Download (PDF, 282 99 KB) - Bayerische Staatsforsten

baysf

Download (PDF, 282 99 KB) - Bayerische Staatsforsten

UNSERE ZIELE:

Immer häu�ger geht der Waldbesitz in weibliche Hände über. Oft

stehen die Frauen diesem Erbe hil�os gegenüber. Deshalb hat es

sich die Interessengemeinschaft zur Aufgabe gemacht, Frauen mit

Waldbesitz anzusprechen.

WIR BIETEN:

�� eine Plattform zum Erfahrungs- und Informationsaustausch

�� ein Kommunikationsforum

�� neue Kontakte

�� regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen zu Fragen der öko-

logischen Waldbewirtschaftung

Darüber hinaus wollen wir erreichen, dass in der traditionell män-

nerdominierten Welt der Forstwirtschaft Frauen besser wahrge-

nommen werden. Unser langfristiges Ziel ist die angemessene Ver-

tretung auf allen Verbandsebenen.

Die Interessengemeinschaft Waldbesitzerinnen in Bayern bedankt

sich bei der bayerischen Forstverwaltung sowie bei den Bayeri-

schen Staatsforsten für die Kooperation sowie bei allen Unterstüt-

zern, die zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.

KONTAKT:

Interessengemeinschaft Waldbesitzerinnen in Bayern

TAGUNGSORT:

Bayerische Staatsforsten AöR, Zentrale

Tillystr. 2, 93053 Regensburg

TAGUNGSBEITRAG:

20 Euro (inkl. Mittagessen und Ka�ee am 15.10.2011)

Rai�eisenbank Hallertau Kto 730890 BLZ 70169693

Tageskasse: 25 Euro

ANMELDUNG BIS 30.09.2011

bei Sieglinde Wenisch, Rosinusweg 7, 93049 Regensburg,

Tel.: 0941-380286, email: SieglindeWenisch@gmx.de

HOTELRESERVIERUNG:

Wir haben im Stadthotel Regensburg, Gutenbergstr. 17,

93051 Regensburg, Tel: 0941 99 25 57 55 , Fax: 0941 99 25 57 56,

kontakt@stadthotelinregensburg.de, einige Zimmer reserviert.

Wir bitten um direkte Buchung bis zum 15. September 2011.

B 8

Nürnberg

Donau

A 93

Ausfahrt

Dechbetten

Kreuz

Regensburg

A 3

Hof

B 8

REGENSBURG

Zentrum

Kirchmeierstraße Friedenstraße

München

Ausfahrt

Pfaffenstein

Gutenbergstraße 17

93051 Regensburg

Universität

IMPRESSUM IG Waldbesitzerinnen in Bayern

Regen

Hauptbahnhof

Landshuterstraße

Bayerische Staatsforsten

Zentrale

Tillystraße 2

93053 Regensburg

B 8

Ausfahrt

Burgweinting

Passau

Trixi Enzenbach, Tulpenstraße 6, 85419 Mauern, Tel.: 08764-1766, sudenz@t-online.

Cornelia Schönlau, Markstraße 4, 85405 Nandlstadt, Tel.: 08756-1365,

c.schoenlau@t-online.de

TAGUNG

WALD-HOLZ-FRAUEN

14.-16. Oktober 2011 in Regensburg

Interessengemeinschaft

Waldbesitzerinnen

in Bayern


Wald-Holz-Frauen

Unsere Tagung Wald-Holz-Frauen reiht sich ein in den Reigen der

Veranstaltungen zum Internationationalen Jahr der Wälder und ist

etwas ganz Besonderes! Hier tre�en sich Freundinnen des Waldes,

Waldbesitzerinnen, Försterinnen und Frauen, denen der Wald am

Herzen liegt und die auch mehr über die Verwendung des hochak-

tuellen Rohsto�es Holz wissen wollen. Wir lernen, wir tauschen uns

aus, wir erfahren Neues und erleben wunderbare Waldbilder.

Wir freuen uns auf Sie!

TAGUNGSPROGRAMM

Freitag, 14.10.2011

Anreise, Ankommen, Abendessen, Impulsreferat zur internationa-

len Vernetzung, gemütliche Runde im fachlichen Ton, Tre�punkt:

Valentino (Kumpfmühler Str. 61, 93051 Regensburg)

Samstag, 15.10.2011

08:30-09:00 Uhr Registrierung

09:15 Uhr Begrüßung, Grußworte, Einführung

09:45 Uhr Wälder und Frauen – europaweit

unterschätzt?

Renate Späth, Ministerialrätin im Ministerium

UNLV, NRW

Kaffeepause

11:00 Uhr Holz und Klimaschutz – Welche Bedeutung

hat der Rohsto� Holz?

Prof. Dr. Bernhard Zimmer, Bayerisches Institut

für nachhaltige Entwicklung, Piding

12:00 Uhr Mittagspause

13:30-17:00 Uhr Ab in die Wälder!

Exkursion in einen Privatwald und

Besichtigung ausgewählter Laubwälder des

Forstbetriebes Kelheim,

Bayerische Staatsforsten

Das Programm wird mit launigen Unterbrechungen von der

Kabarettistin Anna Funk gewürzt.

Für Abendessen und Nachtprogramm ist Regensburg bestens

gerüstet.

Sonntag, 16.10.2011

10:00-12:00 Uhr Stadtführung Regensburg Weltkulturerbe

anschließend Heimreise

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine