klick - GO-Krefeld.de

go.krefeld.de

klick - GO-Krefeld.de

das stadtjournal

bockum

TIPPS · TRENDS · NACHRICHTEN · INFOS AUSGABE 07: 17.10.2013

75

STÄRKSTER

SERVICE!

TOP

ANGEBOTE

Ihr Spezialist für moderne Markentechnik

und professionellen Komplettservice!

TV - HiFi - SAT - Blu-ray

Rinsch

47809 Krefeld | Maybachstr. 157 | T 02151 543888

mittwoch, 30.10. –

DAPHNE kommt zur 5 jahre

grünkohl + Pinkel-show

HIGHLIGHTS IN UND UM BOCKUM

19. Oktober

Kitsch Kunst & Co.

zum letzten Mal in 2013

30. Oktober

Grünkohl +

Pinkel-Show (S. 3)

Karten unter: 54 68 08

11. November

Prinzenproklamation

17. November

Christian Ehring

bei der Grünkohl +

Pinkel-Show

21. November

Start Krefelder

Weihnachtsmarkt

23. November

Einkaufen bei

Kerzenschein

in der City

IHRE

STADTTEIL-INFOS

KOSTENLOS

13.000 x


TERMINE IN UND UM BOCKUM

TERMINE

oktober

Sa, 19.: Sprödentalplatz, Uerdinger

Straße, 07:00-17:00 Uhr: „Kitsch,

Kunst & Co“ - Großer Trödelmarkt

So, 20.: Museum Haus Lange,

Wilhelmshofallee 91, 11:30 Uhr:

Führung mit Sabine Sander-Fell durch

die Ausstellung „Zugaben. Sammlung

Freunde der Kunstmuseen Krefeld

Di, 22.: Museum Haus Lange,

11:00-13:00 Uhr: Künstlerwerkstatt

I: Farbe geschüttet, gedruckt und

gequollen – Kinderworkshop zu

Arbeiten von F. Marccacio, S. Polke

und G. Richter (ab 4 Jahre), Anmeldung

erbeten unter T. 975580

Di, 22.: Zoo, Uerdinger Str. 377,

18:00 Uhr: Nachtsafari für Kinder

Do, 24.: Museums Haus Esters,

11:00-13:00 Uhr: Künstlerwerkstatt

II: Wo sich Lampen verneigen

und Steinströme fließen – Kinderworkshop

zur Ausstellung von Alicja

Kwade (ab 8 Jahre), Anmeldung

erbeten unter T. 975580

Di, 29.: Museums Haus Esters,

Wilhelmshofallee 91- 97, 11-13 Uhr:

Künstlerwerkstatt III: Das Geheimnis

der Porzellanfrauen, Kinderworkshop

mit Ton und anderen Materialien zur

Ausstellung von Alicja Kwade (ab 6

Jahre), Anmeldung unter T. 975580

Do, 31.: Zoo, 16:00 Uhr: Halloween

– Kinderführung mit Kostümen

November

FinnComfort-Schuhe

der Bequemschuh –

auch für lose Einlagen

Uerdinger Str. 66, Krefeld

Krefelder Str. 8, Krefeld

So, 3.: Museum Haus Esters,

11.30 Uhr: Führung Alicja Kwade. Grad

der Gewissheit, Dr. Alejandro Daniels

Krimi-Tage in Bockum

Die Krefelder Krimi-Tage stehen

an. Zahlreiche Veranstaltungen

finden im Rahmen der Reihe statt,

zwei davon auch in Bockum.

Die Eröffnung am 2. November steigt

in der Gaststätte Ponterosa auf der

Engerstraße 105. Dabei gibt es Gartenkrimis

von Annegret Koerdt und

Arnold Küsters. Der Eintritt kostet 15

Euro inklusive einem Menü. Und am

16. November gibt es eine Lesung

So, 3.: Museum Haus Lange,

15 Uhr: Kunst für Klein und Groß

Einfache Dinge geben Rätsel auf.

Familienführung mit anschließendem

Workshop zu Arbeiten von R.

Deacon, H. Kiecol und Th. Schütte

Hiltrud Lewe, mit der Krefelder

„Unsere Familienkarte“ Eintritt frei

So, 10.: Museum Haus Lange,

11.30 Uhr: Führung Zugaben.

Sammlung Freunde der

Kunst-museen Krefeld,

Dr. Martin Hentschel

Di, 12.: Museum Haus Esters,

11.15 – 12:45 Uhr: Museumstreff

Alicja Kwade. Grad der Gewissheit

Seminar zur Ausstellung in

Kooperation mit der VHS-Krefeld

Thomas Janzen

Mi, 13.: Museum Haus Lange,

13.10 Uhr: Mittagsführung Zugaben

Zwei Gemälde von F. Marccacio und

S. Polke im Dialog, Dr. Alejandro

Daniels

Sa, 16.: Museum Haus Lange,

11 – 14 Uhr: Museumsspaß

Echt oder falsch? Kinderworkshop

zu C. Oldenburg, H. Pitz Sina

Müllender, Anmeldung: Tel.

02151/975580, ab 5 Jahre, 10 Euro

So, 17.: Museum Haus Esters,

11.30 Uhr: Führung Alicja Kwade.

Grad der Gewissheit, Dr. Sylvia Martin

lese-event starten

von Ina Coelen und Niklaus Schmid

im Leolux Design Center auf der Elbestraße

39. Eintritt incl. Catering: 12

Euro.

Das komplette Programm gibt es

unter www.leporello-verlag.de/

termine.shtml. Kartenreservierung:

Tel. 0 21 51 – 95 06 92 oder

leporellobuch@aol.com, im Touristenbüro,

Schwanenmarkt oder bei

den Veranstaltern direkt.

FERIENPROGRAMM

kinderprogramm

Herbstferien

In den Herbstferien kann in den

Museen Haus Lange und Haus

Esters an der Wilhelmshofallee

91-97 nach Lust und Laune gemalt

und gewerkelt werden.

Das Erlebnis der aktuellen Ausstellung

"Grad der Gewissheit" der jungen

Berliner Künstlerin Alicja Kwade

sowie der Sammlung der Freunde

der Kunstmuseen Krefeld verbindet

sich mit dem Spaß an der eigenen

künstlerischen Tätigkeit. Das Angebot

richtet sich an Kinder unterschiedlicher

Altersklassen. Weitere Infos

zur Anmeldung und den einzelnen

Programmen unter: 97 55 81 1-1/-2

oder www.kunstmuseenkrefeld.de

zoo-news

geschenkidee

Gerade frisch eingetroffen ist der

Zoo-Kalender 2014.

Dieser ist ab sofort für 8,90 Euro€

im Zooshop erhältlich. Damit begleiten

Sie 12 unterhaltsame und

spektakuläre Motive vieler Zoobewohner

durchs ganze Jahr.

TAXI

KREFELD

24 Std. – 1440 Min. – 86400 Sek.

Immer für Sie da!

Clubheim-Gastronomie

Krefelder Tennisverein sucht zum

01.04.2014 engagierte Person(en)

zur Bewirtschaftung des Clubheims

– gerne Rentnerehepaar!

Telefon: 50 30 79

Kontaktaufnahme ab 27.10.2013

2 BOCKUM LIFE

BOCKUM LIFE 3

EDITORIAL

liebe LEser!

Viele schwärmen geradezu von der

Herbstzeit weil es wohl keine farbenprächtigere

Naturwelt gibt als im

Augenblick. Genießen Sie also das

Farbespiel das sich bei einem Spaziergang

bietet. Farbeprächtig wird es

auch wieder Anfang November, wenn

die Kinder und Jugendlichen der Kindergärten

und Schulen mit ihren gebastelten

Laternen durch die Straßen

ziehen. Die Grotenburgschule macht

am 8.11. den Anfang und am Sonntag

10.11. zieht die Sollbrüggenschule

durch den Ortskern. Schade, dass die

engagierte Arbeit von Herrn Pfleiderer

in West 2 keinen Nachfolger gefunden

hat und der Zug für rund 600 Kinder

jetzt ausfallen muss. Leider wieder so

ein Fall wo man das Ehrenamt nicht

hoch genug anrechnen kann aber

Nachfolger nicht in Sicht sind. Schade.

Bereits am 30.10. versucht das Team

der „Grünkohl + Pinkelshow“ seine

Gäste mal unter der Woche – Mittwoch

30.10. – auch mittwochs

DARF gelacht werden

Insider wissen um die Qualität der

Kabarett/Comedy Show Grünkohl

+ Pinkel, die im ca. Sechswochenrhythmus

in Krefelds Kultgastronomie

„Kleinlosen“, Zwingenbergstraße

116 in Krefeld Verberg über

die Bühne geht.

Viele bekannte Comedygrößen haben

hier laufen gelernt und sind heute im

Radio und TV fest etabliert. Namen

wie Christian Ehring, David Werker

oder Christian Kokol stammen sogar

aus Krefeld und sind heute bundesweit

würdige Repräsentanten bester

Unterhaltung. Nicht zuletzt weil Krefelds

Comidien No.1 Volker Diefes

durch das Programm führt. Zusammen

mit life Herausgeber Christian

A. Kölker bildet er ein kongeniales

Team. Und das Programm hat seinen

besonderen Reiz. Es treten immer

drei bekannte Künstler auf und der

Vierte ist der Überraschungsgast. Das

erhöht bei den Gästen die Spannung,

weil durchaus ein gerade buchbarer

Hochkaräter der Szene Zeit und Lust

hat auf zu treten. So darf man wieder

gespannt sein wer am 30.10. auf der

Bühne steht. Im Preis von 25 Euro ist

immer das Stammessen enthalten

sagt Tschüss

und Danke für Ihre Treue!

Bis zur nächsten „Eiszeit“.

Ihre Familie Treecken

www.franken-eismobil.de

grünkohl + Pinkel wird 5

und spätestens wenn der erste Frost

zugeschlagen hat ist das natürlich

Grünkohl. Am 30.10 dürfen Sie sich

auf Daphne Deluxe, Comedy in Hülle

und Fülle, Pete The Beat , Beatbox

und Geräuschecomedy und Sanjay

Shihora mit seinem unwiderstehlichen

Inder-Wahnsinn freuen.

Einlass: 18.30 Uhr

Beginn: ca. 19.30 Uhr.

Bei Bockum life 02151-54 68 08

oder Diefes 02151-75 06 34

gibt es die Karten zum Direktpreis

von 25 Euro.

Vorverkaufsstellen/Krefeld:

• Lotto Kuhle, Uerdinger Str.

577, 59 20 00 (+ 2,– VVK)

• Post Wenders, Buschstr. 366,

59 54 73 (+ 2,- VVK)

• Tabakbörse in Gartenstadt,

47 47 08 (+ 2,- VVK)

• Tourist-Information

Schwanenmarkt,

86 15 15 (2,50 VVK)

oder per E-Mail unter

info@diefes.de oder

info@printmedia-man.de

– zu Lachen zu bringen. Daphne Deluxe

als Headliner sollte allein der besuch

wert sein. Der Rennclub vermeldet,

dass es zusätzlich zum Renntag

3. November mit dem Wintermarkt

und Ratibor Rennen als sportlichem

Highlight noch einen Zusatzrenntag

am Samstag, 23.11. geben wird. Und

dann stehen auch schon die Weihnachtsmärkte

an. Freuen Sie sich

bereits jetzt schon auf unsere Weihnachtsausgabe

vom 28.11. Bis dahin

alles Gute und bleiben Sie gesund.

Ihre Familie Kölker

musikalisches event

Weinfest in Gellep-Stratum

Am 19.Oktober 2013 bleibt keine

Kehle trocken. Der Männergesangverein

(MGV) Gellep-Stratum läd

wieder zu seinem traditionellen

Weinfest, in diesem Jahr bereits

zum 47. mal.

Wie immer ab 20.00 Uhr im Pfarrsaal

St.Andreas Gellep-Stratum. Das diesjährige

Motto lautet „Ein Garten farbiger

Töne“ und passend dazu wird wieder ein

Firmenporträt

Auszug aus dem aktuellen Programm

präsentiert. Außerdem steht neben

einem Überraschungs-Showprogramm

auch die Wahl einer neuen Weinkönigin

auf dem Plan, DJ Radi sorgt für die

passende Musik und attraktive Preise

warten in der Tombola. Karten gibt es

im VVK bei R.+B. Jansen unter 57 33

45, unter info@mgv-gellep-stratum.de

und bei allen aktiven Sängern.

Maßtage für den Herrn

am 02. & 03. November

Wolfgang Schinke von Schinke Couture

zählt zweifelsohne zu den modischen

Kreativköpfen der Samt- und

Seidenstadt Krefeld. Zusammen mit

seinem Partner Alexander Werner

führt er auf der Königstraße 109 /

Lohstraße 84 die Modegeschäfte

„Männersache“ und „Frauenzimmer“.

Individuelle Modekreationen

aber auch internationale Marken

zählen zum Portfolio der kreativen

Modeadresse. Am 2. Und 3. November

steht dieses Mal der Mann

im Fokus eleganter Herrenmode mit

dem etwas anderen Schick. Herren

Maßanzüge sind das Thema und

dafür möchte sich Wolfgang Schinke

die Zeit nehmen seine Kunden

persönlich zu beraten. Besonderer

Clou: beim Kauf eines Maßanzuges

gibt es ein Maßhemd gratis. „Erfahrungsgemäß

empfi ehlt sich eine Voranmeldung.

Der Termin ist natürlich

frei wühlbar“ ,verrät Schinke den Anspruch

individueller Beratung.

Königstraße 109 · 47798 Krefeld

Tel.: 02151/5676779 · www.schinkecouture.de


karl, der könig

ausgezeichnet!

Der Bockumer Karl Müller hat den

Schützenorden der Stadt erhalten.

Oberbürgermeister Gregor Kathstede

überreichte ihm die wertvolle

Auszeichnung im Rahmen des

Empfangs zum Großen Zapfenstreich

Ende September.

"Dieser Mann hat mühelos die gesamte

Bandbreite zwischen Pajas und

Schützensilber abgedeckt. Er übernahm

vor eineinhalb Jahrzehnten von

seinem Vater die Präsidentschaft bei

den Karnevalsrevuen des Bockumer

Sängerbundes. Da hatte er gerade

Krie-ewel stin Stemm gegeben und als

Karnevalsprinz eine glanzvolle Regentschaft

über das Krefelder Narrenvolk

zelebriert. Die Bockumer Schützen

verdanken ihm nicht nur eine einzigartige

Chronik zum 400 jährigen

Bestehen ihres Schützenvereins.

Sie können bis zum nächsten Vogelschießen

auch auf einen erfahrenen,

umsichtigen Herrscher vertrauen, der

chor-event

Wettbewerb für Jugendchöre

Die Musikschule Krefeld und die

örtliche Niederlassung von Mercedes-Benz

richten zum dritten Mal

einen Wettbewerb für Kinder- und

Jugendchöre aus.

„Für die Kinder waren die beiden

vorangegangenen Final-Auftritte ein

Ausgewählte Weine zum Fest!

ganz offensichtlich wie gemacht ist für

jegliche Art der Uniform. Die Bockumer

Königswürde ist allerdings nur der vorläufige

Höhepunkt einer Schützenvita,

in der unzählige Aufgaben, Funktionen

und Posten zubuche stehen, die er

jeweils mit außergewöhnlichem Engagement

erfüllt hat und noch erfüllt.

Dieser Schützenorden, lieber Karl, ist

die verdiente Anerkennung für dein

großartiges, vorbildliches Universal-

Engagement im Krefelder Brauchtum.

Meine Damen und Herren, wer Protagonisten

vom Kaliber eines Karl Müller

in den eigenen Reihen weiß, der

kann voller Zuversicht in die Zukunft

blicken", sagte Kathstede auf der Feierstunde

im Ratssaal im Rathaus.

Bei unserer kleinen Hausmesse am Samstag, den 9.11. und Samstag, den

16.11. jeweils von 10-16 Uhr können Sie probieren.

Besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

aus der geschäftswelt

Weingelee aus eigenen Trauben

Die Sonne steht schon tief am

Himmel, die Rebenblätter beginnen

sich zu verfärben: Die Erntezeit

für Weintrauben steht an.

So ließen es sich vor Kurzem Hoteldirektor

Walter Sosul, Sommelière

Martina Hocke und Veranstaltungsleiterin

Fanny Neumann nicht nehmen,

in dem hauseigenen Weinberg des

Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld

die Trauben persönlich zu lesen.

"Daraus machen wir Weingelee",

berichtet uns Veranstaltungsleiterin

Fanny Neumann hat schon jetzt

Tipps, wie das echte Traarer Weingelee

am besten zu genießen ist: „Ob

auf Graubrot oder zu kaltem Braten

oder gebackenem Camenbert, zu

Rotkraut, an Wildgerichten oder zu

Gebäck – unser Weingelee gibt den

richtigen Pfiff.“

information aus der geschäftswelt

Hier „liegen“ Sie richtig!

Seit über 125 Jahren ist das Bettenhaus

Leurs eine erste Adresse

für gesundes Schlafen. Das fängt

mit der qualifizierten Beratung an

und hört mit den richtigen Produkten

auf.

Deshalb ist die Aussage von Gustel

Leurs auch kein loses Versprechen

wenn Sie die Philosophie des Unternehmens

umschreibt: „Qualität,

Beratung und Dienst am Kunden

werden bei uns , und das sind jetzt

40 Jahre unter unserer Regie, groß

geschrieben. Dabei kann man sich

auf einen festen Kundenstamm

verlassen der Qualität zu schätzen

weis. Besonders der Service auch

den Kunden vor Ort in den eigenen

vier Wänden zu beraten ,erfreut sich

großer Beliebtheit. Wenn Ihnen also

gesunder Schlaf was wert ist, sollten

Sie auf fachliche Beratung nicht verzichten.

Von der Bettfedernreinigung

bis zu Schlafsystemen sind Sie also

in guten Händen. Kontakt 21012

oder 27308

aumschule

Büssem-Indenklef

der sängerbund lädt ein

Krefelder Weihnachts-Konzert

Nach zwölf erfolgreichen Auflagen

von 2001 bis 2012 folgt nun das

13. „Große Krefelder Weihnachts-

Konzert“ des Bockumer Sängerbundes

am 1. Dezember ab 17 Uhr

im Seidenweberhaus Krefeld.

Wie in den vergangenen Jahren hat

der Chor neben den eigenen musikalischen

Beiträgen zur Advents- und

Weihnachtszeit Gäste eingeladen.

Der Frauenchor „Harmonie“ aus

Wetter an der Ruhr wird der musikalische

Kontrapunkt zu den markanten

Männerstimmen aus Bockum sein.

Die Damen, die in ihrer westfälischen

Heimat in letzter Zeit sehr erfolgreiche

Konzerte gaben, werden auch

mit dem gastgebenden Chor zusammen

singen. Solist und Stargast

des Weihnachts-Konzertes wird der

„charming Tenor“ Stefan Lex sein,

mit dem der Sängerbund schon sehr

erfolgreiche Opern- und Operetten-

Konzerte in Krefeld arrangierte. Mit

seiner ausdrucksstarken, warmen

sowie strahlenden Stimme überzeugt

Lex sein anspruchsvolles Publikum.

Dabei verinnerlicht er seinen hochkarätigen

Gesang, macht ihn, gerade

mit seinem Weihnachts-Repertoire,

wahrhaftig und anrührend. Solist und

Chöre werden am Konzertflügel von

Sigrid Althoff begleitet. Die mit vielen

Preisen ausgezeichnete Pianistin

wird das Publikum mit ihrer souveränen

Virtuosität und einem großen

Reichtum an Klangfarben und musikalischen

Nuancen begeistern. Das

von ihr gegründete, außergewöhnliche

und elegante Instrumental-

Ensemble „Pomp-A-Dur“ wird ebenfalls

mit Solo-Auftritten, sowie als

musikalische Begleitung, das Programm

gestalten. Die Wortbeiträge

in niederrheinischer Prosa und Lyrik,

vorgetragen von den Mitgliedern des

Chores, sind auch natürlich wieder

dabei.

Eintrittskarten zum Preis von

16,50 Euro gibt es beim Sängerbund

direkt (592161) oder bei den

Vorverkaufsstellen von „Ticket

Sachs“, der Krefeld-Info und im

Mediencenter Krefeld.

56094160010_11.36.pdf;(91.00 x 93.00 mm);09. Sep 2011 10:26:49

Vom Hof

direkt

- das schmeckt!

Frisch aus eigener Ernte

Äpfel: Wellant, Elstar,

Rubinette, Jonagold, Gala

Birnen: Conference,

Alexander Lucas,

Vereins Dechant

Backzwetschgen

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8.30-18.30 Uhr,Sa8-15Uhr

Jetzt frischer

Federweißer und

Zwiebelkuchen

JETZT AKTUELL!

besonderes Erlebnis“, sagt Musikschulleiter

Ralph Schürmanns. Die in

diesem Jahr vereinfachte Bewerbung

ist ab sofort möglich. Die drei besten

Chöre gewinnen 1000 Euro, 750

Euro oder 500 Euro. Auch die Viertbis

Zehntplazierten bekommen einen

Preis für ihren Chor. Das Finale findet

am 1. Dezember in der Mercedes-

Benz Niederlassung statt.

Kinder- und Jugendchöre können

sich bis zum 5. November auf der

Internetseite www.chorwettbewerb.mercedes-rhein-ruhr.de

bewerben.

SB-

Sonntagverkauf

RUNDES jubiläum

Ski-Klub-Ehrenvorsitzender

wOLF feiert 80. Geburtstag

Horst-Lothar Wolf, Ehrenvorsitzender

des Ski-Klubs Bayer Uerdingen

und Träger des Bundesverdienstkreuz

am Bande, hat am

15. Oktober seinen 80. Geburtstag

gefeiert.Das Urgestein des

Klubs, wohnhaft in Bockum, gehörte

1955 zu den Gründern und war über

55 Jahre ehrenamtlich im Vorstand

tätig. 1963 gründete er als DSV-Skilehrer

das DSV-Lehrteam des Ski-

Klubs, das heute stolze 53 Skilehrer

hat. 1975 übernahm er das Amt des

1. Vorsitzenden, das er bis 2011

inne hatte. Im Ski-Klub gründete

Wolf 1978 die Eisstockabteilung, ein

Jahr später den Jugendrennkader.

Der Ski-Klub war sein Lebenswerk,

er führte den Verein in die erste

Liga des westdeutschen Skisports.

Horst-Lothar Wolf war nicht nur 1.

Vorsitzender des Ski-Klubs Bayer

Uerdingen, sondern auch Skilehrer,

Wanderführer, Busfahrer und Manager

zugleich. Da lag es auf der Hand,

dass er zum Ehrenvorsitzenden ernannt

und mit dem „Goldenen Ski“

ausgezeichnet wurde.

Bereits 1978 gehörte er als Fachschaftsleiter

Ski-Sport dem Hauptausschuss

des Stadtsportbundes

Krefeld an. Für seine Verdienste

wurde ihm 1991 das Bundesverdienstkreuz

am Bande verliehen,

außerdem ist er Träger der Goldenen

Ehrennadel des Westdeutschen

Skiverbandes. Horst-Lothar Wolf

war über 35 Jahre Leiter des Werkschutzes

im Bayerwerk Uerdingen.

Im Krefelder Fußball hat er auch einen

Namen. Er war viele Jahre Leiter

des Ordnungsdienstes und Sicherheitsbevollmächtigter

des DFB bei

Bundesligaspielen im Grotenburg-

Stadion. In enger Zusammenarbeit

mit der Polizei Krefeld war es ihm

gelungen, „der Grotenburg“ den Ruf

als sicherstes Stadion der Fußball-

Bundesliga zu verschaffen. AW

Gut schlafen

um besser zu leben!

Das Schlafsystem

Selbst eine PREMIUM PUR-Matratze mit Ihrer ultimativen

Qualität wird in punkto Flexibilität und Schlafkomfort

noch besser durch eine hochwertige, flexible

Unterfederung, die die wesentlichen Funktionen

der Matratze unterstützt.

Ihre Investition in den gesunden Schlaf ist immer

eine lohnende Investition in Ihre Gesundheit, Ihre

Leistungsfähigkeit und in Ihr Wohlbefinden.

Hausberatung auf WunscH!

seit 131 Jahren

seit 125 Jahren

KERSTINGs Weine

Dießemer Bruch 24 · 47799 Krefeld

Tel: 0 21 51 - 53 86 02 · Fax: 0 21 51 - 53 86 03

www.KerstingsWeine.de

Kernöffnungszeiten:

Di - Fr 10.30 - 18.30 Uhr

Sa 10.00 - 15.00 Uhr

7.30 - 12.00 h

13.00 - 17.30 h

Berliner Straße - Ecke Rembertstraße

KR-Bockum · Tel.: 50 33 66

Ihr Partner für schöne Gärten.

• Daunenbetten & Kissen

alles für Allergiker

• Betten mit Komforthöhe

in allen Maßen

4 BOCKUM LIFE

BOCKUM LIFE 5


jubiläum

50 Jahre 7. Jägerkompanie

Im Jahre 1963 wurde auf Drängen

des Wirtes der Körte Heck Hans

Mormels, die 7. Jägerkompanie

unter der Führung von Hauptmann

Horst Aretz gegründet.

Aktives Gründungmitglied ist heute

noch Rolf Nelles. Schon drei Jahre

später wurde beim Vogelschießen

durch Fritz Andratschke der

Vogel von der Stange geholt. Die

junge Kompanie stellte zum ersten

Mal den Schützenkönig in Bockum.

1968 übernahm Wilfried Stroms die

Führung der Kompanie. Beim Empfang

zum 50. Jährigen Jubiläum im

April 2013 in der Dorfschänke wurden

die Mitglieder Wilfried Stroms, Rolf

Nelles und Franz-Josef Manten für 50

Jahre im Bockumer Schützenverein

geehrt. Leider hat uns Wilfried Stroms

im August für immer verlassen. Sein

Tod ist für uns ein großer Verlust.

Im Jahre 1985 holte Willi Unkel den

Vogel von der Stange und wurde

Schützenkönig in Bockum. Einmalig

für Bockum spielte die Big Band der

Bundeswehr im überfüllten Festzelt vor

einem fantastisch gestalteten Thron.

Viele Jahre organisierte die Kompanie

eine Nikolausfeier, bei der die

Kinder mit selbst gebastelten Geschenken

beschert wurden. Ebenfalls

wurden die Bockumer Bürger und

die vielen Schützen zum 25 jährigen

Jubiläum ins Festzelt eingeladen. Die

Mitglieder der Jägerkompanie sind

auch heute noch in Bockum sehr

aktiv. So sind viele Mitglieder im

Martinszugverein und organisieren

den Martinszug in Bockum mit. Zum

Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten

starteten die Kompaniemitglieder

mit Ihren Ehefrauen zu einer

abendlichen Schifftour ab Uerdingen

auf dem Rhein. Bei herrlichem Wetter

ging die Fahrt bis nach Düsseldorf.

Gegen Mittenacht legte das Schiff

in Uerdingen wieder an und ein unvergesslicher

Abend beendete das

Jubiläumsjahr.

Buschstraße 361 · 47800 Krefeld · Tel.: 7891911

lumma@arcor.de · www.raumausstattunglumma.de

Lesen bildet!

Bockumer

Buchhandlung

Hier gibt es

das gute

Buch!

Öffnungszeiten:

Mo.–Sa. : 9.00 – 13.00 Uhr

Mo. / Di.: –

Mittwochnachmittags geschlossen

Do. / Fr.: 14.30 – 18.30 Uhr

14.30 18.30 Uhr

Inh. Reiner Volkmann

Uerdinger Straße 608

47800 Krefeld

Telefon: 1 58 58 51

Telefon: 1 58 58 51

E-Mail:

info@bockumbuch.de

Internet: www.bockumbuch.de

Zum dritten Mal

Es ist schon eine besondere Auszeichnung,

wenn man nicht nur

durch das eigene Stammhaus,

sondern auch unter den strengen

Richt- und Prüfungskreterien des

ADAC im Rahme der Testreihe

“Qualität im Service“ ausgezeichnet

wird.

Mit diesem Gütesiegel darf sich nach

2007 und 2010 das Autohaus Voetter

im Gewerbegebiet Bockum-Nord

schmücken. Dabei handelte es sich

um einen Werkstatt-Test der jede

Werkstatt in Hinblick auf Service und

„Emma“ wurde 10

Wer René Sellmer seine Frisur

überlässt zeigt zweifelsohne eine

Mischung aus Vertrauen und Mut.

Jetzt am 5. Oktober 2013 feierte er

zusammen mit seinem Team und

rund 200 Gästen sein 10jähriges

Geschäftsjubiläum.

Mit seinem weltweit einzigartigem

Konzept „Zahl, was Dir unsere Leistung

wert ist“ ist er seit nunmehr 10

Jahren erfolgreich in der Friseurbranche

tätig. „Wir hatten unsere Kunden

und Freunde gebeten in und um

Depot

Hauptstraße 7 • 47623 Kevelaer

Tel.: 0 28 32 - 58 08

aus der geschäftswelt

Arbeitsqualität prüft und bewertet.

Für „hervorragende Leistungen“ durfte

jetzt Robert Voetter, stellvertretend

für das ganze Team die Urkunde in

Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch.

rundes jubiläum

unserem Geschäftsbereich ein Fest

mit Essen, Getränken und Show zu

gestalten“ berichtet Sellmer und freut

sich, dass auch diese Konzeptidee

toll angenommen wurde. So gaben

sich dann Siggi Rose, Aleks Schmidt,

Miss Tammy, die StreetDancers „One

Crew“ und Angela Krüll sprichwörtlich

die Klinke in die Hand und sorgten für

beste Partystimmung. Selbst Ufa Entertainment

war dabei und jetzt darf

man gespannt sein was RTL2 daraus

macht.

Seit 75 Jahren

Jetzt Vitamine tanken

für den Winter.

Äpfel aus eigener Ernte

Rosenkohl • Grünkohl • Kürbisse

leckere kernlose Clementinen

Krefeld-Bockum

Uerdinger Str. 594

Tel. (02151) 1 58 58 48

Krefeld-Hüls

Krefelder Str. 16

Tel. (02151) 15 44 558

Für die gesundheit

Blutgruppenbestimmung

Rathaus-Apo

zu besuch im landtag

Parkinson-Selbsthilfegruppe

Besucht Schittges

Rund 30 Mitglieder der Parkinson-

Selbsthilfegruppe Krefeld sind am

Dienstag, 24. September, der Einladung

des CDU-Landtagsabgeordneten

Winfried Schittges in den

nordrhein-westfälischen Landtag

gefolgt.

Die Damen und Herren der Vereinigung

nahmen mit ihren Leitern Prof. Werner

Schregel und Horst Landwehr im Anschluss

an diverse Aktivitäten im Landtagsgebäude,

an einer einstündigen

Diskussion mit Winfried Schittges teil.

Dabei wurden vor allem die Themenfelder

Bundestagswahl, Nothaushalt

in Krefeld und die parlamentarische

Arbeit im Landtag angesprochen. Die

Telefon 02832 5808

Es gibt wohl kaum jemanden, der

nicht gerne wüsste, welche Blutgruppe

er hat. Sei es aus reiner

Neugier, oder weil er/sie für den

Fall einer notwendigen Bluttransfusion

kein Risiko eingehen will.

In der Woche vom 4.-9. November

bietet die Rathaus-Apotheke am Bockumer

Platz allen Interessierten an,

Ihre Blutgruppe bestimmen zu lassen.

Nur ein kurzer Pieks – aber dafür

nachhaltige Gewissheit. Die Kosten

betragen 5,- Euro, Terminvereinbarung

unter Tel. 592427

Vereinigung, die rund 23.000 Mitglieder

in 450 Gruppen in Deutschland hat,

versteht sich als Zusammenschluss

von Personen, die sich als Betroffene,

Partner, Angehörige, Arbeitskollegen

und Personen aus den Heilberufen mit

Morbus Parkinson auseinandersetzen.

Das Ziel der Deutschen Parkinson Vereinigung

(dPV) ist, die Lebensumstände

von Parkinson-Patienten und deren

Partnern zu verbessern. Ein wesentliches

Anliegen ist es, die Patienten

mit Informationen zu versorgen und ihr

Selbstbewusstsein so zu stärken, dass

sie die therapeutischen Bemühungen

der Ärzte in kritischer Partnerschaft

anerkennen und befolgen.

Ihre Caritas: Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Pflegestationen der Caritas.

Unsere Mitarbeiter bieten mehr als tägliche Pflege. Wir führen

Kurse für pflegende Angehörige und Gesprächskreise zur Selbsthilfe

durch, geben seelsorgerische Betreuung und beraten beim

Antrag auf Leistungen der Kranken- und Pflegekassen. Rufen Sie

uns an: 0 21 51 / 60 60 70 (Mo–Fr, 8 – 17 Uhr)

Hansa-Haus

Am Hauptbahnhof 2 · 47798 Krefeld

www.caritas-krefeld.de

C1118-BO

Caritasverband

für die Region Krefeld e.V.

Not sehen und handeln

C a r i t a s

„Widerstand

zwecklos!“

Der FORD FIESTA.

Sparsamste Motorenpalette seiner Klasse.

FORD FIESTA AMBIENTE

7 Airbags (Front-, Seite-, Kopfschulter- und

Knieairbag), Berganfahrassistent, Fensterheber

elektrisch, vorn, FehlbetankungsschutzFord Easy

FuelFensterheber elektrisch, vorn

Jetzt für

Überführungskosten


8.290,- + € 700,-

Gesamtkosten


8.990,- 1

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007

und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung):

Ford Fiesta: 6,9 (innerorts), 4,2 (außerorts), 5,2

(kombiniert); CO 2

-Emissionen: 120 g/km (kombiniert).

1

Privatkunden-Angebot gilt für einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 l Duratec-Motor 44 kW (60 PS).

6 BOCKUM LIFE

BOCKUM LIFE

7


TRADITION UND BRAUCHTUM

ST. MARTIN IN BOCKUM

In welchem Zusammenhang steht

eigentlich der Hl. Martin zu den

Gänsen?

Der Hl. Martin war im Mittelalter ein

beliebter Heiliger. Er begann als Soldat

und in dieser Rüstung kennt man

ihn auch aus dem Linner St. Martinszug.

Erst als er zum christlichen Glauben

übertrat wechselte er auch sein

Gewand um von da an gnadenvolle

Taten zu vollbringen. Dazu gehört

auch die symbolische Mantelteilung.

Seine Liebe zu Menschen und seine

Gütigkeit machten ihn schnell populär.

Laut der Sage wollte er aber eigentlich

bescheiden als Mönch leben

und kein kirchlicher Würdenträger

sein. Ja, sogar als man ihn zum Bischoff

machen wollte, ergriff er lieber

die Flucht und fand Zuflucht in einem

Gänsestall. Die Gänse jedoch haben

ihn mit ihrem Geschnatter verraten.

So wurde er gefunden und letztendlich

zum Bischoff geweiht.

st. martinszüge in bockum

Bezirk Grotenburg, 8.11. ab 17.30

Uhr Aufstellung auf dem Schulhof

der Grotenburgschule, Beginn 18

Uhr

Am Sonntag, 10. November 2013

zieht St. Martin durch die Straßen

von Alt Bockum. Nach der Mantelteilung

am Feuer auf dem Schulhof

der Sollbrüggenschule zieht

Anmeldungen zur

Fischerprüfung

Die Stadt Krefeld als untere Fischereibehörde

führt am 21. und

21. November eine Fischerprüfung

durch.

Anträge auf Zulassung zur Prüfung

sind spätestens bis zum 22.

Oktober im Fachbereich Ordnung,

Am Hauptbahnhof 5, Zimmer 413,

einzureichen. Für die Prüfung wird

eine Verwaltungsgebühr von 50 Euro

erhoben. Zur Prüfung zugelassen

der Martinszug gegen 17:30

Uhr durch folgende Straßen in

Bockum: Sollbrüggenstr., Buschstr.,

Wiesenstr., Kreuzbergstr.,

Am Eickerhof, Sollbrüggenschule

Bockum-West 2 – rund um die

Moltke-Schule: Hier fällt der

Martinszug dieses Jahr aus.

petri heil

werden grundsätzlich nur Bewerber,

die ihren Wohnsitz in Krefeld haben.

Nach Paragraf vier der Fischerprüfungsordnung

dürfen Personen, die

das 13. Lebensjahr nicht vollendet

haben oder für die für die Besorgung

aller ihrer Angelegenheiten wegen

einer physischen Krankheit oder einer

geistigen oder seelischen Behinderung

ein Betreuer bestellt ist, zur

Prüfung nicht zugelassen werden.◄

historisches bockum

100 Jahre GlindholzstraSSe

Vor genau 100 Jahren, am

03.10.1913, wurden die Häuser mit

den Hausnummern 130 bis 140 auf

der Glindholzstraße in das Grundbuch

der Stadt Krefeld eingeschrieben.

Dies war Anlass für ein kleines Nachbarschaftsfest,

bei dem die Häuser

feierlich geschmückt wurden.

rundes jubiläum

Lumma 10 Jahre in Bockum

Ein rundes Jubiläum feiert jetzt die

Raumausstattung Lumma auf der

Buschstraße 361.

Edle Stoffe aber auch feine mobilare

Einzelstücke gehören zur Angebotspalette.

Dabei setzt man auf Qualität

und bekannte Marken die für

außergewöhnliches Design bekannt

sind. Aber auch in der Restaurierung

ist Thomas Lumma zu Hause

und berät seinen Kunden individuell.

Gerne auch in den eigenen vier Wänden

wenn es darum geht die richtige

Stimmung ein zu fangen. „Zum 10

Jährigen leisten wir uns jetzt eine

räumliche Erweiterung um 80 qm

Showroom,“ berichtet Antje Lumme

die anstehenden Umbauarbeiten und

freut sich auf interessierte Kunden.

Kontakt: 7891911 Mehr Informationen

finden Sie auf der Homepage:

www.raumausstattunglumma.de

Insignia im neuen Outfit

War die Premiere des Insignias

schon ein Meilenstein in der Modellpolitik

des Hauses Opel, so ist

die Weiterentwicklung mehr als

geglückt.

Dazu lädt die Weinhandlung Kersting

an den Samstagen 9. und

16.11. ein.

An beiden Tagen können Sie sich

fachlich beraten lassen und dabei

die einzelnen Sorten verkosten. Ob

schmackhafter Wein aus unterschiedlichen

Ländern oder prickelnden

Champagner und Sekt. Gerade

WTK_Anzeige_138x97,5:Layout 1 09.03.10 11:22 Seite 1

u HEIZUNG

u LÜFTUNG

u KLIMA

u SANITÄR

2. premiere

Am 28. September konnte Geschäftsführerin

Helga Trecker vom Autohaus

Baggen auf der Kölner Straße viele

Gäste begrüßen um über Design und

technische Weiterentwicklung zu

diskutieren. Viel Auto kann man nur

resümieren festhalten, wenn man bedenkt,

dass der Einstiegspreis schon

für unter 23.000 Euro machbar ist.

„Überzeugen kann allerdings immer

nur die Probefahrt und dazu kann ich

nur jeden Interessierten einladen“,

fasst Chefin Trecker das Angebot des

Autohauses mit dem Blitz zusammen.

essen und trinken mit genuss

kulinarische HausMesse

jetzt beginnt auch die Zeit Geschenkpräsente,

bei deren Zusammenstellung

man gerne behilflich ist. Bis hin

zum Versand. Familie Jope, die jetzt

seit fast zwei Jahren die renommierte

Adresse guten Geschmacks mit Sitz

am Dießemer Bruch 24 führt, freut

sich auf Ihren Besuch.

INVESTITIONEN MIT GROSSER WIRKUNG

Beratung · Planung · Montage

www.wtk-waermetechnik.de

Obergath 126 · 47805 Krefeld · Tel. 02151 31950

MENSCHEN IM STADTTEIL

Diamantene

Hochzeit

Am 10. Oktober 2013 konnten

Ursula und Georg Miethke auf

sechzig gemeinsam gelebte Jahre

zurückblicken. Aus Anlass der

Diamantenen Hochzeit gab es in

der Pfarrkirche Christus König in

Krefeld-Verberg eine Dankmesse.

Aus der Ehe von Ursula, die aus der

alteingesessenen Uerdinger Handwerkerfamilie

Rolofs stammt, und

Georg, gebürtig aus Elbing (Westpreußen)

im heutigen Polen, gingen

sieben Kinder, 22 Enkel und bis heute

zwei Urenkel hervor. Kennengelernt

hatten sich die beiden 1950 während

des Rosenmontagballs der Uerdinger

Kolpingfamilie. Sowohl Ursula, die

in den Jahren nach dem Krieg ihre

kranken Eltern pflegte, als auch Georg,

der als Ältester mit seiner Mutter

und zwei der jüngeren Geschwister

auf die Flucht ging, mussten bereits

in jungen Jahren große Verantwortung

übernehmen. Ursula, die sich

zunächst der Erziehung der sieben

Kinder widmete, schloss trotz dieser

immensen Aufgabe 1973 ihre Ausbildung

zur Erzieherin ab und übernahm

bald darauf die Leitung des Kindergartens

der Pfarrgemeinde St. Gertrudis

in Bockum, eine Aufgabe, die

sie bis zu ihrem Renteneintritt 1992

wahrnahm. In einer traditionsreichen

technischen Krefelder Großhandlung

begann Georg 1949 seine Ausbildung

zum Großhandelskaufmann,

übernahm schon bald nach deren Abschluss

die kaufmännische Leitung

und wurde schließlich Eigentümer

der Firma. Nach seinem Ausscheiden

als Geschäftsführer übernahm

einer der Söhne das Familienunternehmen.

Dank des Rückhalts und

der tatkräftigen Unterstützung seiner

Frau Ursula konnte sich Georg

während vieler Jahre ehrenamtlich

in Politik und Gesellschaft engagieren.

Für seinen Einsatz im Vertriebenenbeirat

der Stadt Krefeld, seine

Tätigkeiten als Ratsherr, Schöffe und

Vorsitzender einer gemeinnützigen

Wohnungsbaugenossenschaft wurde

er mehrfach ausgezeichnet: 1979

erhielt er die Stadtehren-, 1983 die

Leopold-Wahlefeld-Plakette. Die

Bundesrepublik Deutschland würdigte

1988 seine Verdienste mit dem

Bundesverdienstkreuz am Bande.

Mit dem Eintritt ins Rentenalter verlegte

das Jubelpaar seinen Wohnsitz

nach Ratzeburg, das ihnen in langen

Jahren zuvor durch immer häufigere

Urlaubsaufenthalte zur zweiten (für

Georg zur dritten) Heimat geworden

war. 2011 kehrten Ursula und Georg

nach Krefeld zurück, um in der Nähe

der Mehrzahl ihrer Kinder und Enkel

zu sein, die sich bis heute mit liebevoller

Sorge um die beiden kümmern.

8 BOCKUM LIFE

BOCKUM LIFE

9


klassik-evENT

Ein Deutsches Requiem von

Johannes Brahms – Konzert

& Menü im Stadtwaldhaus

Am Samstag, dem 16. November,

dem Vorabend zum Totensonntag

lädt Sie der Förderverein für Kirchenmusik

um 19.30h zu einem

besonderen oratorischen Konzert

in die St. Josefskirche (Stadtmitte)

ein.

Unter der Leitung von Heinz-Peter

Kortmann singt der Crescendo-Chor

Krefeld gemeinsam mit Ewa Stoschek

(Sopran) und Sebastian Klein (Bass)

und dem Rheinischen Oratorienorchester

„Ein deutsches Requiem“

von Johannes Brahms. Dieses Requiem

ist eine der umfangreichsten

Kompositionen J. Brahms und zählt

zu seinen Schlüsselwerken. Brahms

hält sich nicht an die üblichen liturgischen

Vorgaben eines Requiems,

und verwendet statt dessen, ausgewählte

Bibelstellen aus der Übersetzung

Luthers. Aufgrund dieser Zitate

ist das Werk weniger als eine Messe

für die Toten, sondern eher als Trost

für die Hinterbliebenen zu verstehen.

Der Chor übernimmt dabei eine bedeutende

Rolle , ist er doch in allen

sechs Sätzen des Requiems präsent.

Auch bei diesem Konzert ist es wieder

sehr sinnvoll, die Karten für die

festen Sitzplätze im Vorverkauf zu

erwerben. Schon zur schönen Tradition

ist es geworden, am 1. Adventswochenende,

dem 30.11. um 19.00h

und am 1.12. um 18.00h zu den

beiden Veranstaltungen „Konzert und

Menü“ ins Stadtwaldhaus zu kommen.

In diesem Jahr konnte Heinz-

Peter Kortmann neben seiner Frau

Barbara (Querflöte), und Frau Uhling

(Flügel), den Tenor Raphael Pauß gewinnen.

Auf dem Programm stehen

anspruchsvolle, abwechslungsreiche,

aber sicherlich auch schwungvolle

Musik von G. Rossini, Cl. Debussy,

Ch. M. Widor und Johann Strauß,

kombiniert mit einem herbstlichen

Büfett. Konzertkarten zum Requiem

in 3 Preiskategorien (20,15 und 10

Euro) und für das Konzert und Menü

im Stadtwaldhaus für 45 Euro incl.

Menü, ohne Getränke sind bei Musik

Fischer, über die Homepage: www.

foerderverein-kirchenmusik-krefeld.

de und über das Büro für Kirchenmusik

(Tel. 02151-7449580) erhältlich.

www.bestattungen-quasten.de

www.bestattungen-quasten.de

zOO-NEWS

Herbstlicher

Baumfreunde-

TAG im Zoo

Bei trockenem und sonnigem

Herbstwetter fanden sich am

vergangenen Samstag rund 50

Baumfreunde zusammen, um den

alljährlichen Baumfreundetag des

Fördervereins des Zoos zu erleben.

Die Zoogärtner Jörg Kieselstein und

Uwe Neuhold führten die interessierten

Besucher durch den Tierpark, der

nicht nur mit artgerecht gehaltenen

Tieren, sondern auch durch seine

gepflegte Parklandschaft besticht.

Aus kundigem Mund erhielten die

Baumfreunde zu ihren Bäumen Auskunft

über deren Entwicklung und ihren

Besonderheiten. Vor dem Gehege

der Schneeleoparden beispielsweise

steht eine besondere Kostbarkeit,

eine große Libanonzeder. Leider hat

diese aktuell an Vitalität verloren

und die Gärtner versuchen durch

Ausästung, besondere Düngung und

Wässerung diesen besonderen Baum

zu retten. Im Anschluss an die zwei

fast zweistündige Führung stand bei

Kaffee und Kuchen Aufwärmen in der

Zooscheune auf dem Programm. Die

www.bestattungen-quasten.de

www.bestattungen-quasten.de

www.bestattungen-quasten.de

BESTATTUNGEN Seit 1922 Familienunternehmen

BESTATTUNGEN

BESTATTUNGEN

Seit Seit 1922 1922 Familienunternehmen

Seit 1922 Familienunternehmen

BESTATTUNGEN BESTATTUNGEN

Seit 1922 Familienunternehmen Seit 1922 Familienunternehmen

Quasten

Quasten

Erd-, Feuer-, Urnensee-

BESTATTUNGEN

Quasten

Seit Seit 1922 1922 Familienunternehmen

Quasten

und anonyme Bestattungen

Quasten

Erd-, Erd-, Feuer-, Urnensee-

Erd-, Feuer-, Urnenseeund

und anonyme Erd-, Feuer-, Bestattungen

Urnensee- Erd-, und wQualifizierte Feuer-, anonyme Urnensee-

Beratung Bestattungen und Hilfe

Erd-, Feuer-, Urnensee-

wQualifizierte und anonyme Beratung Bestattungen

und und Hilfe

und wÜberführungen Hilfe anonyme

anonyme

Bestattungen

Bestattungen im In- und Ausland

und und anonyme Bestattungen

wÜberführungen im im In- In- und und wQualifizierte Ausland

Beratung und Hilfe

wQualifizierte Beratung wQualifizierte wBestattungen und HilfeBeratung auf und allen HilfeFriedhöfen

wBestattungen auf auf allen allen Friedhöfen wQualifizierte wQualifizierte Beratung und und Beratung Hilfe

w Erledigung w wÜberführungen Hilfe

sämtlicher Formalitäten im wÜberführungen wÜberführungen im In- und Ausland

w In- Erledigung und Ausland sämtlicher im In- und Ausland Formalitäten

wÜberführungen im im In- In- und und Ausland

wEigene wBestattungen Trauerhalle

auf wBestattungen wÜberführungen allen Friedhöfen auf allen auf im allen Friedhöfen In- und Friedhöfen Ausland

wBestattungen auf auf allen Friedhöfen

wEigene Trauerhalle

w Erledigung sämtlicher w

w wErledigung sämtlicher wBestattungen auf allen Friedhöfen

Tel.: Tel.: Formalitäten

Erledigung Formalitäten sämtlicher Formalitäten Formalitäten

(0 (0212151) 51) 59 5926262323

wEigene Trauerhalle

wEigene Trauerhalle wEigene w Erledigung Trauerhalle

Tel.: (0 21 sämtlicher 51) 59 26 Formalitäten 23

Tel.: (0 (0212151) 51) 59 592626 Tel.: 23 23 (0 21 51) Tel.: 59 wEigene 26 (023

21 Trauerhalle 51) 59 26 23

Tel.: (0 21 51) 59 26 23

Germaniastr. 212 212 - 214w47800 - Krefeld-BockumwNähe Zoo Zoo

Tel.: (0 21 51) 59 26 23

www.bestattungen-quasten.de

OptikumMontelone-Aufkleber-lay1.indd 1 17.01.12 22:05

OptikumMontelone-Aufkleber-lay1.indd 1 17.01.12 22:05

OptikumMontelone-Aufkleber-lay1.indd 1 17.01.12 22:05

BESTATTUNGEN

Quasten

Zoofreunde bieten Baumfreundschaften

und Tierpatenschaften an. Beides

eignet sich ganz besonders zum

Weihnachtsfest als tolles Geschenk.

Seit 1922 Familienunternehmen

Germaniastr. 212 - - 214w47800 Krefeld-BockumwNähe Zoo

Germaniastr. Germaniastr. 212 Germaniastr. - 214w47800 212 212 Krefeld-BockumwNähe - – 214w47800 47800 Krefeld-BockumwNähe Krefeld-BockumwNähe KR-Bockum Zoo

Zoo Zoo

Service ist unsere Leidenschaft!

Germaniastr. 212 - 214w47800 Krefeld-BockumwNähe Zoo

Germaniastr. 212 - 214w47800 Krefeld-BockumwNähe Zoo

10 BOCKUM LIFE

BOCKUM LIFE 11

kfc-news

KFC im Winter

Die meist kalten und nassen Wintermonate

nahen, in denen der KFC

Uerdingen Zuhause gegen attraktive

Mannschaften antritt.

Von November bis Februar kommen

die Teams von Alemannia Aachen,

SSVg Velbert, SG Wattenscheid 09,

Fortuna Köln und SV Lippstadt in die

Grotenburg. Der KFC lässt seine Fans

dabei nicht im Regen stehen. Mit dem

Winterpaket kann man alle fünf Partien

zu günstigen Preisen vom überdachten

Sitzplatz im Block O der Südtribüne

sehen. Für nur 45 EUR (35 EUR ermäßigt)

sind die im November bis Februar

angesetzten Heimspiele als Paket in

Vom Hof direkt das schmeckt. Wer

feldfrisches und aromatisches Obst

und Gemüse bevorzugt, braucht

BESTATTUNGEN seit Neuestem Seit 1922 auch Familienunternehmen

Sonntag

nicht darauf verzichten.

Quasten Der Benrader Obsthof, während der

Sommersaison mit einem Verkaufsstand

an der Gertrudiskirche und auf

Erd-, Feuer-, Urnenseeund

anonyme Bestattungen

wQualifizierte Beratung und Hilfe

wÜberführungen im In- und Ausland

wBestattungen auf allen Friedhöfen

w Erledigung sämtlicher Formalitäten

wEigene Trauerhalle

Tel.: (0 21 51) 59 26 23

Germaniastr. 212 - 214w47800 Krefeld-BockumwNähe Zoo

allen LMS-Vorverkaufsstellen buchbar.

Natürlich können auch Stehplatz-

Dauerkarteninhaber das Winterpaket

buchen. Auf der KFC-Geschäftsstelle

kann bei Vorlage der Dauerkarte für

15 EUR ein Upgrade für den Block O

gebucht werden. Die Dauerkarte wird

dann für die fünf Partien entwertet.

Bitte beachten: Das Upgrade-Ticket ist

nur in der Geschäftsstelle erhältlich.

Das Winterpaket ist dagegen bei allen

LMS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Der Verkauf des Winterpakets ist

bis zum 09. November befristet.

Online Bestellung unter www.lmsticket.de

neues aus der geschäftswelt

Auch am Sonntag gibt`s Vitamine

Jetzt –

der Glockenspitz vielen Bockumern

eine vertraute Adresse, bietet jetzt

diesen SB-Service direkt ab Hof auf

der Oberbenrader Straße 491. Seit

mehr als 50 Jahren hat man sich auf

die Erzeugung von Qualitätsobst spezialisiert.

Eine Auswahl davon gibt es

jetzt im Sonntagverkauf. Wählen Sie

Ihr Lieblingsobst der Saison. Werktags

finden Sie knackige Äpfel in rund

20 Geschmacksrichtungen, 10 Sorten

Birnen - Alles aus eigenem Anbau! -

Mit über 1.000 Artikeln lädt der Hofladen

geradezu zu einem Einkaufsbummel

von köstlichen & vielfältigen

Spezialitäten vom Land ein. Freitags

gibt es sogar ofenfrisches Brot und

leckeren Kuchen von der Prümtaler

Mühlenbäckerei. 
Und wenn Sie mal

kleine Geschenke suchen, werden Sie

auch fündig. Es lohnt sich also richtung

St. Tönis zu pendeln.

nicht erst wenn

es zu spät ist!

Winterreifen-Wechselaktion

Kompletträder

15 €

pro Satz bei uns nur

Ihre Sommerreifen lagern wir professionell ein.

Komplettsatz 30 €

Autohaus Lassek

Carl-Sonnenschein-Str. 128 • 47809 Krefeld-Linn

Tel: 0 21 51 - 9 48 50 · Fax: 0 21 51 - 52 05 51

info@Ford-Lassek.de · www.ford-lassek.de

Günter Burtschell

Steuerberater

9.11. „Räuber“

KOMMEN!

Steuerliche Beratung

Betriebswirtschaftliche Beratung

Existenzgründung

Steuerberatung Burtschell

Walter Flex Str. 11 · 47809 Krefeld

Telefon: 02151/96 85 0 · Telefax: 02151/96 85 85

info@burtschell.de · www.burtschell.de

Mal etwas anders in die fünfte Jahreszeit

starten möchte die Karnevalsgesellschaft

„Op de Höh“. Im

Verein ist die Vorfreude jedenfalls

riesengroß und jetzt möchte man

diese Euphorie auch gerne auf viele

Gäste und nicht nur Jecken übertragen.

Denn der Veranstaltungsmix verspricht

für jeden Etwas. Mit dabei sind viele

regional bekannte Künstler und als

Topact leistet man sich "de Räuber".

Über diese Kultband aus Köln braucht

man eigentlich wenig schreiben denn

das hieße „Eulen nach Athen“ tragen.

Der BayTreff dürfte jedenfalls in seinen

Festen beben. Einlass ist ab 18.30

Uhr und gegen 19.30 werden die

Spielfreunde Uerdingen (Regimentsspielmannszug

der Prinzengarde Köln)

die Veranstaltung eröffnen. Rund eine

halbe Stunde werden sie bekannte Karnevalslieder

spielen und das Publikum

ein wenig auf Temperatur bringen. Die

dann erforderliche Umbauphase wird

DJ RuMat, einer der angesagtesten

DJ`s nicht nur in der hiesigen Clubszene

dazu nutzen, um mit einem Mix aus

karnevalistische Partyhits und aktuellen

Klaus Burtschell

Steuerberater

Ralph Burtschell

Steuerberater

das musik-event der spitzenklasse

Titeln richtige Partystimmung aufkommt

zu lassen. Und dann kommen

die Headliner des Abends. "de Räuber"

spielen ihr exklusives Konzert. Freuen

Sie sich auf ein gut eineinhalbstündiges

Konzert der Kultband aus Köln. Im Anschluss

an das Konzert sorgt erneut DJ

RuMat für Stimmung um dann nahtlos

der beliebten Finalband "Oedingsche

Jonges" das Stimmungsfeld zu überlassen.

Mit den Oedingsche Jonges ist

dann das offizielle Programm beendet,

jedoch noch lange nicht die Party. Denn

DJ RuMat wird bis spät in die Nacht

Partyhits spielen, so dass jeder feiern

und sich amüsieren kann. „Es ist ein

Versuch die Session mal anders zu

starten“, umschreibt Uwe Redkoski

das neue Projekt Karnevalserwachen

mit einem „Pary-Konzert-Event. Karten

zum Preis von 14 EUR für die „Närrische

Vorfreude" gibt es bei folgenden

Vorverkaufsstellen: Chempunkt Uerdingen

(Am Marktplatz), Sparkassenfilialen

(Uerdingen, Bockum, Linn, Traar, Oppum,

Sprödentalplatz, Vorst, Forstwald,

St.Tönis, Gartenstadt), Juwelier Holtermann

Uerdingen (Niederstraße). Karten

an der Abendkasse : 18 EUR. Es lohnt

sich also der Vorverkauf um auf der sicheren

Seite zu sein.

Karten im Internet: www.jugendkgopdehoeh.de

und www.kgopdehoeh.de

.


zurück mit dem titel im gepäck

Moltke holt wieder

den Meistertitel

Die Hockey-Schulmannschaft des

Gymnasiums am Moltkeplatz hat

ihren Titel beim Bundesfinale in

Berlin verteidigt.

Im Finalein der Wettkampfklasse II

(Jahrgänge 1999 bis 2002) gegen

den Bayern-Vertreter aus München

taten sich die Jungs schwer und

mussten nach einem 2:2 nach der

regulären Spielzeit ins Sieben-Meter-Schießen.

Hier behielten sie ihre

Nerven. Vier der fünf Sieben-Meter

gingen ins Tor. Die Medaillen wurden

den überglücklichen Siegern von der

Rekordnationalspielerin Natascha

Keller überreicht. Das Moltkegymnasium

gewinnt das Bundesfinale

damit insgesamt zum dritten Mal.

Den ersten Titel holte die Schule

1978, unter anderem mit dem

Trainer der Bundesliga-Mannschaft

des Crefelder HTC Mats Mahn, den

zweiten Titel im vergangenen Jahr.

Das Team um Sportlehrer Stefan Hagen

und CHTC-Trainer Robin Rösch

ZOO-NEWS

Halloween

im Zoo

Am Donnerstag, 31. Oktober, sind

besonders die kleinen Zoobesucher

herzlich zur „Kostümführung"

eingeladen.

Hierbei wird allerhand über Geister,

Heiler und sonstige gruselige Bräuche

erzählt. Los geht es um 16 Uhr.

Kosten: Erwachsene 13,- Euro, Kinder

8,- Euro inkl. Eintritt. Jahreskarten

werden angerechnet.

BOGNER LEATHER

Hauptstraße 7 • 47623 Kevelaer

Tel.: 0 28 32 - 58 08

spielte eine überragende Vorrunde

mit drei Siegen und war auch in der

Zwischenrunde mit zwei Siegen und

einem Remis erfolgreich. Im Halbfinale

wurde das Bremer Team deutlich

geschlagen. Die erfolgreichen Sieger

waren dieses Jahr Linus Michler (Kapitän),

Philipp Hemmersbach, Leon

Aumüller, Niklas Blumenthal, Luis

Beckmann (Torwart), Felix Hilker, Leo

Iller und Tim Wellen.

ZOO-ausstellung

Wunderbare

Tierwelten -

Unter und

über Wasser

Die aktuelle Ausstellung in der Zooscheune

zeigt die wunderbare und

aufregende Tierwelt Südafrikas.

Zu sehen ist das Leben und Jagen

der Tiere sowohl Unterwasser als

auch an Land. Aufgenommen haben

die Bilder die Naturfotografen und

Umweltschützer Silke und Rainer

Schimpf. Am 18. Dezember, dann

endet die Ausstellung, werden die

Bilder versteigert, wobei der Erlös zu

gleichen Teilen der „Rhino Trust“ und

der „Ocean Messengers“ Tier- und

Umwelt-Organisation zufließen.

menschen aus bockum

Und jetzt

über den

GroSSen Teich

Der Bockumer Justin Wiedelbach

steht vor dem Sprung über den

großen Teich. Der Quarterback und

Kicker der Uerdinger Tomahawks ist

gerade aus einem fast vierwöchigen

Trainingslager in Berlin zurück,

welches zur College-Vorbereitung

diente.

In den Herbstferien fährt er seine

hoffentlich zukünftige Schule in den

USA besuchen. Rückblick: Im Juni

traf Bockum Life den Ur-Bockumer im

Zentrum Bockums bei einem dicken

Eisbecher. Die Tomahwaks hatten sich

gerade erfolgreich aus der Saison verabschieden.

Die Solingen Steelers wurden

mit einem 50:8-Kantersieg nach

Hause geschickt, für die Footballer des

SC Bayer bedeutet dies Platz zwei in

der höchsten NRW-Jugendliga. Vor

über 300 Zuschauern führte Wiedelbach

die Offense souverän und wurde

nach dem Spiel geehrt. „Ich habe nun

mein Abi gemacht, jetzt würde ich gerne

in die USA, um bei einem College-

Team Football zu spielen“, sagte der

19-Jährige damals noch. Zwei Tests

musste er durchlaufen, um dem Traum

näherzukommen. Und dann Berlin.

„Ich bin als Kicker in der engeren Auswahl.

So eine Chance bekommt man

nie mehr wieder. Ich will sie unbedingt

nutzen.“ Der Kontakt zum College kam

durch Bernd Gottschalk zu Stande.

Gottschalk trainierte einige Jahre als

Special Team Coordinator an mehrere

Division 1-Universitäten. Die 160

größten Schulen der USA spielen in der

Division 1. Er nahm sich Justin in einigen

Camps in Berlin an und beobachtete

seinen Fortschritt über die Jahre.

„Er ist in seinem Jahrgang der talen-

CNC-Laserschneiden

von MINI bis XXL

25JAHRE

LASERSCHNEIDEN

www.schages.de

Schages GmbH & Co.KG · CNC-Lasertechnik

gegründet 1956

Olzem & Stumm

in

Rechtsanwälte§Rechtsanwälte

Bürogemeinschaft

Ralf Olzem

tierteste und am besten ausgebildete

Kicker in Deutschland, darum auch

das Interesse aus den USA." Wiedelbach

kommt, wie sein Vater Gerome,

eigentlich aus dem Fußball. Hier stand

er lange Zeit im Tor des TSV Bockum,

„doch irgendwann wurde mir das zu

langweilig.“ Ein Freund nahm ihn 2008

mit zum Training nach Uerdingen, wo

sich gerade die Football-Abteilung

gründete. Für Wiedelbach war es Liebe

auf den ersten Blick. „Football ist viel

abwechslungsreicher als Fußball.“ Seit

dem Wechsel zum Football hat er kein

Spiel verpasst, eine Leistung auf die

kein einziger Spieler des Vereins zurückblicken

kann. Er hält den Punkte-

Teamrekord und führte das Team

zwischen 2009 und 2013 zu drei Aufstiegen

in Folge, davon zweimal ungeschlagen.

Seit 2009 trainiert Uerdinges

Head-Coach Marcel Seidel und sein

Team mit Justin gezielt aufs College

hin. „Diese intensive Talent-Förderung

spiegeln sich jetzt in seiner beeindruckenden

Leistungsfähigkeit wieder“,

sagt Gottschalk. Hinter seinem großen

Traum steht übrigens die ganze

Familie: Vater Gerome, Mama Nicole,

Schwester Michelle (14 Jahre alt) und

Bruder Jason (9). Nur die Freundin ist

von den Plänen noch nicht ganz so

begeistert. Sollte es, weswegen auch

Wolfgang Stumm

Fachanwalt für Fachanwalt für

Familienrecht Arbeitsrecht

· Baurecht · Erbrecht

· Miet-, WEG-Recht · Vertragsrecht

· Kfz- u. Verkehrsrecht · Baurecht

· Bußgeldsachen · Wettbewerbs- u. Markenrecht

Max-Peter Gofferje

Fachsanwalt für

Strafrecht

· Verkehrsstrafrecht

· Jugendstrafrecht

· Betäubungsmittelstrafrecht

· Kapitalstrafsachen

Veronika Görtz

Fachanwältin für

Familienrecht

· Scheidung

· Unterhalt

· Zugewinn

· Sorge

· Umgang

www.olzem-stumm.de E-mail: os@olzem-stumm.de www.gofferje.de www.ra-goertz.com

NEU

Tel.: 0 21 51/81 88 90 · Fax: 0 21 51/81 88 999

Uerdinger Str. 461 · 47800 Krefeld-Bockum

BÄRENSTARK

8kW

SENSATIONELLE

MATERIALDICKEN

Edelstahl bis 50 mm Dicke

Stahl/Alu bis 25 mm Dicke

Kupfer/Messing bis 6 mm Dicke

XXL-Laser-/XXL-Rohrschneiden

bis 12.000 mm Länge

Klein-/Einzelteile | CNC-Abkanten

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und 14001 | PED 97/23/EC

immer, nicht klappen, könnte das das

Ende seiner Football-Karriere bedeuten.

In Deutschland erhalten die Spieler

der ersten Liga nicht genug Geld,

um davon leben zu können, altermäßig

ist er den Tomahwaks entwachsen.

„Vielleicht würde ich irgendwo noch

zum Spaß mitspielen, aber der Fokus

würde dann erst einmal auf einem Studium,

vielleicht im Maschinenbau, liegen.“

Wer Interesse hat, auch einmal

probeweise mitzutrainieren, kann dies

ab November tun. Die Informationsabende

finden am 4. November (U19,

Jahrgang 1995-1998) und 5. November

(U15, Jahrgang 1999-2003) statt.

Weitere Informationen unter football@

scbayer05.de oder 0177/8921592.

citorenvoetter 20.01.2010 10:03 Uhr Seite 1

citorenvoetter 20.01.2010 10:03 Uhr Seite Das Autohaus Ihres Vertrauens!

Neu Mitten im im im Gewerbegebiet Gewerbegebiet Bockum-Nord.

Bockum-Nord.

Seit über 25 Jahren sind wir der sichere Partner für für eine Automarke,

Seit über 25 Jahren sind wir der sichere Partner für für eine Automarke,

die Sicherheit, Komfort, Effizenz, Vielseitigkeit und und Stil Stil verkörpert.

die Sicherheit, Komfort, Effizenz, Vielseitigkeit und und Stil Stil verkörpert.

Unsere Service-Werkstatt genießt Vertrauen

Unsere Service-Werkstatt genießt Vertrauen

Autohaus autohaus

Voetter

Magdeburger Straße 47

Magdeburger Straße 47

47800 Krefeld

47800 Krefeld

Tel.: 0 21 51/2 24 61

Tel.: 21 51/2 24 61

www.autohaus-voetter.de

www.autohaus-voetter.de

Créative Technologie

Créative Technologie

JETZT

JETZT WIR SIND AUCH

AUCH ADAC-ZERTIFIZIERT.

ADAC-ZERTIFIZIERT.

ADAC

Die Experten des ADAC haben entschieden.

Die Experten des ADAC haben entschieden.

Was kann also besseres passieren, als neutral bewertet zu werden?

Was kann also besseres passieren, als neutral bewertet zu werden?

Für Ihre hervorragende Werkstattleistung im im Rahmen der der Testreihe

Für Ihre hervorragende Werkstattleistung im Rahmen der

Testreihe „Qualität im „Qualität Service“ im wurden Service“ wir wurden jetzt erneut wir ausgezeichnet.

jetzt Testreihe „Qualität im Service“ wurden wir jetzt ausgezeichnet.

Zu Ihrem Vorteil. VorteiI.

Zu Ihrem VorteiI.

Schages_1-8_4c_PG_132x95_2013.indd 1 02.01.13 17:59

12 BOCKUM LIFE

BOCKUM LIFE 13


st bockum-newS

JOHANNA GREF IST

Vizelandesmeisterin NRW

Mit der Teilnahme am Fröndenberger

Eulen Cup, der NRW-Landesmeisterschaft

im Bergzeitfahren,

beendete Johanna Gref

am 05.10.2013 die Straßensaison

2013.

Nach guter Vorbereitung in den vergangenen

Wochen hatte Johanna

sich zum Ziel gesetzt, einen Platz

auf dem Treppchen in der Alterklasse

U13 weiblich zu erzielen. Vorausgegangen

war ein undankbarer 4. Platz

beim Velberter Bergzeitfahren im

August diesen Jahres, bei dem sie

knapp eine Medaille verpasste. Den

2,7 km langen Anstieg mit einer 13

prozentigen Steigung absolvierte sie

in einer Zeit von 8,02 min und hatte

damit einen Rückstand von 9,5

Sekunden auf die neue Landesmeisterin

Rena Siepmann aus Witten.

LüCke geschlossen

Hoch in Kurs steht besonders

bei Sportlern ein alkoholfreies

Weizen nach der sportlichen

Anstrengung.

Diesem Wunsch kam jetzt Krefelds

Braustätte Nummer 1

die Brauerei Königshof nach.

Bekannt und vielfach prämiert

steht jetzt seit dem

1.10. das neue Getränk im

bekannten grüner 20ziger

Königshof Kasten in vielen

Regalen des Einzelhandels.

Als isotonischer

Durstlöscher trägt Brauerei

Königshof Weizen zur

abwechslungsreichen und

ausgewogenen Ernährung

in erheblicher Weise bei.

Nicht nur für Sportler, sondern

auch für den aktiven

Aber damit hatte Johanna sich den

Titel der Vizelandesmeisterin NRW

im Bergzeitfahren gesichert. In der

abgelaufenen Saison konnte das

Radsport Team Bockum mit Johanna

Gref leider nur noch auf eine Fahrerin

im Schüler- und Jugendbereich

blicken. Aber Johanna fuhr eine erfolgreiche

Saison. Sie nahm an insgesamt

28 Rennen teil. Dabei erzielte

sie 19 Top Ten Platzierungen, stand

dabei 12 mal auf dem Treppchen,

wovon sie sogar 4 mal den ersten

Platz belegte. In der Gesamtwertung

des NRW-Schülercup 2013, bei dem

Jungen und Mädchen gemeinsam fahren,

belegte sie als bestes Mädchen

einen sehr guten 9. Platz. Insgesamt

erzielte sie in der Altersklasse U13

weiblich 3 NRW-Landesmeistertitel

(Bahn), wurde zweimal Vizemeisterin

(Straßenrennen und Bergzeitfahren)

und holte einen 3. Platz und damit

Bronze bei der Landesmeisterschaft

im Einzelzeitfahren. Diese Erfolge

sind für die 11 Jährige aus Krefeld-

Bockum eine große Motivation, um

im nächsten Jahr, bei dem sie noch

mal in dieser Altersklasse fahren darf,

ihre Titel zu verteidigen und vielleicht

ihre Gesamtbilanz noch zu verbessern.

Wie schon im Vorjahr ihr Bruder,

Lukas Gref, wird auch Johanna das

Bockumer Trikot abstreifen und in die

neue Saison im Jersey des VfR Büttgen

fahren, da dort für sie optimale

Trainingsbedingungen gegeben sind.

aus der krefelder geschäftswelt

Menschen im Allgemeinen,

ist das neue alkoholfreie Bier

eine Energiespender und das

in kalorienarmer Form. „Immer

wieder hat uns aus der Region

der Wunsch nach einem alkoholfreien

Bier erreicht, dem

wir jetzt gerne nachkommen“

berichtet Verkaufleiter

Frank Tichelkamp.

Verantwortlich für die

neue Bierkreation ist Dipl.

Braumeister Georg Schroers,

der zusammen mit

seinem Brauerteam das

alkoholfreies Bier natürlich

nach dem Deutschen Reinheitsgebot

gebraut hat.

Gleichzeitig rundet damit

die Brauerei Königshof ihre

Biere für den Handel ab.

CHTC-news

CHTC-Nachwuchs

auf Erfolgskurs

Nach der männl. Jugend-B erreichten

auch die Knaben A (Jahrgänge

1999 und 2000) des Crefelder

HTC die Zwischenrunde zur

Deutschen Meisterschaft.

Zur Qualifikation reichte ein dritter

Platz bei der Endrunde des Westdeutschen

Hockeyverbandes in

Düsseldorf. Allerdings machte das

Team um den sportlichen Leiter des

Hockeynachwuchses beim CHTC,

November & Dezember

im Haus Kleinlosen

8.- 10. november

St. Martin Gänsemenü

jeweils ab 17:30 Uhr 29,50 € p.P.

24. November

Mittags- Gänsemenü

ab 11:30 Uhr 24,50 € p.P.

1. WEIHNACHTSFEIERTAG

Küche von 12:00 bis 14:00 Uhr

2. WEIHNACHTSFEIERTAG

Küche von 12:00 bis 14:00 Uhr

und 18:00 bis 21:00 Uhr

Reservierung erforderlich

Robin Rösch, es unnötig spannend.

Erst durch den 3:1-Erfolg im letzten

Speil des Turniers, gegen den Club

Raffelberg, lösten sie die Tickets zum

Finalturnier am 19. und 20. Oktober

in Frankfurt. Die Treffer für Krefeld

erzielten Nils Weis, Samuel Ritz und

Bastian Waffenschmidt. Das Finale

gewann de Düsseldorfer HC, nach

Siebenmeterschießen, mit 8:6 gegen

Uhlenhorst Mülheim.

obere Reihe von links: Manschaftsbetreuer Andre Holtmeier, Benedikt Echternach-Fricke,

Eric Knobling, Bastian Waffenschmidt, Grischa Schreurs, Nils

Weis, Lukas Holtmeier, Nicolai Korn, Leon Flitsch, Samuel Ritz, Nico Schröders,

Simon Schimpe, Leon Schwandt, Trainer Robin Rösch unter Reihe von links:

Julian Hertl, Mats Westphal, Patrick Zengerling, Alexander Zengerling, TW Vincent

Rosenkranz, TW Anton Zickler, TW Florian Heldens, Christian Schönfeld

Zwingenbergstraße 116 - 47802 Krefeld - Tel. 02151 561313

IMPRESSUM 75

Herausgeber,

Anzeigenleitung/Produktion

PRINT/MEDIA.Management

Christian A. Kölker

Hüttenallee 237 c, 47800 KR

info@printmedia-man.de

Telefon: (0 21 51) 5 16 26-16

Telefax: (0 21 51) 5 16 26-26

Mobil: (01 74) 9 29 53 30

Redaktionsbüro für:

• bockumlife@web.de

• oppumlife@web.de

• linnlife@web.de

• huelslife@web.de

Am Badezentrum 128, 47809 KR

Telefon: (0 21 51) 54 68 08

Telefax: (0 21 51) 54 68 77

Mobil: (01 72) 2 65 83 75

Layout/Gesamtgestaltung

Wolff Kommunikation GmbH

Telefon: (0 21 51) 5 16 26-0

info@wolff-kom.de

www.wolff-kom.de

nächste Ausgabe:

KW 47/13 – 28.11.2013

Anzeigenschluss: 14.11.2013

Für vom Herausgeber gestaltete Anzeigen, Logos, Texte

und Fotos besteht Urheberrecht. Eine Weiterverwertung

bedarf der Rücksprache und schriftlichen Genehmigung.

Die inhaltliche Verantwortung von gelieferten Anzeigen,

Texten, Logos und Fotos obliegt dem Inserenten. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt

der Herausgeber keine Gewähr. Der Herausgeber behält

sich vor, namentlich gekennzeichnete Berichte, die nicht

unbedingt die Meinung der Redaktion widerspiegeln, zu

veröffentlichen. Ein Veröffentlichungsanspruch und Rücksendung

auf unverlangt eingereichte Manuskripte und

Fotos besteht grundsätzlich nicht. Irrtümer vorbehalten.

SOweit die füSSe tragen

KEV-Spiel vorverlegt

Am Sonntag, 20. Oktober, wird das

angesetzte Heimspiel der Krefeld

Pinguine im König-Palast gegen

die Adler Mannheim auf 14.30 Uhr

vorgezogen!

Ursprünglich war das Spiel für 16.30

Seidenraupen-

Cross:

Spontan

mitlaufen

Am kommenden Sonntag, 20. Oktober,

startet um 11 Uhr der Seidenraupen-Cross

am Hölschendyk/Langen

Dyk.

Bei dem Lauf über den Hülser Berg,

den Kapuzinerberg und den Inrather

Berg haben die Teilnehmer 15 Kilometer

voller Spaß und Action vor

sich, denn es geht durch die pure

Natur, rauf und runter. Wer spontan

mitlaufen möchte, hat dazu noch die

Gelegenheit – und zwar per Nachmeldung

am Renntag selber. Von

9.30 bis 10.30 Uhr werden noch

Meldungen angenommen. Die Startgebühr

beträgt dann 13 Euro. Auch

für Zuschauer eignet sich das Rennen,

an Start- und Zielbereich gibt

es leckeren Kuchen und Würstchen.

Weil sich die Läufer zum Teil auf

schmalen Wegen bewegen, hier die

Hotspots für Zuschauer: Start/Ziel,

ganz wichtig!

Uhr terminiert, aber die Krefeld

Pinguine und die Adler Mannheim

kommen der Bitte des WDR nach,

welches eine Zusammenfassung der

Partie in der Sportschau am Sonntag

übertragen möchte.

Wir machen Ihren Garten „winterfest“!

„Nur“ 2:2 gegen Neuss

Ziemlich enttäuscht reagierten

Fans, Trainer und Spieler des

Crefelder HTC nach der Schlusssirene

am Sonntagnachmittag

beim 2:2 des Crefelder HTC gegen

den Tabellenvorletzten Schwarz-

Weiß Neuss.

Krefeld rackerte, kombinierte und erspielte

sich Chance um Chance. Mehr

als ein halbes Dutzend Strafecken

Wir haben die Fragen!

Hast du die Antworten

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Rate mit und

gewinne tolle Preise!

www.vbkrefeld.de

Höschendyk/Rohrammerdyk, Talring/

Boomdyk, Junkersdyk, Langen Dyk/

Heinrich-Mertens-Dyk, Langen Dyk

„zwischen den Bergen“, Kapuzinerberg

„Gipfel“, Inrather Berg „Fuß“,

Langen Dyk/Vobis.

Mehr Infos auf

www.seidenraupen.wordpress.com

Wir machen den Weg frei.

Für alle Kunden bis 18 Jahre.

Sparwoche 23. - 30. Oktober 2013

Deine Jugendberater freuen sich auf deinen Besuch!

Volksbank Krefeld eG

chtc-news

dokumentieren die Überlegenheit des

CHTC, von denen aber keine einzige ihr

Ziel fand. Den ersten Grund zum Jubeln

hatten die Gäste aus Neuss. Krefelds

Goalie Niklas Sakowsky wurde in

der 14. Minute durch eine Bogenlampe

überlistet, der Neusser Mathis Steindor

vollstreckte. Der Rest der ersten Halbzeit

gehörte den Krefeldern, ohne dass

dabei Zählbares heraussprang.

14

BOCKUM LIFE

BOCKUM LIFE 15


W

interfest

im

Stadtwaldhaus

am 23. November 2013

Entertainer und DJ

Ralf Steinblock

Unterhaltungsprogramm

für Jung und Alt

Kostenbeitrag inkl. großem Buffet 18,50 €

Einlaß: 18:00 Uhr • Beginn: 19:00 Uhr

Vor verkauf über:

Vereinsbüro, Uerdinger Str. 690

Telefon: 02151-5246069

TSV Krefeld-Bockum 1901 e.V.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine