Download

hemptimes.ch

Download

Fortschritte & Rückschläge

hemp news

Schweiz: Hanftagung erarbeitet

SHK-Reglement 4

Ausland: Neue Studie –

Dauerkiffen senkt den IQ 5

comics

Neulich im Hanfbüro: Das Comic

über und mit der Schweizer

Hanfszene 7

legalize it

Neues aus der CSC/SHK: Ein

Reglementsentwurf liegt endlich

auf dem Tisch 8

(K)Ein Joint mit… Christine

Lauterburg, CH-Jodler-Queen 10

hemp history

Ägypten’s Hanfmumien: Was

nicht im Geschichtsbuch steht 14

growing

Stecklinge selber schneiden:

Erfahrungsbericht, Teil 1 16

hemp game

Das Kreuzworträtsel: Sorgt legal

für rauchende Köpfe 21

der report

Zu Besuch bei chanvre info: Die

«hanf-expo» öffnet ihre Türen 22

cannaisseurs

Geistige Freiheit: Evolutionäres

Denken mit Cannabis 26

hanf szene

Kein Frieden für Hanf: Nachspiel

in St. Gallen und Schwyz? 29

Aufsteller & Ablöscher; Aus der

Luft gegriffen; Die lustige Hanfmontage

33

spirits of nature

Die vollkommene Welt: Teil 9

der besinnlich-spirituellen

Geschichte 35

libertez rappaz

«Vous avez dix jours…»: Muss

Rappaz den Anwalt wechseln? 37

hanf inteam

Interviews mit MitarbeiterInnen

aus Betrieben der Schweizer

Hanfbranche 38

dr. hanf

Lotti’s Briefkasten: Erfahrungen

und Ansichten zu Hanf als

Heilmittel 41

culinarium

Culinarium der Götter: Wie sich

die alten Römer zudröhnten 43

hemp events

CannaBusiness: Eine kleine Vorschau;

Events-Agenda 45

die letzte

Swiss Hemp Times: In eigener

Sache; Impressum 46

Für alle, die auf Mittelalter stehen:

Schaut mal in St. Gallen vorbei; dort

werden Kriminelle wie früher in

(Hand-)Schellen mittags durch die

Stadt geführt... Tönt nach Blödsinn,

leider ist es gewissermassen die Realität.

Genau so nämlich erging es

Mirco Deganello, dem Chef der Bewegung

«Frieden für Hanf». Obwohl

die Beute der Polizei bei den Durchsuchungen

äusserst gering ausfiel,

wurden die Hanfaktivisten wie Verbrecher

behandelt und auch kurzerhand

inhaftiert. Mehr dazu ab Seite

29 in der «hanf szene». Auch diversen

Hanfläden in der ganzen Schweiz

rückte die Polizei in den letzten Wochen

wieder zu Leibe. Das prominenteste

Opfer hierbei war wohl

«Chanf+» in Zürich, der als ehemaliger

Laden von SHK-Präsident François

Reusser in den «Gründerjahren»

das SHK-Büro beherbergte.

Ein empfindlicher Schlag bedeutet

der Wegfall von mehreren bedeutenden

Hanfstecklings-Gärtnereien, die

im Verlaufe des letzten Quartals

durch Aktion der Justiz geschlossen

wurden. Eine satirische, aber treffende

Analyse zu den «Stecklingsmorden»

liefert Kolumnist Mr. M. auf

Seite 9. Derweil ist die Hanfbranche

nicht untätig gewesen. Noch diesen

Sommer wird die Schweizer Hanf-

Koordination über ein Verbandsreglement

entscheiden und damit ein

wichtiges Zeichen setzen, denn das

Reglement enthält mehrheitlich die

vom Gesetzgeber gewünschten Regeln

und Beschränkungen für den

Umgang mit Rauchhanf, so z. B. Mindestalter

18 Jahre und kein Import/Export

– Ausführliches erfahrt

im Bericht ab Seite 8. ■

Ich wünsche Euch viel Spass mit der

neuen Ausgabe der «Swiss Hemp Times»

und danke im Namen des SHT-

Teams für Euer Interesse!

Willi Blaser, Chefredaktor

hanfitorial

sommer 2002

swiss hemp times

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine