Turnverein Cloppenburg eV - TV Cloppenburg

template.tv.cloppenburg.de

Turnverein Cloppenburg eV - TV Cloppenburg

Aktuell

Sanierung und Aufstockung der TVC-Halle abgeschlossen

Zeitplan eingehalten - Budget auch

„Wir haben den Zeitplan eingehalten

und die Sanierung mit

dem vorgegebenen Budget geschafft“,

ist Vereinsvorsitzender

Bernd Havermann zufrieden.

„Das ist nicht selbstverständlich,

wenn man an vergleichbare

Maßnahmen, wie den zeitgleichen

Umbau der Halle Bahnhofstraße,

denkt.“ Lediglich die Erneuerung

des Hauptdaches habe

zu Mehrkosten geführt, die aus

nachträglichen Brandschutzauflagen

resultieren.„Mit Stadt und

Landkreis, die unsere Halle für

den Schulsport nutzen, wird

noch die Kostenübernahme verhandelt“,

sagt Havermann.

Mit zusätzlichen Fitnessräumen

und modernisierter Ausstattung

wird der Breitensportverein nun

der Nachfrage im Kurs- und Fitnessbereich

gerecht. Neue Kursangebote

lassen die Mitgliederzahlen

im Fitnessbereich nach

oben schnellen. „Langfristig bietet

die Halle nun ein Potenzial

für rund 200 zusätzliche Mitglieder.

Auch anderen Cloppenburger

Vereinen stellen wir die Räume

Hell und freundlich: Blick in die sanierte TVC-Halle.

So wird die Sanierung der Halle finanziert

Das Millionen-Projekt

zu Verfügung“, sagt Havermann,

Übungszeiten seien noch verfügbar

und müssten belebt werden.

Der zusätzlich geschaffene Mehrzweckraum

bietet nun Ersatz für

den Clubraum, der 2011 dem

dringend benötigten Geschäftszimmer

weichen musste. Dieser

Investitionen 2010-2013 1.145.300,-€

1. Bauabschnitt: Sanierung der Umkleiden (2010) 127.300,-€

davon Eigenleistung TVC 33.800,-€

2. Bauabschnitt: Sanierung Hallendach (2012) 617.000,-€

davon Eigenleistung TVC 85.000,-€

3. Bauabschnitt: Aufstockung Sanitärbereich (2012/13) 401.000,-€

davon Eigenleistung TVC 275.400,-€

Eigenanteil TVC 394.700,-€

Fördermittel Landkreis, Stadt, Kreissportbund 657.100,-€

zusätzlich Mehrkosten Brandschutz (Kostenübernahme zurzeit in Klärung) 93.500,-€

steht allen Mitgliedern für Schulungen

und Abteilungsversammlungen

zur Verfügung. Auch der

Vorstand des Kreissportbundes

tagte hier bereits. Schiedsrichterund

Trainerausbildungen können

nun an der Schulstraße durchgeführt

werden. Der Raum ist mit

moderner Präsentationstechnik

ausgestattet.

Auch beim Spiel- und Trainingsbetrieb

der Haupthalle erkennt

man die Verbesserungen auf den

ersten Blick: Helle Lichtkuppeln,

die offene Dachkonstruktion und

ein abgestimmtes Beleuchtungskonzept

bieten Spielern und Zuschauern

ein optimales Sporterlebnis.

Ausverkaufte Ränge bei

den Spielen der Handball-Herren

sprechen für sich. Nach Auffassung

vieler Hallengäste ist der

Übergang zwischen saniertem

Altbestand und Neubau architektonisch

gelungen: Unsere „neue“

TVC-Halle ist die alte geblieben!

Eingang

saniert

Baufachleute des Landkreises

haben empfohlen, jetzt auch

den 40 Jahre alten Eingangsbereich

der TVC-Halle an der

Schulstraße zu sanieren.

Die Holzverkleidung der Decke

entspricht nicht mehr den heutigen

Anforderungen und

wurde entfernt. Erneuert wurden

auch die Türanlage und

die Beleuchtung.

Stadt und Landkreis haben für

diese Maßnahme bereits

50.000 Euro eingeplant. Die

Baumaßnahme wurde bereits

mit Beginn der Sommerferien

abgeschlossen.

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine