brandschutz serie bsc sicherheit in perfektion - HUECK + RICHTER ...

hueckrichter.at

brandschutz serie bsc sicherheit in perfektion - HUECK + RICHTER ...

QUALITÄT AUS EINER HAND

Eduard Hueck Werksglände in Lüdenscheid

Die Eduard Hueck GmbH & Co KG in Lüdenscheid/

Deutschland entwickelt und produziert technisch und

qualitativ hochwertige Aluminiumprofilsysteme der

Marke HUECK/HARTMANN für den Fenster- Tür- und

Fassadenbau.

1814 wurde dieses deutsche Traditionsunternehmen

von den Gebrüdern Hueck als Handels- und

Produktionsbetrieb für Eisen-, Stahl- und Messingwaren

gegründet. Seit 1908 stellt das Unternehmen

Strangpressprofile aus Aluminium her.

Die große Fertigungstiefe ist die Basis für die

außergewöhnliche Qualität. Laufende Fertigungs- und

Endkontrollen garantieren den hohen Standard bei

jeder einzelnen Lieferung. Ständige Forschung und

Entwicklung sowie die frühzeitige Zertifizierung nach

DIN EN 9001 sorgen für beste Produktqualität.

Eduard Hueck Verwaltungsgebäude in Lüdenscheid

Die HUECK+RICHTER Aluminium GmbH bezieht ihre

Systemprofile aus dem Presswerk des Stammhauses in

Lüdenscheid.

Die Profile werden roh oder oberflächenveredelt

(pulverbeschichtet oder eloxiert) an die

Kunden ausgeliefert. Dazu passende Beschläge,

Bleche, Standardprofile aus Aluminium und Gläser

für alle Anforderungen im Bauwesen runden das

Lieferprogramm von HUECK+ RICHTER ab.

Das Prinzip „Qualität aus einer Hand“ gibt dem

Metallbauer die Garantie für Qualitätsprodukte im

gesamten Leistungsspektrum der HUECK+RICHTER

Aluminium GmbH. Es ermöglicht die Realisierung

hochwertiger Aluminiumkonstruktionen und die

optimale Erfüllung der Anforderungen von Bauherrn

und Architekten.

BRANDSCHUTZ

SERIE BSC

1230 Wien, Rossakgasse 8

Tel: 01 667 15 29-0 Fax-DW: 141

www.hueckrichter.at

2751 Steinabrückl, Blätterstr. 9-11

Tel: 02622 43 110-0 Fax-DW: 43

office@hueckrichter.at

SICHERHEIT

IN PERFEKTION


AUF DEM NEUESTEN STAND DER TECHNIK

Eine vollständige Sicherheit gegen

das Entstehen von Bränden in

Gebäuden gibt es nicht. Für die Rettung

von Menschen ist es darum von

lebenswichtiger Bedeutung, dass sich

die Flammen nicht schnell und ungehindert

ausdehnen können. Daher

schreibt der Gesetzgeber für größere

Gebäudekomplexe vorbeugende

bauliche Brandschutzmaßnahmen

vor.

Die Aluminium-Brandschutztüren

der Serie BSC von HUECK/HARTMANN

ermöglichen das Unterteilen von Gebäuden

in einzelne Brandabschnitte.

Speziell entwickelte Isolatoren verhindern

die Entwicklung von Rauchgasen

und bilden zusammen mit

Dichtstreifen ein unsichtbares Hitzeschild,

das für mindestens 30 Minuten

gegen die hohe Brandhitze schützt.

SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

Dabei sehen die Brandschutztüren

nicht nur wie normale Aluminiumtüren

aus, sie sind auch genauso

leicht zu bedienen. Wahlweise

lassen sie sich auch mit Mehrfachfunktionen

ausstatten. Dann erfüllen

sie zusätzliche Anforderungen an die

Sicherheit, sind einbruchhemmend

und können mit Anti-Panikfunktion

und Drehtürantrieb automatisiert

werden. Gleichzeitig ist aber auch

eine Kombination mit Isolier-,

Schall-, Wärmeschutz- oder Dekorglas

möglich, genauso wie vollflächige

Paneele. Das ist der Vorteil des

HUECK/HARTMANN Baukastensystems:

Beim technisch notwendigen

Einsatz verschiedener Serien kann

ein einheitliches optisches Erscheinungsbild

erzielt werden. Das ist

Sicherheit gepaart mit Ästhetik.

So variantenreich

wie die

Serie 1.0.

Ästhetisch perfekt

eingebunden in die

Gesamtarchitektur.

Schmale Profilansichten

erlauben einen

hohen Glasanteil.

Einflügelige

Brandschutztür der

Klassifizierung T 30 1.

Zweiflügelige

Brandschutztür der

Klassifizierung T 30 2.

Einflügelige

Brandschutztür der

Klassifizierung R 30 1.

Zweiflügelige

Brandschutztür der

Klassifizierung R 30 2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine