STBZ-Mar_2013.pdf / 1 540 638 Byte - Steirischer ...

blasmusik.verband.at

STBZ-Mar_2013.pdf / 1 540 638 Byte - Steirischer ...

lasmusik steiermark März 2013 – 01/13 27

Workshop (Bläserseminar) mit dem Profimusiker Steven Mead in Leoben

Steven Mead kommt nach Leoben-Donawitz, um bei einem Bläser -

seminar mit Tenorhorn- und Baritonbläsern aller Alters- und Leistungs -

stufen zu arbeiten.

Diese einmalige Gelegenheit werden mit Sicherheit zahlreiche Talente

zur Fortbildung an ihrem Instrument nützen. Es zeigt sich immer wieder,

wie positiv sich ein Treffen mit einem Perfektionisten auf den musikalischen

Nachwuchs auswirkt. Aber auch fertig ausgebildete Musiker

profitieren enorm von den Tipps und Tricks eines Profi mu sikers.

Die Schwerpunkte bei diesem Bläserseminar werden von Steven Mead

dabei vor allem auf die Atemtechnik sowie die Tonqualität gelegt.

Steven Mead wird sich aber sehr auf die teilnehmenden Musiker einstellen,

sodass jeder von seiner Se minarteilnahme profitieren wird.

Datum/Ort: 27. April 2013/ Kammersäle Leoben-Donawitz

Seminarleiter: Steven Mead

Uhrzeit: 9.00–12.00 Uhr und 13.00–15.00 Uhr

Seminargebühr: € 25,–, Teilnahme wird mit Einzahlung bestätigt

Kontakt: Kapellmeisterster der Werkskapelle Donawitz

Erwin Tauder – Tel. 0699/10510510

E-Mail: tauder@aon.at

Anmeldeschluss: 24. April 2013

Zur Person Steven Mead

Der Engländer Steven Mead ist ein Musiker, der in seiner Karriere neue

Maßstäbe in der Blasmusik gesetzt hat. Begonnen hat Steven Mead als

Euphonium-Spieler bei mehreren führenden Blaskapellen in Groß -

britannien, unter anderem bei der Sun Life Band, Desford Colliery und

der Glasgow Band.

Mit diesen Kapellen erzielte er große Erfolge, woraus sich aber erst seine

bemerkenswerte Solokarriere entwickelte.

Mit über 75 internationalen Soloauftritten pro Jahr sowie 35 Solo-CD-

Aufnahmen kann man ihn als wahren Star der Blas musik bezeichnen.

Wenn der vielbeschäftigte Musiker noch Zeit findet, dann führt er

Konzerttouren und CD-Aufnahmen mit führenden Kammer musik -

ensembles in ganz Europa durch. Dabei musiziert er mit seinem Eupho -

nium auch beim Sound-Inn-Brass (Österreich), dem Classic Quintet und

dem Italian Trombone Quartet.

Neben seiner Solo-Euphonium-Karriere ist Steven Mead auch Ober -

studienleiter für Euphonium am Royal Northern College of Music, weiters

unterrichtet er an zahlreichen Mu siker-Fachschulen in ganz Europa,

unter anderem an der ISEB-Schule in Trento.

Sein Engagement als Kunstdirektor aller Tuba- und Euphonium-

Konferenzen in England trugen sehr dazu bei, Steven Mead weltweit bekannt

zu machen. Auch in Amerika ist Steven Mead musikalisch sehr erfolgreich.

Er gilt unter anderem als Gründungsmitglied der bekanntesten

Blaskapelle Nord amerikas, der Super Brass Band of Battle Creek.

Konzert: Steven Mead und die Werkskapelle Donawitz

Am Samstag, dem 27. April 2013, gibt Steven Mead um 19.30 Uhr in den

Kammersälen in Donawitz einen Konzertabend mit der Werkskapelle

Donawitz. Kapellmeister Erwin Tauder und die Musiker der Werks -

kapelle Donawitz haben sich dabei ganz auf Steven Mead als Solo -

musiker eingestellt und ein anspruchsvolles Konzertprogramm zusammengestellt.

Ein Wochenende voll Musik steht also bevor – ein Wochenende mit

Steven Mead.

Besser wohnen. Besser sofort.

Wenns ums Wohnen geht,

ist nur eine Bank meine Bank.

Was für den einen der Flachbildfernseher, ist für den

anderen das hübsch eingerichtete Kinderzimmer.

Wenn es um die Finanzierung Ihrer Wünsche geht, ist

es wichtig, nicht die erstbeste, sondern die bestmögliche

Finanzierung zu wählen. Ihr Raiffeisenberater

hilft Ihnen gerne dabei.www.raiffeisen.at

Alles rund ums Thema

Wohnen. Jetzt im neuen

Raiffeisen Wohn-Portal

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine