JAHRESBERICHT 2012 - Hochschule Coburg

hs.coburg.de

JAHRESBERICHT 2012 - Hochschule Coburg

Exkursions-Thema: Krankenversicherung im Wandel

Einblick in das Wirken der Süddeutschen Krankenversicherung (SDK) bei Stuttgart erhielten Studierende der Versicherungswirtschaft während

einer Studienfahrt, die Lukas Dragowski, Masterstudent und Außendienstmitarbeiter der SDK, organisiert hatte.

Auf Einladung des Vorstandsvorsitzenden der Süddeutschen Krankenversicherung

(SDK), Klaus Henkel, fuhren zwei Kurse des Bachelor-

Studiengangs Versicherungswirtschaft am Ende Juni 2012 zur SDK

nach Fellbach/Stuttgart. Organisiert hatte diese Fahrt Lukas Dragowski,

Außendienstmitarbeiter der SDK. Er hat an der Hochschule Coburg

Bachelor Versicherungswirtschaft studiert und für seine hervorragende

Abschlussarbeit den Forum-V-Preis 2011 verliehen bekommen.

Der Tag stand ganz im Zeichen der Frage, mit welchen Strategien sich

ein mittelständisches Versicherungsunternehmen am Markt behaupten

kann. Die Schwerpunkte waren auf die beiden teilnehmenden

Studierendengruppen zugeschnitten: Zum einen auf den Schwerpunktkurs

„Tarifgestaltung und Prämienkalkulation“ von Prof. Dr. Jutta

Michel, zum anderen auf „Grundlagen der Risikopolitik und des Controllings“

von Prof. Dr. Mirko Kraft. Fritz Stoll, verantwortlicher Aktuar

der SDK, erläuterte an Beispielen die Herausforderungen der Tarifierung

vor dem Hintergrund der aktuellen Veränderungen und politischen

Diskussionen in der privaten Krankenversicherung.

Gemeinsam mit Klaus Henkel diskutierte er mit den Studierenden über

Konsequenzen des neuen europäischen Versicherungsaufsichtsrechts

(Solvency II) und die allgemeine Zukunft der (privaten) Krankenversicherung

in Deutschland. Das betriebliche Gesundheitsmanagement

und seine Abgrenzungen zur betrieblichen Altersversorgung standen

im Mittelpunkt des Nachmittags. Andreas Treitz zeigte, welchen Nutzen

die Kooperation mit einer gesetzlichen Krankenkasse haben kann

und welche Vertriebschancen das betriebliche Gesundheitsmanagement

bietet. Beeindruckt von dem herzlichen Empfang, den offenen

Gesprächen und vielen fachlichen Informationen stiegen wir am Nachmittag

wieder in den Bus – und waren rechtzeitig zum EM-Halbfinale

Deutschland gegen Italien wieder in Coburg.

Bester Laune zeigten sich Lukas Dragowski (Foto oben links) und Prof. Dr. Mirko Kraft

während der Exkursionsfahrt. Fotos: Michel/Kraft

34

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine