Aufrufe
vor 4 Jahren

schriftlicher Bericht - Stadt Ebersberg

schriftlicher Bericht - Stadt Ebersberg

Daten aus dem

Daten aus dem Bürgerbüro (Die Zahlen für 2013 umfassen den Zeitraum 1. Januar bis 30. September des Jahres) Einwohnerentwicklung nach den letzten amtlichen Zählungen des Statistischen Landesamtes 30.06.2010 11.409 31.12.2010 11.394 30.06.2011 11.446 31.12.2011 11.458 30.06.2012 11.535 31.12.12(Basis Zensus 2011) 11.380 Davon katholisch: 6.172, evangelisch: 1.727 Zusätzlich sind derzeit 661 Personen mit Nebenwohnsitz gemeldet. Insgesamt sind aktuell 1.139 ausländische Mitbürger aus 86 Ländern in Ebersberg ansässig. Am meisten vertretene Staatsangehörige: Österreich 104 Bosnien-Herzegowina 99 Italien 81 Kroatien 71 Rumänien 71 Türkei 59 Kosovo 55 Polen 52 Ungarn 38 Serbien 34 Afghanistan 30 Großbritannien 28 Russische Föderation 27 Griechenland 25 Bevölkerungsbewegungsstatistik 2012 Gesamt Männlich Weiblich Anfangsstand 11.257 5.498 5.759 Geburten 100 54 46 Sterbefälle 96 54 42 Zuzüge 982 528 454 Umzüge 354 168 186 Wegzüge 663 319 344 Endstand 11.580 5.707 5.873 Saldo Geburten/Sterbefälle 4 0 4 Saldo Zuzüge/Wegzüge 319 209 110 Saldo gesamt 323 209 114 2013 Gesamt Männlich Weiblich Anfangsstand 11.580 5.707 5.873 Geburten 65 36 29 Sterbefälle 58 24 34 Zuzüge 624 303 321 Umzüge 209 103 106 Wegzüge 561 307 254 21

Endstand 11.650 5.715 5.935 Saldo Geburten/Sterbefälle 7 12 -5 Saldo Zuzüge/Wegzüge 63 -4 67 Saldo gesamt 70 8 62 Die aktuelle Altersstruktur Gesamt Männlich Weiblich 0 – 10 Jahre 1.215 639 576 11 – 20 Jahre 1.262 654 608 21 – 30 Jahre 1.255 658 597 31 – 40 Jahre 1.325 645 680 41 – 50 Jahre 1.970 958 1.012 51 – 60 Jahre 1.660 817 843 61 – 70 Jahre 1.330 633 697 71 Jahre und älter 1.638 714 924 Ausgestellte Ausweis- und Reisedokumente Jahr 2011 2012 2012 Reisepass 712 617 435 Personalausweis 1.408 1.237 664 Kinderreisepass 123 249 93 vorläufiger Reisepass 12 14 11 vorläufiger Personalausweis 122 116 65 Rentenanträge und –beratungen Jahr 2011 2012 2013 Altersrenten 58 49 35 Erwerbsminderungsrenten 17 18 14 Hinterbliebenenrenten 25 31 21 Kontenklärungen 27 28 21 Gewerbliche Betriebe Insgesamt sind derzeit 1.075 Gewerbetreibende registriert. Die weiterhin hohe Fluktuation in den letzten Jahren: Jahr 2010 2011 2012 2013 Gewerbean- und -ummeldungen 225 239 201 145 Gewerbeabmeldungen 92 117 116 97 Dazu wird im Bürgerbüro inzwischen eine Vielzahl an weiteren Service-Leistungen angeboten. Sowohl das Fundbüro, das übrigens auch eine Online-Fundsuche umfasst (www.fundsuche02.kivbf.de), ist dort mit angesiedelt, als auch die zunehmend beliebte Touristeninformation. Verfügbar sind im Bürgerbüro nicht nur interessante und informative Unterlagen für Ortsfremde. Freizeitführer, Rad- und Wanderkarten als Ergänzung zum aktuellen Stadtplan und vieles mehr sind auch für Einheimische immer wieder tolle Lektüre und Begleiter beim Erkunden des Stadtgebietes samt wunderschönem Umland. 22

PDF-Datei! - Stadt Ebersberg
Feldkreuze im Gemeindegebiet der Kreisstadt Ebersberg Stadt ...
Programmheft 2013 - Museum Wald und Umwelt, Ebersberg
Museum Wald und Umwelt Ebersberg - Dr. Margarete Meggle-Freund
Umweltschutz- bericht 2010 - Stadt Bayreuth
Zusammenfassung des Berichts - Energieforschung Stadt Zürich
o. Bericht - Stadt Biel
Bericht "Migrantinnen & Migranten in Herne" - Stadt Herne
Grundschulen in Dormagen Informationen zum ... - Stadt Dormagen
Bericht zur Stadtentwicklung und Stadterneuerung ... - Stadt Nürnberg
Beteiligungs- bericht 2010 - Stadt Bayreuth
Technisches Gebäudemanagement Bericht 2008 - Stadt Leipzig
Stellungnahmen zum Schuleingang Seiten 3–7 Berichte aus dem ...
lehrer berichten - Didacta Verband
2. Bericht Kinderchancen - Amt für Soziale Leistungen - Stadt ...
Monitor Wachsende Stadt Bericht 2007 - Handelskammer Hamburg
Beteiligungs- bericht 2009 - Stadt Bayreuth
JAHRES BERICHT JAHRES RECHNUNG - Stadt Arbon
Kontaktblatt 2012/2013 zum Herunterladen - Stadt Sempach
Informationen - Stadt Dormagen
"Schulen in Troisdorf" (5580 kb) - Stadt Troisdorf
Sozialraumorientiere Schulentwicklungsplanung für ... - Stadt Aachen
Bericht zum downloaden (pdf) - Südtiroler Ärzte für die Dritte Welt ...
Die Neue Mittelschule - Broschüre 2013/2014 - Stadt Innsbruck