Festprogramm - RhB

rhb.ch

Festprogramm - RhB

29./30. Juni 2013

Festprogramm

Bever — Zuoz — Lavin — Scuol


Inhalt

Fahrpläne

Klappseite vorne

Bun di, Grüezi, Allegra 1

Billette und Anreise 3

Festprogramm

Bever 4

Zuoz 6

Lavin 8

Scuol 10

Übersichtskarte 12

Extrazüge 15

Jubiläumsausstellungen /«camera obscura» 17

Rollende Konzertbühne 18

Wettbewerb 21

Clà Ferrovia 22

Erbtage 2013 23

Sponsoren 24

Rail Shop 25

Die RhB im Netz

Freizeit-Bons

Klappseite hinten

Jubiläums-Fahrpläne:

Damit Sie zur richtigen Zeit

am richtigen Ort sind.

www.rhb.ch/bever-scuol

Programmänderungen vorbehalten


Fahrpläne Regelzüge

Samstag und Sonntag, 29./30. Juni 2013

Samedan — Scuol-Tarasp

Samstag / Sonntag

Samedan 09.14 20.14 21.14 22.14

Bever 09.17 20.17 21.17 22.16

La Punt - Chamues-ch x 09.21 20.21 21.21 22.21

Madulain x 09.23 20.23 21.23 22.22

Zuoz 09.27 20.27 21.27 22.26

S-chanf x 09.29 20.29 21.29 22.28

Cinuos-chel-Brail x 09.34 20.34 21.34 22.32

Zernez 09.49 20.47 21.47 22.46

Susch x 09.55 20.53 21.53 22.52

Sagliains | Umsteigen |

Fahrplanmässige Züge im Stundentakt

Lavin x 10.04 21.00 22.00 23.01 R23.49

Guarda x 10.08 21.04 22.04 23.05 R23.52

Ardez x 10.12 21.08 22.08 23.09 R23.56

Ftan Baraigla x 10.17 21.13 22.13 23.14 R00.02

Scuol-Tarasp 10.23 21.18 22.18 23.20 R00.07

Scuol-Tarasp — Samedan

Samstag / Sonntag

Scuol-Tarasp 09.34 20.40 21.40 R22.34

Ftan Baraigla 09.36 20.42 21.42 R22.36

Ardez x 09.42 20.48 21.48 R22.42

Guarda x 09.47 20.52 21.52 R22.46

Lavin 09.51 20.56 21.56 R22.49

Fahrplanmässige Züge im Stundentakt

Sagliains x | Umsteigen

Susch x 09.58 21.05 22.05 22.56

Zernez 10.08 21.13 22.13 23.04

Cinuos-chel - Brail x 10.18 21.23 22.23 23.14

S-chanf 10.23 21.27 22.27 23.18

Zuoz x 10.27 21.34 22.34 23.23

Madulain x 10.29 21.36 22.36 23.25

La Punt - Chamues-ch x 10.32 21.38 22.38 23.27

Bever x 10.37 21.43 22.43 23.31

Samedan 10.42 21.49 22.49 23.36

x Halt auf Verlangen

R Verkehrt nur am Samstag, 29.06.2013

Anschlusszüge siehe www.rhb.ch


Fahrpläne Extrazüge

Samstag und Sonntag, 29./30. Juni 2013

Samedan — Scuol-Tarasp

Samstag

Sonntag

1) * 2) 3) 1) 2)

11.22 12.20 23.31 10.20 11.20

11.27 12.26 23.35 10.26 11.26

| | 23.40 | |

| | 23.42 | |

11.41 12.58 23.46 10.41 11.41

| | 23.49 | |

| | 23.54 | |

12.06 13.25 00.06 11.06 12.07

| | 00.14 | |

| | | | |

12.31 13.41 00.18 11.23 12.24

| | 00.23 | |

| | 00.28 | |

| | 00.34 | |

12.58 14.06 00.37 11.58 13.04

Samedan — Chur

Samstag

Samedan 23.05

Bever 23.10

Bergün / Bravuogn 23.37

Filisur 23.50

Tiefencastel 00.04

Thusis 00.21

Reichenau-Tamins 00.39

Domat / Ems 00.43

Chur 00.49

3)

Scuol-Tarasp — Samedan

Samstag

Sonntag

2) 1) 2) 1) 2)

9.55 14.47 15.55 12.45 13.50

| | | | |

| | | | |

| | | | |

10.30 15.14 16.30 13.30 14.30

| | | | |

| | | | |

10.48 15.32 16.48 13.48 14.48

| | | | |

| | | | |

11.14 15.56 17.17 14.15 15.18

| | | | |

| | | | |

11.34 16.11 17.32 14.32 15.32

11.36 16.13 17.35 14.35 15.35

Zuoz — Bever — Chur

Sonntag

4)

Zuoz 15.05

Bever 15.30

Bergün / Bravuogn 16.00

Filisur 16.18

Tiefencastel 16.33

Thusis 16.54

Reichenau-Tamins 17.18

Chur 17.27

1) Historischer Eröffnungszug:

Lok 353 «Oerlikon» mit

grünen Drittklasswagen

2) Krokodillok und

Alpine Classic Pullman Express

3) Rückreise nach Lokparade

4) Stammnetztriebzug

* Beschränkte Platzzahl

Anschlusszüge siehe www.rhb.ch


Bun di, Grüezi, Allegra

«Die Unvollendete – aber Besondere»

Ich spreche nicht von Franz Schuberts berühmter Symphonie

Nr. 7 – besser bekannt als die «Unvollendete» – sondern

von Prof. Friedrich Hennings Bahnstrecke von Bever nach

Scuol-Tarasp, welche nun ihr 100-jähriges Jubiläum feiert.

Hennings, bekannt als Vater der Albulabahn, wurde 1903 von

der RhB beauftragt, ebenfalls ein Projekt für die Erschliessung

des Unterengadins auszuarbeiten – mit geplanter Weiterführung

von Scuol nach Pfunds, mit Anschluss an die ebenfalls

geplante Reschenbahn von Meran nach Landeck an der Arlbergbahn.

Der erste Weltkrieg verhinderte diese Pläne jedoch.

Ebenso leicht nachzuvollziehen ist das Prädikat «besonders»:

Landschaftlich durch die harmonische Einfügung in die unvergleichliche

Siedlungs- und Bergwelt des Unter- und Oberengadins,

kulturell durch die verschiedenen (Sprach-) Regionen

im Herzen des Dreiländerecks Italien-Österreich-Schweiz,

touristisch im Sommer und Winter und nicht zuletzt auch eisenbahntechnisch

durch die spektakuläre Linienführung und

die pionierhafte Elektrifizierung zur Eröffnung im Jahre 1913.

«Besonders» auch die 1999 erfolgte Ergänzung mit der Vereinastrecke

zur attraktiven Erschliessung des Unterengadins

und des Münstertals mit öffentlichem Verkehr und Autoverlad.

Diese besondere Bedeutung und Begeisterungsfähigkeit

wird die Jubilarin mit Bestimmtheit auch in Zukunft haben.

Ich wünsche Ihnen ein «vollendetes» Erlebnis am Jubiläumsanlass

und danke allen beteiligten Gemeinden und Partnern

für Ihre grosse Unterstützung.

Hans Amacker

Direktor

1


Mobility and Logistics / Rail Systems – www.siemens.ch

Wie kann ich die Zukunft

mitgestalten?

Siemens fördert den Wissenschafts-Nachwuchs der

Schweiz. Und damit innovative, umweltbewusste

Mobilitätslösungen.

2

Infrastructure & Cities Sector


Billette und Anreise

«Einfach für Retour» an die Jubiläumsstrecke

Mit der Aktion «Einfach für Retour» bieten die Rhätische

Bahn, PostAuto Graubünden und Engadin Bus ein verlockendes

Angebot für die Reise an die Jubiläumsstrecke.

Das Angebot gilt für Fahrten innerhalb des Kantons Graubünden.

Kinder mit Junior-/Enkelkarte fahren in Begleitung

mindestens eines Eltern- oder Grosselternteils sogar

gratis mit!

Und so profitieren Sie

Kaufen Sie ein einfaches Billett für die Fahrt zu Ihrem

gewünschten Festort (Bever, Zuoz, Lavin oder Scuol). Die

Rückfahrt ist während der Festtage gratis. Einzige Bedingung:

Das Billett muss bei einem der RhB-Infostände

auf den Festplätzen abgestempelt werden.

Anschliessend kommt das Jubiläumsbillett zum Zuge:

RhB-Jubiläumsbillett

Das RhB-Jubiläumsbillett (Tageskarte, 2. Klasse) berechtigt

zu beliebigen Fahrten auf der Jubiläumsstrecke zwischen

Bever und Scuol. Es können sämtliche Regel- und Sonderzüge

benutzt werden. Das Jubiläumsbillett ist entlang der

Jubiläumsstrecke an den bedienten RhB-Bahnhöfen und

RhB-Infoständen auf allen Festplätzen erhältlich.

Spezialpreis

CHF 20.00 für Erwachsene

CHF 10.00 für Kinder (6 - 16 Jahren) und

Erwachsene mit Halbtax

3


Bever

Festprogramm 29. / 30.06.2013

10.30 – 11.00

16.10 – 16.40

21.50 – 23.00

19.00 – 02.00

12.00 – 15.00

15.00 – 18.00

18.00 – 02.00

09.00 – 11.00

10.10 – 10.40

15.00 – 15.30

09.30 – 12.00

12.00 – 16.00

Samstag, 29.06.2013

Festplatz Bahnhofareal


Rudè da Chant (Engadiner Gesangsring)


Rollende Konzertbühne – The Vintage Big Band


RhB Jubiläums-Lokparade

Festplatz altes Zeughaus


Pete Dixon Band (Country)

Festplatz Mulin


Oberengadiner Jodelchor (in mehreren Blöcken)


Chapella Buntun und Volkstanzgruppe Oberengadin


DJ Rolf – Golden Oldies (Goldies)

Sonntag, 30.06.2013

Festplatz Bahnhofareal


Sonntagsbrunch


Rollende Konzertbühne – Ils Fränzlis da Tschlin


Nostalgie-Chörli Bad Ragaz (19. / 20. Jh.)

Festplatz Mulin


Blasmusik der Rhätischen Bahn (2 Blöcke)


Chapella Trais Fluors

Samstag (10.00 – 18.00) / Sonntag (10.00 – 16.00)

Festplatz Bahnhofareal


RhB Erlebniszelt «Erben» inkl. Infostand und Railshop

gem. Fahrplan

Historischer Zug (Eröffnungszug)

gem. Fahrplan

Alpine Classic Pullman Express


Ausstellung «100 Jahre Elektrifizierung der RhB»


Festwirtschaft der Beverser Gastronomen und Alpine Catering

Festplatz altes Zeughaus


Kinderprogramm, Hüpfburg


Torwand- und Armbrustschiessen, Bullenreiten


Festwirtschaft im Zelt (Grill)

Festplatz Mulin


Festwirtschaft im Zelt (kalte Köstlichkeiten)

Höhepunkt

Samstag, 21.50 – 23.00 Uhr

100 Jahre unter Strom (1913 – 2013)

Grosse Jubiläumsparade mit elektrischen

Lokomotiven aus allen Zeitepochen.

4

In Bever sind Sa / So keine Parkplätze vorhanden!


Bever

Program da festa dals 29 / 30-06-2013

10.30 – 11.00

16.10 – 16.40

21.50 – 23.00

19.00 – 02.00

12.00 – 15.00

15.00 – 18.00

18.00 – 02.00

09.00 – 11.00

10.10 – 10.40

15.00 – 15.30

09.30 – 12.00

12.00 – 16.00

tenor urari

tenor urari

Sanda, ils 29-06-2013

Plazza da festa areal da la staziun


Rudè da Chant Engiadina


Palc da concert rudlant – The Vintage Big Band


VR parada da locomotiva da giubileum

Plazza da festa arsenel vegl


Band da Pete Dixon (country)

Plazza da festa Mulin


Cor da jodleders d’Engiadin’Ota (in püs blocs)


Chapella Buntun e gruppa da sot d’Engiadin’Ota


DJ Rolf – Golden Oldies (Goldies)

Dumengia, ils 30-06-2013

Plazza da festa areal da la staziun


Brunch da dumengia


Palc da concert rudlant – Ils Fränzlis da Tschlin


Nostalgie-Chörli Bad Ragaz (19. / 20. tschientiner)

Plazza da festa Mulin


Musica da tola da la Viafier Retica (2 blocs)


Chapella Trais Fluors

Sanda (10.00 – 18.00) / Dumengia (10.00 – 16.00)

Plazza da festa areal da la staziun


Tenda d’evenimaints «eredis» VR incl. stand d’info e Railshop


Tren istoric (tren d’avertüra)


Alpine Classic Pullman Express


Exposiziun «100 ans electrificaziun da la VR»


Ustaria illa tenda da festa culs gastronoms da Bever

ed Alpine Catering

Plazza da festa vegl arsenel


Program per iffaunts, chastè-trampolin


Paraid da gols, trer cul balaister ed ir a sella a tors


Ustaria illa tenda da festa (gril)

Plazza da festa Mulin


Ustaria illa tenda da festa (delicatezzas fraidas)

Punct culminant

Sanda, 21.50 – 23.00

100 ans «suot» forza electrica (1913 – 2013)

Granda parada da giubileum cun locomotivas

electricas da tuot las epocas.

A Bever nu do que sa / du üngünas plazzas da parker!

5


Zuoz

Festprogramm 29. / 30.06.2013

10.00 – 14.00

11.45 – 12.15

13.00 – 14.00

14.30 – 15.00

15.00 – 16.00

09.30 – 09.45

09.50 – 10.20

10.30 – 11.30

11.30 – 12.00

13.30 – 14.00

14.00 – 14.20

15.00 – 16.00

gem. Fahrplan

gem. Fahrplan

Samstag, 29.06.2013


Chapella Buntun


Rudè da Chant (Engadiner Gesangsring)


Kettensägen Show / Holzskulpturen


Rollende Konzertbühne – The Vintage Big Band


Romanischer Rock mit Dario Widmer

Sonntag, 30.06.2013


Jagdhornbläser Piz Colani


Frühschoppen mit der Musikgesellschaft S-chanf


Kettensägen Show / Holzskulpturen


Rollende Konzertbühne – Ils Fränzlis da Tschlin


Taufe neuer RhB-Stammnetz-Triebzug


Nostalgie-Chörli Bad Ragaz (19. / 20. Jh.)


Romanischer Rock mit den Rebels

Samstag (10.00 – 18.00) / Sonntag (10.00 – 16.00)


RhB Infostand mit Railshop


Historischer Zug (Eröffnungszug)


Alpine Classic Pullman Express

«login» Berufsschau mit Draisinenfahren (Schienenvelo)


Loksimulator / Besichtigung im «Allegra»-Triebzug


Dorfführungen (stündlich, inkl. Kaffee / Apéro)


Badilatti's Kaffee Museum


Lyceum Alpinum – Die weite Welt in unserem Tal

«Chalandamarz» Brauch


Schwingen für Kinder und Erwachsene


Festwirtschaft im Zelt

Höhepunkt

Sa, 10.00 – 18.00 Uhr / So, 10.00 – 16.00 Uhr

Loksimulator im neuen «Allegra»-Triebzug

Traumberuf RhB-Lokführer: Einmal selber den

neuen Zug über die schönsten Strecken der RhB

fahren. Anmeldung beim RhB-Infostand.

6


Zuoz

Program da festa dals 29 / 30-06-2013

10.00 – 14.00

11.45 – 12.15

13.00 – 14.00

14.30 – 15.00

15.00 – 16.00

09.30 – 09.45

09.50 – 10.20

10.30 – 11.30

11.30 – 12.00

13.30 – 14.00

14.00 – 14.20

15.00 – 16.00

Sanda, ils 29-06-2013


Chapella Buntun


Rudè da Chant Engiadina


Show cun resgias a motor / sculpturas da lain


Palc da concert rudlant – The Vintage Big Band


Rock rumauntsch cun Dario Widmer

Dumengia, ils 30-06-2013


Gruppa da corns da chatscha Piz Colani


Concert da bunura bod da la Societed da musica da S-chanf


Show da resgias da motor / sculpturas da lain


Palc da concert rudlant – Ils Fränzlis da Tschlin


Battaisem dal nouv tren ad autotracziun da la rait da basa


Nostalgie-Chörli Bad Ragaz (19. / 20. tschientiner)


Rock rumauntsch dals Rebels

Sanda (10.00 – 18.00) / Dumengia (10.00 – 16.00)


Stand d’info VR e Railshop

tenor urari

Tren istoric (tren d’avertüra)

tenor urari

Alpine Classic Pullman Express

«login» muostra da misters cun ir culla dresina

(velo sün aschinas)


Simulatur da locomotiva / visita dal tren ad

autotracziun «Allegra»


Visitas guidedas da la vschinauncha

(minch’ura, incl. cafè / apéro)


Museum dal café da Badilatti


Lyceum Alpinum – Il vast muond in nossa val


Üsaunza da «Chalandamarz»


Fer la luotta per iffaunts e creschieus


Ustaria illa tenda da festa

Punct culminant

Sa, 10.00 – 18.00 / Du, 10.00 – 16.00

Simulatur da locomotiva i’l nouv tren ad

autotracziun «Allegra»

Mister da sömmi - manaschunz da locomotiva da la VR:

ir üna vouta svess cul nouv tren süls pü bels tragets

da la VR. Annunzchas tal stand d’info da la VR.

7


Lavin

Festprogramm 29. / 30.06.2013

12.30 – 13.00

13.00 – 13.30

14.15 – 14.45

15.00 – 16.00

15.00 – 16.00

16.00 – 17.30

17.30 – 18.30

18.30 – 21.00

21.00 – 02.00

11.00 – 11.30

11.30 – 12.00

12.00 – 12.30

12.30 – 13.00

13.00 – 14.00

14.00 – 14.30

14.30 – 15.30

15.30 – 17.00

gem. Fahrplan

gem. Fahrplan

Samstag, 29.06.2013


Rollende Konzertbühne – The Vintage Big Band


S-chelladers Engiadina Bassa (Treichelgruppe)


Rudè da Chant (Engadiner Gesangsring)


Musikgesellschaft Zernez


Lesung von Oscar Peer


Musikgesellschaft Brail / Männerchor Zernez


Aufführung «Janaiverin» – mit Annina Sedlacek


Raclette mit Weindegustation und Musica Tasna


Konzert einheimischer Interpreten / Bands und Barbetrieb

Sonntag, 30.06.2013


Nostalgie-Chörli Bad Ragaz (19. / 20. Jh.)


Gemischter Chor Zernez


Sketch «Ils Sparlampers»


S-chelladers Engiadina Bassa (Treichelgruppe)


Musikgesellschaft Susch


Rollende Konzertbühne – Ils Fränzlis da Tschlin


Aufführung «Janaiverin» – mit Annina Sedlacek


Musik der Rhätischen Bahn, anschliessend Musica Tasna

Samstag (10.00 – 18.00) / Sonntag (10.00 – 16.00)


RhB Infostand mit Railshop


Historischer Zug (Eröffnungszug)


Alpine Classic Pullman Express


Modelleisenbahn (Junge Modellbaufreunde RhB)


Modelleisenbahn-Rangierwettbewerb


Ausstellung «Die Laviner RhB-Ingenieure»


Jubiläumsfilm: 100 Jahre RhB Bever – Scuol-Tarasp (RTR)


Festwirtschaft


Dorfmarkt mit regionalen Produkten


Infomobil des Schweizerischen Nationalparks


Kinderfest (Hüpfburg, Geschichten, Zwergenschminken)

Betreuung von 13.00 – 16.00 Uhr, Kleinkind-Infrastruktur

Höhepunkt

Samstag, 21.00 – 02.00 Uhr

Konzert mit einheimischen Interpreten / Bands

Paulin Nuotclà, The Disasters, Polyphone, Overdose

Information und Vorverkauf unter www.lavinuoz.ch

8

Sa, 10.00 – 18.00 Uhr / So, 10.00 – 16.00 Uhr

Kinderfest mit spannendem Familienprogramm


Lavin

Program da festa dals 29 / 30-06-2013

12.30 – 13.00

13.00 – 13.30

14.15 – 14.45

15.00 – 16.00

15.00 – 16.00

16.00 – 17.30

17.30 – 18.30

18.30 – 21.00

21.00 – 02.00

11.00 – 11.30

11.30 – 12.00

12.00 – 12.30

12.30 – 13.00

13.00 – 14.00

14.00 – 14.30

14.30 – 15.30

15.30 – 17.00

tenor urari

tenor urari

Sonda, ils 29-06-2013


Palc da concert rodlant – The Vintage Big Band


S-chelladers Engiadina Bassa


Rudè da Chant Engiadina


Musica da Zernez


Prelecziun dad Oscar Peer


Musica da Brail / Coro viril Zernez


Inscenaziun da «Janaiverin» – cun Annina Sedlacek


Sairada da raclette, degustaziun da vin e Musica Tasna


Concert dad interprets indigens / bands indigenas e bar

Dumengia, ils 30-06-2013


Nostalgie-Chörli Bad Ragaz (19. / 20. tschientiner)


Coro masdà Zernez


Sketch «Ils Sparlampers»


S-chelladers Engiadina Bassa


Musica da Susch


Palc da concert rodlant – ils Fränzlis da Tschlin


Inscenaziun da «Janaiverin» – cun Annina Sedlacek


Musica da la Viafier retica seguida da la Musica Tasna

Sonda (10.00 – 18.00) / Dumengia (10.00 – 16.00)


Stand d’info cun Railshop


Tren istoric (tren d’avertüra)


Alpine Classic Pullman Express


Viafier da model (giuvens amis da models da viafier da la VR)


Viafier da model-concurrenza da randschar


Exposiziun «Ils indschegners da la VR da Lavin»


Film da giubileum: 100 ons VR Bever – Scuol-Tarasp (RTR)


Ustaria da festa


Marchà da cumün cun prodots regiunals


Mobil d’info dal Parc Naziunal Svizzer


Festa d’uffants (Chastè-trampolin, quintar istorgias e

schmincar da nanins) chüra da las 13.00 a las 16.00,

infrastructura per uffants pitschens

Punct culminant

Sonda, 21.00 – 02.00

Concert cun interprets indigens / bands indigenas

Paulin Nuotclà, The Disasters, Polyphone, Overdose

Infuormaziun e prevendita www.lavinuoz.ch

So, 10.00 – 18.00 / Du, 10.00 – 16.00

Festda d'uffants cun programm da famiglia

9


Scuol

Festprogramm 29. / 30.06.2013

11.30 – 12.00

12.30 – 13.00

14.00 – 14.45

15.00 – 15.15

15.30 – 16.00

16.15 – 16.40

16.45 – 17.15

17.30 – 20.00

20.00 – 21.00

21.30 – 24.00

24.00 – 02.00

10.00 – 14.00

13.00 – 14.00

15.30 – 16.00

16.15 – 16.45

Samstag, 29.06.2013


Rollende Konzertbühne – The Vintage Big Band


Strassenmusik mit Cha da Fö


Jahrhundertparade wie zur Eröffnung 1913


Vereinte Musikgesellschaften mit 200 Musikanten


Nostalgie-Chörli Bad Ragaz (19. / 20. Jh.)


Roundabout Tanzgruppe junger Frauen


Rudè da Chant (Engadiner Gesangsring)


Abendessen im Zelt mit DJ Blacky


Cha da Fö (romanischer Rock / Pop / Folk)


Les Sauterelles und Toni Vescoli


DJ Blacky

Sonntag, 30.06.2013


Bauernbrunch mit Chapella Jünaiver


Peder und Flurin (romanische Liedermacher)


Rollende Konzertbühne – Ils Fränzlis da Tschlin


Konzert der Cumpagnia Muttler und Ils Fränzlis da Tschlin

gem. Fahrplan

gem. Fahrplan

Samstag (10.00 – 18.00) / Sonntag (10.00 – 16.00)


RhB Infostand mit Railshop


Historischer Zug (Eröffnungszug)


Alpine Classic Pullman Express


Jubiläumsausstellung 100 Jahre Bever – Scuol-Tarasp

mit «camera obscura»


RhB Rollmaterialausstellung der Historic-Vereine


Sonderausstellung 100 Jahre RhB Bever – Scuol

im Museum d'Engiadina Bassa (alter Dorfteil)


Attraktion mit dem Seilpark Engadin


Stamparia Strada mit historischer Druckerpresse


Inszenierung «Einheimische Produkte und Spezialitäten»


PostAuto-Hüpfburg und Wettbewerb


Kindergesichter schminken


Festwirtschaft im Zelt

10

Höhepunkt

Samstag, 14.00 – 14.45 Uhr

Jahrhundertparade wie zur Eröffnung 1913

Route: Clozza – Vi – Plazzetta – Trü – Bahnhof

Grosser Festumzug mit den Meilensteinen der letzen

100 Jahre wie z. B. (Bäder-)Tourismus, Kraftwerk- und

Bergbahnbau mit Veteranen, Musik, Trachtenverein,

Chöre, Tanzgruppe und Prominenz.


Scuol

Program da festa dals 29 / 30-06-2013

11.30 – 12.00

12.30 – 13.00

14.00 – 14.45

15.00 – 15.15

15.30 – 16.00

16.15 – 16.40

16.45 – 17.15

17.30 – 20.00

20.00 – 21.00

21.30 – 24.00

24.00 – 02.00

10.00 – 14.00

13.00 – 14.00

15.30 – 16.00

16.15 – 16.45

tenor urari

tenor urari

Sonda, ils 29-06-2013


Palc da concert rodlant – The Vintage Big Band


Musica sün via cun Cha da Fö


Parada dal tschientiner sco pro l’avertüra dal 1913


Societats da musica unidas cun 200 musicants


Nostalgie-Chörli Bad Ragaz (19. / 20. tschientiner)


Roundabout: Gruppa da sot da duonnas giuvnas


Rudè da chant Engiadina


Tschaina illa tenda cun DJ Blacky


Cha da fö (rock / pop / folc rumantsch)


Les Sauterelles e Toni Vescoli


DJ Blacky

Dumengia, ils 30-06-2013


Brunch da paurs culla Chapella Jünaiver


Peder e Flurin (chantauturs)


Palc da concert rodlant – Ils Fränzlis da Tschlin


Concert da la Cumpagnia Muttler e dals Fränzlis da Tschlin

Sonda (10.00 – 18.00) / Dumengia (10.00 – 16.00)


Stand d’info VR cun Railshop


Tren istoric (tren d’avertüra)


Alpine Classic Pullman Express


Exposiziun da giubileum 100 ons Bever – Scuol-Tarasp

cun «camera obscura»


Exposiziun da material rodlant da societats istoricas


Exposiziun particulara 100 ons VR Bever – Scuol i’l museum

d’Engiadina Bassa (part veglia dal cumün)


Attracziun dal Parc da suas Engiadina


Stamparia Strada cun squitschader istoric


Inscenaziun da prodots indigens e specialitats indigenas


Chastè-trampolin in fuorma d’auto da posta e concurrenza


Schmincar fatschas d’uffants


Ustaria illa tenda da festa

Punct culminant

Sonda, 14.00 – 14.45

Parada da tschientiner sco pro l’avertüra dal 1913

Ruta: Clozza – Vi – Plazzetta – Trü – Bahnhof

Grond cortegi cun mumaints decisivs i’ls ultims 100 ons

sco p.ex. turissem (da bogn), fabricat da las ouvras

electricas e da las pendicularas cun veterans, musica,

società da custüms, cors, gruppa da sot e prominenza.

11


ÖSTER

is-V

rüsch

Schiers

Furna

Übersichtskarte

Höhepunkte

Sa / So 29. / 30.06.

Ausstellung

«100 Jahre

Elek trifizierung

der RhB»

Sa 29.06.

RhB Jubiläums-

Lokparade

«100 Jahre

unter Strom»

Sa 29.06.

16.10–16.40

So 30.6.

10.10–10.40

Bever

O b e r e n g a

La Punt Chamues-ch

Madulain

Zuoz

Sa / So 29. / 30.06.

Loksimulator im

«Allegra»-Zwei-

Strom-Triebzug

So 30.06.

Taufe neuer

RhB Stammnetz-

Triebzug

Sa 29.06.

14.30–15.00

So 30.6.

11.30–12.00

d i n

S-chanf

Cinuos-chel-Brail

Susch

Sagliains

Zernez

12


REICH

Lavin

Guarda

Ardez

U n

t e r

Ftan

e n g

Scuol-Tarasp

a d

i n

Inn

Na tiona

lpa rk

Sa 29.06.

12.30–13.00

So 30.6.

14.00–14.30

Sa / So 29. / 30.06.

Jubiläumsfilm

«100 Jahre RhB

Bever — Scuol-

Tarasp» (RTR)

Sa 29.06.

Konzert mit

einheimischen

Interpreten / Bands

Sa 29.06.

11.30–12.00

So 30.6.

15.30–16.00

Sa / So 29. / 30.06.

Jubiläumsausstellung

«100 Jahre

Bever — Scuol-

Tarasp» mit

«camera obscura»

Sa 29.06.

Jahrhundertparade

wie zur

Eröffnung 1913

inkl. 200

Musikanten

ITALIEN

Rollende Konzertbühne

Samstag, 29.06. The Vintage Big Band

Sonntag, 30.06. Ils Fränzlis da Tschlin

Details und Spielzeiten siehe Seite 18 / 19

13


Ernst Bromeis, ambassadur da l’aua «Il miracul blau»

Nossa natira. Nossa contribuziun.

Noss Grischun.

Ernst Bromeis dat enconuschientschas ecologicas al Grischun.

Nus dain ad el noss sustegn.

Mintga di s’engaschan umans davant e davos las culissas per anc dapli

qualitad da viver en il Grischun. Perquai che nus partain quella finamira

cun els, ans engaschain nus mintg’onn en passa 300 projects grischuns

dal champ cultural, sportiv, economic e social. Nus essan loschs da pudair

contribuir en questa moda a la diversitad ed a l’identitad dal Grischun.

www.gkb.ch/engagements

14 Crescher cuminaivlamain.


Extrazüge

Extrazüge am Festwochenende

Verschiedene Erlebniszüge auf der ganzen Linie sorgen

für eine zugkräftige Verbindung vom einen Festplatz zum

andern. Nebst den fahrplanmässigen Zügen verkehren folgende

zusätzliche Erlebniszüge:

Alpine Classic Pullman Express

Es sind nicht nur die bequemen Fauteuils, die romantischen

Erkerfenster, die wundervollen Fenstertischchen

oder das kostbare Teakholz, welche die Eleganz des Alpine

Classic Pullman ausmachen – der mondäne und beliebte

Luxuszug der 30er-Jahre führt als besondere Attraktion

den schönsten RhB-Gesellschaftswagen: den Piano-Bar-

Wagen. An diesem Wochenende sind die Jubiläumsbillette

der zweiten Klasse auch für diesen Erstklass-Zug gültig.

Historischer Zug

Wie an no da zumal zieht die Ge 4/6, Nr 353 «Oerlikon» die

grünen Drittklasswagen durchs Engadin. Diese Zusammensetzung

entspricht praktisch einer Orginalkomposition aus

der Eröffnungszeit. Am Samstag wird im Gepäckwagen

vom historischen Club «1889» eine Bar betrieben und

am Sonntag erzählt dort «Clà Ferrovia», der beliebte RhB

Kinder-Kondukteur seine abenteuerlichen Geschichten.

15


Zuverlässig zum Stillstand

.2010 09:01 Seite 7000

Zuverlässig

zum Stillst

uverlässig zum Stillstand

Stillstand

rtner

ovative

m- undIhr Partner für

luftsysteme

und Druckluftinnovative

Vakuum-

Bremssysteme

FACTO AG

Gewerbezone Rötzmatt-Gheid

Gheidgraben 6, CH-4600 Olten

Telefon+41 (0)62 212 15 80

Telefax+41 (0)62 212 54 85

www.facto-ag.ch

info@facto-ag.ch

Ihr Partner

für innovative

Vakuum- und

Druckluft-

Bremssysteme

FACTO AG

Gewerbezone Rötzmatt-Gheid

Gheidgraben 6, CH-4600 Olten

Telefon+41 (0)62 212 15 80

Telefax+41 (0)62 212 54 85

www.facto-ag.ch

info@facto-ag.ch

FACTO AG

Gewerbezone Rötzm

Gheidgraben 6, CH-

Telefon+41 (0)62 212

Telefax+41 (0)62 212

www.facto-ag.ch

info@facto-ag.ch


Jubiläumsausstellungen

mit «camera obscura»

Jubiläumsausstellung 100 Jahre Bever – Scuol-Tarasp

mit «camera obscura»

Erfahren Sie Spannendes über den Bahnbau, besichtigen

Sie die Meilensteine der Jubiläumsstrecke und machen Sie

überraschende Entdeckungen in der originellen «camera

obscura» (Dunkelkammer) – ein Besuch lohnt sich.

Bis 30. Oktober 2013 täglich am Bahnhof Scuol-Tarasp

Sonderausstellung im Museum d'Engiadina Bassa

Das Museum d'Engiadina Bassa (Talmuseum) im alten Dorfteil

von Scuol zeigt eine Sonderausstellung zum RhB Jubiläum

100 Jahre Bever – Scuol-Tarasp.

Samstag, 29. Juni 2013, 10.00 – 18.00 Uhr

Sonntag, 30. Juni 2013, 10.00 – 16.00 Uhr

Juli bis Oktober: Di – Fr, 16.00 – 18.00 Uhr

100 Jahre Elektrifizierung – Ausstellung im Bahnwagen

Seit dem 1. Juli 1913 verbindet die Rhätische Bahn Bever

im Oberengadin mit Scuol im Unterengadin. Die Linie

wurde von Beginn weg elektrisch betrieben. Ein Novum

bei der Rhätischen Bahn!

In einem Bahnwagen werden die wichtigsten Etappen

über diese Elektrifizierung vorgestellt.

Samstag / Sonntag, 29. / 30. Juni 2013 am Bahnhof Bever

Juli bis Oktober 2013 am Bahnhof Scuol-Tarasp

Auskünfte und Informationen

Bahnhof Scuol-Tarasp

Tel +41 (0)81 288 58 17

scuol-tarasp@rhb.ch

www.rhb.ch/bever-scuol

17


Rollende Konzertbühne

The Vintage Big Band / Ils Fränzlis da Tschlin

The Vintage Big Band

Vintage bedeutet hervorragend, altes Modell, alt, altmodisch,

auch Spitzenjahrgang, wenn von Wein die Rede ist.

Genauso alt aber oho ist die Musik, die The Vintage Big

Band am liebsten spielen.

Die Band ist auf fetzige Feelgood-Musik spezialisiert: Die

Stimmung der Swing-Ära vermag The Vintage Big Band

mit unvergesslichen Klassikern aus dem Repertoire von

Glenn Miller, Count Basie oder Benny Goodman überzeugend

heraufzubeschwören und mit verführerischen Latin-

Nummern (Bossa Nova, Cha Cha Cha etc.) sorgt sie dafür,

dass Tanzbein-Fanatiker ebenso auf ihre Rechnung kommen

wie Nostalgiker.

The Vintage Big Band überzeugte Jazzliebhaber am letztjährigen

Festival da Jazz St. Moritz.

Samstag, 29. Juni 2013

Scuol 11.30 – 12.00 Uhr

Lavin 12.30 – 13.00 Uhr

Zuoz 14.30 – 15.00 Uhr

Bever 16.10 – 16.40 Uhr

18


Ils Fränzlis da Tschlin – Weltmusik mit Tschliner Wurzeln

«I vegnan ils Fränzlis!» Erschallte dieser Ruf durchs Dorf,

wusste die Jugend: Heute wird bis spät in den Morgen

hinein getanzt.

Die Fränzlis gehörten zur Dynastie der Familie Waser, die

in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aus der Innerschweiz

über das Bündner Oberland ins Engadin eingewandert

ist. Ihr berühmtester und mittlerweile legendärer

Vertreter, der blinde Geiger Franz-Josef «Fränzli» Waser,

liess sich in Chaflur bei Strada nieder. Mit seinem Vater

und seinen Brüdern spielte er um 1870 in der ganzen

Region zum Tanz auf.

Die Fränzlis da Tschlin führen diese Tradition seit 1982

weiter und geben Konzerte in der Schweiz und im Ausland.

Die «neuen Fränzlis» spielen nicht ausschliesslich traditionelle

Tänze, sie bewegen sich mit Lust und Freude in allen

Musikstilen und bringen die verschiedensten Elemente in

ihre Musik ein. Vom Volksmusikfan bis zum Klassikfreak

kommen alle bei den Konzerten auf ihre Rechnung.

Domenic Janett, Klarinette / Men Steiner, Geige / Cristina Janett, Cello

Madlaina Janett, Bratsche / Curdin Janett, Kontrabass

Sonntag, 30. Juni 2013

Bever 10.10 – 10.40 Uhr

Zuoz 11.30 – 12.00 Uhr

Lavin 14.00 – 14.30 Uhr

Scuol 15.30 – 16.00 Uhr

Scuol 16.15 – 16.45 Uhr mit der Cumpagnia Muttler

19


Wettbewerb

Nationalparktiere

Tiere vor dem Zugfenster beobachten und gewinnen

Natur und Öffentlicher Verkehr sind ein ideales Paar. Der

Schweizerische Nationalpark und die Rhätische Bahn

zelebrieren das bereits seit 99 Jahren.

Zum Jubiläum der 100-jährigen RhB-Strecke zwischen

Bever und Scuol-Tarasp haben sich deshalb zehn unterschied

liche Nationalparktiere einen ganz besonderen

Wettbewerb ausgedacht: Zwischen Cinuos-chel und Zernez

lassen sie sich in der Nähe der Gleise bergseits vom Zug

aus beobachten. Die Aufgabe besteht darin, die Tiere in

der Reihenfolge, in der sie sich aufgestellt haben, auf dem

Wettbewerbstalon zu nummerieren.

Unter den eingesandten und korrekten Antwortkarten

werden viele attraktive Preise verlost: Von einer Übernach

tung mit Halbpension in der Chamanna Cluozza, über

eine Fahrt mit dem Bernina Express bis zu einer geführten

Wanderung im Nationalpark.

Info- und Wett bewerbsflyer sind auf allen Festplätzen,

an den bedienten RhB-Bahnhöfen im Engadin sowie beim

Zugpersonal erhältlich. Der Wettbewerb läuft bis Ende

August.

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter

www.rhb.ch/bever-scuol

www.nationalpark.ch/news

Mitmachen und gewinnen!

100 Jahre echt wild

Wussten Sie, dass der Schweizerische Nationalpark

2014 sein 100-Jahr Jubiläum

feiert? Sie dürfen jetzt schon gespannt

sein! www.nationalpark.ch/jubilaeum

21


Clà Ferrovia

Reise im historischen Zug

Am 30. Juni 2013 ist Clà Ferrovia, der Kinder-Kondukteur

der Rhätischen Bahn, auf der Jubiläumsstrecke unterwegs.

Dieser besondere Kondukteur ist heimlich auch so

etwas wie ein Bahnpirat. Er erzählt Geschichten um die

Bahn, über die Landschaft, Tunnels und sein abenteuerliches

Leben.

Clà reist mit seinem Bahnwagen am Sonntag, 30. Juni um

10.26 Uhr von Bever nach Scuol-Tarasp und um 12.45 Uhr

von Scuol-Tarasp nach Bever.

Fahrplan

Samedan ab 10.20 Scuol-Tarasp ab 12.45

Bever ab 10.26 Lavin ab 13.30

Zuoz ab 10.41 Zernez ab 13.48

Zernez ab 11.06 Zuoz ab 14.15

Lavin ab 11.23 Bever ab 14.32

Scuol-Tarasp an 11.58 Samedan an 14.35

Noch günstiger reisen Sie mit dem Jubiläumsticket (siehe Seite 3).

Auf allen vier Festplätzen unterhalten wir auch unsere

kleinen Gäste mit speziellen Kinderaktivitäten. Weitere

Infos zu Clà Ferrovia unter www.cla-ferrovia.ch

Bitte einsteigen, liebe Kinder!

22


Erbtage 2013

Führerstandsfahrten zu gewinnen

Möchten Sie zu unseren offiziellen Erben gehören?

Seit 2008 trägt die spektakuläre Strecke «Rhätische Bahn

in der Landschaft Albula/Bernina» zwischen Thusis und

Tirano die Auszeichnung UNESCO Welterbe. Dieses Erbe soll

nicht ungeteilt bleiben. Wie bereits im vergangenen Jahr

möchten wir mit den «Erbtagen» auch heuer ausgefallene

Bahnerlebnisse mit unseren Facebook-Fans teilen.

Den ersten Erbtag im 2013 verlosen wir exklusiv während

des Jubiläums Bever – Scuol-Tarasp und nur im UNESCO-

Erlebniszelt unter allen RhB-Fans mit Facebook-Account:

10 glückliche Gewinner dürfen sich über eine Führerstandsfahrt

auf der UNESCO Welterbestrecke freuen.

Im UNESCO-Erlebniszelt in Bever erhalten Sie während

der Jubiläums-Feierlichkeiten ausserdem jede Menge

Informationen zu den bahntechnischen Meisterleistungen,

die vor mehr als hundert Jahren beim Bau von

kühnen Viadukten und raffinierten Kehrtunnels vollbracht

wurde.

Kommen Sie vorbei, loggen Sie sich ein und steigen Sie

vielleicht schon bald ganz vorne ein!

Erbtage 2013:

Ab 1. Juli 2013 gibt es wieder die

spannendsten Erlebnisse zu gewinnen!

www.rhb.ch/erben

23


Danke / Grazcha

Titel

Hauptsponsoren / Sponsuors principals

Co-Sponsoren / Co-sponsuors

Medienpartner / Partenaris da medias

24


Souvenirs für Gross und Klein

www.rhb.ch/railshop

Jubiläums-Pin

Schöne Erinnerung im Knopfloch:

Der Jubiläums-Pin

«100 Jahre Bever – Scuol-Tarasp»

CHF 10.00

Jubiläums-T-shirt

Neu für Sie und Ihre Lieben:

Das beliebte Jubiläums-T-Shirt

«100 Jahre Bever – Scuol-Tarasp»

CHF 16.00

RhB Rucksack

Praktisch und bequem:

Mit dem RhB Rucksack haben Sie

immer das Wichtigste dabei.

CHF 29.90

Plüsch-Zug «ALLEGRA»

Versüsst Träume:

Der Kuschelzug der Rhätischen Bahn

für Gross und Klein.

CHF 9.90

Rail Shop am Festwochenende

Diese und weitere Artikel aus dem

Rail Shop erhalten Sie auch an

den RhB-Infoständen in Bever,

Zuoz, Lavin und Scuol-Tarasp.

25


Die RhB im Netz

www.rhb.ch

Community

Gefällt Ihnen die Rhätische Bahn?

Werden Sie Fan und treten Sie

mit uns in Dialog.

www.rhb.ch/facebook

Spannende Filme und exklusive

Einblicke hinter unsere Kulissen.

www.rhb.ch/youtube

Bilder und Impressionen

aus unserer faszinierenden

Bahn- und Erlebniswelt.

www.rhb.ch/flickr

RhB-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über

unsere Angebote und Neuigkeiten.

www.rhb.ch/newsletter

RhB UNESCO Welterbe App fürs iPhone

Ihr verlässlicher Führer auf dem Weg

durchs RhB UNESCO Welterbe.

www.rhb.ch/app


Freizeit-Bons

www.rhb.ch/freizeit-bons

Entspannend-spannende Erlebnisse garantiert

Mit den Freizeit-Bons der Rhätischen Bahn sind Reisende

günstiger unterwegs. Geniessen Sie die vorteilhaften

Ermässigungen bei den Freizeit-Partnern der RhB.

Und so profitieren Sie: Freizeit-Bon abreissen und zusammen

mit einem tagesaktuellen Fahrausweis des öV’s

(inkl. einer RhB-Strecke) beim Partner vorweisen. Gültig

für 1 Person. Auch mit GA bzw. Pauschalfahrausweisen

gültig. Nicht mit anderen Vergünstigungen kumulierbar.

Detailinformationen zu den Angeboten sowie weitere

vorteilhafte Freizeit-Bons finden Sie unter:

www.rhb.ch/freizeit-bons

Glatsch Balnot

25 % Reduktion auf das einheimische Glace

Gültigkeit: 09.04. – 31.10.2013

Glatsch Balnot, Internetcafé, 7550 Scuol

Tel +41 (0)81 860 00 69, www.balnot.ch

Museum d’Engiadina Bassa

Eintritt zum Spezialpreis CHF 3.00 statt CHF 5.00

Gültigkeit: 01.06. – 31.10.2013

Museum d’Engiadina Bassa, 7550 Scuol

Tel +41 (0)81 861 22 22, www.unterengadin.ch

Hamam Hotel Castell

Eintritt ins Hamam für CHF 25.00 statt CHF 42.00

inklusive Transfer vom Bahnhof zum Hotel Castell

Gültigkeit: 14.06. – 13.10.2013

Hotel Castell, 7524 Zuoz

Tel +41 (0)81 851 52 53, www.hotelcastell.ch

Alpenquell Erlebnisbad

«2 für 1» – bei einer zahlenden Person,

erhält die Zweite gratis Eintritt in das Erlebnisbad

Gültigkeit: 29.06. – 13.10.2013

Alpenquell Erlebnisbad, 7562 Samnaun-Compatsch

Tel +41 (0)81 868 57 07, www.alpenquell.ch


Voranzeige

100 Jahre

Chur – Arosa

Dezember 2014

Der Jubiläumsreigen findet seinen Abschluss

Mit der Inbetriebnahme der neuen Bahnlinie von Chur nach

Arosa am 12. Dezember 1914 findet die Bahneuphorie in

Graubünden ihren vorläufigen Abschluss. Innerhalb von

knapp 30 Jahren ist ein imposantes rätisches Bahnnetz entstanden.

Es sollte 85 Jahre dauern, bis mit dem Vereinatunnel

eine weitere Bahnlinie der RhB in Betrieb genommen

werden kann.

Am geplanten Jubiläumswochenende vom 13. / 14. Dezember

2014 geht nochmals die Bahn ab! Gleichzeitig wird auch

der neue Bahnhof Arosa in Betrieb genommen. Die Besucher

dürfen sich auf festliches und winterliches Wochenende mit

zahlreichen Überraschungen freuen.

Rhätische Bahn AG

Bahnhofstrasse 25, CH-7002 Chur

Tel +41 (0)81 288 65 65

www.rhb.ch, railservice@rhb.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine