Ausgabe 13: 3/2013 - September/Oktober/November (pdf-Dokument)

evangelische.kirchengemeinde.weidenbach.de

Ausgabe 13: 3/2013 - September/Oktober/November (pdf-Dokument)

Vorschau zu den Erwachsenenbildungsterminen

Datum,

Uhrzeit, Art

Mi., 25.09.2013

19:00 Uhr

Mitmach-

Seminar

Thema

„Soziale Netzwerke im Internet –

Facebook, Twitter, Chat & Co.“

Was ist Facebook? Wie lege ich mir einen sicheren Account

an? Welche Regeln gilt es zu befolgen? Unter kompetenter

Anleitung werden die Teilnehmer an diesem Abend Schritt

für Schritt in die Welt von Facebook eingeführt. Jeder kann

seine eigene Seite „eröffnen“ bzw. seine bereits bestehende

Seite auf Sicherheit hin überprüfen, im sozialen Netzwerk

surfen und den Umgang damit üben. Im Anschluss werden

noch kurz die Bereiche „Chat“ und „Twitter“ vorgestellt. Da die

Anzahl der Computerplätze begrenzt ist (max. 20 Personen),

melden Sie sich bitte bis spätestens 21.09.2013 per Mail unter

kerstin.hausleitner@gmx.de an.

Ort: Computerraum, Markgrafenschule Weidenbach

Referent: A. Schubert, Fachlehrer für IT, Herrieden

Mi., 02.10.2013

19:00 Uhr

Vortrag

„Gefahren des Internets aus polizeilicher Sicht“

Meist lauern die wirklichen Gefahren des Internets nicht in der

Datenübertragung über das globale Netz, sondern in sozialen

Netzwerken, bei harmlosen Downloads und E-Mail-Anhängen

oder auf Internetseiten mit selbst aktivierenden Inhalten,

und zwar immer dann, wenn Unwissenheit, Leicht-fertigkeit

oder Sicherheitslücken mit im Spiel sind. Die richtigen Einstellungen,

sowie der Umgang mit den eigenen Daten, wird

ebenso angesprochen, wie viele Möglichkeiten des Betrugs

im Internet. Der Vortrag möchte Sie mit den potenziellen Gefahren

des Internets sowie möglichen Maß-nahmen für eine

sichere Nutzung vertraut machen, indem Ihnen Vorgehensweisen

der Täter erklärt werden. Es werden im Bereich des

Jugend-schutzes auch die sog. „fragwürdigen Inhalte“ behandelt,

weshalb der Vortrag nur für Personen ab 18 Jahren

geeignet ist.

Ort: Evang. Gemeindehaus Weidenbach

Referent: A.Knorr, Kriminalhauptkommissar, Ansbach

Bei Interese bitte bis spätestens 28.09.2013 anmelden unter

der Tel. 09826-655114 oder im Pfarramt unter der Tel.

09826-247.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine