Frau des Monats Rosalind Elsie Franklin

haw.aw.de

Frau des Monats Rosalind Elsie Franklin

Frau des Monats

Rosalind Elsie Franklin

25. Juli 1920

Bis 1938

Geboren in London

Vorzügliche Schulausbildung an der

Londoner St. Paul‘ s Girls School –

Naturwissenschaften inbegriffen

1938 - 1941

1941

1941 - 1945

1945

1947

Naturwissenschaftliches Studium an

der Cambridge Universität

Abschluss als Chemikerin

Arbeit für die British Coal Utilisation

Research Association, einer

Organisation, die Eigenschaften von

Kohle erforschte

Promotion über die Eigenschaften

von Kohle und Publikation der

ersten wissenschaftlichen Arbeit

Nächste Station Paris: dort widmet

sie sich dem Forschungsgebiet der

Röntgenkristallographie, d. h. der

Untersuchung von Kristallstrukturen

mit Hilfe von Röntgenstrahlen


Frau des Monats

Rosalind Elsie Franklin

1949

1950

Rückkehr nach London

Erhält Forschungsstipendiums für

das Londoner Kings College

1951

1953 – 1958

1958

1958

Ihr gelingen erstmalig

aufschlussreiche Röntgenbilder über

die DNA

Wechsel zum Londoner Birkbeck

Laboratorium, wo sie am

Tabakmosaikvirus und am lebenden

Poliovirus forscht

Auf der Weltausstellung in Brüssel

versuchte sie Anerkennung für ihre

Leistungen im Zusammenhang mit

der Strukturaufklärung der DNS zu

erlangen

Rosalind stirbt am 16. April mit nur

37 Jahren an Krebs in London


Frau des Monats

Rosalind Elsie Franklin

Familie von Rosalind

• Zweites von fünf Kindern

• Wohlsituierte und in England sehr angesehene,

jüdische Bankiersfamilie

• Vater: Ellis Franklin - Bankier

• Mutter: Muriel, stammte von Intellektuellen und

Akademikern

• Eltern legten großen Wert auf Schul- und

Allgemeinbildung ihrer Kinder

• Die Familie Franklin unternahm zahlreiche

Reisen mit ihren Kindern

Rosalind zeigte schon mit 6 Jahren lebhaftes

Interesse an Naturwissenschaften

Rosalind war nicht verheiratet und hatte keine

Kinder – Sie hielt eine wissenschaftliche

Karriere und eine Ehe mit Kindern für

miteinander unvereinbar – Deshalb war das

Verhältnis gegenüber Männern eher distanziert


Frau des Monats

Rosalind Elsie Franklin

Daten von Rosalind

• Zulassungsprüfungen an der Universität

Cambridge: Rosalind bestand als Beste in

Chemie und erhielt dafür ein Stipendium

• Begeisterte Bergsteigerin

• Leidenschaftliche Reisende

• Kochte gerne französisch für Freunde und

Verwandte

• Unternahm gerne Badeausflüge

• Finanziell unabhängige Frau, da ausreichendes

Privateinkommen vorhanden war

• 1982: Aaron Klug erinnerte mit seiner

Nobelpreisrede an Rosalind Franklin, die sein

Vorbild war und ebenfalls den Nobelpreis

verdiente, wenn sie lange genug gelebt hätte

• 2002: Gründung des Rosalind Franklin

Forschungsstipendium an der niederländischen

Universität Groningen – um mehr

Professorinnen in die Naturwissenschaft zu

etablieren

• 2004 änderte die Finch University of Health in

North Chicago ihren Namen in Rosalind Franklin

University of Medicine und Science


Frau des Monats

Rosalind Elsie Franklin

Auszeichnungen von Rosalind

• Biochemikerin

• Eigentliche Entdeckerin der wahren

Struktur der DNA

• Ihre brillante Forschungsarbeit fand erst

nach ihrem Tod Würdigung

• Spezialistin für Röntgenstrukturanalyse

von kristallisierten Makromolekülen

• Forschungsarbeiten zur Struktur von

Kohle und Koks als Brennstoff sowie

Viren

• Wichtigste Forschungsergebnisse:

Röntgenbeugungsdiagramme der DNA

und deren mathematischen Analyse


Frau des Monats

Rosalind Elsie Franklin

Internetseiten

http://www.fhluebeck.de/Inhalt/03_Hochschulangehoerige_Ch031

/07_L_Ueber_die_Hochschule/04_Organisation/07_

Interessenvertretungen/99_Archiv/01Q_Gleichstellu

ngsbeauftragte_ALT/02_Angebote/Ausstellung__Fra

uen_i__Naturw__u__Technik/Franklin/index.html

→ http://de.wikipedia.org/wiki/Rosalind_Franklin

→ http://www.w-fforte.at/wissenschafftleben/pionierinnen/rosalind-elsie-franklin.html


http://www.onmeda.de/lexika/persoenlichkeiten/fr

anklin.html


http://www.fembio.org/biographie.php/frau/biogra

phie/rosalind-franklin/

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine