Download Flyer "Haus am Fontanepark" - Havelland Kliniken ...

havelland.kliniken.de

Download Flyer "Haus am Fontanepark" - Havelland Kliniken ...

Wohnen · Pflegen · Betreuen

Haus am Fontanepark”


Haus am Fontanepark“

Willkommen im “Haus am Fontanepark”!

In diesem Infoheft stellen wir Ihnen unser Haus mit seinen Besonderheiten

sowie unser umfassendes Leistungsspektrum rund um

Wohnen - Pflegen - Betreuen vor.

Die Wohn- und Pflegezentrum Havelland GmbH bietet in ihren Häusern

allen Bewohnern ein angenehmes und komfortables Zuhause.

Das “Haus am Fontanepark” befindet sich in günstiger zentraler

Stadtlage und doch im Grünen.

Mit Hilfe der Kunst möchten wir den eingeschränkten Lebensalltag

der alten, pflegebedürftigen und behinderten Menschen etwas bereichern.

Dazu tragen zahlreiche Plastiken und Skulpturen, die Bildergalerien

in den Fluren, Ausstellungen, Konzerte und ähnliche Projekte

sowie die persönliche Verbindung zu heimischen Künstlern bei.


Unsere Leistungen in der vollstationären Pflege

Wir betreuen und versorgen Menschen individuell nach Pflegebedarf

Wohnen

Sie wohnen in geschmackvoll eingerichteten, behindertengerechten

Einzelzimmern. Für Paare und Personen, die es wünschen, stehen

selbstverständlich Zweibettzimmer zur Verfügung.

Einer individuellen Zimmergestaltung, auch mit eigenen Möbeln,

stehen wir aufgeschlossen gegenüber.

Pflegen

Es erwarten Sie fachkundige Pflegeteams, die erfahren sind in:

- Grundpflege

- Behandlungspflege

- psychosozialer Betreuung

Unsere Pflegefachkräfte arbeiten nach modernsten Pflegestandards,

wobei die Beziehung zum Bewohner und die Berücksichtigung der

Individualität höchste Priorität haben.

Betreuen

Im Rahmen der psychosozialen Betreuung findet die Förderung

gemeinschaftlicher Aktivitäten und geselliger Zusammenkünfte

starke Berücksichtigung.

Dazu zählen u.a.:

- Feste zu allen Höhepunkten des Jahres

- Beschäftigungen an allen Wochentagen

wie Bingo, Gymnastik, Buchlesung, Gedächtnisspiele

oder im Bedarfsfall auch Einzelbeschäftigungen

Die jeweiligen Interessen werden im Rahmen der Biografiearbeit

erfragt und dokumentiert.


Pflegefachliche Schwerpunkte

Ein spezieller Wohnbereich

Hier widmen wir uns in besonderem Maße den psychisch und psychiatrisch

kranken Menschen.

Dieser Bereich hat eine eigene Tagesstruktur verbunden mit verschiedenen

arbeitstherapeutischen Maßnahmen.

Holzarbeiten der

Gruppentherapie

„Männer“

Ein Beispiel dafür ist unsere

“Männergruppe”.

Im Rahmen der Beschäftigung ist

es uns ein wichtiges Anliegen,

gerade den männlichen Bewohnern

ein adäquates Angebot zu

unterbreiten.

Zweimal in der Woche treffen

sich unsere “Männergruppen”,

um Holzarbeiten zu fertigen und

damit ihrem Wunsch nach handwerklicher

Tätigkeit zu entsprechen.


Das mehrstufige Versorgungsmodell

Diese Versorgung ist auf demenziell Erkrankte in allen Phasen

ihres Krankheitsverlaufes ausgerichtet.

Insgesamt 117 Plätze bieten diesem speziellen Bewohnerkreis im

Haus am Fontanepark” die Möglichkeit einer sehr individuellen und

ihrer Situation angepassten Pflege und Betreuung.

Über insgesamt 5 Wohnetagen erstreckt sich eine umfassende Versorgungsform,

die dem jeweiligen Stadium des Krankheitsgeschehens

entspricht.

Das mehrstufige Versorgungsmodell stützt sich in hohem Maße auf

eine umfassende Biografiearbeit.

In einem der Bereiche befindet sich eine Wohnküche, die der “guten

alten Zeit” nachgestaltet ist. Viele der Bewohner können sich damit

noch identifizieren und hier z.B. Wäsche legen, Kuchen backen und

andere hauswirtschaftliche Tätigkeiten verrichten.

Nicht mehr alle Bewohner können an den täglichen Angeboten des

Hauses teilhaben. Gerade demenziell Erkrankte möchten wir vor Isolation

bewahren.

Wir richten für sie in einer der speziellen Wohnetagen jeden Mittag

eine kleine Pflegeoase her. Hier sorgen angenehme Düfte, wohltuende

Klänge und anheimelnde Farben für Entspannung und unterbrechen

für einige Stunden den Pflegealltag in ihrem Zimmer.


Beschäftigungsangebote

Beschäftigungsangebote in unserem Haus

- Gymnastik, Kegeln, Spaziergänge, Marktbesuch

- Gruppen- und Ergotherapie

- Malen, Musik-Quiz, Bingo-Spiel, Videonachmittage

- Gedächtnisspiele, Buch- und Zeitungslesungen

- Volksliedersingen, Handarbeiten u.v.m.

Die genauen Veranstaltungstermine für die einzelnen Wohnbereiche

können Sie immer unserer aktuellen Hauszeitung entnehmen.

Weitere Angebote

- Gottesdienst

- Buchverleih, Friseur, Minimarkt, Fußpflege

- physiotherapeutische Praxis mit Kassenzulassung

(auch manuelle Lymphdrainage)

Entspannung der ganz besonderen Art

Ein großzügig gestalteter Snoezelraum lädt zum Schlummern und

Genießen ein. Lichter, Farben, Düfte und Wasserspiele ermöglichen

das Eintauchen in eine Welt, die alle Sinne anspricht.

Der Snoezelraum steht allen Bewohnern des Hauses und deren Angehörigen

zur Verfügung.


Leistungen in allen Häusern

In unseren vier Häusern bieten wir Ihnen folgenden Service:

Grund- und behandlungspflegerische Versorgung durch qualifiziertes

Fachpersonal rund um die Uhr

Ärztliche Versorgung (auf Wunsch geriatrische Fachärzte, Zahnärzte)

Medizinisch technische Versorgung

- Hörgeräteakustiker - Augenoptiker

- Orthopädiemechaniker - orthopädischer Schuhmacher

Therapeutische Maßnahmen

- physiotherapeutische und ergotherapeutische Behandlungen

- beschäftigungstherapeutische Angebote

- logopädische Versorgung, Tiertherapie

Psychosoziale Betreuung

- geselliges Beisammensein, Ausflüge, Verkaufsmessen, Konzerte

Soziale Dienste, Seelsorge

- zusätzliche individuelle Betreuung demenziell erkrankter

Bewohner gemäß § 87 b SGB XI

Zuwendung und Beschäftigung durch ehrenamtliche Mitarbeiter

Hauswirtschaftliche Dienstleistungen

Waschen, Bügeln und Ausbessern der persönlichen Wäsche

Reinigung der Zimmer, kleine Reparaturen

Unterstützung und Hilfe bei der individuellen Zimmergestaltung

Mitwirkung der Bewohner

Unsere Bewohner/innen haben das Recht auf individuelle Mitwirkung

bei der Festlegung von Zielen und Maßnahmen bei der Pflege und

Betreuung. Die gemeinschaftlichen Interessen werden durch Bewohnerschaftsräte

und Küchenkommissionen in den einzelnen Häusern

wahrgenommen.


Wohn- und Pflegezentrum Havelland GmbH

Forststraße 39 · 14712 Rathenow

www.havelland-kliniken .de

Wohn- und Pflegezentrum Havelland GmbH

Haus am Fontanepark”

Forststraße 39 · 14712 Rathenow

Leiter der Einrichtung: Michael Rabe

Pflegedienstleiterin: Britta Patsch

Tel: 03385 570-112 · Fax: 03385 570-111

Im Rathenower Stadtzentrum gelegen, befindet sich unsere

großzügig angelegte Pflegeeinrichtung mit 158 Einzelzimmern

(17 m 2 ) und 40 Doppelzimmern (21 bzw. 28 m 2 ).

Der angrenzende Fontanepark lädt in jeder Jahreszeit zu

erholsamen Spaziergängen ein, die sich wunschgemäß

auch mit einem Marktbesuch verbinden lassen.

Durch den “Mittagstisch für Jedermann“ in unserem modernen

Speisesaal sowie die unmittelbare Nähe zu Verwaltung,

Behörden und Dienstleistungen befinden wir uns

mitten im öffentlichen Leben.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine