Herner Kinder-Kultur-Sommer 28. Mai bis 18. Juli 2013 - Stadt Herne

herne.de

Herner Kinder-Kultur-Sommer 28. Mai bis 18. Juli 2013 - Stadt Herne

Herner Kinder-Kultur-Sommer

HERKULES

28. Mai bis 18. Juli 2013

Großes Kinderfest

im Schlosspark Strünkede

Samstag, 22. Juni

13 bis 18 Uhr

Sonntag, 23. Juni

11 bis 18 Uhr

FESTIVAL


Hallo liebe Kinder und herzlich willkommen

zum Herner Kinder-Kultur-Sommer HERKULES!

Wir bedanken uns bei folgenden

Partnern für ihre Unterstützung:

Wir sind mit dabei:

Schön, dass ihr alle wieder dabei seid!

Geht schon mal vor, ich komme auch gleich!

Puh, war das ein langer Winter, und vor allem kalt war er mit so viel Schnee. Aber jetzt ist er

endlich vorbei und ich bin wieder da: Herkules, eure Lieblingsmaus und Festivalfreund. Ihr

habt sicherlich schon auf mich gewartet, um in den kommenden acht Wochen mit mir auf

eine spannende Kinderkultur-Reise zu gehen. Und die ist mit noch mehr Terminen gespickt

als im letzten Jahr, da sich immer mehr Partner etwas für euch ausgedacht haben. Natürlich

stehen dabei Spaß, abenteuerliche Action und viele kreative und originelle Mitmach-Angebote

im Mittelpunkt. Gemeinsam besuchen wir auf unserer Reise durch den Kultur-Sommer viele

interessante Orte. Ob ihr euch im Kindertheater amüsieren oder im Heimatmuseum backen

wollt – das ist ganz allein euch überlassen. Ich werde als Reisebegleiter in die große Welt von

Spiel, Spaß und Unterhaltung immer an eurer Seite sein.

Natürlich helfen mir dabei wieder viele Freunde. Zum Beispiel die Musikschule, die euch

nicht nur zeigen wird, wie ein iPad oder ein iPhone echte Musik macht, sondern auch den

berühmtesten Geheimagenten der Welt, nämlich James Bond alias 007, für einen Abend

nach Herne lockt. Übrigens: Auch die Toten Hosen oder die Sesamstraße spielen in diesem

Jahr in der Musikschule eine große Rolle. „Himmlisch“ wird es gleich zwei Mal: So heißt

nämlich das neue Programm in der Manege vom Circus Schnick-Schnack, während ihr mit

der Musical AG des Pestalozzi-Gymnasiums ins Weltall fliegen dürft. Auch an die Mädchen

oder Jungen unter euch, die Bücher lieben, habe ich bei meiner Routenplanung gedacht.

Die Autoren selbst oder Lesepaten erzählen euch die schönsten Geschichten aus den

besten Kinderbüchern. Im Sommer-Leseclub könnt ihr natürlich auch selbst ein Buch in die

Hand nehmen. Gut riechen wird es auf dem Abenteuerspielplatz am Hasenkamp. Denn

dort gehe ich mit euch auf eine kulinarische Weltreise durch alle fünf Kontinente. Wir kochen

dabei nicht nur leckeres Essen aus Afrika, Australien, Amerika, Asien und Europa, sondern

lernen auch die schönsten Spiele der Mädchen und Jungen kennen, die dort leben. Und im

Kindertheater, dessen Bühne wieder im Schlosshof steht, dürft ihr euch u. a. auf Geschichten

vom „Punkpanda Peter“, vom „Ritter Parzival“ oder

von „Wickie“, meinem kleinen Wikingerfreund, freuen.

Höhepunkt unserer Reise ist das Herkules-Fest am

22. und 23. Juni im Schlosspark Strünkede. Auf den

Wiesen vor dem Wasserschloss steigt eine riesige Party

mit lustigen Spielen, toller Musik und vielen Dingen zum Mitmachen und Ausprobieren. Mehr

über das Kinderfest lest ihr auf den Seiten 50 und 51. Nun kann es endlich losgehen mit

Musik, Tanz, Theater sowie kreativen Bastel- und Spielangeboten. Kurz gesagt: Malt, tanzt,

singt, lest, bastelt und musiziert, was das Zeug hält! Entdeckt die Spiellust in euch! Neugierig

geworden? Dann stöbert in den mehr als 150 Terminen. Garantiert ist auch für euch etwas

dabei. Versprochen!

Ich freue mich auf euch!

Euer Herkules

3


Dienstag, 28. Mai 13

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Mittwoch, 29. Mai 13

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

18 Uhr

Von 4 bis 99 Jahren

Farbenfrohes Aquarell

Kreativangebot

Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede

Zuerst gehen wir in der Städtischen Galerie auf eine kurze

Entdeckungstour – welcher Künstler stellt dort aus, was hat er

gemalt und mit welcher Technik? Dann steigen wir in die Praxis

ein und widmen uns der Aquarellmalerei, einer der ältesten

Maltechniken überhaupt. „Aqua“ heißt Wasser und das ist heute

unser Element. Mit Wasser und leuchtenden Farben werden

wir, inspiriert von den Bildern Emil Noldes, auf einem besonderen

Papier wunderschöne Blumenbilder malen. Manchmal

entwickeln die Farben und Formen dabei ein überraschendes

Eigenleben... Das wird spannend.

Weitere Termine am 29. und 31. Mai sowie am 4., 5. und 6. Juni.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 26 11

Veranstalter: Emschertal-Museum

Farbenfrohes Aquarell

Kreativangebot

Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede

Mehr Informationen findet ihr oben auf dieser Seite.

Weitere Termine am 31. Mai sowie am 4., 5. und 6. Juni.

Himmlisch

Zeltwoche Circus Schnick-Schnack

Zirkuszelt Roonstraße

Feuerkünstler entfachen Flammen der Leidenschaft, lassen

den Atem anhalten. Clowns erzählen poetische Geschichten

vom Suchen und Verpassen. Liebende tanzen am Trapez und

entschweben im endlosen Raum des Zirkushimmels. Diese

Show voller Fantasie, mit Clownerie, Feuerkunst, Luftartistik,

Jonglage, Einrad-Akrobatik und Livemusik, sorgt für zutiefst

menschliche, himmlische Momente.

Weitere Vorstellungen am 30. und 31. Mai sowie am

1. und 2. Juni.

Eintritt: Kinder ab 8 Euro, Erwachsene ab 10 Euro.

Vorverkauf vom 29. April bis 29. Mai in der Geschäftsstelle

des Circus‘ Schnick-Schnack. Hotline: (0 23 23) 14 64 125

Veranstalter: Circus Schnick-Schnack

Himmlisch

Zeltwoche Circus Schnick-Schnack

Zirkuszelt Roonstraße

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 4.

Weitere Vorstellungen am 31. Mai sowie am 1. und 2. Juni.

Farbenfrohes Aquarell

Kreativangebot

Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 4.

Weitere Termine am 4., 5. und 6. Juni.

Donnerstag, 30. Mai 13

15.30 Uhr

Von 4 bis 99 Jahren

Freitag, 31. Mai 13

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Das Lächeln ist die einfachste Form der menschlichen Begegnung.

Wo Menschen sich berühren, küssen sich Himmel und

Erde. Das neue Programm des Familiencircus‘ Schnick-Schnack

entfaltet diese zerbrechlichen Momente.

Gesichtslose Gestalten hetzen durch das Zirkuszelt: Wer ist

der Mensch in dieser laufenden Masse? Körper tauchen auf

und verschwinden. Artisten begegnen sich in akrobatischen

Berührungen und zaubern Bilder von Mut und Vertrauen in

die Manege, die den kleinen und großen Zuschauer bewegen.

Himmlisch

Galavorstellung Circus Schnick-Schnack

Zirkuszelt Roonstraße

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 4.

Vorstellung mit Galaabend und Buffet.

Eintritt: Kinder ab 14 Euro, Erwachsene ab 18 Euro.

Weitere Vorstellungen am 1. und 2. Juni.

18.30 Uhr

Von 4 bis 99 Jahren

4 5


Samstag, 1. Juni 13

15.30 Uhr

Von 4 bis 99 Jahren

Sonntag, 2. Juni 13

14 bis 15.30 Uhr

16 bis 17.30 Uhr

Ab 8 Jahren

15.30 Uhr

Von 4 bis 99 Jahren

Montag, 3. Juni 13

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Himmlisch

Zeltwoche Circus Schnick-Schnack

Zirkuszelt Roonstraße

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 4.

Weitere Vorstellung am 2. Juni.

Grabungschamp im Grabungscamp

Kreativangebot

LWL-Museum für Archäologie

Willkommen im Grabungscamp! Hier erwartet euch eine noch

unerschlossene Grabungslandschaft, die es archäologisch

zu bearbeiten gilt. Ihr nehmt wie die Archäologen echtes

Grabungswerkzeug zur Hand und legt Schritt für Schritt und

Schaufel für Schaufel Funde und Befunde frei. Diese führen

euch unter anderem das Mittelalter, die römische Kaiserzeit

oder auch die Jungsteinzeit direkt vor Augen. Dabei gilt stets:

Nur wer sorgfältig und vorsichtig gräbt, hat in unserem Camp

das Zeug zu einem echten Grabungschamp.

Eintritt: 1,60 Euro.

Bitte anmelden: (0 23 23) 94 62 80

Veranstalter: LWL-Museum für Archäologie

Himmlisch

Zeltwoche Circus Schnick-Schnack

Zirkuszelt Roonstraße

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 4.

Schablonendruck

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Dieser kreative Workshop gibt euch einen kleinen Einblick

in die Welt der Druckgrafik. Zuerst sammeln wir gemeinsam

Ideen, überlegen uns dann ein Thema und zeichnen dazu

verschiedene Motive. Diese setzen wir in Pappschablonen um,

die ausgeschnitten als Farbträger dienen, mit denen gedruckt

wird. Die Vielzahl der unterschiedlich deckend aufgetragenen

Farben ergibt in Kombination mit den Motiven, die übereinander

gedruckt werden, spannende Kompositionen. Neben einer

Menge Spaß und einigen Ideen benötigt ihr für den Workshop

nur ein altes Hemd, das bekleckert werden darf.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zwölf Kinder begrenzt. Ist die

Gruppe größer, können auch parallel laufende Veranstaltungen

der JKS gebucht werden.

Weitere Termine am 10., 17. und 24. Juni.

Kostenbeitrag: ab 3,50 Euro pro Kind.

Bitte anmelden: (0 23 25) 5 15 15

Veranstalter: Jugendkunstschule Wanne-Eickel e. V.

Klang und Rhythmus

Bongos und Rasseln

Kunsthaus Crange

Hier steckt eine Menge Musik drin: Spielerisch Klänge und

Rhythmen selbst zu gestalten, wer hat nicht Spaß daran?

Alle Mädchen und Jungen, die mitmachen, entdecken zuerst

die Möglichkeiten von Rhythmusinstrumenten wie Schellenkränzen,

Gongs, Triangeln, Bongos, Rasseln und Djemben.

Anschließend entwickeln wir gemeinsam einfache Rhythmen,

Geräuschabfolgen oder Klänge, die zum Schluss ein kleines,

improvisiertes Zusammenspiel ergeben.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zwölf Kinder begrenzt. Ist die

Gruppe größer, können auch parallel laufende Veranstaltungen

der JKS gebucht werden.

Weitere Termine am 10., 17. und 24. Juni.

Kostenbeitrag: ab 3,50 Euro pro Kind.

Bitte anmelden:

(0 23 25) 5 15 15

Veranstalter:

Jugendkunstschule

Wanne-Eickel e. V.

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Oh, das macht Spass, mit euch Musik zu machen :-)

6 7


10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Experimentelle Malerei

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Die Möglichkeit, sich selbst einmal ganz frei und ohne Einschränkungen

malerisch und gestisch auszudrücken, bietet

euch dieses Angebot der JKS. Mit Acrylfarben und Kreiden

wird auf großen Formaten gemeinsam gemalt und gezeichnet.

Die vielen bunten Farben und freien Formen entwickeln sich zu

leuchtenden, fantasievollen Bildern, in denen sich euer Erlebtes

und Erfundenes ausdrückt und widerspiegelt. Jeder junge

Künstler sollte zum Malen ein altes Hemd mitbringen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zwölf Kinder begrenzt. Ist die

Gruppe größer, können auch parallel laufende Veranstaltungen

der JKS gebucht werden.

Weitere Termine am 10., 17. und 24. Juni.

Kostenbeitrag: ab 3,50 Euro pro Kind.

Bitte anmelden: (0 23 25) 5 15 15

Veranstalter: Jugendkunstschule Wanne-Eickel e. V.

3D-Gestaltung mit Papier

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Geht auf die Suche nach der Vielfalt von Seidenpapier, von

farbigen Zeichenpapieren, von japanisch-chinesischem Papier,

aber auch von Kartons und Buchdeckeln. Wir knüddeln,

knautschen, bemalen und zerreißen die Papiere, um dann aus

den vielen kleinen Teilen ein schönes, neues Kunstwerk für die

Wand oder Zimmerdecke zu basteln – und zwar dreidimensional!

Bringt bitte ein altes Hemd mit, das ihr überziehen könnt.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zwölf Kinder begrenzt. Ist die

Gruppe größer, können auch parallel laufende Veranstaltungen

der JKS gebucht werden.

Weitere Termine am 10., 17. und 24. Juni.

Kostenbeitrag: ab 3,50 Euro pro Kind.

Bitte anmelden: (0 23 25) 5 15 15

Veranstalter: Jugendkunstschule Wanne-Eickel e. V.

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Objektkunst

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Täglich fassen wir viele verschiedene Dinge an. Manche benutzen

wir, manche nehmen wir nur beiläufig wahr. In diesem

Projekt verarbeiten wir diese Materialien und gestalten sie in

eine andere Form um. Beispiele? Aus Zahnbürsten wird eine

Haarpracht, aus altem Zeitungspapier werden Insekten oder

aus benutzten Joghurtbechern Autos und Motorräder der

Zukunft. Mit Sicherheit entdeckt ihr neue Möglichkeiten von

Materialien aus eurem Alltag und setzt diese fantasievoll um.

Bitte als Arbeitskleidung ein altes Hemd mitbringen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zwölf Kinder begrenzt. Ist die

Gruppe größer, können auch parallel laufende Veranstaltungen

der JKS gebucht werden.

Weitere Termine am 10., 17. und 24. Juni.

Kostenbeitrag: ab 3,50 Euro pro Kind.

Bitte anmelden: (0 23 25) 5 15 15

Veranstalter: Jugendkunstschule Wanne-Eickel e. V.

Plastisches Gestalten

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Was alles aus dem Material Ton hergestellt werden kann und wie

unendlich formbar es ist – dies wollen wir gemeinsam entdecken.

Dabei könnt ihr selbst Tiere, Menschen oder auch Fantasiewesen

als dreidimensionale Plastiken neu erfinden. Dies sorgt nicht nur

für eine Menge Spaß, sondern entwickelt auch neue Dimensionen

des Sehens und Erlebens. In einem offenen, kreativen

Prozess stellt ihr kleine Plastiken her, die später gebrannt und

anschließend von der Schule oder dem Kindergarten abgeholt

werden können. Die jungen Künstler sollten ein altes Hemd

oder eine Schürze als Arbeitskleidung mitbringen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zwölf Kinder begrenzt. Ist die

Gruppe größer, können auch parallel laufende Veranstaltungen

der JKS gebucht werden.

Weitere Termine am 10., 17. und 24. Juni.

Kostenbeitrag: ab 3,50 Euro pro Kind.

Bitte anmelden: (0 23 25) 5 15 15

Veranstalter: Jugendkunstschule Wanne-Eickel e. V.

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

8 9


10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Dienstag, 4. Juni 13

8.30 bis 9.30 Uhr

10 bis 11 Uhr

11.30 bis 12.30 Uhr

13 bis 14 Uhr

Für Grundschulklassen

Kreativer Tanz

Musik und Bewegung

Kunsthaus Crange

Ihr mögt Musik, Geräusche und Klänge? Und ihr könnt spontan

und ohne Hemmungen singen und setzt die Musik auch sofort

in Bewegung um? Dann seid ihr bei diesem Angebot richtig,

denn hier könnt ihr nach Herzenslust mit eurem Körper- und

Rhythmusgefühl spielen. Dabei erfahrt ihr schnell, dass Tanzen

ein ganz kreativer Prozess ist und wie wichtig es ist, nicht die

Balance zu verlieren. Natürlich kann dies auch anstrengend

sein, daher solltet ihr Sport- oder Gymnastikkleidung mitbringen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zwölf Kinder begrenzt. Ist die

Gruppe größer, können auch parallel laufende Veranstaltungen

der JKS gebucht werden.

Weitere Termine am 10., 17. und 24. Juni.

Kostenbeitrag: ab 3,50 Euro pro Kind.

Bitte anmelden: (0 23 25) 5 15 15

Veranstalter: Jugendkunstschule Wanne-Eickel e. V.

Kids for Kids

Kinder musizieren für Grundschulkinder

Aula der Musikschule Herne

So jung und schon auf einer Bühne? So kleine Instrumente

können so laut spielen? Rockmusik auf der Geige? Popmusik

mit der Flöte? Diese und viele andere Fragen klären wir bei

unseren vier Konzerten „Kids for Kids“. Ihr hört eine Menge

unterhaltsame Musik, bei der wir euch auch zum Mitmachen

auffordern. Zuhören und mitmachen ergeben dann zusammen

einen spannenden und unterhaltsamen Vormittag.

Eintritt: 1,50 Euro für Kinder.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

in Kooperation mit dem Förderverein

für die Musikschule

Farbenfrohes Aquarell

Kreativangebot

Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 4.

Weitere Termine am 5. und 6. Juni.

Der Grüffelo

Filmnachmittag

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Der große Wald steckt voller Gefahren. Da ist es gut, einen

starken Freund an seiner Seite zu haben. Und wenn man

keinen hat? Dann muss man eben einen erfinden! So droht

die kleine Maus im Wald jedem, der sie fressen will, mit dem

schrecklichen Grüffelo. Diesen Kinderbuchklassiker erzählt der

liebevoll animierte Film, der heute über die Leinwand flimmert.

Nach der Vorstellung können die Kinder noch ein zum Grüffelo

passendes Bild ausmalen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Kinder begrenzt, kostenlose

Eintrittskarten gibt es in der Hauptbibliothek Herne-Mitte.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Farbenfrohes Aquarell

Kreativangebot

Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 4.

Weiterer Termin am 6. Juni.

Schnüfflerpech und lange Finger

Autorenlesung mit Jürgen Banscherus

Hauptbibliothek Herne-Mitte

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

15 bis 16 Uhr

Ab 4 Jahren

Mittwoch, 5. Juni 13

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Donnerstag, 6. Juni 13

9 bis 10 Uhr

Für 2. und 3.

Grundschulklassen

Der berühmte „Schnüffler“ Kwiatkowski bekommt es in diesem

Fall mit einem geheimnisvollen Dieb im Krankenhaus zu tun.

Während der Hobby-Detektiv mit einem gebrochenen Bein im

Bett liegt, treibt ein Langfinger auf der Station sein Unwesen.

10 11

Heute möchte ich auch

mal Musik machen


10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

11 bis 12 Uhr

Für 2. und 3.

Grundschulklassen

16 bis 18 Uhr

Ab 8 Jahren

Kwiatkowski nimmt die Ermittlungen auf – allerdings behindert

durch sein Gipsbein. Deshalb ernennt er seinen Zimmergenossen

Monty zu seinem Assistenten. Der hat zwar einen gebrochenen

Kiefer und kann nicht sprechen – dafür aber umso besser laufen.

Ein Fall voller undurchsichtiger Ereignisse nimmt seinen Lauf...

Buchautor Jürgen Banscherus höchstpersönlich wird ihn euch

erzählen.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 27 93 oder 16 25 97

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Farbenfrohes Aquarell

Kreativangebot

Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 4.

Der Stinker

Autorenlesung mit Jürgen Banscherus

Hauptbibliothek Wanne

Reine Routine, denkt Kwiatkowski, als er mit seinem neuesten

Fall beauftragt wird. Jeden Morgen verschwinden Zeitungen

vor Olgas Kiosk. Für einen Super-Schnüffler wie Kwiatkowski

natürlich keine echte Herausforderung. Doch was am Anfang

nach langweiliger Fleißarbeit klingt, wird zum unglaublichsten

Fall in seiner Laufbahn. Feuchte Fußspuren und ein grässlicher

Geruch bringen den Privatdetektiv endlich auf die richtige Spur.

Und bald ist Kwiatkowski sicher: Dieser Fall stinkt! Wie er den

Fall schließlich löst, erzählt euch Buchautor Jürgen Banscherus

höchstpersönlich.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 34 73

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Fünf Köstlichkeiten aus aller Welt

Wir kochen nordafrikanisch: Couscous & Co.

Abenteuerspielplatz Hasenkamp

Weltreise. Jede Woche entdecken wir die Köstlichkeiten von

einem der fünf Kontinente. Wir starten in Afrika und bereiten

auf traditionelle Art und Weise Couscous zu. Dazu erkunden

wir Spiele und Lieder der Kinder in Afrika.

Folgetermine am 13., 20. und 27. Juni sowie am 4. Juli.

Veranstalter: Fachbereich Kinder-Jugend-Familie,

Team Herne-Mitte

Aschenputtel

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Wer liebt sie nicht, die klassischen Märchen der Brüder Grimm?

Vorlesepate Heinrich Engelke stellt euch mit Aschenputtel eines

der beliebtesten Kindermärchen vor. Das Besondere: Zum Text

des Märchens werden große, mit viel Liebe zum Detail illustrierte

Bildkarten im Kamishibai-Tischtheater gezeigt.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Geschichten mit Mama Muh

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Wanne

Mama Muh ist nicht nur eine glückliche Kuh, sondern erlebt auf

ihrer Wiese auch viele spannende Dinge. Zum Beispiel mit der

stets muffeligen Krähe Krah. Vorlesepatin Britta Wawrzyniak

wird euch das Abenteuer erzählen. Was da wohl passiert ist?

Eine Mama Muh-Geschichte zum Mitfühlen – und zum Lachen,

denn lustig ist es bei Mama Muh immer.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Schablonendruck

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

17 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

Samstag, 8. Juni 13

11 bis 12 Uhr

Ab 4 Jahren

Montag, 10. Juni 13

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 6.

Weitere Termine am 17. und 24. Juni.

Auf dem Abenteuerspielplatz wird ab heute gekocht. Und

zwar nicht einfach so, sondern während einer kulinarischen

12 13


10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Klang und Rhythmus

Bongos und Rasseln

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 7.

Weitere Termine am 17. und 24. Juni.

Kreativer Tanz

Musik und Bewegung

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 10.

Weitere Termine am 17. und 24. Juni.

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Experimentelle Malerei

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 8.

Weitere Termine am 17. und 24. Juni.

Objektkunst

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 8.

Weitere Termine am 17. und 24. Juni.

Da wohne ich

Ein Nachmittag mit drei Räubern

Filmnachmittag

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Die kleine Tiffany fährt mutterseelenallein in ihrer Kutsche durch

den dunklen Wald. Sie ist auf dem Weg in ihr neues Zuhause, ein

Kinderhaus, das von einer bösen Tante regiert wird. Plötzlich wird

Tiffanys Kutsche überfallen – von den Herrschern des Waldes,

drei grimmig dreinschauenden Räubern. Die furchtlose, freche

Tiffany ist jedoch ganz entzückt von den Räubern und wittert ihre

Chance, dem Kinderhaus zu entkommen... Erlebt das Abenteuer

nach dem Bilderbuch von Tomi Ungerer auf der Leinwand mit.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Kinder begrenzt, kostenlose

Eintrittskarten gibt es in der Hauptbibliothek Herne-Mitte.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

15 bis 16.20 Uhr

Ab 6 Jahren

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

3D-Gestaltung mit Papier

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 9.

Weitere Termine am 17. und 24. Juni.

Plastisches Gestalten

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 9.

Weitere Termine am 17. und 24. Juni.

Jazz for Kids

Unterhaltsame Geschichten mit und über Jazz

Aula der Musikschule Herne

Es ist Musik, die ihr alle kennt: aus dem Fernsehen, aus dem

Radio, aus der Schule oder dem MP3-Player. Aber soll das

Jazz-Musik sein? Klingt komisch, ist aber so. Vor allem dann,

wenn euch die Lehrer der Musikschule die Stücke jazzig vorspielen,

dabei eine Menge über ihre Instrumente und vieles

mehr erklären und zum Mitmachen animieren. Hört es euch

doch einfach an und kommt mit euren Klassenkameraden

oder mit Mama, Papa, Oma oder Opa vorbei.

Eintritt: 1,50 Euro für Kinder, 3 Euro für Erwachsene.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule in Kooperation mit dem

Förderverein für die Musikschule

Dienstag, 11. Juni

8.30 bis 9.30 Uhr

10 bis 11 Uhr

11.30 bis 12.30 Uhr

13 bis 14 Uhr

Für Grundschulklassen

14

15


10 bis 11 Uhr

Für Kindergartengruppen

und

1. Grundschulklassen

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

und

Grundschulklassen

15 bis 17 Uhr

Ab 6 Jahren

Frosch im Glück

Bilderbuchkino

Hauptbibliothek Wanne

Der Frosch ist ganz neidisch: Er möchte auch gerne so fabelhafte

Kuchen backen wie Nachbarin Schwein oder sich so kühn

in die Lüfte schwingen wie Freundin Ente... Ein „tierisches“

Bilderbuchkino nach dem Kinderbuch von Max Velthuijs.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 31 22 oder 16 34 41

Weiterer Termin heute um 16.30 Uhr.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Backen im Lehmbackofen

Historisches Handwerk

Heimat- und Naturkundemuseum Wanne-Eickel

Die historische Backstube im Heimatmuseum bleibt heute

kalt. Dafür heizen wir den selbstgebauten Lehmbackofen im

Hof des Museums auf. Dort backen wir, ganz ohne elektrische

Energie, dafür mit viel heißer Glut im Holzfeuer.

Weitere Termine am 12., 18., 19., 25. und 26. Juni.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 26 11

Veranstalter: Emschertal-Museum

Spiele zu Büchern / Bücher zu Spielen

Für Spielkinder und Leseratten

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Ihr seid Bücherwürmer? Spielt aber ebenso gerne? Kein

Problem, denn zu vielen Büchern gibt es auch die entsprechenden

Spiele. Zum Beispiel: Gregs Tagebuch, Die drei ???

oder Prinzessin Lillifee – dies sind nur einige Schmöker, die ihr

sicherlich aus der Bücherei, aber auch aus dem Spielezentrum

kennt. Wir stellen euch heute Bücher zu Spielen und Spiele zu

Büchern vor. Kommt vorbei und testet sie!

Weiterer Termin am 25. Juni.

Veranstalter: Spielezentrum Herne und Stadtbibliothek Herne

Frosch im Glück

Bilderbuchkino

Hauptbibliothek Wanne

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 16.

Spaß und Spannung mit Tino und dem Leseraben

Autorenlesung

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Kinderbuchautor Tino liest aus seinen beliebten „Leseraben“-

Büchern vor. Er bringt aber auch einen geheimnisvollen Koffer

mit. Was da wohl drin ist? Lasst euch überraschen...

In dieser lebendigen Lesung wird aber nicht nur gelesen,

sondern auch gezeichnet und gerätselt. Mitmachen können bis

zu 60 Kinder.

Weiterer Termin heute um 11 Uhr (Hauptbibliothek Wanne).

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 27 93 oder 16 25 97

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Backen im Lehmbackofen

Historisches Handwerk

Heimat- und Naturkundemuseum Wanne-Eickel

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 16.

Weitere Termine am 18., 19., 25. und 26. Juni.

Spaß und Spannung mit Tino und dem Leseraben

Autorenlesung

Hauptbibliothek Wanne

Mehr Informationen findet ihr oben auf dieser Seite.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 34 73

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

... und ich wohne da

16.30 bis 17.30 Uhr

Ab 4 Jahren

Mittwoch, 12. Juni 13

9 bis 10 Uhr

Für 2. und 3.

Grundschulklassen

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

und

Grundschulklassen

11 bis 12 Uhr

Für 2. und 3.

Grundschulklassen

16 17


16 bis 18 Uhr

Von 8 bis 12 Jahren

SpielLust

Theater-Workshop

Flottmann-Hallen

Folgetermine am 20. und 27. Juni sowie am 4. Juli.

Veranstalter: Fachbereich Kinder-Jugend-Familie,

Team Herne-Mitte

16 bis 18.30 Uhr

Ab 7 Jahren

Donnerstag, 13. Juni 13

16 bis 18 Uhr

Ab 8 Jahren

Was kann eigentlich auf einer Bühne alles so angestellt werden?

Was gehört zum Theaterspielen dazu? In welche Figuren,

in welche Rollen kann ich schlüpfen – und was kann ich dank

meiner Fantasie alles erfinden? In diesem Workshop für neugierige

Kinder wollen wir mit kleinen, einfachen Schauspielübungen

und einer Menge Improvisation die „Lust am Spiel“ in euch

wecken. Gemeinsam werden wir uns Spiele für die Bühne

ausdenken und kleine Szenen improvisieren. Dann werdet ihr

schnell merken, dass auf der Bühne (fast) alles möglich ist.

Wichtig: Zieht euch bitte bequeme Kleidung an.

Bitte anmelden: (0 23 25) 94 04 30

Veranstalter: theaterkohlenpott Herne

Zauberei und Hexerei im Schloss

Kreativangebot

Schloss Strünkede

Habt ihr auch die Abenteuer von Harry Potter gelesen oder sie

im Kino gesehen? Wir nehmen euch heute zwar nicht mit in

die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei, aber dafür ins

Schloss Strünkede. Dort steigen wir in die fabelhafte Welt der

Hexen und Zauberlehrlinge ein und werden selbst ganz aktiv

und kreativ.

Kostenbeitrag: 6 Euro für Kinder.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 26 11

Veranstalter: Emschertal-Museum

Fünf Köstlichkeiten aus aller Welt

Wir kochen asiatisch: Ameisen auf dem Baum

Abenteuerspielplatz Hasenkamp

Malstube

Kunstwerke aus Ton

Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede

Lust auf Kunst? Wir wollen diese Lust wecken und gehen mit

euch auf eine Entdeckungsreise durch die aktuelle Ausstellung

in der Städtischen Galerie und im Schloss Strünkede. Danach

werdet ihr selbst kreativ mit Ton, einem der ältesten Werkstoffe

der Menschheit, der uns bis heute fasziniert. Mit euren eigenen

Händen und ganz wenigen, einfachen Arbeitsmitteln stellt ihr

Kunstwerke aus Ton her. Dabei könnt ihr fühlen, formen und

gestalten, ganz nach eurer Fantasie.

Kostenbeitrag: 5 Euro für Kinder.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 26 11

Veranstalter: Emschertal-Museum

Warum haben wir Tomaten auf den Augen?

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Warum geht es um die Wurst? Und warum verstehen wir

manchmal nur Bahnhof? Vorlesepatin Andrea Sudkamp stellt in

lustigen und spannenden Geschichten Redensarten vor.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Die kleine Spinne Widerlich

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

16 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

17 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

Freitag, 14. Juni 13

15.30 bis 16.30 Uhr

Ab 3 Jahren

„Warum haben die Menschen eigentlich immer Angst vor uns?“,

Unsere Abenteuerköche machen heute auf ihrer Weltreise

fragt die kleine Spinne Widerlich. Ihre Mama weiß es auch nicht

durch alle fünf Kontinente Station in Asien. Dort angekommen

so genau, und so fragt die kleine Spinne überall herum und erhält

sind wir ganz gespannt, wie wohl die Ameisen auf dem Baum

ganz unterschiedliche Antworten. Denn Angst, so scheint es,

schmecken. Aber keine Angst: Krabbeltiere kommen bei uns

hat man nur vor dem, was man nicht kennt. Vorlesepatin Jutta

18

nicht in den Topf.

Wiemers liest für kleine Zuhörerinnen und Zuhörer aus dem

19


Sonntag, 16. Juni 13

11 bis 16 Uhr

Für Familien

Montag, 17. Juni 13

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Bilderbuch von Diana Amft vor. Nach der Vorlesestunde kann

in der Kinderbibliothek ein passendes Bild ausgemalt werden.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Schnuppern, staunen, ausprobieren

Tag der offenen Tür

Tigerpalast im Heisterkamp

Im Eickeler „Tigerpalast“ ist heute (fast) alles erlaubt – vor allem

ein neugieriger Blick hinter die Kulissen eines Theaters. Ihr dürft

eure Nasen in unsere Werkstatt stecken und zusehen, wie zum

Beispiel die lustigen Puppen für ein Theaterstück hergestellt

werden. Im Foyer wollen wir malen und wer Lust hat, kann

auf unserer Bühne sein künstlerisches Talent ausprobieren, ob

als Schauspieler, Tänzer oder als Sänger. Theaterlehrer Bernd

Staklies hilft euch dabei.

Veranstalter: Tigerpalast Herne und Figurentheater „pappmobil“

Schablonendruck

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 6.

Weiterer Termin am 24. Juni.

Klang und Rhythmus

Bongos und Rasseln

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 7.

Weiterer Termin am 24. Juni.

Experimentelle Malerei

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Objektkunst

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 8.

Weiterer Termin am 24. Juni.

3D-Gestaltung mit Papier

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 9.

Weiterer Termin am 24. Juni.

Plastisches Gestalten

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 9.

Weiterer Termin am 24. Juni.

Kreativer Tanz

Musik und Bewegung

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 10.

Weiterer Termin am 24. Juni.

Schau mal da – die kleine Spinne

ist aus dem Buch gekrabbelt

und läuft uns hinterher :-)

Finde dein Abenteuer – Im Schloss der Vampire

Autorenlesung mit Annette Neubauer

Hauptbibliothek Wanne

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Dienstag, 18. Juni 13

9 bis 10 Uhr

Für 1. und 2.

Grundschulklassen

Stellt euch einmal vor, eure Familie besitzt ein kleines Ferienhotel.

Als aber das Gerücht gestreut wird, dass im benachbarten

Schloss Vampire ihr Unwesen treiben, bleiben euch die Gäste

aus. Ihr wollt der Sache auf den Grund gehen, bewaffnet euch

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 8.

mit Knoblauch und legt euch im Schloss auf die Lauer. Plötzlich

Weiterer Termin am 24. Juni.

20 21


10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

und

Grundschulklassen

11 bis 12 Uhr

Für 3. und 4.

Grundschulklassen

Mittwoch, 19. Juni 13

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

und

Grundschulklassen

sind Geräusche zu hören: Steigt da gerade ein Vampir aus seiner

Gruft? Seid ihr mutig, wollt nachsehen und euch dem Vampir

stellen? In dieser Lesung mit der Kinder- und Jugendbuchautorin

Annette Neubauer werden die kleinen Zuhörerinnen und

Zuhörer aktiv mit einbezogen, da sie selbst entscheiden dürfen,

wie die Handlung fortgesetzt wird.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 34 73

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Backen im Lehmbackofen

Historisches Handwerk

Heimat- und Naturkundemuseum Wanne-Eickel

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 16.

Weitere Termine am 19., 25. und 26. Juni.

Ein Fall für den Meisterschüler

Autorenlesung mit Annette Neubauer

Hauptbibliothek Wanne

Die italienische Stadt Florenz um das Jahr 1500: Der berühmte

Maler und Bildhauer Leonardo da Vinci ist entsetzt! Ein Einbrecher

hat sich in seine Werkstatt eingeschlichen und ein Buch

mit wertvollen Notizen entwendet. Leonardos Schüler Salai und

dessen Freundin Caterina machen sich in den Gassen von

Florenz auf die Suche nach dem Täter. Bald schon nehmen

sie die Spur eines geheimnisvollen Unbekannten auf... Die

Kinder- und Jugendbuchautorin Annette Neubauer stellt ihren

spannenden Ratekrimi aus der Reihe „Tatort Forschung“ vor.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 34 73

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Backen im Lehmbackofen

Historisches Handwerk

Heimat- und Naturkundemuseum Wanne-Eickel

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 16.

Weitere Termine am 25. und 26. Juni.

Wickie und die wilden Kerle

Kindertheater – „marotte“-Figurentheater

Schlosshof Strünkede

Hey, hey, Wickie: Ihr kennt ihn bestimmt, den kleinen Jungen

mit seinen rotblonden, schulterlangen Haaren, der mit Mama

Ylva und Papa Halvar im Wikingerdorf Flake lebt. Allerdings

ist Wickie kein typischer Wikingerjunge, sondern ängstlich

und nicht besonders stark. Dafür hilft er mit seiner Klugheit

den Erwachsenen und seinen Freunden immer wieder auch

in scheinbar ausweglosen Situationen. In den gefährlichsten

Abenteuern mit Halvar und dessen Schiffsmannschaft beweist

Wickie, dass durchaus auch der ein Held sein kann, der anstatt

Muskelkraft und Mut eine gehörige Portion Grips besitzt. Das

„marotte“-Figurentheater bringt den Klassiker mit viel Wortwitz

und poetischen Bildern auf die Bühne – lebendig, spannend,

witzig.

Veranstalter: Emschertal-Museum

Fünf Köstlichkeiten aus aller Welt

Wir kochen amerikanisch: Burger selbstgemacht

Abenteuerspielplatz Hasenkamp

Auf unserer kulinarischen Weltreise durch alle fünf Erdteile sind

wir jetzt in Amerika angekommen. Dort wollen wir aber keine

bekannte Fastfood-Kette besuchen, sondern unsere Burger

lieber selbst brutzeln.

Folgetermine am 27. Juni und 4. Juli.

Veranstalter: Fachbereich Kinder-Jugend-Familie,

Team Herne-Mitte

Neles neuer Pulli

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Nele malt am liebsten rote Rosen, blaues Meer und grünes

Gras. Nur eine Farbe mag sie überhaupt nicht: Gelb! Das ist

einfach keine schöne Farbe, findet sie. Doch was schenkt

ihr Tante Lili zum Geburtstag? Ausgerechnet einen gelben

Donnerstag, 20. Juni 13

15 bis 16 Uhr

Ab 5 Jahren

16 bis 18 Uhr

Ab 8 Jahren

17 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

22 23


17 bis 18 Uhr

Ab 8 Jahren

Montag, 24. Juni 13

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Pullover. Vorlesepatin Brigitte Kirchhof liest euch die lustige

Geschichte aus dem Buch von Paul Maar vor.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Ritter Parzival

Kindertheater – „marotte“-Figurentheater

Schlosshof Strünkede

Parzival ist ein Junge, der nichts von der Welt kennt als den

Wald, in dem er lebt. Trotzdem will er Ritter werden – um jeden

Preis. Was muss er dafür tun? Klar: Abenteuer bestehen, mutig

sein, kämpfen und siegen! Zunächst aber muss er sich entscheiden:

Soll er auf seine Mutter hören oder seinen eigenen Kopf

durchsetzen? In seinem Wald kann Parzival jedenfalls kein Ritter

werden. Also missachtet er den Rat seiner Mutter und zieht

hinaus in die weite Welt. Am Hof von König Artus lernt er alle

berühmten Ritter kennen und ist fast selbst schon einer, als ihm

die schwierigste aller Aufgaben gestellt wird: Er muss ein Rätsel

lösen, an dem bislang alle anderen Ritter gescheitert sind. „Ritter

Parzival“ ist ein faszinierendes Puppenspiel voller Spaß, das mit

fantasievollen Bildern und frappierenden Wirkungen überzeugt.

Veranstalter: Emschertal-Museum

Schablonendruck

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen

findet ihr auf Seite 6.

Klang und Rhythmus

Bongos und Rasseln

Kunsthaus Crange

Hallo??? Wer hat da geklopft?

Experimentelle Malerei

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 8.

Objektkunst

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 8.

3D-Gestaltung mit Papier

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 9.

Plastisches Gestalten

Kreativangebot

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 9.

Kreativer Tanz

Musik und Bewegung

Kunsthaus Crange

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 10.

Leben im All

Ein rockiges Musical

Aula des Pestalozzi-Gymnasiums

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

10 bis 11.45 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Dienstag, 25. Juni 13

10 bis 11 Uhr

Ab 5 Jahren

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 7.

Die Planeten im Weltall müssen fest zusammenhalten, damit

sie das böse schwarze Loch, das sie verschlingen will, überlisten

können. Neben dem Zusammenhalt sind echte Freundschaft,

24 25


10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

und

Grundschulklassen

10.30 bis 11.30 Uhr

Für 1. Grundschulklassen

Mut und List gefragt. 14 rockige Songs, die schon nach dem

ersten Hören zum Mitsingen und Tanzen einladen, sowie viele

witzige Dialoge kennzeichnen das Musical von Gerhard Meyer.

Die Musical-AG des Pestalozzi-Gymnasiums aus den Klassen

5 und 6 sowie der Kurs „Kunst, Musik, Literatur“ der Jahrgangsstufe

8 haben auch in diesem Jahr wieder ein tolles und

fetziges Stück auf die Beine gestellt, das seine Zuhörer etwa

eine Stunde lang garantiert begeistern wird. Zusätzlich wurde

von den Pestalozzi-Schülern für Grundschulen ein vorbereitendes

Materialpaket erarbeitet und gebastelt, das Themen

wie „Unser Weltall“ oder „Rechnen mit Sternen“ spannend

aufbereitet.

Weitere Termine heute um 18 Uhr sowie am 27. und 28. Juni.

Eintritt: 1 Euro für Kinder, 2 Euro für Erwachsene.

Reservierung für Gruppen: (0 23 23) 16 22 13

Veranstalter: Pestalozzi-Gymnasium Herne, Musical-AG

Backen im Lehmbackofen

Historisches Handwerk

Heimat- und Naturkundemuseum Wanne-Eickel

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 16.

Weiterer Termin am 26. Juni.

BuchstAbenteuer

Mitmachkonzert

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Spiele zu Büchern / Bücher zu Spielen

Für Spielkinder und Leseratten

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 16.

Leben im All

Ein rockiges Musical

Aula des Pestalozzi-Gymnasiums

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 25.

Weitere Termine am 27. und 28. Juni.

Backen im Lehmbackofen

Historisches Handwerk

Heimat- und Naturkundemuseum Wanne-Eickel

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 16.

Leben im All

Ein rockiges Musical

Aula des Pestalozzi-Gymnasiums

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 25.

Weiterer Termin am 28. Juni.

Lummerland in Wanne

Kreativangebot

Heimat- und Naturkundemuseum Wanne-Eickel

15 bis 17 Uhr

Ab 6 Jahren

18 bis 19 Uhr

Ab 5 Jahren

Mittwoch, 26. Juni 13

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

und

Grundschulklassen

Donnerstag, 27. Juni 13

10 bis 11 Uhr

Ab 5 Jahren

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

In den „BuchstAbenteuern“ erleben Kinder das ABC auf eine

ganz neue Weise: Mit dem Gespenst, das selbst unsere Bundeskanzlerin

Angela Merkel schon einmal erschreckt hat. Oder mit

einem Chamäleon, das beim Fliegenfangen einen Krampf in der

Zunge bekommt. Oder mit der Zauberbrille, die alle Erwachsenen

Eigentlich sind sie ja auf Lummerland, der Insel mit zwei

wieder zu Kindern werden lässt – und mit vielen anderen Figuren

Bergen, zuhause. Doch ausnahmsweise haben Lukas, der

und Geschichten. Vor allem aber mit vielen pfiffigen Liedern,

Lokomotivführer, und Jim Knopf ihre beiden Eisenbahnen im

die der preisgekrönte Kinderliedermacher Klaus Foitzik selbst

Heimatmuseum abgestellt. Wir wollen uns zusammen auf

komponiert und textet. Singen, spielen, lachen und gleichzeitig

die Suche nach der dicken „Emma“ und der kleinen „Molly“

neue Lernimpulse finden – das ist „BuchstAbenteuer“.

begeben und erfahren dabei ganz viel über die Dampflok und

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 27 93 oder 16 25 97

die Eisenbahn. Zudem werden wir mit euch singen, spielen und

26

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

basteln.

27


Weiterer Termin am 11. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 26 11

Veranstalter: Emschertal-Museum

Neues vom kleinen Raben Socke

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Wanne

16.30 bis 17.30 Uhr

Ab 4 Jahren

15 bis 16 Uhr

Ab 3 Jahren

Schneewittchen

Kindertheater – Figurentheater Mensch, Puppe!

Schlosshof Strünkede

Tumult im Königreich: Prinzessin Othilie soll ihre Märchenwelt

verlassen und heiraten. Und zwar einen Prinzen mit Puffärmeln

und Strumpfhosen – „Oh nein, bloß das nicht“, denkt sich

Othilie. Sie nimmt ihr Schatzkistchen und flüchtet gemeinsam

mit den Kindern in ihr altes Spielzimmer, wo die Märchen und

Lieder zuhause sind. Dort warten Schneewittchen, die böse

Stiefmutter, die sieben Zwerge, viel Musik und ein glückliches

Ende. Jeannette Luft erzählt, singt und spielt gemeinsam mit

dem Gitarristen Ralf Winkelmann das weltbekannte Märchen

und verknüpft es mit bekannten, aber auch unbekannten deutschen

Volksliedern.

Veranstalter: Emschertal-Museum

Wir kennen ihn alle und wir lieben ihn, den kleinen Raben

Socke. Er ist frech wie Oskar, einfallsreich und abenteuerlustig.

Vorlesepate Bernhard Dudel liest euch heute Geschichten von

dem vorwitzigen Raben mit der rot-weißen Socke vor.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Kommissar Kugelblitz löst jeden Fall

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Kommissar Kugelblitz hat schon viele Kriminalfälle gelöst. Die

spannendsten erzählt euch heute Vorlesepatin Margherita Sinnathamby.

Am Ende jeder Geschichte dürft ihr miträtseln, wie

der pfiffige Kommissar seine Fälle gelöst hat. Also: Die Ohren

auf, gut zuhören und den Verstand einschalten.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

17 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

16 bis 18 Uhr

Ab 8 Jahren

Fünf Köstlichkeiten aus aller Welt

Wir kochen europäisch: Bratkartoffeln,

Cevapcici und Tzatziki

Abenteuerspielplatz Hasenkamp

Auf der vierten Station ihrer Weltreise entdecken unsere Abenteuerköche

heute die kulinarischen Köstlichkeiten in Europa.

Dabei kochen wir uns quer durch den Kontinent und probieren

aus drei Ländern die leckersten Gerichte aus: Bratkartoffeln

aus Deutschland, Tzatziki aus Griechenland und Cevapcici aus

Serbien.

Folgetermin am 4. Juli.

Veranstalter: Fachbereich

Kinder-Jugend-Familie,

Team Herne-Mitte

Wenn mein Dackel Flügel hätte

Kindertheater – Erwin Grosche

Schlosshof Strünkede

Er ist bekannt wie ein „bunter Hund“: Auch ihr kennt den Autor

und Kabarettisten Erwin Grosche bestimmt, denn er tritt regelmäßig

mit seinen Geschichten und Liedern in der „Sendung mit

der Maus“ auf. Im Schlosshof präsentiert er ein witziges Konzert

und erzählt vom Badewannenkapitän oder von verliebten Zahnbürsten.

Alles ist bunt und rhythmisch, es wird geklatscht und

mitgesungen, geraten und gestaunt... Grosche ist aber nicht

nur Liedermacher, sondern auch Geräuscheerfinder, Unsinnproduzent

und Sprachverdreher. Ein echter Ohrenschmaus für

alle kleinen und großen Besucher.

Veranstalter: Emschertal-Museum

17 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

Komm, wir machen

eine Spritztour!

28 29


Freitag, 28. Juni 13

9.30 bis 10.30 Uhr

10.30 bis 11.30 Uhr

Für Kindergartengruppen

sowie 1. und

2. Grundschulklassen

10 bis 11 Uhr

Ab 5 Jahren

15.30 bis 16.30 Uhr

Ab 5 Jahren

Pippilothek? – Eine Bibliothek wirkt Wunder

Bilderbuchkino

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Der Fuchs jagt der Maus hinterher. Beide flitzen um die Ecke,

durch einen engen Gang. Und dann stehen sie plötzlich zwischen

ganz vielen Regalen und noch mehr Büchern. „Das ist

eine Bibliothek“, erklärt die Maus. „Eine Pippilo... was?“, fragt

der Fuchs erstaunt. Doch schnell findet er Gefallen an den Büchern,

auch wenn er erst noch lesen lernen muss. Ein witziges

Bilderbuchkino zum Buch von Lorenz Pauli.

Weiterer Termin heute um 15.30 Uhr.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 27 93 oder 16 25 97

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Leben im All

Ein rockiges Musical

Aula des Pestalozzi-Gymnasiums

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 25.

Pippilothek? – Eine Bibliothek wirkt Wunder

Bilderbuchkino

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Was ist ein Kratzfuß und was ist ein Knicks? All diese Fragen

wollen wir beantworten. Dabei gibt es eine Menge zu entdecken

und zum Ausprobieren.

Weitere Termine am 3., 9., 10., 16. und 17. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 26 11

Veranstalter: Emschertal-Museum

TKKG – das Biest aus den Alpen

Autorenlesung mit Corinna Harder

Hauptbibliothek Herne-Mitte

TKKG machen Ferien in den Alpen. Die geruhsamen Tage sind

jedoch schnell vorbei, als Tim, Karl, Klößchen und Gaby einen

Kryptozoologen kennenlernen, der dem legendären Tatzelwurm

auf der Spur ist. Und offenbar ist er nicht der Einzige! Denn laut

einer Sage ist das Fabeltier der Hüter eines uralten Schatzes.

Sofort wittern die vier jungen Detektive ein aufregendes Abenteuer

und machen sich auf eigene Faust daran, das Geheimnis

des Tatzelwurms zu lüften. TKKG-Autorin Corinna Harder präsentiert

eine interaktive Begegnung mit mysteriösen Kreaturen

und eine schaurig-heitere Lesung für alle, die neugierig sind auf

die Wunder dieser Welt! Mitmachen können dabei maximal vier

Schulklassen.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 27 93 oder 16 25 97

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

11 bis 12 Uhr

Für 3. und 4.

Grundschulklassen

Dienstag, 2. Juli 13

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Mehr Informationen findet ihr oben auf dieser Seite.

Nach dem Bilderbuchkino könnt ihr in der Kinderbibliothek ein

passendes Bild ausmalen.

Kratzfuß und Knicks

Verkleiden, spielen, tanzen – Das Leben bei Hofe

Schloss Strünkede

Wir machen eine Zeitreise und tauchen in die Welt des Barock

ein. Wie war das damals? Wie lebte es sich am Hofe? Welche

Arbeiten gab es zu tun? Welche Freizeitbeschäftigungen waren

damals üblich? Wie kleidete man sich im Zeitalter des Barock?

Kratzfuß und Knicks

Verkleiden, spielen, tanzen – Das Leben bei Hofe

Schloss Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 30.

Weitere Termine am 9., 10., 16. und 17. Juli.

Attacke..., da haut einer ab!!!

Mittwoch, 3. Juli

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

30

31


Donnerstag, 4. Juli 13

15 bis 16 Uhr

Ab 4 Jahren

16 bis 18 Uhr

Ab 8 Jahren

Hänsel und Gretel

Kindertheater – Lille Kartofler-Figurentheater

Schlosshof Strünkede

Diese Figuren aus dem Grimmschen Märchen kennt ihr bestimmt:

Den etwas großspurigen Hänsel, der immer schnelle

Lösungen parat hat, und die folgsame Gretel, die zur richtigen

Zeit ihren Mut, ihren Witz und ihr Geschick zusammennimmt, um

sich und ihren Bruder zu retten. Oder die hartherzige und verbissene

Mutter und den Vater, der seine Kinder nicht mehr ernähren

kann. Oder die Hexe? Sie lockt und verführt die Kinder, zieht

Hänsel erst in ihren Bann und dann in den Käfig, denn sie hat so

herrliche Dinge wie Naschereien und Spielsachen. Die Puppenspieler

verleihen ihren lebensgroßen, skurrilen Figuren herrlich zerknautschte

Gesichter und geben ihnen zudem höchst menschliche

Züge und auch die eine oder andere liebevolle Macke.

Veranstalter: Emschertal-Museum

Fünf Köstlichkeiten aus aller Welt

Wir kochen australisch: Die süße Pavlova

Abenteuerspielplatz Hasenkamp

Die letzte Station unserer kulinarischen Weltreise durch alle

Erdteile dieser Welt ist erreicht: Australien. Und wie es sich für

ein gutes Essen gehört, folgt zum Schluss der Nachtisch: Die

süße Pavlova, eine mit Sahne und Früchten gefüllte Torte aus

einer Baisermasse, die auf dem fünften Kontinent als Nationalgericht

gilt.

Veranstalter: Fachbereich Kinder-Jugend-Familie,

Team Herne-Mitte

Hm, das hört sich lecker an – ach bitte,

bring mir eine große Portion mit!

Ich lese dir auch eine Geschichte vor!

Rumpelstilzchen

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Ach wie gut, dass niemand weiß... Vorlesepate Heinrich Engelke

erzählt euch das bekannte Märchen der Brüder Grimm vom

wunderlichen Männchen Rumpelstilzchen. Das Besondere:

Zum Märchentext werden euch große, mit viel Liebe zum Detail

illustrierte Bildkarten im Kamishibai-Tischtheater gezeigt.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Küchenzirkus

Artistisches Clownstheater – Kindertheater Coq Au Vin

Schlosshof Strünkede

Zwei Köche bitten zu Tisch: Es gibt leckeren Apfelkuchen!

Um den Teig zu rühren, verflechten Herr Potewsky und Herr

Komkawsky geschickt artistische Kunststücke mit tänzerischen

Choreographien und führen größenwahnsinnig ihre außergewöhnliche

Küchentauglichkeit vor. Über dem Erfolg des

Kochens schwebt zwar ständig die Ironie des Scheiterns, doch

trotz vieler Schwierigkeiten lassen sich die Küchenclowns nicht

entmutigen. Auf selbstverständliche Art und Weise zelebrieren

sie das Backen und Kochen als ein riesiges Vergnügen. In der

Küche herrscht Chaos – aber mit viel Herz!

Veranstalter: Emschertal-Museum

Die Ritter – verehrt, gefeiert und gefürchtet

Familiensonntag im Archäologiemuseum

LWL-Museum für Archäologie

An unserem Familiensonntag erkunden Kinder zwischen acht

und zwölf Jahren die spannende Welt am Hofe in der Zeit des

Mittelalters. Nach der Begrüßung als Knappen werden die Mädchen

und Jungen in die ritterlichen Rechte, Pflichten und Tugenden

eingewiesen und bekommen einen Einblick in den Alltag

eines Burgherrn. Und wie schwer ein Ritter im wahrsten Sinne

des Wortes „zu tragen“ hatte, erfahren die jungen Knappen

bei der Anprobe von Helm und Kettenhemd am eigenen Leib.

17 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

17 bis 18 Uhr

Ab 3 Jahren

Sonntag, 7. Juli 13

14 bis 15.30 Uhr

16 bis 17.30 Uhr

Ab 8 Jahren

32 33


Dienstag, 9. Juli 13

10 bis 11 Uhr

Für Kindergartengruppen

und

1. Grundschulklassen

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

16.30 bis 17.30 Uhr

Ab 4 Jahren

Nachdem sie dann noch für sich selbst einen Teil der Ritterrüstung

angefertigt haben, schließt die Ausbildung mit dem

feierlichen Ritterschlag ab.

Eintritt: 1,60 Euro für Kinder.

Bitte anmelden: (0 23 23) 94 62 80

Veranstalter: LWL-Museum für Archäologie

Leon Pirat

Bilderbuchkino

Hauptbibliothek Wanne

Dies ist die Geschichte des kleinen Jungen Leon, der meint,

Pirat werden zu müssen, weil sein Papa auch einer ist. Aber

eigentlich möchte Leon viel lieber auf Vaters Piratenschiff als

Koch in der Kombüse stehen. Wie man Träume bewahrt, ohne

Traditionen außer Acht zu lassen, könnt ihr im Bilderbuchkino

sehen, wo die Geschichte von Leon nach dem Buch von Christine

Nöstlinger erzählt wird.

Weiterer Termin heute um 16.30 Uhr.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 31 22 oder 16 34 41

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Kratzfuß und Knicks

Verkleiden, spielen, tanzen – Das Leben bei Hofe

Schloss Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 30.

Weitere Termine am 10., 16. und 17. Juli.

Leon Pirat

Bilderbuchkino

Hauptbibliothek Wanne

Mehr Informationen findet ihr

oben auf dieser Seite.

Kratzfuß und Knicks

Verkleiden, spielen, tanzen – Das Leben bei Hofe

Schloss Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 30.

Weitere Termine am 16. und 17. Juli.

Freiflug in deine Fantasie

Start der Ausleihe für die beiden SommerLeseClubs

Hauptbibliotheken Herne-Mitte und Wanne

Nehmt euch in den Sommerferien doch einmal Zeit für ein

Buch – die Stadtbibliothek hilft euch dabei. Heute beginnt

der „SommerLeseClub 2013“ für Schülerinnen und Schüler

ab Klasse 5 und der „Leseclub Junior 2013“ für Schülerinnen

und Schüler ab der 2. Klasse. Ihr könnt ausleihen, lesen und

Stempel für eure Logbücher sammeln. Wir bieten euch neue

Jugendbücher aus einem speziellen Clubbestand für den

SommerLeseClub“ der weiterführenden Schulen sowie lustige,

spannende, gruselige Kinderbücher für den „Leseclub Junior“

an. Ab dem 27. Juni könnt ihr euch für den „SommerLeseClub

2013“ anmelden. Weitere Informationen gibt es per Klick ins

Internet: www.sommerleseclub.de.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Lummerland in Wanne

Kreativangebot

Heimat- und Naturkundemuseum Wanne-Eickel

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 27.

Malstube

Farbenfrohes Aquarell

Städtische Galerie im Schlosspark Strünkede

Mittwoch, 10. Juli 13

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Donnerstag, 11. Juli 13

Zu den Öffnungszeiten

Ab 6 Jahren

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

16 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

Zuerst geht es auf eine kurze Entdeckungstour durch die

Städtische Galerie: Welcher Künstler stellt dort aus, was hat er

gemalt und mit welcher Technik? Dann steigen wir in die Praxis

34 35

Ich sehe nix mehr – hat mal jemand

ein Tuch, damit ich meine Lupe

wieder sauber machen kann ???


17 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

Freitag, 12. Juli 13

15.30 bis 16.30 Uhr

Ab 3 Jahren

ein und widmen uns einer der ältesten Maltechniken überhaupt

– der Aquarellmalerei. Mit Wasser und leuchtenden Farben

werden wir, inspiriert von den Bildern des berühmten Malers

Emil Nolde, auf einem besonderen Papier wunderschöne Blumenbilder

entstehen lassen. Manchmal entwickeln die Farben

und Formen dabei ein überraschendes Eigenleben…

Kostenbeitrag: 5 Euro für Kinder.

Bitte anmelden: (0 23 23) 16 26 11

Veranstalter: Emschertal-Museum

Typisch Theo

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Manchmal juckt es Theo so sehr in den Fingern, dass er einfach

alles ausprobieren muss. Papas Rasiercreme zum Beispiel

oder den wasserfesten Stift, der so schön quietscht und stinkt.

Und ob man eine tote Maus im Eisfach des Kühlschranks

einfrieren kann wie die Mammuts im ewigen Eis? Vorlesepatin

Brigitte Kirchhof liest euch die lustigen Geschichten über den

neugierigen Theo vor.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Superwurm

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Superwurm ist der beste Freund von Kröte, Käfer & Co. Dank

seiner außergewöhnlichen körperlichen Beschaffenheit hat er

ihnen oft genug das Leben gerettet. Daher ist es Ehrensache,

dass die Freunde einen besonderen Plan aushecken, als die

fiese Echse den Superwurm entführt. Vorlesepatin Jutta

Wiemers liest euch die witzige, gereimte Geschichte vom

Superwurm aus dem Bilderbuch von Axel Scheffler und Julia

Donaldson vor.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Olchige Geschichten

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Wanne

Wer kennt sie nicht, die Großfamilie der Olchis. Alle Olchis

sind grün, stark und faul, wohnen auf einer Müllkippe und sind

allergisch gegen Gemüse und Badewasser. Wenn ihr mehr von

den Olchis wissen wollt, kommt zur Vorlesestunde mit Britta

Wawrzyniak.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

In diesem Schnupperkurs lernen Grundschülerinnen und -schüler

nach dem Motto „Sehen – Hören – Ausprobieren“ das Akkordeon

kennen. Bitte die Termine absprechen, auf Wunsch sind

auch Termine für einzelne Schülerinnen oder Schüler möglich.

Weitere Termine am 16., 17. und 18. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

Klavierpuzzle

Das geheimnisvolle Innenleben eines Klaviers

Städtische Musikschule

Na, bekommen wir das Klavier auch wieder zusammengebaut?

Die Schülerinnen und Schüler sollen die Bauweise, die Einzelteile,

das Innenleben sowie den Klang eines Klavieres kennenlernen.

Weitere Termine am 16., 17. und 18. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

Ich möchte jetzt mal basteln –

machst du auch mit?

Samstag, 13. Juli 13

11 bis 12 Uhr

Ab 5 Jahren

Montag, 15. Juli 13

Vormittags

nach Vereinbarung

Für Grundschulklassen

Vormittags

nach Vereinbarung

Für Grundschulklassen

36 37


Nachmittags

nach Vereinbarung

Ab 6 Jahren

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

Frisch gestrichen

Ein Kinderorchester musiziert

Städtische Musikschule

15 bis 17 Uhr

Ab 6 Jahren

In diesem Schnupperkurs lernen Mädchen und Jungen ab

sechs Jahren nach dem Motto „Sehen – Hören – Ausprobieren“

das Akkordeon kennen. Bitte die Termine absprechen, auf

Wunsch sind auch Einzeltermine möglich.

Weitere Termine am 16., 17. und 18. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

Nur gemeinsam sind wir stark! Und vor allem das gemeinsame

Musizieren macht doppelt Spaß. Daher wollen wir leichte Melodien

für alle Streichinstrumente erarbeiten und sie zusammen

spielen.

Weitere Termine am 16. und 18. Juli.

Veranstalter: Städtische Musikschule

Nachmittags

nach Vereinbarung

Ab 5 Jahren

Schnupperstunde Klavier

Die ersten Töne mit den weißen und schwarzen Tasten

Städtische Musikschule

Mädchen und Jungen, die gerne Klavier spielen möchten, sind

hier richtig.

Weitere Termine am 16., 17. und 18. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

Musik und Fantasie

Kennst du schon die Töne?

Städtische Musikschule

Für alle sechs- bis zehnjährigen Mädchen und Jungen, die die

Töne D, E, G, A (klingend) kennen und Lust haben, diese mit

anderen Instrumenten zusammen zu probieren! Als Schlagzeuger

solltest du dabei einen einfachen Rhythmus mit den

Händen nachklatschen können.

Veranstalter: Städtische Musikschule

16.30 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

15 bis 16 Uhr

Ab 8 Jahren

Mini-Jazz 2

Leichte Stücke fürs Klavier

Städtische Musikschule

Mädchen und Jungen spielen gemeinsam ausgesuchte

Jazz-Standards auf dem Klavier und erhalten dadurch erste

Einblicke, wie diese Musikrichtung „tickt“. Geübt werden leichte

Stücke für das Klavier – und zwar für sechs Hände.

Weitere Termine am 16. und 17. Juli.

Veranstalter: Städtische Musikschule

Alle an Bord?

Das Orchester der Musikschule probt

Städtische Musikschule

Das Schulorchester probt für den großen Musikschultag am

Samstag, 19. Juli, in Eickel. Alle etwas bereits fortgeschrittenen

Musikerinnen und Musiker mit Orchesterinstrumenten sind bei

unseren Proben nicht nur gerne gesehen, sondern dürfen auch

mitmachen.

Weitere Probentermine am 16., 17. und 18. Juli.

Veranstalter: Städtische Musikschule

17 bis 18.45 Uhr

Von 6 bis 99 Jahren

Ich war‘S nicht!

38 39


Dienstag, 16. Juli 13

Vormittags

nach Vereinbarung

Für Grundschulklassen

Pfui!!! Irgendein Ferkel hat hier

seinen Müll liegen gelassen...

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 37.

Weitere Termine am 17. und 18. Juli.

„GarageBand“ für Anfänger

Musik machen auf iPad, iPhone und iPod

Städtische Musikschule

Mit der App „GarageBand“ von Apple sind der musikalischen

Kreativität auch für Anfänger (fast) keine Grenzen gesetzt. Wir

versuchen, diese zu entdecken.

Weiterer Termin am 18. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

14.30 bis 16 Uhr

Ab 8 Jahren

Vormittags

nach Vereinbarung

Für Grundschulklassen

Klavierpuzzle

Das geheimnisvolle Innenleben eines Klaviers

Städtische Musikschule

Mini-Jazz 2

Leichte Stücke fürs Klavier

Städtische Musikschule

15 bis 16 Uhr

Ab 8 Jahren

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 37.

Weitere Termine am 17. und 18. Juli.

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 38.

Weiterer Termin am 17. Juli.

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Kratzfuß und Knicks

Verkleiden, spielen, tanzen – Das Leben bei Hofe

Schloss Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 30.

Weiterer Termin am 17. Juli.

Frisch gestrichen

Ein Kinderorchester musiziert

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 39.

Weiterer Termin am 18. Juli.

15 bis 17 Uhr

Ab 6 Jahren

Nachmittags

nach Vereinbarung

Ab 6 Jahren

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

Zehn Rockriffs, die du kennen solltest

Spielen wie AC/DC oder Led Zeppelin

Städtische Musikschule

16 bis 17.30 Uhr

Ab 10 Jahren

Nachmittags

nach Vereinbarung

Ab 5 Jahren

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 38.

Weitere Termine am 17. und 18. Juli.

Schnupperstunde Klavier

Die ersten Töne mit den weißen und schwarzen Tasten

Städtische Musikschule

Heute lernen Anfänger an der Gitarre, die schon über gewisse

Grundkenntnisse verfügen sollten, die Riffs der bekanntesten

Lieder von weltberühmten Rockgruppen wie AC/DC oder Led

Zeppelin.

Veranstalter: Städtische Musikschule

Miaaaaaau...

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 38.

Weitere Termine am 17. und 18. Juli.

40 41


16.30 bis 17.30 Uhr

Ab 4 Jahren

Wir basteln Musikinstrumente

Und schnell entlocken wir ihnen die ersten Töne

Städtische Musikschule

Klavierpuzzle

Das geheimnisvolle Innenleben eines Klaviers

Städtische Musikschule

Vormittags

nach Vereinbarung

Für Grundschulklassen

16.30 bis 18 Uhr

Ab 8 Jahren

17 bis 18.45 Uhr

Von 6 bis 99 Jahren

Mittwoch, 17. Juli 13

Vormittags

nach Vereinbarung

Für Grundschulklassen

Nein, wir bauen kein Klavier und auch keine Posaune. Aber einfache

Musikinstrumente kann jeder herstellen. Dabei helfen uns

Erwachsene, die dann sicher sehr staunen werden, welche ersten

Töne wir den selbstgebauten Instrumenten entlocken werden.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

„GarageBand“ für Fortgeschrittene

Musik machen auf iPad, iPhone und iPod

Städtische Musikschule

Wer sich mit der App „GarageBand“ von Apple schon ein

wenig auskennt, sollte dieses Angebot nutzen. Neues gibt es

immer zu entdecken.

Weiterer Termin am 18. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

Alle an Bord?

Das Orchester der Musikschule probt

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 39.

Weitere Probentermine am 17. und 18. Juli.

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 37.

Weiterer Termin am 18. Juli.

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 37.

Weiterer Termin am 18. Juli.

Kratzfuß und Knicks

Verkleiden, spielen, tanzen – Das Leben bei Hofe

Schloss Strünkede

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 30.

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 38.

Weiterer Termin am 18. Juli.

Schnupperstunde Klavier

Die ersten Töne mit den weißen und schwarzen Tasten

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 38.

Weiterer Termin am 18. Juli.

Mini-Jazz 2

Leichte Stücke fürs Klavier

Städtische Musikschule

Auaaaaaaa... nicht so laut – meine Ohren tun ja schon weh!!!

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 38.

10 bis 12 Uhr

Für Kindergartengruppen

der letzten

beiden Jahre und

Grundschulklassen

Nachmittags

nach Vereinbarung

Ab 6 Jahren

Nachmittags

nach Vereinbarung

Ab 5 Jahren

15 bis 16 Uhr

Ab 8 Jahren

42 43


15 bis 16 Uhr

Ab 6 Jahren

Picco und Co.

Schnupperkurs für kindgerechte Blasinstrumente

Städtische Musikschule

40 Jahre Sesamstraße

Der, die, das, wer, wie, was…

Städtische Musikschule

16 bis 17 Uhr

Ab 8 Jahren

15 bis 16.30 Uhr

Ab 6 Jahren

Mädchen und Jungen lernen die Picco-Querflöte, die Kinderoboe

und -klarinette sowie das Kinderfagott kennen. Diesen

Schnupperkurs für kindgerechte Blasinstrumente können auch

Kinder ohne musikalische Vorkenntnisse besuchen.

Veranstalter: Städtische Musikschule

Auf dem Weg zum Orchestermusiker

Erstes Zusammenspiel mit leichter mehrstimmiger Musik

Städtische Musikschule

„...wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt bleibt dumm.“ Diese

Textzeile kennt sicher jeder und jeder kann sie mitsummen

oder -singen. Wir spielen die bekanntesten Melodien aus der

Fernsehserie „Sesamstraße“, die in diesem Jahr schon ihren

40. Geburtstag feiern konnte. Wer mitmachen will, sollte ein

Tasteninstrument spielen können.

Weiterer Termin am 18. Juli.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

15.30 bis 16.30 Uhr

Ab 6 Jahren

Ihr wollt einmal nicht alleine, sondern in einem Orchester spielen?

Und zwar auf Streichinstrumenten wie Geige, Bratsche,

Cello oder Kontrabass? Dann kommt vorbei, wir üben das

erste Zusammenspiel mit leichter mehrstimmiger Musik als

Vorbereitung für das Spiel im Ensemble.

Veranstalter: Städtische Musikschule

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

Finde den Blues in dir

Blues Band für „Blu(es)(t)ige“ Anfänger

Städtische Musikschule

Immer schon einmal Lust gehabt, Blues zu spielen, aber noch

nie ein Instrument in der Hand gehabt? Dann aber los! Wir

spielen den Leersaiten-Powerchord-Backbeat-Blues auf

E-Bass, E-Gitarre, Drums und Keyboard.

Weiterer Termin am 18. Juli.

Veranstalter: Städtische Musikschule

16 bis 17.30 Uhr

Ab 8 Jahren

16 bis 16.45 Uhr

Ab 6 Jahren

In dieser Stunde stellen wir euch das Akkordeon, das einige

auch „Schifferklavier“ nennen, vor. Natürlich dürft ihr nicht nur

zuschauen, sondern auch selbst auf dem Akkordeon spielen.

Veranstalter: Städtische Musikschule

Piccolinchen

Wir spielen gemeinsam Lieder aus dem Anfangsunterricht

Städtische Musikschule

Piccolina

Wir spielen gemeinsam Lieder und einfache Tänze

Städtische Musikschule

Die Kinder spielen gemeinsam ausgesuchte Lieder und

einfache Tänze.

Veranstalter: Städtische Musikschule

16.45 bis 17.30 Uhr

Ab 7 Jahren

Interessierte Kinder aus dem Anfangsunterricht spielen Stücke

und Lieder, welche sie gemeinsam ausgesucht haben.

Veranstalter: Städtische Musikschule

zzzzzz...rrrrr...sssssss

Hey... nicht Schäfchen zählen –

wach auf und hör mir zu!

44 45


17 bis 18.45 Uhr

Von 6 bis 99 Jahren

Alle an Bord?

Das Orchester der Musikschule probt

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 39.

Weiterer Probentermin am 18. Juli.

„An Tagen wie diesen...“. Die größten Hits der Punkband „Toten

Hosen“ aus Düsseldorf gehören auch zum Repertoire von

„Kunterbunt“, einem Ensemble des Projektes „Jedem Kind ein

Instrument“ (JEKI). Für alle „JEKI“-Ritter der dritten und vierten

Schuljahre wurden die Songs der „Hosen“ speziell arrangiert

und geprobt! Versprochen: Das wird ein Spaß in Tüten.

Veranstalter: Städtische Musikschule

17 bis 19 Uhr

Ab 8 Jahren

Skyfall

Filmmusik aus 50 Jahren James Bond

Städtische Musikschule

James Bond, den bekanntesten Geheimagenten der Welt, gibt

es mittlerweile seit 50 Jahren im Kino. Zu jedem 007-Film gab

es einen Titelsong, viele davon wurden wahre Klassiker und

Ohrwürmer. Und zwar nicht nur „Skyfall“ aus dem aktuellen

Bond. Wir spielen heute alle 007-Filmhits, dabei helfen uns

Pianisten, Keyboarder, Sänger und viele andere.

Bitte anmelden: (0 23 23) 91 90 10

Veranstalter: Städtische Musikschule

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 38.

Schnupperstunde Klavier

Die ersten Töne mit den weißen und schwarzen Tasten

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 38.

Nachmittags

nach Vereinbarung

Ab 6 Jahren

Nachmittags

nach Vereinbarung

Ab 5 Jahren

Donnerstag, 18. Juli 13

Vormittags

nach Vereinbarung

Für Grundschulklassen

Schnupperstunde Akkordeon

Sehen – Hören – Ausprobieren

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 37.

„GarageBand“ für Anfänger

Musik machen auf iPad, iPhone und iPod

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 41.

14.30 bis 16 Uhr

Ab 8 Jahren

Vormittags

nach Vereinbarung

Für Grundschulklassen

11.45 bis 13.15 Uhr

Für 3. und 4.

Grundschulklassen

Klavierpuzzle

Das geheimnisvolle Innenleben eines Klaviers

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 37.

Kunterbunt trifft die Toten Hosen

Die Hits der Punkband für die „JEKI“-Ensembles

Grundschule an der Flottmannstraße

Ernst stand auf und August blieb liegen

Kindertheater – Figurentheater Die Füchse

Schlosshof Strünkede

Ernst-August, pünktlichster Postbote der Welt, hört eines

Morgens zwei verschiedene Stimmen. Die eine sagt: „Aufstehen!“,

die andere: „Liegen bleiben!“ Ein Zustand, den wohl die

meisten von euch kennen. Bei Ernst-August sorgt der morgendliche

Zwist allerdings für Verwirrung: Die beiden Stimmen streiten

so lange, bis Ernst endlich aufsteht und August einfach liegen

bleibt. Und nun geht fast alles schief. Erst als Ernst völlig

15 bis 16 Uhr

Ab 4 Jahren

46 47


Oh, halt mich bitte mal

fest! Es ist hier so wackelkig.

15 bis 17 Uhr

Ab 6 Jahren

16 bis 17 Uhr

Ab 8 Jahren

16 bis 17.30 Uhr

Ab 8 Jahren

16 bis 19 Uhr

Von 4 bis 99 Jahren

verzweifelt nach Hause rennt und den schlafenden August

weckt, wird diesem klar: Er hat zum ersten Mal verschlafen!

Und er stellt noch etwas fest: Keiner ist vollkommen! Die bunte

Mischung aus realem Schauspiel und Puppentheater nach

dem Buch von Karoline Kehr ist fesselnd, begeisternd und regt

die Fantasie an.

Veranstalter: Emschertal-Museum

Frisch gestrichen

Ein Kinderorchester musiziert

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 39.

40 Jahre Sesamstraße

Der, die, das, wer, wie, was…

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 45.

Finde den Blues in dir

Blues Band für „Blu(es)(t)ige“ Anfänger

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 45.

Du spieltest Cello...

Erste Versuche auf dem Streichinstrument

Städtische Musikschule

Ein Angebot für alle, die nicht erst seit Udo Lindenbergs „Cello“

schon immer einmal dieses Instrument in die Hand nehmen

und darauf Töne erzeugen wollten. Hier kann man es versuchen,

und zwar ohne Vorkenntnisse.

Veranstalter: Städtische Musikschule

„GarageBand“ für Fortgeschrittene

Musik machen auf iPad, iPhone und iPod

Städtische Musikschule

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 42.

Linnea findet einen Waisenhund

Vorleseaktion

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Manche Kinder haben Glück. Sie besitzen ein Pferd, einen

Hund oder ein anderes Tier. Linnea aber hat keines. Bis sie

eines Tages einen Waisenhund findet, der neben dem Supermarkt

angebunden ist. Er ist ganz alleine und sieht sehr traurig

aus. Klar, dass Linnea ihn sofort losbinden muss. Der Hund hat

doch nur auf sie gewartet... Vorlesepatin Caroline Deschzyk

liest euch die lustige Geschichte der bekannten Kinderbuchautorin

Kirsten Boie vor.

Veranstalter: Stadtbibliothek Herne

Punkpanda Peter und andere harte Kerle

Kindertheater – Randale, Rockmusik für Kinder

Schlosshof Strünkede

Die Musiker von „Randale“ sind ziemlich harte Kerle. Aber

eigentlich auch total nett. Sie ziehen durch die Lande, um

euch etwas vom Rock‘n‘Roll zu erzählen. Immer mit dabei:

Punkpanda Peter, der Reggaebär, und Harald, der Hardrockhase.

Eindrucksvoll und mit viel ungebremster Energie schafft

„Randale“ immer wieder den Spagat zwischen gut gemachter

Rock- und Popmusik, lautem Punk und lustigen Texten – ein

bunter musikalischer Mix mit Liedern für die ganze Familie.

Veranstalter: Emschertal-Museum

Alle an Bord?

Das Orchester der Musikschule probt

Städtische Musikschule

16.30 bis 18 Uhr

Ab 8 Jahren

17 bis 18 Uhr

Ab 6 Jahren

17 bis 18 Uhr

Ab 5 Jahren

17 bis 18.45 Uhr

Von 6 bis 99 Jahren

Mehr Informationen findet ihr auf Seite 39.

48 49


Kommt und macht mit

beim zweitägigen Fest im

Schlosspark Strünkede

Samstag, 22. Juni, von 13–18 Uhr

Sonntag, 23. Juni, von 11–18 Uhr

Ich packe meinen Koffer... Dies ist nicht nur ein witziges Spiel, sondern für mich Realität.

Denn euer Herkules zieht für das zweitägige Spielfest im Kinder-Kultur-Sommer um. Hatten

wir in den letzten Jahren eine Menge Spaß im Gysenbergpark, lade ich euch jetzt in den

Schlosspark Strünkede ein. Auf den Wiesen vor dem alten Wasserschloss dürft ihr nach

Herzenslust spielen, toben oder tanzen, euch mit Farbe bekleckern, mit anderen Kindern

singen oder spannenden Geschichten zuhören. Dies alles und noch eine Menge mehr

könnt ihr bei meinem Herkules-Fest erleben, das nicht nur meinen Namen trägt, sondern

auch so wird wie ich – groß, stark und lustig. Versprochen!

Das gesamte Wochenende ist extra für euch und eure Familien reserviert. Der Schlosspark

verwandelt sich in einen großen Abenteuerspielplatz mit Jahrmarktatmosphäre, auf

dem auch „die Großen“ ihren Spaß haben werden, da parallel zum Herkules-Fest das

5. Herner Kulturfestival stattfinden wird.

und kleinen Brettspiele, die nicht nur auf dem Tisch, sondern auch auf der grünen

Wiese stehen. Wenn ihr ausgespielt habt, könnt ihr euch ganz in Ruhe auf dem

Bücher- und Medien-Flohmarkt umsehen, stöbern und Schmöker kaufen. Und im

Bücherbus werden euch nicht nur ebenso spannende wie lustige Geschichten aus

Kinder- und Jugendbüchern vorgelesen, sondern ihr könnt euch auch im Bilderbuchkino

amüsieren. Beim Kinderschminken dürft ihr euch in echte Helden verwandeln

lassen, um dann beim Luftballonwettbewerb euer Glück herauszufordern. Dies alles

und vieles mehr, wie ihr es von eurer Lieblingsmaus gewohnt seid: umsonst und

draußen.

Also: Stürzt euch ins Getümmel, spielt, bastelt, singt,

tanzt und feiert mit mir. Ich freue mich auf euch bei

meinem großen Herkules-Fest am 22. und 23. Juni

im Schlosspark Strünkede.

Bis dann!

Euer Herkules

Und damit mein Fest eine runde Sache wird, habe ich mir viele Freunde

eingeladen. Zum Beispiel die Akrobaten, Artisten, Clowns und Jongleure

vom Circus Schnick-Schnack, die euch in die bunte Zirkuswelt entführen,

oder die Jugendkunstschule, bei der ihr laut und heftig trommeln könnt.

Und wer immer schon gerne gebuddelt hat, kommt bei den Experten vom

Archäologiemuseum auf seine Kosten, die im Park ein echtes Grabungscamp

aufbauen werden. Wagemutige unter euch setzen sich beim Rodeo

auf die wackelige Tigerente oder erobern den Kletterturm. Etwas ruhiger,

aber genauso spaßig, sind die zahlreichen Kreativangebote oder die großen

HERKUL

ES-FEST

50 50 51

51


Kooperationspartner

Circus Schnick-Schnack e. V.

Roonstr. 22, 44629 Herne

Daniel Kessen

Telefon: (0 23 23) 14 64 125

info@schnick-schnack.de

www.schnick-schnack.de

Wir sind alle dabei!!!

Emschertal-Museum der Stadt Herne

(Schloss Strünkede, Städtische

Galerie, Heimat- und Naturkundemuseum

Wanne-Eickel)

Karl-Brandt-Weg 7, 44629 Herne

Kirsten Büttner, Andrea Prislan

Telefon: (0 23 23) 16 23 71

Telefon: (0 23 23) 16 23 88

emschertal-museum@herne.de

Jugendkunstschule Wanne-Eickel e. V.

Kunsthaus Crange

Dorstener Str. 476, 44653 Herne

Natalie Borlinghaus

Telefon: (0 23 25) 5 15 15

info@jks-wanne-eickel.de

LWL-Museum für Archäologie

Europaplatz 1, 44623 Herne

Dr. Michael Lagers

Telefon: (0 23 23) 94 62 818

lwl-archaeologiemuseum-empfang@lwl.org

www.lwl-landesmuseum-herne.de

Tigerpalast Theater

Heisterkamp 62, 44652 Herne

Bernd Staklies

Telefon: (0 23 25) 3 56 32

tigerpalast-herne@t-online.de

www.tigerpalast-herne.de

Hauptbibliothek Herne-Mitte

Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne

Ingrid von der Weppen

Telefon: (0 23 23) 16 27 93

ingrid.vonderweppen@herne.de

Hauptbibliothek Wanne

Wanner Str. 21, 44649 Herne

Regina Ellebracht

Telefon: (0 23 23) 16 32 74

oder 16 32 64

regina.ellebracht@herne.de

Städtische Musikschule

Gräffstr. 43, 44623 Herne

Christian Ribbe

Telefon: (0 23 23) 91 90 10

Fachbereich Kinder-Jugend-Familie

Jugendförderung, Team Herne-Mitte

Oskarstr. 28, 44623 Herne

Marion Heuer, Markus Knapp

Telefon: (0 23 23) 14 60 285

hermi@herne.de

Spielezentrum

Jean-Vogel-Str. 17, 44625 Herne

Peter Janshoff, Susanne Klaus

Telefon: (0 23 23) 46 04 18

info-spz@spielezentrum.de

www.spielezentrum.de

theaterkohlenpott Herne

in den Flottmann-Hallen

Straße des Bohrhammers 5,

44625 Herne

Gabriele Kloke

Telefon: (0 23 25) 94 04 30

oder (01 62) 28 69 037

info@theater-kohlenpott.de

www.theater-kohlenpott.de

Fachbereich Rat und

Bezirksvertretungen

Kinder- und Jugendparlament

Rathaus Herne

Friedrich-Ebert-Platz 2, 44623 Herne

Petra Kübber-Rösmann

Telefon: (0 23 23) 16 23 98

kijupa@herne.de

Pestalozzi-Gymnasium Herne

Harpener Weg 6, 44629 Herne

Barbara Schnurbusch-Jürgens

Telefon: (0 23 23) 16 22 13

buero@pgherne.de

Fachbereich Schule und

Weiterbildung

Regionale Arbeitsstelle zur Förderung

von Kindern und Jugendlichen aus

Zuwandererfamilien

Rademachers Weg 15, 44649 Herne

Claudia Mai

Telefon: (0 23 25) 65 89 313

RAA@herne.de

Fachbereich Kinder-Jugend-Familie

Die Wache

Jugendförderung, Team Sodingen

Mont-Cenis-Str. 292, 44627 Herne

Kalle Heider, Willi Karasch

Telefon: (0 23 23) 6 14 28

info@diewacheherne.de

Stadtarchiv der Stadt Herne

Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne

Hans-Jürgen Hagen

Telefon: (0 23 23) 16 46 89

hans-juergen.hagen@herne.de

...auf der nächsten Seite sInd noch mehr Herkules-Partner :-)

www.jks-wanne-eickel.de

musikschule@herne.de

52 53


Kooperationspartner

ENDLICH FERIEN !

Herner Künstlerbund ‘90 e. V.

Weidestr. 8, 44628 Herne

Reiner Glebsattel

Telefon: (0 23 23) 14 60 88

grafik-glebsattel@unitybox.de

www.hernerkuenstlerbund.de

CVJM Herne

Sodinger Str. 3, 44623 Herne

Britta Lauenstein

Telefon: (0 23 23) 5 04 34

info@cvjm-herne.de

www.cvjm-herne.de

Fachbereich Kinder-Jugend-Familie

Familienbüro

Hauptstr. 241, 44649 Herne

Holger Närrlich

Telefon: (0 23 23) 16 20 03

holger.naerrlich@herne.de

Radio Herne

Berliner Platz 9, 44623 Herne

Wolfgang Tatzel

Telefon: (0 23 23) 1 49 00

info@radioherne.de

www.radioherne.de

Integrationsagentur

Bebelstr. 24, 44623 Herne

Filiz Akgün

Telefon: (0 23 23) 39 97 117

integrationsagentur@planb-ruhr.de

www.planb-ruhr.de

gfi herne e. V.

Horsthauser Str. 171, 44628 Herne

Michael Barszap

Telefon: (0 23 23) 16 32 87

gfi@herne.de

www.gfi-herne.de

Kinderanwältin Bibi Buntstrumpf

Dorstener Str. 260, 44625 Herne

Nuray Sülü

Telefon: (0 23 25) 7 77 37

info@bibibuntstrumpf.de

www.bibibuntstrumpf.de

SJD – Die Falken

Dorstener Str. 260, 44625 Herne

Gunnar Osterhoff

Telefon: (0 23 25) 4 71 66

info@falken-herne.de

www.falken-herne.de

Rate mal, welche Maus ich bin :-)))

Yippiiieee…, endlich Ferien! Und keine Spur von Langeweile, denn mit dem Ferienprogramm

des Fachbereichs Kinder-Jugend-Familie gibt es wieder eine Menge zu erleben.

Da ist bestimmt auch etwas für euch dabei. Hinter der bunten Eistüte des Programmheftes

haben wir wieder viele spannende und interessante Angebote der Jugendförderung

und der Jugendverbände versteckt. Das Programmheft für eure Ferien erscheint

etwa Ende April. Wenn ihr Fragen habt, dann ruft uns einfach an. Eure Ansprechpartnerinnen

im Fachbereich Kinder-Jugend-Familie sind Sonja Hentzelt unter (0 23 23)

14 63 252 oder Marion Heuer unter (0 23 23) 14 60 285.

FERIENEXPRESS

Der Ferienexpress der Jugendförderung Herne steht wieder „unter Dampf“ und geht

auf große Tour! In diesem Jahr wird er in den Sommerferien vom 5. bis zum 30. August

aufs Gleis gesetzt. Spannende und abwechslungsreiche Tagesausflüge warten in diesen

knapp vier Wochen auf Kinder zwischen sechs und 14 Jahren. Zum Beispiel könnt ihr

bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) hautnah erleben, wie eine Zeitung

entsteht und die riesigen Papierrollen zum Ballett der Hightech-Giganten einladen. Im

Sinalco-Werk erfahrt ihr, wie Limonade in die Flasche kommt und was geschieht, bis sie

zum Verkauf im Regal steht. Als Höhlenforscher könnt ihr die Unterwelt entdecken oder

auf einem Bauernhof mit allen Sinnen die Natur entdecken. Das sind aber nur einige

Haltestellen unserer Abenteuertour. Alle Fahrten und Termine könnt ihr euch bequem

im Internet auf der Seite www.herne.de unter der Rubrik „Kinder & Jugend“ anschauen.

Mehr Informationen: Stadt Herne, Fachbereich Kinder-Jugend-Familie, Oskarstraße 28,

44623 Herne-Mitte, Telefon (0 23 23) 14 63 252 oder (0 23 23) 14 60 285.

PlanB - Ruhr e. V.

Bebelstr. 24, 44623 Herne

Esra Tekkan

Telefon: (0 23 23) 39 93 477

info@planb-ruhr.de

www.planb-ruhr.de

54

55


Auf ein Wiedersehen

im nächsten Jahr!

Impressum

Herausgeber

Redaktion

Gestaltung

Illustration

Stadt Herne, Der Oberbürgermeister,

Fachbereich Kultur

Kulturbüro der Stadt Herne,

JournalistenBüro Herne GmbH

Grafik-Design Ilona Mottog

SuperArmin Kommunikation & Konzeption,

basierend auf einer Idee von Torsten Kropp

Auflage 7.000

Infos

Kulturbüro der Stadt Herne

Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne

Telefon (0 23 23) 16 16 41

kulturbuero@herne.de

www.herne.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine