Checkliste zum Ausbildungsbeginn - Husumer Volksbank eG

husumer.volksbank.de

Checkliste zum Ausbildungsbeginn - Husumer Volksbank eG

Unser Tipp für

Studenten:

VR-Studentengeld

Checkliste zum Ausbildungsbeginn – Was du alles brauchst

... und wo du es bekommst.

• Girokonto

Für deine Ausbildungsvergütung benötigst du ein Girokonto. Falls du noch kein

Konto hast, komme mit deinem Personalausweis zu uns. Für Auszubildende ist das

Konto bei uns gebührenfrei!

• Vermögenswirksame Leistungen

sind Geldleistungen, die dein Arbeitgeber freiwillig zu deiner

Ausbildungsvergütung zahlt. Frage bei deinem Arbeitgeber gleich nach, ob und

wieviel er dir dazu gibt. Wir zeigen dir, welche Anlagemöglichkeiten es für die

vermögenswirksamen Leistungen gibt.

• Staatliche Förderung

Wir zeigen dir auf, wie du bis zu 322,06 € jährlich vom Staat bekommen kannst.

Für Berufseinsteiger bis 24 Jahre gibt es sogar zusätzlich 200 € vom Staat.

• Berufsunfähigkeitsabsicherung

Wenn du aus gesundheitlichen Gründen, z.B. durch Krankheit oder Unfall, deinen

Wunschberuf nicht mehr ausüben kannst, entfällt dein Einkommen. Eine private

Absicherung ist daher besonders wichtig. Wir zeigen dir, wie du weiterhin

finanziell unabhängig bleibst.

• Krankenversicherung

Mit dem Start in deine Ausbildung bist du selbst „krankenversicherungspflichtig“.

Da es für alle Krankenkassen einen einheitlichen Beitragssatz gibt, solltest du

unbedingt auf die Leistungen der Krankenkasse achten. Unsere Kollegen der R+V

zeigen dir gerne, welche besonderen Leistungen bei der BKK R+V angeboten

werden.

• Onlinebanking / Banking App

Du kannst deine Bankgeschäfte auch bequem von Zuhause aus erledigen. Mit

unserer kostenlosen Banking App auch bequem über dein Smartphone. Wir

zeigen dir gerne, wie es funktioniert.

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

www.husumer-volksbank.de


Weitere wichtige Themen vor deinem Start in die Ausbildung

• Ärztliche Bescheinigung

Sofern du noch nicht volljährig bist, benötigt dein Arbeitgeber von dir eine

ärztliche Bescheinigung. Diese erhältst du nach einer Untersuchung bei deinem

Hausarzt.

• Polizeiliches Führungszeugnis

Wenn dein Arbeitgeber ein polizeiliches Führungszeugnis fordert, kannst du das

bei der Stadt- oder Amtsverwaltung anfordern (gebührenpflichtig).

• Sozialversicherungsausweis

Dein Arbeitgeber benötigt von dir deinen Sozialversicherungsausweis. Wenn du

noch keinen hast, bekommst du diesen, sobald dich dein Arbeitgeber bei der

Krankenkasse angemeldet hat.

• Erreichbarkeit auf vielen Wegen

Du erreichst unsere Berater in den Geschäftsstellen, per Telefon oder per E-Mail.

Aber auch auf Facebook sind wir vertreten. Schau doch mal vorbei:

www.facebook.com/HusumerVolksbank

• Immer den Überblick behalten

Mit dem ersten eigenen Einkommen kommen in der Regel auch mehr Ausgaben

hinzu. Um nicht den Überblick zu verlieren kann eine Haushaltsrechnung sinnvoll

sein.

• Unterlagenordner

Ordnung muss sein - daher empfehlen wir dir, einen Ordner mit allen wichtigen

Dokumenten anzulegen. Den Ordner bekommst du selbstverständlich von uns!

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

www.husumer-volksbank.de


Wir sind für dich vor Ort!

A

n

n

-

C

hristin

S

i

e

rk

s

Lisa Matthiesen

l

Ju

ia

n

e

G

ru

n

a

u

Saskia Paulsen

Ingrid Iben-Schikotanz

Leila Jensen

Sarah Ohls

r

La

s

Dallma

n

n

Susanne Will

L

e

v

k

e

St

r

u

c

k

W

e

n

ck

e

H

in

ri

ch

s

To

b

ia

s

Ha

n

se

n

Jennifer Jessen

Stefanie Demuth-Gruß

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

www.husumer-volksbank.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine