16.01.2014 Aufrufe

Stromlieferungsvertrag ENRW-Single ab 01.01.2014

Stromlieferungsvertrag ENRW-Single ab 01.01.2014

Stromlieferungsvertrag ENRW-Single ab 01.01.2014

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Stromlieferungsvertrag ENRW-Single


1. Vertragspartner (Wer ist der Auftraggeber?)

Kundenservice

0741 472-222

www.enrw.de


Vorname, Name

Vertragskonto

Straße, Hausnummer

Telefon privat

Postleitzahl, Ort

E-Mail Adresse

2. Lieferanschrift (Wo wird der Strom verbraucht?) Nur ausfüllen, wenn abweichend zu Punkt 1.


Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Ort

3. Bisheriger Strombezug Um Ihren Auftrag schnellstmöglich ausführen zu können, bitten wir Sie um folgende Angaben oder alternativ um

Zusendung einer Kopie Ihrer letzten Stromrechnung. (Achtung: Unterlagen können nicht zurück geschickt werden.)

Bisheriger Stromlieferant (Name und Anschrift)

Kundennummer beim bisherigen Stromlieferanten


Zählpunktbezeichnung/Stromzählernummer Vorjahres-Stromverbrauch in kWh Zählerstand am Tag der

Wohnungsübernahme

4. Preise, Vertragslaufzeit, Lieferbeginn

Für die Lieferung von elektrischer Energie gelten die Strompreise laut beigefügtem Preisblatt. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate.

Gewünschter Lieferbeginn: Nächstmöglicher Zeitpunkt zum 01. (Monat) (Jahr) 20

Exemplar für die ENRW






5. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ergänzend finden die beigefügten Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung. Dieser Vertragstext und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können

zusätzlich unter www.enrw.de abgerufen und in wiedergabefähiger Form gespeichert werden.

6. Vollmacht

Der Kunde bevollmächtigt die ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG zur Vornahme aller Handlungen sowie Abgabe und Entgegennahme aller Erklärungen,

die im Zusammenhang mit einem Wechsel des Stromversorgers erforderlich werden, soweit dem Kunden dadurch keine Kosten entstehen. Diese

Vollmacht gilt insbesondere für eine gegebenenfalls erforderliche Kündigung des bisherigen Strombezugsvertrages, für die Abfrage der Verbrauchsdaten des

Kunden aus den vorangegangenen Jahren sowie den Abschluss der für eine Belieferung notwendigen Verträge mit dem Netzbetreiber. Soweit der Lieferant mit

der ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG (Bereich Netz) eine vertragliche Regelung treffen muss, ist er von den Beschränkungen des § 181 BGB

befreit. Zudem bevollmächtigt der Kunde den Lieferanten auch zur Kündigung etwaiger bestehender Verträge über die Durchführung des Messstellenbetriebs

und/oder der Messung. Soweit und solange für den Kunden ein Dritter nach § 21 b Abs. 2 EnWG für Messstellenbetrieb oder Messdienstleistung zuständig ist,

bevollmächtigt der Kunde den Lieferanten auch zur Abfrage seiner Messwerte bei diesem Dritten.

7. Datenaustausch mit der SCHUFA/Bonitätsprüfung

Der Kunde willigt ein, dass der Lieferant der für ihn zuständigen Auskunftei (z.B. SCHUFA, Creditreform) Daten für die Beantragung, die Aufnahme und Beendigung

des Stromlieferungsvertrages übermittelt und Auskünfte über ihn von der Auskunftei erhält. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden

dabei gewahrt.

8. Angaben zur Abbuchung (Wer bezahlt? Welche Kontoverbindung? SEPA-Lastschriftmandat)

Der Kunde ermächtigt die ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG, Zahlungen von seinem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzulösen.

IBAN

BIC

Kontoinhaber: Vorname, Name

Ort/Datum/Unterschrift

Geldinstitut/Ort

(rechtsverbindliche Unterschrift des Kunden)

ENRW-Gläubiger-ID

Unterschrift des Kontoinhabers

9. Widerrufsbelehrung (gilt nur für private Letztverbraucher)

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist

beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren

nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und

2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige

Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG (ENRW), Kapellenhof 6, 78628 Rottweil, E-Mail:

kundeninformation@enrw.de

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen (z.B. Zinsen)

herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand

zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen

erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerruferklärung, für uns mit deren Empfang.

10. Auftragserteilung

Hiermit beauftrage ich die ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG (ENRW), In der Au 5, 78628 Rottweil, Registergericht Rottweil HRA 1168 RO mit der ausschließlichen

Belieferung mit elektrischer Energie gemäß gültigem Preisblatt für die oben bezeichnete Stromabnahmestelle. Die beigefügten Allg. Geschäftsbedingungen

sind Bestandteil des Liefervertrags. Für die oben genannte Anlage ersetzt der vorliegende Stromlieferungsvertrag alle bisherigen Stromlieferungsverträge mit der ENRW.

Der Kunde willigt in die automatisierte Verarbeitung seiner im Rahmen dieses Vertrags anfallenden Daten ein. Datenschutzbestimmungen werden beachtet.

Rottweil, 01.01.2014

Dipl.-Kfm., LL. M. Christoph Ranzinger,

Geschäftsführer

DE24ZZZ00000087613

Edeltraut Martinkewitz,

Abteilungsleiterin Handel/Vertrieb

ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG · Kundeninformationszentrum · Kapellenhof 6 · 78628 Rottweil

KG-Sitz Rottweil, Reg.-Gericht Rottweil HRA 1168 RO · phG: ENRW Verwaltungs-GmbH · Sitz: Rottweil, Reg.-Gericht Rottweil HRB 856 RO


Stromlieferungsvertrag ENRW-Single


1. Vertragspartner (Wer ist der Auftraggeber?)

Kundenservice

0741 472-222

www.enrw.de


Vorname, Name

Vertragskonto

Straße, Hausnummer

Telefon privat

Postleitzahl, Ort

E-Mail Adresse

2. Lieferanschrift (Wo wird der Strom verbraucht?) Nur ausfüllen, wenn abweichend zu Punkt 1.


Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Ort

3. Bisheriger Strombezug Um Ihren Auftrag schnellstmöglich ausführen zu können, bitten wir Sie um folgende Angaben oder alternativ um

Zusendung einer Kopie Ihrer letzten Stromrechnung. (Achtung: Unterlagen können nicht zurück geschickt werden.)

Bisheriger Stromlieferant (Name und Anschrift)

Kundennummer beim bisherigen Stromlieferanten


Zählpunktbezeichnung/Stromzählernummer Vorjahres-Stromverbrauch in kWh Zählerstand am Tag der

Wohnungsübernahme

4. Preise, Vertragslaufzeit, Lieferbeginn

Für die Lieferung von elektrischer Energie gelten die Strompreise laut beigefügtem Preisblatt. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate.

Exemplar für Ihre Unterlagen






Gewünschter Lieferbeginn: Nächstmöglicher Zeitpunkt zum 01. (Monat) (Jahr) 20

5. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ergänzend finden die beigefügten Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung. Dieser Vertragstext und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können

zusätzlich unter www.enrw.de abgerufen und in wiedergabefähiger Form gespeichert werden.

6. Vollmacht

Der Kunde bevollmächtigt die ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG zur Vornahme aller Handlungen sowie Abgabe und Entgegennahme aller Erklärungen,

die im Zusammenhang mit einem Wechsel des Stromversorgers erforderlich werden, soweit dem Kunden dadurch keine Kosten entstehen. Diese

Vollmacht gilt insbesondere für eine gegebenenfalls erforderliche Kündigung des bisherigen Strombezugsvertrages, für die Abfrage der Verbrauchsdaten des

Kunden aus den vorangegangenen Jahren sowie den Abschluss der für eine Belieferung notwendigen Verträge mit dem Netzbetreiber. Soweit der Lieferant mit

der ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG (Bereich Netz) eine vertragliche Regelung treffen muss, ist er von den Beschränkungen des § 181 BGB

befreit. Zudem bevollmächtigt der Kunde den Lieferanten auch zur Kündigung etwaiger bestehender Verträge über die Durchführung des Messstellenbetriebs

und/oder der Messung. Soweit und solange für den Kunden ein Dritter nach § 21 b Abs. 2 EnWG für Messstellenbetrieb oder Messdienstleistung zuständig ist,

bevollmächtigt der Kunde den Lieferanten auch zur Abfrage seiner Messwerte bei diesem Dritten.

7. Datenaustausch mit der SCHUFA/Bonitätsprüfung

Der Kunde willigt ein, dass der Lieferant der für ihn zuständigen Auskunftei (z.B. SCHUFA, Creditreform) Daten für die Beantragung, die Aufnahme und Beendigung

des Stromlieferungsvertrages übermittelt und Auskünfte über ihn von der Auskunftei erhält. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden

dabei gewahrt.

8. Angaben zur Abbuchung (Wer bezahlt? Welche Kontoverbindung? SEPA-Lastschriftmandat)

Der Kunde ermächtigt die ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG, Zahlungen von seinem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzulösen.

IBAN

BIC

Kontoinhaber: Vorname, Name

Ort/Datum/Unterschrift

Geldinstitut/Ort

(rechtsverbindliche Unterschrift des Kunden)

Rottweil, 01.01.2014

Dipl.-Kfm., LL. M. Christoph Ranzinger,

Geschäftsführer

ENRW-Gläubiger-ID

Unterschrift des Kontoinhabers

DE24ZZZ00000087613

9. Widerrufsbelehrung (gilt nur für private Letztverbraucher)

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist

beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren

nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und

2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige

Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG (ENRW), Kapellenhof 6, 78628 Rottweil, E-Mail:

kundeninformation@enrw.de

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen (z.B. Zinsen)

herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand

zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen

erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerruferklärung, für uns mit deren Empfang.

10. Auftragserteilung

Hiermit beauftrage ich die ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG (ENRW), In der Au 5, 78628 Rottweil, Registergericht Rottweil HRA 1168 RO mit der ausschließlichen

Belieferung mit elektrischer Energie gemäß gültigem Preisblatt für die oben bezeichnete Stromabnahmestelle. Die beigefügten Allg. Geschäftsbedingungen

sind Bestandteil des Liefervertrags. Für die oben genannte Anlage ersetzt der vorliegende Stromlieferungsvertrag alle bisherigen Stromlieferungsverträge mit der ENRW.

Der Kunde willigt in die automatisierte Verarbeitung seiner im Rahmen dieses Vertrags anfallenden Daten ein. Datenschutzbestimmungen werden beachtet.

Edeltraut Martinkewitz,

Abteilungsleiterin Handel/Vertrieb

ENRW Energieversorgung Rottweil GmbH & Co. KG · Kundeninformationszentrum · Kapellenhof 6 · 78628 Rottweil

KG-Sitz Rottweil, Reg.-Gericht Rottweil HRA 1168 RO · phG: ENRW Verwaltungs-GmbH · Sitz: Rottweil, Reg.-Gericht Rottweil HRB 856 RO

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!