Die Elternvereinigung für das herzkranke Kind bittet Sie um ...

evhk.ch

Die Elternvereinigung für das herzkranke Kind bittet Sie um ...

www.evhk.ch

Die Elternvereinigung

für das herzkranke Kind

bittet Sie um

Unterstützung


Diagnose Herzfehler

In der Schweiz werden jedes Jahr zwischen 800 und 850 Kinder mit einem

Herzfehler geboren. Dies entspricht rund einem Prozent aller Neugeborenen.

Die Diagnose Herzfehler verändert das Leben der betroffenen Kinder und

das der Eltern. Deshalb gründeten betroffene Eltern 1989 die Elternvereinigung

für das herzkranke Kind.


Unsere Basis, unser Umfeld

• Familien mit herzkranken Kindern

• Ärzte, Spitäler

• Familien, die durch einen Herzfehler ein Kind verloren haben

• Soziale Dienste und Therapiestellen

• andere Selbsthilfegruppen

• Ausbildungsinstitutionen

• Industrie, Wirtschaft

Unsere Aufgabe

Wir unterstützen betroffene Familien in der Bewältigung ihres Alltages.


Unsere Ziele

Intern:

Die Lebensqualität betroffener Familien verbessern durch:

• Information

• Unterstützung im psychosozialen Bereich

• Förderung der Gemeinschaft unter betroffenen Familien

Extern:

Die Öffentlichkeit auf die Thematik sensibilisieren

• Lobbying


Information

• Herausgabe der Zeitschrift «Herzblatt»,

viermal jährlich

• Führen einer Fachbibliothek

• Herausgabe von Informationsschriften

• Organisieren von Vorträgen

• Informationsbereitstellung im Internet

• Diskussionsplattform auf unserer Homepage

• Teilnahme an Kongressen

• Organisieren von Anlässen zum

Erfahrungsaustausch


Unterstützung im psychosozialen Bereich

• Persönliche Kontakte mit Ansprechpersonen

aus den regionalen und themenspezifischen Kontaktgruppen

in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein

• Vermitteln von professioneller Hilfe

• Materielle Unterstützung

• Beratung im Umgang mit Institutionen wie Behörden

und Versicherungen

Förderung der Gemeinschaft unter den

betroffenen Familien

• Herzlager

• Familientreffen

• Workshops

• Elterntagungen

• Aktivitäten in den Kontaktgruppen


Sensibilisierung Information unseres Umfelds

für unsere Probleme

Herausgabe des Herzblattes, 4 x

Öffentlichkeitsarbeit:

Führen

• Periodische HerausgabeMedienpräsenz

• Jährliche Organisiern Durchführung des «Tages des herzkranken Kindes»

• Organisation Informationbereitstellung von Fachvorträgen

• Herausgabe Diskusionsplattforum von Informationsschriften

• Informationsbereitstellung Teilnahme

im Internet

• Verkauf Organisieren von Werbeartikeln

• Pflege persönlicher Kontakte

Lobbying:

• Patronate aus der Medizin

• Patronate aus der Politik

• Patronate aus der Wirtschaft


Das Herzlager

Jedes Jahr organisiert die EvhK ein Sommerlager. Etwa 30 herzkranke Kinder

im schulpflichtigen Alter können so eine Woche Lagerluft schnuppern,

ohne Aussenseiter zu sein oder auf eine intensive Betreuung verzichten zu

müssen. Die Durchführung eines solchen Lagers ist nur dank der Unterstützung

der EvhK möglich. Auch wenn es mit einem jährlichen Aufwand

von CHF 30000.– für unsere Vereinigung einen «dicken Brocken» darstellt,

kämpfen wir darum, dieses einmalige Angebot aufrecht zu erhalten.

Möchten Sie das Patronat für ein Herzlager übernehmen? Gerne schildern

wir Ihnen im persönlichen Gespräch mehr über die Organisation und Durchführung

unseres Lagers.


Das Herzblatt

Unsere lebhafte und interessante Vereinspublikation «Herzblatt» ist das

wichtigste Sprachrohr innerhalb und ausserhalb der Vereinigung, sei es für

Anliegen betroffener Eltern, für Erläuterungen durch Fachpersonen und

nicht zuletzt für Berichte von Herzkindern selbst. Es wird von den Mitgliedern

und Gönnern gleichermassen geschätzt. Zudem liegt es in Spitälern, Arztpraxen

und bei weiteren interessierten Kreisen auf.

Das Herzblatt erscheint vierteljährlich, hat eine Auflage von rund 2000 Exemplaren

und einen Umfang von ungefähr 50 Seiten. Dafür entstehen uns pro

Auflage Kosten in der Höhe von ca. CHF 5000.–.

Möchten Sie das Sponsoring für eine Ausgabe des Herzblattes übernehmen?


Gönnermitgliedschaft

«Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für das Auge

unsichtbar.» Dieses Zitat von Antoine de Saint-Exupéry möchten wir unseren

Gönnern widmen. Seien dies Verwandte, Freunde oder Bekannte von

herzkranken Kindern, Ärzte, Therapeuten oder ganz einfach Interessierte,

wir schätzen ihre jährliche Unterstützung via Gönnerbeitrag sehr.

Mit einem Jahresbeitrag von CHF 50.– können auch Sie Gönner unserer

Vereinigung werden und erhalten viermal jährlich das «Herzblatt».

Diese Zeitschrift wird allgemein von unseren Gönnern sehr geschätzt, weil

sie informiert, verbindet und berührt.


Wie Sie uns unterstützen können

Sie konnten sich vom regen Vereinsleben der «Elternvereinigung für das

herzkranke Kind» überzeugen.

Die meisten unserer Aktionen und Angebote werden möglich dank engagierten

Personen, die mit minimalem finanziellem Aufwand einen grossen

Einsatz leisten. Kostenintensive Dienstleistungen, wie das Herzblatt und

das Herzlager, werden trotzdem nur beschränkt gedeckt.

Wir brauchen also weitere finanzielle Mittel. Wir brauchen Sie, liebe

Spenderin, lieber Spender.

• Gönnermitgliedschaft ab CHF 50.–

Sie erhalten das Herzblatt viermal jährlich

• Einmalige Spende

Sie werden im Herzblatt erwähnt

Betrag frei wählbar

• Herzblatt Sponsoring CHF 4000.–

Sie erhalten eine Seite im Herzblatt, um sich vorzustellen, und werden

während drei Monaten auf unserer Internetseite als Sponsor erwähnt.

(Max. ein Sponsor pro Ausgabe)

• Herzlager Sponsoring ab CHF 10000.–

Sie werden von uns ins Herzlager eingeladen, wo Sie sich ein Bild unserer

Aktivitäten machen können. Zudem werden wir im Herzblatt über ihre

Unterstützung berichten. (Gesamtkosten für ein Lager ca. CHF 30000.–)


www.megura.ch

Sekretariat

Neuhusstrasse 35 c

8630 Rüti

Telefon 055 260 24 52

info@evhk.ch

www.evhk.ch

Postkonto 80-36342-0

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine