doppelseitig - Hansa Flex

hansa.flex.com

doppelseitig - Hansa Flex

AKTUELLES NEWS

NEWS AKTUELLES

MIT OFFENEN AUGEN

DURCH DIE WELT

WITH EYES WIDE OPEN

THROUGH THE WORLD

www.facebook.com/xworldcc

Aktuelle Informationen und Fotos der XWORLD Südamerika

Up-to-date information and photos of the XWORLD South America

Am 1. März 2012 geht die mittlerweile zweite

XWORLD in Buenos Aires zu Ende. Nachdem

die erste Abenteuertour durch Europa

und Asien führte, durchquerte XWORLD dieses

Mal den südamerikanischen Kontinent.

Auch mit dieser Tour hat HANSA-FLEX wieder Mut

zu außergewöhnlichen Aktionen, die es in unserer

Branche kein zweites Mal gibt, bewiesen. Ohne

Scheuklappen und mit dem Blick über den Tellerrand,

stellte sich HANSA-FLEX auf der Tour jeden Tag

neuen Herausforderungen. Das gilt nicht nur für die

XWORLD, sondern genauso für das Tagesgeschäft.

Denn auch hier scheuen wir keine Hindernisse und

stellen uns gerne den Herausforderungen, die so

manches Projekt bereithält.

Mit der XWORLD verfolgte HANSA-FLEX verschiedene

Ziele. Wie es der stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Uwe Buschmann vor dem Start der ersten Abenteuertour

treffend formulierte: „Mit der XWORLD

wollen wir Menschen zusammenführen, das Verständnis

füreinander fördern und andere Kulturen

kennen lernen“. So zählten auf beiden Touren die

Begegnungen mit fremden Kulturen und Menschen

– seien es mongolische Nomaden oder indigene

Völker Südamerikas – zu den prägenden Erlebnissen

der Teilnehmer. Wie bei der ersten, besuchte der g

The final leg of the second XWORLD tour will

end in Buenos Aires on 1 March 2012. After

the first adventurous expedition through

Europe and Asia, this time XWORLD traversed the

continent of South America.

Once again HANSA-FLEX has demonstrated the daring

to go to extraordinary lengths, unrivalled in our

industry. Unblinkered, and with eyes fixed firmly beyond

the familiar, HANSA-FLEX faced and conquered

new challenges every day of this journey. This is just

as true in our daily business as it is for XWORLD. Here

too, we are undaunted by obstacles, and we gladly

take on the challenges that present themselves quite

regularly in our projects.

XWORLD was intended to advance several objectives

for HANSA-FLEX. As Vice-Chairman of the Management

Board Uwe Buschmann declared so aptly before

the start of the first adventure expedition: “With

XWORLD, we want to bring people together, promote

mutual understanding, and increase our knowledge

of other cultures”. Accordingly, the participants in

both expeditions were affected most profoundly by

their encounters with unfamiliar cultures and people

– whether the nomads of Mongolia or the indigenous

tribes of South America. Just as in the first version,

in the second XWORLD the intrepid convoy g

Foto/Photo: pro+motion GmbH

Foto/Photo: pro+motion GmbH

Foto/Photo: pro+motion GmbH Foto/Photo: pro+motion GmbH

Die sagenumwobene Inka-Stadt Machu Picchu war eine der Hauptattraktionen der XWORLD Südamerika. Auf dem Weg

dorthin musste so manche Schlammpiste durchfahren werden.

The fabled Inca city of Machu Picchu was one of the highlights of XWORLD South America. On the way to this awe-inspiring

destination, the convoy encountered epic quantities of mud.

Foto/Photo: pro+motion GmbH

Foto/Photo: pro+motion GmbH

Flora, Fauna und fremde Kulturen hautnah erleben? Die XWORLD führte zu Orten abseits gängiger Reiserouten, die normale

Touristen häufig nicht erreichen. Offroad-Freunde kamen dabei voll auf ihre Kosten.

A chance to see flora, fauna and alien cultures at first hand. XWORLD passed through regions well off the beaten path that

most tourists never see. Offroad enthusiasts had a field day, or several.

Foto/Photo: pro+motion GmbH Foto/Photo: pro+motion GmbH

10 1|2012 HYDRAULIKPRESSE

Foto/Photo: pro+motion GmbH

HYDRAULIKPRESSE 1|2012

11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine