Handewitter - Grafik Nissen

grafik.nissen.de

Handewitter - Grafik Nissen

Wirtschaft

91

H.I.S.: Neujahrsempfang beim

Sanitätshaus Schütt & Jahn

Seitdem sich der Einzugsbereich

der Handewitter Interessengemeinschaft

Selbständiger

auf die neuen Gemeindegrenzen

ausgedehnt hat, ist die

Zahl der Mitglieder auf 115

angewachsen. Die neue Größe

des lokalen Wirtschaftsgebiets

machte sich auch bei der Wahl

des Ambientes für den internen

Neujahrsempfang bemerkbar.

Es ging in das Gewerbegebiet

Heideland, zum Sanitätshaus

Schütt & Jahn. Das Geschäftsführer-Trio

Reinhard Jahn,

Norbert Kuss und Ingo Ketelsen

führte die Gäste durch den

Betrieb, informierte über zahlreiche

Neuheiten in Mobilität,

Prothetik und Orthopädie. „Wir

komme gerne häufiger nach

Weding und Jarplund, um hier

Niels Lommatzsch (rechts) mit seinen beiden Stellvertretern Ralf Hansen-Borg und

Klaus-Dieter Stotz. Foto: Jessica Stotz

Betriebe zu besichtigen“, sagte

der neue H.I.S.-Vorsitzende

Niels Lommatzsch.

Per Video-Clip ließen die anwesenden

Mitglieder die vergangenen

Monate noch einmal

Revue passieren. Der Tanz in

den Mai und die neue Sponsorenwand

in der Wikinghalle

oder die erste Teilnahme am

Flensburger Drachenbootrennen

gehörten zu den Höhepunkten.

Als ein erster Schritt

zu einer internationalen Kooperation

werden die Gespräche

mit dem Handels- und Gewerbeverein

Salacgriva (Lettland)

gewertet. Danach referierte

Ronald Daas (Otto & Kollegen)

Lesen Sie bitte weiter

auf Seite 108

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine