Aufrufe
vor 4 Jahren

Mittelfranken Nord - Dm

Mittelfranken Nord - Dm

Gemeinsam gestalten wir

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft. Nachhaltigkeitsprojekte aus Ihrer Region: informieren und mitmachen! ZIRNDORF Die bunten Gartengeister von Zirndorf LANGENFELD Die „Dorflinde“ verbindet Generationen Wohin mit Wurzeln und Ästen aus dem Garten? Nein, nicht zur Sammelstelle für Gartenabfälle. Denn in Zirndorf gibt es eine Gruppe kreativer Menschen, die aus diesen Abfällen fröhliche Gartengeister bastelt. Dazu benötigt sie nur eine Säge, eine Holzraspel, Schleifpapier, umweltverträgliche Farben, viel Phantasie und jede Menge Freizeit. Bewundern kann man die bunten Figuren in einem Garten, der entlang der Richard-Wagner-Straße – einem beliebten Spazierweg in der Nähe von zwei Altenheimen – liegt. Mit dieser Aktion verfolgt die Gruppe drei Leitideen: 1. Mit wenig Aufwand viel erreichen. 2. Aus Abfall etwas Schönes schaffen. 3. Ein Beispiel geben, das Schule macht. Deshalb heißt das Projekt „Nur Abfall? – Mach was draus!“. Projektleiter Reinhard Eisenberg geht mit bestem Beispiel voran: „Wir haben mit dem Fördergeld von dm neue Werkzeuge und Farben beschafft. Und so sind seit der Vorstellung im dm-Markt Anfang vergangenen Jahres schon wieder neue Figuren entstanden.“ Ein Workshop zu diesem Projekt ist im Senioren- Aktiv-Zentrum in Zirndorf geplant. Bei dem 2008 eröffneten Mehrgenerationenhaus (MGH) „Dorflinde“ in Langenfeld handelt es sich um den Umbau einer leerstehenden Scheune in ein Dorfgemeinschaftshaus mit ungefähr 240 Quadratmetern Nutzfläche. Mit generationenübergreifenden Angeboten richtet es sich an alle Menschen jeden Alters. Es umfasst neben Kinderbetreuung einen Treffpunkt mit Cafeteria, Informations- und Dienstvermittlung, einen Fahrservice sowie ein Bürgerbüro. Nach dem Motto „Mitten im Ort – mitten im Leben“ sollen bestehende Angebote der Nachbarschaftshilfe gefördert und durch eine Vernetzung mit gewerblichen, professionellen und ehrenamtlichen Dienstleistungen ergänzt werden. Der erste Bürgermeister von Langenfeld und Motor des Projekts, Reinhard Streng, bringt es auf den Punkt: „Nur wenn kleine Gemeinwesen ihre Stärke erkennen und nutzen – also ihre Fähigkeit, bürgerschaftliches Engagement zu aktivieren und die eigenen Belange in die eigenen Hände zu nehmen – sehen wir auf Dauer eine Chance, das eigene Überleben als eigenständige Gemeinde zu sichern.“ www.dorflinde-langenfeld.de | LINKS | Ein Zirndorfer Gartengeist aus buntem Abfall. | LINKS | Eine starke (Dorf-)Gemeinschaft. Wer sich am „Nur Abfall? – Mach was draus!“ beteiligen möchte, kann sich an Reinhard Eisenberg wenden, Richard-Wagner-Straße 30, 90513 Zirndorf, Telefon: 0911 602770, E-Mail: r.eis@nefkom.net Die Sozialmanagerin und Leiterin des Hauses, Christine Halbrichter, gibt gerne weitere Infos: Flößleinstraße 6, 91474 Langenfeld, Telefon: 09164 996638, E-Mail: dorflinde@langenfeld-mfr.de ROSSTAL Mitdiskutieren in Roßtal erwünscht BUBENREUTH Vögel ganzjährig richtig füttern alverde 02/2012 40 Die „Roßtaler Runde“, eine Gruppe engagierter Bürger, beschäftigt sich mit gesellschaftspolitischen, regionalen und zukunftsorientierten Themen und stellt diese in der Öffentlichkeit zur Diskussion. Lehrerin Barbara Schroeder, Mitglied der Gruppe, beschreibt das Projekt folgendermaßen: „Wir möchten in Roßtal und Umgebung Interesse und Meinungsbildung in der breiten Bürgerschaft anregen. Mit Aktionen, Veranstaltungen oder Diskussionsrunden wollen wir mehr Menschen anregen, ihre bürgerliche Mitbestimmung aktiv wahrzunehmen und zukunftsweisende Entwicklungen in Politik und Umwelt sowie im unmittelbaren Umfeld ihres täglichen Lebens mit zu gestalten.“ Die „Roßtaler Runde“ ist unabhängig hinsichtlich parteipolitischer, ethnischer oder herkunftsbezogener Ideologien. Hier diskutieren Frauen und Männer im Alter von 47 bis 56 Jahren. Die Gruppe lädt Referenten ein, die bei bestimmtem Themen zur Meinungsbildung beitragen sollen. Eine Zusammenarbeit besteht bereits mit der Volkshochschule, der lokalen Agenda und dem Bund Naturschutz. www.rosstaler-runde.de Die „Roßtaler Runde“ freut sich über neue Mitglieder. Wenden Sie sich an Otmar Potjans, Heinrichstaße 13, 90574 Roßtal, Telefon: 09127 95665, E-Mail: O.potjans@t-online.de | OBEN | Mitglieder der „Roßtaler Runde“ folgen dem Vortrag einer Referentin aus Frankfurt. Bildnachweis: Christine Halbrichter, Reinhard Eisenberg, Peter Veiz, Otmar Potjans „Zum Erhalt der Artenvielfalt und der Population der heimischen Vogelwelt ist eine Fütterung über das ganze Jahr hinweg notwendig geworden“, meint Peter Veiz, der in Bubenreuth das Projekt „Vögel füttern, aber richtig!“ ins Leben gerufen hat. Er plädiert für die Zufütterung frei lebender Vögel, denn dies sei eine logische Konsequenz und moralische Verpflichtung für jeden, dem etwas an dem Weiterbestand und der Artenvielfalt frei lebender Vögel in Deutschland gelegen ist. „Der erste Schritt war der Entwurf eines Flyers“, beschreibt Peter Veiz sein Projekt. „Das dm-Fördergeld hat mir dabei geholfen, den Flyer zu vervielfältigen und zu verteilen.“ Im zweiten Schritt möchte er das Gespräch mit Einzel- und Großhandelsbetrieben suchen, damit diese ganzjährig Vogelfutter in ihrem Sortiment führen. Als dritten Schritt sieht er die Veröffentlichung von Anzeigen in Zeitungen und als vierten plant er, Kontakt mit Umweltverbänden aufzunehmen. | BUCH-TIPP | Peter Berthold und Gabriele Mohr: Vögel füttern – aber richtig. Kosmos-Verlag, 79 Seiten, 7,95 Euro | LINKS | Frei lebende Vögel in ihrem Futterhaus in Bubenreuth Wer sich an dem Projekt beteiligen möchte, kann eine Vorlage des Handzettels zur eigenen Vervielfältigung bei Peter Veiz anfordern. Er sendet auch die gewünschte Anzahl an Handzetteln per Post zu. Adresse: Damaschkestraße 21, 91088 Bubenreuth, Telefon: 0173 7079837, E-Mail: peter.veiz@t-online.de alverde 02/2012 41

Ihrer Heimat - Dm
Wolfgang Niedecken - Dm
Julia Neigel - Dm
Ennepe- Ruhr-Kreis - Dm
Wolfgang Niedecken - Dm
Mittelhessen und Fulda - Dm
Stuttgart Land - dm-drogerie markt Deutschland
Berlin Ost und Umland - dm-drogerie markt Deutschland
Berlin Nord und Umland - Dm
Nürnberg - Dm
Joy Denalane - dm-drogerie markt Deutschland
Landkreis Konstanz - Dm
Mannheim Innenstadt - Dm
Siegen-Wittgen- steinund Olpe - Dm
Mittlerern Niederrhein - dm-drogerie markt Deutschland
Hannes Jaenicke Offenbachund im Main-Kinzig-Kreis - Dm
Interkulturelles Lernen - Jugendarbeit in Mittelfranken
Feridun Zaimoglu
Mittel-und Nordthüringen
KLIMA WANDEL - Nord Süd Forum München eV
Der Takt des Nordens - 4-Seasons.de
Wie das elektrische Licht auf die Welt kam - TÜV NORD Gruppe
explore - TÜV NORD Gruppe
explore - TÜV NORD Gruppe
explore - TÜV NORD Gruppe
Märchen aus dem kalten Norden - Mutabor Märchenstiftung
Zu Hause pflegen - Unfallkasse Nord