JAHRESBERICHT 2012 - Hochschule Coburg

hs.coburg.de

JAHRESBERICHT 2012 - Hochschule Coburg

Organigramm

Hochschule für angewandte

Wissenschaften Coburg

Forum V

Kompetenzzentrum für „Versicherungen“ und

Netzwerk von Wissenschaft und Wirtschaft

Fakultät Wirtschaft

Versicherungsstudiengänge

Bachelor (Vollzeit & dual)

Versicherungswirtschaft

Hochschule Dual

Vereinigung akademischer

dualer Studiengänge staatlicher Hochschulen

und Unternehmen

Bachelor (berufsbegleitend)

Versicherungswirtschaft

Master (berufsbegleitend)

Versicherungsmanagement

Strukturen

Die Versicherungsstudiengänge gehören zur Hochschule für angewandte

Wissenschaften Coburg. Der klassische Bachelor-Studiengang Versicherungswirtschaft

ist Teil der Fakultät Wirtschaft. Diese bietet das

Studienfach Betriebswirtschaftslehre mit insgesamt sechs Vertiefungsmöglichkeiten

von Banking & Finance über Management im Gesundheitswesen

bis hin zu Wirtschaftsinformatik und einem Master in BWL an. Der

Master Versicherungsmanagement und der berufsbegleitende Bachelor

Versicherungswirtschaft sowie der internationale MBA Financial

Management sind Teil des Instituts für lebenslanges Lernen Lhoch3 der

Hochschule Coburg, welches zum 15. März 2012 seine Arbeit

aufgenommen hat. Die Etablierung der Versicherungsstudiengänge läuft

seit dem Jahr 2004. Die Erfahrung mit berufsbegleitenden Studiengängen

schlägt sich in stabilen Bewerberzahlen nieder. Beteiligt sind die Coburger

am Versicherungs-Netzwerk „Forum V“. Zu diesem zählen die

Versicherungsunternehmen HUK-COBURG, ERGO Direkt, uniVersa und

NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, die Friedrich-Alexander-Universität

Erlangen-Nürnberg sowie das Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft

Nordbayern/Thüringen. „Forum V“ hat sich der interdisziplinären

Förderung der Versicherungswissenschaft verschrieben – unter anderem

der Aus- und Weiterbildung von qualifiziertem Nachwuchs für die

Versicherungsbranche. Foto: Ertel

6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine