PDF 2,28 MB - neues Fenster - HVV

hvv.de

PDF 2,28 MB - neues Fenster - HVV

Mit

Weihnachtsmärkten


Veranstaltungen

Oktober

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, sehr geehrte Gäste,

keine Jahreszeit ist so von Veränderungen geprägt wie der Herbst. Mit

den leuchtenden Farben reifer Früchte und Beeren, den golden und

orange gefärbten Blätter scheint noch einmal warmes Sonnenlicht

durch herrlich blauen Himmel. Bald darauf verdichtet sich die feuchte

Novemberluft zu Nebelschwaden und Stürme treiben viele von uns in

die eigenen vier Wände.

Auf angenehmste Weise folgen die Veranstaltungen unserer vorliegenden

Kalenderausgabe diesem Jahresrhythmus: Noch bis zum

20.10.2013 laden die 15. Holsteiner Apfeltage zu Gaumenfreuden,

noch bis in den November der Indian Summer zum Augenschmaus ins

Arboretum ein. Sobald die Wintergänse schnatternd über den Himmel

ziehen und zu Scharen in unseren Elbmarschen rasten, beginnt

die Zeit ausgiebiger Vogelbeobachtungen und Wanderungen, ganz

gleich wie das Wetter auch sei. Ein Gefühl von weiter Welt mag mancher

empfinden, der zu dieser Zeit durch die Elbmarschen wandert.

Wer aber die Weite in barocker Musik findet, dem seien die Konzerte

des Barockfestivals der Landdrostei Pinneberg empfohlen.

Eine Reihe von Weihnachts- und Adventsmärkten locken im Dezember

nach Uetersen, Wedel oder Sülldorf. Mit bunten Lichtern, Duft

und schönen Dingen, Märchenerzählungen, Plätzchen und Geschenken

stimmen sie uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein.

Wir wünschen Ihnen allen eine prall gefüllte Herbstzeit und

gemütlich-besinnliche Feiertage.

Almut Roos

Tourismusmanagerin

im Elbmarschenhaus

Barbara Engelschall

Geschäftsführerin

Regionalpark Wedeler Au e.V.

Titelbild: Kraniche von Annegret Wiermann, www.wiermann-naturfotografie.de

01.10.2013, 19-20.30 Uhr

Info Abend der Kräuterfrau

Vorstellung der Kräuterfrau Heike

Teismann. Von heimischen Kräutern

und ihren Heilkräften bis zur Rituellen

Räucherkunde.

Ort: Haselau Kosten: frei

Anmeldung: 04129-9568597,

www.kraeuterfrau-heiketeismann.de

01.10.2013, 19 Uhr

Vortrag: Trittsteine für den Fischotter

an der Pinnau

Ort: VfL-Heim, Fahltskamp 53, Pinneberg

Info: 04101-72290

Leitung: Uwe Langrock

Veranstalter: NABU Pinneberg

02.10.2013, 19-21 Uhr

Plattdeutsche Werkstatt

Mit viel Spaß an der Freude wird gesprochen,

geschrieben, gesungen und

gespielt. Natürlich alles auf platt.

Ort: Industriemuseum Elmshorn,

Catharinenstraße 1, Elmshorn

Kosten: auf Anfrage Info:

www.industriemuseum-elmshorn.de

02.10.2013, 20.30 Uhr

20. Kleinkunstfestival: Jochen Wiegand

– Singen Sie Hamburgisch?!

Musikalische Liederatur aus Hamburg

und umrum. Jochen Wiegand singt

und erzählt und zeigt historische Bilder

von seinem neuen Liederbuch.

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 13 €

Anmeldung: 04103-85836,

www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

03.10.2013, 11 Uhr

Saisonabschluss der Fähre Kronsnest

Ein bunter Familientag.

Ort: Fähre Kronsnest, Neuendorf

Kosten: keine

Info: www.faehre-kronsnest.de

03.10.2013, 11 Uhr

Jazzfrühschoppen mit Abbi Hübner

& Low Down Wizards

Klassischer Hot Jazz eigener Prägung.

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 10 € Anmeldung:

04103-85836, www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

03.10.2013, 11-15 Uhr

Erntefest

Jahresabschluss im Entdeckergarten

für Groß und Klein, Huhn und Ei,

Karotte und Kohlkopf.

Ort: Entdeckergarten, Tangstedter Str.

99, Rellingen Info: Eva-Maria Dieckmann,

04101-207519

Veranstalter: Team Entdeckergarten,

Trifolia Pflanzenkulturen

03.10.2013, ab 12 Uhr

Oktoberfest

Wir bieten Ihnen typisch bayerische

Gerichte, dazu natürlich ein frisch

Gezapftes.

Veranstaltung im Rahmen der Oktoberfestwochen

vom 01.-13.10.2013.

Ort: Tower Restaurant und Café, Flugplatz

Uetersen Heist, Bültenkoppel,

Heist Kosten: auf Anfrage Info: 04122-

4030173, www.tower-restaurant.de

3


04.10.2013, 14 Uhr

Fahrt mit dem Ewer Gloria

Ort: Anleger Südhafen, Elmshorn

Kosten: 22 € Info: www.ewer-gloria.de

05.10.2013, 14-19 Uhr

Räuchern mit heimischen Kräutern

- Seminar

Abendländischer Schamanismus, das

spirituelle Wissen unserer Vorfahren,

Anrufungen, Schutzkreis, die 4 Elemente,

Trommelreise.

Ort: Haselau Kosten: 65 €, (05. & 06.10:

110 €) Anmeldung: 04129-9568597,

www.kraeuterfrau-heiketeismann.de

05.10.2013, 20-22.30 Uhr, Einlass 18

Uhr

Westernabend mit Katja Kaye

Erleben Sie erstklassige Country-

Musik der Singer-Songwriterin und

Gitarristin Katja Kaye in der alten

Bauernkate. Dazu gibt es Essen von

der Western-Speisekarte.

Ort: Op de Deel, Schulstraße 7,

Hetlingen Kosten: 8 €, Karten nur im

Vorverkauf erhältlich

Info: R. Juch, 04103-1895692

Veranstalter: M. Gyuner & R. Juch

06.10.2013, 10 Uhr

Verbands-Wanderung um Elmshorn

15 km lange Wanderung mit Mittags-

Einkehr.

Treffpunkt: Holstenplatz, Elmshorn

Anmeldung: bis 03.10.2013, 04121-

469290 Leitung: Sabine Weiße,

Wanderführerin Veranstalter: Wanderbewegung

Kreis Pinneberg

06.10.2013, 10 Uhr

Erntedankgottesdienst mit

Übergabe der Erntekrone

Ort: Kirche in Haselau

06.10.2013, ab 11 Uhr

Ernte-Dank-Fest mit Umzug

Ort: Festplatz Jappopweg/Sportplatz,

Waldenau-Datum

Info: www.waldenau.de

Veranstalter: Bürgerverein Waldenau-

Datum v. 1934 e.V.

06.10.2013, 11-13 Uhr

Vogelzug an der Pinnaumündung

Vogelkundliche Führung im Rahmen

des europaweiten BirdWatch-Wochenendes.

Vögel werden beobachtet

und gezählt. Ferngläser können

ausgeliehen werden.

Treffpunkt: Parkplatz Audeich/Ecke

Kreuzdeich an der Deichstöpe, nahe

Pinnausperrwerk Info: 04129-9554911

Leitung: Hans Ewers Veranstalter:

NABU Elbmarschen, NABU-Schutzgebietsbetreuung

06.10.13, 11–14 Uhr

Radtour im Regionalpark Wedeler Au

– Dünenroute

Auf dem Weg liegen die Holmer

Sandberge, das Buttermoor und die

Appener Seen. Unterwegs gibt es

Gelegenheit für ein Picknick. Länge

der Tour ca. 32 km.

Treffpunkt: S-Bahnhof Wedel

Leitung: Thomas Lippert, 0172-

2318032 & Rainer Hagendorf

Veranstalter: ADFC Wedel

06.10.2013, 11-17 Uhr

Erntefest auf dem Mölln Hof

Korn dreschen und mahlen, historische

Feldbearbeitung. Besucher mit

Treckern oder Oldtimerfahrzeugen

sind gern gesehen.

Ort: Bockhorn 43, Tornesch-Esingen

Kosten: frei

Info: 04122-51207, 04122-905172

06.10.2013, 13 Uhr

Erntedankumzug in Holm

Im Anschluss mit Bühnenprogramm

auf dem Festplatz.

Ort: Start am Bredhornweg, Holm

Info: www.holmerernteball.jimdo.com

Veranstalter: Holmer Förderverein für

Kultur und Brauchtum

06.10.2013, 14-19 Uhr

Räuchern mit heimischen Kräutern

- Seminar

Info: siehe 05.10.2013

11.-14.10.2013, 14-22 Uhr

Herbstmarkt

Bunter Jahrmarkt mit Karussells, Losbuden,

Zuckerwatte und vielem mehr.

Mit verkaufsoffenem Sonntagnachmittag

in der Bahnhofstraße.

Ort: Festplatz Schulauer Straße, Wedel

Info: 04103-707247

Veranstalter: Stadt Wedel

12.10.2013, 10-14 Uhr

Eichelbratlinge, Wildgemüsewurzeln

und Ebereschenkompott

Sammeln und Zubereiten von Früchten

und Kräutern.

Ort: NABU-Naturzentrum, Hafenstraße,

Haseldorf-Scholenfleth

Kosten: 5 € Info & Anmeldung: 04129-

9554911 Leitung: Almut Roos

Veranstalter: NABU Haseldorf

12.10.2013, 11-17 Uhr

1. Wedeler Seniorenmesse

Das Seniorenbüro lädt ein, sich über

die vielfältigen Angebote für die ältere

Generation zu informieren. Der TSV

Wedel bietet Aktionen zum Mitmachen

an.

Ort: TSV Halle, Schulauer Str. 62,

Wedel Eintritt: frei Info: Gisela Rawald,

04103-707268, www.wedel.de

Veranstalter: Seniorenbüro der Stadt

Wedel u.a.

12.10.2013, 14-16.30 Uhr

Vom Mammut zu den Burenziegen

Kurzweilige Wanderung durch die

Landschafts- und Kulturgeschichte der

Holmer Sandberge mit dem zertifizierten

Natur- und Landschaftsführer

Norbert Jaedicke und der VHS Wedel.

Treffpunkt: Holm, Parkplatz Katastrophenweg

an der Infotafel (hinter den

Sportplätzen) Kosten: 5 €

Hinweis: feste Schuhe empfehlenswert

Info: 04103-15291

12.10.2013, 14.30 Uhr

Führung durch den Obstgarten

Haseldorf

Sammlung alter Sorten und Apfelsaftpressen.

Treffpunkt: Am Hafen vor dem Elbdeich,

Haseldorf Kosten: Erw. 6 €,

Kinder 2,50 € Info: 04129-955490,

www.elbmarschenhaus.de

Leitung: Malte Göpel (Ranger)

Veranstalter: Elbmarschenhaus

12.10. 2013, 15-19 Uhr

Die Heilkräuter der Hildegard von

Bingen - Seminar

Hildegard von Bingen´s Heilpflanzen

als Kräuterwein, Pulver, Tee, Auflage,

Salbe und Tinktur werden Sie an diesem

Tag kennenlernen.

Ort: Haselau Kosten: 40 €

Anmeldung: 04129-9568597,

www.kraeuterfrau-heiketeismann.de

13.10.2013, 11.30 Uhr

Matinee „Silkes Liebe“

Ort: Museumsscheune Langes Tannen,

Heidgrabener Straße, Uetersen

Info: 04122-714372 Leitung: Elsa Plath

Veranstalter: Stadt Uetersen

13.10.2013, 13 Uhr

Wandern mit der Volksbank

12 km lange Wanderung mit Kaffee-

Einkehr.

Treffpunkt: Holstenplatz, Elmshorn

Anmeldung: bis 10.10.2013, 04121-

469290 Leitung: Sabine Weiße,

Wanderführerin Veranstalter: Wanderbewegung

Kreis Pinneberg

13.10.2013, 14.30 Uhr

Führung durch den Obstgarten

Haseldorf

Info: siehe 12.10.2013

16.10.2013, 14-16 Uhr

Trittstein Wedeler Marsch - Zugvögel

auf dem Zwischenstopp

Vogelkundliche Führung.

Treffpunkt: Carl Zeiss Vogelstation

Kosten: 4 €, NABU-Mitglieder 2 €

Info: 040-64855253

Leitung: Marco Sommerfeld

Veranstalter: NABU Hamburg

16.10.2013, 15-18 Uhr

Herbstliches Basteln mit Kindern

Die NABU-Schutzgebietsbetreuung

lädt Kinder zum Basteln mit Naturma-

5


terialien in das NABU-Naturzentrum

ein.

Treffpunkt: NABU-Naturzentrum,

Hafenstraße, Haseldorf-Scholenfleth

Kosten: Spende erbeten

Anmeldung: 04129-9554911

Veranstalter: NABU Haseldorf

18. & 19.10.2013, 19.30 Uhr

NYUMBANI - Zuhause

Musik-Theater-Video-Show mit 7

jungen Künstlern aus Daressalam-

Tansania

Ort: PANTHEATER Haseldorf, Deichreihe

29 Kosten: 20 €

Info: 04129-607, www.pantheater.de

und herzhaften Kleinigkeiten.

Ort: Töverhuus, Dorfstr. 80, Klein Nordende

Info: www.toeverhuus.de

20.10.2013, 14 Uhr

Indian Summer: Herbstfärbung an

Ahorn & Co

Führung durch das Gartenbauzentrum.

Ort: Thiensen 16, Ellerhoop Kosten: 5 €

Info: 04120-7068100, www.lksh.de/

gartenbau/

24.10.2013, 14-16 Uhr

Trittstein Wedeler Marsch - Zugvögel

auf dem Zwischenstopp

Vogelkundliche Führung.

Info: siehe 16.10.2013

25.10.2013, 15 Uhr

Figurentheater Wolkenschieber:

„Katzenküken? Gibt es nicht!“

Für alle ab 4 Jahre.

Ort: JUKS Schenefeld, Osterbrooksweg

25, Schenefeld Kosten: 4 €

16.10.2013, 19.30 Uhr

Mi Guitarra

Pablo Cámpora ist einer der interessantesten

Gitarristen Uruguays.

Es werden zu hören sein Werke von Piazzolla,

VillaLobos, Barrios, Brouwer,

aber auch von Abel Fleury, José Pierri,

ebenso wie Eigenkompositionen des

Interpreten.

Ort: PANTHEATER Haseldorf, Deichreihe

29 Kosten: 12 €

Info: 04129-607, www.pantheater.de

16.10.2013, 17.15 Uhr

Orgelvesper der St. Nikolai-Kirchengemeinde

Elmshorn

Ort: Gemeindebüro, Kirchenstraße 8,

Elmshorn Kosten: frei Info:

st.nikolai@kirchenkreis-rantzau.de

18.-21.10.2013

Jahrmarkt in Elmshorn

Ort: Buttermarkt, Elmshorn

Kosten: frei Info: www.elmshorn.de

18.10.2013, 17.30 Uhr

Laternelaufen mit Eseln & Stockbrot

essen

Treffpunkt: Hofcafé (Inspektorenhaus),

Gut Schäferhof, Appen Kosten: 2 €

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche in

Begleitung

Leitung: Anke Zimmermann (Erzieherin,

Tiergestützte Pädagogin)

Veranstalter: Stiftung Hamburger

Arbeiter-Kolonie, Gut Schäferhof

19.10.2013, 14 Uhr

Erntedankfest

Erntedankgottesdienst mit anschl.

Kaffeetafel. Um Kuchen und Erntegaben

als „Altarschmuck“ wird gebeten

(bei Anmeldung bekanntgeben).

Ort: Bugenhagenkirche, Klein Nordende

Anmeldung: bis 11.10.2013, 04122-

2248, info@landfrauen-nordende.de

Veranstalter: Land-Frauen-Verein

Nordende und Umgebung e.V.

19.10.2013, 14.45 Uhr

Fahrt mit dem Ewer Gloria

Ort: Anleger Südhafen, Elmshorn

Kosten: 22 € Info: www.ewer-gloria.de

20.10.13, 10-17 Uhr

Radtour von Wedel zum Arboretum

Wir fahren 60 km über den Klövensteen

und Pinneberg bis zum Arboretum

(Stärkung im Café). Die Rückfahrt

führt durch den Staatsforst Rantzau,

über Uetersen und Hetlingen zurück

nach Wedel.

Treffpunkt: S-Bahnhof Wedel

Leitung: Rainer Willer, 0176-48280985

Veranstalter: ADFC Wedel

20.10.2013, 10-18 Uhr

Kunsthandwerker-Ausstellung

Gemütlich kieken und entspannen auf

dem rustikalen Hofplatz und im gemütlichen

Café bei Kaffee und Kuchen

20.10.2012, 15 Uhr

TTC-TanzTurnierClub

Gemeinsame Landesmeisterschaften

Ort: Bürgermeister-Hell-Halle, Schulstr.,

Klein Nordende Info: 04121-83302

20.10.2013, 15 Uhr

Chorkonzert

Der Männergesangverein Concordia

Hohenhorst lädt zum Konzert mit

Kaffetafel.

Ort: Jägerkrug, Hohenhorster Chaussee,

Haselau-Hohenhorst

20.10.2013, 16 Uhr

Barbara Teßmer liest aus ihrem Buch

„Tetrakanza“

Für Kinder und Erwachsene.

Ort: Galerie Cavissamba, Haseldorfer

Chaussee 45, Haselau

Eintritt: frei Veranstalter: Leni Rieke

22.10.2013, 20 Uhr

PLATT - Live

Rundfunk-Aufzeichnung der NDR 1

Welle Nord.

Ort: Töverhuus, Dorfstr. 80, Klein

Nordende Kosten: 12,50 € Info:

04121-93015, www.toeverhuus.de

23.10.2013, 19 Uhr

Vom Schützenhof zum Krankenhaus

Vortrag von Marion Tuck über die Geschichte

des ehemaligen städtischen

Krankenhauses, das vom Ausflugslokal

mit Elbblick zum idealen Ort für die

Gesundung der Kranken wurde.

Ort: Rathaus Wedel, Ratssaal

Kosten: frei

Veranstalter: Stadtarchiv Wedel

25.10 2013, 19.30 Uhr

Literarisch-musikalischer Abend mit

den 3 Jo´s

Joachim Ringelnatz: Dichter u. Maler,

Joachim Dultz: Rezitation & Joachim

Streitel: Piano. Platzreservierung

erbeten.

Ort: Galerie Cavissamba, Haseldorfer

Chaussee 45, Haselau Eintritt: 10 €

Veranstalter: Leni Rieke

25.10.2013, 19.30 Uhr

„Deftiges op Platt“

Plattdeutsche Sketche mit Gerd

Richter (Speeldeel Elmshorn) zu einem

rustikalen Holsteiner Essen.

Ort: Töverhuus, Dorfstr. 80, Klein

Nordende Kosten: 20 €

Info: 04121-4915900

Veranstalter: Gemeinde Klein Nordende,

Kultur- und Sportausschuss

25.10.2013, 20-21.30 Uhr

Meditation in Wedel

Auch wenn die Stille keine eigentliche

Tätigkeit ist, so tut sich doch alles

Wesentliche in ihr! - In der Meditation

kommen wir mit einer Kraft

zusammen, in der wir tiefen Frieden,

Seligkeit und Glück erfahren.

Ort: Familienbildung Wedel, Rosengarten

6b, Wedel Kosten: 15 € Anmeldung:

04103-8032980,

www.familienbildung-wedel.de

Leitung: Barbara Teßmer, Spirituelle

Heilkunde

25.10.2013, 20.30Uhr

Celtic Cowboys

Die musikalische Verbindung von iri-

7


schen und amerikanischen Elementen

ist zwar nicht neu, wurde aber selten

so gut vollzogen wie bei den Kleeblatt-

Cowboys.

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 12 €

Anmeldung: 04103-85836,

www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

26.10.2013, 19.30 Uhr

Eröffnungskonzert Barockfestival

Musikalische Freundschaften: Das

Marais Consort spielt Werke von

Händel, Daquin, Froberger, Telemann,

Rameau u.a.

Ort: Die Drostei, Pinneberg

Kosten: 15 €/erm. 10 €

Info: 04101-21030, www.drostei.de

Veranstalter: Stiftung Landdrostei

26.10.2013, 20.30Uhr

MS Meine Freiheit oder Strange

things happen on sea

Kammerschauspiel/Komödie von Jo

Quirin mit Angelika Nieder und Ulrike

Hübl im Rahmen des 20. Kleinkunstfestivals.

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 15 €

Anmeldung: 04103-85836,

www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

27.10.2013, 10-15 Uhr

Kräuterwanderung

Die letzten Wildkräuter und Beeren

auf der Wiese und im Wald können

geerntet und verwendet werden.

Festes Schuhwerk, Schreibutensilien,

Stoffbeutel, Schere, Fotoapparat und

Verpflegung mitbringen.

Treffpunkt: Restaurant KDW, Egenbüttelweg

123, Wedel Kosten: 19,90 €

Anmeldung: VHS Schenefeld, Holstenplatz

3-5, Schenefeld,

www.vhs-schenefeld.info

Veranstalter: VHS Schenefeld

29.10.2013, 18.30-20 Uhr

Die Kräuterfrau

Info: siehe 01.10.2013

30.10.2013, 19.30 Uhr

Jazz-Abend mit dem Apex Jazz Trio

und Gerd Spiekermann

Ort: Museumsscheune Langes Tannen,

Heidgrabener Straße, Uetersen

Kosten: auf Anfrage Info: 04122-900567

Veranstalter: Café Langes Mühle

30.10.2013, 20 Uhr

Poetry Slam

Hier wird gestandenen Poeten, aber

auch Jungliteraten und anderen Wortartisten

bestimmt einiges zum Thema

„Geld und Liebe“ einfallen.

Ort: Haus 13, Adolfstr.13, Elmshorn

Kosten: 8 € (Schüler/Studenten 6 €)

Info: www.stadttheater-elmshorn.de

31.10.2013, 19 Uhr

Elmshorn spielt - Monopoly und Co

Ein Spieleabend zum Buch „Das war

ich nicht“ von Kristof Magnusson,

das sich mit den Jongleuren der

Finanzwelt beschäftigt.

Ort: Stadtbücherei Carl-von-Ossietzky,

Königstr. 56, Elmshorn Kosten: frei

Anmeldungen: ab sofort bei der Stadtbücherei

Info: www.elmshorn-liest.de

31.10.2013, 20 Uhr

JAZZ VOM FEINSTEN - Brian Carrick

ist wieder da

Veranstaltung im Rahmen der Cajun-

Küche vom 14.10.-31.10.2013: Kreolische

Gerichte vom Mississippi

Ort: Tower Restaurant und Café Flugplatz

Uetersen Heist, Bültenkoppel,

Heist Info: 04122-4030173,

www.tower-restaurant.de

31.10.2013, 20.30Uhr

Oktoberfest mit DaWaDochMaWas

Die vier Musiker der Gruppe haben

sich dem Fun-Rock verschrieben und

genießen seit über 15 Jahren Kultstatus.

Rock-Hits, Folk- und Schlagertitel

werden in eigener Interpretation

gespielt.

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 10 €

Anmeldung: 04103-85836,

www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

November

01.11.2013, 16.30 Uhr

Lesung zur Kaffeezeit im „Café

Auszeit“

Ort: Café Auszeit, Steindammpark,

Elmshorn Kosten: frei Vorbestellung:

Café Auszeit am See, 04121-4757577

Info: www.elmshorn-liest.de

01.11.2013, 19 Uhr

Literarisches Abendessen mit

3-Gänge-Menü

Veranstaltung im Rahmen von

Elmshorn liest „Das war ich nicht“ von

Kristof Magnusson.

Orte: Hotel und Restaurant Drei Kronen,

Gärtnerstr. 92, Elmshorn &

Restaurant Margarethenklause, Margarethenstr.

6, Elmshorn

Kosten: 23,50 € Anmeldungen &

Platzreservierungen: Drei Kronen:

04121-42190 oder Margarethenklause:

04121-61107

02.11.2013, 9.30 Uhr

Es war einmal - haben die Märchen

heute noch eine Bedeutung?

Frühstück im „Töverhuus“.

Ort: Töverhuus, Dorfstraße80, Klein

Nordende Kosten: Frühstück 13 €

(Bezahlung beim Wirt)

Referentin: Anke Brühe

Anmeldung: bis 23.10.2013, 04122-

2248, info@landfrauen-nordende.de

Veranstalter: Land-Frauen-Verein

Nordende und Umgebung e.V.

02.11.2013, 11 Uhr

Musik zur Marktzeit

Ort: St. Nikolai Kirche, Alter Markt,

Elmshorn Kosten: frei

Info: www.elmshorn.de

02.11.2013, 14-19 Uhr

Räuchern mit heimischen Kräutern

- Seminar

Reinigende und segnende Haus-Räucherungen

in Theorie und Praxis. Die

Kraft der Räucherfeder, Herstellung

einer Räucherfeder.

Ort: Haselau

Kosten: 65 € (02. & 03.11.: 110 €)

Anmeldung: 04129-9568597,

www.kraeuterfrau-heiketeismann.de

2.11.2013, 20.30Uhr

Premiere: Vicco von Bülow - Ach

was... Loriot

Das Batavia Ensemble zeigt unter der

Regie von Hannes Grabau ein Programm

aus beliebten Klassikern, wie

z.B. Der Kosakenzipfel, Liebe im Büro,

Fernsehabend.

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 15 €

Anmeldung: 04103-85836,

www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

03.11.2013, 14-19 Uhr

Räuchern mit heimischen Kräutern

- Seminar

Info: siehe 02.11.2013

3.11.2013, 15-17 Uhr

Bäume, Bäume und mehr

Der Liether Stadtwald beherbergt

neben den vielen Bäumen aus der

heimischen Natur im Rosengarten

auch solche, die aus fernen Ländern

stammen.

Kosten: 5 € Treffpunkt: Parkplatz

Ollnstraße, Elmshorn

Leitung: Annkatrin Holbach, zert.

Natur- und Landschaftsführerin

9


03.11.2013, 19.30 Uhr

Konzert Hamburger Ratsmusik

Georg Philipp Telemanns Frankreichreise:

Musik von G. P. Telemann und

seinen französischen Virtuosenfreunden.

Ort: Die Drostei, Pinneberg

Eintritt: 15 €/erm. 10 €

Info: 04101-21030, www.drostei.de

Veranstalter: Stiftung Landdrostei

04.11.2013, 19 Uhr

„Sommer 1939, gelassen in den

Krieg?“

Vortrag als Auftakt zur Bildung einer

„Wedeler Geschichtswerkstatt“.

Ort: Rathaus Wedel, Ratssaal

Kosten: frei Info: VHS Wedel, 04103-

91540, www.vhs-wedel.de

Referent: Dr. Thies Bitterling

Veranstalter: Stadtarchiv Wedel & VHS

Wedel

05.11.2013, 19 Uhr

Vortrag: Greifvögel im Kreis Pinneberg

Ort: VfL-Heim, Fahltskamp 53, Pinneberg

Info: 0410-72290

Referent: Hans-Jürgen Raddatz

Veranstalter: NABU Pinneberg

06.11.2013, 12-14 Uhr

Gänse und andere Wintergäste der

Wedeler Marsch

Vogelkundliche Führung mit Einführung

in die Fernoptik.

Info: siehe 16.10.2013 Leitung: Marco

Sommerfeld (NABU Hamburg), Gerhard

Krüss (Carl Zeiss Sports Optics)

06.11.2013, 19 Uhr

Spuren eiszeitlicher Jäger in Hainholzer-

und Esinger Moor

Vortrag des Fördervereins des Stadtarchivs.

Ort: Flora-Treff, Schulstr. 46-48, Elmshorn

Kosten: frei Info: www.elmshorn.

de

06.11.2013, 19-21 Uhr

Plattdeutsche Werkstatt

Info: siehe 02.10.2013

06.11.2013, 19.30 Uhr

Vortrag zum Barockfestival

Der Musikwissenschaftler Dr.

Wolfgang Doebel über musikalische

Freund- und Feindschaften und den

dt.-frz. Kulturaustausch des Barock.

Ort: Die Drostei, Pinneberg

Eintritt: 8 €/erm. 6 €

Info: 04101-21030, www.drostei.de

Veranstalter: Stiftung Landdrostei

07. & 08.11.2013, 20.30 Uhr

Konzert im Theater: Hafennacht e.V.

Das Hamburger Trio (Akkordeon, Gitarre,

Gesang) spielt Chansons. Lieder

vom Wasser, der See und dem Hafen.

Vom Weggehen, Wiederkommen und

der ewigen Sehnsucht dazwischen (im

Rahmen des 20. Kleinkunstfestivals).

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 18 €

Anmeldung: 04103-85836,

www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

08.11.2013, 20 Uhr

Piet Klocke: Kann ich hier mal eine

Sache zu Ende?

Der Künstler stolpert aufs Wunderbarste

durch die Weltgeschichte.

Ungeheuer komisch und erhellend,

um nicht zu sagen weise!

Ort: Forum Schenefeld

Eintritt: 20 €/erm. 17 € im VVK, 25 € an

der Abendkasse

Info: 04101-21030, www.drostei.de

Veranstalter: Stiftung Landdrostei

09.11.2013, 10-14 Uhr

Köstliches aus Wildpflanzen

Wildfrüchte-Tiramisu, Vogelmiere-

Mandel-Pesto und Panacotta mit

Kaffeegelee - wir bereiten kleine Köstlichkeiten

aus Wildpflanzen zu.

Info: siehe 12.10.2013

WeiSSdorn -

nützlich und köstlich

Der bis zu vier Meter hohe heimische

Wildstrauch verdankt seinen

Namen der üppigen weißen Blüte im

Frühjahr und den dornigen Zweigen.

Letztere machen ihn zu einer

natürlichen Weidebegrenzung sowie

zu einem erstklassigen Nistplatz für

Vögel. Ab Mitte September färben

sich die kleinen 1,5 Zentimeter

großen Apfelfrüchte orange bis rot.

Von Oktober bis Anfang November

können die Früchte geerntet werden

und ergeben, gemischt mit Äpfeln,

ein köstliches Gelee. Am Strauch

werden die Früchte zunehmend

mehlig und bitter. Sie dienen den

Vögeln als Winternahrung.

09.-10.11.2013, 11-18 Uhr

Wedeler Kunstmarkt

33 Künstler aus Norddeutschland

stellen aus.

Ort: Rathaus Wedel, Rathausplatz 3-5

Info: 04103-2089,

www.kulturforum-wedel.de

Veranstalter: Kulturforum Wedel

09.11.2013, 11 Uhr

Antik- und Edeltrödelmarkt des DRK

Ort: DRK, Gärtnerstr.12, Elmshorn

Kosten: frei

Info: www.elmshorn.drk.de

09.11.2013, 11.05 Uhr

Rund Wanderung um Holm

12 km Wanderung mit Martinsgans-

Essen.

Treffen: Holm Mitte Anmeldung: bis

04.11.2013, 040-6901101

Leitung: Marion Bruhn, Wanderführerin

Veranstalter: Wanderbewegung

Kreis Pinneberg

09.11.2013, 12-17 Uhr & 10.11.2013,

10-18 Uhr

Jo´s Weihnachts-Hobbymarkt

Info: siehe Seite 14

09.11.2013, 14-16.30 Uhr

Vom Gletscherfluss zum Mühlenbach

Kurzweilige Winterwanderung durch

die Kultur- und Landschaftsgeschichte

des Wedeler Autals mit dem zertifizierten

Natur- und Landschaftsführer

Norbert Jaedicke.

Treffpunkt: Roland am Marktplatz, Wedel

Kosten: 5 € Hinweis: feste Schuhe

empfehlenswert Info: 04103-15291

09.11.2013, 15-18 Uhr

Heilpflanzen der Kelten – Seminar

Kräuterwissen, Pflanzenmythen und

die keltischen Jahreskreisfeste. Wir

werden am Schluss ein Jahreskreisritual

zu Samain begehen.

Ort: Haselau Kosten: 30 € Anmeldung:

04129-9568597,

www.kraeuterfrau-heiketeismann.de

9.11.2013, 20.30 Uhr

Batavia Comedy Club

Premiere: Drei Hamburger Komiker

bieten Stand Up Comedy. Sie pfeifen

auf politische Korrektheit, begeistern

durch Natürlichkeit, Schnelligkeit

und ehrlicher Direktheit. Mit Heino

Trusheim. (Im Rahmen des 20. Kleinkunstfestivals)

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 15 €

11


Anmeldung: 04103-85836,

www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

10.11.2013, 14 Uhr

Rundwanderung Pinneberg-Thesdorf-Fahlt-Pinneberg

10 km Wanderung mit Kaffee-Einkehr.

Treffpunkt: Pinneberg, S-Bahnhof

Anmeldung: bis 09.11.2013, 04101-

36310 Leitung: Birgit Rehr, Wanderführerin

Veranstalter: Wanderbewegung

Kreis Pinneberg

10.11.2013, 15-17 Uhr

Lesung des Plattdeutschen Krinks

Plattdüütsche Geschichten un Leeder

to‘n Mitsingen.

Ort: Riedweg 3, Tornesch-Esingen,

Kosten: frei

Info: 04122-51207, 04122-54727

10.11.2013, 15-17 Uhr

Elmshorner Häuser können

Geschichte(n) erzählen

Die Elmshorner Innenstadt weist noch

einige Gebäude aus vergangenen Epochen

auf, die auf interessante frühere

Verwendungen hinweisen oder über

die Lebensgeschichte ihrer Besitzer

erzählen können.

Kosten: 5 € Treffpunkt: Parkplatz

Berufsschule, Langelohe

Leitung: Annkatrin Holbach, zert.

Natur- und Landschaftsführerin

12.11.2013, 15-17.30 Uhr

Kaffee & Schokolade

Eine Reise in die „dunkle“ Vergangenheit

mit der Kunst- und Kulturhistorikerin

Dr. Dagmar Lekebusch. Ein

süßer Nachmittag mit viel Wissenswertem

und Verkostung verschiedener

Gewürzkaffees, Trinkschokoladen,

Pralinen und anderer Köstlichkeiten.

Ort: Die Drostei, Pinneberg

Eintritt: 15 €

Info: 04101-21030, www.drostei.de

Veranstalter: Stiftung Landdrostei

12.11.2013, 19.30 Uhr

Konzert für zwei Cembali

J.S. Bach und die französische Musik:

Die Cembalo-Virtuosen Aleksandra

und Alexander Grychtolik mit einem

besonderen Konzert, bei dem neben

der Musik J.S. Bachs auch im barocken

Stil improvisiert wird.

Ort: Die Drostei, Pinneberg

Eintritt: 15 €/erm. 10 €

Info: 04101-21030, www.drostei.de

Veranstalter: Stiftung Landdrostei

13.11.2013, 14-16 Uhr

Gänse und andere Wintergäste der

Wedeler Marsch

Vogelkundliche Führung

Info: siehe 16.10.2013 Leitung: Marco

Sommerfeld (NABU Hamburg), Gerhard

Krüss (Carl Zeiss Sports Optics)

15.11.2013, 19.30 Uhr

KRIMI-DINNER

Mit der „SCHIESS-BÜHNE“ Kölln Reisiek

und einem 3-Gänge Menü.

Ort: Töverhuus, Dorfstr. 80, Klein

Nordende Kosten: 40 €

Info: 04121-4915900

Veranstalter: Gemeinde Klein Nordende,

Kultur- und Sportausschuss

15.11.2013, 19.30 Uhr

Feierliches Abschlusskonzert des

Barockfestivals 2013

Der vermischte Geschmack: Das Ensemble

Belle’Arte Salzburg mit einem

Programm, in dem die Komponisten

die schönsten nationalen Stile in einem

neuen, „vermischten“ Geschmack

zur Perfektion gebracht haben.

Ort: Die Drostei, Pinneberg

Eintritt: 15 €/erm. 10 €

Info: 04101/21030, www.drostei.de

Veranstalter: Stiftung Landdrostei

16.11.2013, 19 Uhr

Gastweert Goebel

Ort: Forum Schenefeld, Achter de

Weiden, Schenefeld Veranstalter:

Waldenauer Speeldeel e.V.

16.11.2013, 20 Uhr

Herbstsinfonie im Saalbau

Ort: Saalbau, Adenauerdamm, Elmshorn

Kosten: ab 15,80 €

Info: www.saalbau-elmshorn.de

16.11.2013, 20-24 Uhr, Einlass 18 Uhr

DaWaDochMaWas

Fun-Rock-, Rock-, Folk- und Schlager-

Oldies der Fast-schon-Kultband

„DaWaDochMaWas“. Dazu gibt es

gehobene, hauseigene Gastronomie

als Einstieg in die Thüringische Woche

vom 17.11.-24.11.2013.

Ort: Op de Deel, Schulstraße 7,

Hetlingen Kosten: 8,50 €, Karten nur

im Vorverkauf erhältlich

Info: R. Juch, 04103-1895692

Veranstalter: M. Gyuner & R. Juch

18.11.-23.12.2013

Klönschnack Weihnachtsmarkt in

Blankenese

Info: siehe Seite 14

20.11.2013, 19 Uhr

Hruotlant, Rollant und Orlando

Furioso

Vortrag über den Roland in der (Literatur)

Geschichte.

Ort: Rathaus Wedel, Ratssaal

Kosten: frei

Referent: Dr. Carsten Dürkob

Veranstalter: Stadtarchiv Wedel

22.11.2013, 19 Uhr

Wildgänse in den Elbmarschen

Die NABU-Schutzgebietsbetreuung

lädt zum Vortrag des Schutzgebietsbetreuers

ein.

Ort: NABU-Naturzentrum in der

Hafenstraße, Haseldorf

Kosten: Spende erbeten

Info: 04129-9554911

Referent: Uwe Helbing

Veranstalter: NABU Haseldorf

23.11.2013, 14-19 Uhr

Räuchern mit heimischen Kräutern

- Seminar

Rituelles Räuchern in besonderen

Lebensphasen wie Neubeginn, Wechseljahre,

Übergang. Theorie und Praxis

von Ritualen.

Ort: Haselau

Kosten: 65 € (23. & 24.11.: 110 €)

Anmeldung: 04129-9568597,

www.kraeuterfrau-heiketeismann.de

23.11.2013, 16 Uhr

Gänsekiek am Schlafplatz in der

Wedeler Marsch

Die NABU-Schutzgebietsbetreuung

lädt zur Gänseschlafplatzexkursion

ein.

Treffpunkt: Parkplatz am Heuhafen,

links an der Einfahrt zum Klärwerk

Hetlingen Kosten: Spende erbeten

Info: 04129-9554911

Referent: Uwe Helbing

Veranstalter: NABU Haseldorf

24.11.2013, 14-19 Uhr

Räuchern mit heimischen Kräutern

- Seminar

Info: siehe 23.11.2013

24.11.2013, 20.30 Uhr

Premiere: Oh, wie schön ist Panama

Sie sind wieder da! Der kleine Bär und

der kleine Tiger in Janosch‘s „Oh, wie

schön ist Panama“, Regie: Angelika

Strub und Maraile Woehe.

Ort: Theaterschiff Batavia, Brooksdamm,

Wedel Kosten: 8/10 €

Anmeldung: 04103-85836,

www.batavia-wedel.de

Veranstalter: Hannes Grabau

24.11.2013, 15-17 Uhr

AltElmshorn- wie war das?

Auf einem Stadtrundgang wird auf

die interessanten Besonderheiten der

mehr als 800 jährigen Stadtgeschichte

eingegangen: Das Torhaus, der Bau

der Eisenbahn, Landesversammlung

auf dem Probstenfeld, Schule im 19.

Jahrhundert. Kosten: 5 €

Treffpunkt: Industriemuseum, Catharinenstraße,

Elmshorn

Leitung: Annkatrin Holbach, zert.

Natur- und Landschaftsführerin

25.11.-24.12.2013, 18 Uhr

Lichtermarkt

Info: siehe Seite 14

27.11.2013, 18-21 Uhr

Regionalforum „Biosphärengebiet

Hamburgische Elblandschaften“

Ein UNESCO-Biosphärengebiet mitten

im Hamburger Stadtgebiet? Was wie

13


eine Utopie klingt, kann morgen schon

Wirklichkeit werden. Informieren Sie

sich, diskutieren und beraten Sie mit!

Ort: Marion Dönhoff Gymnasium,

Willhöden 74, Hamburg Kosten: frei

Info: 040-28493735, www.naturschutzverband-goep.de

Leitung: Kai Schmille

Veranstalter: Naturschutzverband

GÖP e.V.

29.11.2013, 19.30 Uhr

„Bei Verlobung, Mord!“ DinnerKRIMI

Ein mörderischer DinnerKRIMI mit

4-Gang-Menü, Apéritif inkl. Ticket

Ort: PARKHOTEL-Rosarium****

Kosten: 69 € Sonstiges: Einlass 19 Uhr,

Karten im VVK Info: 04122-92180,

www.parkhotel-rosarium.de

Veranstalter: PARKHOTEL-Rosarium****

in Kooperation mit Firma

uniKate

29.11.2013, 20-21.30 Uhr

Meditation in Wedel

Info: siehe 25.10.2013

30.11.2013 & 01.12.2013, 11-18 Uhr

Nikolausmarkt in der Drostei in

Pinneberg

Info: siehe Seite 14

30.11.2013, 13-21 Uhr & 01.12.2013,

11-18 Uhr

Weihnachtsmarkt am Roland

Info: siehe Seite 15

30.11.2013, 14-18 Uhr & 01.12.2013,

11-18 Uhr

Adventsmarkt

Info: siehe Seite 15

Weihnachtsmärkte

09.11.2013, 12-17 Uhr & 10.11.2013,

10-18 Uhr

Jo´s Weihnachts-Hobbymarkt

Gemütlich kieken und entspannen auf

dem rustikalen Hofplatz und im gemütlichen

Café bei Kaffee und Kuchen

und herzhaften Kleinigkeiten.

Ort: Töverhuus, Dorfstr. 80, Klein Nordende

Info: www.toeverhuus.de

18.11.-23.12.2013

Klönschnack Weihnachtsmarkt in

Blankenese

Kunsthandwerk und kulinarische

Köstlichkeiten. Der große Weihnachtsbaum

mit zahlreichen Lichtern sorgt

für weihnachtliche Stimmung.

Ort: Erik-Blumenfeld-Platz am S-

Bahnhof, Hamburg Blankenese

25.11.-24.12.2013, 18 Uhr

Lichtermarkt

Weihnachtsmarkt rund um die St.

Nikolai Kirche.

Ort: Alter Markt, Elmshorn Info:

www.stadtmarketing-elmshorn.de

30.11.2013 & 01.12.2013, 11-18 Uhr

Nikolausmarkt in der Drostei in

Pinneberg

40 Aussteller präsentieren weihnachtliches

Kunsthandwerk. Für das leibliche

Wohl der Besucher ist gesorgt.

Ort: Landdrostei Pinneberg, Pinneberg

Eintritt: 2 €

30.11.2013, 13-21 Uhr & 01.12.2013,

11-18 Uhr

Weihnachtsmarkt am Roland

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt

mit vielen Leckereien und Kunsthandwerk.

Ort: Marktplatz am Roland, Wedel

Info: 0179-4551288, 0174-1941516

Veranstalter: Altstadtkaufleute Wedel

30.11.2013, 14-18 Uhr & 01.12.2013,

11-18 Uhr

Adventsmarkt

Ort: Areal Museum Langes Tannen,

Heidgrabener Straße, Uetersen

Eintritt: frei

Info: 04122-902316, 04122-714372

Veranstalter: Stadt Uetersen in Kooperation

mit Firma uniKate

01.12.2013, 11-18 Uhr

Sülldorf-Iserbrooker Weihnachtsmarkt

Ort: Biolandhof Timmermann, Sülldorfer

Kirchenweg 237, Hamburg

Info: 040-8704054,

hof.timmermann@t-online.de

Veranstalter: Biolandhof Timmermann

08.12.2013, 10-17 Uhr

Weihnachtsmarkt und Jo’s Hobbymarkt

Am 2. Advent findet am Heimathaus

unser 4. Weihnachtsmarkt und Jo’s

Hobbymarkt statt. Der Weihnachtsmann

hat sich angekündigt und für die

Kinder ist von 14.30-16 Uhr Vorlesestunde.

Ort: 25436 Tornesch-Esingen, Riedweg 3

Kosten: frei

Info: 04122-51207, 04122-52630

08.12.2013, 11.30-18 Uhr

Weihnachtsmarkt der Stadt

Schenefeld

Ort: Rathausvorplatz,

Holstenplatz 3-5, Schenefeld

13.12.2013 – 23.12.2013, 10-17 Uhr

Weihnachtsbäume und Wildfleisch in

der Försterei Klövensteen

Verkauf von ökologischen Weihnachtsbäumen

aus FSC und PEFC zertifizierten

Wäldern sowie Wildfleisch

aus Hamburgs Wäldern, frisch und

tiefgefroren direkt vom Förster.

Ort: Wildgehege Klövensteen, Sandmoorweg

148, Hamburg-Rissen

Info: 04101-693201, www.hamburg.

de/altona/forst-kloevensteen

14.12.2013, 14-18 Uhr & 15.12.2013

11-18 Uhr

2. Weihnachtsmarkt im PARKHO-

TEL-Rosarium****

im Rosenzimmer und auf der Parkterrasse

(wetterunabhängig)

Ort: PARKHOTEL-Rosarium****

Eintritt: frei Info: 04122-902316

Veranstalter: PARKHOTEL-Rosarium****

in Kooperation mit Firma

uniKate

15


Dezember

01.12., 11-14 Uhr sowie 2., 3. & 4.

Advents-Sonntag

Brunch im Tower Restaurant und

Café

Ort: Flugplatz Uetersen Heist, Bültenkoppel,

Heist Kosten: auf Anfrage

Info: 04122-4030173,

www.tower-restaurant.de

01.12.2013, 11-18 Uhr

Sülldorf-Iserbrooker Weihnachtsmarkt

Info: siehe Seite 15

01.12.2013, 14 Uhr

DRK-Basar am 1.Advent

Ort: Haselauer Landhaus, Dorfstr.,

Haselau

03.12.2013, 19 Uhr

Vortrag: Ökologischer Landbau als

Alternative

Ort: VfL-Heim, Fahltskamp 53, Pinneberg

Info: 04101-72290

Referent: Torsten Fehre

Veranstalter: NABU Pinneberg

Di 03.12.2013, 19.30 Uhr

Weihnachtsfeier im Gemeindezentrum

Heidgraben

Mit plattdeutschen Geschichten von

und mit Hans Werner Wilhelm.

Für unser Salatbuffet bitten wir um

Spenden, bei Anmeldung bekanntgeben.

Geschirr ist mitzubringen.

Kosten: 5 € ohne Salatspende - mit

Salatspende freier Eintritt!

Anmeldung: bis 26.11.2013

Info: 04122-2248, info@landfrauennordende.de

Veranstalter: Land-Frauen-Verein

Nordende und Umgebung e.V.

04.12.2013, 19-21 Uhr

Plattdeutsche Werkstatt

Info: siehe 02.10.2013

06.-08.12.2013, 17 Uhr

Weihnachtsmärchen: Eine Woche

voller Samstage

Kinderstück von Paul Maar.

Ort: Forum Schenefeld, Achter de

Weiden, Schenefeld Kosten: 6 €

Karten: 040-8306209, Vorverkaufsstellen,

www.theater-schenefeld.de

Veranstalter: Theater Schenefeld e.V.

07.12.2013, 14-19 Uhr

Die Rauhnächte – Magische Zeit

zwischen den Jahren

Hintergründe und Bedeutung der Rauhnächte.

Auch heute können wir diese

besondere Zeit begehen, orakeln,

räuchern, Ahnen gedenken.

Ort: Haselau Kosten: 65 €

Anmeldung: 04129-9568597,

www.kraeuterfrau-heiketeismann.de

07.12.2013, 16 Uhr

Weihnachtskonzert der Uetersener

Liedertafel

Ort: Museumsscheune Langes Tannen,

Heidgrabener Straße, Uetersen

Info: 04122-714372

Veranstalter: Stadt Uetersen

08.12.-15.12.2013

Bulgarische Woche

Bulgarische Küche aus erster Hand

Ort: Op de Deel, Schulstraße 7, Hetlingen

Anmeldung: erbeten

Info: R. Juch 04103-1895692

Veranstalter: M. Gyuner & R. Juch

08.12.2013, 10-17 Uhr

Weihnachtsmarkt und Jo’s Hobbymarkt

Info: siehe Seite 15

08.12.2013, 11.30-18 Uhr

Weihnachtsmarkt der Stadt Schenefeld

Info: siehe Seite 15

08.12.2013, 13.30 Uhr

Advent-Wanderung

10 km Wanderung mit Kaffee-Einkehr.

Treffpunkt: Holstenplatz, Elmshorn

Anmeldung: bis 04.12.13, 04121-

469290 Leitung: Sabine Weiße, Wanderführerin

Veranstalter: Wanderbewegung

Kreis Pinneberg

08. & 09.12.2013, 11 Uhr

Markt mit Kunsthandwerk

Ort: Industriemuseum Elmshorn,

Catharinenstraße 1, Elmshorn

Kosten: frei Info:

www.industriemuseum-elmshorn.de

11.12.2013, 14-16 Uhr

Gänse und andere Wintergäste der

Wedeler Marsch

Vogelkundliche Führung

Info: siehe 16.10.2013

Leitung: Marco Sommerfeld (NABU

Hamburg), Gerhard Krüss (Carl Zeiss

Sports Optics)

12.12.2013, 19.30 Uhr

Hanseatische Wiehnacht

Der Hambuger „Volkssänger“ Jochen

Wiegandt mit einer vergnüglichen

Revue von Advent bis Heiligabend auf

„Hoch“ und „Platt“.

Ort: Die Drostei, Pinneberg

Eintritt: 15 €/erm. 10 €

Info: 04101-21030, www.drostei.de

Veranstalter: Stiftung Landdrostei

13.12.2013 – 23.12.2013, 10-17 Uhr

Weihnachtsbäume und Wildfleisch in

der Försterei Klövensteen

Info: siehe Seite 15

13.12.2013, 19.30 Uhr

Weihnachtsmärchen: Eine Woche

voller Samstage

Kinderstück von Paul Maar. Sonderaufführung

für Erwachsene.

Ort: Forum Schenefeld, Achter de

Weiden, Schenefeld Kosten: 6 €

Karten: 040-8306209, Vorverkaufsstellen,

www.theater-schenefeld.de

Veranstalter: Theater Schenefeld e.V.

14. & 15.2013, 14 und 17 Uhr

Weihnachtsmärchen: Eine Woche

voller Samstage

Kinderstück von Paul Maar.

Info: siehe 13.12.2013

Vollmond in der Wedeler Marsch

14.12.2013, 14-18 Uhr & 15.12.2013

11-18 Uhr

2. Weihnachtsmarkt im PARKHO-

TEL-Rosarium****

Info: siehe Seite 15

14. & 15.12.2013, 14-18 Uhr

Tee in Ateliers

Bei Tee und Plätzchen die neuesten

Arbeiten der Künstler betrachten.

Moderne Malerei, Glasmalerei, Weihnachtskarten

und Basteln für Kinder.

Ort: Atelier Jörgen Habedank,

Friedrichstr. 21a, Atelier Wanda Stehr,

Hörnweg 28, beide Tornesch

17


Kosten: Teekasse steht bereit Info:

04122-9798300, www.farbige-kunst.

de, 04120-1392, www.wanda-stehr.de

Veranstalter: Jörgen Habedank, Wanda

Stehr

14.12.2013, 20 Uhr & 15.12.2013, 15

& 19 Uhr

Weihnachtskonzerte der Liekedeler

Ort: Museumsscheune Langes Mühle,

Heidgrabener Straße, Uetersen

Info: 04122-714372

Veranstalter: Stadt Uetersen

Nonnengänse -

Wintergäste aus Sibirien

Zu erkennen sind sie an dem

schwarz-weiß gefärbten Gefieder.

Beide Seiten des Kopfes sind weiß

gezeichnet, weshalb sie auch den

Namen Weißwangengans tragen.

Ca. 15.000 Nonnengänse überdauern

den Winter in den Elbmarschen. Von

November bis März sind sie in großer

Zahl auf dem Grünland in Deichnähe

zu beobachten, wenn sie ihre Hauptnahrung,

salzarmes Gras, fressen. Ab

Mitte März bis Mitte Mai ziehen die

Nonnengänse zurück in ihre Brutgebiete:

an die Eismeerküste Sibiriens

und auf die Insel Gotland.

15.12.2013, 17.30 Uhr

Hanseatische Wiehnacht

Info: siehe 12.12.2013

15.12.2013, 18 Uhr

Märchenerzählung im Atelier Jörgen

Habedank

Die Märchenerzählerin Barbara

Meyer trägt kleine Lichtmärchen

vor. Geschichten für Erwachsene und

ältere Kinder. Lichtbilder an der Wand,

Lichtworte im Raum.

Ort: Atelier Jörgen Habedank, Friedrichstr.

21a, Tornesch Kosten: 5 €

Info: 04122-9798300, www.farbigekunst.de

Veranstalter: Jörgen Habedank

& Barbara Meyer

21.12.2013, 19.30 Uhr

„Der letzte Schrei!“ DinnerKRIMI

Ein mörderischer DinnerKRIMI mit

4-Gang-Menü, Apéritif inkl. Ticket

Ort: PARKHOTEL-Rosarium****

Kosten: 69 € Sonstiges: Einlass 19 Uhr,

Karten im VVK Info: 04122-92180,

www.parkhotel-rosarium.de

Veranstalter: PARKHOTEL-Rosarium****

in Kooperation mit Firma

uniKate

25. & 26.12.2013, 11-14 Uhr

Brunch im Tower Restaurant und

Café

Info: siehe 01.12.2013

26.12.2013, 14 Uhr

Weihnachtswanderung rund um

Pinneberg

10 km Wanderung mit Kaffee-Einkehr.

Treffpunkt: Pinneberg, Bus Bahnhof

Anmeldung: bis 23.12.13, 04101-36310

Leitung: Birgit Rehr, Wanderführerin

Veranstalter: Wanderbewegung Kreis

Pinneberg

31.12.2013, 20 Uhr

Sylvesterparty

Ort: Op de Deel, Schulstraße 7, Hetlingen

Kosten: 65 €, Anmeldung bis

29.12.2013, Karten nur im Vorverkauf

erhältlich Info: R. Juch, 04103-1895692

Veranstalter: M. Gyuner & R. Juch

Sonderausstellungen

Oktober bis Dezember

Informationen zu Museen und

Dauerausstellungen finden Sie unter

www.elbmarschenhaus.de und

www.regionalpark-wedeler-au.de.

Arboretum Ellerhoop-

Thiensen

Thiensen 4, 25373 Ellerhoop,

www.norddeutsche-gartenschau.de

Mo-So 10 Uhr bis Eintritt der

Dunkelheit Eintritt: 7 €, ermäßigt 6 €,

Kinder (8-16 Jahre) 2 €

Oktober - November 2013

Goldener Herbst in der Norddeutschen

Gartenschau

Indian Summer als letzter Saisonhöhepunkt

des Jahres. Große Kürbisausstellung

mit über 50 Sorten.

Cavissamba Atelier &

Galerie Leni Rieke

Haseldorfer Chaussee 45, Haselau,

www.leni-rieke/kunst.de

Fr-So 12-20 Uhr Eintritt: frei

Bis 10.10.2013

Spiegelbilder

Ingeborg Körber zeigt Malerei und

Bronzen zum Thema.

11.10.- 15.12.2013

Zeitgenössische Bildhauerkunst aus

Simbabwe

Eintritt n. tel. Absprache

9. & 10.11.2013, 11-17 Uhr

Kunstschau

10 Künstler aus der Region stellen sich

vor.

Deutsches Baumschulmuseum

Halstenbeker Straße 29, Pinneberg,

www.baumschulmuseum.de

Di 16-19 Uhr, So 14-18 Uhr

Eintritt: Spende willkommen

Bis 31.10.2013

„Gut hat´s der, wer lernt“ - Gärtnerische

Ausbildung im Laufe der Zeit

Elbmarschenhaus

Hauptstraße 26, Haseldorf,

www.elbmarschenhaus.de

Mi-So 10-16 Uhr Eintritt: frei

Bis 28.10.2013

Obstanbau in den Elbmarschen

Informationen zum regionalen

Obstanbau und typischen alten Sorten

aus den Elbmarschen.

01.11.2013-06.01.2014

Ole West

Marschland - neue Arbeiten 2013.

Jägerzimmer im Elbmarschenhaus

Hauptstraße 26, Haseldorf,

www.elbmarschenhaus.de

So 10-16 Uhr Eintritt: frei

01.11.2013-28.02.2014

Jäger der Lüfte

Ausstellung über heimische Greifvögel

und Eulen.

Ernst Barlach Museum

Mühlenstraße 1, Wedel,

www.ernst-barlach.de

Di-So 11-18 Uhr Eintritt: 7 €, ermäßigt

5 €

Bis 25.11.2013

dreamings

Malerei der australischen Aborigines.

19


Internationale Gartenschau

hamburg 2013 (igs 2013)

Am Inselpark 1, Hamburg-Wilhelmsburg,

www.igs-hamburg.de

Täglich 9 Uhr bis zum Einbruch der

Dunkelheit.

Eintritt: siehe www.igs-hamburg.de

Bis 18.10.2013

Wo die Bäume zur Schule gehen.

Die Kulturlandschaft Pinneberger

Baumschulland präsentiert sich im

Süden des Ausstellungsgeländes.

Info:

www.pinneberger-baumschulland.de

Kunstkreis Schenefeld e.V.

Galerie im Stadtzentrum (1. OG),

Kiebitzweg, Schenefeld

Do-Sa 16-18 Uhr

03.10. bis 20.10.2013

Michael Heering: Homeboy - wo sind

meine Leute da draußen?

25.10. bis 29.11.2013

Martha Armijos-Koopmann

Verwandlung - Malerei und Installation.

06.12. bis 20.12.2013

Schätze des Kunstkreises

Ausstellung von Jahresgaben verschiedener

Künstler.

Kunstverein Elmshorn e.V.

Torhaus, Probstendamm 7, Elmshorn

www.kunstverein-elmshorn.de

Di & Fr. 10-12 & 16-18 Uhr, Sa & So 11-

13 Uhr Eintritt: frei

Bis 06.10.2013

Malerei und Graphiken von Tomasz

Paczewski

Ab 10.11.2013

Junge urbane Kunst im Torhaus

Museum Langes Tannen

Heidgrabener Straße, Uetersen,

www.langes-tannen.de

Mi, Sa & So 14-18 Uhr Eintritt: 2 €,

Gruppen ab 10 Personen 1,50 € / Pers.

Bis 24.11.2013

Henning Rethmeier – Malerei zum

60. Geburtstag

13.12.2013-Jan. 2014

Kabinett-Ausstellung - Die Langesche

Mühle in Altona

Pinneberg Museum

Dingstätte 25, Pinneberg,

www.pinnebergmuseum.de

Di, Mi & Fr 17-19 Uhr, Do 10-12 Uhr &

15-17 Uhr, Sa 11-13 Uhr Eintritt: frei

Bis 12.10.2013

Zeitlos zeitkritisch

Plakate von Klaus Staeck aus den

1970er/80er Jahren.

Rathaus Schenefeld

Ratsaal, Holstenplatz 3-5, Schenefeld

Mo-Sa 16-18 Uhr, Do auch 10-12 Uhr,

So 11-13 Uhr

03.10. bis 20.10.2013

Michael Heering: Homeboy - wo sind

meine Leute da draußen?

Veranstalter: Kunstkreis Schenefeld

e.V.

Rathaus Uetersen

Wassermühlenstraße 7, Uetersen,

www.uetersen.de

Mo, Di, Mi, Fr 08-13 Uhr, Do 7-20 Uhr

Eintritt: frei

Bis 06.11.2013

Weltreligionen, Weltfrieden,

Weltethos

Ausstellung der Gleichstellungsbeauftragten

der Stadt Uetersen zur

Interkulturellen Woche.

13.11.2013-08.01.2014

Ausstellung überdimensionaler

Bilder

Ursula Kolb & Silke Falkenhagen.

Reepschlägerhaus

Schauenburgerstr. 4, Wedel

Di-Fr 16-22 Uhr, Sa & So 15-22 Uhr

Bis 27.10.2013

Edwin Zaft - Stille Sehen

Fotografische Arbeiten.

Volkshochschule Schenefeld

Blankeneser Chaussee 5, Schenefeld

Eintritt: frei

bis 31.12.2013

Das neue Hamburg

Malerei von Bärbel Wieruch.

Wir stellen uns vor

Die Wanderbewegung des Kreises Pinneberg

Haben Sie sich schon mal gefragt, was die gelben Pfeile an Bäumen und

Laternenmasten bedeuten? Dahinter stecken die ehrenamtlichen Wegezeichner

des Norddeutschen Wanderverbandes. Jedes Jahr planen und

markieren wir bis zu 200.000 Kilometer Wanderwege.

In Deutschland sind rund 600.000 Wanderinnen und Wanderer in

Vereinen organisiert, die sich unter dem Dach des Deutschen Wanderverbandes

(DWV) zusammengefunden haben. Einer der vielen Vereine

ist die Wanderbewegung Kreis Pinneberg, die 1978 gegründet wurde.

Der Verein verbindet mit dem Wandern auch die Pflege der Geschichte,

der Kultur und des Brauchtums der Heimat. In diesem Quartal bieten wir

wieder zahlreiche Wanderungen im Regionalpark Wedeler Au und um

Elmshorn an. Dabei planen wir besonders im Winterhalbjahr häufig eine

Einkehr mit ein. Für November möchte ich Ihnen die Rundwanderung

um Holm mit dem Martinsgans-Essen am 09.11.2013 ans Herz legen. Die

Tour startet um 11.05 Uhr an der Bushaltestelle Holm Mitte und führt uns

durch die herbstlichen Wälder und Binnendünen der Holmer Sandberge.

Gäste sind bei unseren Veranstaltungen immer willkommen.

Info:

Wanderbewegung des Kreises Pinneberg

Reinhard Schlothauer (2. Vorsitzender), 04121-73410,

Reinhard.Schlothauer@gmx.de, www.wanderbewegung-kreis-pinneberg.de

Wegemarkierungen lenken die Besucher und schützen die Natur. GPS

und die digitale Wegeverwaltung gehören zum neuen Handwerkszeug

unserer Arbeit. Wer uns bei den praktischen Arbeiten ehrenamtlich

unterstützen möchte, der melde sich gern beim Verein. Informationen zu

unserem Dachverband finden Sie unter www.wanderverband.de

21


Das Elbmarschenhaus

Das Elbmarschenhaus in Haseldorf ist der zentrale Anlaufpunkt für

Touristen und Naturliebhaber an der Unterelbe. Im Haus befindet sich

eine multimediale Ausstellung, die Erwachsenen und Kindern den Natur

und Kulturraum der Elbmarschen anschaulich erklärt. Viele Exponate,

wie ein Auenmodell, Fühlkästen oder ein Tierstimmenquiz laden zum

Mitmachen ein. Jahreszeitlich wechselnde Sonderausstellungen greifen

aktuelle Themen aus der Region auf. Das marschtypisch gestaltete

Außengelände bietet mit begehbarem Nistkasten, Insektenhotel, Weidentunnel

und Schöpfschraube viel Platz zum spielerischen Lernen und

Toben. Die Mutigen probieren sich am Klotstockspringen, während sich

die Genießer bereits dem Picknick unter freiem Himmel zuwenden.

Eine Auswahl der Elbmarschenhaus-

Erlebnisangebote

Das Elbmarschenhaus bietet vielfältige Angebote für Gruppen (Betriebsausflüge,

Weihnachtsfeiern, Vereine…) in der Wedeler, Seestermüher

und Haseldorfer Marsch an. Begleitet werden Sie auf allen Touren von

unseren erfahrenen Natur- und LandschaftsführerInnen. Wenden Sie sich

gerne mit Ihren Buchungswünschen an das Team vom Elbmarschenhaus:

Tel.: 0 41 29 - 95 54 90, Mi-So 10-16 Uhr

Lebendige Elbmarschen

Erleben Sie den Vogelzug in den

Elbmarschen. Beobachten Sie die

zahlreichen Wintergäste unter fachkundiger

Führung durch die Wedeler

Marsch oder durch das Naturschutzgebiet

„Haseldorfer Binnenelbe mit

Elbvorland“. Dauer: 2 Std.

Maritimes Naturerlebnis - das besondere

Weihnachtsgeschenk

Vom Flachbodenschiff „Tidenkieker“

aus werden die Naturschutzgebiete

Haseldorfer Binnenelbe, Eschallen

und Pagensand zu einem Erlebnis.

Bereits jetzt können Sie Gutscheine

für Tidenkieker-Fahrt der kommenden

Saison 2014 erwerben. Diese berechtigen

zur vorzeitigen Termin-Buchung

am Saisonbeginn.

Dauer: ca. 3 Std., Personenzahl: max.

50

Naturgeburtstag für Kinder

In Mitten der Natur wird der Geburtstag

zu einem besonderen Erlebnis:

Unter naturkundlich-pädagogischer

Begleitung lernen Kinder spielerisch

viel über ihre Umwelt.

Dauer: 3 Std., Personenzahl: max. 15

Kinder, Tel.: 04129-9554911

Selbst gepflückt und frisch gepresst

Bei einer Führung durch den Haseldorfer

Obstgarten können Sie von

August bis in den November in den

Geschmacksvariationen von 180 alten

Obstsorten schwelgen. Höhepunkt

des Tages wird das eigenständige

Apfelsaftpressen vor Ort sein.

Kräuterwissen

Entdecken Sie durch die Jahreszeiten

unsere heimische Kräuterwelt und ihre

Heilkräfte. Sie lernen Kräuter mit allen

Sinnen bestimmen und bekommen

Tipps zur Verwendung in Hausapotheke

und Küche. Oder erfahren Sie

mehr über die Pflanzen-Mythen und

keltischen Jahreskreisfeste.

Dauer: ab 1,5 Std.

Boßeln am Elbdeich

Auf unserer Boßeltour sorgen wir für

Bewegung und Spaß. Nach der aktiven

Runde am Deich bleibt beim geselligen

Restaurantbesuch genügend

Zeit, die besten WerferInnen zu ehren.

Ab Herbst/Winter natürlich wieder mit

deftigem Grünkohlessen! Das Angebot

ist auch ohne Restaurantbesuch buchbar.

Dauer: ab 2 Std.

Ständige termine

Elbmarschenhaus

mit Dauerausstellung und wechselnden

Sonderausstellungen, Führungen

auf Anfrage

Mittwoch bis Sonntag 10-16 Uhr,

04129-955490

info@elbmarschenhaus.de oder

www.elbmarschenhaus.de

Jägerzimmer im

Elbmarschenhaus

Ausstellung über heimische Tierarten

Kreisjägerschaft Pinneberg

Sonntags 10-16 Uhr, 04122-999438

BandreiSSerkate, Haseldorf

ganzjährig jeden 1.Sonntag im Monat,

15-17 Uhr, Gruppenführungen auf

Anfrage, 04122-81178

Geschichten aus der Marsch

Wer die kulturellen Eigenarten der

Haseldorfer Marsch kennen lernen

will, ist bei unseren GästeführerInnen

bestens aufgehoben. Von der

Geschichte des Haseldorfer Adels

über das traditionelle Bandreißen bis

hin zum Obstanbau erfahren Sie, was

das Leben in der Haseldorfer Marsch

besonders macht. Inkl. Kaffee und

Kuchen in einem Marschcafé.

Dauer: ab 2 Std.

Schlosspark Haseldorf

Führung durch den Schlosspark

und der Kirche St. Gabriel. Auch in

plattdeutsch oder mit literarischem

Schwerpunkt möglich.

Dauer: 1,5 – 2 Std.

Pantheater Haseldorf

aktueller Spielplan unter

www.pantheater.de, 04129-607

Kirchenöffnungszeiten

St. Gabriel Haseldorf, Hl. Dreikönigskirche,

Haselau und Seester auf

Anfrage

Uetersen Kirche am Kloster: ganzjährig

Sa & So 14-16 Uhr

Fahrradverleih

Fahradverleih im Elbmarschenhaus

04129-955490

Wedelecs im Marschcafé

04129-955333

Fahrradscheune Früchtenicht

04122-42077

23


Regionalpark WedeleR Au

Im Westen Hamburgs haben sich fünf Gemeinden Schleswig-Holsteins

– Wedel, Holm, Appen, Pinneberg und Schenefeld – sowie der Bezirk

Hamburg-Altona zum länderübergreifenden Regionalpark Wedeler Au

zusammengeschlossen. Gemeinsame Projekte sollen zwischen Natur,

Naherholung und Wirtschaft vermitteln und sie nachhaltig fördern.

Um viele Ideen zu realisieren, koordiniert der Verein Regionalpark Wedeler

Au e.V. die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen und lokalen

Akteuren. Für die Finanzierung der Projekte wirbt er um kommunale

Mittel und entwickelt Konzepte zur Bereitstellung von Fördergeldern.

Über ein Regionalmarketing möchte der Verein die besonderen Qualitäten

des Regionalparks in der Metropolregion bekannt machen und

die Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger mit der Region stärken.

Mehr zu dem Gebiet und den Projekten finden Sie auf unserer Website

www.regionalpark-wedeler-au.de.

Regionalpark-Tipp

Ein attraktives Ausflugsziel für Familien ist das Wildgehege Klövensteen am

Sandmoorweg in Hamburg-Rissen. Umgeben von schönen Mischwäldern

können Sie dort heimische Wildtiere wie Wildschweine, Mufflons, Dam- und

Rotwild beobachten. Der Eintritt ist kostenfrei. Für Schulkassen bietet die

Waldschule im Irmgard Greve Haus Veranstaltungen rund um die Themen

Wald, Wild und Nachhaltigkeit an. Information und Anmeldung unter www.

hamburg.de/altona/waldschule.

In der Region unterwegs

Anfahrt

Von Hamburg mit der S-Bahn Linie S1 (Blankenese, Sülldorf, Rissen,

Wedel) und der S3 (Pinneberg, Elmshorn). Von Wedel, Pinneberg und

Elmshorn starten verschiedene Buslinien. Zum Elbmarschenhaus vom

S-Bahnhof Wedel mit der Linie 589 (Richtung Altendeich Feuerwehr oder

Uetersen Buttermarkt), Haltestelle Haseldorf Schloss. www.hvv.de

Mit dem Fahrrad

Für die Erkundung der Region ist besonders das Fahrrad zu empfehlen.

Die Radroutenkarte des Regionalparks sowie die Schatzkarte mit Themenwegen

zwischen Krückau und Wedel erhalten Sie z.B. im Elbmarschenhaus

und im Wedeler Rathaus.

Sie können Ihr Fahrrad in den S-Bahnen kostenfrei mitnehmen, von

Mo-Fr vor 6 Uhr, von 9-16 Uhr und ab 18 Uhr, an Wochenenden, Feiertagen

und in den Hamburger Sommerferien ganztägig. Noch bis zum

20.10.2013 verkehrt die Bus-Linie 589 zwischen Uetersen und Wedel Sa/

So in der Zeit von 10:30 bis 18.45 mit erhöhter Kapazität, so dass eine

kostenfreie Fahrradmitnahme möglich ist. Fahrpläne siehe www.hvv.de

Mit Pedelec und E-Bike im Winter mobil

Ab sofort können Sie den Akku Ihres E-Bikes oder Pedelecs auch unterwegs

aufladen und die Zeit mit einer stärkenden Pause verbinden. An

folgenden Standorten finden Sie E-Bike Tankstellen der Firma Voltrad:

Annika´s Biergarten, Dorfstr. 91, Seestermühe | Plantenhoff Café, Dorfstraße

69, Groß Nordende | Bäckerei Bernd Jürgen Grote, Deichstrasse

3, Haselau | Hotel zum Tannenbaum, Sandweg 160, Klein Nordende |

Hotel Krögers Gasthof, Ahrenloher Str. 169, Tornesch | Heidekrug Heidgraben,

Hauptstraße 2, Heidgraben | Hafensnack Kollmar, Schulstr. 53,

Kollmar | Fischwagen Bock, Haseldorfer Hafen, Haseldorf-Scholenfleth

www.voltrad.de, 04120-1500

Möglichkeiten der Fahrradausleihe finden Sie unter „Ständige Termine“.

Impressum

Herausgeber: Tourismus in der Marsch e.V. im Elbmarschenhaus, Hauptstraße 26, 25489

Haseldorf | Regionalpark Wedeler Au e.V., Rathausplatz 3-5, 22880 Wedel | Redaktion: Almut

Roos; Barbara Engelschall | Gestaltung: Daniela Buchal | Druck: Graphische Werkstatt

Uetersen GmbH | Auflage: 6.000 Exemplare auf Recyclingpapier | Bildnachweis: Barbara

Engelschall, Jörgen Habedank, Hannah Heberlein, Norbert Jaedicke, Mirko Kandolf,

Barbara Teßmer, Annegret Wiermann, Förderkreis Arboretum Ellerhoop, NABU Elbmarschen,

PAN-Theater, TiM e.V., Waldschule Klövensteen | Alle Angaben ohne Gewähr |

Das Programm erscheint alle 3 Monate, Redaktionsschluss für die Aufnahme von Veranstaltungen

für die Ausgabe 01/2014 Januar bis März ist der 06.11.2013.

25


Elbmarschenhaus

Geschäftsstelle Regionalpark Wedeler Au e.V.


Elbmarschenhaus

Hauptstraße 26, 25489 Haseldorf

Telefon 0 41 29 - 955 490 , Fax 0 41 29 - 955 49 20

info@elbmarschenhaus.de

www.elbmarschenhaus.de

Öffnungszeiten: Mi bis So 10-16 Uhr

Regionalpark Wedeler Au e.V.

Rathausplatz 3-5, 22880 Wedel

Telefon 04103 - 707 391, Fax 04103 - 707 88 391

info@regionalpark-wedeler-au.de

www.regionalpark-wedeler-au.de

elbmarschenhaus

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine