Lehramt alphabethisch - Hochschule für Musik Saar - Saarland

hfm.saarland.de

Lehramt alphabethisch - Hochschule für Musik Saar - Saarland

Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

BITTE ORIENTIEREN SIE SICH AM STUDIENVERLAUFSPLAN IHRES STUDIENGANGES

Zu finden unter: http://www.hfm.saarland.de

BLÄSERKLASSENLEITUNG

FACHDIDAKTIK TROMPETE

NEBENFACH KLASSISCHE TROMPETE

WS 2013/14

Seminar

Anmelden bei/bis: Jochen Lorenz

LORENZ

MI

09:00 – 17:00 Uhr

Termin: siehe Aushang

Startdatum: 16.10.2013

Ort/Raum: Studio 1/R 132

CHORKLASSE – GRUPPENUNTERRICHT

Fortsetzung der Veranstaltung vom Sommersemester 2013

WS 2013/14

Modul: Ensemblepraxis 1 (EnPra1), TM3, 2x2 SWS

Inhalt: Praktische Übungen zur Leitung einer Chorklasse (Relative

Solmisation, Rhythmische Solmisation, Vom-Blatt-Singen) und deren

Reflexion, Stimmbildungsübungen, Kinderchorliteratur, Didaktischmethodische

Reflexion von Chorklassenunterricht, Möglichkeit zur

Hospitation in einer Chorklasse der Klassenstufen 5 am Cusanus-

Gymnasium St. Wendel

Abschluss: Testat und Leistungsnachweis

Literatur: R. Bolender, G. Müller, Leitfaden Gesangsklasse, ein

Konzept für das erfolgreiche Singen mit Schulklassen. Esslingen 2012,

ISBN 978 3 86227 097 2

BLEIMEHL

MI

Ort/Raum:

14:00-16:00 Uhr

L4

CHORLEITUNG

WS 2013/14

Zielgruppe: KM (MA) / Wahlfach

GRÜN

DO 10:00-12:00

Ort/Raum: AK 2

Die Einteilung erfolgt durch das Chorbüro – bitte Aushang beachten

CHORLEITUNG

WS 2013/14

Zielgruppe: KM (BA) / SM Fortgeschrittene

GRÜN

DO 13:00-15:00

Ort/Raum: AK 2

Die Einteilung erfolgt durch das Chorbüro – bitte Aushang beachten

DIDAKTIK DER EMP, THEORIE

WS 2013/14 + SS 2014

Seminar

TIEDEMANN

MI

17:45 – 18:30 Uhr

Ort/Raum: R 220

Zielgruppe: Lehramt Primarstufe, Wahlmodul Ästhetische

Bildung/Musik

Inhalt: Ziele und Inhalte der Elementaren Musikpädagogik,

einschlägige methodische Ansätze, relevante fachwissenschaftliche


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

Literatur

DIDAKTIK DER POPULÄREN MUSIK

Korrespondierendes fachdidaktisches Seminar im Modul

Musikkulturen“

WS 2013/14 + SS 2014

Blockveranstaltung

Zielgruppe: 5.-7. Semester Schulmusik

Inhalte: Konzeptionen der Didaktik der populären Musik im Unterricht,

Unterrichtsbeispiele, praktische Übungen

Literatur: wird bekannt gegeben

Abschluss: Testat, Leistungsnachweis kann mit schriftlicher Arbeit

erworben werden.

DR.WILKE

Termin:

Ort/Raum:

siehe Aushang

siehe Aushang

EINFÜHRUNG UND EINTEILUNG für Hauptfach-, Wahlpflichtfach-,

Wahlfach- und Kontaktstudierende

Wenn Sie zu diesem Termin verhindert sind, melden Sie sich bitte

per Mail, Post oder Telefon bei mir und nennen Sie mir

Ihre Wunschveranstaltungen. Nach Möglichkeit versuchen wir dies

dann zu berücksichtigen.

DR.DARTSCH

DI

15. Oktober 2012, 14.30 Uhr

Ort/Raum: R 220

EINFÜHRUNG IN DIE MUSIKPÄDAGOGIK: HANDLUNGSFELDER

DES MUSIKUNTERRICHTS

TM1: EINZEL- UND GRUPPENUNTERRICHT

„SPRECHERZIEHUNG/SZENISCHES SPIEL“

WS 2013/14

Seminar

2 SWS

Anmelden bis/bei: 14.10.2013 Frau Kessler

REINHARD-HESEDENZ

Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: N.N.

EINFÜHRUNG IN DIE MUSIKPÄDAGOGIK

WS 2013/14

Seminar

Zielgruppe: 1. Semester Schulmusik

Inhalt: Ziele, Aufgaben, Handlungsfelder und Arbeitformen des

Musikunterrichts, relevante Unterrichtsmaterialien, Lehrpläne und

musikpädagogische Literatur, grundlegende methodische und

didaktische Fragestellungen, Reflexionen vor dem Hintergrund eigener

Schulerf

Literatur: Wird bekannt gegeben

DR. ROLLE

Termin

Ort/Raum:

siehe Aushang

siehe Aushang

ELEMENTARE MUSIKPRAXIS

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

TIEDEMANN

MI

18:30 Uhr – 19:30 Uhr

Ort/Raum: R 220

Zielgruppe: Lehramt Primarstufe, Wahlmodul Ästhetische

Bildung/Musik


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

Inhalt: Improvisieren und künstlerisches Gestalten mit Sprache,

Gesang, szenischem Spiel,

Perkussionsinstrumenten und Bewegung sowie in der Verbindung

dieser Ausdrucksmedien

ELEMENTARE MUSIKPRAXIS,

SCHWERPUNKT STIMME/LIEDBEGLEITUNG

SS 2014

Übung

TIEDEMANN

MI

19:30 – 20:30 Uhr

Ort/Raum: R 220

Zielgruppe: Lehramt Primarstufe, Wahlmodul Ästhetische

Bildung/Musik

Inhalt: Grundlagen zur Liedbegleitung mit Stimme, Bewegung,

Instrumentarium und Körper.

Erarbeiten von Begleitarrangements für Klassenzimmer ohne

traditionelles Instrumentarium

ELEMENTARE MUSIKPRAXIS

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

TIEDEMANN

MI

15:00 – 16:00 Uhr

Ort/Raum: R 220

Zielgruppe: Lehramt (Wahlfach EMP für LS 1+2 + LAB oder

Vertiefungsbereich für LPS), BoM Künstlerisch - pädagogisches Profil,

BoM Kirchenmusik (Wahlbereich Praxis)

Inhalt: Improvisieren und künstlerisches Gestalten mit Sprache,

Gesang, szenischem Spiel,

Perkussionsinstrumenten und Bewegung sowie in der Verbindung

dieser Ausdrucksmedien

ENSEMBLE FÜR NEUE MUSIK

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerische Ensemblearbeit (Projektbezogen)

DR. LITWIN

Termin:

Ort/Raum:

siehe Aushang

N.N.

Zielgruppe: offen für alle Fachrichtungen

Inhalt: Im Wintersemester 2013/14 beginnen die Proben zu György

Ligetis Musiktheater „Aventures“, das in Zusammenarbeit mit Prof. Frank

Wörner und der Musikhochschule Stuttgart im Frühjahr 2014 mehrmals

und an verschiedenen Orten aufgeführt werden soll. Darüber hinaus

wird angestrebt, Konzerte mit anderen bedeutenden Ensemblewerken

des 20./ 21. Jahrhunderts zu veranstalten, die mit den jeweils zur

Verfügung stehenden Instrumental- und Gesangsstudierenden

erarbeitet werden können.

Anmeldung: Bitte in Teilnehmerliste am Schwarzen Brett eintragen

ENSEMBLE GRENZPUNKT

KAELL

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: siehe Aushang


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

ERZIEHUNGSWISSENSCHAFT

Lehren und Lernen

WS 2013/14 + SS 2014

Seminar

Inhalt: Theorien und Grundfragen des Lernens und Lehrens sowie der

Allgemeinen Didaktik

Zielgruppe: Grundstudium Künstlerisch-pädagogisches Profil, EMP,

Lehramt (Lehren und Lernen, alte Prüfungsordnung)

Abschluss:Testat, nach Bedarf Referat und/oder Hausarbeit

DR.DARTSCH

MI

Ort/Raum: L 4

14:00-15:30 Uhr

Startdatum: 16.10.13

FAGOTT HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

SANTANA

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

FLÖTE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

NIESWANDT

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

FREIE SOFTWARE IN STUDIUM UND BERUF

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

DINGS

MI

10:00-11:00 Uhr

Ort/Raum: L 2

Zielgruppe: alle Fachrichtungen

Mehr Informationen siehe unter

http://www.partiturspiel.de/Lehre/WS1314/computer.html oder am

Schwarzen Brett

GEHÖRBILDUNG UNTERSTUFE I

WS 2013/14

Übung

NONNWEILER

DI 10:00-11:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2

GEHÖRBILDUNG UNTERSTUFE II

SS 2014

Übung

NONNWEILER

DI 10:00-11:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2

GEHÖRBILDUNG MITTELSTUFE I

WS 2013/14

Übung

NONNWEILER

DI 11:00-12:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2

GEHÖRBILDUNG MITTELSTUFE II

SS 2014

Übung

NONNWEILER

DI 11:00-12:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

GEHÖRBILDUNG SONDERSTUFE

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

NONNWEILER

DI 12:00-13:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2

GEHÖRBILDUNG UNTERSTUFE I

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

PETER CONRAD

MO 10:00-11:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2

GEHÖRBILDUNG UNTERSTUFE II

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

PETER CONRAD

MO 11:00-12:00 Uhrc.t.

Ort/Raum: L 2

GEHÖRBILDUNG MITTELSTUFE I

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

PETER CONRAD

MO 12:00-13:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2

GEHÖRBILDUNG MITTELSTUFE II

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

PETER CONRAD

MO 13:00-14:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2

GESANG HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

BÜHLER-FEY

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GESANG NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

FELS

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GESANG NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

FETIK

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GESANG NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

HIRSCHFELD

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GESANG HAUPTFACH/NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

KLAUDER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GESANG HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

PONTEN

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

GESANG NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

TODD

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GESANG NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

WILDEGGER-BITZ

Termin: N.N.

Ort/Raum: N.N.

GESANG HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

WINDMÜLLER

Termin: N.N.

Ort/Raum: N.N.

GESANG HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

WÖRNER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GESANG HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

ZIESAK

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GITARRE HAUPTFACH

WS 2012/13 + SS 2013

Künstlerischer Einzelunterricht

JENZER

Termin:

Raum:

N.N.

N.N.

GITARRE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

KRAUSE

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

GROßER CHOR DER HFM SAAR

WS 2013/14

Programm: Hindemith „Apparebit repentina dies“; Rutter „Gloria“;

Brahms „Ein deutsches Requiem“

Noten: Bitte in der Bibliothek ausleihen

Organisation: Chorbüro / Aushänge beachten

Probenbeginn: 16. Oktober 2013

GRÜN

MI 18:00-20:00

Ort/Raum: Konzertsaal

GRUNDLAGEN DER NEUEN MUSIK / HÖRSTUNDE

DR. LITWIN

WS 2013/14 + SS 2014

Termin:

Seminar/Übung

Ort/Raum:

Zielgruppe: offen für alle Fachrichtungen

Inhalt: Im Gegensatz zum Seminar „Komponieren Heute“, das möglichst

aktuelle Musik behandelt, werden hier einige der grundlegenden

Theorien und Kompositionstechniken untersucht, die für die Musik seit

Beginn des 20. Jahrhunderts eine Rolle spielen oder gespielt haben.

Auch als Hörstunde gedacht, soll diese Lehrveranstaltung insbesondere

Einblick in das bedeutende Repertoire der Moderne und Avantgarde

geben.

siehe Aushang

N.N.


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

HARFE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

JANSEN-ZACKS

Termin: N.N.

Ort/Raum: N.N.

HORN HAUPTFACH/NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

RAST

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

IMPROVISATION I

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Gruppenunterricht

DR. ABBING

DI

18:15 – 19:00 Uhr

Ort/Raum: S 1

Inhalt: Techniken der Improvisation in der Gruppe

Anmelden bei/bis: Bitte Aushang beachten.

IMPROVISATION II

WS 2013/14

Künstlerischer Gruppenunterricht

DR. ABBING

DI

19:15 – 20:00 Uhr

Ort/Raum: S 1

Inhalt: Stummfilmprojet „cinéconcert“ (Kooperation mit dem Kino 8 ½)

F. W. Murnau: „Der letzte Mann“ (1924)

Aufführungen im Kino 8 ½

Anmelden bei/bis: siehe Aushang

IMPROVISATION MIT STIMME

Gruppenunterricht

WS 2013/14 + SS 2014

CZICHOWSKY

Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: siehe Aushang

Zielgruppe: offen für alle Instrumentalisten

Inhalt: Dieser Kurs zum Thema Jazzimprovisation richtet sich an alle

improvisierenden Musiker. Es werden Improvisationen zu klassischen

Formen und Kadenzen im Jazz mit verschiedenen Ansätzen und

Konzepten erarbeitet, vom Turnaround über typische Formen wie Blues

und Rhythm Changes, bis hin zu gängigen Standards.

Im Vordergrund steht hier der Ansatz über die Gehörbildung, das

Grundtongefühl und Skalenverständnis. Diese Inhalte werden in der

Praxis trainiert und geschult. Da der Komplex Hören/Wissen/Fühlen in

der Improvisation untrennbar ist, und sich viel im inneren Ohr abspielt,

ist es notwendig, dass alle Kursteilnehmer lernen, mit der Stimme zu

improvisieren. Somit stellt dieses Angebot eine Erweiterung des

Hörtrainings von Claas Willeke dar. Eine Übertragung auf das jeweilige

Instrument ist möglich.

WAHLBEREICH 1

IMPROVISATION MIT PERCUSSION

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Gruppenunterricht

KEEMSS

DO

Ort/Raum:

nach Absprache

AK5


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

Inhalt: Schlag- und Spieltechnik der Latinpercussion: Cajon, Conga,

Djembe & Co; Groove + Improvisation mit Ethnopatterns als

Vorbereitung zu Kurs II im SoSe 14.

Ausblick auf das SoSe: Groovearrangements und Improvisation im

Percussionensemble.

Abschluss: unbenoteter Leistungsnachweis (Live-Arrangement und

Leitung für Percussionensemble mit eingebautem Improvisationsteil).

Literatur: Arbeitsblätter; Keemss: Rhythmus,Groove,Percussion im

Musikunterricht, Auer 2013

Anmeldung zum Kurs über: keemss@pulsepercussion.de

Kurseinstieg nur im WS möglich

Vorbesprechung: DO 17.10.2013, 08.45 Uhr

im Studio 2

JAZZGESANG

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

CZICHOWSKY

Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: siehe Aushang

JAZZ GITARRE

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

SCHULTE

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

JAZZ KONTRABASS

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

SCHEIB

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

JAZZ PIANO

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

SCHIMMEROTH

Termin: N.N.

Ort/Raum: N.N.

JAZZ POSAUNE /JAZZENSEMBLE

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

SCHUG

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

JAZZ SCHLAGZEUG

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

STRAUCH

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

JAZZTROMPETE

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

HIMMLER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KAMMERMUSIK

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzel- und Gruppenunterricht

MOKATSIAN

Termin:

Ort/Raum:

siehe Aushang

N.N.

KAMMERMUSIK BLÄSER

GMEINDER


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzel- und Gruppenunterricht

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KAMMERMUSIK MIT SCHWERPUNKT NEUE MUSIK

WS 2013/13 + SS 2014

Künstlerischer Gruppenunterricht

DR. LITWIN

Termin:

Termine bitte persönlich

vereinbaren (Kontaktdaten siehe

Aushang)

KAMMERMUSIK STEICHER

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzel- und Gruppenunterricht

BLAUMER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KLARINETTE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

HÖFER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KLARINETTE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

LIESER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KLASSENMUSIZIEREN UND SCHULPRAKT. ARRANGIEREN

MIT ARRANGEMENT/INSTRUMENTATION

WS 2013/14 + SS 2014

Seminar

MAYER

DO 8:15-10:45 Uhr

Ort/Raum: Studio 1

Zielgruppe: LAG/LAR/LAH/LAB

Modul: Ensemblepraxis 2

Inhalt/Lernziel: Planung und praktische Umsetzung unterschiedlicher

Modelle des Klassenmusizierens Voraussetzung: Modul

Ensemblepraxis 1

Abschluss: Leistungsnachweis (Realisation eigener Arrangements

unter Vorlage einer Arrangementmappe mit methodisch-didaktischen

Reflexionen)

KLAVIER NEBENFACH/ KORREPETITION

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

BETZ

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KLAVIER HAUPTFACH

BORG

WS 2013/14 + SS 2014

MI,DO,FR nach Vereinbarung

Künstlerischer Einzelunterricht Raum: R 140

KLAVIER HAUPTFACH/NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

BRANDT

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

KLAVIER NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

ERNST

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KLAVIER NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

KIEFER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KLAVIER NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

LESNIEWSKI

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KLAVIER HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

MERSCHER

Termin:

Ort/Raum:

siehe Aushang

siehe Aushang

KLAVIER NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

MUNDROV

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KLAVIER HAUPTFACH/ NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

KOLLOQUIUM MUSIKPÄDAGOGIK

MODUL MUSIKPÄDAGOGISCHE FORSCHUNG

WS 2013/14

OHMEN

Termin:

Ort/Raum:

DR. ROLLE

MI

N.N.

N.N.

18:00 – 20:00 Uhr

Zielgruppe: Alle, die an einer Wissenschaftlichen Abschlussarbeit in

Musikpädagogik sitzen oder eine solche planen sowie

Lehramtsstudierende, die sich auf die mündliche Staatsprüfung

vorbereiten

Inhalt: Vorbereitung auf die fachwissenschaftliche Staatsprüfung sowie

Besprechung von Wissenschaftlichen Abschlussarbeiten.

Startdatum: 16.10.2013

Ort/Raum:

siehe Aushang

KOMPONIEREN HEUTE

WS 2013/14 + SS 2014

Seminar

Zielgruppe: offen für alle Fachrichtungen

Inhalt: Dieses Seminar bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit

diversen Stilen und Problematiken des Komponierens im 21.

Jahrhundert vertraut zu machen. Werke werden gemeinsam gehört,

Partituren analysiert und bei Bedarf relevante theoretische Texte

gelesen. Das Seminar versteht sich als Diskussionsforum, in welchem

Musik jüngerer Zeit kennengelernt sowie aktuelle musikästhetische und

kompositionstechnische Fragen erörtert werden können.

DR. LITWIN

Termin:

Ort/Raum:

siehe Aushang

N.N.


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

KOMPOSITIONSGESCHICHTE/SATZSTRUKTUREN

WS 2013/14

Vorlesung

NONNWEILER

Termin: 14:00-16:00 Uhr c.t.

Ort/Raum: L 2

Zielgruppe: Wahlmodule Musiktheorie (ausdrücklich empfohlen für

alle Studierenden der Lehramts- und künstlerisch

pädagogischen Studiengänge) offen für Bachelor Musikmanagement

Inhalt:Die Vorlesung zeichnet in ausgewählten Beispielen die

Entwicklung der Kompositions- bzw. Satztechnik in wesentlichen

Stationen nach. Der Schwerpunkt liegt in der Darstellung stilprägender

satztechnischer Phänomene und Charakteristika. Die Veranstaltung

bietet eine Zusammenfassung der an Hochschule gelehrten

Tonsatzdisziplinen im Sinne eines Überblicks bzw. Repetitoriums.

Abschluss: Klausur (BA MM), Referat oder Hausarbeit

KONTRABASS HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

HARRER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

KÜNSTLERISCHER KERNBEREICH 1 + 2

KAMMERMUSIK 1 + 2

WS 2013/14

Künstlerischer Gruppenunterricht

Inhalt: Erarbeitung von Konzertlitertur für Percussion Ensemble

unterschiedlicher Epochen und Stilrichtungen in Besetzungen zwischen

Percussion Trio bis Oktett

KEEMSS

DO

Vorbesprechung:

Ort/Raum: Studio 2

nach Vereinbarung

DO 17.10.2013

KÜNSTLERISCHER KERNBEREICH 1 + 2

HAUPTINSTRUMENT 1 + 2

WS 2013/14 + SS 2014

Inhalt: Künstlerischer Einzelunterricht

KEEMSS

DO

Vorbesprechung:

Ort/Raum: Studio 2

nach Vereinbarung

DO 17.10. 2013, 9.15 Uhr

LEHRPRAXIS/HOSPITATION

WS 2013/14

Übung

Zielgruppe: Lehramt Primarstufe, Wahlmodul Ästhetische

Bildung/Musik

Inhalt: Reflexion von Unterrichtsbeobachtungen,

Hospitationsprotokolle, Planung und Durchführung von

Unterrichtssequenzen sowie deren Besprechung und Auswertung

JOSCHKO

MO

Ort/Raum:

wird bekannt gegeben

Grundschule wird bekannt

gegeben

MANDOLINE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

MUNOZ

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

METHODEN DES MUSIKUNTERRICHTS

BLEIMEHL

Vorbereitungsseminar zum Vierwöchigen Schulpraktikum Musik im März

2014

WS 2013/14

Seminar

Modul: 5. bis. 7. Semester Schulmusik

Voraussetzung: die erfolgreiche Teilnahme am semesterbegleitenden

Schulpraktikum)

Inhalt/Lernziel: Methoden und Arbeitsformen im Musikunterricht an

allgemeinbildenden Schulen. Vorbereitung zum Blockpraktikum Musik

im März 2014. Maximal 15 Teilnehmer/innen.

Abschluss: Testat und Leistungsnachweis

Literatur: Norbert Heukäufer (Hg.) (2007): Musik-Methodik. Handbuch

für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelsen. ISBN 978-3-589-

22368-8, weitere Literatur nach Absprache

MI

Ort/Raum: L 2

16:00-18:00 Uhr

METHODEN DES MUSIKUNTERRICHTS

SS 2014

Übung

Voraussetzungen: Kenntnisse in Instrumentenkunde

Inhalt: Neben der Vermittlung grundlegender Aspekte wird gemeinsam

eine Bearbeitung eines Originalwerks erstellt.

SIGAL

MO

Ort/Raum:

11:15 – 12:00 Uhr

L3

METHODIK CHORLEITUNG

WS 2013/14

Verpflichtend für Studierende BA/MA Chorleitung sowie für alle, die am

gleichen Tag im Studiochor ein Werk einstudieren.

GRÜN

DO 15:00-16:00

Ort/Raum: AK Konzertsaal

MUSIKDIDAKTIK IN DER GRUNDSCHULE

SS 2014

Seminar

JOSCHKO

FR

10:00 – 11:30 Uhr

Ort/Raum: R 220

Zielgruppe: Lehramt Primarstufe, Wahlmodul Ästhetische

Bildung/Musik

Inhalt: Handlungsfelder und Ziele des Musiklernens an Grundschulen,

musikdidaktische Konzeptionen

NEUE MUSIK

ENSEMBLE ODER KAMMERMUSIK NEUE MUSIK

WS 2013/14

KEEMSS

Termin:

Ort/Raum: Studio 2

Inhalt: Projektbezogene Repertoirearbeit. Einstudierung und Realisation

von projektbezogenen Werken der Neuen Musik für

Percussionensemble oder kammermusikalsichen Besetzungen mit

Percussion.

nach Vereinbarung


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

DIE “NEW YORK SCHOOL”

MODUL "PROJEKT“

(LEHRAMTSSTUDIENGÄNGE)

WS 2013/14

Seminar

DR. ROLLE / DR.LITWIN

Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: L 4

Zielgruppe: Offen für alle Fachrichtungen

Inhalt: Im Wintersemester 2013/14 und Sommersemester 2014 findet in

Kooperation mit einem Seminar zur Interpretation Neuer Musik von Prof.

Dr. Stefan Litwin eine Veranstaltung zur „New York School“ statt.

Ähnlich wie bereits in den Seminaren „Weimarer Republik“ und „Wien

1900“ in den vorangegangenen Jahren sollen auch hier die

intellektuellen und künstlerischen Strömungen unterschiedlicher

Bereiche (Musik, Malerei, Philosophie, Literatur, Theater,

Architektur, Politik) diskutiert und zueinander in Beziehung gesetzt

werden. Im Anschluss werden für Sommer/Herbst 2014 eine mehrtägige

Exkursion und Studienreise nach New York sowie ein Konzert an der

HFM angestrebt.

Anmelden: Bitte in die Teilnehmerliste am Schwarzen Brett "Lehrämter"

eintragen.

ORCHESTERLEITUNG

KAELL

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: siehe Aushang

ORGELLITERATURSPIEL

WS 2013/14 + SS 2014

OSTER

Termin:

Ort/Raum:

Zielgruppe: Studierende Kirchenmusik, Schulmusik, künstlerichpädagogisches

Profil

Inhalt: Aspekte der Stilistik, Aspekte der musikalischen Phänomene und

Parameter, Aspekte des Übens und der Technik

Abschluss: Prüfung

siehe Aushang

Konzertsaal, Schlosskirche,

Stiftskirche

ORGELLITERATURSPIEL

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

Zielgruppe: Studierende Kirchenmusik, Schulmusik, künstlerichpädagogisches

Profil, Master und Konzertexamen

Inhalt: Erarbeiten eines Orgelrepertoires aus verschiedenen

Stilbereichen unter Berücksichtigung der wesentlichen

aufführungspraktischen Aspekte und Fragen.

Abschluss: Prüfung

ROTHKOPF

Termin:

Ort/Raum:

nach Vereinbarung

Konzertsaal, Schlosskirche,

Stiftskirche

ORGELLITERATURSPIEL

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

Zielgruppe: Studierende Kirchenmusik, Schulmusik, künstlerichpädagogisches

Profil

Inhalt: Erarbeiten eines Orgelrepertoires aus verschiedenen

SUNAVSKA

Termin:

Ort/Raum:

nach Vereinbarung

Konzertsaal, Schlosskirche,

Stiftskirche


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

Stilbereichen unter Berücksichtigung der wesentlichen

aufführungspraktischen Aspekte und Fragen.

Abschluss: Prüfung

PARTITURSPIEL

WS 2013/14

Künstlerischer Gruppenunterricht

Anmelden bei/bis: siehe gesonderten Aushang

VON BLOHN

DI

Ort/Raum:

nach Absprache

AK2

POPULARMUSIK/BANDARBEIT UND

ARRANGEMENT/POPULARMUSIK

WS 2013/14 + SS 2014

Seminar

MAYER

DO 12:30-14:00 Uhr

Ort/Raum: Studio 1

Modul: Ensemblepraxis 3

Zielgruppe: LAG1 und Wahlfach LAR/LAH/LAB und ab 6. Semester

Schulmusik (alte Studienordnung)

Inhalt/Lernziel: Analyse und praktische Umsetzung beispielhafter,

stilistisch vielfältiger Stücke aus dem Bereich der Popularmusik,

Gestaltung Band-typischer Strukturen mit Erstellung stiltypischer

Arrangements und Probenarbeit.

Voraussetzung: Ensemblepraxis 2

Abschluss: Leistungsnachweis (Bandspiel und Realisation eigener

Arrangements unter Vorlage einer Arrangementmappe)

Literatur: P.Kellert/M.Fritsch: Arrangieren und Produzieren, LEU-Verlag

und B.G.Hofmann: Arrangement & Orchestration, Alfred Publishing

POPULARMUSIK

WS 2013/14

Vorlesung

Inhalt: Die Veranstaltung vermittelt einen Überblick über die

Entwicklung der Stile der Popularmusik von ihren Anfängen bis heute

SIGAL

MO

Ort/Raum:

11:15 – 12:00 Uhr

L3

POSAUNE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

SCHUG

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N,

PROJEKT „Ensuite Goes Radio“

WS 2013/14

Seminar/Übung

MAYER

FR

Ort/Raum:

10:15-11:45 Uhr

L3

Modul: Projekt

Zielgruppe: Schulmusikstudierende

Teilnehmerbegrenzung: 10

Inhalte: Planung, Organisation, Gestaltung und Durchführung einer

Live-Radiosendung (in Zusammenarbeit mit SR 2 Kultur) verbunden mit

theoretisch- praxisbezogenen Betrachtungen zu Themenfeldern wie z.B.

Medienanalyse, Musikrezeption, Musikpsychologie, Redaktionsarbeit,

Moderation, Veranstaltungsmanagement. Die Live-Radiosendung wird

am 14.02. und 15.02.2014 produziert.

Abschluss: Testat / Leistungsnachweis (Projektbericht)


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

PROJEKT MUSIKTHEATER

WS 2013/14 + SS 2014

Modul Projekt

Zielgruppe: Schulmusik-Studierende; offen für alle Fachrichtungen

Inhalt: Entwicklung, Inszenierung und Aufführung einer eigenen

Musiktheater-Produktion; Aufführungen voraussichtlich Anfang Oktober

2014

Anmelden bei/bis: per Email bei Christian.Rolle@t-online.de

DR. ROLLE

Termin:

Ort/Raum:

siehe Aushang

siehe Aushang

PRÜFUNGSVORBEREITUNG SCHULPRAKTISCHES

ENSEMBLESPIEL/ENSEMBLELEITUNG

und ARRANGEMENT/INSTRUMENTATION

WS 2013/14 + SS 2014

Kolloquium

MAYER

Termin: nach Vereinbarung

Ort/Raum: Studio 1

Zielgruppe: Schulmusik (alte Studienordnung)

RHYTHMIK/BEWEGUNG/TANZ

WS 2013/14

Übung

JOSCHKO

FR

10:00-12:00 Uhr

Ort/Raum: R 220

Zielgruppe: Lehramt Primarstufe, Wahlmodul Ästhetische

Bildung/Musik

Inhalt: Grundlagen im Bereich Rhythmik/Bewegung/Tanz,

Bewegungsimprovisation, gebundene Tanzformen

RHYTHMUSARBEIT/BODYPERCUSSION

WS 2013/14 + SS 2014

Übung

JOSCHKO

FR

9:00-10:00 Uhr

Ort/Raum: R 220

Zielgruppe: Lehramt Primarstufe, Wahlmodul Ästhetische

Bildung/Musik

Inhalt: grundlegende rhythmische Fähigkeiten, Improvisieren und

künstlerisches Gestalten mit Körper- und Perkussionsinstrumenten

SATZTECHNIK ZEITGENÖSSISCHER MUSIK

MODUL. Neue Musik

TEILMODUL: Satztechnik Neuer Musik

WS 2013/14 + SS 2014

Seminar

NONNWEILER

Zielgruppe: Lehramtsstudiengänge, künstlerisch-pädagogische

Gruppe 2: 12 Uhr c.t.

Studiengänge, Kirchenmusik, Dirigieren 5./6. Sem.

Inhalt: Analysen, Einführungen und dienen dem Zugang zur Ästhetik Ort/Raum: L 2

kreativ musikalischen Ausdrucks nach Auflösung der Durmoll-Tonalität.

Im Wintersemester liegt der Schwerpunkt auf der Darstellung der

wichtigsten Kompositionstechniken des 20 Jahrhunderts einschließlich

wesentlicher Merkmale des Paradigmenwechsels der Abkehr (oder auch

der Bewahrung) von „Tonalität“ sowie analytischen Betrachtungen

DO

WS: alle 11-13 Uhr c.t.

SS:

Gruppe 1: 11 Uhr c.t.


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

melodischer, rhythmischer und harmonischer Strukturen. Detailanalysen

sollen helfen, das Verständnis für kompositorische Ideen, „epochen“-

übergreifende Sprachlichkeiten und Gestaltung zu festigen. Das

Sommersemester widmet sich mittels Referaten der Studierenden

seminarartig exemplarischen Kompositionen sowie der kompositorischen

écriture ausgewählter Komponisten.

Abschluss: Referat (SS) oder Hausarbeit und Satzarbeit

SAXOPHON HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

KAISER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

SCHULMUSIKORCHESTER

KAELL

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: siehe Aushang

SCHULPRAKTISCHES GITARRENSPIEL I

WS 2013/14

Übung

Zielgruppe: Anfänger und Fortgeschrittene, 1.-8. Semester

Inhalt: Die Gitarre ist mittlerweile aus der Schule nicht mehr weg zu

denken. Sie ist bei den Schülern sehr beliebt und darüber hinaus im

Unterricht vielfältig einsetzbar. Diese Veranstaltung vermittelt im

Gruppenunterricht Grundkenntnisse im Gitarrenspiel und zielt v.a. auf

das Begleiten von Liedern im Unterricht.

JENZER

Termin:

Ort/Raum:

siehe Aushang

N.N.

SCHULPRAKTISCHES GITARRENSPIEL II

WS 2013/14

Übung

Zielgruppe: Anfänger und Fortgeschrittene, 1.-8. Semester

Inhalt: Diese Veranstaltung baut auf den Inhalten der Veranstaltung

„Schulpraktisches Gitarrenspiel I“ auf, erweitert die Grundkenntnisse im

Gitarrenspiel und zielt v.a. auf das Begleiten von Liedern im Unterricht

und das Spielen nach Noten

JENZER

Termin:

Ort/Raum:

siehe Aushang

N.N.

SCHULPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

Inhalt: Techniken der Klavierbegleitung in allen Stilen.

DR. ABBING

Termin: nach Vereinbarung

Ort/Raum: S 3/Raum 140

SCHULPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

BUSCH

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

SCHULPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL

WS 2013/14 + SS 2014

Modul: künstlerische Zweitfächer 1 und 2, Wahlpflichtmodul

MAYER

Termin: nach Vereinbarung

Ort/Raum: S 3


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

SCHULPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL

MELZER

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: N.N.

Ort/Raum: N.N.

SCHULPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL

RIEDL

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: N.N.

Ort/Raum: N.N.

SCHULPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL

RÖßLER

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: N.N.

Ort/Raum: N.N.

SCHULPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL

SCHNUR

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: N.N.

Ort/Raum: N.N.

SCHUPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL, KLAVIERIMPROVISATION,

UNTERRICHTSPRAKTISCHES KLAVIERSPIEL, NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

SCHREIBER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

SEMESTERBEGLEITENDES SCHULPRAKTIKUM MIT

BEGLEITSEMINAR

SS 2014

Praktikum

GEIGER

Enddatum: 09.07.2014

Voraussetzungen: Vorbereitungsseminar zum semesterbegleitenden

Ort/Raum: Praktikumsschulen

Schulpraktikum und Orientierungspraktikum

Inhalt: Reflexion von Unterrichtsbeobachtungen, Hospitationsprotokolle,

Planung und Durchführung von Unterrichtssequenzen sowie deren

Besprechung und Auswertung, Praktikumsbericht

MI

7:30 – 14:00 Uhr

Startdatum: 09.04.2014

VIERWÖCHIGES SCHULPRAKTIKUM -

BEGLEITSEMINAR ZUM FACHPRAKTIKUM MUSIK

WS 2013/14

Seminar

DR.ROLLE

Termin: Nach Absprache im März 2014

Ort/Raum: N.N.

Zielgruppe: Schulmusiker des 5. bis 7. Semesters

Voraussetzungen: Semesterbegleitendes Praktikum Musik

Inhalt: Begleitveranstaltung zum vierwöchigen Schulpraktikum im Fach

Musik. Fortsetzung der Veranstaltung „Methoden des Musikunterrichts“

von Harald Bleimehl. Es werden Praktikumserfahrungen ausgetauscht,

Unterrichtsbeobachtungen analysiert und die Praktikumsberichte

besprochen.

Abschluss: Testat und Leistungsnachweis (Praktikumsbericht)


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

SPRECHEN ÜBER MUSIKGESCHMACK

PSYCHOLOGISCHE UND SOZIOLOGISCHE ASPEKTE DES

MUSIKLERNENS

MODUL „MENSCH UND MUSIK“ bzw. „MUSIKPÄDAGOGISCHE

FORSCHUNG“

WS 2013/14

Seminar bzw. Hauptseminar

DR. ROLLE

DI

10:00 – 12:00 Uhr

Ort/Raum: L 4

Zielgruppe: Fortgeschrittene Studierende ab dem 6. Fachsemester im

BA Jazz + Aktuelle Musik, künstlerisch-pädagogische BA-Studiengänge

sowie Schulmusiker, anrechenbar als Hauptseminar Musikpädagogik

Literatur: Wird bekannt gegeben

Anmelden bei/bis: Bitte in die Teilnehmerliste am Schwarzen Brett

"Lehrämter" eintragen

SPRECHSTUNDE

Nach vorheriger Absprache mit mir (Mail oder Telefon)

DR.DARTSCH

DI

MI

Ort/Raum: S 11

18:00 Uhr

19:15 Uhr

SPRECHSTUNDE

MAYER

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: siehe Aushang - Rektorat

Ort/Raum: Rektorat

SPRECHSTUNDE

Voranmeldung bei Frau Röttgerding

NONNWEILER

MO

MI

12:00-13:00 Uhr

13:00-14:00 Uhr

und nach Vereinbarung

SPRECHSTUNDE

WS 2013/14 + SS 2014

Studienberatung, Besprechungen von Hausarbeiten, Referaten etc.

Telefon: 06 81 / 9 38 55 04 oder 06 81 / 9 67 31 82

DR. ROLLE

MI

Ort/Raum: S 6

15.00 Uhr oder Termin nach

Vereinbarung

SPRECHSTUNDE

WS 2013/14 + SS 2014

Bitte Terminvereinbarung per Mail: mail@ulrike-tiedemann.de

TIEDEMANN

Termin:

Ort/Raum:

WS: Mittwoch 19:30-20:30 Uhr

SS: Donnerstag 8:30-9:30 Uhr und

nach Vereinbarung

N.N.


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

STREICHERKLASSE

MODUL: ENSEMBLEPRAXIS 1

WS 2013/14 + SS 2014

Seminar

TIEDEMANN

DO 9:30 Uhr – 11:00 Uhr

Ort/Raum: S 1

Voraussetzungen: Im WS 13/14 fortlaufender Kurs für Studierende, die

das Seminar im SS 13 besucht haben.

Im SS 14 beginnt ein neuer Kurs.

Zielgruppe: Lehramt (Ensemblepraxis 1), BoM Künstlerischpädagogisches

Profil (Didaktischer Vertiefungsbereich), EMP

(Didaktischer Vertiefungsbereich)

Inhalt: praktische Instrumentenkunde, Gruppenunterricht mit

Streichinstrumenten, Aspekte des Arrangierens für Streicherklassen

UNTERRICHTSANGEBOT

DINGS

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: siehe Aushang

UNTERRICHTSANGEBOT

KRÄMER

WS 2013/14 + SS 2014 Termin: siehe Aushang

Ort/Raum: siehe Aushang

STUDIOCHOR DER HFM SAAR

WS 2013/14

Verpflichtend für Studierende, die das Fach Chorleitung als Haupt –

Neben- oder Wahlfach belegen, da der Studiochor Bestandteil des

Chorleitungsunterrichts ist.

Programm: Studiochormappe Noten: im Chorbüro erhältlich

Organisation: Chorbüro / Aushang beachten

Probenbeginn: 17. Oktober 2013

GRÜN

DO

Ort/Raum:

16:00 – 18:00 Uhr

AK Konzertsaal

TROMPETE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

HOFMANN

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

TROMPETE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

LEINER

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

TUBA HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

künstlerischer Einzelunterricht

RUDOLPH

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

VIOLA HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

KALIUNAITE

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.


Studienbereichspezifische Lehrveranstaltungen

Lehrämter Musik

LPS1/LS1/LS1+2/LAG/LAR/LAH/LAB

VIOLINE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

künstlerischer Einzelunterricht

HELLMANN

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

VIOLINE HAUPTFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

MONNIER

MO

Ort/Raum:

9:00-20:00 Uhr

N.N.

VIOLONCELLO HAUPTFACH/ NEBENFACH

WS 2013/14 + SS 2014

Künstlerischer Einzelunterricht

VOSS

Termin:

Ort/Raum:

N.N.

N.N.

VOCAL-IMPROVISATION/VOCAL-SOUNDS

WS 2013/14 + SS 2014

CZICHOWSKY

Termin:

Ort/Raum:

Zielgruppe: Hauptfach Jazzgesang-Studierende

Inhalt: In diesem Kurs wird auf Basis von oben beschriebenen

Improvisationskonzepten der klangliche Aspekt der Stimme in Form von

Instrumentennachahmungen erweitert, wie z.B. human trumpet, vocal

trombone etc. Groovebasierte Übungen decken den Bereich der vocal

percussion ab, mit dem Singen von walking bass-lines wird das

harmonische Verständnis traditioneller Akkordformen und Jazzstandards

geschult, sowie die „Begleitfunktion“ des Instrumentes Gesang

ausgebaut. Die Erfahrung zeigt, dass diese Form des Stimmeinsatzes

unersetzlich für angehende JazzsängerInnen ist und viele Parameter,

die auch in Bands, Bigbands und anderen Stilistiken zum tragen

kommen, trainiert. Die Verantwortung für das Ganze überträgt sich

"spielerisch" auf andere musikalische Situationen.

siehe Aushang

siehe Aushang

VORBEREITUNGSSEMINAR ZUM SEMESTERBEGLEITENDEN

SCHULPRAKTIKUM

WS 2013/14

Zielgruppe: Schulmusiker des 3. bis 5. Semesters

Inhalt: In Vorbereitung des semesterbegleitenden Praktikums werden

Inhalte wie musikdidaktische Konzepte, Lehrpläne, Kompetenzen,

Methoden, Unterrichtsplanung und Unterrichtsbeobachtung

exemplarisch vorgestellt.

Des Weiteren werden Unterrichtsreihen erarbeitet, die im Praktikum

realisiert werden können.

Anmelden bei/bis: Hans-Jürgen Geiger per Mail h-j.geiger@t-online.de

bis spätestens 30.09.2013

GEIGER

MI

Ort/Raum: L 4

16:00– 18:00 Uhr

WEITERE STUDIENANGEBOTE

SIEHE AUSHANG/SCHWARZES BRETT

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine