Tagesspiegel - IQ media marketing

iqm.de

Tagesspiegel - IQ media marketing

Dominanz von Spiegel und Bild bröckelt

WamS und Süddeutsche größte Gewinner

Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Medien in 40 deutschen Meinungsführermedien

Basis: 16.282 Zitate in 40 deutschen Meinungsführer-Medien, 1.1.-30.9.2013

Roland Schatz

r.schatz@mediatenor.com

+41-79-2553636


Spiegel und Bild nutzen das Wahljahr nicht

Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Zürich, 4. September 2013: SPIEGEL und BILD bleiben zwar die meistzitierten Medien zwischen Januar und

September 2013, die Dominanz der beiden Titel schwindet. SÜDDEUTSCHE, WELT am SONNTAG und ZEIT haben

das Jahr der Bundestagswahl bislang besonders gut genutzt, mit Politikthemen und Interviews auf ihre Inhalte

bundesweit Aufmerksamkeit zu lenken. Daneben macht sich der FOCUS allmählich auf den Weg zu alter Stärke.

Trotz erheblichen Zitateverlustes gegenüber dem Vorjahr bleibt der SPIEGEL auf dem deutschen Medienmarkt

das Aushängeschild für exklusive Informationen: Sei es zur Debatte um den Eurofighter, zu den Misshandlungen

von Aldi-Mitarbeitern oder zu Betriebsrentenkürzungen bei der Lufthansa – das Hamburger Magazin bringt

ungeachtet der Unruhe um die Führungsspitze immer wieder Nachrichten an den Tag, die eigentlich im

Verborgenen bleiben sollen.

Bei der BILD-Zeitung macht sich offenbar inzwischen bemerkbar, dass wichtige Autoren, die dem Blatt News

brachten, gegangen sind: Jörg Quoos zum Focus und jüngst Nikolaus Blome zum Spiegel. „Ein solch hoher Verlust

an Zitaten im Jahr der Bundestagswahl wirkt sich auf die Markenbildung aus“, ordnet Roland Schatz,

Chefredakteur von Media Tenor International, die Zahlen des Zitate-Rankings ein.

Während der SPIEGEL lange Zeit ohne richtige Führung Wirksamkeit einbüßt, ist der FOCUS inzwischen auf einem

guten Weg. Chefredakteur Quoos legt nach eigenen Angaben größeren Wert auf exklusive Nachrichten und tiefe

Analysen. „Der Zitate-Erfolg gibt ihm recht, dass er mit dieser Strategie die Bedeutung seines Magazins in der

deutschen Medienlandschaft aufwerten kann“, sagt Schatz.

Ungeachtet des weit verbreiteten Pessimismus in Bezug auf den Printmedienbereich schreiben die SÜDDEUTSCHE

und die ZEIT ihre Erfolgsgeschichte weiter und demonstrieren, dass Qualitätsjournalismus der Weg aus der Krise

ist: Die beiden Titel werden nicht nur häufiger zitiert mit ihren Inhalten, zugleich bestätigen die gestiegenen

oder zumindest stagnierenden Auflagenzahlen die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges.

Die Bedeutung der Social Media-Titel schwindet weiter dahin. Inzwischen befindet sich kein Social Media-Titel

mehr unter den 20 meistzitierten Medien – zumal sie selten eigene Inhalte liefern, sondern nur als Plattform

dienen.

2


New York Times stärkt internationale Reputation

Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Im Vergleich der ausländischen Medientitel stellt einmal mehr die NEW YORK TIMES ihre herausragenden Agenda

Setting-Qualitäten unter Beweis. „Die NYT ist einer der wenigen Medientitel, der es vermag, auf nationalem wie

internationalem Parkett Themen zu setzen“, erklärt Schatz. „Seien es innenpolitische Themen wie die drohende

US-Staatspleite, internationale Schauplätze wie das Geschehen in Ägypten oder in Syrien oder zu

Wirtschaftsthemen wie die Rekordstrafe für JPMorgan wegen Hypothekengeschäften – die NYT verfügt über die

weitreichendsten Quellen.“

Im Unterschied zu anderen Medien-Rankings basiert das Media Tenor Zitate-Ranking nicht auf einer

computerunterstützten Analyse, sondern beruht auf Erhebungen von geschulten Analysten. Jeder Artikel wird

von ihnen gesichtet und gelesen und jedes Zitat auf seine Tauglichkeit geprüft. Die Media Tenor-Analysten

unterziehen jedes Zitat der Frage, ob eine inhaltliche Recherche-Leistung mit dem Zitat verknüpft ist und

Nachrichten transportiert werden oder nicht. Damit ist das Ranking ein Indikator für die investigative Leistung

und journalistische Qualität der Redaktionen, die zitiert werden. 2006 hat Media Tenor qualitative

Analysekriterien in die Auswertung aufgenommen, wie die Analyse der Themen, mit denen die Medien zitiert

werden. Für Zitate in der Unternehmensberichterstattung wird inzwischen auch die Branche erhoben, auf die

sich das Zitat bezieht. Damit gelingt es Media Tenor, die Hintergründe für die Zitatehäufigkeit detailliert

darzulegen. Das Qualitätsergebnis im Validitätstest (damit wird vierteljährlich die Übereinstimmung in der

Analyse hinsichtlich der Themen, Personen, Quellen, Bewertungen usw. gemessen) lag bei 86,06%.

Insgesamt wurden von den Media Tenor-Analysten zwischen Januar und September 2013 in den Politik- und

Wirtschaftsteilen der 40 deutschen Meinungsführermedien alle 16.282 Zitate ausgewertet. Untersucht wurden

Berliner Zeitung, Bild-Zeitung, Die Welt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Rundschau, Leipziger

Volkszeitung, Süddeutsche Zeitung, taz, Tagesspiegel, ARD Tagesschau und Tagesthemen, ZDF Heute und Heute

Journal, RTL Aktuell, Bericht aus Berlin, Berlin direkt, Fakt, Frontal 21, Kontraste, Monitor, Panorama,

Plusminus, Report (BR), Report (SWR), WISO, Die Zeit, Focus, Spiegel, Stern, Super Illu, Brand Eins, Bild am

Sonntag, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Welt am Sonntag, Handelsblatt, Wirtschaftswoche, Capital,

Manager Magazin sowie die 7-Uhr-Nachrichten des Deutschlandfunks.

3


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Medien, 1-9/2012 und 1-9/2013

Süddeutsche verkürzt den Abstand zu Spiegel und Bild

Spiegel

Bild-Zeitung

Bild am Sonntag

Süddeutsche

New York Times

Wall Street Journal

Handelsblatt

FAZ

Financial Times

Welt

Tagesspiegel

Welt am Sonntag

Wirtschaftswoche

Focus

FAZ Sonntagszeitung

ZDF

ARD

Twitter

Rheinische Post

Die Zeit

677

634

504

462

458

432

422

396

365

360

359

333

297

281

266

261

243

226

1458

1175

1-9/2012

0 500 1000 1500

Spiegel

Bild-Zeitung

Süddeutsche

Handelsblatt

Bild am Sonntag

Welt am Sonntag

New York Times

FAZ

Focus

Wall Street Journal

Welt

Tagesspiegel

Wirtschaftswoche

Zeit

Guardian

ARD

FAZ Sonntagszeitung

Spiegel-Online

Financial Times

Stern

Anzahl der Zitate

1146

841

671

507

497

448

403

378

345

337

331

294

290

256

251

248

241

205

192

183

1-9/2013

0 500 1000 1500

Spiegel und Bild bleiben auch nach neun Monaten kontinuierlicher Medienauswertung die

meistzitierten Titel - die Dominanz bröckelt allerdings allmählich etwas. Vor allem die

Süddeutsche verbreitert ihre Strahlkraft, über das eigene Medium hinaus zitiert zu werden.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

4


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Differenz der Anzahl der Zitate, 1-9/2012 und 1-9/2013

Guardian profitiert von NSA-Affäre

Guardian

Welt am Sonntag

Spiegel Online

Handelsblatt

Süddeutsche

Zeit

Focus

Stern

ARD

FAZ

FAZ Sonntagszeitung

Welt

Wirtschaftswoche

Tagesspiegel

New York Times

Wall Street Journal

Bild am Sonntag

Financial Times

Spiegel

Bild-Zeitung

-400 -300 -200 -100 0 100 200

Differenz der Zitate zum Vorjahreszeitraum

Der Guardian wird durch die Enthüllungen des ehemalige US-Geheimdienst-Mitarbeiters

Edward Snowden zum größten Gewinner im Media Tenor-Zitate-Ranking. Auch die

Berichterstattung der Welt am Sonntag veranlasste die Kollegen häufiger zu Zitaten.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

5


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Medien im Politikteil, 1-9/2012 und 1-9/2013

Welt am Sonntag und Zeit profilieren sich zu Politikthemen

Spiegel

Bild-Zeitung

Bild am Sonntag

Süddeutsche

New York Times

Welt

Tagesspiegel

FAZ

Welt am Sonntag

ZDF

ARD

Focus

FAZ Sonntagszeitung

Twitter

Rheinische Post

Stern

Die Zeit

CNN

Handelsblatt

Facebook

584

524

339

338

306

279

270

255

251

230

222

220

186

181

178

166

162

155

1012

941

0 200 400 600 800 1000 1200

Spiegel

Bild-Zeitung

Süddeutsche

Bild am Sonntag

Welt am Sonntag

New York Times

FAZ

Welt

Focus

Tagesspiegel

Zeit

Guardian

ARD

Handelsblatt

FAZ Sonntagszeitung

Washington Post

Spiegel Online

Stern

CNN

Twitter

812

642

529

414

316

286

260

254

252

249

222

219

207

182

171

170

169

166

157

141

1-9/2012 1-9/2013

Anzahl der Zitate

0 200 400 600 800 1000 1200

Einige Titel wie Süddeutsche, Welt am Sonntag und Zeit haben das Jahr der

Bundestagswahl besonders intensiv genutzt, um sich in den aktuellen politischen Debatten

hervorzutun. Tagesspiegel und FAZ Sonntagszeitung ist dies nicht so gut gelungen.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

6


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Medien im Wirtschaftsteil, 1-9/2012 und 1-9/2013

Handelsblatt nähert sich der Spitzenposition an

Spiegel

Wall Street Journal

Financial Times

Handelsblatt

Wirtschaftswoche

Bild-Zeitung

New York Times

FAZ

FTD

Süddeutsche

Focus

Manager Magazin

Bild am Sonntag

Welt am Sonntag

Forbes

FAZ Sonntagszeitung

Tagesspiegel

Welt

Rheinische Post

Börsen-Zeitung

446

341

322

296

272

234

165

153

129

110

103

100

93

90

85

75

59

58

57

53

0 100 200 300 400 500

Spiegel

Handelsblatt

Wall Street Journal

Wirtschaftswoche

Bild-Zeitung

Financial Times

Süddeutsche

Welt am Sonntag

FAZ

New York Times

Focus

Bild am Sonntag

Forbes

Welt

FAZ Sonntagszeitung

Manager Magazin

Tagesspiegel

ARD

Rheinische Post

Twitter

334

325

270

249

199

148

142

132

118

117

93

83

78

77

70

63

45

41

40

38

1-9/2012 1-9/2013

Anzahl der Zitate

0 100 200 300 400 500

War nach dem ersten Halbjahr noch das Handelsblatt meistzitiert im Wirtschaftsteil, so

übernimmt nach dem dritten Quartal der Spiegel wieder Platz 1 ein. Auch die

Wirtschaftswoche klettert um einen Rang nach oben. Die SZ überholt überdies die FAZ.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

7


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Tageszeitungen, 1-9/2012 und 1-9/2013

Bild bleibt die Nr. 1, verliert aber an Wirkungsmacht

Bild-Zeitung

Süddeutsche

New York Times

Wall Street Journal

Handelsblatt

FAZ

Financial Times

Welt

Tagesspiegel

Rheinische Post

FTD

Washington Post

taz

Berliner Zeitung

Guardian

Hamburger Abendblatt

Le Monde

Fr. Rundschau

Neue Osnabrücker

Passauer Neue Presse

634

504

462

458

432

422

396

365

243

189

150

149

134

130

130

115

111

108

100

1175

1-9/2012

0 200 400 600 800 1000 1200

Bild-Zeitung

Süddeutsche

Handelsblatt

New York Times

FAZ

Wall Street Journal

Welt

Tagesspiegel

Guardian

Financial Times

Washington Post

Rheinische Post

taz

Le Monde

Passauer Neue Presse

Berliner Zeitung

Stuttgarter Zeitung

El Pais

Neue Osnabrücker

Saarbrücker Zeitung

Anzahl der Zitate

841

671

507

403

378

337

331

294

251

192

179

173

120

102

85

76

76

69

69

66

1-9/2013

0 200 400 600 800 1000 1200

Im Vorjahreszeitraum wurde die Bild-Zeitung noch fast doppelt so häufig zitiert wie die

zweitplatzierte Süddeutsche. Das Handelsblatt schiebt sich an den internationalen

Wettbewerbern vorbei. Auch die FAZ macht etwas Boden gut.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

8


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Regionalzeitungen, 1-9/2012 und 1-9/2013

Tagesspiegel behauptet die Spitze unter den Regionaltiteln

Tagesspiegel

Rheinische Post

Berliner Zeitung

Hamburger Abendblatt

Fr. Rundschau

Neue Osnabrücker

Passauer Neue Presse

Leipz.Volksztg.

WAZ

Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Nachrichten

Mitteldeutsche Zeitung

Saarbrücker Zeitung

Berliner Morgenpost

Hannoversche Allgemeine

Ruhr-Nachrichten

Kölner Stadt-Anzeiger

Augsburger Allgemeine

B.Z.

Sächsische Zeitung

134

130

111

108

100

93

86

71

63

50

49

43

32

31

30

20

17

16

243

365

1-9/2012

0 100 200 300 400

Tagesspiegel

Rheinische Post

Passauer Neue Presse

Berliner Zeitung

Stuttgarter Zeitung

Neue Osnabrücker

Saarbrücker Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung

Leipziger Volkszeitung

Hannoversche Allgemeine

Fr. Rundschau

WAZ

Hamburger Abendblatt

Kölner Stadt-Anzeiger

Rhein-Zeitung

Frankfurter Neue Presse

Stuttgarter Nachrichten

Donaukurier

Münchner Merkur

Berliner Morgenpost

Anzahl der Zitate

173

85

76

76

69

66

48

46

42

40

39

35

26

22

22

21

18

18

18

294

1-9/2013

0 100 200 300 400

Im Ranking der Regionalzeitungen unterstreicht der Tagesspiegel seine herausragende Rolle

als Hauptstadt-Zeitung. Es sind vor allem die Politik-Interviews, die den Zitate-Erfolg des

Tagesspiegels begründen. Daneben tat sich die Passauer Neue Presse besonders hervor.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

9


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Wochen-/Monatsmedien, 1-9/2012 und 1-9/2013

Focus schreitet voran auf dem Weg zu alter Stärke

Spiegel

Bild am Sonntag

Welt am Sonntag

Wirtschaftswoche

Focus

FAZ Sonntagszeitung

Die Zeit

Stern

Forbes

Manager Magazin

Economist

Sunday Times

Finanztest

Time

Sun

Sonntagszeitung

Bunte

Capital

Fortune

Super Illu

Automobilwoche

1-9/2012

0 500 1000 1500

Spiegel

Bild am Sonntag

Welt am Sonntag

Focus

Wirtschaftswoche

Zeit

FAZ Sonntagszeitung

Stern

Forbes

Manager Magazin

The Economist

Sunday Times

Bunte

Finanztest

Lebensmittel-Zeitung

Time

Stiftung Warentest

Brigitte

Automobilwoche

Anzahl der Zitate

1-9/2013

0 500 1000 1500

Die Neuausrichtung des Focus, dessen Chefredakteur Quoos zu seinem Amtsantritt

gefordert hatte, die Nachrichten wieder stärker in den Vordergrund zu stellen, zahlt sich

inzwischen aus. Auch die Zeit verbessert sich weiter – und verzeichnet Auflagengewinne.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

10


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Wirtschaftsmedien, 1-9/2012 und 1-9/2013

Handelsblatt legt zu, WiWo inzwischen auf Platz 3

Wall Street Journal

Handelsblatt

Handelsblatt

Wall Street Journal

Financial Times

Wirtschaftswoche

Wirtschaftswoche

Financial Times

FTD

Forbes

Forbes

Manager Magazin

Manager Magazin

The Economist

Economist

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung

Finanztest

1-9/2012

Les Echos

handelsblatt.com

1-9/2013

0 100 200 300 400 500 600

0 100 200 300 400 500 600

Anzahl der Zitate

Das Handelsblatt wurde zwischen Januar und September ein Drittel mal häufiger zitiert als

das zweitplatzierte Wall Street Journal. Die Berichterstattung der Financial Times wurde

nur nach halb so oft aufgegriffen.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

11


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte ausländische Medien, 1-9/2012 und 1-9/2013

NYT einmal mehr meistzitierter ausländischer Medientitel

New York Times

Wall Street Journal

Financial Times

CNN

BBC

Washington Post

Guardian

Forbes

Le Monde

Le Figaro

Syrian TV

El Pais

Al Jazeera

Economist

Corriere della Sera

La Repubblica

Los Angeles Times

Al Arabiyah

Times

Sunday Times

1-9/2012

New York Times

Wall Street Journal

Guardian

Financial Times

Washington Post

CNN

BBC

Forbes

Le Monde

El Pais

Hürriyet

Times

NBC

La Repubblica

The Economist

Ha´aretz

Al Ahram

Corriere della Sera

Le Figaro

Kommersant

1-9/2013

0 100 200 300 400 500 600

Anzahl der Zitate

0 100 200 300 400 500 600

Die New York Times ist einer der wenigen Medientitel, der gleichermaßen nationale wie

internationale Ausstrahlung besitzt. Der Guardian macht sich allmählich ebenfalls auf den

Weg dorthin.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

12


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Fernseh-/Rundfunkmedien, 1-9/2012 und 1-9/2013

Deutsche TV-Sender profitieren von der Bundestagswahl

ZDF

ARD

CNN

BBC

Deutschlandfunk

Syrian TV

Al Jazeera

ARD/ZDF Morgenmagazin

ZDF-Politbarometer

Al Arabiyah

Bericht aus Berlin

RTL

NDR

CNBC

ARD D-Trend

SWR

ABC

BR

FOX News

ZDF heute journal

1-9/2012

ARD

CNN

BBC

ZDF

NDR

ZDF-Politbarometer

Deutschlandfunk

NBC

RTL

ARD D-Trend

CBS

Bericht aus Berlin

Syrian TV

Al Jazeera

CNBC

MDR

Korean Central TV

ARD/ZDF Morgenmagazin

WDR

BR

1-9/2013

0 100 200 300

Anzahl der Zitate

0 100 200 300

Die Bekanntgabe neuester Umfragetrends im Zusammenhang mit der Bundestagswahl

erhöhte die Zitatefrequenz der TV-Sender wieder deutlicher, vor allem der öffentlichrechtlichen.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

13


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Agenturen, 1-9/2012 und 1-9/2013

Reuters seltener als Quelle angegeben

Reuters

Reuters

Bloomberg News

Bloomberg News

dpa

dpa

Xinhua

Xinhua

AFP

AFP

Sana

KCNA

Interfax

Nikkei

KCNA

Sana

Fars

IRNA

1-9/2012

AP

MENA

1-9/2013

0 100 200 300 400

0 100 200 300 400

Anzahl der Zitate

Im Vergleich zum Vorjahr werden die Nachrichtenagenturen seltener explizit als Quellen für

exklusive Nachrichten genannt. Die deutschen Meinungsführer-Medien berufen sich vor

allem auf Reuters und Bloomberg.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

14


Media Tenor Zitate-Ranking, Januar bis September 2013

Meistzitierte Social Media/Online-Medien/Blogs, 1-9/2012 und 1-9/2013

Euphorie um Twitter ebbt langsam ab

Twitter

Spiegel Online

Facebook

Twitter

Spiegel Online

Facebook

Youtube

YouTube

Bild Online

handelsblatt.com

Zeit Online

Bild Online

Handelsblatt.com

Focus Online

All Things Digital

Zeit Online

Welt Online

Stern Online

1-9/2012

Stern Online

Wikileaks

1-9/2013

0 100 200 300

0 100 200 300

Anzahl der Zitate

Im Bereich der Online-Medien hat Spiegel-Online die Social Media-Titel von der Spitze im

Zitate-Ranking verdrängt. Twitter bleibt zwar für viele Journalisten ein wichtiges

Rechercheinstrument, die Frage nach der Quellenprüfung bleibt das Hindernis.

Basis: 21.575 Zitate 1-9/2012 sowie 16.282 Zitate 1-9/2013

15


Medienset

Tageszeitungen:

Berliner Zeitung, Bild-Zeitung, Die Welt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Fr. Rundschau, Leipziger

Volkszeitung, Süddeutsche Zeitung, taz, Tagesspiegel

TV-Medien:

ARD Tagesschau und Tagesthemen, ZDF Heute und Heute Journal, RTL Aktuell, Bericht aus Berlin,

Berlin direkt, Fakt, Frontal 21, Kontraste, Monitor, Panorama, Plusminus, Report (BR), Report (SWR),

WISO, Börse im Ersten

Wochenmedien:

Die Zeit, Focus, Spiegel, Stern, Super Illu

Sonntagszeitungen:

Bild am Sonntag, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Welt am Sonntag

Wirtschaftszeitungen:

Handelsblatt, Capital, Manager Magazin, Wirtschaftswoche, Brand Eins

Rundfunk:

Deutschlandfunk-Nachrichten (7-Uhr)

Bei Printmedien wird der Politik- und Wirtschaftsteil ausgewertet. TV- und Hörfunksendungen werden vollständig

erfasst, ebenfalls das Handelsblatt.

16


International Agenda Setting Conference

The high level Discussion Platform on your Issues as Communications Operators

WWW.AGENDASETTING.COM

17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine