Angebot BA Johannespassion St Michael Erlangen

haw.aw.de

Angebot BA Johannespassion St Michael Erlangen

Prof. Maximilian Kock, Audioproduktion

m.kock@haw-aw.de

Themenvorschlag für Bachelor-Arbeit (Arbeitstitel)

„Konzertmitschnitt (CD-Produktion) der Johannespassion von Johann

Sebastian Bach in der Kirche St. Matthäus in Erlangen mit dem

Kunstkopf KU 100. Eine Alternative zur Mehrkanaltechnik?“

Am Karfreitag, den 29.03.2013 wird um 15 Uhr die Matthäus-Passion

von Johann Sebastian Bach vor Publikum in der Kirche St. Matthäus in

Erlangen aufgeführt. Die Besetzung ist relativ groß: Orchester (2 Flöten,

2 Oboen, Fagott, 12 Streicher, Gambe, Cembalo, Orgel). Solisten

(Sopran, Alt, 2 Tenöre, 2 Bässe) und Chor (60 Personen). Für einen

besonderen technischen Aspekt dieser Bachelor-Arbeit soll das

Konzert mit dem Neumann Kunstkopf KU 100 aufgezeichnet werden.

Wie verträgt sich diese Aufnahmetechnik mit einer wesentlich

aufwändigeren Mehrkanalproduktion? Was sind die Vorteile und

Nachteile? Was muss bei einer Kunstkopfaufnahme berücksichtigt

werden?

Bei Interesse schicken Sie bitte eine kurze Email zur

Terminvereinbarung an m.kock@haw-aw.de

Mit freundlichen Grüßen

Amberg, 14.02.2013, gez. Prof. Maximilian Kock

1


Prof. Maximilian Kock, Audioproduktion

m.kock@haw-aw.de

2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine