4 Formale Methoden zur Entwicklung qualitativ hochwertiger Software

ias.uni.stuttgart.de

4 Formale Methoden zur Entwicklung qualitativ hochwertiger Software

Frage zu Kapitel 4.2

ST II

Frage zu Kapitel 4.2

Welche Eigenschaften gehören zu „Partieller Korrektheit“?

Antwort

f

f




Programm kommt zum Ende

Eingabegrößen werden gemäß der Spezifikation auf Ausgabegrößen

abgebildet

Kein Laufzeitfehler

© 2013 IAS, Universität Stuttgart 183

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine