„Archivalie des Monats“ - Stadt Bitterfeld-Wolfen

bitterfeld.wolfen.de

„Archivalie des Monats“ - Stadt Bitterfeld-Wolfen

Archivale des Monats

AB Wo 622

Wolfen-Nord“

September 2013


FA Wo 73/700

FA Wo 2004

FA Wo 73/705


Archivale des Monats

AB Wo 622

Wolfen-Nord“

Die Broschüre mit dem Titel „ Wolfen-Nord sozialistisches

Wohngebiet“ ist in der Archivbibliothek des Stadtarchivs im OT

Wolfen unter der Signatur AB Wo 622 abgelegt.

Sie wurde zu Ehren des 25. Jahrestages der Gründung der

sozialistischen Deutschen Demokratischen Republik

herausgegeben.

1960 konnte man in der Juliausgabe der „Freiheit“ lesen: „Eines

Tages kamen Arbeiter mit Schaufeln, Planierraupen gesellten

sich dazu. Zwischen Wolfen und Bobbau, da wo rechts und

links die kleinen Häuser den Feldern weichen, schiebt ein

Rapid-Kran seinen Ausleger wie einen riesigen Fühler in die

Luft. Der 15. Juli 1960, ein Freitag, ist ein besonderer Tag in der

Geschichte des Neubaugebietes. Die Mitglieder der Brigade

Standke haben die Fertigteile für den Keller des ersten Blockes

errichtet, in dem eine Urkunde eingemauert wurde, die der

Nachwelt von dem großen Bauvorhaben unserer sozialistischen

Demokratie berichten wird.“

Als 1970 das sozialistische Neubaugebiet Wolfen-Nord sein 10-

jähriges Bestehen feierte, konnte folgende Bilanz gezogen

werden: 74 Wohnblöcke fertiggestellt und 9000 Menschen in

Neubauwohnungen eingezogen.

Im Wohngebiet Wolfen-Nord siedelten sich auch viele Sozial -

und Dienstleistungseinrichtungen an wie beispielsweise:

Schulen und Kinderkrippen bzw. Kindergärten, Kaufhallen,

Friseursalon, Apotheke, Sparkasse oder das Postamt.

Heute, im Jahr 2013 stehen in Wolfen-Nord viele Wohnungen

leer, einige Blöcke wurden bereits abgerissen. Dennoch

befinden sich im Wohngebiet auch heute noch viele Sozial- und

Dienstleistungseinrichtungen.


weitere Quellen zum Thema:

Video V 50 – Wolfen-Nord (gesendet 09.09.2002).

Plakate und Programme 0/35 A2 – 25 Jahre Wolfen-Nord,

junge Stadt und frohe Leute. 1985.

Plan 15/47 – Entwurfsplanung Wolfen-Nord 1. und 2.

Wohnkomplex. 1962-1970.

AB Wo 5 – Vom Neubaugebiet zur lebendigen Stadt:

Stadtentwicklung Wolfen-Nord. 1993.

AB Wo 2823 – Mappe Wolfen-Nord Stadtzentrum –

städtebauliche Leitplanung. 1978.

AB Wo 2878 – Wohnen und Leben in Wolfen-Nord – von der

Schlafsiedlung zum lebendigen Stadtteil. 1999.

FA Wo 2004 – Hochhaus Wolfen-Nord. 1988.

FA Wo 73/700 – Wohnkomplex IV. vor 1989.

FA Wo 73/701 – Wohnkomplex IV. vor 1989.

FA Wo 73/702 – Wohnkomplex IV. vor 1989.

FA Wo 73/705 – I. Wohnkomplex Wolfen-Nord. um 1975.

FA Wo 33/7283 – Wolfen-Nord Wohnkomplex I. um 1990.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine