Hoval Euro-3 Die preiswerte Öl-Feuerungs- Lösung von 16 bis 48 ...

hoval.hu

Hoval Euro-3 Die preiswerte Öl-Feuerungs- Lösung von 16 bis 48 ...

Hoval Euro-3

Die preiswerte Öl-Feuerungs-

Lösung von 16 bis 48 Kilowatt.


«CHHHT» – «CHHHT» – «CHHHT», tönt das

rhythmische Scharren der Schneeschaufel vom

Gehsteig herauf. Die Aussentemperatur steuert

Richtung Tiefstpunkt, während die Dame vom

Wetterdienst für morgen neue, heftige Schneeschauer

prognostiziert. Sie, Sie kümmert das alles nicht

weiter. Sie legen die Füsse hoch. Nippen an Ihrem

Orangenblütentee. Und geniessen in vollen Zügen

die wohlige Heizwärme.

Günstig produziert.

Mit dem Hoval Euro-3.


Fortschrittliche Heiztechnik für Kundinnen und

Kunden mit Energie- und Kostenbewusstsein.

Schaltfeld mit eingebauter mikroprozessorgesteuerter

Heizungsregelung

für energiesparenden

Wärmekomfort beim Heizen und

Wasser erwärmen.

Thermolytische

Nachschaltheizflächen

zur optimalen Abgasnutzung.

Integrierte wärmegedämmte

Schall-Schutzhaube.

Hochwirksame Wärmedämmung

beim Kesselkörper.

Hoval Brenner, im Werk

voreingestellt und geprüft

(nur bei Kompakt-

Wärmezentrale)

Wassererwärmer untergestellt

und vom Kessel

vollständig getrennt,

mit 100% FCKW-freier

Wärmedämmung.

Schnittbild

Hoval Euro-3 mit untergestelltem

Wassererwärmer.

Thermolytische Heizfläche. Innovation für mehr Wirtschaftlichkeit.

Die Heizflächen sind für die Übertragung der Brennstoffwärme an das Heizwasser

verantwortlich. Lagert sich auf den Heizflächen Russ ab, wird die Wärmeübertragung

beeinträchtigt. Folge: Brennstoffverbrauch und Schadstoffausstoss

steigen markant an. Ein häufiges Problem bei konventionellen Kesseln. Auf den

Heizflächen des Hoval Euro-3 kann sich keine Russ-Schicht bilden, denn dank

der besonderen Rippenkonstruktion werden Ablagerungen sofort thermisch

zersetzt. Durch diesen Selbstreinigungseffekt der patentierten thermolytischen

Heizflächen erzielt der Hoval Euro-3 auch nach längerer Betriebszeit einen

nahezu gleichbleibend hohen Wirkungsgrad.


Programm und technische Daten.

Praktisch: Der Hoval Euro-3 als Öl-Kompakt-Wärmezentrale.

Bei der Hoval Euro-3 Kompakt-Wärmezentrale

sind die Einzelkomponenten Kessel, Brenner, Armaturengruppe

und Regelung aus einer Hand und daher exakt

aufeinander abgestimmt. Der Öl-Brenner wird bereits im

Hoval-Werk sorgfältig auf die Technik des Euro-3 eingestellt.

Dies garantiert Ihnen höchste Wirtschaftlichkeit und

Betriebssicherheit.

Hoval Euro-3 Öl-Kompakt-

Wärmezentrale

Hoval Euro-3 mit integriertem

Wassererwärmer im Unterbau

Platzsparend: Die Hoval Euro-3 Unit-Lösung mit integriertem

Wassererwärmer im Unterbau. Diese Lösung

bietet sich vor allem bei engen Platzverhältnissen an. Den

im Sockel integrierten Wassererwärmer gibt es wahlweise

mit 150 oder 200 Litern Inhalt. Durch den Unterbau befindet

sich die Kesseltüre des Hoval Euro-3 auf bequemer Arbeitshöhe.

Dadurch wird der Wartungskomfort gesteigert.

Komfortabel: Hoval Euro-3 Unit-Lösung mit Beistell-

Wassererwärmer. Der Euro-3 lässt sich natürlich auch mit

dem bewährten Wassererwärmer Modell Hoval CombiVal

kombinieren. Der seitlich neben dem Kessel platzierte

CombiVal-Speicher bietet höchsten Warmwasser-Komfort.

Er ist in drei Leistungsklassen erhältlich – mit 200, 300 oder

400 Litern Inhalt.

Hoval Euro-3 mit Beistell-

Wassererwärmer

Hoval Euro-3 als Niedertemperatur-

Heizkessel

Kombinierbar: Hoval Euro-3 nur als Niedertemperatur-

Heizkessel. Der Euro-3 Niedertemperatur-Kessel kann mit

jedem typengeprüften LowNOx-Ölbrenner betrieben werden.

Sie können ihn mit einem neuen Brenner Ihrer Wahl ausrüsten

lassen. Oder aber den Euro-3 mit einem bestehenden,

typengeprüften Brenner kombinieren – praktisch,

besonders bei einem Kesselersatz.

Technische Daten

Kompakt-Wärmezentrale Hoval Euro-3 Leistung Normnutzungsgrad* Breite Tiefe Höhe Gewicht mit

Typ kW % mm mm mm Brenner kg

b-i 18 16-18 93,3 500 1206 885 104

b-i 25 20-25 93,5 600 1383 985 140

b-i 32 26-32 94,0 600 1383 985 153

b-i 37 33-37 94,0 600 1383 985 153

b-i 48 38-48 94,4 600 1493 985 168

Hoval Euro-3 mit Wasser- Inhalt Warmwasserleistung bei 45º C Breite Tiefe Höhe Gewicht mit

erwärmer unten dm 3 dm 3 /10 min dm 3 /h mm mm mm Brenner kg

b-i 18/150 145 180 440 500 1206 1435 192

b-i 25/150 145 180 480 600 1383 1535 228

b-i 32/150 145 180 480 600 1383 1535 236

b-i 37/150 145 180 480 600 1383 1535 246

b-i 18/200 195 245 440 600 1275 1435 212

b-i 25/200 195 245 615 600 1383 1535 247

b-i 32/200 195 245 615 600 1383 1535 255

b-i 37/200 195 245 615 600 1383 1535 260

* Normnutzungsgrad bei 75º/60º C nach DIN 4702 Teil 8 Änderungen vorbehalten


Gutes muss nicht immer teuer sein.

Der beste Beweis: Der Hoval Euro-3.

Kostenbewussten Bauherren und kühlen Rechnern

springt beim Hoval Euro-3 ein Kaufargument als erstes

ins Auge: Sein ausgesprochen attraktiver Preis. Doch

auch bei genauerem Hinsehen weiss der Hoval Euro-3

rasch zu überzeugen. Zum Beispiel durch technisch

ausgereifte Details in bewährter und hochwertiger

Hoval-Qualität.

Technik für die Anforderungen von heute und morgen.

Der Niedertemperaturkessel Hoval Euro-3 mit seiner

3-Zug-Technik und der LowNOx-Feuerung meistert selbst

höchste Anforderungen an einen ressourcenschonenden

und umweltgerechten Betrieb. Die strengen gesetzlichen

Emissionswerte werden mit dem Euro-3 nicht nur erreicht,

sondern deutlich unterschritten. Die Umwelt freut’s.

Auch bei den Betriebskosten ein Sparkünstler.

Durch seinen günstigen Anschaffungspreis entlastet der

Hoval Euro-3 Ihre Haushaltskasse. Er schont Ihren Geldbeutel

jedoch auch während seiner gesamten Lebensdauer.

Dafür sorgt ein hoher Wirkungsgrad, was Sie in Form von

deutlich tieferen Brennstoffrechnungen angenehm zu

spüren bekommen. Die von Hoval patentierte thermolytische

Heizfläche stellt sicher, dass die Wirtschaftlichkeit

auch bei Langzeit-Betrieb unverändert hoch bleibt.

Der Euro-3 macht sich klein im Heizkeller. Die geringe

Stellfläche des Hoval Euro-3 spart Platz und sein bescheidenes

Transportgewicht erleichtert die Einbringung.

Die anschlussfertigen Hoval-System-Komponenten halten

zudem die Installationskosten tief.

Äusserst wartungsfreundlich. Bei der Konstruktion des

Hoval Euro-3 wurde dem Faktor «Wartungskomfort» grosse

Bedeutung beigemessen. Die gesamte Kesseltüre lässt sich

um 90° ausschwenken und gewährleistet optimalen Zugang

Die 3-Zug-Technik führt beim Hoval für die Servicearbeiten. Die glattwandige, unberippte Brennkammer

kann schnell und gründlich gereinigt werden. Die

Euro-3 die Verbrennungsgase sofort aus

der Hochtemperaturzone der Brennkammer.

Zusätzlich durch die niedrige Korrosionsgefahr durch aggressive Ablagerungen wird so

Brennkammer-Belastung werden die

wirkungsvoll vermieden. Ein wichtiger Punkt, der die Langlebigkeit

Ihrer Anlage

Schadstoffemissionen deutlich reduziert.

steigert.


Worauf Sie sich ausserdem

verlassen dürfen.

Die Bedienung: So einfach wie den Wecker stellen.

Bei der Entwicklung unserer Hoval TopTronic ® T Regel-Tools

standen die Bedürfnisse unserer Kunden an erster Stelle.

Spürbar wird dies für Sie in der benutzerfreundlichen,

einfachen und übersichtlichen Bedienung. Mittels eines

Dreh-Druck-Knopfes und 7 Tasten werden die gewünschten

Heizprogramme aktiviert und die Temperaturen eingestellt.

Die Regelung Ihrer Anlage wird für Sie in Zukunft ebenso

simpel, wie das Einstellen des Weckers.

Behaglichkeit und Wirkungsverbesserung per Knopfdruck.

Ein Grad wärmer... zwei Grad kühler... auf Sparbetrieb

stellen oder Heizung abschalten – mit der TopTronic ® T

Raumstation passiert das bequem per Knopfdruck von der

guten Stube aus. Die kleine Zusatzinvestition für die Raum-

Regelung steigert den Komfort und zahlt sich finanziell aus.

Denn durch das exakte Regeln der Heizwärme reduzieren

sich auch die Energiekosten.

02/05 Artikel Nr. 4202528

Verantwortung für Energie und Umwelt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine