rütten & loening Frühjahr 2014 - Aufbau Verlag

aufbau.verlag.de

rütten & loening Frühjahr 2014 - Aufbau Verlag

Frühjahr 2014

rütten & loening

Aufbau Verlag GmbH & Co. KG

Prinzenstraße 85, 10969 Berlin

Tel. 030-28 39 4-0, Fax 030-28 39 4-100

info@aufbau-verlag.de

www.aufbau-verlag.de

Ihre Ansprechpartner im Verlag

MARKETINGGESCHÄFTSFÜHRER

Tom Erben -188

WERBELEITUNG

Susanne Malling -195

werbung@aufbau-verlag.de

PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Andrea Doberenz -233

Silke Ohlenforst (Leitung) -231

presse@aufbau-verlag.de

Für Lesungen und Veranstaltungen

wenden Sie sich bitte an:

Vanessa Remy (Leitung) -288

remy@aufbau-verlag.de

RECHTE UND LIZENZEN

Inka Ihmels (Ausland) -123

Dr. Stefan Krumow (Film, Hörbuch) -122

Martin Lorentz (Leitung; Inland) -120

Kirstin Ritter (Kleinlizenzen) -125

Fax -100

rights@aufbau-verlag.de

Auslieferungen

DEUTSCHLAND

VVA – Vereinigte Verlagsauslieferung

Betreuung Aufbau-Verlag

An der Autobahn 100, 33333 Gütersloh

Fax 05241-80 66 959

VVA-D6F3.Bestellungen@bertelsmann.de

Bestellhotline: 05241-80 88 077

Für Postleitzahlengebiete 0, 1:

Annett Brückner, Tel. 05241-80 40 39 6

Für Postleitzahlengebiete 2, 3:

Christel Linnemann, Tel. 05241-80 40 39 5

Für Postleitzahlengebiete 4, 5:

Agnes Ottensmann, Tel. 05241-80 88 53 0

Für Postleitzahlengebiete 6, 7:

Karin Wittenborg, Tel. 05241-80 14 58

Für Postleitzahlengebiete 8, 9:

Annette Reineke, Tel. 05241-80 89 09 7

ÖSTERREICH

MOHR MORAWA

Buchvertrieb Gesellschaft mbH

Sulzengasse 2, 1230 Wien

Tel. 01-68 01 4-0, Fax 01-68 87 13 0

bestellung@mohrmorawa.at

Bestellservice: Tel. 01-680 14-5 DW

SCHWEIZ

Buchzentrum AG

Industriestrasse Ost 10

4614 Hägendorf

Tel. 062-209 26 26

Fax 062-209 26 27

kundendienst@buchzentrum.ch

Vertrieb über:

VBMV – Vereinigte Berliner Medien

Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Prinzenstraße 85 D, 10969 Berlin

Tel. 030-63 96 62-620

Fax: 030-63 96 62-699

www.vbmv.de

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Sabine Kahl 030-63 96 62-621

kahl@vbmv.de

VERTRIEBSLEITUNG

Andreas Krauß 030-63 96 62-622

krauss@vbmv.de

KEY ACCOUNT

Kathleen Roth 030-63 96 62-627

roth@vbmv.de

Vincent Lampert 030-63 96 62-625

lampert@vbmv.de

VERKAUFSLEITUNG

Sabine Maier 030-63 96 62-666

maier@vbmv.de

KUNDENBETREUUNG

Bettina Senf 030-63 96 62-641

senf@vbmv.de

Vertreter / Vertreterinnen

Schleswig-Holstein / Hamburg /

Bremen / Niedersachsen

PLZ 34, 37 (außer Hessen)

Andrea Ribbers

Weidenallee 51

20357 Hamburg

Tel. 040-57 05 02 7

Fax 040-57 19 39 58

ribbers@vbmv.de

Berlin / Brandenburg (Nord) /

Sachsen-Anhalt (Nord) /

Mecklenburg-Vorpommern

Gerd Püschel

Verlagsvertretung

Christburger Straße 1

10405 Berlin

Tel. und Fax 030-44 15 77 0

pueschel.verlagsbureau@gmx.de

Brandenburg (Süd) / Sachsen /

Sachsen-Anhalt (Süd) / Thüringen

PLZ Teil 35, 60, 61

Teil 63 und Offenbach, Teil 65

Lothar Bader

Schandauer Straße 25

01277 Dresden

Tel. 0351-31 79 05 0

Fax 0351-31 79 04 8

bader@vbmv.de

Nordrhein-Westfalen / Luxemburg

PLZ 54, 56

Markus Köchner

Weiermühle 1

54597 Duppach

Tel. 06558-93 61 00

Fax 06558-93 61 00

koechner@vbmv.de

Bayern

PLZ Teil 63, Teil 56, Teil 65, Mainz

Christoph Löblein

Beethovenstraße 2

91413 Neustadt/Aisch

Tel. 09161-87 46 85

Fax 09161-87 46 86

loeblein@vbmv.de

Baden-Württemberg / Saarland

PLZ 55, 64, 67

Brigitte Huber

Am Mühlenende 12

31275 Lehrte

Tel. 05132-94 46 4

Fax 05132-94 46 5

huber@vbmv.de

Wien, Niederösterreich,

Oberösterreich, Burgenland

Thomas Bielohaubek

Zehetnergasse 36/1/5, 1140 Wien

Tel. 01-911 37 74

Fax 0664-308 05 07

bielo@chello.at

NEUE ADRESSE

Salzburg, Kärnten, Steiermark, Tirol,

Vorarlberg und Südtirol

Verlagsagentur Erich Neuhold

Erich Neuhold & Wilhelm Platzer

An der Kanzel 52, 8046 Graz

Tel. 0316-67 22 06-0

Fax 0316-23 11 23-7871

buero@va-neuhold.at

Schweiz

Ruedi Amrhein

c/o Verlagsvertretung

Scheidegger & Co. AG

Obere Bahnhofstrasse 10 A

8910 Affoltern am Albis

Tel. 044-762 42 45

Fax 044-762 42 49

r.amrhein@scheidegger-buecher.ch

Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier.

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Stand: November 2013

Gesamtgestaltung: www.buerosued.de

Litho: www.buerosued.de

Druck: Königsdruck, Berlin

Titelfoto: © Irene Lamprakou / arcangel-images.com

Die angegebenen Buchpreise sind die in

Deutschland geltenden Europreise.

Für Österreich gelten die vom Importeur

gebundenen Preise.

Die Schweizer Preise sind unverbindliche

Verkaufspreise.

Augen

Das Mädchen

mit den blauen

Ein Unglück.

Eine Überlebende.

Doch wer ist sie?


SERIENSTART FÜR

MERETTE

SCHULMAN

AUS NORWEGEN

© Stephen Carroll / Trevillion Images

Ihr ist kalt. Sie friert. Gleichzeitig spürt

sie deutlich den dünnen Schweißfilm auf

ihrer Stirn. Der Mann ist groß, mindestens

einen Kopf größer als sie, und er

bewegt sich mit einer Leichtigkeit, die

zeigt, dass er durchtrainiert ist. »Du wirst

jetzt schwimmen lernen«, sagt er. »Schwesterlein

muss schwimmen können, sonst

stirbt sie.«


© Milena Schlösser

Freda Wolff ist das Pseudonym des Schriftsteller-Paares Ulrike Gerold

und Wolfram Hänel (beide Jahrgang 1956). Sie haben Germanistik

in Berlin studiert und an verschiedenen Theatern gearbeitet, bevor

sie gemeinsam zu schreiben begannen. Heute leben und arbeiten

sie meist in Hannover – und schreiben seit über 20 Jahren im selben

Raum und am selben Tisch.

Schwerpunkt | MÄRZ

Ihr Leseexemplar

als E-Book anfordern unter:

fredawolff@aufbau-verlag.de

oder bei Ihren Vertretern bestellen

»Du musst schwimmen,

sonst stirbst du.«

Hochspannendes Psychodrama in Norwegen: Serienstart für die

Psychologin Merette Schulman

Buchpremiere, Auftritte auf Krimifestivals, Lesungen mit Musik

Schwerpunkt Buchmesse Leipzig

Homepage: www.freda-wolff.de

Online-Marketing

, Schwedenkrimi.de, Krimi-Couch

Freda Wolff

Schwesterlein muss sterben

Thriller

Etwa 400 Seiten

Klappenbroschur

€ [D] 14,99 | € [A] 15,50 | SFR 21,90

ISBN 978-3-352-00874-0

Warengruppe 1121

Auslieferung am 10. März

Auch als E-Book erhältlich

© www.buerosued.de

Die Psychologin Merette

Schulman sieht sich mit einem

Fall konfrontiert, der sie bis

an ihre Grenzen führt. Ist ihr

Patient wirklich ein Mörder?

Sie beginnt, auf eigene Faust

nachzuforschen ...

Bergen in Norwegen. Als die Psychologin Merette Schulman im Therapiegespräch

mit ihrem Patienten Aksel ganz nebenbei vom Mord an seiner

Stiefschwester erfährt, gerät sie in Panik. Er will ihr offenkundig Angst machen

– und erkundigt sich zudem nach ihrer Tochter Julia. Julia hat gerade

ihre erste eigene Wohnung bezogen und ist glücklich mit ihrem neuen Freund.

Außerdem will ihre Freundin Marie aus Oslo zu Besuch kommen. Doch

Marie taucht nie auf … Bald schon findet Merette heraus, dass es überall

dort, wo sich Aksel aufhielt, zu mysteriösen Badeunfällen kam. Opfer

waren immer Mädchen, deren Alter exakt dem Alter entsprach, das seine

Stiefschwester gehabt hätte. Mittlerweile wäre sie 24 – genauso alt wie Julia.

© Uwe Statmann

Gewinnen Sie eine Lesung mit

Dietmar Bär in Ihrer Buchhandlung!

Einfach E-Mail senden an: schwesterlein@aufbau-verlag.de

Einsendeschluss: 31.01.2014

»Ich bin Profi. Ich dachte, mich könnte so leicht nichts mehr erschüttern.

Aber dieser Thriller hat mich voll erwischt.« Dietmar Bär

Das Hörbuch

bei Audio Media (gelesen von Dietmar Bär)

4 | 5


Hans Meyer zu Düttingdorf wurde 1967 in Bielefeld geboren. Er ist Schauspieler und

Musiker und hat mehrere CDs aufgenommen. Er lebt in Berlin.

MÄRZ

© Christoph Freytag

Gebunden mit Schutzumschlag

für nur € [D] 16,99

DIE JUNGE FRAU VON

BUENOS AIRES

Ein großes Buch über die Liebe und den Tango

Berührender Roman über eine junge Berlinerin,

die in den 20er Jahren ihr Glück in Argentinien sucht

Ein Stück deutscher Geschichte – verwoben in ein

deutsch-argentinisches Familienepos

Buchpremiere und Lesungen mit Tango-Musik

Hans Meyer zu Düttingdorf

Das Bandoneon

Roman

Etwa 512 Seiten

Gebunden mit Schutzumschlag

€ [D] 16,99 | € [A] 17,50 | SFR 24,50

ISBN 978-3-352-00879-5

Warengruppe 1112

Auslieferung am 10. März

Auch als E-Book erhältlich

www.buerosued.de

Ein großes Familienepos über

eine leidenschaftliche Liebe,

den Tango und ein Geheimnis,

das fast ein ganzes Jahrhundert

unentdeckt bleibt.

Als ihre Mutter stirbt, findet die Berliner Journalistin Christina eine alte

Postkarte aus Buenos Aires, die viele Fragen aufwirft: Fragen nach der

eigenen Vergangenheit. Auf der Karte ist ein Bandoneon abgebildet,

Christina ist wie elektrisiert. Hat sie endlich etwas in der Hand, um mehr

über ihre Familie herauszufinden? Ihre Suche führt sie nach Argentinien

und in eine Zeit der nicht ganz so goldenen zwanziger Jahre. Damals

ging eine Frau aus Berlin – ihre Urgroßmutter Emma – an der Seite ihres

Bräutigams nach Südamerika. Emma erlebte den Aufstieg und Fall ihrer

Familie – und verliebte sich in einen Bandoneonspieler, was nicht nur ihr

Leben komplett veränderte.

6 | 7


Matthias Keidtel wurde 1967 in Schleswig-Holstein geboren. Er studierte Geschichte und

Germanistik in Berlin. Nach diversen Nebenjobs, als Werbetexter für eine Berliner Tourismus-Agentur,

als Zigarrenverkäufer und als Assistent in einer Filmfirma, arbeitet er

seit 1998 hauptberuflich als Schriftsteller.

APRIL

© Stefanie Ericke-Keidtel

Mama ante

portas

Mama ante

portas

Mama ante

portas

Mit Selbsttest

für Muttersöhnchen

Postkarten

Bestellnr. 657/89369

(VE = 10 Expl.)

Mama ante portas

Ein origineller und höchst unterhaltsamer Mutter-Sohn-Roman

Große Buchpremiere mit Jörg Thadeusz

Streifenplakat, Bestellnr. 657/89370

Online-Marketing , u.a.

Der Autor steht für Lesungen zur Verfügung

Matthias Keidtel

Karaoke für Herta

Roman

Etwa 268 Seiten

Klappenbroschur

€ [D] 14 ,99 | € [A] 15,50 | SFR 21,90

ISBN 978-3-352-00880-1

Warengruppe 1112

Auslieferung am 7. April

Auch als E-Book erhältlich

© www.buerosued.de

Amüsant, turbulent und voll

skurriler Weisheit: Norbert,

der brave Rentner, bekommt

die Höchststrafe – seine überaus

rüstige Mutter zieht bei

ihm ein.

Für Norbert Grützke, einen siebzigjährigen Junggesellen, kommt es zur

Katastrophe. Während er nur seinen Lebensabend genießen und sich um

seine Sammlung von Miniaturfernsehtürmen kümmern will, beschließt

seine resolute Mutter Herta, bei ihm einzuziehen – um endlich sein Leben

in Ordnung zu bringen. Norbert ist verzweifelt. Was soll er tun? Sich ins

Krankenhaus einweisen lassen? Zur Therapeutin gehen? Herta entführen

lassen? All das tut er, doch die Entführer geben rasch klein bei, und seine

Therapeutin findet die Mutter ganz okay. Dann macht ihm seine Mutter

einen Vorschlag: Wenn er eine Frau fürs Leben findet, zieht sie wieder aus.

Die Zeit läuft…

»Du sollst nicht kippeln, Junge«, befahl Herta, »und setz

dich gerade hin, sonst bekommst du einen Haltungsschaden.«

»Ich bin siebzig«, erklärte Norbert, »ich bekomme keinen

Haltungsschaden.«

»Es wird jedenfalls Zeit, dass du dein Leben ordnest. Und ich

werde dir dabei helfen. Ich werde meine Wohnung aufgeben und

bei dir einziehen. Anders geht es nicht.«

8 | 9


Nach Levy und Musso:

Der neue Meister

gefühlvoller Romane

Wir werben in

Online-Marketing auf

Der

Bestseller aus

Frankreich

u. v. a.

Über 28 Wochen in den Top 5

der französischen Bestsellerliste –

vor Dan Brown, E. L. James,

Fred Vargas …

© Catherine www.buerosued.de Gugelmann

© Catherine Gugelmann


Michel Bussi, geb. 1965, Politologe und Geograph, lehrt an der Universität in Rouen. Seine Romane sind in zahlreiche

Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt.

Olaf M. Roth, geb. 1965, übersetzt aus dem Französischen, Italienischen und Englischen u. a. Autoren wie: B.-H. Lévy,

Tiziano Scarpa, Samuel Benchetrit, Derek B. Miller.

Schwerpunkt | FEBRUAR

Ihr

Leseexemplar

Ein Flugzeugabsturz –

nur ein

namenloses Baby

Eine atemberaubende Identitätssuche

und das Ringen um die große Liebe

überlebt

Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis

»Prix Maison de la Presse 2012«

Für Leser von Guillaume Musso und Marc Levy

Lizenz in 18 Länder verkauft

Bussi ist der meistprämierte französische Autor des Jahres

Über 300.000 verkaufte Exemplare in Frankreich

Michel Bussi

Das Mädchen mit

den blauen Augen

Roman

(Un avion sans elle, Presses de la

Cité, Paris 2012)

Aus dem Französischen von

Olaf Matthias Roth

Etwa 416 Seiten

Klappenbroschur

€ [D] 14,99 | € [A] 15,50 | SFR 21,90

ISBN 978-3-352-00876-4

Warengruppe 1112

Auslieferung am 17. Februar

Auch als E-Book erhältlich

© www.buerosued.de

Wer ist das kleine Mädchen,

das als Einzige einen Flugzeugabsturz

in den Alpen

überlebt? 18 Jahre nach dem

Unglück bringt ein Privatdetektiv

die Wahrheit ans

Licht – und bezahlt dafür mit

seinem Leben.

1980. In der Vorweihnachtsnacht kommt es im verschneiten Jura zu einem

tragischen Flugzeugabsturz: Nur ein Baby überlebt. Doch auf der Passagierliste

stehen zwei Säuglinge – beides Mädchen, beide drei Monate alt.

Welches wurde gerettet? In Zeiten, in denen es noch keine DNA-Tests gibt,

ist dies kaum nachweisbar. In einem aufwühlenden Sorgerechtsprozess, den

die Großeltern der Familien führen, fällt trotz letzter Zweifel ein Urteil:

Emilie Vitral hat überlebt, Lyse-Rose de Carville nicht. 18 Jahre später entdeckt

ein Privatdetektiv den Schlüssel zur Wahrheit und wird kurz darauf

tot aufgefunden. Doch zuvor ließ er Emilie seine Aufzeichnungen zukommen

– und verändert damit ihr Leben von Grund auf.

»Originelles Thema und emotionale Spannung

bis zur letzten Seite.« Eliane Girard, Prima

»Exzellenter Spannungsroman – made in France.

Durchwachte Nächte garantiert.«

Isabelle Bourgeois, Avantages

»Eine atemberaubende Geschichte.« Ici Paris

12 | 13


Martina André, geboren 1961 in Bonn, lebt mit ihrer Familie in Koblenz. Die Autorin

nutzt den Namen ihrer hugenottischen Urgroßmutter als Pseudonym. Lieferbar: »Die

Gegenpäpstin« (atb 2323-8), »Die Teufelshure« (atb 2726-7), »Schamanenfeuer« (atb

2615-4) sowie »Das Rätsel der Templer«, »Die Rückkehr der Templer« und »Das Geheimnis

des Templers«.

APRIL

© Susanne Schleyer

Über 600 Seiten für nur

€ [D] 16,99

IM REICH

DER TOTEN

Ein spannender Kampf um Gut und Böse, um Leben und Tod

Gesamtauflage: Über 330.000 verkaufte Exemplare bei Aufbau

Ein Mystery-Thriller der Sonderklasse

Große Fangemeinde der Autorin: www.martina-andre.com

und www.facebook.com/Autorin.Martina.Andre

Online-Marketing und Trailer auf

Die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung

Martina André

Totentanz

Roman

Etwa 600 Seiten

Broschur

€ [D] 16,99 | € [A] 17,50 | SFR 24,50

ISBN 978-3-352-00875-7

Warengruppe 1122

Auslieferung am 7. April

Auch als E-Book erhältlich

© www.buerosued.de

Mystery vom Feinsten: Eine

tot geglaubte Frau übt Rache –

und verbündet sich mit

finsteren Mächten.

Gabriella Falconi ist die Chefin eines Mafiaclans. Von ihrem geschiedenen

Mann Frederico ist ihr nur die sechsjährige Luisa geblieben. Doch um an

seine Tochter zu kommen, versucht Frederico wiederholt, Gabriella zu töten.

Notgedrungen reist sie nach Schottland, um Luisa in einem Internat zu

verstecken. Auf dem Rückweg nach Florenz wird sie Opfer einer Mordattacke:

Man betäubt sie und wirft sie ins Wasser. Als Gabriella erwacht, schwebt

sie irgendwo zwischen Leben und Tod. Nur einem attraktiven, dunkelhaarigen

Mann, der im schwarzen Anzug auf der Fensterbank sitzt, kann

sie sich mitteilen. Bald ahnt Gabriella, dass nur noch er ihr helfen kann –

und ihr ist ganz egal, ob sie dazu einen Pakt mit dem Teufel eingehen muss.

Die erfolgreiche Templer-Serie

atb 2498-3

€ [D] 14,99

€ [A] 15,50

SFR 21,90

atb 2951-3

€ [D] 12,99

€ [A] 13,40

SFR 19,50

atb 2993-3

€ [D] 12,99

€ [A] 13,40

SFR 19,50

14 | 15


ISBN 978-3-7466-2915-5 € 8,99 [D]

ÖSTERREICH € 9,30 [A]

MÄRZ

MÄRZ

Die Krabbenfischerin

Verliebt in Sylt

Für alle

Nordseefans

9,99 € [D]

Geschenkbuch

Birgit Jasmund

Krabbenfang

Eine Liebesgeschichte

Etwa 144 Seiten

Gebunden mit Schutzumschlag

€ [D] 9,99 | € [A] 10,30 | SFR 14,90

ISBN 978-3-352-00882-5

Warengruppe 1112

Auslieferung am 10. März

Auch als E-Book erhältlich

Lena Johannson

Die Inselbahn

Ein Sommer auf Sylt

Etwa 144 Seiten

Gebunden mit Schutzumschlag

€ [D] 9,99 | € [A] 10,30 | SFR 14,90

ISBN 978-3-352-00881-8

Warengruppe 1112

Auslieferung am 10. März

Auch als E-Book erhältlich

Die perfekte Urlaubslektüre

Ein wunderschöner Liebesroman

Mit viel Lokalkolorit erzählt

Neu bei atb

Auf den Spuren der legendären Sylter

Inselbahn

Von der Autorin von »Dünenmond« (atb 2693-2)

und »Große Fische« (ISBN 978-3-352-00851-1)

Zudem lieferbar

atb 3029-8

ISBN 978-3-352-00857-3

BIRGIT JASMUND

Föhr im Sommer. Die burschikose Krabbenfischerin Sinje braucht Ein Sommermärchen keinen

€ [D] 9,99

Während einer Pressekonferenz des nordfriesischen Tourismusbüros hört

€ [D] 9,99

Jessica, wegen ihren langen Haare auch Rapunzel

neuen Mann, denn sie hat auch so genug Sorgen. Doch dann

genannt,

lernt

muss wegen akuten Geldmangels

sie den

ihre

Ausbildung zur Schauspielerin abbrechen. Sie findet

€ [A] 10,30

die Journalistin Beke davon, dass die Sylter Inselbahn, die bis 1970 in Betrieb

€ [A] 10,30

einen Job auf Rügen – ausgerechnet als Service-

kraft für Seebestattungen. Bei ihrem ersten Einsatz

passiert ihr ein folgenschweres Missgeschick. Sie

Journalisten Markus kennen, dem sie ihre schöne Insel zeigen soll. Er will

öffnet aus Versehen eine Urne und lässt die Asche

SFR 14,90

war, wieder aufgebaut werden soll. Sofort beginnt sie, vor Ort zu re-

SFR 14,90

über das Meer wehen. Doch dabei lernt sie Hendrik

kennen – und ist sehr erstaunt, als er wenig später

wieder auf ihrem Schiff steht.

einen Reiseführer verfassen. Ganz gegen ihren Willen beginnt Sinje, sich

cherchieren. Zu Fuß erkundet sie das Gelände, auf dem die Schienen gelegen

haben müssen. Dabei lernt sie Ben kennen, der sich sehr interessiert an

Eine turbulente Liebesgeschichte, die auf und vor

Rügen spielt.

langsam in den Mann vom Festland zu verlieben. Als sie erkennt, welche

DIE

Pläne er in Wahrheit hegt, steht ihre Liebe mit einem Schlag auf Messers

TOCHTER

VON

ihren Recherchen zeigt. Doch schon bald wird Beke misstrauisch. Will Ben

Schneide. Ein wunderbarer Sommerroman mit einer Brise friesischer Romantik

RUNGHOLT

Auch als E-Book erhältlich

HISTORISCHER

den Bau etwa verhindern? Und welches Interesse hat er eigentlich wirklich

ROMAN

– nicht nur für Urlauber geeignet. an ihr?

16 | 17

www.aufbau-verlag.de

2915


Sylvia Brandis, geboren in Hamburg, studierte Veterinärmedizin und arbeitete freiberuflich mit Pferden sowie

als Journalistin u. a. für DIE ZEIT. 1989 erhielt sie den Preis der Kärntner Industrie im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preises

in Klagenfurt. Sie lebt seit 1992 in Schweden, wo sie als Equitherapeutin und Ausbilderin

für Dressurpferde arbeitet. Die von ihr ausgebildeten Friesen werden weltweit verkauft.

APRIL

Großes

Medienecho

Die mit den

Pferden

spricht

»Ein energisches Pferd ist wie ein optimistischer Mensch,

der nach vorn blickt und so von Neurosen verschont bleibt.«

Die Geschichte einer anerkannten Equitherapeutin

Bekannte Autorin von Tierbüchern für Kinder und Jugendliche

Ein absolutes Muss für alle Pferdeliebhaber

In Deutschland gibt es etwa 1,6 Millionen Reiter

Trailer auf

Treffen Sie Sylvia Brandis auf Facebook und chatten Sie mit ihr!

Sylvia Brandis

Windsbraut

Wie ich lernte, die Sprache der

Pferde zu verstehen

Etwa 288 Seiten

Mit ca. 20 farbigen Abbildungen

Gebunden mit Schutzumschlag

€ [D] 19,99 | € [A] 20,60 | SFR 28,90

ISBN 978-3-352-00878-8

Warengruppe 1982

Auslieferung am 7. April

Auch als E-Book erhältlich

© Foto: privat

© www.buerosued.de

Für Sylvia Brandis ist das

Glück dieser Erde Realität

geworden. Mit Durchsetzungsvermögen

und Fleiß hat sie

ihren Traum wahr und ihre

Passion zur Existenzgrundlage

gemacht: Sie lebt als Equitherapeutin

in Schweden.

Seit ihrer Kindheit träumt Sylvia Brandis den Traum vieler »Pferdemädchen«

– ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Mit Durchsetzungsver

mö gen, Fleiß und etwas Glück schafft sie es. Schon bald wird sie zum

Ge heimtipp für Besitzer »schwieriger« Pferde, denn sie trainiert die Tiere

nicht durch Dominanz und Zwang, sondern führt ein »Gespräch« mit

ihnen. An fang der 90er Jahre zieht Sylvia Brandis nach Schweden, wo sie

als Aus bil derin und Therapeutin für Dressurpferde inzwischen berühmt

ist. Kenntnisreich und poetisch zugleich schildert Sylvia Brandis den Alltag

mit Pferden und ihren Besitzern, schreibt über Hoffnungen und Glücksmomente

– aber auch über die Rück schläge, die das Leben bereithält.

»Die Haupteigenschaft, die ein Pferd für mich begehrenswert

macht, unterscheidet sich nicht wesentlich von der, die ich auch an

Männern schätze – die Glut, das innere Feuer.«

18 | 19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine