Leseprobe - Gräfe und Unzer

gu.de

Leseprobe - Gräfe und Unzer

ANKE SCHÜTZ | ILKA SCHULZKI

Dekoideen

FÜR WEIHNACHTEN

FÜR HAUS

UND

GARTEN

50 IDEEN

ÜBERRASCHEND EINFACH SELBSTGEMACHT


DIE

GU-QUALITÄTS-

GARANTIE

Wir möchten Ihnen mit den Informationen

und Anregungen in diesem Buch

das Leben erleichtern und Sie inspirieren,

Neues auszuprobieren. Bei jedem

unserer Produkte achten wir auf Aktualität

und stellen höchste Ansprüche

an Inhalt, Optik und Ausstattung. Alle

Informationen werden von unseren

Autoren und unserer Fachredaktion

sorgfältig ausgewählt und mehrfach

geprüft. Deshalb bieten wir Ihnen eine

100 %ige Qualitätsgarantie.

Darauf können Sie sich verlassen:

Wir legen Wert auf einen nachhaltigen

Umgang mit der Natur im eigenen

Garten. Wir garantieren, dass:

• alle Anleitungen und Tipps von Experten

in der Praxis geprüft und

• durch klar verständliche Texte und

Illustra tionen einfach umsetzbar

sind.

Wir möchten für Sie immer besser

werden:

Sollten wir mit diesem Buch Ihre Erwartungen

nicht erfüllen, lassen Sie

es uns bitte wissen! Nehmen Sie einfach

Kontakt zu unserem Leser service

auf. Sie erhalten von uns kostenlos

einen Ratgeber zum gleichen oder

ähnlichen Thema. Die Kontaktdaten

unseres Leserservice finden Sie am

Ende dieses Buches.

GRÄFE UND UNZER VERLAG

Der erste Ratgeberverlag – seit 1722.

4


INHALT

Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

Alles für die Weihnachtsdeko . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Einen Kranz binden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

• 14 •

ADVENTSKALENDER & ANHÄNGER

SCHENKEN VORFREUDE

• 28 •

WEIHNACHTSZAUBER

AUF DEM TISCH

• 52 •

STILVOLLE

KRÄNZE & ÄSTE

• 82 •

ZAUBERHAFTER

BLUMENSCHMUCK

• 94 •

BALKON & GARTEN

IN FESTLICHEM GLANZ

Übersicht über alle Dekoideen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124

Vorlagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 126

Adressen und Bezugsquellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 127

5


24 GUTE WÜNSCHE

MATERIAL: Mistelzweig (Ø 20–30 cm) • verschieden gemusterte

Bänder • 24 Etiketten oder 2 Bogen Büttenpapier • Buchstaben-

Stempel • schwarzes Stempelkissen • kleine rote und weiße Klammern •

Aufbewahrungsschale für die Etiketten • Schere • Bleistift •

kleines Stück Pappe • Cutter

Hängen Sie den Mistelzweig mit einem Nylonfaden in ein

Fenster oder vor eine Wand, indem Sie ihn an einen Haken in der

Decke hängen. Dann knoten Sie die Bänder in die Zweige. Nehmen

Sie so viele Bänder wie Sie möchten. Es können 24 sein, aber auch

weniger, da Sie mehrere Etiketten an ein Band hängen können.

Die Etiketten stellen Sie am besten mithilfe einer Schablone

her ( Seite 126). Wenn Sie Büttenpapier nehmen, schneiden Sie die

Etiketten so aus, dass der unebene Rand des Papiers erhalten bleibt –

das sieht natürlich und stimmungsvoll aus.

Bestempeln Sie die Etiketten mit guten Wünschen. Dru cken

Sie die Buchstaben etwas unregelmäßig – so wirken die Etiketten

individuell und charmant. Hübsch ist es auch, wenn Sie verschieden

große Buchstaben mischen. Dann legen Sie die Etiketten in eine

hübsche Schale.

In der Adventszeit darf nun Tag für Tag ein anderes Familienmitglied

den »Wunsch des Tages« ziehen und mit einer Klammer an

die Bänder hängen. So geht man reich beschenkt und positiv unterstützt

durch die weihnachtliche Zeit.

VORSCHLÄGE FÜR

GUTE WÜNSCHE

Liebe, Vertrauen, Freundschaft, Frieden, Freiheit, Licht, Wärme, Humor,

Lachen, Gesundheit, Vergeben, Mut, Hingabe, Wohlwollen, Ruhe, Freude,

Entschleunigung, g Entspannung, Inspiration, Wunder, Einkehr, Herzenskraft,

Güte, Lebenslust

26


WEIHNACHTSZAUBER

AUF DEM TISCH


WINTERWALD IM MOOSKRANZ

MATERIAL: Strohrohling (Ø 24 cm) • Bollmoos • Pappkarton •

Filz • große Stumpenkerze • Schleifenband • Kordel • weißer matter

Sprühlack • Schale oder Etagere • Kiefernzapfen • Filzstift •

Bastelkleber • Schere • Steckdraht (Ø 0,8 mm) • Heißkleber •

Drahtkrampen • Zeitungs papier • Einweghandschuhe

Stecken Sie das Bollmoos mit den Drahtkrampen rundherum

auf dem Strohrohling fest, bis kein Stroh mehr zu sehen ist. Das

Moos sollte wie eine sanft-hügelige Landschaft wirken. Den Mooskranz

auf die Schale oder Etagere legen.

Schneiden Sie aus dem Pappkarton unterschiedlich große

Tannenbaumschablonen. Dafür können Sie die Vorlagen aus dem Anhang

nutzen ( Seite 126). Zeichnen Sie mithilfe der Schablonen von

jeder Größe zwei Bäumchen auf den Filz und schneiden Sie sie aus.

Nun kleben Sie je zwei gleich große Bäume passgenau übereinander

mittig an einen Steckdraht. So wirken die Bäumchen plastischer.

Stecken Sie die Bäumchen mit dem Draht in den Mooskranz und

arrangieren Sie sie zu einem kleinen Wald.

Nun streifen Sie die Einweghandschuhe über und färben jeden

Kiefernzapfen rundum mit weißem Sprühlack. Auf Zeitungspapier

trocknen lassen und eventuell Auflagestellen nachsprühen.

Zum Schluss verteilen Sie noch die Kieferzapfen auf dem

Mooskranz und der Schale. Verzieren Sie die Stumpenkerze mit

Schleifenband und Kordel und stellen Sie sie in die Mitte des Kranzes.

Wenn Sie eine Etagere verwenden, drapieren Sie noch ein paar Zapfen

und eine Dekofigur zu ihren Füßen. Fertig ist der Winterwald!

FRISCHES GRÜN

Plattenmoos bekommen Sie in Gärtnereien in Ihrer Nähe oder über

den Online-Versandhandel. Wenn Sie das festgesteckte Moos regelmäßig

mit etwas Wasser besprühen, bleibt es lange frisch und grün.

54


BLÜTEN IM SCHNEE

Als Erstes nehmen Sie von den Weih nachtskugeln vorsichtig

die Fassung ab. Das geht ganz leicht, weil sie meist nur mit einem

Spannverschluss in der Kugel stecken. Dann vergrößern Sie mit der

Nagelschere die Öffnung der Fassung. Schneiden Sie von oben in die

Fassung, damit die scharfen Kanten sich nach innen biegen. Lassen

Sie von der Fassung einen 1 mm breiten Rand stehen. Nun die Fassung

am inneren Rand mit Heißkleber versehen und wieder auf die

Kugel stecken. Die Fassung sitzt nun wieder fest an ihrer ursprünglichen

Stelle, hat aber ein Loch für die Blütenköpfe in ihrer Mitte.

Füllen Sie mit einem kleinen Trichter Wasser in die Weihnachtskugeln.

Dann geben Sie etwas Heißkleber auf die Unterseite

jeder Kugel und stellen sie in die Glasvase auf den Boden. Halten Sie

jede Kugel fest, bis der Kleber trocken ist, damit sie nicht umkippen.

MATERIAL

2 weiße

Weihnachtskugeln •

2 Ranunkelstängel mit

rosa Blüten • kleiner

Lärchenzweig mit

Zapfen • Dekoschnee •

Glaskugelvase •

kleiner Tannenzweig •

Nagelschere • Schere •

Messer • Heißkleber

Geben Sie Dekoschnee in die Glaskugelvase, bis der gesamte

Boden gut bedeckt ist. Häufen Sie den Dekoschnee ruhig etwas hügelig

an – als hätte der kalte Winterwind den Schnee in der Glasvase

verweht.

Nun kürzen Sie die Ranunkeln so, dass sie mit dem Blütenköpfchen

gerade noch aus der Weihnachtskugelvase herausragen.

Zum Schluss legen Sie den Ranunkeln noch einen kleinen

Zapfenzweig zur Seite und stecken etwas Tannengrün dazu.

Die Kombination aus rosa Blüten und der winterlichen Schneelandschaft

verleiht diesem Arrangement eine ganz besonders frische,

freundliche Atmosphäre.

BLÜTENVIELFALT IM WINTER

Außer Ranunkeln können Sie natürlich auch andere Blüten für dieses Arrangement

verwenden. Neben Christrosen kommen um diese Zeit Alpenveilchen

infrage – beide gibt es in vielen Farbnuancen. Wählen Sie jeweils zu

den Blüten farblich passende Weihnachtskugeln, z. B. zu weißen Christrosen

pinkfarbene oder zart blaue.

89


KLEINER WINTERWALD

MATERIAL

2 Birken-Baumscheiben

(Ø 12–15 cm) • 2 gerade

Äste (Ø 2,5 cm,

35 cm, von Tanne, Kiefer

oder Fichte) • Kiefernund

Tannenzweige •

Wickeldraht •

rosa Wolle •

Lärchenzweige mit

Zapfen • 4 Kiefernzapfen •

Figur eines Rehs •

Bohrmaschine •

2 Schrauben •

Gartenschere • Schere •

Seitenschneider •

Heißkleber

Zunächst durchbohren Sie die Baumscheiben in der Mitte. In

die beiden Äste bohren Sie von unten je ein Loch, damit Sie später

die Schraube leichter eindrehen können. Dies erfordert etwas handwerkliches

Geschick.

Dann drehen Sie je eine Schraube von unten durch die Baumscheibe

und in das Loch im Ast.

Schneiden Sie die Tannen- und Kiefernzweige in 20 cm lange

Stücke, bündeln Sie sie zu zwei Sträußchen und fixieren Sie sie mit

etwas Draht.

Jedes Zweigbüschel stülpen Sie nun kopfüber auf einen Ast

und zurren es an der Spitze mit Bindedraht fest. Damit der Draht

kaschiert wird, umwickeln Sie die Spitze mehrmals fest mit Wolle, bis

eine Art Banderole entsteht. Der obere Teil der »Baumspitze« sollte

keck aus der Banderole schauen.

Nun basteln Sie schnell noch eine Leiter. Dazu schneiden Sie

mit der Gartenschere die Lärchenzweige in die beiden langen Holme

und in kürzere Sprossen zu und setzen sie mit Heißkleber zu einer

Leiter zusammen.

Zum Schluss arrangieren Sie die Bäumchen auf einem Tisch

oder Tablett und stellen die Kiefernzapfen und das Reh dazu. Sobald

es schneit, verwandelt sich die Szene in eine romantische, winterliche

Waldlandschaft.

102


103


Festliche Weihnachtsdeko

zum einfach Selbermachen

Moos, Nüsse, Buchs, Zapfen … die Winterzeit bietet viele verschiedene

Naturmaterialien, mit denen sich wunderbare Dekorationen gestalten lassen.

Dieses Buch überrascht mit ganz einfach umzusetzenden, aber eindrucksvollen

Dekoideen für Haus und Garten – lassen Sie sich inspirieren!

Fundgrube an Ideen: 50 Dekoideen zaubern eine festliche Stimmung

– von der stilvollen Tischdeko bis zum opulenten Kranz.

Einfach umzusetzen: Materiallisten, Step-Anleitungen und Vorlagen

im Buch und zum Herunterladen garantieren ein gutes Gelingen.

Gartenzauber: Auch Balkon, Terrasse und Garten werden ansehnlich

dekoriert, winterfest gemacht und erstrahlen in festlichem Glanz.

WG 421 Garten

ISBN 978-3-8338-3593-3

www.gu.de

PEFC/04-32-0928

€ 14,99 [D]

€ 15,50 [A]

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine