Programm Herbst 2013 - VHS Meldorf

vhsmeldorf

Programm Herbst 2013 - VHS Meldorf

Herbst

2013

Volkshochschule

Meldorf

Betreiber:

Volkshochschulen in

Dithmarschen e.V.


1. Bereich

Die Meldorfer Fibel

Seit längerem bereits müssen die Bürger und vor allem die Kaufleute und Kunden

der Meldorfer Fußgängerzone mit der Unbequemlichkeit der Erneuerungsarbeiten

des Straßenpflasters leben. Nachdem jetzt aber der erste Abschnitt fertiggestellt

ist, wird sichtbar, dass sich das Warten gelohnt hat. Der positive Eindruck Meldorfs

als Stadt mit Geschichte wird noch verstärkt. Nicht ohne Grund schmückt deshalb

auch die „Meldorfer Fibel“ den Eingang der Einkaufsstraße. Um diese Fibel gibt es

eine längst noch nicht beendete Forschungsdebatte in der sich aber alle einig sind,

dass sie für die regionale und überregionale Geschichte von hoher Bedeutung ist.

Dies passt sehr gut zum nahenden Meldorfer Stadtjubiläum und natürlich auch zu

den Angeboten Ihrer Volkshochschule, beispielsweise der auf mehrere Semester

angelegten „Geschichte Schleswig-Holsteins“ und eines Kursus zur Ausbildung von

Stadtführern.

Wir bleiben in unserem Angebot aber natürlich nicht in der Vergangenheit verhaftet,

sondern breiten Ihnen eine Palette von Bildungsangeboten aus. Wenn Sie Sprachen

lernen wollen, sind Sie bei uns richtig und können aus einem Angebot von 10

Fremdsprachen wählen, Bayerisch und Plattdeutsch nicht mitgerechnet. Im Gesundheitsbereich

erwartet Sie ein großes Angebot zum bewussten Umgang mit dem

eigenen Körper und bei Kursen rund um die EDV sind wir ihr erster Dienstleister.

Kunst und Kultur sind in Meldorf im Allgemeinen und bei der Volkshochschule im

Besonderen zu Hause. Literatur, Theater oder künstlerisches Gestalten – nutzen Sie

unsere Angebote zur Schulung Ihrer Kreativität.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Reinhard Pissowotzki Martin Gietzelt Stefan Zier

(Bürgermeister)

Die Meldorfer Fibel (ca. 50 n. Chr.)

Titelbild von Uwe Peters: Blick in die Roggenstraße, Meldorf

Replikat der

Domgoldschmiede zu Meldorf

Nordermarkt 9

Fußgängerzone, Ecke Roggenund

Süderstraße


Inhalt

Inhalt

Gesellschaft

Beruf Sprachen

Schleswig-Holsteinische

Universitätsgesellschaft7

Heimat- und Länderkunde 9

Biologie und Umweltbildung 11

Verbraucherfragen 14

Selbstverteidigung14

Psychologie und Kommunikation 15

VHS Seniorenakademie 17

Fächerübergreifende Kurse 25

EDV-Grundlagen 26

Office-Anwendungen 27

Digitale Medien 28

Internet 31

Betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kompetenzen 33

Bilanzbuchhalter 33

Kita-Weiterbildung

35

Dänisch 36

Deutsch 36

Englisch 38

Französisch 39

Italienisch 39

Norwegisch 41

Polnisch41

Russisch42

Schwedisch42

Spanisch 43

Türkisch44

Gesundheit Kultur Spezial

Wellness45

sonstige Kurse 46

Autogenes Training 47

Yoga48

Taijiquan 51

Entspannung durch Klänge + besondere Yogaformen 52

Gymnastik54

Progressive Muskelentspannung 56

Qigong 56

Feldenkrais ® + Bodyforming

58

Schach 60

Bridge 60

Theater 62

Literatur 64

Künstlerisches und Kunsthandwerkliches Gestalten 66

Fotografie 66

Textiles Gestalten 68

Bildende Kunst

69

Lesen und Schreiben lernen 70

Gebärdensprache72

KiTa Weiterbildungsprogramm 72

Golf72

Veranstaltungen der VHS Brunsbüttel 73

Index 78

Anmeldekarte 81

Teilnahmebedingungen 83

Sie brauchen Einlagen und

passende Schuhe dazu ?

Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur

Di und Do ab 17.00Uhr

Einlagenservice Tito

Spezial

S C

chuh

port

arstensen

25704 Meldorf * Süderstr.5

Mo - Fr. 8.30 - 18.00 Uhr

Sa 8.30 - 13.00 Uhr

Seniorenakademie

4

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

5


Volkshochschule Meldorf

Betreiber: Volkshochschulen in Dithmarschen e.V.

Geschäftsstelle

25704 Meldorf

Süderstraße 16 (Ditmarsia)

Tel.: 04832 9575-0

Fax: 04832 9575-5

E-Mail: info@vhs-meldorf.de

http://www.vhs-meldorf.de

Bankverbindung:

Kto. Nr. 108 480 - Spk. Westholstein BLZ 222 500 20

Leiter Martin Gietzelt gietzelt@vhs-dithmarschen.de

(Fachbereichsleiter Spezial)

Fachbereichsleiter Stefan Zier zier@vhs-meldorf.de

(EDV und Beruf)

Burkhard Sill

sill@vhs-meldorf.de

(Gesellschaft, Gesundheit und Kultur)

Soja Velminski

(Sprachen)

velminski@vhs-meldorf.de

Verwaltung Brigitte Duchow info@vhs-meldorf.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag

08.30 - 12.30 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag

14.30 - 17.00 Uhr

In den Schulferien nur vormittags geöffnet.

In den Herbstferien vom 07.10.-11.10.2013 und

zwischen Weihnachten und Neujahr ist die VHS

geschlossen.

6 VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16


Gesellschaft und Leben

Schleswig-Holsteinische

Universitätsgesellschaft

Vorträge der Sektion Meldorf

Gesellschaft

Rungholt

- Mythos oder Wirklichkeit

Lange Zeit war die Existenz von Rungholt umstritten, auch wenn immer

wieder spektakuläre Funde im Wattenmeer um die Hallig Südfall

gemacht wurden. Diese werden im Vortrag ausführlich gewürdigt.

Neuere Forderungen, die die Existenz von Rungholt belegen, haben

entscheidende Fortschritte gebracht. Nach wie vor wird aber über die

genaue Lage und die Bedeutung des Ortes gestritten, den der Laienforscher

Andreas Busch zu seinem Lebensinhalt gemacht hatte.

1105

Prof. Dr. Jürgen Newig

Meldorf, Dithmarscher

Landesmuseum

(Kinosaal)

Mittwoch, 23.10.2013

Beginn 19.30 Uhr

Entgelt: 5,- EUR

Für Mitglieder der Universitätsgesellschaft

kostenfrei

"Das ist ein Berufener": Johannes Brahms

- Leben und Werk

Nach dem Ende der Wiener Klassik stellte sich die Frage, wie sich

die Musik weiterentwickeln würde. Für Robert Schumann war Johannes

Brahms der "Berufene", die klassische Tradition weiterzuführen.

Schumann und seine Frau Clara haben Brahms in besonderer Weise

gefördert und ihm immer wieder Möglichkeiten eröffnet, sein bedeutendes

musikalisches Werk zu vollenden. Von Clara war Brahms in

besonderer Weise fasziniert und ihr zeitlebens in enger Freundschaft

verbunden. - Nach der Wiener Klassik entwickelt sich die Musik in

zwei Richtungen weiter: in eine an der Tradition und teilweise an der

Volksmusik orientierte Richtung - und in eine "neudeutsche" Richtung,

mit Liszt und Wagner. Brahms gehört der traditionsorientierten Richtung

an. In meinem Vortrag möchte ich den Schwerpunkt auf die stilistischen

und formalen Besonderheiten ausgewählter Brahms - Werke

legen (Haydn-Variationen, 1. Sinfonie, Lieder, Ungarische Tänze, 4.

Sinfonie). Daran möchte ich nachweisen, dass Brahms eine "dauerhafte

Musik" geschrieben hat, eine Musik, die aufgrund ihrer ästhetischen

Qualitäten modischen Wandlungen widerstanden hat und die

gerade deshalb die Entwicklung der neuen Musik, beispielsweise das

atonale Werk Arnold Schönbergs, maßgeblich beeinflusst hat.

1105 F

Prof. Dr. Karl-Heinz Reinfandt

Meldorf, Dithmarscher

Landesmuseum

(Kinosaal)

Mittwoch, 15.1.2014

Beginn 19.30 Uhr

Entgelt: 5,- EUR

Für Mitglieder der Universitätsgesellschaft

kostenfrei

Tel. 04832 9575-0 · · Fax 04832 9575-5 · · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

7


Gesellschaft und Leben

Gesellschaft und Leben

1106

Prof. Dr. Hartmut Göbel

Meldorf, Dithmarscher

Landesmuseum

(Kinosaal)

Mittwoch, 13.11.2013

Beginn 19.30 Uhr

Entgelt: 5,- EUR

Für Mitglieder der Universitätsgesellschaft

kostenfrei

Neue Möglichkeiten in der Migräne- und

Kopfschmerztherapie

Kopfschmerzen sind die Volkskrankheit Nr. 1. In Deutschland geben

54 Mio. Menschen Kopfschmerzen als gravierende Gesundheitsstörung

an. Bereits in der Schule zählen Kopfschmerzen zu den häufigsten

Beschwerden der Kinder.

In diesem Vortrag sollen die Möglichkeiten der modernen Kopfschmerztherapie

erschlossen werden. Die häufigsten Kopfschmerzleiden,

Migräne und Kopfschmerz vom Spannungstyp, sind eigenständige

Erkrankungen und können heute spezifisch und effektiv

behandelt werden. Forschungsergebnisse der letzten Zeit haben

faszinierende Fortschritte und neue Einsichten zur Entstehung und

zur Therapie von Kopfschmerzerkrankungen erbracht. Das Ziel des

Vortrags ist ein praxisrelevantes Verständnis der Kopfschmerzursachen

und der Kopfschmerzmechanismen. Dieser Hintergrund dient

als Basis für die praktische Vermittlung moderner, wissenschaftlich

gesicherter und effektiver Behandlungsmethoden.

Heimat- und Länderkunde

Weiterbildung zum/zur

Stadtführer/in in Meldorf

Dieser Lehrgang vermittelt kulturhistorisches Hintergrundwissen über

Meldorf und wesentliche Informationen über Naturräume in und außerhalb

der Stadt.

Inhalte:

• Dithmarscher Geschichte,

• Stadtgeschichte,

• Baustilkunde anhand von städtischen Bauwerken,

• Landschaftsformen und Lebensräume,

• Grundlagen der Rhetorik.

Durch praktische Übungen vor Ort wird auf die touristische Saison

2014 vorbereitet. Das Unterrichtsmaterial wird von der Volkshochschule

Meldorf gestellt.

1110

Dozententeam

Meldorf, Jugendzentrum

Klosterhof 21

Dienstag, 5.11.2013

8.30 - 11.45 Uhr

Entgelt: 380,- EUR

Ratenzahlungen können vereinbart

werden.

Gesellschaft

1107

Prof. Dr. Robert Bohn

(Institut für schleswig-holsteinische

Zeit- und Regionalgeschichte)

Meldorf, Dithmarscher Landesmuseum

(Kinosaal)

Mittwoch, 4.12.2013

Beginn 19.30 Uhr

Entgelt: 5,- EUR

Für Mitglieder der Universitätsgesellschaft

kostenfrei

Nationalsozialismus in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein galt im NS-Staat in vielfacher Hinsicht als "Mustergau".

Die NSDAP konnte in keiner anderen Region im Reich so

früh und so nachhaltig Fuß fassen wie in dieser preußischen Provinz.

Die Partei vermochte es, das Bündnis mit dem tradierten Personal

professioneller Staatsverwaltung, auf das sie angewiesen war, zu

schließen, ohne dass es systematischer und tief greifender Kontinuitätsbrüche

bedurfte. - Der Vortrag befasst sich zum einen mit der

Erlangung, Durchsetzung und Sicherung der NS-Herrschaft auf den

verschiedenen Ebenen, zum anderen werden thematische Ansatzpunkte

für eine Interpretation dieser Herrschaft in Schleswig-Holstein

vorgestellt.

Ende des Lehrganges ca. Februar 2014.

Jeder/jede Lehrgangsteilnehmer/in erhält nach erfolgreicher Teilnahme

eine gesiegelt Urkunde der Stadt Meldorf, die ihn/sie als Stadtführer/in

bestätigt.

Bitte mitbringen: Schreibmaterial.

"Hilfe, ich bin neu hier!"

- Gesprächsgruppe für Neubürger/innen -

Sie sind vor kurzem nach Meldorf gezogen? Sie kennen sich noch

nicht in der Stadt aus und benötigen Informationen? Sie suchen Bekannte,

Freunde oder Kontakte?

Anmeldung erforderlich!

1111

Burkhard Sill

(Stadtführer)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Donnerstag, 19.9.2013

19.00 - 20.30 Uhr

1 Abend

kostenlos

Anmeldebestätigung?

Keine Nachricht von uns ist eine gute Nachricht.

Sollten Sie nichts von uns hören, haben Sie Ihren Platz

in dem von Ihnen gewünschten Kurs erhalten.

HOTEL · RESTAURANT · PARTYSERVICE

Südermarkt 1, 25704 Meldorf

Tel. 04832 95950 I Fax 04832 4312

www.linde-meldorf.de

Mit uns können Sie auch in Zukunft rechnen:

Wir machen Ihnen preiswerte Pauschalangebote

für Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen,

Betriebsfeiern und für alle wichtigen

Anlässe im Leben! Sprechen Sie uns unverbindlich

an.

Ihre Familie Rogalla

8

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · · Fax 04832 9575-5 · · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

9


Gesellschaft und Leben

Gesellschaft und Leben

1114

NABU-Mitarbeiter

a) Samstag, 3.8.2013

b) Sonntag, 18.8.2013

c) Samstag, 31.8.2013

d) Samstag, 14.9.2013

e) Sonntag, 29.9.2013

f) Samstag, 12.10.2013

jeweils 16.00 - 17.00 Uhr

Auskunft und Anmeldung:

NABU Nationalparkhaus

Wattwurm

Hafenstraße 2, 25704 Meldorf

Tel.: 04832 6264

E-Mail: wattwurm@nabu-sh.de

1115

Verschiedene

Stadtführer/innen

Dienstag, 6.8.2013

bis Dienstag, 24. 9. 2013

jeweils ab 11.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Erwachsene: 3,- EUR

Auskunft und Anmeldung:

Touristinformation des

Amtes Mitteldithmarschen

Meldorf, Nordermarkt 10

Tel.: 04832 97800

Wattwanderungen

- Treffpunkt: Informationstafel an der Elpersbütteler

Badestelle -

Eine Wattwanderung bietet die ideale Gelegenheit, den Meeresboden

trockenen Fußes zu betreten und die Vielfalt dieses Lebensraumes

hautnah zu erfahren (Dauer: ca. 1 Stunde).

Die Wanderungen können wetterbedingt (Gewitter, Nebel) ausfallen.

Bei allen anderen Wetterlagen gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter - es

gibt nur die falsche Kleidung!

Die Führung ist kostenlos. Der NABU freut sich jedoch über eine

Spende.

Veranstalter: NABU Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der

Volkshochschule Meldorf.

Kulturhistorische Stadtführungen

Sonderführungen, wie zum Beispiel Abendstadtführungen mit Einkehr

oder Kinderstadtführungen in historischer Gewandung, können

jederzeit angemeldet werden.

Fragen Sie auf jeden Fall in der Touristinformation nach, welche Sonderführungen

stadtfinden, wenn Sie sich in unserem schönen Dithmarschen

aufhalten!

„Besuchen Sie uns

auf Facebook“

Unser Sonnensystem als Teil

der Milchstraße - Intensivkursus -

An Astronomie Interessierte erhalten in diesem Intensivkursus einen

Einstieg in die Thematik und erwerben grundlegende Kenntnisse. Im

Zentrum steht die Faszination für Astronomie und Raumfahrttechnik,

für die der Kursusleiter begeistern möchte.

Das Sonnensystem zum Anfassen. EinSonnensystem für die

Westentasche? (1. Abend)

Die Dimension des Sonnensystems ist nur schwer begreifbar. Der

Kursusleiter wird versuchen, die Größenverhältnisse unseres Sonnensystems

darzustellen und beobachtbare Phänomene zu erklären.

Der Dithmarscher Planetenpfad (ein Projekt des Kursusleiters zwischen

Marne und Friedrichskoog) wird ebenfalls vorgestellt.

Und wir waren doch da! Wie wir zum Mond kamen ( 2. Abend)

1969, lang ist's her ... Der Kursusleiter stellt die legendäre Reise von

Apollo 11 vor. Was man im All beachten muss, was technisch realisiert

werden musste und warum man nicht einfach Richtung Mond fliegen

konnte - oder waren wir nur in Hollywood? Ein aufschlussreicher

Abend mit Experimenten.

SOFIA: Mit dem Cabrio-Flugzeug auf Sternenfang (3. Abend)

Der Kursusleiter stellt das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-

Astronomie vor, ein deutsch-amerikanisches Projekt. In 14 Kilometer

Höhe öffnet sich ein Teil des Daches einer Jumbo Boeing 747 und ein

2,7 Meter Spiegelteleskop wird frei. Warum dieser Aufwand betrieben

wird, wird erklärt, ebenso die Experimente.

Bitte mitbringen: Schreibutensilien.

Biologie und Umweltbildung

„Energiesparen - wie geht das?“

- Fachvortrag der Verbraucherzentrale Schleswig-

Holstein in Kooperation mit der Volkshochschule

Meldorf -

Das Thema Energie sparen betrifft jeden! Gerade angesichts der gestiegenen

- und voraussichtlich weiter steigenden - Energiepreise ist

es notwendig, die energetische Verbesserung unserer Gebäude noch

intensiver anzugehen. Und ein niedrigerer Energieverbrauch ist bei

steigenden Preisen ein wichtiges Kriterium, denn gerade in den privaten

Haushalten stellen die Heizkosten den größten Anteil der Betriebskosten

dar. In diesem Vortrag der Verbraucherzentrale werden

die Grundlagen zum Stromsparen sowie zum richtigen Heizen und

Lüften angesprochen.

Anmeldung bis 29.10.2013 erforderlich!

1120

Jörg Dewitz

Meldorf,

Christian-Bütje-Schule

(am Schwimmbad) Physikraum

Donnerstag, 24.10.2013

19.00 - 21.15 Uhr

3 Abende

Entgelt: 36,- EUR

1151

Dipl. Ing. Reginald Reincke

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Dienstag, 5.11.2013

Beginn 19.30 Uhr

kostenlos

Gesellschaft

10

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

11


Gesellschaft und Leben

Ornithologische Exkursionen zu Fuß

- Treffpunkt: Nationalparkhaus Wattwurm -

Bei den ornithologischen Exkursionen kann die gesamte Vogelvielfalt

in den Naturschutzgebieten Kronenloch und Wöhrdener Loch aus direkter

Nähe beobachtet werden (Dauer: ca. 1,5 Stunden).

Die Exkursionen können wetterbedingt (Gewitter, Nebel) ausfallen.

Bei allen anderen Wetterlagen gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter - es

gibt nur die falsche Kleidung!

1152

NABU-Mitarbeiter

a) Sonntag, 11.8.2013

15.00 - 16.30 Uhr

b) Freitag, 6.9.2013

13.00 - 14.30 Uhr

c) Samstag, 5.10.2013

13.00 - 14.30 Uhr

Gesellschaft

kostenlos

Die Führung ist kostenlos. Der NABU freut sich jedoch über eine

Spende.

Veranstalter: NABU Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der

Volkshochschule Meldorf.

Auskunft und Anmeldung:

NABU Nationalparkhaus

Wattwurm

Hafenstraße 2, 25704 Meldorf

Tel.: 04832 6264

E-Mail: wattwurm@nabu-sh.de

Ornithologische Exkursionen mit dem

Fahrrad

- Treffpunkt: Nationalparkhaus Wattwurm -

Bei den ornithologischen Exkursionen kann die gesamte Vogelvielfalt

in den Naturschutzgebieten Kronenloch und Wöhrdener Loch aus direkter

Nähe beobachtet werden (Dauer: ca. 1,5 Stunden).

Die Exkursionen können wetterbedingt (Gewitter, Nebel) ausfallen.

Bei allen anderen Wetterlagen gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter - es

gibt nur die falsche Kleidung!

1153

NABU-Mitarbeiter

a) Sonntag, 25.8.2013

15.00 - 16.30 Uhr

b) Sonntag, 22.9.2013

14.00 - 15.30 Uhr

kostenlos

Die Führung ist kostenlos. Der NABU freut sich jedoch über eine

Spende.

Veranstalter: NABU Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der

Volkshochschule Meldorf.

Auskunft und Anmeldung:

NABU Nationalparkhaus

Wattwurm

Hafenstraße 2, 25704 Meldorf

Tel.: 04832 6264

E-Mail: wattwurm@nabu-sh.de

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · · Fax 04832 9575-5 · · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

13


Gesellschaft und Leben

Gesellschaft und Leben

1160

Elke Hübner

(Ernährungsberaterin)

Meldorf, Jugendzentrum

Klosterhof 21

Samstag, 14.9.2013

14.00 - 17.00 Uhr

Entgelt: 20,- EUR

Verbraucherfragen

"Meine Suppe ess' ich nicht!"

- Kurzseminar für Eltern -

Das Essverhalten eines Kindes entwickelt sich in seinem sozialen

Umfeld. Hier orientiert es sich an seinen Bezugspersonen und ahmt

sie nach, auch beim Essen und Trinken. Für das Essverhalten eines

Kindes ist es deshalb wichtig, mit welchem Orientierungsverhalten

es aufwächst. Wie sollte die Ernährung aussehen? Was gehört

zu Frühstück, Mittag oder Abendessen? Wie gehen die Eltern mit

Süßigkeiten um? Welche Tipps und Tricks gibt es bei der Zubereitung

von Mahlzeiten?

Dieses Kurzseminar richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von

2 - 14 Jahren. Es bietet die Möglichkeit, mit der Seminarleiterin ins

Gespräch zu kommen, um Antworten auf eigene drängende Fragen

zu finden.

Bitte mitbringen: Schreibutensilien.

In Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum.

Erfolg durch Selbstverteidigung

- für Erwachsene ab 18 Jahren -

Ziel: Interessierte erlernen ein Erfolgsmodell der Selbstverteidigung

in Theorie und Praxis im Stand und am Boden.

Im Rahmen präventiver Verhaltensschulung werden realitätsnah Konfliktsituationen

in Partnerübungen gestellt und durch Anwendungsbeispiele

ein situatives Lernen ermöglicht.

Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung.

Einführung in die Kommunikation und

Rhetorik - Tagesseminar -

Kein Satz über die menschliche Kommunikation ist so berühmt und

so wahr wie der von Paul Watzlawick: "Man kann nicht nicht kommunizieren!"

Nur wie funktioniert Kommunikation? Gibt es richtige oder

falsche? Die Teilnehmer/innen erhalten einen Einblick in die verschiedenen

Modelle der Kommunikation und Rhetorik. Sie werden durch

unterschiedliche Übungen ihre kommunikativen und rhetorischen Fähigkeiten

sowie ihre Selbstsicherheit verbessern.

1602

Torsten Weber

(Coach und

Karatemeister, 4. Dan)

Meldorf, Energy Sports Gym

(Aldra-Gebäude)

Freitag, 6.9.2013

19.15 - 21.30 Uhr

8 Abende

Entgelt: 96,- EUR

1603

Tanja Haarlammert

(Dipl.-Pädagogin)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 28.9.2013

10.00 - 17.00 Uhr

Entgelt: 40,- EUR

Gesellschaft

Bitte mitbringen: Schreibutensilien.

1600

Torsten Weber

(Coach und

Karatemeister, 4. Dan)

Meldorf, Energy Sports Gym

(Aldra-Gebäude)

Freitag, 6.9.2013

14.30 - 16.00 Uhr

8 Nachmittage

Entgelt: 60,- EUR

keine Ermäßigung

Selbstverteidigung

Erfolg durch Selbstverteidigung

- für Kinder von 7 - 12 Jahren -

Ziel: Interessierte erlernen ein Erfolgsmodell der Selbstverteidigung

in Theorie und Praxis im Stand und am Boden.

Im Rahmen präventiver Verhaltensschulung werden realitätsnah Konfliktsituationen

in Partnerübungen gestellt und durch Anwendungsbeispiele

ein situatives Lernen ermöglicht.

Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung.

Psychologie

und Kommunikation

Grundlagen der Rhetorik: "Trau Dich!"

- Selbstsicherheitstraining für Erwachsene -

- Wochenendseminar -

In der modernen Mediengesellschaft benötigen Menschen ausgeprägte

Kommunikationsfähgigkeiten, überzeugendes Auftreten,

Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Empathie und eine positive

Ausstrahlung.

Wenn Sie erfolgreich sein möchten und Ihr Lebensumfeld positiv beeinflussen

wollen, dann benötigen Sie rhetorische Grundlagen.

Inhalte:

• Überzeugungsrede,

• Argumentation,

• Gesprächsführung.

1703

Dr. Beate Voss

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 7.9.2013

10.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

Sonntag, 8.9.2013

10.00 - 13.00 Uhr

Entgelt: 57,- EUR

Bitte mitbringen: Schreibutensilien.

14

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

15


Sparkassen-Finanzgruppe

vhs

seniorenakademie

dithmarschen

VHS Seniorenakademie

Vor fünf Jahren, im September 2008, startete die VHS-Seniorenakademie

Dithmarschen mit einer Auftaktvorlesung in der Fachhochschule

Westküste in Heide ihr vielfältiges Angebot. Seitdem haben

viele hundert Teilnehmende - darunter auch einige, die noch nicht

zu den Senioren zählen - die Seminarreihen, Einzelveranstaltungen

und Exkursionen der Seniorenakademie besucht. Die Organisation

lag bisher in den Händen des Vereins Volkshochschulen e.V. in Meldorf,

der zweimal im Jahr ein gesondertes Programmheft für die VHS-

Seniorenakademie herausgab. Dieses - mit hohem Geld- und Verteilaufwand

verbundene - Heft wird es ab diesem Herbst nicht mehr

geben: Stattdessen veröffentlichen die drei hauptamtlichen Volkshochschulen

im Kreisgebiet, also Brunsbüttel, Heide und Meldorf, das

Programm nun in ihren jeweiligen Arbeitsplänen. Auch auf die bisher

ausgegebenen Hörerkarten müssen wir leider zukünftig verzichten.

Nachfolgend finden Sie den Überblick über das Gesamtangebot der

VHS-Seniorenakademie an allen Standorten im Kreis.

Das vollständige Angebot finden Sie wie gewohnt im Internet unter

www.vhs-seniorenakademie.de

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie

bei der durchführenden VHS. Dort können Sie auch Ihre Anmeldung

abgeben.

Wie Ihr Geld weniger wird, wissen Sie

selbst. Wie es mehr wird, erfahren Sie bei

uns.

Sie suchen noch das Passende, um effektiv ein Vermögen aufzubauen? Dann lassen Sie sich von uns ein

maßgeschneidertes Spar- und Anlagepaket zusammenstellen. Unsere erfahrenen Anlageberater finden

garantiert das Richtige für sie und ihn. Mehr dazu in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.sparkasse.de.

Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

Angebote der VHS Meldorf

In der Malerei einer jeden Epoche zeigt sich das Lebensgefühl der

Gesellschaft. Auf dem Nährboden bestimmter sozialer und politischer

Gegebenheiten entstand und entsteht Kunst.

Diese Reihe hilft Kunst zu verstehen auf der Grundlage des historischen

Hintergrunds und der maltechnischen Entwicklung. Merkmale

der jeweiligen Epoche werden aufgezeigt und einzelne Bilder analysiert.

Bei den Veranstaltungen dieser Reihe handelt es sich um Wiederholungen

von Veranstaltungen aus vorherigen Semestern. Jedes

Einzelthema steht für sich allein und es sind keinerlei Vorkenntnisse

nötig.

Seniorenakademie

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

17


vhs

seniorenakademie

dithmarschen

vhs

seniorenakademie

dithmarschen

1801

Dr. Regina Bouillon

(Historikerin)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 5.10.2013

10.00 - 17.15 Uhr

1 Samstag

Entgelt: 48,- EUR

Die Themen sind folgende:

- Römische Malerei

- Vorromanik

- Romanik

- Gotik

- Renaissance

- Barock

- Rokoko

- Impressionismus

- Amerikanischer Realismus

Römische Malerei

Wenn von antiker Kunst die Rede ist, denken die Meisten an Statuen

und Bauwerke. Aus der römischen Zeit sind jedoch auch viele Fresken

erhalten, die Aufschluss geben über die künstlerischen Fähigkeiten

sowie über das Alltagsleben der Römer.

Die Einflüsse der griechischen und der etruskischen Malerei werden

behandelt, auch das historische Umfeld. Die Veranstaltung ist ein Bildervortrag,

der im Dialog mit den Teilnehmern gehalten wird.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Begleitend zu dieser Veranstaltung wird Informationsmaterial zur Verfügung

gestellt.

Jorge Amado: Das Land der Goldenen

Früchte

Jeder von uns isst gerne Schokolade. Kaum einer kennt jedoch die

Welt der Kakaopflanzer. Jorge Amado (1912-2001), einer der bekanntesten

lateinamerikanischen Autoren und selbst Sohn eines Kakaoplantagenbesitzers,

hat uns in seinem dreibändigen "Kakaozyklus"

eine eindrückliche Schilderung des Lebens und Überlebens dieser

Menschen hinterlassen. Anhand von ausgesuchten Textstellen aus

dem Roman Das Land der goldenen Früchte, sollen erste Einblicke in

die tropische Kakaowelt Brasiliens und die vielschichtige Literatur des

Gastgeberlandes der diesjährigen Frankfurter Buchmesse vermittelt

und gemeinsam im Seminar besprochen werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Buchausgabe: Neuübersetzung von Roland Erb

Weihnachtsspecial: Amerikanische Weihnachtshits

Amerikanische Weihnachtshits wie "White Christmas", "Let it snow"

und "Winter Wonderland" sind auch in Deutschland jedes Jahr zur

Festzeit überall zu hören. Wie diese Lieder entstanden sind und wie

sie erfolgreich wurden, wissen die Wenigsten.

Neben den internationalen Erfolgen gibt es auch amerikanische

Weihnachtsschlager, die nicht exportiert wurden. Dazu gehören Kuriosa

wie "Alles was ich mir zu Weihnachten wünsche, sind meine

beiden Vorderzähne".

1803

Brigitta Rohdewohld

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Donnerstag, 24.10.2013

10.00 - 11.30 Uhr

5 Vormittage

Entgelt: 60,- EUR

1804

Dr. Regina Bouillon

(Historikerin)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 7.12.2013

15.00 - 16.30 Uhr

1 Samstag

Entgelt: 12,- EUR

1801 A

Dr. Regina Bouillon

(Historikerin)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 16.11.2013

10.00 - 17.15 Uhr

1 Samstag

Entgelt: 48,- EUR

Vorromanische Malerei

Nach dem Zerfall des Römischen Reichs entstanden in Europa neue

Formen der Kunst. Während die römische Malerei Perspektive und

Modellierung mit Licht und Schatten kannte, wirkt die Buchmalerei

des Frühmittelalters im Vergleich recht einfach. Es ist oft die Rede

vom "Kulturverlust".

Schaut man sich die Miniaturen der merowingischen, karolingischen

und ottonischen Epoche an, so entdeckt man ungeahnte Schätze.

Einflüsse aus dem keltischen Bereich werden hier genauso sichtbar

wie aus dem byzantinischen Bereich.

Behandelt werden der historische Hintergrund und die Entwicklung

der Kunst.

Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Im Weihnachtsspecial geht es um Geschichte und Geschichten, um

Komponisten, Sänger und Filme.

Mittelalterliche Kirchen in Dithmarschen

und ihre Schätze

Nach der Christianisierung der nördlichen Sachsengaue kam es zur

ersten Kirchengründung auf dithmarscher Gebiet, und zwar in Meldorf

(um 800). Diese "Mutterkirche" Dithmarschens ist nur schriftlich

überliefert; die heutige Meldorfer St. Johanniskirche stammt aus der

2. Hälfte des 13. Jahrhunderts.

Nach Abschluss des ersten geschlossenen Seedeichs um das Jahr

1000 kam es zur Abspaltung zahlreicher eigenständiger Kirchspiele

mit den entsprechenden Kirchenbauten.

Das Hochmittelalter brachte mit der Ausbildung der sogenannten

Bauernrepublik eine Phase großer Selbstständigkeit und erheblichen

Wohlstands für die Region mit sich. Dieser Wohlstand, der sich in

erster Linie auf die Marschen konzentrierte, kam nicht zuletzt in kost-

1805

Dr. Jutta Müller

Meldorf, Dithmarscher Landesmuseum

(Swin'scher Pesel)

Donnerstag, 5.9.2013

16.30 - 18.00 Uhr

3 Nachmittage

Entgelt: 36,- EUR

Seniorenakademie

18

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

19


vhs

seniorenakademie

dithmarschen

vhs

seniorenakademie

dithmarschen

baren Ausstattungsstücken für die Kirchen zum Ausdruck. Auch wenn

durch kriegerische Auseinandersetzungen und damit einhergehende

Plünderungen und die Reformation viele mittelalterliche Ausstattungsstücke

verloren gingen, haben die dithmarscher Kirchen doch einige

ihrer kostbaren Schätze über die Jahrhunderte bewahren können.

An den drei Nachmittagen des Seminars wollen wir uns mit den Kirchen

und ihren mittelalterlichen Objekten intensiv befassen, um sie

dann auf einer oder eventuell mehreren Exkursionen im Frühjahr

2014 direkt vor Ort in Augenschein zu nehmen. Dabei werden wir

beeindruckenden Kirchengebäuden und ihren verborgenen Schätzen

begegnen.

Die Exkursion(en) werden im Frühjahr 2014 nach terminlicher Abstimmung

mit den Seminarteilnehmern stattfinden.

Geschichte Schleswig-Holsteins

Die Geschichte Schleswig-Holsteins ist spannend und kompliziert zugleich.

Dies ergibt sich auch daraus, dass die Entwicklung des Landes

immer im Spannungsfeld mit Mächten außerhalb seiner Landesgrenzen

verwoben ist. Schleswig-Holstein bildet die Brücke zwischen

Mitteleuropa und dem skandinavischen Norden, und seine Geschichte

ist daher seit Jahrhunderten Teil der europäischen Geschichte.

Im Kurs "Geschichte Schleswig-Holsteins" wird diese verwickelte

schleswig-holsteinische Landesgeschichte von den Anfängen bis in

die Gegenwart in ihren Grundzügen behandelt. In dem geschichtlichen

Aufriss werden politische, gesellschaftliche, wirtschaftliche und

kulturelle Aspekte des Landes beleuchtet und auch die Alltagsgeschichte

einbezogen. Exkursionen runden das Programm ab.

Der Kurs durchläuft die Geschichte Schleswig-Holsteins in 13 Stationen.

Er startet im Herbstsemester 2013 und endet im Frühjahrssemester

2015. Folgende Themenplan ist vorgesehen:

Station 1

Ur- und Frühgeschichte in Schleswig-Holstein

Station 2

Die regionale Entwicklung an der Westküste: die Bauernrepublik

Dithmarschen

Station 3

Landesausbau in Holstein: die Herrschaft der Schauenburger

Station 4

Lübeck: Freie Reichsstadt und Oberhaupt der Hanse

Station 5

"Up ewig ungedeelt" (Ripen 1460): dynastische Verbindung mit Dänemark

und schleswig-holsteinischer Ständestaat

Station 6

Die Herzogtümer in der Frühen Neuzeit: Reformation und Hofentfaltung

in Gottorf

Station 7

Dänischer Gesamtstaat: aufgeklärter Absolutismus

Station 8

Die schleswig-holsteinische Erhebung: nationales Aufbegehren gegen

die dänische Herrschaft

Station 9

Schleswig-Holstein als preußische Provinz: Modernisierung in der

Kaiserzeit

Station 10

Schleswig-Holstein in der Zeit der Weimarer Republik: ein Land tiefer

Gegensätze

Station 11

Schleswig-Holstein 1933-45: ein "Musterland" im nationalsozialistische

Deutschland

Station 12

Wiederaufbau nach dem 2.Weltkrieg: Schleswig-Holstein wird Bundesland

Station 13

Das gegenwärtige Schleswig-Holstein: nicht nur Land der politischen

Affären

Geschichte Schleswig-Holsteins

Station 1: Auf den Spuren der Ur- und Frühgeschichte

Schleswig-Holsteins

Die ältesten Nachweise menschlicher Besiedlung in Schleswig-Holstein

stammen aus der Zeit der Neandertaler vor über 120.000 Jahren.

Seitdem lässt sich eine (beinahe) ununterbrochene Geschichte

des ur- und frühgeschichtlichen Menschen und seiner jeweiligen Nutzung

der Umwelt aufzeigen.

Im ersten Teil des Kurses wird die Landschafts- und Naturgeschichte

als Grundlage der Besiedlung behandelt. Es folgen die Perioden der

alt- und mittelsteinzeitliche Jäger und Sammler, der frühen Bauern in

der Jungsteinzeit, der ersten metallverarbeitenden Kulturen der Bronze-

und Eisenzeit sowie abschließend das frühe Mittelalter, das bis

in die heutige Zeit das Landschaftsbild prägt. Mit Hilfe von Lichtbildern,

archäologischer Funde und Repliken sowie Literatur werden die

neuesten wissenschaftliche Ergebnisse vorgestellt. Mit einer Tagesexkursion

(eigene Anfahrt) in das Archäologische Landesmuseum auf

Schloss Gottorf in Schleswig wird der Kurs abgeschlossen

1806

Dr. Rüdiger Kelm

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Montag, 28.10.2013

16.00 - 17.30 Uhr

4 Nachmittage + Exkursion

Entgelt: 68,- EUR

Seniorenakademie

20

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

21


vhs

seniorenakademie

dithmarschen

vhs

seniorenakademie

dithmarschen

Angebote der VHS Brunsbüttel

Angebote der VHS Heide

1001

Dr. Elke Schmidt-Wessel

Brunsbüttel, Heimatmuseum

Markt 4

Montag, 4.11.2013

19.00 - 21.30 Uhr

1 Abend

"Buy local" - was soll das bringen?

Vortrag und Diskussion

Kaufen, wo man lebt - das soll das Gesicht der Innenstädte bewahren

helfen, Geld in der Region halten - und außerdem klingt es gut und

"korrekt". Andererseits: Ist nicht "blöd", wer heute nicht direkt, ohne

Versandkosten und mit sofortigem Preisvergleich, aus dem riesigen

Angebot im Internet wählt?

Darüber wollen wir nach einem Impulsreferat diskutieren.

Gebührenfrei, Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ägyptische Pharaonen

Vor circa 4000 Jahren herrschten die Pharaonen über das Land am

Nil. Sie bewahrten und erweiterten seine Grenzen, führten Handelsbeziehungen

und auch Kriege mit den benachbarten Ländern, errichteten

Tempelanlagen und Grabbauten und schufen dadurch ein

faszinierendes Element der Weltgeschichte.

In der sechsteiligen Vorlesung werden einzelne Pharaonen unterschiedlicher

Epochen, die Geschehnisse während ihrer Regierungszeit

und deren Einfluss auf die Entwicklung des Alten Ägypten näher

betrachtet. Vorkenntnisse zum Thema ägyptische Geschichte sind

nicht notwendig.

1100

Beate Schukraft-Scholz

Volkshochschule Heide,

Markt 29

Dienstag, 1.10.2013

16.00 - 17.30 Uhr

5 Nachmittage

Entgelt: 72,- EUR

5790

Katharina Lidl

(M.A.)

Brunsbüttel, Elbeforum

Donnerstag, 10.10.2013

15.00 - 16.30 Uhr

1 Abend

Entgelt: 4,- EUR

Gesprächskreis Kunstgeschichte

Niki de Saint Phalle: "Alle Macht den Nanas"

Die voluminösen, farbintensiven Frauenfiguren erscheinen als Inbegriff

von Weiblichkeit - doch sie sind weit mehr als das. Die Kunsthistorikerin

führt ein in das biografisch geprägte Schaffen der französisch-schweizerischen

Künstlerin (1930-2002), die als Pionierin der

emanzipierten Kunst gilt.

Anmeldungen bitte direkt bei der

Volkshochschule Heide

Markt 29

25746 Heide

Tel. 0481 6850-431/432

E-Mail: vhs@stadt-heide.de

5791

Dr. Henning Repetzky

Brunsbüttel, Elbeforum

Donnerstag, 24.10.2013

15.30 - 17.00 Uhr

4 Nachmittage

Entgelt: 34,- EUR

Anmeldung bitte direkt bei der

Volkshochschule Brunsbüttel

Max-Planck-Str. 9-11

25441 Brunsbüttel

Tel. 04852 51222/54720

E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

William Turner

Zauberhaft zarte Aqualrelle, später dann dramatische, kraftvolle, von

der Kraft des Lichts durchdrungene Naturszenen in Öl - das Werk des

englischen Malers (1775-1851) fesselt den Betrachter bis heute. Der

Kieler Kunsthistoriker stellt das facettenreiche Werk in seiner faszinierenden

Komplexität vor.

Anmeldeschluss 20.10.2013

Anmeldung bitte direkt bei der

Volkshochschule Brunsbüttel

Max-Planck-Str. 9-11

25441 Brunsbüttel

Tel. 04852 51222/54720

E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

Altdeutsche Kurrentschrift

Sie möchten eine alte Familienurkunde lesen? Sie möchten im Archiv

alte Unterlagen entziffern? Diese sind in altdeutscher Schrift? Dieser

Kurs wird Ihnen die Grundlagen liefern, die altdeutsche Kurrentschrift

(Sütterlin) zu lesen und selbst zu schreiben. Die erhalten nach einführenden

Schreib- und Leseübungen authentische handschriftliche

Texte steigender Schwierigkeit.

Anmeldungen bitte direkt bei der

Volkshochschule Heide

Markt 29

25746 Heide

Tel. 0481 6850-431/432

E-Mail: vhs@stadt-heide.de

1101

Dr. Dieter Launert

Volkshochschule Heide,

Markt 29

Dienstag, 22.10.2013

16.00 - 17.30 Uhr

5 Nachmittage

Entgelt: 66,- EUR

Seniorenakademie

22

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

23


Ausstellungen und Veranstaltungen im

Dithmarscher Landesmuseum

August – Dezember 2013

Beruf und Karriere

Theodor Möller (1873 – 1953) – Meldorf und Umgebung in alten Fotografien

7.6. – 18.8.2013

Theodor Möller war ein schleswig-holsteinischer Fotograf, Schriftsteller und Heimatforscher.

Fast 7000 Bilder stiftete er bei seinem Tod dem Landesamt für Denkmalpflege.

Im Jubiläumsjahr 1012 erhielt das Dithmarscher Landesmuseum durch die Fielmann

AG 128 Abzüge von Motiven aus Süderdithmarschen, die jetzt in einer ebenfalls

durch die Fielmann AG ermöglichten Ausstellung gezeigt werden. Sie zeigt in

technisch und künstlerisch hochwertigen Aufnahmen Orte und Landschaften im südlichen

Teil der Region vor den großen Veränderungen nach dem Zweiten Weltkrieg.

Klein-Texas – 150 Jahre Erdölförderung und –verarbeitung in Dithmarschen

23.8. – 17.11.2013:

In Kooperation mit der Raffinerie Heide und der RWEDea wird in der Museumshalle eine

Ausstellung zur Geschichte von Erdölförderung und –verarbeitung in Dithmarschen präsentiert.

Hier nahm die Erdölindustrie vor gut 150 Jahren ihren Anfang; Hemmingstedt ist eine

der frühesten Förderstätten weltweit. Bis heute sind die Raffinerie Heide und die Ölförderplattform

Mittelplate in der Dithmarscher Bucht prägend für die

Region.

Die Ausstellung zeigt viele Fotos zum Thema, daneben aber

auch eine historische Benzinzapfsäule der DEA und viele Objekte

zum Thema Petroleum. Historische Filmaufnahmen ergänzen

die Schau.

Ein spezielles Programm für Schulklassen wird angeboten, in das der Infopoint der

RWEDea zur Mittelplate in Friedrichskoog und Betriebsbesichtigungen bei der Raffinerie

Heide eingebunden sind.

Fächerübergreifende Kurse

Stressbewältigung statt Burnout!

- Wochenendseminar -

Über 80 % der Deutschen fühlen sich gestresst, abgespannt und lustlos.

Der ständig angewachsene Druck und die gestiegenen Anforderungen

in allen Lebensbereichen beeinträchtigen das eigene Wohlbefinden

und reduzieren die Lebensqualität - bis hin zu gesundheitlichen

Beeinträchtigungen. Ziel dieses Kurses ist es, frühzeitig die Anzeichen

von Stress und Erschöpfung zu erkennen, um mit den richtigen

Methoden wirksam entgegenzusteuern. Durch die Verknüpfung von

Theorie und praxisnahen Übungen werden die Inhalte vertieft und der

Transfer in den Alltag gewährleistet.

Themenschwerpunkte:

• Physische und psychische Auswirkungen von Stress,

• Stressoren erkennen und beseitigen,

• Analyse und Veränderung ungünstiger Gedanken- und Verhaltens-muster,

• Schulung der Selbstwahrnehmung und Achtsamkeitstraining,

• Innere Balance und Zufriedenheit.

2013

Natalie Hoock

(Dipl.-Biologin u. Heilpraktikerin

für Psychotherapie)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 23.11.2013

9.00 - 14.00 Uhr

2 Samstage

Entgelt: 59,40 EUR

Beruf

„…und draußen ist die Welt“ – Kunst und Bücher von Manfred Schlüter – Eine

Ausstellung zum 60. Geburtstag des Künstlers

6.9. – 27.10.2013:

Seit vielen Jahren lebt und arbeitet der gebürtige Kellinghusener Manfred Schlüter

im Alten Schulhaus in Hillgroven. Seit Jahrzehnten als Autor und Illustrator von Kinderbüchern

überregional bekannt ist er seit vielen Jahren

auch künstlerisch tätig. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl

seiner aktuellen Arbeiten, im Mittelpunkt steht dabei

die Serie für die Zeitschrift LÜÜD, die der Ausstellung

auch ihren Titel gibt. Zur Ausstellung sind einige Veranstaltungen

geplant; Näheres dazu auf der Homepage des Museums oder in der Tagespresse.

Weihnachtsmarkt

30.11./ 1.12.2013, 11 bis 18 Uhr:

Aus dem vorweihnachtlichen Geschehen in Dithmarschen ist diese Veranstaltung mit

„Kultcharakter“ schon lange nicht mehr wegzudenken; zahlreiche

Aussteller aus der Region präsentieren Dekoratives und Genüssliches

zur Weihnachtszeit im stimmungsvoll geschmückten

Innenhof und im gesamten Museumsgebäude. Glühwein und

andere jahreszeitliche Genüsse sorgen für das leibliche Wohl.

Lassen Sie sich von uns am 1. Adventswochenende VHS Meldorf, 25704 weihnachtlich Meldorf, Süderstraße einstimmen!

16

Wir beraten Sie zu Themen rund um den Beruf wie

• Wiedereinstieg

• Umorientierung

• Bewerbungsstrategien

• Weiterbildung

• Existenzgründung

• Konflikte am Arbeitsplatz

in Brunsbüttel, Meldorf und Heide.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin:

FRAU & BERUF, Marschstr. 30a (im CAT), 25704 Meldorf

Telefon ( 0 48 32) 996 – 175

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

25


Beruf und Karriere

Beruf und Karriere

2905

Natalie Hoock

(Dipl.-Biologin u. Heilpraktikerin

für Psychotherapie)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 26.10.2013

9.00 - 14.00 Uhr

Entgelt: 30,- EUR

Zeitmanagement - Tagesseminar -

Fragen Sie sich auch, wo Ihre Zeit eigentlich bleibt?

Möchten Sie Ihr Zeitmanagement so optimieren, dass Sie mehr Zeit

für sich, ihre Familie/Freunde und ihre Hobbys haben?

In diesem Tagesseminar lernen Sie Methoden kennen, wie Sie Ihre

Tage leichter, stressfreier und ausbalancierter gestalten können. Die

Verknüpfung von Theorie und praxisnahen Übungen wird Ihnen den

Transfer in Ihren persönlichen Alltag erleichtern.

Inhalte:

• Prioritäten setzen und richtig terminieren,

• Tagesstrukturanalyse (Zeitdiebe, Stressoren),

• effektives Organisieren des Arbeitsbereiches,

• Selbstmotivation.

EDV-Grundlagen

Office-Anwendungen

Einführung in die Textverarbeitung

- insbesondere für Senioren/innen -

Dieser Kurs bietet Ihnen eine praktische Einführung in die Arbeit mit

der Textverarbeitung. Da im privaten wie beruflichen Bereich der Einsatz

einer modernen Textverarbeitung selbstverständlich geworden

ist wird eine systematische Einführung in das Textverarbeitungsprogramm

Word 2010 gegeben.

Anhand praktischer Beispiele werden Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise,

Leistungsmerkmale und wichtige Funktionen vermittelt.

Inhalte:

Fenstertechnik, Verwalten von Dateien, Erstellen von Ordnern, verschieben,

löschen und kopieren von Dateien. Word 2010, Texterfassung,

Bewegen im Text, Text markieren, kopieren, verschieben, speichern

und öffnen.

Voraussetzungen: Umgang mit Maus und Tastatur.

2139

Heinz-Jürgen Templin

Meldorf, Rosenstraße 12

Mittwoch, 23.10.2013

8.30 - 11.45 Uhr

4 Vormittage

Entgelt: 79,20 EUR

Beruf

2109

Heinz-Jürgen Templin

Meldorf, Rosenstraße 12

Mittwoch, 28.8.2013

8.30 - 11.45 Uhr

4 Vormittage

Entgelt: 79,20 EUR

Einführung in die Arbeit mit dem

Computer - insbesondere für Senioren/innen -

Dieser Kurs ist für Anfänger ohne oder mit geringen Computer-Kenntnissen

bestimmt. Nach einer kurzen Einführung über die Komponenten

und die Arbeitsweise Gerätes werden Schritt für Schritt die Bedienung

eines PCs mit Betriebssystem Windows erarbeitet.

Themen sind:

• die Bedienung von Tastatur und Maus,

Programme starten und bedienen,

• mit mehreren Programmen parallel arbeiten (Multitasking),

• kleinere Aufgaben (Malen und Schreiben) mit dem PC erledigen,

• einfache Fehlersituationen beherrschen.

An Beispielen werden außerdem die dauerhafte Ablage von Daten -

z. B. Bildern und Texten

- (Speichern), das Wiederauffinden (Öffnen) und die Verwaltung dieser

Daten geübt und sicherheitsrelevante Fragestellungen besprochen.

Keine Theorie sondern praktische Arbeit am Gerät steht im Vordergrund.

Keine Voraussetzungen.

Serienbriefe mit Word 2010

Serienbriefe sparen Arbeit. Die Anpassung an die eigenen Wünsche

kann aber sehr zeitraubend werden. Erlernen Sie die effiziente Nutzung

der Serienbrieffunktion in Word 2010.

Inhalte:

• Serienbriefe schreiben und gestalten,

• Datenquellen aus Excel und Outlook nutzen,

• Felder einfügen, erstellen, bearbeiten,

• Serienbrief drucken / versenden / speichern.

Voraussetzungen: Word-Grundkenntisse.

Powerpoint 2010 - Wochenendseminar -

In Arbeitswelt, Studium oder auch dem Vereinsleben erleichtern gut

gestaltete Präsentationen die Informationsvermittlung. Damit das Publikum

mit Interesse dabei bleibt, bedarf es jedoch einige Grundregeln

zu beachten.

Gestalten Sie ansprechende Vorträge und Präsentationen mit Powerpoint.

Voraussetzungen: Windows-Kenntnisse.

Inhalte:

• Erstellen einer Präsentation mit Bildern, Text, Tabellen, Diagrammen,

• Animation,

• Tipps und Tricks zur Gestaltung und für die Präsentation.


2141

Andreas Maronde

Meldorf, Rosenstraße 12

Samstag, 7.12.2013

9.00 - 16.00 Uhr

Entgelt: 39,60 EUR

2151

Andreas Maronde

Meldorf, Rosenstraße 12

Samstag, 31.8. und

Samstag, 7.9.2013

jeweils 9.00 - 16.00 Uhr

Entgelt: 79,20 EUR

26

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

27


Beruf und Karriere

Beruf und Karriere

2159

Andreas Maronde

Meldorf, Rosenstraße 12

Samstag, 21.9.2013 und

Samstag, 28.9.2013

jeweils 9.00 - 16.00 Uhr

Entgelt: 79,20 EUR

2152

Stefan Zier

Meldorf, Rosenstraße 12

Termine siehe Text

jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

insgesamt 5 Montage

Entgelt: 137,50 EUR

Eingeschränktes

Rücktrittsrecht

Excel 2010 - Grundlagen - Wochenendseminar -

Vermittelt werden Grundkenntnisse, die zur Erstellung, Gestaltung

und Auswertung von Tabellen notwendig sind.

Voraussetzungen: Windows-Kenntnisse. Inhalte:

• Bearbeitungsgrundlagen,

• Arbeiten mit Formeln,

• Tabellen gestalten, formatieren und drucken,

• nützliche Techniken.

Digitale Medien

Medien sind überall - Bildungsurlaub -

Aktive Medienarbeit für Erzieherinnen und Erzieher

in KiTa, Hort, Jugendtreff ...

Überall dort, wo Erzieherinnen und Erzieher tätig sind in KiTa, Hort,

Jugendtreff oder schulbegleitend spielt der Medienkonsum der Kinder

und Jugendlichen eine wichtige Rolle, gewollt oder ungewollt. Mit dem

Fortbildungsangebot "Medien sind überall" geben Offener Kanal und

Volkshochschulen allen, die in den oben genannten Einrichtungen

arbeiten, das notwendige medienpädagogische Handwerkszeug an

die Hand. Alle neuen Medien werden angesprochen und Methoden

für deren Einsatz unter Berücksichtigung der Altersgruppe vorgestellt.

Die Fortbildung wird an fünf Orten mit identischem Inhalt angeboten

Meldorf/Heide, Kiel, Lübeck, Flensburg und Bad Segeberg.

Medienspiele Handheld-, Konsolen-, Online-, Browser- und Social-

Games Erprobung und kreative Nutzung.

Soziale Netze kompetent nutzen Chat, Profile, Werbung, Facebook

& Co. dienstlich.

Montag, 2. Dezember 2013, OK Westküste, Heide

Wie wirken Medien? Gesetze, Institutionen, Materialien, präventiver

Kinder- und Jugendschutz. Elternarbeit Elternabende zu Medienthemen

gestalten, Familienmedienvertrag, Vorbildfunktion,

Abschluss mit Zertifikat

Zusätzliche Online-Sprechstunde jeden Mittwoch von 18 - 20 Uhr.

Zusätzlich zu den Präsenzveranstaltungen bietet der OKSH ab dem

30. Oktober 2013 eine Online-Sprechstunde auf der E-Learning-

Plattform des IQSH an. Dort können Sie zum Beispiel Fragen über

Inhalte bereits durchgeführter Fortbildungen oder zur Anwendung in

Ihrer Einrichtung stellen. Die Teilnahme an diesen kostenlosen Onlinesitzungen

ist freiwillig

Eine Veranstaltung der VHS Bad Segeberg. Eine gemeinsame Initiative

des Landesverbands der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins

e. V. und des Offenen Kanals Schleswig-Holstein (OKSH).

Beruf

Montag, 21. Oktober 2013, VHS Meldorf

PC-Grundlagen PC-Grundkenntnisse, Standardprogramme, Sicherheitseinstellungen,

Dateien speichern und wiederfinden

Montag, 28. Oktober 2013, VHS Meldorf

Einstieg in die Internetarbeit sicher und kompetent im Netz bewegen,

E-Mails und Suchmaschinen, Einführung online Sprechstunde.

Fotos kreativ einsetzen Einzelbilder aufnehmen und zu einer Geschichte

zusammensetzen, Bilderrallye

Montag, 4. November 2013, OK Westküste, Heide

Trickfilm und Fernsehen

Stopp Motion mit Lego und Zeichentrick, Casting, TV-Gewohnheiten

Klangreisen und Hörgeschichten

Montag, 11. November 2013, OK Westküste, Heide

Handy kreativ

Foto-, Video- und Audiodateien erstellen, Handy-Schnitzeljagd

28

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

29


Beruf und Karriere

Beruf und Karriere

2153

Andreas Maronde

Meldorf, Rosenstraße 12

Samstag, 14.12.2013

9.00 - 16.00 Uhr

Entgelt: 39,60 EUR

Digitale Bildbearbeitung - Mein Fotobuch

Von der Bearbeitung Ihrer Fotos bis zur Erstellung eines Fotobuchs.

Fotobücher sind moderne Fotoalben. Sie sind schöne Erinnerungen

an Urlaube oder Feiern und natürlich auch individuell gestaltete Geschenke.

Voraussetzungen: Windows-Kenntnisse.

Inhalte:

• Verschiedene Bildkorrekturen kennenlernen und durchführen,

• Ansprechende Zusammenstellung für Fotobücher, Einladungskarten

etc.

Bitte mitbringen: eigene digitale Bilder.

Internet

Hintergründe zum Internet, Begriffserklärungen sowie fundierte Anleitung

erwarten Sie im dreiteiligen Internet-Seminar (einzeln buchbar).

Einführung Internet- Teil 1

Grundlagen Internet

• Geschichte des Internets,

• Struktur,

• DFÜ, ISP, Kilobits,

• Dienste im Internet und elektronische Kommunikationsmöglichkeiten,

• Vor- und Nachteile,

• Adressen und Browser.

2170 A

Marcel Botev

(Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker)

Meldorf, Rosenstraße 12

Donnerstag, 31.10.2013

18.30 - 20.45 Uhr

Entgelt: 15,- EUR

Beruf

2154

Andreas Maronde

Meldorf, Rosenstraße 12

Samstag, 16.11.2013 und

Samstag, 23.11.2013

jeweils 9.00 - 16.00 Uhr

Entgelt: 79,20 EUR

30

Bildbearbeitung mit "Gimp"

Professionelle Bildbearbeitung mit dem kostenlosen Programm

"Gimp".

Wir lernen das Programm und die verschiedenen Bildbearbeitungs-

Werkzeuge kennen und erhalten auch einen Überblick über die verschiedenen

Bildformate. Einfache Bildkorrekturen werden durchgeführt

und das Arbeiten mit Auswahlen und Ebenen erlernt. Korrekte

Einstellungen für Druck und das Internet zu setzen, runden die Inhalte

ab.

Foto- und Videoproduktion in Meldorf

Imageelme, Lehrrlme, Onlinevideos, Kinowerbung,

Luftaufnahmen,

Produktfotograae, Werbefotograae, Unternehmensfotograae

mehr unter www.os-mediaservice.de

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Einführung Internet Teil 2

Surfen im Internet

• Bedienung des Browsers,

• Startseite, Homepage, Webseite,

• Navigieren, Hyperlinks,

• Informationen speichern und drucken,

• Suchmaschinen, Lexika,

• Suche verfeinern.

Einführung Internet Teil 3 -

Feinheiten beim Surfen

• Startseite, Verlauf, Favoriten,

• Geschützte Seiten / gesicherte Verbindungen,

• Cookies, Popups, Passwörter,

• FTP, Newsgroups, Chats,

• Podcasts, Blogs, RSS.

Internet für Einsteiger

- insbesondere für Senioren/innen -

Wenn Sie wissen wollen, was das Internet ist, wie das Internet funktioniert,

welche Vorteile es für Sie hat und neugierig sind, dann sind Sie

hier richtig! Als Voraussetzung müssen Sie nur über Grundkenntnisse

(öffnen, schließen, speichern von Dateien) verfügen. Sie erlernen

• was Sie benötigen, um ein Teilnehmer des Internet zu werden,

• sich im Internet zu bewegen,

• mit den Gefahren des Internets umzugehen.

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

2170 B

Marcel Botev

(Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker)

Meldorf, Rosenstraße 12

Donnerstag, 7.11.2013

18.30 - 20.45 Uhr

Entgelt: 15,- EUR

2170 C

Marcel Botev

(Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker)

Meldorf, Rosenstraße 12

Donnerstag, 14.11.2013

18.30 - 20.45 Uhr

Entgelt: 15,- EUR

2173

Heinz-Jürgen Templin

Meldorf, Rosenstraße 12

Mittwoch, 20.11.2013

8.30 - 11.45 Uhr

4 Vormittage

Entgelt: 79,20 EUR

31


Beruf und Karriere

Beruf und Karriere

2177

Michael Schilke

Meldorf, Rosenstraße 12

Dienstag, 3.9.2013

Donnerstag, 5.9.2013

Dienstag, 10.9.2013

Donnerstag, 12.9.2013

jeweils 19.00 - 21.15 Uhr

4 Abende

Entgelt: 59,40 EUR

2190

Stefan Zier

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 14.9.2013

9.30 - 11.45 Uhr

Entgelt: 12,- EUR

Webseite gestalten mit Wordpress

Diese Schulung bietet einen Einstieg zur Erstellung und Pflege von

Webseiten mit der Opensource Blog-Software Wordpress.

Nach dem Kurs sollten Sie in der Lage sein, selbständig Ihre eigene

Homepage mit Wordpress zu erstellen und aktuell zu halten.

Überblick über individuelle Layouts mit WP.

Voraussetzungen: Allgemeine PC-Kenntnisse und allgemeine Internet-Kenntnisse.

Inhalte:

• Einführung in Wordpress,

• Installation auf Server,

• Benutzeroberfläche - Frontend, Backend, Konfiguration,

• Benutzerverwaltung,

• Themes und deren Verwendung (Folgekurse mit eigener Themes-Entwicklung

möglich),

• Texte erstellen, bearbeiten und verwalten,

• Bilder online stellen, Dokumente anhängen und Verwalten,

• Menüpunkte,

• Suchmaschinen-Optimierung,

• HTML - Grundlagen auf Nachfrage,

• Zusatzmodule / Plug Ins.

E-Books und E-Reader

Die Stadtbücherei Meldorf nimmt seit kurzem an der "Onleihe" teil.

Hier können Sie eine große Bandbreite digitaler Medien rund um die

Uhr kostenlos herunterladen und für einen begrenzten Zeitraum auf

Ihrem Computer, E-Book-Reader oder sonstigen mobilen Endgeräten

nutzen.

Erfahren Sie im Kurs Hintergründe zu E-Books und E-Book-Lesegeräten

sowie zum Zugung zur "Onleihe".

Für Teilnehmer mit Leseausweis der Stadtbücherei Meldorf reduziert

sich die Gebühr auf 10 €.

Peter Panter Buchladen

Zingelstraße 12 • 25704 Meldorf

Telefon 04832 4104 • Fax 04832 5244

buchladen@peter-panter.de

‣ Literatur ‣ Politik ‣ Frauenbücher ‣ Kinderbücher

‣ Postkarten und Umweltschutzpapier ‣ CDs, Hörbücher, E-Books

‣ fair gehandelter Kaffee, Tee ‣ Weine

‣ wir bestellen jedes Buch, CD, DVD

‣ davon mehr als 500.000 Titel über Nacht

‣ gerne liefern wir an die von Ihnen gewünschte Adresse

32 VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Betriebswirtschaftliche und

kaufmännische Kompetenzen

Ausbildung der Ausbilder - Bildungsurlaub -

Der Lehrgang bereitet auf die Ausbilder-Eignungsprüfung der Industrie-

und Handelskammer vor. Voraussetzung für eine Teilnahme ist

eine abgeschlossene Berufsausbildung oder gleichwertige Ausbildung.

Nach dem Berufsbildungsgesetz darf als Ausbilder in der Berufsausbildung

nur tätig sein, wer u. a. die berufs- und arbeitspädagogischen

Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten besitzt (fachliche

Eignung). Diese Prüfung wird bei vielen beruflichen Fortbildungen (z.

B. Meisterprüfung im Handwerk Teil IV) anerkannt.

Inhalte: (4 Handlungsfelder):

• Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen,

• Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden

mitwirken,

• Ausbildung durchführen,

• Ausbildung abschließen.

Grundsätzlich besteht eine Förderung über das Bundesausbildungsgesetz

(Meister-BAföG). Nähere Auskünfte erhalten Sie von der Investitionsbank

Schleswig-Holstein unter der Tel.-Nr. 04 31/99 05-0

oder www.ib-sh.de/meister-bafoeg.

Bilanzbuchhalter

Start April 2013. Bei entsprechenden Vorkenntnissen ist ein Einstieg

noch möglich. Sprechen Sie uns an!

Der Lehrgang bereitet auf die IHK-Prüfung vor und versetzt die Teilnehmer/innen

aus Wirtschaft und Steuerverwaltung und Verwaltung

in die Lage, betriebliche Abläufe und Strukturen im Gesamtzusammenhang

zu erkennen und zu beurteilen. Er befähigt sie damit zur

selbständigen Erfüllung bzw. eigenverantwortlichen Mitwirkung an

Leitungs- und Führungsaufgaben in den jeweiligen Funktionsbereichen

eines Betriebes. Die folgenden Handlungsfelder werden von

Fachleuten aus Wirtschaft und Steuerverwaltung vermittelt:

Folgende Handlungsfelder werden vermittelt:

Prüfungsteil A

• Erstellen einer Kosten- und Leistungsrechnung und zielorientierte

Anwendung

• Finanzwirtschaftliches Management

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

2600

Dirk Petsch

(Dipl. Politologe)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Sa., 9.11. und So., 10.11.

Mo., 11.11. bis Sa., 16.11.

Mo., 18.11. bis Fr., 22.11.2013

Entgelt: 534,80 EUR

(incl. Lernmittel, zzgl.Prüfungsgebühr)

Prüfung vor der IHK Flensburg

Eingeschränktes

Rücktrittsrecht.

2500

Dozententeam

Meldorf, Rosenstraße 12

Start April 2013. Bei entsprechenden

Vorkenntnissen ist

ein Einstieg noch möglich.

Sprechen Sie uns an!

Dauer: 759 UE

Prüfung vor der IHK Flensburg

33

Beruf


Beruf und Karriere

Beruf und Karriere

Unterrichtszeiten:

dienstags: 4 UE

18.30 - 21.45 Uhr

samstags: 6 UE

7.45 - 12.45 Uhr

TN-Entgelt: 3.388,- EUR

(bei späterem Einstieg

anteilig)

zahlbar in Raten

a 154,- EUR

+ Prüfungsgebühr

+ Unterrichtsmaterial

Prüfungsteil B

• Erstellen von Zwischen- und Jahresabschlüssen und des Lageberichts

nach nationalem Recht

• Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards

(Grundlagenteil)

• Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre

• Berichterstattung; Auswerten und Interpretieren des Zahlenwerkes

für Managemententscheidungen

Prüfungsteil C

• Präsentation und Fachgespräch

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:

• eine mit Erfolg abgelegte Abschlußprüfung in einem anerkannten

kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und

danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder

• eine mindestens sechsjährige Berufspraxis zum Zeitpunkt der

ersten Zwischenprüfung.

Die Berufspraxis muß inhaltlich wesentliche Bezüge zum betrieblichen

Finanz- und Rechnungswesen haben.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

http://www.vhs-meldorf.de

Grundsätzlich besteht eine Förderung über das Bundesausbildungsgesetz

(Meister-BAföG).

Nähere Auskünfte erhalten Sie von der Investitionsbank Schleswig-

Holstein unter der Tel.-Nr. 04 31/99 05-0 oder

www.ib-sh.de/meister-bafoeg.

Kita-Weiterbildung

In der Ruhe liegt die Kraft

- Entspannungstechniken mit Kindern

Kinder, die es gelernt haben, sich auch während des Tages zu entspannen,

leben gesünder und bewusster. Erfährt ein Kind die Vorteile

und Möglichkeiten von Entspannungstechniken, wird es später als

erwachsener Mensch darauf zurück greifen können und mit Problemen

wie Leistungsdruck, Terminhetze oder Ängsten besser umgehen

können.

Kinder sollten schon früh lernen ihren Körper und ihr Befinden wahrzunehmen

und das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Dafür

eignen sich verschiedenste Entspannungstechniken. Wir werden uns

an dem Tag mit folgenden auseinandersetzen:

• Autogenes Training,

• Progressive Muskelentspannung,

• Phantasie- und Traumreisen,

• Reisen durch den Körper, Massagen.

Es wird auch genügend Zeit zum Ausprobieren vorhanden sein.

Wir werden uns dabei auch dem Thema Stress widmen: Was macht

Stress mit mir und wie sieht es mit meinem persönlichen Stress aus?

Methode: Theorie, Vortrag, Diskussion, Praktische Übungen

(Kooperation mit KiTa-Weiterbildungsprogramm S-H.)

6051

Nina Schulz

(Fachwirtin für Kindertageseinrichtungen)

Meldorf, Rosenstraße 12

Freitag, 13.9.2013

9.00 - 16.30 Uhr

Entgelt: 69,- EUR

Beruf

Berufsbegleitender Qualifizierungslehrgang

zur Fachkraft Frühpädagogik

Der Qualifizierungslehrgang richtet sich an pädagogische Fachkräfte,

die sich auf die Arbeit mit Kleinkindern (0-3 Jahre) in der Kindertagesstätte

vorbereiten wollen oder Personal, das sich in der fachlichen

Arbeit mit Kleinkindern weiterentwickeln möchte. Dabei werden u. a.

folgende Fragen geklärt:

• Was brauchen Kinder zwischen 0-3 Jahre?

• Welche gesetzlichen Voraussetzungen sind vorhanden?

• Wie ist die vorbereitete Umgebung zu gestalten?

• Wie sollten Räumlichkeiten allgemein aussehen?

• Wie geschieht Bildung und Lernen?

• Wie setze ich den Bildungsplan meines Bundeslandes um?

Arbeitsgruppentreffen finden zwischen den Blöcken statt.

6052

Nina Schulz

(Fachwirtin für Kindertageseinrichtungen)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Mittwoch, 21.8.2013

9.00 - 16.30 Uhr

Unterricht in 6 Blöcken mit

jeweils ca 16 UE

2-mal wöchentlich, Mi. und Do.

Dauer: 100 UE

(Kooperation mit KiTa-Weiterbildungsprogramm S-H.)

Entgelt: 870,- EUR

34

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

35


Sprachen und Verständigung

Sprachen und Verständigung

3001

Charlotte Opalla

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Freitag, 6.9.2013

15.00 - 18.00 Uhr und

Samstag, 7.9.2013

9.00 - 14.15 Uhr

Entgelt: 35,- EUR

3003

Charlotte Opalla

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Dienstag, 17.9.2013

19.00 - 20.30 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

3004

Charlotte Opalla

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Freitag, 13.9.2013

8.30 - 11.45 Uhr

5 Vormittage

Entgelt: 59,- EUR

3040

Daria Nemchenko

(TKT Cambridge)

Meldorf, Rosenstraße 12

Mittwoch, 21.8.2013

16.30 - 18.00 Uhr

15 Nachmittage

Entgelt: 88,50 EUR

Dänisch

Dänisch A1 Stufe 1 - Intensivkurs am Wochenende -

Wir laden Sie ein,ein ganzes Wochenende intensiv in die dänische

Sprache einzutauchen. In dieser kurzen Zeit lernen Sie : andere zu

begrüßen und sich vorzustellen, sehr einfache Unterhaltungen zu führen

,über Ihre Freizeitaktivitäten zu sprechen oder nach dem Befinden

zu fragen.

Dänisch A2 Stufe 1

Sie können bereits gut Dänisch lesen, haben aber noch Schwierigkeiten,

sich frei zu unterhalten. Wir vertiefen Ihren Wortschatz und

vermitteln Ihnen Themen des Alltags, wie Familie, Hobbys, Arbeit und

Reisen.

Dänisch am Vormittag

Sie haben Spaß an Sprachen und können sich schon mit einfachen

Sätzen auf Dänisch frei unterhalten. Wir erweitern Ihren Wortschatz,

lesen verschiedene Texte und sprechen anschließend über den Inhalt.

Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der mündlichen Kommunikation.

Deutsch

Deutsch für Anfänger A1- A2

Sie sind für kurze Zeit in Deutschland und möchten so schnell wie

möglich Deutschkenntnisse aufbauen, sodass Sie kommunizieren

können? Dann ist dieser Kurs der richtige für Sie. Nach dem Kurs haben

Sie zusätzlich die Möglichkeit sich für weitere Lernstufen wie B1

oder B2 vorzubereiten. Wir lernen in einer stressfreien Atmosphäre,

mit angemessenem Lernmaterial und mit sehr kompetenten Lehrkräften.

Auffrischungskurs Deutsch A2 - B1

Sie verfügen bereits über fundamentale Deutschkenntnisse, haben

jedoch nicht die Möglichkeit zu kommunizieren und Ihre Sprachkenntnis

zu vertiefen? Dann sollten Sie den Auffrischungskurs besuchen.

Hier findet ein angenehmes Kommunikationstraining zu Alltagsthemen

statt, in dem Sie ihre Fähigkeiten erweitern können. Zur Seite

stehen Ihnen erfahrene Dozenten und hilfreiches Lernmaterial.

Prüfungsvorbereitung Deutsch-Test für

Zuwanderer (DTZ) A2 - B1

Haben Sie die DTZ- Prüfung nicht bestanden oder möchten Sie sich

besser und sicher auf die Prüfung vorbereiten? Dann ist dieser Kurs

für Sie! Unsere Dozenten, die eine Prüfungslizenz haben, werden Ihnen

kompetent helfen, Ihr Ziel zu erreichen.

Ihre nächste Prüfung wird nach diesem Kurs besser laufen!

"Dithmarscher Platt"

Unter Anleitung lernen Interessierte das "Dithmarscher Platt" lesen

und sprechen.

Ziel ist es, Verständnis für "Dithmarscher Platt" aufzubauen.

Bayrisch

"Host mi?" Haben Sie diesen Satz verstanden? Wenn ja, dann wissen

Sie wahrscheinlich, dass es sich hier um die bayrische Form von

"hast du mich verstanden" geht. Doch wie gut kennen Sie sich wirklich

mit dem Dialekt aus dem Süden aus?

Wissen Sie zum Beispiel, was "Biafuizl" ist oder kennen Sie die Übersetzung

für eine "Ratschkattl"?

Besuchen Sie diesen Kurs und erweitern Ihre Bayrisch-Kenntnisse

so gut, dass "das Oktoberfest" in München Ihnen mehr Spaß bringt!

3041

Daria Nemchenko

(TKT Cambridge)

Meldorf, Rosenstraße 12

Mittwoch, 21.8.2013

18.15 - 19.45 Uhr

15 Abende

Entgelt: 88,50 EUR

3042

Dozententeam

Meldorf, Rosenstraße 12

Samstags, 17.00 - 18.30 Uhr

5 Abende

Entgelt: 30 EUR

Start des Kurses im

November/Dezember 2013

3051

Dieter Büchmann

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Freitag, 6.9.2013

18.30 - 20.00 Uhr

10 Abende

Entgelt: 50,- EUR

3052

Gabriele Maria Etoile Thomm

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Donnerstag, 5.9.2013

17.00 - 18.30 Uhr

5 Abende

Entgelt: 29,50 EUR

Sprachen

36

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

37


Sprachen und Verständigung

Sprachen und Verständigung

Englisch

Französisch

3103

Gerd Hoppe

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Montag, 23.9.2013

16.30 - 18.00 Uhr

10 Nachmittage

Entgelt: 59,- EUR

Englisch für den Urlaub

Englisch braucht man immer - nicht nur im Urlaub sondern auch um

den Horizont zu erweitern und neue soziale Kontakte zu schaffen.

Sicher haben Sie das so oder in ähnlicher Form schon öfter gehört.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihr Englisch durch persönliche Ansprache

weiter zu entwickeln. Practice your English, share your interests

expand your knowledge.

Französisch A1 Stufe 2

Am Ende der Stufe 2 können Sie: ein kurzes Gespräch über Berufe,

Arbeitsorte, alltägliche Gewohnheiten führen, sich verabreden, über

etwas Vergangenes sprechen, im Cafe bestellen, genaue Auskünfte

zu etwas einholen (z.B. zu Wohnen, Reisen, Freizeit).

3202

Dr. Hedi Attiche

Meldorf, Rosenstraße 12

Montag, 2.9.2013

17.30 - 19.00 Uhr

12 Abende

Entgelt: 70,80 EUR

3104

Daria Nemchenko

(TKT Cambridge)

Meldorf, Rosenstraße 12

Freitag, 23.8.2013

18.30 - 20.00 Uhr

15 Abende

Entgelt: 88,50 EUR

English-Refresher: A2 Stufe 2

Neueinsteiger erwünscht! Haben Sie Englisch schon irgendwann gelernt

aber bis jetzt nicht wirklich angewendet? Dann kommen Sie in

den Kurs und erfrischen Ihr Englisch! Wir retten Ihre Englisch-Kenntnisse

und helfen Ihnen, sich in jeder Situation auf Englisch sicherer

und lockerer zu fühlen!

Kursbuch: "Fairway Refresher A2" by J. Stranks, P. Lewis-Jones

(Klett Verlag).

Französische Konversation und Lektüre

Sie haben bereits in der Schule oder bei einem Aufenthalt in Frankreich

die Sprache recht gut gelernt? Sie haben Freude daran, hin und

wieder gemeinsam einen Klassiker wie Maupassant in abgespeckter

Version zu lesen oder sich mit moderneren Texten auseinander zu

setzen? Sie sind interessiert an landeskundlichen und (inter)kulturellen

Themen und Sie sind nicht erbost, wenn der Unterricht durch die

eine oder andere Grammatikübung ergänzt wird? - Dann sind Sie bei

uns richtig.

Das Ziel soll es sein, die Scheu vor dem Sprechen zu verlieren und

gemeinsam aus Fehlern zu lernen.

3206

Dr. Hedi Attiche

Meldorf, Rosenstraße 12

Montag, 2.9.2013

19.00 - 20.30 Uhr

12 Abende

Entgelt: 70,80 EUR

Sprachen

3105

Daria Nemchenko

(TKT Cambridge)

Meldorf, Rosenstraße 12

Donnerstag, 22.8.2013

18.30 - 20.00 Uhr

15 Abende

Entgelt: 88,50 EUR

3110

Daria Nemchenko

(TKT Cambridge)

Meldorf, Rosenstraße 12

Dienstag, 20.8.2013

15.00 - 16.00 Uhr

15 Nachmittage

Entgelt: 54,- EUR

keine Ermäßigung

Six o'clock tea with Daria

In a relaxed atmosphere and with a cup of tea we speak about the

topics that really matter. We don‘t care about Grammar!

Communicating is the power!

Englisch für Kinder

(3 - 5 Jahren)

Heutzutage ist Englisch unerlässlich. Deswegen ist es wichtig, mit

Englisch so früh wie möglich anzufangen! Kinder im Alter zwischen

3 - 5 Jahren können leicht und besonders schnell eine Fremdsprache

erlernen. Sie erfassen die Fremdsprache intuitiv und emotional mit

allen Sinnen. Deswegen ist das Spielen ein wichtiger Bestandteil des

Unterrichts.

Wir lernen Englisch spielerisch, singen und fördern Phantasie und

Interaktion zwischen Kindern.

Bitte mitbringen: ein Kissen.

Italienisch

Italienisch A1 Stufe 1 - Anfängerkurs -

Sie lernen in entspannter Atmosphäre, sich in typischen Alltagssituationen

sprachlich zurechtzufinden. Dabei steht besonders der kommunikative

Aspekt im Vordergrund, aber auch die Vermittlung solider

Grammatikkenntnisse. Spiele, Lieder und Wissenswertes über Land

und Leute runden diesen Kurs ab.

Lehrbuch: Chiaro! A 1, Hueber Verlag.

Italienisch A1 Stufe 3

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen entsprechend

3 - 4 VHS-Semestern.

Wir wollen mit unserem Lehrbuch Chiaro A1 die letzten Lektionen erarbeiten,

aber auch einzelne ergänzende Übungen und Texte aus anderen

Lehrwerken hinzuziehen, um möglichst viele Themenbereiche

abzudecken. Neben der freien Kommunikation soll auch das Leseverständnis

und der eigene Textentwurf Schwerpunkt des Kurses

sein, den wir natürlich wie immer durch Lieder und Spiele abrunden

werden.

3301

Christina Nippe

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Montag, 12.8.2013

19.00 - 20.30 Uhr

15 Abende

Entgelt: 90,- EUR

3302

Christina Nippe

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Mittwoch, 14.8.2013

19.45 - 21.15 Uhr

15 Abende

Entgelt: 90,- EUR

38

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

39


Sprachen und Verständigung

Sprachen und Verständigung

3303

Christina Nippe

Meldorf, Rosenstraße 12

Dienstag, 13.8.2013

19.30 - 21.00 Uhr

15 Abende

Entgelt: 90,- EUR

3304

Christina Nippe

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Mittwoch, 14.8.2013

18.00 - 19.30 Uhr

15 Abende

Entgelt: 90,- EUR

3308

Leonardo Andrioli

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Küche

Dienstag, 13.8.2013

17.00 - 19.15 Uhr

8 Nachmittage

Entgelt: 70,80 EUR

(+ Umlage für die Lebensmittel

ca. 6,- EUR/TN, zu entrichten

an den Dozenten)

Italienisch B1 Lektürekurs

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit guten Italienischgrundkenntnissen.

In Absprache mit den Kursteilnehmern wollen wir entweder

Kurzgeschichten, einen Lernkrimi oder einen modernen italienischen

Roman lesen und erarbeiten.

Italienisch B1

Grundlage dieses Kurses für Fortgeschritene mit Vorkenntnissen

entsprechend ca. 10 VHS- Semestern. Wir arbeiten weiter im Buch

Chiaro B1 und starten ca. ab Lektion 4. Anhand verschiedener Texte

und Textsorten wollen wir unseren Wotrschatz weiter ausbauen

und gleichzeitig das freieSprechen perfektionieren. Die komplexeren

Grammatikschwerpunkte wie Konditional, Futur und Konjuktiv sollen

erarbeitet werden, aber natürlich werden wir auch wieder Spiele,

Lieder, Rätsel und Wissenwertes über Land und Leute auf dem Programm

stehen.

Italienisch lernen beim Kochen

- für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse -

Wir kochen nach einfachen italienischen Rezepten und versuchen

diese zu übersetzen. So werden die wichtigsten Vokabeln aus der italienischen

"Küchensprache" erlernt. Gewürzt wird der Unterricht mit

interessanten und lustigen Anekdoten zur kulinarischen Tradition und

Kochkultur Italiens.

Mindestteilnehmerzahl: 6.

KOCHEN | ESSEN | WOHNEN

QUALITÄT

FÜR MEHR

KOCHVERGNÜGEN

Norwegisch

Norwegisch A1.1

Ein Kurs für alle, die in gemütlicher Runde Norwegen und norwegische

Sprache entdecken möchten. Wir erweitern in kommunikativen

Übungen, mit Spielen und mit Musik unseren norwegischen Wortschatz

und befassen uns mit verschiedensten landeskundlichen Themen.

Eigene Ideen und Wünsche werden gerne aufgegriffen. Neue

Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Lehrbuch: Et °ar i Norge (Verlag Ute Hempen) ab Lektion 3.

Polnisch

Polnisch A1 Stufe 1 - Anfängerkurs -

Dieser Kurs richtet sich an Personen ohne Vorkenntnisse. Sie lernen

von einer Polin lesen, sich vorstellen, jemanden begrüßen und auch

die Grundbegriffe der polnischen Umgangssprache. Das wird eine

Einführung in das polnische Leben, Gewohnheiten und Brauchtum.

Polnisch A2 Stufe 1 - 2

In unserem Kurs können Sie Ihre Polnisch-Kenntnisse vertiefen und

erlernen, Gespräche im Alltag zu führen (z.B. am Bahnhof Fahrkarten

kaufen, im Hotel ein Zimmer reservieren u.ä.).

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die einige alltägliche Ausdrücke

beherrschen und in kurzen Dialogen mit ihrem Gesprächspartner

Informationen austauschen möchten.

Lehrmaterial nach Absprache über die Kursleiterin.

Anmeldebestätigung?

3501

Sarah Lewko

(Magister Artium Germanistik)

Meldorf, Rosenstraße 12

Mittwoch, 16.10.2013

18.30 - 20.00 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

3601

Malgorzata Dabrowska

Meldorf, Rosenstraße 12

Montag, 19.8.2013

18.30 - 20.00 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

3603

Anna Bovenschen

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Donnerstag, 22.8.2013

18.30 - 20.00 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

Keine Nachricht von uns ist eine gute Nachricht.

Sollten Sie nichts von uns hören, haben Sie Ihren Platz

in dem von Ihnen gewünschten Kurs erhalten.

Sprachen

40

Fußgängerzone/Rathaus

www.warns-meldorf.de

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

41


Sprachen und Verständigung

Sprachen und Verständigung

Russisch

Spanisch

3701

Soja Velminski

Meldorf, Rosenstraße 12

Dienstag, 27.8.2013

17.00 - 18.30 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

Russisch A1 Stufe 1 - Anfängerkurs -

An diesen 10 Abenden erlernen Sie die kyrillische Schrift. Sie können

dann auf Russisch lesen und schreiben, jemanden begrüßen und sich

vorstellen sowie einfache Unterhaltungen führen.

Lehrbuch nach Absprache.

Teilnehmerzahl: mindestens 6.

Spanisch A1 Stufe 1

Der Kurs bietet einen einfachen Einstieg in die spanische Sprache.

Sie lernen Spanisch in lockerer und ungezwungener Atmosphäre. Am

Ende der Stufe 1 können Sie: andere begrüßen und sich vorstellen,

sehr einfache Unterhaltungen (z.B. über Ihre Herkunft, Familie, Ihren

Beruf) führen.

3901

Monica Dohnt

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Dienstag, 13.8.2013

18.00 - 19.30 Uhr

15 Abende

Entgelt: 88,50 EUR

3702

Soja Velminski

Meldorf, Rosenstraße 12

Dienstag, 27.8.2013

18.30 - 20.00 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

Russisch A1 Stufe 2

Sie kennen schon die kyrillische Schrift und können lesen, sich vorstellen,

jemanden begrüßen sowie einfache Unterhaltungen führen!

Aber das ist nicht genug für Sie und Sie möchten Ihre Russischkenntnisse

vertiefen. Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie!

Wir lesen und besprechen einfache Texte, spielen Dialoge und machen

verschiedene, leichte Übungen.

Spanisch A1 Stufe 2

Haben Sie schon die ersten Schritte in die spaniische Sprache gemacht

und wollen weiterlernen? Dann ist dieser Kurs für Sie!

Sie werden elementare spanische Sprachkenntnisse erwerben und

lernen, sich in wichtigen Situationen des Alltags zu behaupten

Lehrbuch:ene A1 (Unidad 3)

3902

Monica Dohnt

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Dienstag, 13.8.2013

19.30 - 21.00 Uhr

15 Abende

Entgelt: 88,50 EUR

Sprachen

3703

Soja Velminski

Meldorf, Rosenstraße 12

Freitag, 23.8.2013

17.00 - 18.30 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

Russisch A2 Stufe 2

Der Kurs orientiert sich an Teilnehmer, die schon einige Semester

Russisch lernten und ein kurzes Gespräch über alltägliche Gewohnheiten

führen sowie über gegenwärtige und vergangene Aktivitäten

berichten können.

Schwedisch

Spanisch A1 Stufe 1 am Vormittag

- Spanisch ohne Stress für Anfänger -

Voraussetzungen: keine Vorkenntnisse.

Sie lernen in einer lockeren Atmosphäre verschiedene Aspekte: nach

dem Namen und der Herkunft fragen und davon erzählen, buchstabieren,

Telefonnummern austauschen, sich und andere vorstellen

sowie sich begrüßen und verabschieden. Eine tolle Möglichkeit zu

kommunizieren!

Lehrbuch: en~e A1, Der Spanischkurs (Hueber Verlag) ISBN 978-3-

19-004219-7.

3903

Patricia Hackbarth

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Dienstag, 20.8.2013

10.00 - 11.30 Uhr

10 Vormittage

Entgelt: 59,- EUR

3801

Gabriele Maria Etoile Thomm

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Donnerstag, 5.9.2013

18.30 - 20.00 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

Schwedisch A1 Stufe 1 - Anfängerkurs -

Tala svenska? Nein? Dann besuchen Sie unbedingt diesen Kurs!

Denn hier können Sie die Grundlagen der schwedischen Sprache

erlernen - und zwar so weit, dass Sie sich in allen skandinavischen

Ländern verständigen und andere verstehen können. Und noch ein

Grund schwedisch zu lernen, ist die schöne Melodie dieser Sprache.

Spanisch A2 Stufe 1

- Spanisch ohne Stress für Fortgeschrittene -

Sie lernen ohne Stress in einer netten Gruppe z. B. über Alltagssituationen

und Lebensumstände in Gegenwart und Vergangenheit zu

sprechen.

Wir freuen uns auf neue Teilnehmer.

Lehrbuch: en-e A2, Der Spanischkurs (Hueber Verlag ) ISBN 978-3-

19-004220-3, ab Lektion 4.

3904

Patricia Hackbarth

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Mittwoch, 7.8.2013

17.00 - 18.30 Uhr

10 Abende

Entgelt: 59,- EUR

42

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

43


Sprachen und Verständigung

Gesundheit und Fitness

Türkisch

Wellness

3970

Mehmet Selim Aslan

Meldorf, Rosenstraße 12

Freitag, 16.8.2013

17.45 - 19.15 Uhr

15 Nachmittage

Entgelt: 88,50 EUR

3971

Mehmet Selim Aslan

Meldorf, Rosenstraße 12

Freitag, 16.8.2013

16.00 - 17.30 Uhr

15 Nachmittage

Entgelt: 88,50 EUR

Türkisch A1 Stufe 1 - Anfängerkurs -

In diesem Kurs lernen Sie Türkisch und das nicht nur als gesprochenes

Wort, sondern auch geschrieben. Wenn Sie sich in Ihrem

türkischen Urlaub mit Einheimischen unterhalten wollen und die Speisekarte

verstehen möchten, bietet Ihnen dieser Kurs einen guten Einstieg.

Türkisch A1 Stufe 2 - Auffrischungskurs -

Haben Sie schon einige Semester Türkisch gelernt? In diesem Kurs

vertiefen wir die bisherigen Kenntnisse in der türkischen Sprache. Insbesondere

der Umgang mit der türkischen Grammatik und den sich

daraus ergebenden Feinheiten sind fester Bestandteil dieses Angebotes.

VHS-Genießertag im Vitamaris in Büsum

Inhalte:

• Eine einfühlsame Wohlfühl-Rückenmassage von ca. 30 Minuten.

• Eine Serail-Zeremonie mit Hautpflege und Ganzkörperpeeling

von ca. 30 Minuten.

• Eine Anwendung "Wellenreiter" (Entspannungsbad in der Thalassowanne)

ODER eine Anwendung "Sandbank" (Ganzkörperpflegepackung

im Wasserbett).

• Zur Stärkung einen Vitamaris-Salat und ein Vitalgetränk.

• Wellnesseintritt zeitlich unbegrenzt zwischen 11:00 und 19:00

Uhr für das Dampfbad, die Idhun-Sauna, die Finnische Sauna,

das Tepidarium und den Kneippfluss inkl. Bademantel und

Handtuchnutzung.

Bitte mitbringen: Badeschuhe und ein Ersatzhandtuch.

Veranstalter: Vitamaris Büsum in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule

Meldorf.

VHS-Aktivitätstage im Vitamaris in Büsum

Inhalte:

• Nordic-Walking-Gruppe 1,5 Stunden incl. Leihstöcke

• Aquatraining im Meerwasserbewegungsbad 30 Minuten

• Sportmassage (Arme/Beine/Rücken) 40 Minuten

• Zur Stärkung einen Vitamaris-Salat und ein Vitalgetränk.

• Wellnesseintritt zeitlich unbegrenzt zwischen 11:00 und 19:00

Uhr für das Dampfbad, die Idhun-Sauna, die Finnische Sauna,

das Tepidarium und den Kneippfluss inkl. Bademantel und

Handtuchnutzung.

Bitte mitbringen: wettergemäße Sportkleidung und Badekleidung.

Veranstalter: Vitamaris Büsum in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule

Meldorf.

4000

a) Sonntag, 27.10.2013

b) Sonntag, 24.11.2013

c) Sonntag, 19.1.2014

d) Sonntag, 9.2.2014

e) Sonntag, 16.3.2014

Treffpunkt:

11.00 Uhr an der Rezeption

(Wellnessbereich im 1. OG)

Südstrand 5 (Museumshafen)

25761 Büsum

Parkplätze hinter dem Haus

Auskunft und Anmeldung:

Vitamaris Büsum

Tel. 04834 909-124 oder

Tel. 04834 909-127

Entgelt: 89,- EUR/Tag/Person

4001

a) Sonntag, 10.11.2013

b) Sonntag, 15.12.2013

c) Sonntag, 26.1.2014

d) Sonntag, 23.2.2014

e) Sonntag, 23.3.2014

Treffpunkt:

11.00 Uhr an der Rezeption

(Wellnessbereich im 1. OG)

Südstrand 5 (Museumshafen)

25761 Büsum

Parkplätze hinter dem Haus

Auskunft und Anmeldung:

Vitamaris Büsum

Tel. 04834 909-124 oder

Tel. 04834 909-127

Gesundheit

Entgelt: 79,- EUR/Tag/Person

44 VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

45


Gesundheit und Fitness

Gesundheit und Fitness

sonstige Kurse

Herzwochen der Deutschen Herzstiftung

vom 1. bis 30. November 2013

4003

4002

Susanne Mathissen

(Wissenschaftsjournalistin +

Tierheilpraktikerin)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 26.10.2013

14.00 - 17.00 Uhr

Entgelt: 18,- EUR

Kräuter der Ruhe und des Ausgleichs (nach

Hildegard von Bingen) - Einführungskurs -

Sich Zeit nehmen und dem Stress ade sagen. Wir verwenden Kräuter

zum Trinken, zum Inhalieren, sowie für Güsse und Bäder. Auch an

diesem Nachmittag stellen wir wieder etwas her: Tee, einen Kaltauszug

oder ein Badeöl.

Bitte mitbringen: Behälter für den Tee oder Kaltauszug bzw. das Badeöl

(bitte kein durchsichtiges Glas!), Einmalhandschuhe, Tasse für

das gemeinsame Teetrinken.

Für Rosenblüten, Rosenöl, Braunglasflasche, Olivenöl und Kräuter

sind 7,50 EUR direkt an die Kursusleiterin zu zahlen.

Das schwache Herz

Diagnose und Therapie

der Herzinsuffizienz heute

Fachvortrag mit Dr. med. Stefan Krüger.

Facharzt für innere Medizin, am

Donnerstag, dem 21. November 2013, 19.30 Uhr,

in der Ditmarsia in Meldorf, Süderstraße 16

Blutdruckmessung:

ab 19.00 Uhr durch eine Mitarbeiterin der Zingel-Apotheke.

Information und Beratung:

durch Inge Maeckel am Stand der Deutschen Herzstiftung,

ehrenamtliche Beautragte.

Eintritt: frei


– geprüftes Fachlabor

für Implantatprothetik

in Dithmarschen

Zahnimplantate sorgen

für mehr Lebensqualität!

Cercon-Keramik ist so

belastbar, dass der

Werkstoff unter

anderem im Rennsport,

in der Raumfahrt und in

Implantaten für Hüftgelenke

zu finden ist.

Der Preis?

Für Made in Germany

viel günstiger,

als Sie annehmen.

Fragen Sie bei Ihrem

Zahnarzt nach!



Metallfreie Kronen

und Brücken

Für Sie fertigen wir, im eigenen

Labor, computergefräste

Kronen und Brücken aus

Cercon-Keramik. Es sind

Kronen, die nicht nur natürlich

gut aussehen, sondern sie

bestehen auch aus einem

biokompatiblen Werkstoff.


Tel. (0 48 32) 36 58 · Fax 6 00 08 89

Mobil (0176) 60 84 98 94

www.dental-gaida.de

Autogenes Training

Autogenes Training

(nach J.-H. Schultz)

Das Autogene Training ist eine bewährte Methode zur Selbstentspannung.

Sowohl bei negativem Stress als auch bei Schlafstörungen

oder körperlichen Beschwerden (z. B. Kopfschmerzen) ist das Erlernen

dieser Entspannungstechnik äußerst hilfreich.

Durch das Autogene Training finden Übende zu einer entspannt gelassenen

Haltung.

4101

Gabriela Hotsch

(staatl. anerk. Ergotherapeutin

und Psychotherapeutische

Heilpraktikerin)

Meldorf, Rosenstraße 12

Donnerstag, 24.10.2013

19.00 - 20.30 Uhr

6 Abende

Entgelt: 51,- EUR

Gesundheit

46

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

47


Gesundheit und Fitness

Gesundheit und Fitness

4123

Bärbel Meyer

(Yoga-Lehrerin)

Meldorf, Sporthalle

(am Schwimmbad)

Gymnastikraum

Mittwoch, 4.9.2013

16.30 - 18.00 Uhr

10 Nachmittage

Entgelt: 85,- EUR

Yoga

Hatha-Yoga - Einführung -

- Ein Weg zu sich selbst -

In der heutigen Zeit, in der Alltagshektik, Stress und Ängste immer

mehr zunehmen, ist Yoga ein Weg, um innere Stabilität, Lebensfreude

und Entspannung wieder zu gewinnen.

Die Kursteilnehmer/innen werden behutsam in die verschiedenen

Asanas (Stellungen) hineingeführt.

Inhalte:

• Steigerung körperlicher und seelischer Energie,

• Förderung der Beweglichkeit,

• Abbau von Energieblockaden,

• Kräftigung des Körpers,

• Stärkung des Immunsystems.

Bitte mitbringen: 2 Wolldecken, eine Yogamatte; Hilfsmittel werden

gestellt.

Yoga für Männer - Wochenendkurs -

"Man kann nicht immer ein Held sein, aber man

kann immer ein Mann sein" J. W. v. Goethe

Yoga hilft Männern, selbstbewusst zu werden und ihre Identität zu

finden. Er fördert die Ausdauer, baut Kraft und Flexibilität auf, schult

die Eigenwahrnehmung, steigert die Konzentrationsfähigkeit, stärkt

Standfestigkeit und Durchsetzungskraft. Darüber hinaus bietet Yoga

Männern die Chance, sich ihrer Grenzen bewusst zu werden und

sich und die anderen an ihren Grenzen anzunehmen. Dieser Bewusstseinsprozess

wirkt sich gleichermaßen auf das Privat- wie auf

das Berufsleben aus. Yoga wirkt wie ein Jungbrunnen: Männer lernen

ökologisch mit ihren Kräften umzugehen, persönliche Ressourcen zu

erschließen und sich tiefer greifend zu erholen. Jeder Mann ist willkommen

und - Männer sind unter sich.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, zwei Decken und Notizmaterial.

Hinweis: Nach Möglichkeit ca. 2 Stunden vor Kursusbeginn nichts

mehr essen!

4126

Bernhard Sticker

(Yoga- u. Meditationslehrer)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

28. und 29.9.2013

Sa.: 15.15 - 18.15 Uhr

So.: 15.15 - 18.15 Uhr

Entgelt: 48,- EUR

4124

Bärbel Meyer

(Yoga-Lehrerin)

Meldorf, Sporthalle

(am Schwimmbad) Gymnastikraum

Mittwoch, 4.9.2013

18.30 - 20.00 Uhr

10 Abende

Entgelt: 85,- EUR

4125

Angaben wie 4124

Freitag, 30.8.2013

18.00 - 19.30 Uhr

10 Abende

Entgelt: 85,- EUR

Hatha-Yoga für Erwachsene

- Ein Weg zu sich selbst - Aufbaustufe -

Inhalt wie 4123. Für Geübtere.

Bitte mitbringen: 2 Wolldecken, eine Yogamatte; Hilfsmittel werden

gestellt.

Hatha-Yoga für Erwachsene

- Ein Weg zu sich selbst - Aufbaustufe -

Inhalt wie 4123. Für Geübtere und für Teilnehmer/innen mit geringen

Vorkenntnissen.

Bitte mitbringen: 2 Wolldecken, eine Yogamatte; Hilfsmittel werden

gestellt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Business-Yoga - Intensivkurse -

Schwerpunkt: Entschleunigung und Achtsamkeit

Diese Intensivkurse bieten effektive, leicht erlernbare Übungen der

aktiven Gesundheitsvorsorge, die gut in den Alltag integriert werden

können. Tägliches Üben erhöht die körperliche und geistige Flexibilität,

führt zu mehr Motivation und Kreativität.

Körper- , Atem- und Konzentraitionsübungen werden überwiegend im

Sitzen auf dem Stuhl ausgeführt. Entspannungsübungen im Liegen

oder Sitzen.

Die Kursusleiterin ist Mitglied im "Berufsverband der Yogalehrer"

(BDY).

Bitte mitbringen: Bitte mitbringen: 1 Yogamatte oder eine Isomatte,

1 Decke, warme Socken und bequeme und warme Kleidung.

4127

Anne-Katrin Wosnitza

(Yogalehrerin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

7. und 8. 9. 2013

Sa.: 10.00 - 13.00 Uhr

So.: 10.00 - 13.00 Uhr

Entgelt: 39,60 EUR

4128

Angaben wie 4127

23. und 24. 11. 2013

Sa.: 10.00 - 13.00 Uhr

So.: 10.00 - 13.00 Uhr

Entgelt: 39,60 EUR

Gesundheit

48

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

49


Gesundheit und Fitness

Gesundheit und Fitness

4129

Maren Paulsen

(Yoga-Lehrerin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Montag, 2.9.2013

20.00 - 21.30 Uhr

10 Abende

Entgelt: 85,- EUR

4130

Anne-Katrin Wosnitza

(Yogalehrerin)

Meldorf, Sporthalle

(am Schwimmbad) Gymnastikraum

Freitag, 6.9.2013

8.15 - 9.45 Uhr

10 Vormittage

Entgelt: 85,- EUR

Hatha-Yoga - Aufbaustufe 1 -

- Ein Geschenk für das tägliche Leben -

Für Geübtere.

Bitte mitbringen: 1 Matte, 1 Decke, 1 Kissen, warme und bequeme

Kleidung und evtl. auch Stift und Notizblock!

Hatha-Yoga für Erwachsene

- Weg zum inneren Frieden -

- für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

Der Begriff "Hatha-Yoga" bedeutet: Vereinigung gegensätzlicher Kräfte

von Anspannung und Entspannung. Dieses Prinzip spiegelt sich

in den Übungen wieder. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg. Die

Aufmerksamkeit liegt auf bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen,

Körperhaltungen, Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen.

Yogaübungen haben vielseitige Wirkungen, unter anderem

tragen sie zur Verbesserung des Bewegungsapparates, zur Vorbeugung

von Rückenschmerzen und Osteoporose und zur Stärkung des

Herz-, Kreislauf- und Immunsystems bei. Wer "Hatha-Yoga" übt, trägt

einen wichtigen Aspekt zur Verbesserung der Allgemeinbefindlichkeit

und zur Steigerung der Lebensfreude bei.

Jeder Kurstag besteht aus Körper- und Atemübungen (60 Min.), Meditationsübungen

(10 Min.) und Tiefenentspannung (20 Min.).

Die Kursusleiterin ist Mitglied im "Berufsverband der Yogalehrer"

(BDY).

Bitte mitbringen: Bitte mitbringen: 1 Yogamatte oder eine Isomatte,

1 Decke, warme Socken und bequeme und warme Kleidung.

Hatha-Yoga - Einführung -

- Ein Geschenk für das tägliche Leben -

Die Praxis des Yoga ermöglicht einen wohltuenden Ausgleich zu den

Anforderungen und Belastungen des Alltags.

Die Übungen und Übungsabläufe werden gezeigt, erklärt und gemeinsam

ausgeführt. Die Körperhaltungen tun dem Körper gut, sie

geben ihm Entspannung, Beweglichkeit und Energie.

Sie helfen Anspannung, Blockaden, Schmerzen, Erschöpfung sowie

Unruhe körperlicher und seelischer Art zu lösen.

Der Geist wird klarer und wacher. Durch Yoga wird Stress abgebaut.

Kraft, Elan und Zuversicht nehmen zu.

Bitte mitbringen: 1 Matte, 1 Decke, 1 Kissen, warme und bequeme

Kleidung und evtl. auch Stift und Notizblock!

Taijiquan

Taijiquan - asiatische Gesundheitsübungen -

- auch für Anfänger/innen offen - - Aufbaustufe I -

Taijiquan umfasst sanfte und fließende Bewegungsabläufe.

Das Ziel des Taijiquan ist die Harmonie von Körper, Seele und Geist.

Durch das Übungssystem wird die Atmung reguliert, das Herzkreislauf-

und Nervensystem gestärkt, die Wirbelsäule entlastet, der

Schulter- und Nackenbereich entspannt. Durch regelmäßiges Üben

entstehen Klarheit und Stille, die ein wertvoller Ausgleich zu Alltagsstress

und Leistungsdruck sind. In diesem Kursus können sowohl

Anfänger und Anfängerinnen teilnehmen als auch solche, die bereits

Erfahrungen in Taijiquan gesammelt haben.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, eine Wolldecke

oder eine Isomatte.

4131

Maren Paulsen

(Yoga-Lehrerin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Montag, 2.9.2013

18.15 - 19.45 Uhr

10 Abende

Entgelt: 85,- EUR

4136

Ute Rudschewski

(staatl. gepr. Ökotrophologin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Dienstag, 20.8.2013

18.30 - 20.00 Uhr

6 Abende

Entgelt: 51,- EUR

4137

Angaben wie 4136

Dienstag, 22.10.2013

18.30 - 20.00 Uhr

8 Abende

Entgelt: 68,- EUR

Gesundheit

Anmeldebestätigung?

Keine Nachricht von uns ist eine gute Nachricht.

Sollten Sie nichts von uns hören, haben Sie Ihren Platz

in dem von Ihnen gewünschten Kurs erhalten.

50

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

51


Gesundheit und Fitness

Gesundheit und Fitness

4138

Ute Rudschewski

(staatl. gepr. Ökotrophologin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Dienstag, 20.8.2013

20.15 - 21.45 Uhr

6 Abende

Entgelt: 51,- EUR

4139

Angaben wie 4138

Dienstag, 22.10.2013

20.15 - 21.45 Uhr

8 Abende

Entgelt: 68,- EUR

Taijiquan

- Aufbaustufe III

- asiatische Gesundheitsübungen -

Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer/innen eine Taijiquan-

Form erlernt haben. Diese Form wird vertieft und korrigiert. Die Pekingform

und Partnerübungen werden erarbeitet.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, eine Wolldecke

oder eine Isomatte.

Entspannung durch Klänge

- nach Peter Hess ® -

Frauen und Männer können sich in einen Klangraum entführen lassen

und genießen, entspannt auf der Decke liegend, die wohltuenden

Klänge tibetanischer Klangschalen, ohne selbst etwas zu tun.

Die Klangvielfalt dieser Schalen wirkt harmonisierend und versetzt

den Körper in eine Tiefenentspannung, deren Wirkung automatisch

eintritt.

Gelassenheit entsteht. Körper, Geist und Seele werden gestärkt.

Bitte mitbringen: Bitte mitbringen: Isomatte, Decke, Nackenrolle, bequeme

Kleidung, dicke Socken und ein Getränk.

4145

Katharina Friedrich

(Heilpraktikerin für

Psychotherapie)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Samstag, 30.11.2013

14.00 - 16.15 Uhr

Entgelt: 18,- EUR

4144

Katharina Friedrich

(Heilpraktikerin für

Psychotherapie)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Samstag, 26.10.2013

14.00 - 16.15 Uhr

Entgelt: 18,- EUR

Entspannung durch Klänge,

+ besondere Yogaformen

Entspannung durch Klänge

- nach Peter Hess ® -

Frauen und Männer können sich in einen Klangraum entführen lassen

und genießen, entspannt auf der Decke liegend, die wohltuenden

Klänge tibetanischer Klangschalen, ohne selbst etwas zu tun.

Die Klangvielfalt dieser Schalen wirkt harmonisierend und versetzt

den Körper in eine Tiefenentspannung, deren Wirkung automatisch

eintritt.

Gelassenheit entsteht. Körper, Geist und Seele werden gestärkt.

Bitte mitbringen: Bitte mitbringen: Isomatte, Decke, Nackenrolle, bequeme

Kleidung, dicke Socken und ein Getränk.

Kundalini-Yoga - Intensivwochenende -

- Einführung -

Kundalini-Yoga ist eine dynamische Yogaform, bei der mit Hilfe von

Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation

die Kundalini (Energie aus dem unteren Wirbelbereich) aktiviert

wird. Dadurch entsteht ein Zustand von Vitalität, Klarheit und Bewusstheit

(Kursusziele). Deshalb wird das Kundalini-Yoga auch "Yoga

des Bewusstseins" genannt. Inhalte:

• Theorie und Herkunft des Kundalini-Yoga;

• Körpererwärmung zur Lockerung der Muskulatur;

• verschiedene Atemtechniken und Körperübungen (Pranayama-

Übungsreihe);

• Entspannung im Liegen (Verteilung der Körperenergie);

• ausgewählte Meditationsformen zum Thema "Lunge" und "Atmung"

(Pranayama-Übungsreihe).

Bitte mitbringen: eine Yogamatte oder Isomatte, eine Decke, eventuell

ein Kissen für den Kopf und ein Getränk - Tee oder Wasser.

4147

Lydia Thießen

(Lehrerin für

Kundalini-Yoga, Stufe 1)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Samstag, 9.11.2013 und

Sonntag, 10.11.2013

jeweils 10.00 - 13.00 Uhr

Entgelt: 40,- EUR

Gesundheit

Hinweis: Bitte nehmen Sie ca. 2,5 Stunden vorher nur noch leichte

Kost zu sich!

52

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

53


Gesundheit und Fitness

Gesundheit und Fitness

4151

Maren Paulsen

(Yoga-Lehrerin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Samstag, 24.8.2013

10.00 - 12.15 Uhr

Entgelt: 15,- EUR

4201

Birgit Jürgensen

(Gymnastiklehrerin)

Meldorf, Sporthalle

(am Schwimmbad)

Gymnastikraum

Dienstag, 27.8.2013

14.45 - 15.45 Uhr

12 Nachmittage

Entgelt: 52,80 EUR

Lachyoga (Hasya-Yoga)

ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen im Vordergrund

steht. Die Lachyogaübungen sind eine Kombination aus Dehn-,

Klatsch- und Atemübungen, verbunden mit fiktiven und pantomimischen

Übungen, die zum Lachen anregen.

Entdeckt und weltweit verbreitet wurde Lachyoga vor ungefähr 15

Jahren von Dr. Madan Kataria, einem praktischen Arzt aus Mumbai

in Indien.

Es ist nicht notwendig, Humor zu haben. Durch Blickkontakt und

Gruppendynamik entsteht ein echtes Lachen, das sich verbreitet. Zitat

Dr. Madan Kataria: "Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind - wir

sind glücklich, weil wir lachen!"

Die Ergebnisse der Lachforschung (Gelotologie) belegen, dass Lachen

gesund ist und das allgemeine Wohlbefinden steigert. Durch

das Lachen werden z. B. entzündungshemmende und schmerzstillende

Substanzen freigesetzt und Stresshormone abgebaut.

Da man nicht gleichzeitig lachen und denken kann, führt das Leben

zu einer geistigen Entspannung.

Bitte mitbringen: 1 Matte, 1 Decke, 1 Kissen, warme Socken und

bequeme Kleidung.

Gymnastik

Präventive Gymnastik

(für Frauen und Männer ab 50 Jahren)

Auch ungeübte Teilnehmer/innen können alle Muskelgruppen zur

Musik lockern und stärken. Zu Beginn jeder Übungsstunde wird der

Kreislauf regelmäßig in Schwung gebracht.

Dehnungs-, An- und Entspannungsübungen der Muskulatur tragen

schließlich zum Wohlbefinden bei.

Bitte mitbringen: eine Gymnastikmatte und bequeme Sportkleidung.

Präventive Gymnastik

- Bewegung erleben -

Spezielle Übungen führen zur Kräftigung der gesamten Muskulatur,

verbessern die Körperhaltung, die Balance, die Koordinationsfähigkeit

und die Körperwahrnehmung. Sie beugen damit Haltungs- und

Gelenkproblemen sowie Verspannungen vor.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, eine Decke, eine Gymnastikmatte

oder eine Isomatte.

Entdeckung der Franklin-Methode®

Die Franklin-Methode® schafft bewusstes Wahrnehmen der Anatomie

des Körpers und seiner Funktion. Das geschieht auf spielerische

Weise und trägt zur Verbesserung unserer Haltung, Beweglichkeit

und Kraft bei. Wir arbeiten mit Bildern und mentalem Training.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte, Wolldecke, dicke

Socken, kleines Kissen oder Nackenrolle, Mineralwasser.

4208

Dörthe Otto

(Gymnastiklehrerin)

Meldorf, Sporthalle

(am Schwimmbad)

Gymnastikraum

Mittwoch, 28.8.2013

8.45 - 9.45 Uhr

12 Vormittage

Entgelt: 52,80 EUR

4209

Maren Soltau

(staatl. gepr.

Gymnastiklehrerin)

Meldorf, Grundschule

Turnhalle

Dienstag, 10.9.2013

16.30 - 18.00 Uhr

8 Nachmittage

Entgelt: 72,- EUR

Gesundheit

4203

Angaben wie 4201

Donnerstag, 29.8.2013

16.00 - 17.00 Uhr

12 Nachmittage

Entgelt: 52,80 EUR

54

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

55


Gesundheit und Fitness

Gesundheit und Fitness

4210

Heidi Tank

(Heilpraktikerin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Donnerstag, 22.8.2013

18.15 - 19.45 Uhr

6 Abende

Entgelt: 54,- EUR

Progressive

Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung

(nach Jacobson)

- für Frauen und Männer -

Bei der Progressiven Muskelentspannung, deren Wirkweise wissenschaftlich

belegt ist, werden alle Muskeln des Körpers nach einer bestimmten

Reihenfolge angespannt und wieder gelockert, gleichzeitig

wird die Aufmerksamkeit auf das eigene Körperempfinden gerichtet.

Dadurch gelingt es leichter, Stressfaktoren entgegen zu wirken und

damit den Alltag leistungsfähiger, ausgeglichener und gesünder zu

bewältigen. Bei regelmäßiger Anwendung hilft diese Technik , Chronische

und psychosomatische Erkrankungen (z. B. Kopfschmerzen,

Schlafstörungen, Angstzustände) zu lindern und zu beseitigen.

Bitte mitbringen: eine Isomatte, Wolldecke, warme Socken und bequeme

Kleidung

Qigong am Abend

- asiatische Gesundheitsübungen -

Qigong ist chinesisch. Qi heißt soviel wie Lebensenergie, gong heißt

Übung oder Arbeit. Qigong ist also ein Übungssystem zur Pflege unserer

Lebensenergie. Meditative Atem- und Bewegungsübungen aus

dem Qigong sind im Westen inzwischen sehr verbreitet. Sie können

von jeder Person erlernt werden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, eine Wolldecke

oder eine Isomatte

4218 A

Ute Rudschewski

(staatl. gepr. Ökotrophologin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Freitag, 23.8.2013

18.00 - 18.45 Uhr

6 Abende

Entgelt: 25,50 EUR

4218 B

Angaben wie 4218 A

Freitag, 1.11.2013

18.00 - 18.45 Uhr

6 Abende

Entgelt: 25,50 EUR

4216 A

Ute Rudschewski

(staatl. gepr. Ökotrophologin)

Meldorf, Sporthalle

(am Schwimmbad)

Gymnastikraum

Freitag, 23.8.2013

10.15 - 11.00 Uhr

6 Vormittage

Entgelt: 25,50 EUR

4216 B

Angaben wie 4216 A

Freitag, 1.11.2013

10.15 - 11.00 Uhr

6 Vormittage

Entgelt: 25,50 EUR

Qigong

Qigong am Vormittag

- asiatische Gesundheitsübungen -

Qigong ist chinesisch. Qi heißt soviel wie Lebensenergie, gong heißt

Übung oder Arbeit. Qigong ist also ein Übungssystem zur Pflege unserer

Lebensenergie. Meditative Atem- und Bewegungsübungen aus

dem Qigong sind im Westen inzwischen sehr verbreitet. Sie können

von jeder Person erlernt werden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, eine Wolldecke

oder eine Isomatte.

4217 A

Angaben wie 4216 A

Freitag, 23.8.2013

11.15 - 12.00 Uhr

6 Vormittage

Entgelt: 25,50 EUR

4217 B

Angaben wie 4216 A

Freitag, 1.11.2013

11.15 - 12.00 Uhr

6 Vormittage

Entgelt: 25,50 EUR

Oigong im Alltag - Wochenendkurs -

- asiatische Gesundheitsübungen -

- geeignet für Anfängerinnen und Fortgeschrittene -

Qigong sind sanfte Bewegungsübungen aus der tradionellen chinesischen

Medizin, die prätentiv eingesetzt werden. Inhalte:

• Stärkung aller Organe und Gelenke,

• Entlastende Übungen der Wirbelsäule

• Antistressübungen.

(Erläuterung: Qi = eigene Lebensenergie; gong = eigene Arbeit.)

Anmeldebestätigung?

4219

Stefan Ehlers

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Samstag, 19.10.2013 und

Sonntag, 20. 10. 2013

jeweils von 10.00 - 13.00 Uhr

Entgelt: 34,- EUR

Keine Nachricht von uns ist eine gute Nachricht.

Sollten Sie nichts von uns hören, haben Sie Ihren Platz

in dem von Ihnen gewünschten Kurs erhalten.

Gesundheit

56

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

57


Gesundheit und Fitness

Gesundheit und Fitness

4220

Angela Eckhoff

(Feldenkrais®-Lehrerin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Samstag, 31.8.2013 und

Sonntag, 1.9.2013

jeweils 10.00 - 13.00 Uhr

Entgelt: 39,60 EUR

Feldenkrais ® + Bodyforming

Feldenkrais® bewegt - Wochenendkurs -

Wie wäre es, sich müheloser mit weniger Kraftaufwand und mehr

Leichtigkeit bewegen zu können? Die von Moshé Feldenkrais entwickelte

sanfte Lernmethode hilft, gewohnte Bewegungsmuster wahrzunehmen

und neue Bewegungsmöglichkeiten zu entdecken. Die anfangs

sehr kleinen Bewegungen finden überwiegend im Liegen statt.

Sie sind leicht zu erlernen für Menschen jeden Alters - mit und ohne

Feldenkrais®- Erfahrung - geeignet und können Verspannungen im

ganzen Körper lösen.

Bitte mitbringen: Bitte mitbringen: Neugier; warme und bequeme

Kleidung, dicke Socken, eine Matte und eine Decke.

Bodyforming - Aufbaukurs -

- Tiefenmuskulaturtraining für Problemzonen -

Eingehende Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Bitte mitbringen: eine Isomatte.

4227

Angaben wie 4226

Donnerstag, 5.9.2013

19.00 - 20.00 Uhr

9 Abende

Entgelt: 45,- EUR

4221

Angela Eckhoff

(Feldenkrais®-Lehrerin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Forum

Donnerstag, 24.10.2013

18.00 - 19.30 Uhr

6 Abende

Entgelt: 59,40 EUR

Feldenkrais® bewegt

Wie wäre es, sich müheloser mit weniger Kraftaufwand und mehr

Leichtigkeit bewegen zu können? Die von Moshé Feldenkrais entwickelte

sanfte Lernmethode hilft, gewohnte Bewegungsmuster wahrzunehmen

und neue Bewegungsmöglichkeiten zu entdecken. Die anfangs

sehr kleinen Bewegungen finden überwiegend im Liegen statt.

Sie sind leicht zu erlernen für Menschen jeden Alters - mit und ohne

Feldenkrais®- Erfahrung - geeignet und können Verspannungen im

ganzen Körper lösen.

www.nindorfer-hof.de

die beste Adresse für Ihr Fest

Gesundheit

4226

Annegret Zimmermann

(Physiotherapeutin)

Meldorf, Sporthalle

(am Schwimmbad)

Gymnastikraum

Donnerstag, 5.9.2013

20.00 - 21.00 Uhr

9 Abende

Entgelt: 45,- EUR

Bodyforming - Grundkurs -

- Tiefenmuskulaturtraining für Problemzonen -

Bauch, Beine, Po, Rücken und Brust werden durch ein regelmäßiges

Training der Tiefenmuskulatur in kürzester Zeit gestärkt und gefestigt,

die Körperhaltung verbessert. Gut geeignet auch bei Rücken- und

Beckenproblemen.

Bitte erscheinen Sie in eng anliegender und bequemer Kleidung, wie

z. B. in Gymnastikhose oder Leggins. Für die Erwärmung benötigen

Sie feste Turnschuhe, ansonsten Gymnastikschuhe oder Socken.

Bringen Sie bitte eine Isomatte mit.

Restaurant,Saalbetrieb,Clubzimmer,

Mittagstisch,Partyservice

Inh.: Bernd Gadermann

Hauptstr.55, 25704 Nindorf

T l : 04832/1414 F x: 1405

Tel.: 04832/1414 Fax: 1405

e-mail: gasthof@nindorfer-hof.de

58

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

59


Gesellschaft und Leben

... wir sind ein Teil des Landlebens!

5001

Sven Ludzuweit

Meldorf, Jugendzentrum

Klosterhof 21

Samstag, 2.11.2013

15.00 - 18.00 Uhr

kostenfrei

5002

Wiebke Peton

Meldorf, Rosenstraße 12

Montag, 26.8.2013

19.15 - 21.30 Uhr

10 Abende

Entgelt: 75,- EUR

Schach

Schach-Tag für Jung und Alt

- Tagesveranstaltung -

Unter Anleitung eines Schachkundigen erlernen Jung und Alt nicht

nur die Bedeutung der Schachfiguren auf dem Schachfeld, sondern

auch die unterschiedlichen Strategien des "Spiels der Könige" im

Spiel gegeneinander.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: Schachutensilien, wenn sie vorhanden sind.

Veranstalter: Volkshochschule Meldorf in Zusammenarbeit mit dem

Jugendzentrum.

Bridge

Bridge nach Forum D *) in 10 Lektionen

- Kursus für Fortgeschrittene über die Reizung B -

Bridge ist ein spannendes, logisches und faszinierendes Kartenspiel.

Kein anderes Spiel bietet ein vergleichbares Spektrum: durchdachte

Strategie und geschickte Taktik, kühle Berechnung und spielerische

Intuition, partnerschaftliche Kooperation und Fairness. Geselligkeit in

Form eines sportlichen Wettkampfes, das ist es, was Bridge so attraktiv

macht! Inhalte:

• Reizung - Kontraktentscheidung - Anschrift,

• Alleinspiel - Gegenspiel.

*) Forum D ist das offizielle Biet- und Unterrichtssystem des Deutschen

Bridgeverbandes

Haus & Garten

Haustiere

Pferd & Reiter

Vogel & Nager

Spielwaren

Landwirtschaft

Biobrennstoffe

und...

Große

...bei uns finden Sie

auch viele Bastelartikel,

Geschenke

und Inspirationen!

Bastelabteilung

mit kompetenter Beratung

Land & Freizeit Markt

Grabenstr. 11, 25704 Meldorf

Tel: 0 48 32 - 93 39

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 08.30 – 12.30; 14.00 – 18.00 Uhr

Sa. 08.30 – 12.30 Uhr

www.landundfreizeit.de

60 VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · · Fax 04832 9575-5 · · E-Mail: info@vhs-meldorf.de


5011

Annelie Anhut

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Donnerstag, 8.8.2013

16.00 - 18.00 Uhr

17 Nachmittage

Entgelt: 20,- EUR

(pro Aufführung)

Gesellschaft und Leben

Theater

Theater-AG für Kinder

Als Schauspieler auf der Bühne stehen, sich verwandeln und in andere

Rollen schlüpfen - davon träumt so mancher Jugendliche.

In Meldorf gibt es eine Theater - AG, die Kindern und Jugendlichen

im Alter von 10 - 14 Jahren die Möglichkeit bietet, diesem Traum ein

Stück näher zu kommen. In enger Zusammenarbeit mit der „meldorfer

theatergruppe „geht es darum, diese Altersgruppe an das Theaterspielen

heranzuführen, gemeinsam ein Stück zu erarbeiten und zur

Aufführung zu bringen.

Ein Einstieg ist nach der Aufführung des Weihnachtsstückes möglich.

Warteliste.

... zum Mond? Zum Mond!

Inspiriert durch den Kinderbuchklassiker

„Peterchens Mondfahrt“ von Gerd v. Bassewitz bringt die Theaterklasse

der Meldorfer Gelehrtenschule (9. Schuljahr) das Abenteuer

einer mutigen Mondreise auf die Bühne.

Zielpublikum sind Kinder

der 3. bis 5. Jahrgangsstufe.

Aufführungstermine:

Sa 30.11.13 17.00 Uhr

Mo 02.12.13 10.00 Uhr

Mi 04.12.13 10.00 Uhr

Fr 06.12.13 10.00 Uhr

Aufführungsort:

Ditmarsia Meldorf

Süderstraße 16

Dezember 2013

die meldorfer theatergruppe

Die kleine Hexe

Das diesjährige Weihnachtsstück der meldorfer theatergruppe steht unter dem Motto „Kinder spielen

für Kinder“ und wird von der VHS- Theatergruppe für Kinder und Jugendliche präsentiert .Die zehnbis

vierzehnjährigen Darstellerinnen

zeigen das Stück „Die kleine Hexe“

nach dem gleichnamigen Buch des

bekannten Kinderbuchautors Otfried

Preußler .

Die kleine Hexe wird nur in den Kreis

der großen Hexen aufgenommen,

wenn sie sich als gute Hexe erweist.

Angetrieben von dem Raben Abraxas

vollbringt sie eine Reihe guter Taten.

Aber ihre Hilfsbereitschaft findet nicht

die gewünschte Anerkennung, sondern

die großen Hexen beschimpfen

sie und verlangen von der Oberhexe

ihre Bestrafung . Im Hexen kann es

jedoch keine von ihnen mit der kleinen Hexe aufnehmen, und so gelingt es ihr, ihre Artgenossinnen

mit wohl überlegten Hexensprüchen zu überlisten und außer Gefecht zu setzen.

Aufführungen im Dezember in der Ditmarsia, Süderstraße 16, 25704 Meldorf.

Die Termine entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

die

meldorfer

theatergruppe

Gastspiele in der Ditmarsia im Herbst 2013

17.August 2013, 20.00 Uhr

Schulmeisterbühne - „Doppeltüren“

Fantastischer Krimi von Alan Ayckbourn

Deutsch von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting

Hat sich das nicht schon jeder einmal gewünscht: Einmal für einen Augenblick in die Vergangenheit

zurückreisen, um eine Kleinigkeit zu verändern? Aber was würde wirklich passieren und - kann man

die Vergangenheit verändern?

08.November 2013, 20.00 Uhr

VHS-Theater Heide - „Jetzt oder nie!“

Kommen Sie mit in eine vornehme Seniorenresidenz. Hier leben nur gut betuchte, ältere Herrschaften,

die sich den Luxus im dritten Lebensabschnitt etwas kosten lassen. Dafür wird allerdings auch

einiges geboten! Die Leiterin der Residenz, die geschäftstüchtige Senta Gierling, ist ständig bemüht,

den zahlungskräftigen Bewohnern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. So plant sie an einem

Adventssonntag zur Kurzweil ein Tanzfest. Leider gibt es ungeahnte Schwierigkeiten!

62 VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16


Kultur und Gestalten

Kultur und Gestalten

5013

Gisela Schulz

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Montag, 2.9.2013

10.00 - 11.30 Uhr

10 Vormittage

Entgelt: 50,- EUR

5014

Burkhard Sill

(Autor)

Meldorf, Jugendzentrum

Klosterhof 21

Donnerstag, 5.9.2013

19.00 - 21.15 Uhr

2 Abende

Entgelt: 15,- EUR

Literatur

Literaturarbeitskreis

Bernhard Schlink, Liebesfluchten (2000)

Liebessehnsucht, Lebenslügen, späte Einsichten, Illusionen als Lebensflucht

-

Schlink schreibt berührende Geschichten über Menschen im ausgehenden

20. Jahrhundert, die uns sowohl lächeln lassen als auch

betroffen machen.

Es werden sich viele Anlässe für lebhafte Diskussionen ergeben.

Das Haiku- eine Form japanischer Lyrik

- Workshop -

Ziel ist es, ein eigenes, tieferes Verständnis für das Haiku zu entwickeln.

Am zweiten Abend wollen wir eigene Schreibversuche wagen. -

Matsuo Munefusa, auch genannt Bashô, entwickelte das Haiku zu einer

erlesenen Form der japanischen Lyrik. Er strebte nach Einfachheit

und Klarheit der Sprache. 1679 dichtete er folgenden Dreizeiler, der

für die spätere Haikudichtung von grundlegender Bedeutung wurde:

Auf kahles Astwerk

Hat sich die Krähe niedergesetzt:

Des Herbstes Abend

Inhalte:

• Geschichte und Entstehung des Haiku;

• Bedeutung der Wörter, dichterische Selbstenthaltung und Stimmungsbilder

im Haiku (nach Bashô);

• Einfluss des Zen-Buddismus auf die Haikudichtung.

Bitte mitbringen: Schreibutensilien.

Mörderischer Kellerabend

- Krimilesung mit Dr. Dieter Bührig -

Grausiger Fund unter der Ostseeautobahn: Bei der Sanierung der

als Brüllbeton in Verruf geratenen Fahrbahndecke wird eine Leiche

entdeckt, ein Drogenkurier, dem Dopingkapseln im Magen zum Verhängnis

wurden. Beton-Müller, der Chef der Baufirma, gerät unter

Verdacht. Wenig später findet man auch ihn tot auf, den Rachen

gefüllt mit Drogenkapseln. Alles sieht nach einem Konkurrenzkampf

unter Drogenbanden aus, bis Kriminalhauptkommissar Kroll etwas in

Beton-Müllers Privatleben aufspürt, das dem Fall eine überraschende

Wendung gibt.

Dieter Bührig: Abitur in Hannover und Studium an der Hochschule

für Musik in Berlin. Mehrere Jahre Tätigkeit als Tonmeister, dann

Aufbaustudium an der Musikhochschule Lübeck für das Lehramt an

Gymnasien. Promotion an der Hochschule für Musik und Theater in

Hamburg. Seit 2010 Autor von Kriminal- und anderen Romanen. Mitglied

im Verband "Schriftsteller in Schleswig-Holstein", im "Lübecker

Autorenkreis" und im "Syndikat", der größten Autorengruppe deutschsprachiger

Kriminalliteratur.

Karten sind im Vorverkauf in begrenzter Anzahl in der VHS-Geschäftsstelle,

Süderstraße 16 in Meldorf erhältlich.

In Zusammenarbeit mit der Meldorfer Bücherstube, Inhaberin Doris

Blender.

5016

Dr. Dieter Bührig

(Autor)

Meldorf, Dom-Cafe

(Gewölbekeller)

Donnerstag, 24.10.2013

19.30 - 21.00 Uhr

Entgelt: 10,- EUR

Kultur

Veranstalter: Volkshochschule Meldorf in Zusammenarbeit mit dem

Jugendzentrum.

5015

Burkhard Sill

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Donnerstag, 26.9.2013

19.00 - 21.15 Uhr

Entgelt: 6,- EUR

"Über die Sinne hinaus" - Lesung -

Der Meldorfer Autor liest Gedichte aus seinem Buch "Über die Sinne

hinaus". An diesem Abend stehen Gedichte aus dem Bereich der

Naturlyrik im Vordergrund. Der "lyrische Gegenstand" wird zum Mittel

der Kommunikation, kann Hörende zur Begegung mit sich selbst

führen, eigene Gefühls-Bilder an die Oberfläche spülen, die zu Denk-

Bildern werden ...

64

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

65


Kultur und Gestalten

Kultur und Gestalten

5055

Susanne Groth

(Dipl.-Grafikdesignerin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Physikraum

Montag, 2.9.2013

18.30 - 20.45 Uhr

4 Abende

Entgelt: 47,40 EUR

Künstlerisches und Kunsthandwerkliches

Gestalten

Spaß mit Zeichnen und Skizzieren

Ziel ist es, einen Naturzustand oder Naturgegenstand, einen belebten

Augenblick, das Gesicht des Gegenübers, eine ehrwürdige Hausfassade

oder andere faszinierende Eindrücke mit wenigen Strichen in

einer Skizze festhalten zu können, sie zu kolorieren, um aus diesen

Motivvorlagen später Aquarelle oder Ölbilder entstehen zu lassen.

Bitte mitbringen: Zeichenblock, Zeichenkohle, 2 weiche Bleistifte,

Buntstifte oder Pastellkreide.

Fotografie

Hinweis:

Aus den im praktischen Teil entstandenen Bildern entsteht nach Abschluss

dieses Kurses in Zusammenarbeit mit den Meldorfer senior-

Trainern vielleicht eine Broschüre und/oder eine Webseite ... (ohne

Gewinnerzielungsabsicht).

Mit Ihrer Anmeldung zu diesem Kursus erklären Sie Ihr Einverständnis,

Ihre Bilder dafür unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.

Teilnahmevoraussetzungen: möglichst digitale Kamera mit verschiedenen

Brennweiten und der Möglichkeit zur manuellen Steuerung

(keine Fotohandys), möglichst ein Stativ, keine Scheu vor schlechtem

Wetter und Bereitschaft, auch mal früh aufzustehen.

Bitte mitbringen: Bitte bringen Sie zum ersten Termin Ihre Kamera

mit, ggf. mit Bedienungsanleitung, ausserdem ein Kollegbuch kariert

oder unliniert DIN A 5 und einen dicken Filzstift.

Veranstalter: Volkshochschule Meldorf in Zusammenarbeit mit den

seniorTrainern.

5112

Thomas Friedrich

(Dipl.-Ing. (FH))

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 10.8.2013

Samstag, 24.8.2013

Samstag, 28.9.2013

Samstag, 18.1.2014

Samstag, 1.3.2014

Samstag, 24.5.2014

jeweils 14.00 - 17.00 Uhr

6 Nachmittage

Entgelt: 96,- EUR

Meldorfer Wanderwege fotografisch sehen

Wandern und Fotografieren passt nur bedingt gut zusammen. Wer

wandern will, will sich bewegen und sein Ziel erreichen; beim Fotografieren

braucht es Muße, um den richtigen Blickwinkel, das richtige

Licht, den richtigen Augenblick zu finden.

Wenn wir Meldorfer Wanderwege fotografisch sehen wollen, steht

eindeutig die Fotografie im Vordergrund. In den vergangenen Jahren

sind bei einem Projekt der seniorTrainer rings um Meldorf 17 Wanderwege

entstanden, fast alle auch begehbar für Behinderte mit Gehwagen

oder Rollstuhl. Diese Wanderwege wollen wir miteinander etwa

ein Jahr lang fotografisch dokumentieren. Dabei werden ausgewählte

Aspekte des "fotografischen Sehens" in einem theoretischen Teil erarbeitet

und vor allem praktisch vertieft. "Fotografisches Sehen" meint

dabei, schon bei der Aufnahme das Bild vor Augen zu haben. Dabei

kommen verschiedene Stilelemente zum Einsatz, z. B. Schärfe, Freistellung,

Licht, geometrischer Bildaufbau, Gestalten mit dem goldenen

Schnitt, Auswahl der geeigneten Brennweite bis hin zur Auswahl

des geeigneten Präsentationsformats. Sie lernen, diese Stilelemente

handwerklich zu realisieren und zielgerichtet mit Blick auf eine bestimmte

Bildwirkung einzusetzen. Im Ergebnis beherrrschen Sie ihre

Kamera, schulen Sie Ihr

fotografisches Auge und bringen so z. B. bessere Urlaubsbilder mit

nach Hause.

Der Kursus erstreckt sich über zwei Semester. Er wendet sich ausdrücklich

auch an Menschen mit Gehebehinderungen (ggf. mit Begleitung),

die Freude am Fotografieren haben.

Gestalten mit Leder (Handpunzieren)

- Wochenendkurs -

Leder punzieren ist eine Technik, um dekorative Verzierungen reliefartig

ins Leder zu prägen, wie zum Beispiel ornamental, floral, figürlich,

grotesk, kalligraphisch, frei heraus.

Erlernen Sie diese tradionelle Technik, um daraus Gegenstände aus

rein pflanzlich gegerbtem Rindsleder nach eigenen Ideen zu kreiren

(z. B. Tasche, Gürtel, Messerscheide, Einband, Schmuckdose). Zunächst

erlernen Sie in kleinen Gruppen die Grundlagen der Schnittund

Prägetechniken, können aber auch mit eigenen Ideen kreativ

experimentieren. Bei Interesse können Sie in fortlaufenden Kursen

Füge-, Form- und Färbetechniken kennen lernen . Ihren Gestaltungsmöglichkeiten

sind keine Grenzen gesetzt.

Hinweis: Das Handwerkszeug wird gestellt. Die Materialkosten in

Höhe von zirka 20,00 EUR sind direkt an den Kursusleiter zu zahlen.

Veranstalter: Volkshochschule Meldorf in Zusammenarbeit mit der

Christian-Bütje-Schule.

5120

Richard Schwarz

(Schuhmachermeister)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Physikraum

Samstag, 21.9.2013

10.00 - 13.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

Sonntag, 22.9.2013

10.00 - 13.00 Uhr

Entgelt: 54,- EUR

Kultur

Der Kursus wird neben einer fotografischen Betreuung, naturkundlich

von den seniorTrainern begleitet.

66

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

67


Kultur und Gestalten

Kultur und Gestalten

Textiles Gestalten

Bildende Kunst

5133

Ulrike Döring

(Damenschneiderin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Physikraum

Samstag, 7.9.2013

10.00 - 16.00 Uhr

Entgelt: 32,- EUR

5134

Angaben wie 5133

Samstag, 9.11.2013

10.00 - 16.00 Uhr

Entgelt: 32,- EUR

5135

Gudrun Groß

(Damenschneiderin)

Meldorf, Christian-Bütje-

Schule

(am Schwimmbad) Physikraum

Donnerstag, 5.9.2013

19.00 - 21.15 Uhr

4 Abende

Entgelt: 32,- EUR

Freude am Nähen - Wochenendkurs -

- für junge Leute von heute -

Ziel ist es, Grundkenntnisse an der Nähmaschine zu vermitteln, und

zwar vom "Knopf annähen" bis zum "Umgang mit der Nähmaschine"

(weitere Beispiele: Schnittmuster abändern, Stoffe zuschneiden,

Reißverschluss einnähen, Hose oder Rock kürzen).

Bitte mitbringen: eigene Nähmaschine (einige Nähmaschinen können

gestellt werden), falls vorhanden; Knöpfe, Reißverschluss, Schere,

Nähgarn, Nähnadeln; eventuell Schnitte und Stoffe. Bitte etwas

zum Essen und Trinken mitbringen.

Nähen, was das Zeug hält ...

(oder: wie sag ich's meiner Nähmaschine)

In unserer offenen, kreativen Nähwerkstatt ist Platz für viele Ideen:

• Hosen flicken,

• Kissen nähen,

• Kleidung recyceln,

• Kuscheltiere erschaffen,

• Lieblingsklamotte(n) endlich mal nähen,

• "meine" Tasche herstellen.

Wir wollen gemeinsam eure Stoffträume wahr werden lassen!

Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bitte mitbringen: Schere, Kreide, Stecknadeln, Zentimetermaß, evtl.

eigene Nähmaschine; evtl. Material (Stoff, Schnitt), eigene Ideen und

gute Laune.

Anmeldebestätigung?

Keine Nachricht von uns ist eine gute Nachricht.

Sollten Sie nichts von uns hören, haben Sie Ihren Platz

in dem von Ihnen gewünschten Kurs erhalten.

Fahrt nach W o r p s w e d e

Malerinnen im Aufbruch

- Frauen erobern um 1900 die Kunst -

Einführungsabend mit Gunda Roosen am 05. August 2013 um 19.00

Uhr in der Ditmarsia, Süderstraße 16 in Meldorf.

Fahrt am 19.August 2013

Mit großen Erfolg hieß es im August 2012 „Ab nach Kassel – die Documenta

ruft!“ In diesem Jahr nun organisiert der Verein ‚region:meldorf

aktiv‘ eine Fahrt für Kunstinteressierte aus ganz Dithmarschen in das

berühmte Künstlerdorf Worpswede. Dort widmen sich die vier Museen

einem gemeinsamen Thema: Den Frauen, die um 1900 die Welt

der bildenden Kunst auf ihre Weise eroberten und beeinflussten. Die

eintägige Fahrt startet am 19. August in Sarzbüttel.

Gemeinsam beleuchten das Heinrich-Vogeler-Museum, das „Haus im

Schluh“, die Große Kunstschau Worpswede sowie die Worpsweder

Kunsthalle verschiedene Aspekte des künstlerischen Schaffens von

Frauen dieser Zeit. Das Leitmotiv des sommerlichen Kunstereignisses

heißt deshalb auch „Malerinnen im Aufbruch“.

Die Bandbreite der vorgestellten Künstlerinnen reicht von Frauen, die

sich gezielt der Volkskunst widmeten bis hin zu Malerinnen, deren Stil

von einer deutlichen Auseinandersetzung mit den modernen Kunstströmungen

geprägt ist. Neben den Schlüsselwerken der „Worpsweder

Malweiber“ werden die schönsten Stücke der Kunstweberin Martha

Vogeler gezeigt. Außerdem wird das Werk der zu ihrer Zeit sehr

bekannten Malerin und Grafikerin Julie Wolfthorn ausführlich dargestellt,

die als Gast in Worpswede weilte.

Und es kommt zu „Begegnungen“ zwischen den Werken von den

Künstlerinnen der sogenannten „fünischen Schule“ aus der dänischen

Künstlerkolonie Kerteminde mit den Werken der Worpswederinnen.

Erstmals wird in Worpswede die Flensburger Künstlerin Käte

Lassen zu sehen sein, als „Gast“ ihrer zeitgenössischen Kolleginnen.

Der Aufenthalt verspricht also spannend und auch voller Bewegung

zu werden, denn die Austellungsorte sind in der ganzen Ortschaft

verteilt.

Veranstalter:

Verein Region: meldorf aktiv und Volkshochschule Meldorf

5400

Montag, 19. August 2013

Anmeldeschluss:

9. August 2013

Abfahrt: 6:00 Uhr in Sarzbüttel

beim Omnibusunternehmen

Schwarz Rückfahrt: ab

Worpswede um18:00 Uhr

Aufenthalt: ca. 8 Stunden

Kosten: 60,- €

(inkl. Einführungsabend am 5.

August 2013 um 19.00 Uhr in

der Ditmarsia, Süderstraße 16

in Meldorf, Führungen durch

zwei der vier Ausstellungen,

Kombiticket für alle 4 Museen,

Busfahrt)

Marie Bock, Alter Bauer, um 1900,

Kunststiftung Friedrich Netzel

Worpsweder Kunsthalle

Kultur

68 VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

69


Spezial und mehr

Spezial und mehr

6001

Grundschule Meldorf

Rosenstraße 36 - 38

dienstags, ab 20.8.2013

a) 13.00 - 13.45 Uhr

b) 13.45 - 14.30 Uhr

donnerstags, ab 22.8.2013

c) 13.00 - 13.45 Uhr

d) 13.45 - 14.30 Uhr

6002

Grundschule Bargenstedt

Klintweg 7

montags, ab 19.8.2013

a) 12.45 - 13.30 Uhr

b) 13.30 - 14.15 Uhr

Lesen und Schreiben lernen

Lese- und Rechtschreibförderung

Die Volkshochschulen Heide, Meldorf und Wesselburen bieten ab

dem Herbstsemester 2013 in Zusammenarbeit mit dem Landesverband

Legasthenie e.V. ein gemeinsames Angebot zur Lese- und

Rechtschreibförderung an.

In Kleingruppen erhalten Schüler/innen eine individuelle Förderung

durch erfahrene Pädagoginnen. Geleitet wird der Förderbereich

durch den Sonderschulrektor i.R. Gernot Quast.

Gebühren:

6 Teilnehmende monatlich 23,00 €

4 -5 Teilnehmende monatlich 30,00 €

3 Teilnehmende monatlich 40,00 €

2 Teilnehmende monatlich 50,00 €

Einstufungsberatungen finden nach vorheriger Anmeldung bei den

Volkshochschulen in

Heide, Tel. 0481 6850-431

Meldorf, Tel. 04832 9575-0 und

Wesselburen 04832 9575-0, statt.

Einstieg in die Arbeit mit dem Computer

- insbesondere für Teilnehmer der Lese- und

Schreibkurse für Erwachsene -

Inhalte:

• Was mache ich mit Maus und Tastatur?

• Wie starte ich Programme?

• Wie kann ich mit dem Portal www.ich-will-schreiben-lernen.de

arbeiten?

Wie - Was - Wo

übe ich in der unterrichtsfreien Zeit?

- insbesondere für Teilnehmer aus den Lese- und

Schreibkursen für Erwachsene -

6006 A

Termin bitte erfragen

Ingrid Hemmerich-Nagel

Volkshochschulen in Dithmarschen

e. V., Meldorf

Tel. 04832 4243

6006 B

Termin bitte erfragen

Ingrid Hemmerich-Nagel

Volkshochschulen in Dithmarschen

e. V., Meldorf

Tel. 04832 4243

mittwochs, ab 21.8.2013

c) 12.45 - 13.30 Uhr

d) 13.30 - 14.15 Uhr

6005

Liane Schmidt

Meldorf, Rosenstraße 12

Dienstag, 3.9.2013

19.00 - 20.30 Uhr

12 Abende

Entgelt: 25,- EUR

Lesen und Schreiben lernen von Anfang an

Lesen und Schreiben kann man auch als Erwachsener noch lernen,

wenn man als Kind nicht die Chance dazu hatte. Diese Kurse bieten

Hilfe für alle, die nicht oder kaum lesen und schreiben können. Ein

Einstieg ist - nach vorheriger persönlicher Beratung - jederzeit möglich.

Das Projekt Alphabetisierung wird aus Mitteln des Landes Schleswig-

Holstein und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Wie entsteht eine Radiosendung?

- insbesondere für Teilnehmer aus Lese- und

Schreibkursen für Erwachsene -

Wie bringe ich das in die Sendung, was ich gerne mitteilen möchte?

Anmeldebestätigung?

6006 C

Termin bitte erfragen

Ingrid Hemmerich-Nagel

Volkshochschulen in Dithmarschen

e. V., Meldorf

Tel. 04832 4243

Spezial

Anmeldung und Beratung:

Ingrid Hemmerich-Nagel

Volkshochschulen in Dithmarschen e. V., Meldorf

Tel. 04832 4243

Keine Nachricht von uns ist eine gute Nachricht.

Sollten Sie nichts von uns hören, haben Sie Ihren Platz

in dem von Ihnen gewünschten Kurs erhalten.

70 VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

71


Spezial und mehr

Spezial und mehr

6007

Ute Münchberger

(Hörgeschädigtenpädagogin)

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Montag, 26.8.2013

17.45 - 19.15 Uhr

6 Abende

Entgelt: 66,- EUR

Gebärdensprache

Gebärdenkurs

Wenn Sie hörgeschädigte Angehörige haben oder in Ihrem Umfeld

regelmäßig mit hörgeschädigten Menschen zusammen sind, deren

Kommunikation die Gebärdensprache ist, und Sie von der Sprache

mit den Händen fasziniert sind, dann kommen Sie zu diesem Gebärdenkursus!

Inhalte:

• Informationen über das Leben hörgeschädigter Menschen.

• Erlernen eines umfangreichen Gebärdenwortschatzes, der im

alltäglichen Leben gebraucht wird.

• Erlernen von zusammenhängenden Gebärden in Bezug auf Alltagssituationen.

• Anwendung des gelernten Wortschatzes im Satzbau der deutschen

Gebärdensprache nach Vorkenntnissen.

Die Kursusleiterin arbeitet schon lange als Hörgeschädigtenpädagogin

im Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH in

Heide, der hörgeschädigte Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen

betreut.

KiTa Weiterbildungsprogramm

Das Kita-Weiterbildungsprogramm finden Sie unter „Beruf und Karriere

auf Seite 35 und unter „Digitale Medien“ auf Seite 28.

Golf

Bitte beachten: Für alle Golf-Kurse gelten das eingeschränkte Rücktrittsrecht

und keine Gebührenermäßigung.

• Freies Spiel auf dem BIG9 ab Erlangung der Apeldör GRC bis

Kursende

• Kostenfreie Mitgliedschaft nach Erlangung der Platzreife auf

dem BIG9 bis Jahresende

Während der gesamten Kursdauer stehen zur Übung Leihschläger

zur Verfügung.

Veranstaltungen der VHS

Brunsbüttel

Qualifizierung für Mitarbeiter/innen an

Ganztagsschulen

Fortbildung für Betreuungskräfte Offener Ganztagsschulen

Die Zusammenarbeit von Schule und außerschulischen Partnern

ist an vielen Ganztagsschulen die Basis des Angebotes.

Sie bereichert die Vielfalt und das Spektrum der Angebote.

Die Qualifizierung richtet sich an Betreuungskräfte in Offenen

Ganztagsschulen, die keine pädagogische Ausbildung haben.

Sie soll ihnen mehr Sicherheit für die Arbeit im schulischen

Rahmen geben. Inhalte: Was ist eine Ganztagsschule? - Mitarbeit

und Kooperation - Lebenswelt von Kindern - Umgang

mit schwierigen Situationen - Rolle und Selbstverständnis der

Mitarbeiter - Methodik und Didaktik. Die Kurse werden in Kooperation

mit der Serviceagentur "Ganztägig lernen" durchgeführt.

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung

Eingeschränktes Rücktrittsrecht.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS Brunsbüttel,

Tel.: (0 48 52) 51 22 2.

6792

Roland Ladage

Susanne Peacock

Meldorf, Süderstraße 16

(Ditmarsia)

Samstag, 26.10.2013 und

Samstag, 2.11.2013

jeweils 9.00 - 17.30 Uhr

Entgelt: 70,- EUR

inklusive Material

6600

Hennstedt

Golfanlage "Gut Apeldör"

Samstag, 12.7.2014

10.00 - 14.00 Uhr

6 Vormittage

Entgelt: 199,- EUR

Weitere Termine

nach Absprache

In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft VHS/GOLF

Golf-Kurs zur DGV-Platzreife

Ziel: DGV Platzreife

Teilnehmer: mind. 4 Teilnehmer

Voraussetzungen: keine

Leitung: PGA-Professional (zertifizierter Golf-Trainer)

Leistung:

• 24 praktische Trainingseinheiten á 25 Minuten

• Theorieschulung

• Platzreifeprüfung (Theorie und Praxis)

Anmeldung bis 18.10.2013

Spezial

72

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

73


Jugendzentrum der Stadt Meldorf

Klosterhof 21, 25704 Meldorf, Tel. (0 48 32) 32 08

E-Mail: juze-meldorf@gmx.de

www.meldorf-nordsee.de/stadt-meldorf/einrichtungen/jugendzentrum

Montag + Freitag

Gemeinschaftstag (ab 13 Jahren)

Billard, Kickern, Tischtennis, Gesellschaftsspiele...

Öffnungszeit: 14:30 - 19:30 Uhr.

Dienstag + Mittwoch

Kindertage (von 7 bis 12 Jahren)

Kickern, Tischtennis, verschiedene Spiele nach Wunsch, Textiles Werken

Experimentier-Werkstatt…

Informationen an die Schulen werden regelmäßig verteilt.

Öffnungszeit: 14:30 - 18:30 Uhr.

Mittwoch

Gemeinschaftstag (von 13 bis 18 Jahren)

(Jeden 1. und 4. Mittwoch im Monat)

Billard, Kickern, Tischtennis, verschiedene Spiele nach Wunsch...

Öffnungszeit: 14:30 - 18:30 Uhr.

Donnerstag geschlossen

Samstag

Workshops, Seminare und Kurse für Kinder und Jugendliche nach Bedarf

(Auskunft: Leiter des Jugendzentrums).

Stadtbücherei Meldorf

Kulturzentrum

Öffnungszeiten:

Rosenstraße 12 Montag 10.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 Uhr

Telefon 04832 5436 Dienstag 14.00 - 18.00 Uhr

Fax 04832 600 09 25 Mittwoch geschlossen

Donnerstag

14.00 - 18.00 Uhr

Freitag

10.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 Uhr

Samstag

10.00 - 13.00 Uhr

Der Gesamtbestand von 26.000 Büchern und Non-Book-Medien gliedert sich wie folgt:

• Sachliteratur für Erwachsene

• Schöne Literatur für Erwachsene

• Fremdsprachiges für Erwachsene

• Sachliteratur für Kinder

• Schöne Literatur für Kinder

• Fremdsprachiges für Kinder

• Zeitschriften-Abonnements

• Kindercassetten und Kinderliteratur-CDs

• Literatur-CDs für Erwachsene

• Sach-CDs für Erwachsene und Kinder

• Spiele für alle Altersgruppen

• CDs für Erwachsene Rock,/Pop, Satire, Unterhaltung

• CD-ROMs für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

• Spielfilme DVD/Blu Ray

• Sachfilme DVD/Blu Ray

• Kinderfilme DVD/Blu Ray

• Onleihe zwischen den Meeren

Der Bestand der Meldorfer Stadtbücherei wird ständig aktualisiert und ergänzt. Das Angebot wird

erweitert durch den Leihverkehr mit anderen Bibliotheken.

Die Stadtbücherei verfügt über einen Internetkatalog.

E-Mail: stadtbuecherei.meldorf@t-online.de

Das Jugendzentrum der Stadt Meldorf ist eine Einrichtung der öffentlichen Jugendhilfe.

Die Kinder und Jugendlichen werden dort abgeholt, wo sie ihrer Entwicklung

nach stehen („situationsorientierter Ansatz“). Grundlage unseres Handelns ist die

Konzeption des Jugendzentrums. Veranstaltungen zu Schwerpunktthemen werden

gesondert bekannt gegeben (Plakate und Flyer).

Team des Jugendzentrums

Burkhard Sill, Leiter (staatl. anerk. Erzieher)

Sigrid Preuss, Mitarbeiterin (staatl. anerk. Erzieherin)

Zum neuen „Onleihe“-Angebot der Stadtbücherei

bieten wir am 14.09.2013 unseren Kurs Nr. 2190 an:

„E-Books und E-Reader“ (Seite 32)


Lesen und Schreiben von Anfang an

Können Sie das lesen?

„Natürlich“, werden Sie sagen, „das habe ich doch in der Schule gelernt.“

Sie vielleicht, aber es gibt in der Bundesrepublik weit über zwei Millionen Menschen, die nicht oder

nicht ausreichend lesen und schreiben können.

Aber Lesen und Schreiben kann in jedem Alter gelernt werden!

An mehreren Volkshochschulen im Kreis bieten wir Kurse an, in denen Erwachsene lesen und schreiben

lernen können,

• noch einmal ganz von vorn oder genau das, was für den Alltag oder Beruf gebraucht wird,

• in kleinen, persönlichen Gruppen,

• ohne Leistungsdruck und Zensuren.

Meldorf ist dabei!

Die Wette gilt!

Radeln für ein gutes Klima

Vom 16.08.2013 bis 05.09.2013

Unterricht findet zur Zeit an den Volkshochschulen in Brunsbüttel, Heide und Meldorf statt. Wir helfen,

einen passenden Kurs zu finden. Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit nach Beratung möglich.

Eine persönliche Beratung ist vertraulich!

Wenden Sie sich an:

Ingrid Hemmerich-Nagel

Regionalstelle für Alphabetisierung

Volkshochschulen in Dithmarschen e.V.

Telefon: 04832 4243

alfa@vhs-dithmarschen.de

Bitte ermutigen Sie Menschen, die diesen Text nicht lesen können, und weisen Sie auf die Kursmöglichkeit

hin.

Die Alphabetisierung deutschsprachiger Erwachsener

wird finanziert aus Mitteln des Europäischen

Sozialfonds und des Landes Schleswig-Holstein

© Stadt Nürnberg

Lokale Unterstützer

Logos Ihrer lokalen Unterstützer

Infos und Anmeldung unter:

www.stadtradeln.de

Eine Kampagne des

Klima-Bündnis


Index

Index

A

Ägyptische Pharaonen 23

Jorge Amado 19

Ausbildung der Ausbilder 33

Autogenes Training 47

B

Bayrisch 37

Bilanzbuchhalter 33

Bildbearbeitung 30

Bildungsurlaub 28

Bodyforming 58

Johannes Brahms 7

Bridge 60

Dr. Dieter Bührig 65

Burnout 25

Buy local 22

C

Computer 26

D

Dänisch 36

Deutsch 36

Dithmarscher Landesmuseum 24

Dithmarscher Platt 37

E

E-Books 32

Energiesparen 11

Englisch 38

Entspannung 52

Entspannungstechniken 35

E-Reader 32

Essverhalten 14

Excel 2010 28

F

Fachkraft Frühpädagogik 35

Feldenkrais® 58

Fotografie 66

Franklin-Methode® 55

Französisch 39

G

Ganztagsschulen 73

Gebärdensprache 72

Geschäftsstelle 6

Geschäftszeiten 6

Geschichte Schleswig-Holsteins 20

Gimp 30

Golf 72

Gymnastik 54

H

Haiku 64

Handpunzieren 67

Herzwochen 47

I

Inhalt 4

Internet 31

Italienisch 39

J

Jugendzentrum 74

K

Kinder 35

Kirchenbauten 19

Kita-Weiterbildung 35

Kommunikation 15

Kopfschmerztherapie 8

Kräuter 46

Krimilesung 65

Kurrentschrift 23

L

Leder 67

Legasthenie 70

Lesen 70

Lesung 64

Literatur 64

Lyrik 64

M

Römische Malerei 18

Vorromanische Malerei 18

Malerinnen 69

Medien 28

Medienarbeit 28

meldorfer theatergruppe 62

Migräne 8

Milchstraße 11

Mörderischer Kellerabend 65

N

NABU 10

Nähen 68

Nationalsozialismus 8

Neubürger/innen 9

Norwegisch 41

O

OKSH 29

Ornithologische Exkursionen 13

P

Polnisch 41

Powerpoint 2010 27

Progressive Muskelentspannung 56

Q

Qigong 56

Qualifizierung 73

R

Rhetorik 15

Rungholt 7

Russisch 42

S

Niki de Saint Phalle 22

Schach 60

Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft

7

Schreiben 70

Schwedisch 42

Selbstsicherheitstraining 15

Selbstverteidigung 14

Senioren/innen 27

Skizzieren 66

Sonnensystem 11

Spanisch 43

Stadtbücherei 75

Stadtführer/in 9

Stadtführungen 10

Stressbewältigung 25

T

Taijiquan 51

Textverarbeitung 27

Theater 62

Türkisch 44

U

Ur- und Frühgeschichte 21

V

Verbraucherzentrale

Schleswig-Holstein 11

VHS Seniorenakademie 17

Vitamaris 45

W

Wanderwege 66

Wattwanderungen 10

Webseite 32

Weihnachtshits 19

Wellness 45

William Turner 22

Word 2010 27

Wordpress 32

Worpswede 69

Y

Yoga 48

Business-Yoga 49

Hasya-Yoga 54

Hatha-Yoga 48

Kundalini-Yoga 53

Lachyoga 54

Yoga für Männer 49

Z

Zeichnen 66

Zeitmanagement 26

Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Spezial

Sie haben Fachwissen, pädagogisches Geschick und möchten

Ihr Wissen gerne weitergeben? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie haben nicht gefunden, was Sie suchen?

Informieren Sie uns bitte über Ihre Kurswünsche!

Seniorenakademie

78

VHS Meldorf, 25704 Meldorf, Süderstraße 16

Tel. 04832 9575-0 · Fax 04832 9575-5 · E-Mail: info@vhs-meldorf.de

79


30. August bis 15. September 2013

59 Veranstaltungen

in 22 Orten


Teilnahmebedingungen (Auszug)

1. Das Entgelt ergibt sich aus der aktuellen Ankündigung

der Veranstaltung. Das Entgelt wird

am ersten Veranstaltungstag fällig.

2. Sie können 3 Werktage vor Kursbeginn von

ihrer Kursusanmeldung zurücktreten, wenn kein

eingeschränktes Rücktrittsrecht angegeben

ist. Andernfalls kann die volle Kursusgebühr

eingefordert werden. Maßgebend für die Frist

ist der Eingang bei der VHS-Geschäftsstelle.

Das Fernbleiben vom Kursus gilt nicht als

Abmeldung.

Bankverbindung: Sparkasse Westholstein, BLZ 222

500 20, Kontonummer 108 480. Bitte geben Sie bei

der Einzahlung die Kursusnummer an.

Hinweis gemäß Datenschutzgesetz

Ihre Angaben zur Kursanmeldung werden ausschließlich

für interne Verwaltungszwecke verwendet.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht

Teilnahmebedingungen (Auszug)

1. Das Entgelt ergibt sich aus der aktuellen Ankündigung

der Veranstaltung. Das Entgelt wird

am ersten Veranstaltungstag fällig.

2. Sie können 3 Werktage vor Kursbeginn von

ihrer Kursusanmeldung zurücktreten, wenn kein

eingeschränktes Rücktrittsrecht angegeben

ist. Andernfalls kann die volle Kursusgebühr

eingefordert werden. Maßgebend für die Frist

ist der Eingang bei der VHS-Geschäftsstelle.

Das Fernbleiben vom Kursus gilt nicht als

Abmeldung.

Bankverbindung: Sparkasse Westholstein, BLZ 222

500 20, Kontonummer 108 480. Bitte geben Sie bei

der Einzahlung die Kursusnummer an.

Hinweis gemäß Datenschutzgesetz

Ihre Angaben zur Kursanmeldung werden ausschließlich

für interne Verwaltungszwecke verwendet.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht

Teilnahmebedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vereins Volkshochschulen in Dithmarschen e.V. als Betreiber der

Volkshochschule Meldorf liegen in der Geschäftsstelle Süderstr. 16 in 25704 Meldorf aus. Sie sind auch unter

www.vhs-meldorf.de erreichbar.

Auszug aus den AGB:

Vertragsschluss

Die Ankündigung von Veranstaltungen ist unverbindlich. Mündliche oder telefonische Anmeldungen sind verbindlich, wenn sie innerhalb von 10

Tagen mündlich oder schriftlich angenommen werden. Das gesetzliche Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften wird durch diese Regelungen nicht

berührt.

Entgelt

Das Entgelt ergibt sich aus der aktuellen Ankündigung der Veranstaltung. Das Entgelt wird am ersten Veranstaltungstag fällig. Auf Antrag kann eine

Ermäßigung des Teilnehmerentgelts bei Anmeldung nur durch die VHS-Geschäftsstelle gewährt werden für

• Sozialhilfeempfänger/innen, Arbeitslose, Schüler/innen, Auszubildende, Studenten/Studentinnen, Bundesfreiwilligendienstleistende bis zu 50

%

• Mehrfachbelegungen (Belegung verschiedenartiger Kurse in einem Semester),

für den 2. Kursus von 25 %,

für den 3. Kursus von 50 %.

• Für berufsbildende Maßnahmen und EDV-Kurse wird in der Regel keine Ermäßigung gewährt.

Organisatorische Änderungen

Es besteht kein Anspruch darauf, dass eine Veranstaltung durch einen bestimmten Dozenten durchgeführt wird. Dies gilt auch dann, wenn die

Veranstaltung mit dem Namen eines Dozenten angekündigt wurde. Der Verein Volkshochschulen in Dithmarschen kann auch sachlichem Grund Ort

und Zeitpunkt sowie die Dauer einer Veranstaltung ändern. Muss eine Veranstaltungseinheit ausfallen, kann sie nachgeholt werden. Ein Anspruch

hierauf besteht nicht.

Rücktritt und Kündigung durch den Verein Volkshochschulen in Dithmarschen

Die Mindestzahl der Teilnehmer wird in der Ankündigung der Veranstaltung angegeben. Sie beträgt mangels einer solchen Angabe 8 Personen. Wird

diese Mindestzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter vom Vertrag zurücktreten. Der Veranstalter kann ferner vom Vertrag zurücktreten oder ihn

kündigen, wenn eine Veranstaltung aus Gründen, die er nicht zu vertreten hat, ganz oder teilweise nicht stattfinden kann. In diesem Fall wird das

Entgelt nach dem Verhältnis der abgewickelten Einheiten zum Gesamtumfang der Veranstaltung geschuldet. Das gilt nicht, wenn die Berechnung

der erbrachten Teilleistung für den Vertragspartner unzumutbar wäre, insbesondere wenn die erbrachte Teilleistung für den Teilnehmer ohne Wert ist.

Wird das geschuldete Entgelt nicht innerhalb von 10 Tagen nach Veranstaltungsbeginn entrichtet, kann der Verein Volkshochschulen in Dithmarschen

unter Androhung des Rücktritts eine Nachfrist zur Bezahlung setzen und sodann vom Vertrag zurücktreten. Der Vertragspartner schuldet in

diesem Fall vorbehaltlich weitergehender Ansprüche für die Bearbeitung eine Vergütung von 5 %, höchstens € 20,00.

Der Verein Volkshochschulen in Dithmarschen kann in den Fällen des § 314 BGB kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere in folgenden

Fällen vor:

• Gemeinschaftswidriges Verhalten trotz vorangehender Abmahnung und Androhung der Kündigung durch den Dozenten, insbesondere Störung

durch Lärm- und Geräuschbelästigung oder durch schlechtes Verhalten,

• Ehrverletzungen aller Art gegenüber Teilnehmern, Kursleitern oder Beschäftigten des Vereins Volkshochschulen in Dithmarschen,

• Diskriminierung von Personen wegen persönlicher Eigenschaften,

• Missbrauch der Veranstaltung für parteipolitische oder weltanschauliche Zwecke oder für Agitationen aller Art,

• Beachtliche Verstöße gegen die Hausordnung.

• Statt einer Kündigung kann der Veranstalter den Teilnehmer auch von einer Veranstaltungseinheit ausschließen.

• Der Vergütungsanspruch des Veranstalters wird durch eine solche Kündigung oder durch einen Ausschluss nicht berührt.

Kündigung und Widerruf durch den Vertragspartner

Weist die Veranstaltung einen Mangel auf, der geeignet ist, das Ziel der Veranstaltung nachhaltig zu beeinträchtigen, hat der Vertragspartner den

Verein Volkshochschulen in Dithmarschen auf den Mangel hinzuweisen und ihm innerhalb einer zu setzenden angemessenen Nachfrist Gelegenheit

zu geben, den Mangel zu beseitigen. Geschieht dies nicht, kann der Vertragspartner nach Ablauf der Frist den Vertrag aus wichtigem Grund

kündigen. Der Vertragspartner kann den Vertrag kündigen, wenn die weitere Teilnahme an der Veranstaltung wegen organisatorischer Änderungen

unzumutbar ist. In diesem Fall wird das Entgelt nach dem Verhältnis der abgewickelten Teileinheiten zur gesamten Veranstaltung geschuldet. Dies

gilt nicht, wenn die Berechnung der erbrachten Teilleistung für den Vertragspartner unzumutbar wäre, insbesondere wenn die erbrachte Teilleistung

für den Teilnehmer wertlos ist.

Sie können 3 Werktage vor Kursbeginn von ihrer Kursusanmeldung zurücktreten, wenn kein eingeschränktes Rücktrittsrecht angegeben ist. Andernfalls

kann die volle Kursusgebühr eingefordert werden. Maßgebend für die Frist ist der Eingang bei der VHS-Geschäftsstelle. Das Fernbleiben vom

Kursus gilt nicht als Abmeldung. Dozenten sind zur Entgegennahme von Rücktrittsmeldungen etc. nicht berechtigt, sondern nur die VHS-Geschäftsstelle!

Für alle Veranstaltungen mit der Kennzeichnung „Eingeschränktes Rücktrittsrecht“ ist ein Rücktritt ohne Zahlungsverpflichtung nur möglich, wenn Sie

sich bei der VHS-Geschäftsstelle abgemeldet haben:

bei Wochenendveranstaltungen 4 Werktage vor Beginn

bei Bildungsurlaubsveranstaltungen 10 Werktage vor Beginn.

Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.

Macht der Vertragspartner von einem ihm zustehenden gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so hat sie bereits erhaltene Unterrichtsmaterialien

zurückzugeben.

Schadenersatzansprüche

Schadenersatzansprüche gegen den Verein Volkshochschulen in Dithmarschen sind ausgeschlossen, außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Dieser Ausschluss gilt dann nicht, wenn der Verein Volkshochschulen in Dithmarschen Pflichten schuldhaft verletzt, die das Wesen des Vertrages

ausmachen, ferner nicht bei einer schuldhaften Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Teilnehmers.


DIE GANZE WELT DER

BERNSTEINE

Meldorfer BernsteinZimmer · Zingelstraße 39 (Fußgängerzone) · 25704 Meldorf

Tel: 04832 - 52 40 · Mo. - Fr. 10 - 18, Sa. 10 - 13 Uhr · www.nordschmuck.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine