Energie: High Performance Energy Sourcing - HPO

hpo.ch

Energie: High Performance Energy Sourcing - HPO

High Performance

Energy Sourcing

Bietet Ihr Energielieferant

attraktive, flexible und langfristige

Beschaffungsmodelle?

Die Liberalisierung des Strommarktes in der Schweiz hat neue Möglichkeiten

der Strombeschaffung geschaffen. Aktuell tiefe Marktpreise im Stromhandel

schaffen für den Schweizer Markt äusserst attraktive Möglichkeiten!

Als Grossverbraucher kennen Sie den Anteil der Stromkosten an Ihren Aufwendungen

bestens. Der Zerfall der Notierungen für Strom an den internationalen Stromhandelsplätzen

lässt heute viele Verbraucher ihren Versorgungsstatus überprüfen. Marktmodelle bieten

heute gegenüber der Grundversorgung oft erhebliche Vorteile. Im Zuge der Liberalisierung

sind neue Anbieter in den Markt eingetreten. Flexible Produkte erlauben eine bedarfsgerechte

Sicherung Ihres Strombedarfs. Die Volatilität an den Stromhandelsplätzen sowie

Wechselkurseffekte schaffen jedoch auch neue Herausforderungen.

Entscheidender Erfolgsfaktor in dieser dynamischen Marktphase ist eine klare Strategie,

die nicht kurzfristige Aktionen, sondern eine langfristig optimierte Bewirtschaftung Ihres

Energiebedarfs zur Folge hat, welche die möglichen Szenarien angemessen berücksichtigt.

Damit können – trotz unsicherer Lage – langfristige und nachhaltige Beschaffungsvorteile

erzielt werden. Eine unabhängige Überprüfung ihrer Versorgungssituation und ein Benchmarking

Ihrer aktuellen Konditionen sind dazu idealer Ausgangspunkt.

Dr. Oliver Kohler

Managing Partner HPO AG

Das Resultat ist «High Performance» Ihrer Energiewirtschaft.

Dr. Nicolas Rohner

Energieexperte HPO AG


Zentrale Themen und Fragestellungen

für Ihre Energiebeschaffung

Über HPO

HPO ist eine umsetzungsorientierte

Strategie- und

Performance-Beratung,

die sich auf die Gestaltung

und Implementierung von

Hochleistungsorganisationen

spezialisiert hat. Wir stellen

sicher, dass Ihre Organisation

zur Erreichung Ihrer

strategischen Ziele optimal

aufgestellt ist. Unser Team

aus rund 20 Beratern ist

branchenübergreifend tätig,

mit einem Schwerpunkt

bei Industrieunternehmen,

Banken, Versicherungen,

Telekom, Informatik, Gesundheitswesen

und Verkehr.

Auf der Basis typischer

Designkriterien und Best

Praxis-Beispielen für eine

Hochleistungsorganisation

gestalten wir mit Ihnen die

effiziente Erbringung des

Tagesgeschäfts und schaffen

die Basis für eine zielgerichtete

Weiterentwicklung Ihrer

Leistungen, Ihrer Prozesse

und letztlich Ihrer gesamten

Organisation.

Die praxiserprobte Methodik

garantiert eine konsequente

Vorgehensweise und intensiven

Know-how-Transfer. Die

enge Zusammenarbeit mit

unseren Kunden stellt sicher,

dass effektive und umsetzbare

Lösungen effizient

erarbeitet werden. Unsere

Referenzen zeugen davon.

Gerne begleiten wir auch Sie

auf dem Weg zu einer Hochleistungsorganisation.

Status Grundversorgung

Die aktuellen Fassungen des StromVG

und der StromVV regeln den Strommarkt

nach wie vor nicht abschliessend.

Wegweisende Urteile der Rechtsprechung

haben mittlerweile einige gesetzliche

Lücken geschlossen. Kennen Sie Ihren

Status? Haben Sie das für Sie optimale

Versorgungsmodell gewählt (Markt oder

Grundversorgung)?

Stromtarife

Wurden die Tarife Ihres bestehenden

Versorgers von der Elcom geprüft? Was

zahlen Ihre Wettbewerber für die Energie?

Sind die regional oder international

unterschiedlichen Kosten der Energie

transparent und werden diese in der Wahl

des Produktionsortes berücksichtigt?

Flexibilität

Entspricht Ihr aktueller Versorgungsvertrag

Ihren Bedürfnissen nach unternehmerischer

Flexibilität? Welche Vorteile bietet eine

strukturierte Beschaffung? Wie viel kostet

eine Vollversorgung zusätzlich?

Beschaffungszeitpunkt

Strom wird an den internationalen Strombörsen

kontinuierlich gehandelt. Im Auf und

Ab der Kurse helfen Fundamentalmodelle,

Module zur Optimierung der Strombeschaffung

Ist-Situation

Bedarfsplanung

Wahl Beschaffungsmodell

Beschaffungsstrategie

Beschaffung

die Wahl des Beschaffungs-Zeitpunktes zu

optimieren. Die auf dem landespezifischen

Produktionsmix basierende Analyse der

Gestehungskosten liefert dabei eine stabile

Entscheidungshilfe.

Ökologische Qualität

Jeder Energielieferant hat eigene Strom ­

produkte für den ökologischen Mehrwert.

Dabei entsprechen die Inhalte dieser

Mix-Produkte häufig nicht den Stromkennzeichnungen

der Anbieter. Hier gilt es,

die Zusammensetzung der Produkte zu

analysieren und die ökologische Qualität den

Erfordernissen der Nachhaltigkeitsstrategie

entsprechend anzupassen. Dies kann durch

Zukauf von Zertifikaten oder der Wahl

alternativer Mix-Produkte geschehen.

Netztarife

Halten Ihre Netztarife einem Vergleich mit

anderen Versorgern stand? Wurden die

Tarife bereits von der Elcom überprüft?

Welche Rechte haben Hinterlieger in

Arealnetzen?

Steuern und Fördermodelle

Haben Sie die Rückforderung der KEV-

Beiträge geprüft? Kennen Sie die Energiestrategie

Ihres Standortkantons und Ihrer

Standortgemeinde?

Analyse bestehender Verträge

Abklärung Status Grundversorgung

Einfordern der historischen Lastgänge

Bedarfsplanung aus Produktionsplanung

Qualitätsauswahl: Wasser, Wind etc.

Individuelle Analyse der Grundversorgung

und der Marktmodelle (Vollversorgung,

strukturierte Beschaffung)

Novellierung des StromVG und StromVV

Optimierung der Beschaffungsstrategie

Analyse der Situation an den Strommärkten

Definition von Zeitpunkten und Mengen

Beschaffung zu Best-Price-Konditionen

Begleitung Ausschreibung nach GATT/WTO

HPO AG

Kantonsstrasse 14

CH-8807 Freienbach

Tel. +41 44 787 60 00

Fax +41 44 787 60 60

welcome@hpo.ch

www.hpo.ch

Gerne besprechen wir Ihre individuellen Herausforderungen mit Ihnen persönlich.

Nehmen Sie diese Chance wahr!

Attraktive Konditionen für Ihren Energiebedarf verschaffen Ihnen

einen Wettbewerbsvorteil – wir unterstützen Sie dabei!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine