Hallo liebe Mitglieder und Freunde der Germania, - SG Germania ...

sg.germania.1915.de

Hallo liebe Mitglieder und Freunde der Germania, - SG Germania ...

Ausgabe 227 / 28.11.13

Germania-Info

Aktuelle News finden sie unter www.sg-germania-1915.de

Hallo liebe Mitglieder und Freunde der Germania,

ausgiebig diskutierten die Alten Herren der Germania am vergangenen Samstag den Ausgang des Bundesliga-Spitzenspiels

Dortmund gegen München, das sie in großer Runde gemeinsam auf Großbildleinwand in der

Vereinsgaststätte verfolgt hatten. Bestimmt lag die Ausdauer daran, dass der Chef höchstpersönlich die Speisen

für seine Mannen bereitete.

Der Spieltag bei der Germania sorgte für weniger Gesprächsbedarf. Die 1. Mannschaft tat sich in Bieber lange

schwer, kam aber letztlich zu einem verdienten 2:0 Sieg. Reserve und 3. Mannschaft holten keine Punkte und

in der Jugend vielen etliche Spiele aus. Der Spieltag ist daher heute kompakt auf Seite 3 zusammengefasst.

Hoffentlich freudige Gespräche gibt es nach dem anstehenden letzten Spieltag des Jahres. Mit großer Spannung

erwarten 1. Mannschaft und Verein das nächste Spitzenspiel. Mit dem FV 06 Sprendlingen tritt der Tabellendritte

– Anstoß ist bereits um 14:00 Uhr – am Triebweg an. Sicher freudige und entspannte Gespräche bietet

die AH-Weihnachtsfeier am Vorabend.

Entspannt wird der Verein in der kommenden Woche auch den Trainingsbetrieb ausklingen lassen. Die Aufmerksamkeit,

die die Germania im bisherigen Saisonverlauf auf sich gezogen hat, zahlt sich aber in weiteren

Highlights aus. An Dienstag, den 3. Dezember wird der legendäre ehemalige Bundesligatrainer – unter anderem

bei der Eintracht – Dragoslav „Steppi“ Stepanovic das Training der 1. Mannschaft leiten. Zuschauer kommen

bestimmt auf ihre Kosten. Am Donnerstag folgt die 1. Mannschaft einer Einladung aus Heppenheim und

testet einen Kunstrasen der neuesten Generation. Man sieht „das Lebbe geht weider“.

Entspannung pur bietet im Übrigen der 14.12. bei der Germania – siehe Einladung auf Seite 2. Alle sind herzlich

eingeladen und willkommen.


Jugend-Weihnachtsfeier

&

Glühwein-Kerb

Herzliche Einladung an alle Mitglieder, Freunde und

Förderer der Germania

Samstag, 14. Dezember 2013, ab 16 Uhr auf dem

„Weihnachtsmarkt“ am Sportplatz der Germania

Programm:

17:00 Uhr Grußworte

18:00 Uhr Nikolaus

19:00 Uhr Einlauf 1. Mannschaft


ALLE SPIELE KOMPAKT

E1 überflügelt 1. Mannschaft beim Tore schießen

Germania Bieber – Germania Klein-Krotzenburg 0:2 (0:0)

Keinesfalls wollte sich der Gastgeber von uns abschießen lassen. Mit großem Kampfgeist machte uns

Germania Bieber das Leben schwer. Die Germanen hielten dagegen, konnten aber gut herausgespielte

Chancen nicht nutzen. Erst in der zweiten Halbzeit machte sich unsere drückende Überlegenheit bezahlt.

Einen Eckball von Müller konnte Wolf per Kopf zum 1:0 verwerten. Das 2:0 durch Bahmer machte dann

alles klar. Ein verdienter Arbeitssieg.

Mannschaft: Aschenbach, Akcay, Zeiger T., Zocco, Bub, Schuschkleb, Bahmer , Müller, Wolf, Jenrich,

Zakarija, Guenduez

Tore: 0:1 Wolf (58min), 0:2 Bahmer (74min)

Germania Bieber II – Germania Klein-Krotzenburg II 2:6 (1:0)

In der 2. Halbzeit gingen der ohnehin verletzungsbedingt ausgedünnt angetretenen Reserve der

Germania die Spieler durch zwei Hinausstellungen und weitere Verletzungen aus und dem Druck des

Gastgebers konnte nichts mehr entgegengesetzt werden.

Tore: Kevin Alexander (2)

Germania Klein-Krotzenburg III – Alem. Klein-Auheim II 3:4

Gegen den Tabellendritten aus Klein-Auheim musste die 3. Mannschaft nach einem sehr guten Spiel eine

äußerst schmerzhafte Niederlage in letzter Sekunde hinnehmen.

B1-Jugend: JSG Hainburg – SG Nieder-Roden 1:2 (0:2)

Beim Heimspiel gegen die Mannschaft aus Nieder Roden standen die Vorzeichen schlecht. Durch 6

Ausfälle vom Stammteam, musste man einige Positionen neu besetzen. Die Hainburger machten das

Beste aus der Situation. Sie setzten immer wieder Nieder Roden unter Druck und erspielten sich einige

Torchancen. Leider gelang den Hainburger nur ein Tor durch Nico Blumör. Der Torwart von Nieder-

Roden war einfach eine Klasse für sich und besiegelte damit die erste Heimniederlage der Gastgeber.

B2-Jugend: JSG Hainburg – TGM SV Jügesheim 2:2 (1:0)

Die B2 zeigte eine sehr gute Leistung, leistete sich aber kurz vor Schluss eben auch den Luxus, eine

sogenannte 1.000 %ige Chance liegen zu lassen. So stand am Ende leider nur ein Remis zu Buche.

E1-Jugend: Germania Bieber – Germania 0:12

Ausgabe 227 / 28.11.13

Erwartungsgemäß war man in der vollen Spielzeit die dominierende Mannschaft und erspielte sich

Torchancen im Minutentakt. Dem Respekt gilt der Heimmannschaft, die Woche für Woche zum Teil hohe

zweistellige Niederlagen hinnehmen muss und trotzdem immer wieder antritt. Hut ab.

E2-Jugend: Germania – TuS Zeppelinheim 1:3 (1:0)

Im letzten Spiel der Hinrunde dominierte die Heimmannschaft den Tabellenführer aus Zeppelinheim lange

Zeit und konnte auch verdient mit 1:0 in Führung gehen. Ab Mitte der zweiten Halbzeit konnten die

Germanen das hohe Tempo der älteren Spieler aus Zeppelinheim allerdings nicht mehr mitgehen und

mussten leider schnell einen Rückstand und letztlich auch eine Niederlage hinnehmen.

Seite 3


TERMINÜBERSICHT

Und das erwartet uns noch in diesem Jahr

Ausgabe 227 / 28.11.13

1. Mannschaft 01.12.13 H FV 06 Sprendlingen 14:00 Uhr

2. Mannschaft 01.12.13 H Spvgg. Seligenstadt 12:00 Uhr

B1-Jugend 30.11.13 A Gemaa Tempelsee 15:00 Uhr

04.12.13 H (Katzenfeld) KV Mühlheim 18:30 Uhr

01.12.13 A SG Egelsbach 10:00 Uhr

D1-Jugend 30.11.13 A 1. FC Langen 11:00 Uhr

07.12.13 A TSV Dudenhofen 10:30 Uhr

D2-Jugend 07.12.13 H (Katzenfeld) FC Dietzenbach 12:00 Uhr

F-Jugend 23.11.13 HKM* Mathildenschule OF 09:20 Uhr

HKM = Hallenkreismeisterschaft

Ein Freundschaftsspiel bestreitet die 1. Mannschaft der Germania noch und testet dabei gleich einen

Kunstrasenbelag der neuesten Generation. Gelegenheit auch für die Anhänger der Mannschaft und

des Vereins zur Platzbegutachtung und sportlichen Verabschiedung der Mannschaft.

1. Mannschaft 05.12.13 A Sportfreunde Heppenheim 19:15 Uhr

Adresse: KR Heppenheim (Stark. Stadion) | In den langen Äckern | 64646 Heppenheim (Bergstraße)

Weiterhin stehen wir gerne unter info@sg-germania-1915.de zur Verfügung.

Seite 4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine