PDF Download - Wiener Einkaufsstraßen

einkaufsstrassen.at

PDF Download - Wiener Einkaufsstraßen

Das

von Wien

Geschichten, G’schichterln und Einkaufsnews aus Alt-Ottakring. Ausgabe 2 [2013]

8el-Musik Abend

im Bockkeller, am 5. September 2013

Der Nachtwächter

Aus dem

Nähkästchen

geplaudert ...

NEUE

TOURDATEN

Expertentipp

Ein flacher Bauch – nicht nur im Sommer wichtig!

Rückblicke und Ausblicke

Das Wiener

Einkaufsstraßen-Festival

von 20. bis 21. September 2013

Sommer in Alt-Ottakring

A O

Das Einkaufsachtel um die Maroltingergasse, Wilhelminenstraße, Thaliastraße,

Das und

Ottakringer Straße,Wattgasse, Sandleitengasse Rankgasse

von Wien

www.alt-ottakring.at


Vorwort

Expertentipp

© www.kuehnelt.at

Ein flacher Bauch –

nicht nur im Sommer wichtig!

Liebe Leserinnen

und Leser!

Wir, die Unternehmer vom Einkaufsachtel Alt-Ottakring

setzen uns regelmäßig in einem der Mitgliedsbetriebe

zusammen, um zu planen und Ideen zu

sammeln, wie wir mit unseren Unternehmen attraktive

Angebote für unsere Kunden machen können.

Natürlich überprüfen wir dabei auch, welche Aktion

Erfolg gebracht hat. Am schönsten ist es, zu sehen,

wenn eines unserer Projekte besonders erfolgreich

war und die Erwartungen übertroffen hat. Unsere

Galanacht in der Tschauner Bühne war ein solches

Projekt, aber irgendwann war es nicht weiter ausbaufähig.

Ich kann Ihnen versichern, dass wir bei

unseren Sitzungen genug neue Ideen haben und

wir nicht unbedingt das gleiche immer wieder aufwärmen

müssen. Das durch unseren Verein mit der

Galanacht finanzierte Benefizprojekt „Spielplatz

im Wilhelminenspital“ ist fertig und steht (Wir

hoffen noch recht lange – leider ist der mühsam

errichtete Spielplatz durch Änderungen im Spitalsbereich

gefährdet), und unsere jährliche Festveranstaltung

hat ein neues Design verdient. Alle,

denen unsere Galanacht gefallen hat, brauchen nicht

traurig zu sein, ich empfehle Ihnen einen Besuch

der zahlreichen erstklassigen Aufführungen in der

Tschauner-Bühne. Aber wir machen heuer erstmals

die Achtel-Musik im Bockkeller und spenden die Einnahmen

für die Erhaltung und Wiederbelebung der

traditionellen Wiener Knöpferlharmonika.

Alle Unternehmer hier in unserer Einkaufsgegend

möchte ich einladen, beizutreten und mitzumachen.

Vielleicht trägt gerade Ihre Idee zur nächsten erfolgreichen

Aktion des Einkaufsachtels bei. Damit wollen

wir mit Ihnen die Gestaltung von Alt-Ottakring

im Sinne der Menschen mitbeeinflussen, die hier

arbeiten und leben, und nicht alleine Investoren,

Politikern und Managern überlassen.Wir freuen

uns auch, wenn Sie uns Ihre Ideen als Leserbrief

zusenden oder unseren Verein durch Ihren Besuch

und Einkauf in unseren Betrieben unterstützen.

Einen schönen Sommer wünscht

Mag. Robert Belohlavy

Obmann Alt-Ottakring, das Einkaufsachtel

seite 2 [ 2013 ] ausgabe 2

Mag. Robert Belohlavy

Der Einkaufs-Achter

schafft Mehrwert in Alt-Ottakring

www.alt-ottakring.at

Wir akzeptieren den

Einkaufs-Achter

www.alt-ottakring.at

Dieser Aufkleber kennzeichnet ein Mitglied des

Einkaufsvereines „Alt-Ottakring – das Einkaufs-8el“.

Unternehmen mit dieser Kennzeichnung

akzeptieren den Einkaufs-Achter

wie Bargeld.

Eine Auflistung der Unternehmen finden

Sie in der Blattmitte des A&O!

www.alt-ottakring.at

Medieninhaber, Herausgeber, für den Inhalt verantwortlich:

Kaufleute des Vereins Einkaufsachtel Alt-Ottakring

Obmann: Mag. Robert Belohlavy

Wilhelminenstraße 76, Tel: 01/486 31 60, www.alt-ottakring.at

Einkaufsstraßen-Managerin:

Manuela Kopetzky, Tel: 01/514 50-6713

Kreation & Druck: paco.Medienwerkstatt,

Huttengasse 47, 1160 Wien, www.pacomedia.at

Impressum

Satz- und Druckfehler vorbehalten

Gerade im Sommer stehen bei uns Frauen die Themen Bauch, Beine und Po hoch im Kurs. Ein

flacher Bauch ist nicht nur ästhetisch, auch aus medizinischer Sicht birgt er viele Vorteile.

Allein das Wissen um die Bedeutung eines flachen

Bauches aus gesundheitlicher Sicht ist

bereits der erste Schritt in die richtige Richtung:

Denn ein erhöhter Bauchumfang gilt heute als

Risikofaktor, der auf Dauer zu Arteriosklerose oder

Diabetes führen kann. Im hier gelagerten Bauchfett

kommt es zu einer erhöhten Hormonaktivität, die den

Stoffwechsel negativ beeinflusst. Ein Training des Fettstoffwechsels

und die Erhöhung der Muskelmasse, die

wiederum für einen erhöhten Kalorienverbrauch über

24 Stunden am Tag sorgt, ist daher gesundheitlich für

jede Frau anzuraten.

Für maximale Effekte sollte ein Training daher aus

folgenden Kriterien bestehen:

• Ein regelmäßiges, sanftes Krafttraining, welches

für eine ausgewogene und gesunde Muskelbeanspruchung

sorgt und damit auch für eine schöne

Körperhaltung.

• Die Intensität sollte vorrangig im Bereich der Kraftausdauer

passieren. Hier werden sowohl Krafteffekte

als auch Ausdauereffekte genutzt und der

Stoffwechsel kommt auf Touren.

• Eine optimale, individuelle Belastung des Stoffwechsels,

der das Fett regelrecht zum Schmelzen

bringt. Durch ein sinnvoll gestaltetes Aufwärmen

Für Sie: Gehört, gesehen, gelesen ...

Jo Marchant „Die Entschlüsselung des Himmels“

Eigentlich eine wissenschaftliche Abhandlung,

aber so spannend wie ein Krimi. Da finden

Schwammtaucher um 1900 Statuen und Amphoren,

die bei einem Schiffsuntergang in der Antike

um 70 v. Chr. vor der kleinen Insel Antikythira

im Meer versunken sind. Auch ein Stück Holz ist

dabei, und das wird unsachgemäß im Hof des

archäologischen Museums in Athen gelagert.

Der Holzklotz, nun nicht mehr wie seit 2000 Jahren

vom Meer umspült, trocknet aus und springt

auf. Museumsdirektor Valerios Stai staunt nicht

schlecht, als ihm sein Mitarbeiter die verwitterten

Zahnräder im Inneren des Holzklotzes zeigt.

Es sieht aus, wie ein Uhrwerk, was es aber in der

Antike – nach damaligem Wissen – nicht gab.

zu Beginn des Trainings wird der Stoffwechsel am

besten angekurbelt. So kann bereits ab der ersten

Minute Fett verbrannt werden!

Neben dem Training kann man durch ein ausgewogenes

Ernährungsprogramm unterstützend an dem flachen

Bauch arbeiten. Einige einfache Tipps:

• Ca. 2 Liter Wasser am Tag zur Unterstützung des

Stoffwechsels trinken.

• Mahlzeitenpausen beachten, um den Insulinspiegel

abzusenken und den Fettstoffwechsel regelmäßig

anzukurbeln.

• Genießen und in kleinen Schritten sein Ernährungsverhalten

prüfen und verändern. Diäten sind

tabu. Damit entgeht man der JoJo Falle und kann

langfristige Erfolge verzeichnen.

In einer aktuellen Studie des IPN (Institut für Prävention

und Nachsorge) wurde festgestellt, dass bereits

ein 30 minütiges Training 2 bis 3 mal pro Woche

unter Berücksichtigung der oben genannten Kriterien

ausreicht, um sein Fitnessniveau um 20 Prozent

zu steigern und damit seine Ziele zu erreichen

(Institut für Prävention und Nachsorge, Köln, 2007).

(Sommer-) Fit und gesund zu werden geht also viel

einfacher als man denkt!

Mrs. Sporty Ottakring

Nach und nach entlocken die Wissenschaftler

dem seltsamen Ding, seine

Geheimnisse. Das Buch erzählt von

den Irrwegen, Abenteuern und menschlicher

Eitelkeit der Forscher, bis

schließlich modernste Technologie

mehr als 100 Jahre nach der Entdeckung

einen brauchbaren Nachbau der

von den Griechen in der Antike ersonnenen

Maschine ermöglichte.

Wissenschaftliche Erklärungen neben der

Beschreibung des Einflusses von Politik und

Krieg auf die Erforschung machen dieses Buch

zu einem einmaligen Leseerlebnis.

Mag. Robert Belohlavy/Obmann

seite 3 [ 2013 ] ausgabe 2


Information

C P

OMPUTER

ROFI

• Beratung und Verkauf von Software und Hardware

• Hilfestellungen bei Computerproblemen

• Softwareeinschulungen

• Maßgeschneiderte Computersysteme

• Verkauf von Videoschnittsystemen inkl. Einschulung

• Datenrettung - Virenbereinigung

• Neuinstallationen von Windows-Betriebsystemen

• Reparatur, Wartung, Reinigung und Überprüfung

• Vor-Ort Service

20

Jahre

Erfahrung

Tel.: 01/485 59 05

Mail: office@computerprofi.com

Familienplatz 10

A-1160 Wien

Ihr Fachhändler für Hardware, Software, Service, Support, Video

www.computerprofi.com

Schneiden Sie diese Werbung aus und kommen Sie damit bei uns im Geschäft

vorbei. Dieser Coupon stellt einen Wert von € 20,- dar. Bei einem Einkauf

von mind. € 100,- Warenwert wird Ihnen der Betrag in Abzug gebracht.

Pro Person und Einkauf kann nur ein Gutschein eingelöst werden!

Wiener Lieder

in Alt-Ottakring

Das Einkaufs8el veranstaltet seinen Benefizabend

mit neuem Ziel und neuer Location.

Die letzten Jahre hat der Einkaufsstraßenverein

„Alt-Ottakring – das Einkaufs-8el“ einen Benefizabend

in der Tschauer Bühne veranstaltet

und mit dem Erlös den Kinderspielplatz des Wilhelminenspitals

mit Geräten ausgestattet. Der Spielplatz

ist nun fertig und der Verein wendet sich einem neuen

Projekt, der Förderung junger Talente, zu. Dem Verein

ist es wichtig, einerseits seinen Stammkunden mit

einer neuen Veranstaltung etwas Neues zu bieten und

anderseits die Jugend zu fördern.

Am 5. September feiern die Kaufleute den ersten 8el-

Musik Abend im Bockkeller. Auf dem Programm steht

neben der erlesenen Küche auch die ideale Musikbegleitung

– fruchtig, frisch, zeitweise vollmundig– mit

starkem Abgang. Der Reinerlös dieser Veranstaltung

wird für das Knöpferl-Projekt des Wiener Volksliedwerkes

verwendet. Alte Knopfharmonikas werden generalüberholt

und an junge Knöpferl-Talente weitergegeben.

Der Abend verspricht musikalisches vom Feinsten.

Falken-Apotheke

Vichy Neogenic

Haar-Erweckungs-Kur

Neogenic hilft, Haare aus der „Schlafphase“ schneller zu

reaktivieren. So nimmt die Menge der sichtbaren

Haarfasern zu und die Haardichte wird erhöht:

Durchschnittlich 1.700 mehr sichtbare Haare

nach 90 Tagen Anwendung.

Alt-Ottakringer

8el-Musik im Bockkeller

mit Steinberg & Havlicek

und Rutka.Steurer

Donnerstag

5. September 2013

Beginn: 19.30 Uhr

Wiener Lied und Tradition

Am 5. September feiern die Kaufleute den ersten

8el-Musik Abend im Bockkeller. Steinberg und Havlicek:

Traude Holzer und Peter Havlicek werden Wiener Lieder

vom Feinsten servieren! Kulinarisch-kultureller Tipp: Ideal

auch als Essensbegleiter, fruchtig, frisch, zeitweise vollmundig

– mit starkem Abgang!

Rutka.Steurer: Dieses Duo spannt in altbewährter Weise den

musikalischen Bogen von urtümlichen Wienerliedern aus der

untersten Lad‘ über neueres Liedgut hin zu eigenen Kreationen.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird für das Knöpferl-

Projekt des Wiener Volksliedwerkes verwendet. Alte Knopfharmonikas

werden generalüberholt und an junge Knöpferl-

Talente weitergegeben.

www.alt-ottakring.at

Titelgeschichte

Proben in unserer Apotheke

(solange der Vorrat reicht).

Falken-Apotheke

Mag. Robert Belohlavy K.G.

16., Wilhelminenstr. 76

Tel.: 01/486 31 60

www.falken-apotheke.at

Bockkeller | Gallizinstraße 1 | 1160 Wien

Eintrittspreis: Abendkassa € 22,– Vorverkauf € 20,–

Kartenverkauf ab Mai bei allen Mitgliedsbetrieben.

Anfahrt: Bushaltestelle Gallizinstr. 45B / 46B

seite 4 [ 2013 ] ausgabe 2

Gefördert aus Mitteln der Stadt Wien durch die Wirtschaftsagentur Wien.

Ein Fonds der Stadt Wien. mit Unterstützung der Wirtschaftskammer Wien

seite 5 [ 2013 ] ausgabe 2


Urbang,

Alle Kaufleute des Vereins

Alt-Ottakring um Maroltingergasse,

Wilhelminenstraße, Thaliastraße,

Ottakringer Straße, Sandleitengasse

und Rankgasse auf einen Blick!

Eine Aktion der Wirtschaftskammer Wien mit Unterstützung

der Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien

Mehr Informationen über unsere Unternehmen

finden Sie im Internet:

www.alt-ottakring.at

seite 6 [ 2013 ] ausgabe 2

Rosenackerstr.

Gomperzg

Fußpflege • Kosmetik

Fachinstitut Wachter

Matteottiplatz 2

Raumausstatter

Josef Lang

Rosa-Luxemburg-Gasse 9

Schutzhaus am

Predigtstuhl

Oberwiedenstr. 34

Matteottipl.

Baumeisterg.

Moeller Real -

Realitätenvermittlungs- u.

Verwaltungs GmbH

Kollburggasse 20/5

Wilhelminenstr.

Karl-

Kantner-

Park

Thaliastr.

Maroltingerg.

Sandleiteng.

Liebknechtg.

Rosa Luxemburg G.

Ottakringer Str.

Maroltingerg.

Sandleiteng.

Nietzschepl.

Optiker Tringler

Wilhelminenstraße 85

Malerwerkstatt Kettner-Gössler e.U

Wilhelminenstraße 100

46B

45B

AYK Sonnenstudio

& Kosmetik

Sandleitengasse 10

MRS Sporty

Koschat & Jonas OG

Musilplatz 15

Wiener

Volksliedwerk

Gallitzinstraße 1

1a-Installateur Riedel

Hasnerstraße 157

Cafe Primadonna

Rankgasse 29

Fleischerei Klaghofer

Rankgasse 25

48A

46

46

2

10

10

Maroltingerg.

10 46

48A

10

Sandleiteng.

Hasnerstr.

Wiesbergg.

Landsteinerg.

Dürauerg.

Lascyg.

Rankg. Rankg.

Roseggerg.

Urb

Masshemden Werle

Rosa Luxemburggasse 5-8

44

Kainzg.

Lascyg.

Lobmeyrg.Lobmeyrg.

Fotograf-Pany

Baumeistergasse 2/10/17

46B

Musilpl.

Lorenz Mandl G. Lorenz Mandl G.

44

10

Seeböckgasse

Wögingergasse

Konstanting.

Roseggerg.

Degeng.

Wiesbergg.

Wernhardtstr. Gutraterpl.

Kongresspark

Odoakerg. Odoakerg.

suppan & spiegl

rechtsanwälte gmbh

Konstantingasse 6-8

Arnethg

Schlosserei

Bruckmüller

Ottakringer Straße 238

46B 45B

Enenkelstr.

Odoakerg.

Stillfriedpl.

Zeißbergg.

Wilhelminenstr.

Nauseag. Nauseag.

Enenkelstr. Enenkelstr.

Heigerleinstr.

Hutteng.

Hasnerstr.

Hutteng. Hutteng.

Paltaufg.

Heigerleinstr.

Liebknechtg.

Degeng. Degeng.

Paltaufg.

Mildepl.

Seitenbergg. Seitenbergg.

Arnethg

Römerg.

Heigerleinstr.

Julius Meinl G. Julius Meinl G.

Thaliastr. Thaliastr.

KUNST WERK STÄTTE

Eva Ehweiner, Roseggergasse 47/7

Confiserie

„Zum süßen Eck“

Maroltingergasse 59

Tschauner Bühne GmbH

Maroltingergasse 43

2

Frisörstudio

Mihaela

Wilhelminenstraße 83

10

2

Pepi's

Heurigenschenke

Ottakringer Straße 177

48A

48A

Ottakringer Str.

Römerg.

Lienfelderg.

Redtenbacherg.

Gablenzg. Gablenzg.

Albrechtskreithg. Albrechtskreithg.

Seitenbergg.

Römerg.

Lienfelderg.

Effingerg.

Redtenbacherg.

Hasnerstr.

Redtenbacherg.

Lienfelderg.

Speckbacherg.

Speckbacherg.

Redtenbacherg.

Seeböckgasse Seeböckgasse

Wilhelminenstr. Wilhelminenstr.

Stillfriedpl. Thaliastr.

45B

46B

Kongressbad

Falken Apotheke

Wilhelminenstraße 76

Horak Gas-Wasser-

Heizungsinstallationen

Wilhelminenstraße 67

PPMo-Energetik

Ing. Peter P. Mála

Nauseagasse 20

GE & SF Design

Einrichtungsfachgeschäft

Ottakringerstr. 189-191

S45 46

paco.Medienwerkstatt

Huttengasse 47

2

S45

STAATZ Sicherheit –

STAATZ Schutz

Seitenberggasse 63

Raumausstatter

W. Luisser

Wilhelminenstraße 59

44

Elektro Nemelka

Wilhelminenstraße 37

Hotel Schwalbe

Degengasse 45

Schuhhaus

Gabi Wimmer

Ottakringer Straße 188

Raiffeisenlandesbank

NÖ-Wien AG

Thaliastraße 136

Wurlitzerg.

Rückertg.

Arnethg

Ottakringer Str.

Thaliastr.

Effingerg.

Wurlitzerg. Wurlitzerg.

Blumen Stadler

Wilhelminenstraße 40

Fahrrad Mechaniker

Wolfgang Brunner

Degengasse 37

2 2

Blumen Strauss

Wattgasse 9-11

Glaserei Kauz GmbH

Wattgasse 65

Mag. Steffal,

Steuerberater

Thaliastraße 125A/1/4

Metallbau

Schlosserei Krebs

Effingergasse 20

Wattg.

46

Rückertg.

44

Wattg.

10A

10A

Paletzg.

Wattg.

10A

Channoine IN VITA Point

Lambertg 6-8, Stg 1

Sauterg.

Wohnstudio u. Tischlerei

Möbel Princl

Wilhelminenstraße 27

10A

Rückblicke

Ostern

Die UnternehmerInnen von Alt-Ottakring verteilten

in der Karwoche (25. bis 30. März) süße

Osterüberraschungen wie z.B. Fondant Hühner

an ihre Kunden.

Frühlingsgrüße

Der Einkaufsverein von Alt-Ottakring stärkte

zum Frühlingsbeginn seine Kunden mit einem

Riegel von Balisto.

Muttertag

Die UnternehmerInnen von Alt-Ottakring verwöhnten

zum Muttertag Kundinnen mit einer

handgemachten Naturseife aus dem Hause

StoBa.

Das Wiener

von 20. bis

21.September

Einkaufsstraßen

Festival

seite 7 [ 2013 ] ausgabe 2


Sommernachtsparty

Sommernachtsparty Ideen und Tipps

Um eine wunderbar gelungene und unvergessliche Sommernachtsparty mit Freunden und

Bekannten zu feiern bedarf es einiger Vorbereitung. Je besser die Planung, je perfekter die Organisation,

umso mehr Freiraum haben auch die Partygeber. Es gibt wohl kaum etwas Unangenehmeres,

als wenn man bei einer Feier die Gastgeber kaum zu Gesicht bekommt, weil der Hausherr

den Griller hüten muss und die Dame des Hauses zwischen Gästen und Küche herumzischt.

Party-Planungs-Liste

✔ Wen möchte ich einladen, wie viele Leute möchte und kann ich einladen

und passen die Gäste auch zusammen?

✔ Wann soll die Party stattfinden, wo und wie lange?

✔ Was möchte ich servieren?

✔ Wie viel möchte ich dafür ausgeben? Gerade junge Leute bevorzugen auch

heute noch Mitbringparty´s, d.h. jeder Gast bringt das mit was er gerne

möchte, Snacks, Getränke, etc, je nach Vereinbarung und alles kommt

zum gemeinsamen Buffet. Ein günstige Möglichkeit öfters zu feiern.

✔ Einkaufsliste zusammenstellen.

✔ Habe ich genug Gläser und Geschirr, wenn nein welche alternativen

Möglichkeiten gibt es?

✔ Möchte ich eine bestimmte Dekoration? Nicht jeder hat Lampions und

Laternen im Haus. Bei offenem Feuer vorsichtig sein, Solarlampen sind

ungefährlich und Schwimmkerzen sind meist auch harmlos. Vorsicht

bei elektrischen Kabeln im Garten.

✔ Möchte ich Musik? Wenn ja, welche und wie bringe ich sie in den Garten.

✔ Wer kauft was wann ein?

✔ Wie und wo kühle ich die Getränke? Eine gute Möglichkeit ist die Badewanne.

Wanne mit kaltem Wasser füllen, Getränke hinein geben,

eventuell zwischendurch Wasser wechseln. Für große Partys

kann man auch Eis zum Kühlen bestellen.

✔ Was mache ich mit Kindern und Haustieren? Oft ist es sinnvoll, Kinder

bei Freunden übernachten zu lassen, außer es kommen noch andere

dazu. Es wird ihnen so nicht langweilig und man hat selber auch mehr

Freiraum. Nicht alle Haustiere vertragen Lärm, auch darauf sollte man

Rücksicht nehmen.

✔ Nachbarn rechtzeitig informieren. Bei uns gilt ab 22 Uhr Nachtruhe, d.h.

ab 22 Uhr gilt Zimmerlautstärke. Also besser rechtzeitig vorinformieren

als die Polizei im Haus zu haben.

✔ So viel wie möglich vorab herrichten. Speisen, die einen Tag vorher

bereits vorbereitet werden können, entlasten die Gastgeber enorm.

✔ Gibt es eventuell die Möglichkeit Gäste zu beherbergen?

✔ Bei Gartenpartys kann es sinnvoll sein, Decken für Gäste die

leicht frieren parat zu halten.

✔ Ganz Wichtig: Was tun, wenn es regnet?

Wenn all diese Punkte geklärt sind, dann kann es

losgehen mit den Einladungen.

Rezepte:

Kräuteraufstrich aus Wildkräutern

Frühling und Frühsommer eignen sich ganz besonders

um Kräuter aus der Natur zu sammeln. Die

meisten davon sind blutreinigend und besitzen viele

Vitamine und Spurenelemente, die der Körper besonders

gut brauchen kann. Zum Sammeln sollte man

sich ein Plätzchen suchen, das naturbelassen ist und

von Hunden eher wenig frequentiert wird. Trotzdem

ist es sinnvoll die Kräuter vor Gebrauch zu waschen.

Schmackhafte und wirksame Kräuter sind zum Beispiel:

Ehrenpreis, Gänseblümchen (Blütenköpfchen),

Gundelrebe, Knoblauchrauke, Knopf- oder Franzosenkraut,

Löwenzahn (junge Blätter), Taubnessel, Vogelmiere,

Waldmeister, Rotklee (Blüten) und viele mehr.

Eine Handvoll kleingeschnittener Kräuter mit 2 Packungen

Topfen und einem Becher Joghurt mischen.

Mit Salz, Pfeffer und eventuell wenig Knoblauch würzen

und abschmecken. Auch dieser Aufstrich kann

bereits am Tag vorher vorbereiten werden, da sich der

Geschmack der Kräuter im Topfen noch nachentwickelt.

Aufstrich mit Blütenköpfchen von Gänseblümchen

und Rotklee dekorieren.

Spezialtipp: Eine Kräuterparty veranstalten. Gemeinsam

sammeln gehen, dann gemeinsam kochen und

gemeinsam essen.

Mo Ruth Papst/PPMo-Energetik

UNGARISCHER REISSALAT

2 EL Keimöl in einem Topf erhitzen, 2 EL Zwiebelwürfel

dünsten, dann darin 150 g Langkornreis bei

mittlerer Hitze unter Rühren kurz anbraten. Salz,

1 TL Paprika hinzugeben und mit 350 ml Fleischbrühe

aufgießen. Den Reis einmal aufkochen und

zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten ausquellen

lassen. Danach in eine Schüssel umfüllen,

mit einer Gabel lockern und abkühlen lassen. 100

g Salami, 100 g Emmentaler, 1 kleinen roten und 1

grünen Paprika, 1 Pfefferoni kleinschneiden, gehackte

Petersilie und 100g Maiskörner hinzugeben. Die

Zutaten unter den Reis mischen. 4 EL Mayonnaise,

125 g Sauerrahm, 3 EL Ketchup zu einer glatten Sauce

verrühren und mit 4-5 EL Weißweinessig, Salz und

Pfeffer würzen. Mit den Salatzutaten vermischen und

nochmals herzhaft abschmecken.

Tipp: Dieser Salat eignet sich hervorragend als Partysalat!

Er fällt nicht zusammen und kann schon am

Vortag zubereitet werden, weil er nur noch aromatischer

schmeckt, wenn er längere Zeit durchziehen

kann. In diesem Fall die Hälfte der Petersilie erst

kurz vor dem Servieren frisch an den Salat geben.

Jutta Riedel/1a-Installateur Riedel

Erfrischende Getränke

Große Schüssel (Bowleschüssel) mit frischem Wasser

füllen. Frische in Scheiben geschnittene Zitronen

oder Orangen einlegen und über Nacht in den Kühlschrank

stellen. Statt Zitrone oder Orange können

auch Kräuter aus dem Garten eingelegt werden wie

z.B. Zitronenmelisse. Mit Eiswürfel servieren, eine

Erfrischung für Groß und Klein. Für die Großen

empfiehlt sich, um den Geschmack zu intensivieren,

einen milden Wodka bereitzuhalten!

Für Fleischliebhaber

Alternativ zu den üblichen Grillkoteletten und Würsteln:

Pferdesteaks, etwas ganz Besonderes für Verwöhnte

!!!

Martin Seethaler/Möbel Princl

Ingwer-Apfelsaft-Tee

Ingwer in dünne Scheiben schneiden und mit kochendem

Wasser übergießen. In der gleichen Menge Apfelsaft

dazuleeren. Schmeckt warm und kalt.

MENÜ

Party-Planung

Rezepte

Dekoration

Dekoration:

Tapeten eignen sich hervorragend zur Tischdekoration:

• große Auswahl an Mustern und Farben für alle

Jahreszeiten und jeden Anlass.

• für Themenbuffets, Kindergeburtstage.

• kann man auch schon für die Einladungen,

Namenskarten und Give-aways verwenden.

• meist sehr strapazierfähig, waschbar und

daher länger einsetzbar.

Windlichter

• Dünnes Papier z.B. Landkarten, oberste Lage

von Servietten, Tortenpapier.

• laminieren, in gewünschter Höhe und Form

ausschneiden und mit Klebeband zusammenkleben.

• von Einweggläsern Etikette entfernen und

Teelicht hineingeben.

• laminierte Rolle über das Glas stülpen.

• nie unbeaufsichtigt brennen lassen!

Tipp: die gleichen Servietten auch zum Tischdecken

verwenden!

Eva Kettner-Gössle/Malerwerkstatt

Das Ottakringer Einkaufsachtel wünscht

allen Ottakringern einen schönen Sommer

mit vielen angenehmen lauen Nächten zum

Feiern und Verlieben!

seite 9 [ 2013 ] ausgabe 2


Aus dem

Nähkästchen

geplaudert

Eingesperrt

im Ottakringer Friedhof

Eines Tages erhalte ich den Auftrag eines Bekannten aus

Deutschland, die Grabinschrift seines Familiengrabes auf

dem Ottakringer Friedhof neu zu vergolden.

Nach der Erstbesichtigung stellt man fest, dass dies etwas

länger dauern wird. Da mein Hund und ich immer gemeinsam

unterwegs waren, besorgte ich mir eine Ausnahmegenehmigung

für meinen Bernhardiner.

Herzlich willkommen!

Die Kunstwerkstätte Ehweiner-Jesner

Die Tätigkeiten der Kunstwerkstätte sind sehr

vielseitig. Von Frescen, Scraffitti, Stuckaturen,

Mosaike, Brunnen im Innen- und Aussenbereich,

Keramiken, Lampen, Spiegel, Tischen und sonstige

Wohnacsessoires. Auch Schmuck und Modeschmuck

bis Weihnachts-und Osterdekor werden ausnahmslos

als Unikate produziert.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Möbelrestauration,

Buntglasfenster und Türen und der Blattvergoldung.

Aber das oberste Gebot der Kunstwerkstätte liegt darin,

die Kundenwünsche durch persönliche Betreuung und

Beratung zu erfüllen, mögen diese auch noch so ausgefallen

sein.

Natur pur

Wir alle haben das Bestreben, in Harmonie mit

der Natur zu leben und uns diese in unser Heim

zu holen.

Und weil auch Kleinbadspezialist Oliver Riedel darum

weiß, verwendet er für seine neue Bad Wien Edition

N° 401 natural die unterschiedlichsten Naturmaterialien

und –farbtöne: Birke oder Bambus für die Möbel,

Natursteinmosaik für den Duschbereich, Grasgrün,

Cotto oder Himmelblau für die Fliesen.

So entsteht, auch auf kleinstem Raum, ein Wohlfühl-

Bad, das seine Bewohner Tag für Tag mit Freude,

Geborgenheit und Komfort begrüßt!

Bad Wien – der einfachste Weg zum neuen Bad!

Exklusiv von:

Information

Aus dem einen Auftrag wurden mehrere und so verbrachten

mein Hund und ich fast den ganzen Sommer auf dem Ottakringer

Friedhof. Windbedingt konnte man nur zeitig am

Morgen und am späteren Nachmittag arbeiten. Dazwischen

vertrieben wir uns die Zeit auf dem Wilhelminenberg.

Doch eines Tages, ich wollte das eine Grab noch fertig

machen, übersah ich die Sperrstunde. Als wir zum Haupttor

kamen war es verschlossen. Auch im Haus war keine Menschenseele.

Es wurden alle weiteren Ausgänge probiert, aber

es war alles versperrrt. Allein wäre es kein Problem gewesen

aber wie bringt man einen 100kg schweren Bernhardiner

über einen Zaun? Nochmals zurück zum Haupteingang und

zu Aufbahrungshalle, doch alles war zu.Weit und breit keiner

zu sehen. Jetzt war guter Rat teuer. Wohin begibt man

sich zur Nachtruhe?

Im Hauptgang befindet sich ein wunderschönes Mausoleum

und ich gehe mit meinem Hund dorthin.

Gerade als wir uns zur Ruhe gebettet hat und seelig entschlummert

sind, wurden wir durch den grellen Strahl einer

Taschenlampe geweckt. „Was machen‘s da?“ war die Frage

des Friedhofwächters, nachdem er sich vom Schock des

Hundegebells erholt hatte.“

Wir wurden irrtümlich eingesperrt, hab die Zeit beim Arbeiten

übersehen.“ Nach der Ausweiskontrolle gingen wir zum

Haupttor und auch dieser Abend endete wie es in Ottakring

üblich ist. Beim vis a`vis gelegen Heurigen gönnten sich der

Friedhofswächter und ich ein paar Achterl Wein und der

Hund konnte sich im Obstgarten noch mit seiner Huskyfreundin

austoben.

Eva Ehweiner / Kunst.Werk.Stätte

seite 10 [ 2013 ] ausgabe 2

Eva Ehweiner / KUNST.WERK.STÄTTE

Roseggergasse 47 / 7, 1160 Wien

Tel: +43 (0) 680 / 32 40 950

Mail: office@kunstwerkstaette-ehweiner.at

www.kunstwerkstaette-ehweiner.at

Der Nachtwächter

in Alt-Ottakring

Erleben Sie die Geschichte

Alt-Ottakrings einmal anders!

Tour 1: 11. September / 9. Oktober / 6.+27. Nov.

Treffpunkt: Kornhäusl Villa

Tour 2: 18. September / 16. Oktober / 13. November

Treffpunkt: Matteottiplatz

Tour 3:

25. September / 23. Oktober / 20. November

Treffpunkt: Wattgasse 9-11

jeweils um 18:30 Uhr

Details und Anmeldung:

finden Sie unter: www.alt-ottakring.at

oder unter der Hotline: 0676/34 17 339

Eine Tour kostet EUR 10,– pro Person

und ist vor Ort zu bezahlen.

NEUE

TOURDATEN

1a Installateur Riedel

www.bad-wien.at www.kleinbad.at

Zentrale und Schauraum:

02, Ennsgasse 7-11, Tel: 728 05 58

Außenstelle West: 16, Hasnerstr. 157, Tel: 402 33 39

Zu beachten: Der Hund ist leider unverkäuflich!

DER Spezialist in Alt-Ottakring rund ums Sehen

Seit über 40 Jahren ist Optik TRINGLER ein Begriff

für gutes Sehen und Aussehen.

Die kompetente Beratung rund ums Auge wird

ebenso von den Kunden geschätzt, wie das Service und

die Nachbetreuung über Jahre. Egal ob Einstärken- oder

Gleitsichtbrillen, Sportbrillen und vergr. Sehhilfen.

Alles zu einem vernünftigen Preis!

Unser Programm

◗ Optometrische Betreuung

Brillenglasbestimmung, binokulare Korrektion;

Kontaktlinsenanpassung, Augeninspektion

◗ Brillen

Von der Fernbrille, Sonnenbrille,

Gleitsichtsbrille bis zur Sportbrille

◗ Kontaktlinsen

Einstärken und Multifokal, Speziallinsen

◗ Vergrößernde Sehhilfen

Vom Leseglas bis zur elektr. Lesehilfe

O P T I K

T R I N G L E R

K O N T A K T L I N S E N

Optik Tringler GmbH, Friedrich Tringler MSc.,

16., Wilhelminenstr. 85, Tel 486 41 91

seite 11 [ 2013 ] ausgabe 2


InseratAltOttakring_Layout 1 02.08.13 10:52 Seite 1

La Masutra, Foto: Christopher Glanzl

Sturm & Klang

Realitäten Vermittlungs- und Verwaltungs GmbH

u

br nnenviertler

Herbstfest

4. & 5. Okt. 2013

In und um die Brunnenpassage, gegenuber Brunnengasse 72

FREITAG, 4. OKTOBER

18 Uhr: Brunnenpassage Herzlich willkommen!

18.30 Uhr: Wer weiß was? Impro-Theater

20 Uhr: La Masutra, eine tanzbare Mischung:

typische Mestizo-Klänge wie Ska, Reggae,

Latin und „Neue Österreichische Volksmusik“.

24 Uhr: Wir freuen uns auf Samstag.

SAMSTAG, 5. OKTOBER

12 – 18 Uhr: Piazzetta vor Staud’s Pavillon

12 – 15 Uhr: Chilifish, Groove & Humor,

die 4 groovenden Riesen (2,5m) mit Saxophon,

Ukulele, Didgeridoo und Human Beatbox

14 – 18 Uhr: WienXtra für Kleine und Große

Ab 18 Uhr: Brunnenpassage

Bezirksvorsteher Franz Prokop begrüßt uns.

Der Brunnenchor mit Liedern aus aller Welt

20 Uhr: la orquesta de las siete fontanas

Sound, Rhythmus und Good Vibrations

21 Uhr: Auf der Bierschaukel – in Bier aufgewogen

wird, wer das Los gezogen hat.

21.30 Uhr: la orquesta de las siete fontanas

spielt weiter für uns auf

24 Uhr: Das war das Brunnenviertler Herbstfest.

Seit 1983 im Dienste von Eigentümern und Mietern.

Das Team der Moeller Real GmbH legt das Hauptaugenmerk

auf eine sorgfältige Verwaltung der anvertrauten

Liegenschaften unter möglichst persönlichem Kontakt mit

Eigentümern, Mietern und Nutzern. Ständige Weiterbildung

der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung auf allen

relevanten Gebieten ist eine Selbstverständlichkeit und

sichert eine qualitativ hochwertige Beratung.

In den letzten Jahren erfolgte unter anderem eine Spezialisierung

auf die geförderte Sanierung von Althäusern

(Sockelsanierungen, Blocksanierungen, THEWOSAN), die

den Eigentümern erhebliche Geldmittel in Form von einmaligen,

nicht rückzahlbaren Zuschüssen, sowie Annuitätenzuschüsse

des Landes Wien bringt.

Sollte an die Verwertung einer Immobilie gedacht werden,

wird die Vermittlung des Objektes gerne übernommen.

Ebenso können zahlreiche Objekte zur Miete oder zum

Kauf von uns angeboten werden. Das Team der Moeller

Real GmbH bietet durch Ermittlung des marktkonformen

Wertes einer Immobilie Hilfestellung bei Kauf- und Verkaufsentscheidungen.

Die Geschäftsführerin, Frau Gschwandner, und ihre

Mitarbeiter stehen jederzeit für ein Informationsgespräch

zur Verfügung.

Moeller Real Realitäten

Vermittlungs- und Verwaltungs GmbH

Kollburggasse 20/5, 1160 Wien

Telefon: +43 (1) 485 68 66, Fax: +43 (1) 485 68 66-15

E-Mail: office@moeller-real.at

www.moeller-real.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine