„Ferien aktiv!“ sucht Schüler & Studenten für die ... - Diakonie Leipzig

diakonie.leipzig.de

„Ferien aktiv!“ sucht Schüler & Studenten für die ... - Diakonie Leipzig

Mitgestalter(in) sein –

Ferien aktiv!

Im Herzen Lößnigs –

die Förderschule Werner Vogel

Wir suchen ...

vielleicht Dich?

Was ist „Ferien aktiv!?

Unser Ferienangebot „Ferien aktiv! richtet sich vorrangig

an die SchülerInnen unserer Förderschule Werner Vogel.

Ziel ist es, ihnen ein abwechslungsreiches und spannendes

Ferienprogramm anzubieten. Wir singen, basteln,

malen, wandern gemeinsam, machen Ausflüge, spielen

Ball, gehen im Winter Schlitten fahren oder im Sommer

schwimmen und haben jede Menge Spaß.

„Ferien aktiv! wird in den Herbst-, Winter-, Oster- und

zum Teil in den Sommerferien in der Zeit von 07:00 bis

16:00 Uhr angeboten. Die Organisation der Ferienbetreuung

übernimmt der Bereich „Hilfen für Menschen mit

Behinderungen des Diakonischen Werkes Innere Mission

Leipzig e.V.

Zu unserem Team gehören pädagogische MitarbeiterInnen

(z.B. HeilerziehungspflegerInnen, FörderpädagogInnen)

sowie zusätzliche Hilfskräfte. Die Kinder werden

in Gruppen bis zu 7 TeilnehmerInnen eingeteilt. Für jede

Gruppe stehen mindestens eine Fachkraft und eine

zusätzliche Hilfskraft zur Verfügung. Eine Sozialpädagogin

plant, koordiniert und begleitet die Ferienspiele. Sie

steht auch als Ansprechpartnerin bei Fragen und Problemen

zur Verfügung.

Wo findet die Ferienbetreuung statt?

Die Förderschule Werner Vogel ist eine staatlich

genehmigte Ersatzschule, die im Stadtteil Leipzig

Lößnig in wunderschöner Lage am Silbersee

gelegen ist.

In unserer Förderschule lernen ca. 85 Schülerinnen und

Schüler mit Förderbedarf im Schwerpunkt geistige

Entwicklung sowie SchülerInnen mit einer zusätzlichen

Behinderung.

Wir suchen engagierte und aufgeschlossene FerienhelferInnen

zur Unterstützung der heilpädagogischen

Ferienbetreuung!

Als FerienhelferIn solltest Du:

• mindestens 18 Jahre alt sein,

• möglichst über Erfahrungen im Bereich der Kinderbetreuung

verfügen,

• eventuell schon erste fachliche Kenntnisse im

sozialen, sozialpädagogischen und im Behindertenbereich

haben.

Deine Aufgaben unter fachlicher Anleitung

(6 bis 8 Stunden täglich) sind:

die Begleitung der Kinder bei Spiel-, Bewegungsund

Bastelangeboten und anderen Aktivitäten,

die Durchführung kleinerer Angebote,

z.B. Vorlesen und

die Assistenz für die Kinder bei alltäglichen

Handlungen, z.B. An- und Ausziehen, Mahlzeiten

einnehmen, Schuhe zubinden.

Wir bieten Dir:

• eine abwechslungsreiche und spannende Aufgabe

in einem offenen und herzlichen Team,

• neue Erfahrungen im Umgang mit Kindern einer

Förderschule,

• eine finanzielle Vergütung in Höhe von 5 Euro

pro Stunde.

Auf Wunsch erhaltet Ihr eine Bestätigung dieser

Tätigkeit für zukünftige Bewerbungsunterlagen.

Interessenten an einer Ferientätigkeit können die Schule

und deren umfangreiches Angebot während einer

Schulbesichtigung gern vorher kennen lernen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine