PDF (85 KB)

grupello.de

PDF (85 KB)

Wie nennt 3man im Volksmund die in

Freiburg Geborenen?

»Bobbele«. Alteingesessene Freiburger er -

war ten von einem richtigen »Bobbele«

sogar, daß er oder sie im Elisabeth-Kranken -

haus geboren wurde und schon die Eltern

in der Stadt zur Welt kamen. Woher der

Name »Bobbele« kommt, ist nicht bekannt.

Eine Vermutung lautet, er gehe auf den

ersten Rektor der Volksschule, Joseph Bob,

zurück. Andere sehen den Wortursprung in

»Poppele«, dem früher in Baden gebräuchlichen

Aus druck für einen einfältigen, kindischen

Menschen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine