Das Original - S&D-Verlag GmbH

sudverlag

Das Original - S&D-Verlag GmbH

Mai 2013

Alles für Ihre

Gesundheit!

Diese Ausgabe wurde von Ihrer Apotheke bezahlt

Für immer

jung?

Lebensstil und

Hautpflege

Konflikt

der Sinne

Reisekrankheit

vermeiden

Glutenfrei

genießen!

Diagnose Zöliakie

Ausruhen

bringt nichts!

Chronisches

Erschöpfungssyndrom

Das Original

Für alle Ratefüchse!

Mitraten und

gewinnen!

Wir verlosen en 3 × 2

Karten für das Musical

Starlight-Express


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

THEMEN

06 18 43

Foto: © Techniker Krankenkasse

Foto: © DAK-Gesundheit

Foto: © Techniker Krankenkasse

Titelfoto: © denboma - Fotolia.com

03 Muskelkater ist

vermeidbar!

06 Für immer jung?

Lebensstil und

Hautpflege

11 Konflikt der Sinne

Reisekrankheit vermeiden

13 Die PECH-Regel hilft!

Was tun bei Sportverletzungen?

18 Job, Gene, Lebensstil

Gefahr fürs Herz? Teil 5

24 Saisonkalender im Mai

Saftige Knollen

Frühgemüse Rhabarber

Erdbeeren machen

Laune!

25 Spargel-Risotto

Rezept

29 Glutenfrei genießen!

Diagnose Zöliakie

34 Beruhigt verreisen!

Individuelle Reiseapotheke

Trinken nicht vergessen!

Durstlöscher bei Hitze

35 Abschalten und

durchatmen

Buchtipp Atem-

Entspannung

Nieren sterben leise

Früherkennungs- und

Vorsorgemaßnahmen

www.sud-verlag.de

38 Gewinnspiel

Wir verlosen 3 × 2 Karten

für das Musical Starlight-

Express

43 Ausruhen

bringt nichts!

Chronisches

Erschöpfungssyndrom

48 Muttertagsgrüße

Titelthemen rot markiert

2 Rätsel-aktuell 05/2013


RÄTSEL

Exklusiv aus Ihrer Apotheke

04 Schwede mit Zahlen ««

05 Ratetausch ««

08 Allerlei Rätsel: Kakuro und Mojidoku «««

09 Do-it-yourself-Kreuzworträtsel «««

10 Brückenrätsel ««

Zitat zwischen Zahlen ««

12 Französisches Kreuzworträtsel ««

14 Farbquadrat «««

15 Kreuzwort-Mosaik «««

16 Allerlei Rätsel: Sudoku und Rebus «««

17 Kreuzworträtsel «

20 Symbol-Kreuzworträtsel ««

21 Gitter-Kreuzworträtsel«

22 Achterbahn «««

Rebus ««

23 Kreuzwort-Chaos ««

26 Fehler-Suchbild ««

Brain-Jogging «««

27 Rätsel mit Eselsbrücken «««

28 Zahlen-Kreuzworträtsel ««

30 Silbenrätsel «

31 Einer muss weg ««

32 Amerikanisches Kreuzworträtsel ««

33 Kombi-Rätsel «««

36 Kinder-Rätsel «

37 Bunt gemischt ««

Die Sternchen geben den Schwierigkeitsgrad

der Rätsel an: « leicht «« mittel ««« schwer

39 PREIS-RÄTSEL

40 Brain-Jogging «««

41 Kreuzworträtsel «

42 Wissens-Quiz ««

44 Kreuzworträtsel «

45 Auflösungen

46 Auflösungen

47 Auflösungen + Impressum

Gut zu wissen:

Muskelkater

ist vermeidbar!

Bei längeren, ungewohnten, abbremsenden

und stoppenden

Bewegungen können die Muskeln

feine Risse bekommen.

Folglich kommt es zu kleinen

örtlichen Entzündungen. Die

Muskeln werden fest und rufen

den typischen Muskelkater

hervor. Er tut zwar weh, ist aber

harmlos und spätestens nach

vier Tagen wieder verschwunden.

Wer sich regelmäßig bewegt,

seine sportliche Aktivität langsam steigert und

ungewohnte körperliche Betätigungen langsam angeht,

kann Muskelkater meist vermeiden. Ob Dehnungsübungen

vor und nach dem Sport Muskelkater verhindern, ist

bei Sportwissenschaftlern umstritten.

05/2013 Rätsel-aktuell 3

Foto: ©Techniker Krankenkasse


★★ Schwede mit Zahlen

Dort, wo die Begriffsdefinitionen stehen, lösen Sie das Rätsel wie gewohnt. Beim Übergang eines Wortes in das getönte Zah lenfeld geht es

weiter wie bei jedem Zahlen rätsel. Gleiche Zahlen sind gleiche Buch staben. Tragen Sie jeden gefundenen Buch staben sofort in den Zahlenschlüssel

ein.

Zahlenschlüssel:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Sportboot

botanisch:

Veilchen

Virusforscher


Herr der

Hölle

alte frz.

Kleinmünze

Europameister

(Abk.)

Ostseeinsel

überflüssig

unterer

Schiffsteil

Bindegewebe

(med.)

radioakt.

Element

oriental.

Kappe

Null beim

Roulette

Rhonezufluss

Beifallskundgebung

Krankheitsherd

Insel

(frz.)

griech.

Mondgöttin

Gewichtseinheit

Wasserkur

mit Hautpflegezusatz

glatter

Stock

biblische

Stadt des

Turmbaus

Weißwal

wildes

Kind (ugs.)

Freude

am

Tun

Spielzeug

span. Pluralartikel

Geburtsschmerz

Autoz.

für Island

Seebad

in Mexiko

tropisches

Baumharz

ehemaliger

Flughafen

von

München

linker

Donzufluss

Künstlerentgelt

Verschnitt

von Weinen

4 16

16 15 16 3

8 16 16 12 9

Straßenvogel

Furnierholz

schwed.

Insel

16 10 11 5 13 6 13 8

14 1 16 2 16 15

1 7 10 11

10 13

kleiner

Deckelbehälter

weltfremder

Mensch

luftiges

Oberteil

Informationstechnik

medizin.:

wirksamer

Stoff

Großmutter

Gebetsschluss

2. Sohn

Noahs

Kapitel

des Korans

Musikstil

zwei Rheinzuflüsse

US-Geheimdienst

(Abk.)

Wasser

(frz.)

Würzflüssigkeit

Dativ (Abk.)

Fürwort

Projektionsgerät

(engl.)

Teil

des

Gesichts

warme

Jahreszeit

bedeutender

Vertreter

der bildenden

Kunst

4 Rätsel-aktuell 05/2013


Ratetausch ★★

Dies ist kein „normales“ Kreuzworträtsel, denn die Richtungspfeile fehlen und die Fragen können in einem Frage feld vertauscht

sein, d. h. die obere von zwei Definitionen in einem Kästchen kann sowohl nach dem Begriff waagerecht als auch senkrecht fragen

und die untere dann umgekehrt.

Gebälk

tragende

Männerfigur

Ringelwurm

Doppelkontinent

Scheinmedikament

Orgelhilfsregister

Kurort

sehr

feucht

Art von

Muskel

römische

Quellnymphe

Dauergebäck

Erkältungskrankheit

Verlassen

eines

Landes

Bergweide

Bienenzüchter

poetisch:

Frühling

Lotterieschein

Losungswort

der

Französ.

Revolution

Hinweis auf

Rezepten

Funkortung

gebogen

21. griechischer

Buchstabe

Blutvergiftung

Urkundsjurist

Kraftfahrzeug

(Abk.)

Begriff aus

der Medizin

Lebewesen

süddt.

Weizenart

Wasserlauf

im Watt

Menschen

in Nahost

hässl. Angewohnheit

Rückentragekorb

Hügelgrab

Grogzutat

Bootssportler

israel. Politikerin


Schwermetall

islam.

Frauenhaus

Friseurgeschäft

Wasserstelle

in

der Wüste

Gold (lat.)

großer

Schiffsverband

Größenrichtmaß

medizin.

Beruf (Abk.)

Walflosse

aromatische

indische

Reissorte

im Jahre

(lat.)

Mittelmeerteil

med.:

krankhafte

Geschwätzigkeit

Lösungsmittel

(Kurzwort)

Lied

in der

Oper

Festsaal

früher

Sprache in

Sri Lanka

Boxniederschlag

Schiffstechnik

(Abk.)

Staatenbund

in SO-

Asien (Abk.)

Alter (engl.)

Hautpaste

Zufluss

der Aller

russische

Mondsonde

chem. Z.

für Lithium

chem. Zeichen

für

Beryllium

Hut (engl.)

Engel,

Paradieswächter

mittelschnelle

Pferdegangart

schwed.

Chemiker †

Sommerblume

großartig

(ugs.)

ugs.: Augenkrankheit

umfangreich

Mittelmeerinsel

betreffend

(Abk.)

05/2013 Rätsel-aktuell

5


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Schon ab Mitte 20 werden die ersten Fältchen auf

der Stirn und um die Augen entdeckt!

Wie die Hautalterung fortschreitet, hängt auch vom Lebensstil und der Hautpflege ab.

7 Strategien für eine glatte Haut!

1. Vorsicht UV-Strahlen

Etwas Sonne

ist gesund! Mithilfe von

UV-Strahlen wird Vitamin D gebildet,

das für den Stoffwechsel von Knochen

und Haut eine wichtige Rolle spielt. UV-

Strahlung lässt aber auch freie Radikale

entstehen, die die Zellen schädigen

und die Haut vorzeitig altern lassen.

Ausgiebige Sonnenbäder und Solarienbesuche

verstärken Falten und lassen

Altersflecken entstehen. Denken Sie

an Tages- und Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor

und halten Sie sich mehr

im Schatten auf.

Für immer jung?

Vieles, wie schlaflose Nächte,

Stress oder ungesunde Ernährung

kann die Haut in jungen Jahren

ausgleichen. Doch nach und nach

verliert sie ihr pralles, junges Aussehen.

Die Zellerneuerung verlangsamt

sich und die Hautzellen

können weniger Feuchtigkeit speichern.

Wann und wie die Haut altert,

ist zum Teil genetisch bedingt

und individuell verschieden. Was

lässt uns länger jünger aussehen?

Fotos: ©Techniker Krankenkasse

2. Rauchen abgewöhnen

Rauchen ist nicht nur eine Gefahr für

Herz, Lungen, Gefäße und Gehirn!

Nikotin lässt auch die Haut schneller

altern! Es verengt die Blutgefäße, der

Sauerstoffgehalt des Blutes nimmt ab,

die Zellen werden nicht mehr optimal

versorgt und können sich nicht mehr

regenerieren. Es kommt zu einer Schädigung

des Kollagengewebes. Der Teint

sieht weniger frisch aus und wirkt runzelig

und maskenhaft.

3. Gesund und vielseitig essen

Eine gesunde und abwechslungsreiche

Ernährung mit reichlich Vitaminen, Mineralstoffen

und sekundären Pflanzenstoffen

sorgt für einen strahlenden,

tadellosen Teint, kräftige glänzende

Haare und feste Fingernägel. Sekundäre

Pflanzeninhaltsstoffe in Obst und

Gemüse stärken die Immunabwehr

und schützen die Zellen vor freien

6 Rätsel-aktuell 05/2013


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Radikalen. Auch Vitamin C und Betacarotin

wirken als Radikalfänger und

verzögern den biologischen Alterungsprozess

der Haut.

4. Genügend schlafen

Sieben bis acht Stunden Schlaf sind

ideal. Während dieser Zeit regeneriert

sich der gesamte Organismus und

schöpft neue Energie. Das Immunsystem

wird gestärkt, die Haut erneuert

sich und Wirkstoffe in Pflegeprodukten

haben nun Zeit zu wirken.

5. Straffende Augenund

Hautpflege

Mit einer pflegenden, straffenden Augencreme

können Schwellungen gemindert

werden. Ganz wichtig, das

Abschminken des Augen-Make-ups

sollten Sie nie vergessen. Cremes, die

Glycerin, Harnstoff oder Hyaluronsäure

enthalten, helfen der Haut ein Vielfaches

an Wasser zu binden.

Anti-Aging-Cremes gibt

es für verschiedene

Altersstufen,

mit unterschiedlichen Wirkstoffen,

darunter auch Vitamin C, Retinol,

Kollagen, Coenzym Q10. Vergessen

Sie beim Cremen nie Hals und Hände

denn beide können schnell das wahre

Alter verraten!

6. Regelmäßig bewegen

Durch regelmäßigen Ausdauersport

und tägliche Bewegung wird das Herz-

Kreislauf-System gestärkt. Die Haut

wird gut durchblutet, wirkt frischer,

rosiger und Pflegeprodukte werden

besser aufgenommen. Finden Sie eine

Sportart, die Ihnen Spaß macht und

die Sie auch regelmäßig, drei bis viermal

die Woche, ausüben können,

wie Walking,

Schwimmen,

Joggen, Gymnastik oder Rad fahren.

Sport baut auch Stress ab!

7. Weniger Stress

Finden Sie für sich die geeignete Entspannungsmethode,

etwa Yoga oder

autogenes Training mit der Sie im

größten Stress schnell wieder ruhig

werden. Verwöhnen Sie sich mit einem

Entspannungsbad mit ätherischem Öl

oder mit einer Wohlfühlmassage. Kleine

Glücksmomente im täglichen Leben

machen zufriedener und wer sich in

seiner Haut wohlfühlt, zeigt das

auch nach außen!

05/2013 Rätsel-aktuell


★★★ Allerlei Rätsel

Kakuro

Kakuro ist ein Kreuzworträtsel aus Zahlen. In den

Trennfeldern stehen die Quersummen für die zu erratenden

Zahlen. Tragen Sie in die freien Felder die Ziffern

1 bis 9 so ein, dass jede Ziffer nur einmal pro

Summe sowohl waagerecht als auch senkrecht benutzt

wird.

I.

16

24

6

11

3

6

9

11

17

4

27

12

11

4

7

15

3

6

7

11

10

3

4

10

13

6

7

4

6

20

6

3

3

20

3

6

10

10

6

14

Mojidoku

Füllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder

waagerechten Zeile und in jeder senkrechten Spalte

alle Buchstaben von A bis I (I. Rätsel) und von J bis R

(II. Rätsel) stehen. Dabei darf auch jedes kleine

3 x 3-Quadrat nur je einmal die Buch staben A bis I

(I. Rätsel) und J bis R (II. Rätsel) enthalten.

I.

A G I D

B D G C

I B G H

I F H

D

G

H I F

B E H F

I D G C

F C E I

II.

II.

14

9

3

18

19

17

12

13

10

23

25

15

30

24

16

17

8

12

10

4

12

4

12

16

21

7

11

4

6

15

10

6

7

13

7

7

17

3

15

14

30

20

O K J

J

M

Q M K O P

J K P N

N K O L J

Q M P K

R M N P Q

Q

M

L O Q

8 Rätsel-aktuell 05/2013


Do-it-yourself-Kreuzworträtsel ★★★

Tragen Sie die nachfolgend aufgeführten Wörter so in das unten stehende Diagramm ein, dass sich ein vollständiges Kreuzworträtsel

ergibt. Das eingedruckte Wort erleichtert Ihnen den Start.

O B H U T

s

Waagerecht:

2 Buchstaben: AE - LX - NA - UN

3 Buchstaben: ALB - HAY - HUT - NET - NON - OOS -

RUN - UNA

4 Buchstaben: AFFE - ATUE - EINS - ERST - ETUI -

HEIM - LIMO - LIVE - PAAR - PILZ - POOL - SAAT -

SOAP - VEIL

5 Buchstaben: ACCRA - ALANT - AMATI - ASTER -

DERMA - FERNE - ILLER - INFUS - MANNA - NANDU -

NAPPA - OBHUT - PFOTE - SADAT - SERIE - TRAGE -

TROTT - VISUM

7 Buchstaben: DICHTEN - MOSKITO

Senkrecht:

2 Buchstaben: AP - AR - TO - ZN

3 Buchstaben: AUE - BBC - CDU - DAU - EDI - EFH -

ETE - FIN - GAR - ION - LFD - MAO - MPI - OFT - OIL -

SET - UHR - VIS

4 Buchstaben: CLAN - INFO - ISLA - NAHT - NAVI -

OMAN - RAPS - TAFT

5 Buchstaben: BLUES - DONAU - EIERN - ENARE -

ESROM - KAMEL - LAIIN - MOLAR - NURSE - PAPST -

RATIO - STAAT

6 Buchstaben: EUROPA - MAGNET - PLURAL - URTEXT

7 Buchstaben: AESTHET - AVENTIN

05/2013 Rätsel-aktuell

9


★★ Brückenrätsel

Setzen Sie die nachstehenden Brückenwörter waagerecht so

ein, dass sowohl mit dem linken als auch mit dem rech ten

vorgege benen Wort je ein neuer sinnvoller Be griff entsteht

(z. B. WaldLAUF – LAUFbahn). Aus der senkrech ten Mittel -

reihe lesen Sie zum Schluss einen Wirtschaftsbereich.

BRÜCKENWÖRTER:

ANZUG - BASIS - BAUCH - FERIEN - GÜRTEL - KNOPF -

KREIS - LADEN - LEHRER - RADIO - SCHEU - SEGEL -

STURZ - TISCH - TROMMEL

★★ Zitat zwischen Zahlen

Die Buchstaben in den getönten Feldern ohne Zahlen er -

geben, zeilenweise von oben nach unten gelesen, ein Zitat

von Joseph Joubert. Beachten Sie bitte, dass gleiche Zahlen

auch gleiche Buchstaben sind.

Zahlenschlüssel:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

DRUCK

WASSER

SPITZ

ZELLE

KLAPPE

REDNER

gelb blühende Art

der Kreuzblütler

Anhang der Vogellunge

unfruchtbar

Getreideunkraut

13 11 12 18 6 11

16 7 3 14 8 5

19 11 18 3 4 16

6 21 18 17 18 8

MUSIK

ZIMMER

Gold- oder Silberdistel

11 2 11 7 18 15

BLECH

KOFFER

OPFER

ABEND

BREMSE

WECKER

LAMPE

WESTE

Virusforscher

med.: Trübung der Augenlinse

medizin.: Lücke zw.

Knochen od. Muskeln

den Hals, den Nacken

betreffend (medizin.)

Blutandrang (medizin.)

20 21 16 21 12 11

6 8 3 8 18 8

4 14 3 8 11

15 11 18 4 6 8 16

9 16 11 3 1 8

TABAK

WETTER

PREIS

BECHER

langes Skalpell

bestimmter medizin. Test

Problem bei Heuschnupfen

14 3 21 7 18 4

2 16 7 3 2 4

11 14 18 11 4 15

PARTEI

LAGER

keimfrei machen

8 2 6 21 11 17

LEDER

STROM

REITER

LINIE

UMFANG

ARBEIT

Augendeckel

Müßiggänger

Heil- und Gewürzpflanzen

Teil der Hüftknochen

7 17 11 18 16 4

3 8 12 11 10 2

8 11 7 3 11 18

14 15 2 11 4 17

STURM

SPORT

Drüsenbläschen

19 21 16 16 11 16

10 Rätsel-aktuell 05/2013


Konflikt

der Sinne

Für manche Menschen wird die

Anreise zum Urlaubsort zur Qual.

Sie leiden an der Reisekrankheit.

Ungewohnte Bewegungen wie Wellengang

auf See oder Luftturbulenzen im

Flugzeug machen sich als Reisekrankheit

(Kinetose) bemerkbar. Betroffene

werden bei leichten Formen zuerst

blass und müde, gähnen, wirken abgeschlagen

und zeigen Desinteresse.

Dazu können Kopfschmerzen und häufiges

zwanghaftes Schlucken kommen.

Wen es besonders hart trifft, muss erbrechen

und der Blutdruck kann sinken,

bis hin zum Kreislaufkollaps. Angst,

Stress und das Lesen während der Fahrt

können das Problem verschlimmern.

Ursache der Kinetose ist ein Konflikt

verschiedener Sinneseindrücke, zwischen

dem, was der Mensch sieht und

Empfindungen des Innenohrs, die nicht

zusammenpassen.

Vorbeugen ist möglich!

Es gibt einige Tipps, um Schwindel,

Übelkeit oder Erbrechen zu vermeiden.

Ein Kurs gegen Flugangst kann zu

mehr Selbstvertrauen und einem Gefühl

der Sicherheit beitragen. Auch

05/2013 Rätsel-aktuell

Foto: © Techniker Krankenkasse

kontrolliertes Atmen und Kaugummikauen

wirken entspannend. Vor Reiseantritt

sind leichte, fettarme Mahlzeiten

ratsam, dagegen sollten Alkohol, Kaffee

und Zigaretten unterwegs gemieden

werden. Wenn es ernst wird, hilft

viel frische Luft oder eine geschickte

Platzwahl. Bei den ersten Anzeichen ist

es günstig, heftige Kopfbewegungen

zu vermeiden, sich hinzulegen und die

Augen zu schließen. Auf einem Schiff

ist es ratsam an Deck zu gehen und

einen Punkt am Horizont zu fixieren.

Die günstigsten Plätze sind im Flugzeug

über den Tragflächen, im Bus vor der

Vorderachse und im Auto neben dem

Fahrer.

Ingwer ist ein pflanzliches Hausmittel

ohne Nebenwirkungen, das bei Reiseübelkeit

schon seit Jahrhunderten hilft.

Die scharfe Wurzel wird geschält und

in Form von kleinen Scheibchen gekaut

oder in Tablettenform (Apotheke) eingenommen.

Wer die Reiseübelkeit mit allen Tipps

und Tricks nicht meistern kann, erhält

in der Apotheke rezeptfreie Antihistaminika.

Sie dämpfen das Zentralnervensystem

und sind als Kaugummi,

Tabletten oder Zäpfchen erhältlich. Gegen

starke Beschwerden verschreibt der

Arzt rezeptpflichtige Medikamente mit

verschiedenen Wirkstoffen.

11


★★ Französisches Kreuzworträtsel

Zwischen die Trennfelder sind die gefragten Wörter waagerecht und senkrecht einzutragen. Sie sind jedoch nicht unbedingt in

der richtigen Reihenfolge aufgeführt. Den Standort im Diagramm müssen Sie selbst herausfinden. Als Starthilfe haben wir Ihnen

zwei Wörter bereits eingedruckt.

1

2

3

4

5

6

7

8

A B C D E F G H J K L M N O P Q R S T

T

Waagerecht:

1 Zwangsvorstellung - Unterart der Bergkiefer, Latsche.........

2 norddeutsches Dachdeckmaterial - einer der Erzengel -

innere Erregtheit, Getriebenheit...........................................

3 Internationale Raumstation - historischer Name des

Türken - altnordischer Gott - das All-Eine in der chine -

sischen Philosophie ............................................................

4 Niveau, Level, Ebene - Gebirge in Marokko - Errichtung von

Tunneln, Kanälen, Straßen...................................................

5 englischer Fluss zum Wash - Segelquerstange am Mast -

Modetanz mit folkloristischem Charakter ............................

6 United States (Abk.) - gezielte Ballabgabe (Sport) - Einwohner

(Abk.) - Gewicht der Hüllen - persönliches Fürwort ......

7 Hauptstadt von Lettland - Schicht aus gefrorenem Wasser -

später Lebensabschnitt .......................................................

8 ländliche Gemeinde - griechisch: neu... - Bodenfläche,

Grundstück - fetter, zäher Boden.........................................

M

I E F B A U

U

S

E

R

Senkrecht:

A Stadtmitte ............................................................................

B Fragewort - Popmusik d. 1960er-Jahre ...............................

C Hauptstadt v. Südkorea - japan. Brettspiel ...........................

D griech. Weichkäse - Autoz. für Ägypten ...............................

E griech. Gebirge ....................................................................

F Abkochbrühe - Runddorf afr. Stämme .................................

G Anfangsbuchstabe ...............................................................

H Vogelwelt - chem. Z. für Titan..............................................

J Zitterpappel - Moment .........................................................

K bäuerliches Anwesen - 1. dt. TV-Programm ........................

L Insel in der Ägäis .................................................................

M Federwechsel d. Vögel .........................................................

N Furchtgefühl - Insel vor Marseille ........................................

O Europ. Währungssystem - Anhänger...................................

P musik. Bühnenwerk - Gebirge auf Kreta...............................

Q Geistesgestörter - ehrenhalber (Abk.)..................................

R Hafenstadt in Israel - chem. Z. für Cer .................................

S Ding (lat.) - ind. Wasserpfeife..............................................

T Gattin Lohengrins - Salz (frz.)..............................................

12 Rätsel-aktuell 05/2013


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Die PECH-Regel hilft!

Sport und regelmäßige Bewegung halten fit und gesund. Doch manchmal kann

es trotz Vorsicht zu Sportverletzungen kommen. Was tun, wenn es passiert?

Als Erste Hilfe bei Verstauchungen,

Prellungen, Zerrungen oder einem Bänderriss

hat sich die PECH-Regel für die

Erstversorgung bewährt.

P = Pause

Bei einer Verletzung sofort mit dem

Sport aufhören und den verletzten Fuß

oder Arm ruhigstellen. Durch Schwellung

und Schmerzen des verletzten Körperteils

stellt sich oft erst später heraus,

ob es sich um eine einfache Prellung,

eine Zerrung, ein Muskelfaserriss oder

eine Bänderdehnung handelt.

E = Eis

Eine Kälteanwendung in den ersten 15

bis 20 Minuten, für mindestens 30 bis

45 Minuten, kann die Heilung günstig

beeinflussen. Kälte verengt die Blutgefäße,

reduziert eine Einblutung und

eine Schwellung, verlangsamt den

Stoffwechsel und lindert zusätzlich

die Schmerzen. Eine Kühlpackung darf

aber nie direkt auf die Haut gelegt werden

und ist tabu bei offenen Wunden.

Neben Eispackungen mit viskösem Gel

helfen auch Kältesprays (Eissprays) und notfalls

auch kalte Umschläge.

C = Compression

Ein Kompressionsverband danach oder zusammen

mit dem Eis, verhindert ein starkes

Anschwellen. Damit die Durchblutung nicht

verhindert wird, darf dabei der Druck nicht

zu stark sein. Auch sollte die Spannung nach

dem Anlegen regelmäßig geprüft werden,

weil die Schwellung in den ersten Stunden

nach dem Unfall zunehmen kann.

H = Hochlagerung

Bei der Ruhigstellung muss der verletzte

Fuß oder Arm hochgelagert werden.

Die Blutzufuhr wird verringert

und die Gewebeflüssigkeit kann leichter

abtransportiert werden. Auch die

Schwellung und die damit verbundenen

Schmerzen werden reduziert. Ein regelmäßiges

Hochlagern sollte ein bis zwei

Tage weitergeführt werden, bis zum

kompletten Abschwellen des Körperteils.

Foto: © ERGO Versicherungsgruppe

Bei Sportverletzungen

weiß Ihr Apotheker Rat!

05/2013 Rätsel-aktuell 13


★★★ Farbquadrat

Für jedes Kästchen sind durch den Farbschlüssel (unten) drei Möglichkeiten vorgegeben, was dort eingetragen werden

kann. Welcher Buchstabe in das jeweilige Feld gehört und wo ein Schwarzfeld liegen muss, sollen Sie selbst herausfinden.

Die Fragen zu den gesuchten Begriffen sind in der Reihenfolge aufgelistet, wie die Begriffe einzutragen sind.

FARBSCHLÜSSEL:

blau weiß gelb rot lila grau rosa orange grün

A

J

S

B C D E F G H

K LU M NW O P Q

T V X Y Z

Waagerecht: med.: Gehunfähigkeit

- Bauteil am

Haus - Wiener Popmusiker † -

möglich, vorstellbar - Vater

(arab.) - Grundfarbe -

Gegenteil von Kälte -

Grundrechenart - Teil der

Gliedmaßen - jeder ohne

Ausnahme - altchines. Dy -

I

R

nastie - frz. wbl. Artikel -

Hunderasse - Kraftwerktyp

(Abk.) - Vertrauensperson -

z. Verzehr geeignet - bibl.

Monogramm - mittelalt.

Burgherr - Kfz-Abstelldauer

- Tintenfischart - hinführender

Weg - deutschfrz.

TV-Sender

Senkrecht: gekrauste Frisur -

afrikanischer Affenbrot -

baum - Muttertier in der

Zoologie - italien. Ordensbruder

- Sportclub (Abk.) -

russischer Reichsgründer -

Staat der USA - griech. Göttin

- Mittellosigkeit - Kundgebung

(Kurzwort) - Einzahl

(Abk.) - ostspanischer Küs -

tenfluss - Staat in Südame -

rika - übergroße Menge -

Abscheu, Widerwille - Well-

nessbad - chemisches Zeichen

für Rubidium - biblische

Gestalt - Teilzahlung -

Boshaftigkeit, Falschheit -

Flächenmaß der Schweiz -

Arkansas (Abk.) - Industrieund

Handelskammer (Abk.) -

Autoz. für Südafrika - Bürger

ein. Staates im südlichen

Ostafrika - flach, gleichmäßig

hoch - erfolgreicher Spitzenschlager

- jetzt, in diesem

Moment - Nordosteuropäer

14 Rätsel-aktuell 05/2013


Kreuzwort-Mosaik ★★★

Ein Kreuzworträtsel ist in 45 Quadrate zerschnitten worden. Drei dieser Quadrate sind an ihrem richtigen Platz im

rechten Diagramm verblieben. Mit dieser Starthilfe können Sie die Quadrate des linken Diagramms so in das rechte

übertragen, dass ein komplettes Kreuzworträtsel entsteht. Sie können dies sowohl mit Bleistift und Radiergummi tun,

als auch die Quadrate des linken Diagramms ausschneiden und sie dann so lange im rechten Teil verschieben,

bis das Ziel erreicht ist. Noch eine Hilfe: Das erste Wort senkrecht heißt: BAMBINO.

NEC

E H

R S I

A N

L U T

A L

E N O

L R

A A S

I K O

G P

E F F

P H

RC

HA

N S

P E

T E N

R I E

E N

I G

E S P

L O

L I P

OSA

M T

R I

NEH

L E

U N I

CAM

R A

E L N

U E

MER

EMS

OKE

U M

S R

A H

D N

E N E

AC

NKU

OER

T R E

F A R

AD

N I

B A

N I V

T I N

T O

E T

U L

I E

T I K

R O

B A U

A L T

A F T

R A T

ND

R I T

I S E

P E R

M N

S I E

CM

T U B

E N I

ROG

MA

D E M

E R O

NE

OGR

L E E

BR

I F A

N T

L E

L S

RDE

GL I

G B

E R S

E R A

E B

S E E

BOE

B I

A I

GEV

A F

R E N

HAL

AM I

L E

K I K

L E

U ML

WA I

HE

U N

M I

I N E

N I

B A R

ADE

MOG

K R

A S E

NN

NO

U D E

R S

R U

I S T

I R

H S E

N S T

E T

P E N

ONE

R U

I R

K Z E

A U F

B A R

I N E

N I L

L E H

F E

J U

05/2013 Rätsel-aktuell

15


★★★ Allerlei Rätsel

Sudoku

Füllen Sie die leeren Felder so aus, dass in jeder

waagerechten Zeile und in jeder senkrechten Spalte

alle Zahlen von 1 bis 9 stehen. Dabei darf auch jedes

kleine 3 x 3-Quadrat nur je einmal die Zahlen 1 bis 9

enthalten.

Einfach

3 9 7

3 7 2 6 1

6 9 1 4 3

1 7 3

7 9

1 6 3

6 4 3 5 9

3 5 9 1 8

9 1 8

Schwer

Sudoku

2 7 6

9 1

9 7 4 2 5

6 1

8 5 3 1 2

8 6

2 8 7 1 6

9 2

1 7 9

Rebus

Bei richtiger Deutung der Bilder erhalten Sie ein Lösungswort.

Mittel

2 1

7 3 1 6 5

9 8 4 2 3

5 9

7 5 8 1

2 1

3 1 9 4 2

8 7 4 1 9

2 6

16 Rätsel-aktuell 05/2013


aufgeschichteter

Haufen

Kletterpflanze

mit Haftwurzeln

Schlaferlebnis

irrige

Annahme

Glücksspiel

mit Karten

wüst

und leer

geschickte

Täuschung

Stadt

im

US-Staat

Nebraska

durch

(lat.)

ehemaliger

russischer

Monarchentitel

Raumfahrtbehörde

der USA

Evangelist

biegsam,

schlank

chem.

Element

Bodenvertiefung

Segelquerstange

Futtergefäß

Schweizer

Kurort

räuml. Ausdehnung

andererseits

Schubfach

US-Filmstar

(Will)

erdbrauner

Farbstoff

nach oben,

zum Gipfel

Burg in der

Südeifel

Atmosphäre

süddt.: Busenfreund

subtrop.

Pflanze

Handelsbrauch

Zeitnot

Strom

in

Pakistan

falsche

Vorgehensweise

süddeutsches

Wort für:

Rote Rübe

Kosename

eines

Elternteils

Wohnungsverlegung

Krankheitshöhepunkt

wohltuend

mild

Heilpflanze

Vorbild

materielle

Lebensgrundlage

laugenartige

chemische

Verbindung

Heizgerät

Nährmutter

Fabrikschornstein

Pflanzenteil

behaarte

Tierhaut

uralte

Erzählung

Raubfisch

geschlossen

nicht nur

einer

kräftig im

Geschmack

Jazz-Stil

(Kurzwort)

Ertrag,

Gewinn,

Vorteil

kultischer

Brauch

an diesem

Tage

Bienenprodukt

zweiter

Halswirbel

Keimzelle

Windrichtung

Meeressäugetier

Gebirgsmulde

ARD-Sender

(Abk.)

wbl. Hausschwein

Kreuzworträtsel ★

feiner

Schmutz

frz. Presseagentur

eindringlich

ind. Amtssprache

Anstrichmittel

Einbringen

der

Früchte

inneres

Organ

Männersingstimme

Bündnis,

Vereinigung

Santa

(Abk.)

nächtlich

jagender

Greifvogel

deutsche

Spielkarte

05/2013 Rätsel-aktuell

17


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Job, Gene, Lebensstil

Gefahr fürs Herz?

Risiken rechtzeitig erkennen

TEIL5

Gefährliche

Gefühle

Mir geht das Herz auf. Es bricht mir

das Herz. Mir schlägt das Herz bis

zum Hals. Ich bekomme einen Herzkasper


Wenn wir vom Herzen sprechen, geht

es oft um Gefühle. Es geht um Freude,

Traurigkeit, Ärger und Aufregung oder

Stress und Überforderung. Das Herz ist

für uns mehr als der Motor des Lebens,

wir fühlen mit dem Herzen. Doch was

machen unsere Gefühle mit dem Herzen?

Andauernde psychische und soziale

Probleme verträgt das Herz nicht gut.

„Schwere Depressionen, Angst, familiäre

und berufliche Belastungen setzen

den Körper unter chronischen Stress

und erhöhen dadurch das Risiko, an einer

koronaren Herzkrankheit zu erkranken

und einen Herzinfarkt zu erleiden“,

sagt Frank Meiners, Diplom-Psychologe

bei der DAK-Gesundheit. Oft gesellen

sich dann die klassischen Herzrisiken,

wie Bluthochdruck, Übergewicht, Rauchen

oder die Zuckerkrankheit, fast automatisch

hinzu – es entsteht geradezu

ein „Risiko-Cocktail“.

Unterschätztes Risiko

Eine Depression erhöht das Herzinfarktrisiko

um mindestens 60 Prozent

und steht damit den anderen Risikofaktoren

in nichts nach. Junge Frauen

mit Depressionen sind besonders gefährdet:

Ihr Sterberisiko durch Herzinfarkt

liegt 14-mal höher als bei gesunden,

das depressiver Männer unter

40 Jahren ist dagegen dreimal höher.

Allerdings bleiben Depressionen bei

Männern oft im Verborgenen. Meiners

weist darauf hin, wie wichtig die

ärztliche Abklärung eventueller psychischer

Erkrankungen ist. „Ob Zeichen

einer Depression vorliegen, muss der

Arzt im Gespräch mit dem Patienten

klären“, sagt der Diplom-Psychologe.

„Dazu fragt er ihn beispielsweise nach

länger anhaltender Niedergeschlagenheit,

Trübsinn, Antriebs- und Hoffnungslosigkeit

oder Schlafstörungen

in den vergangenen Monaten.“ Auch

der Infarkt selbst belastet die Psyche:

Gut ein Fünftel der Herzinfarktpatienten

erkrankt nach dem Infarkt an einer

Depression.

Depressionen,

Trauer und

Stress hinterlassen

Spuren

am Herzen.

18 Rätsel-aktuell 05/2013


Foto: ©DAK-Gesundheit/Wigger

Foto: ©DAK-Gesundheit

Das Herz leidet ebenso unter tiefer

Trauer. In der ersten Woche nach dem

Tod eines geliebten Menschen ist das

Herzinfarktrisiko 6-mal, am Todestag

selbst sogar 21-mal höher. Auch Ehekrach

belastet das Herz, allerdings

Männer und Frauen ganz unterschiedlich:

Während Frauenherzen besonders

Gefühlskälte in der Auseinandersetzung

schmerzt, zerbricht das Männerherz

eher an der Frage „Wer hat hier

eigentlich die Hosen an?“

Arbeitsstress

bringt Herz in Not

Am Arbeitsplatz wartet auf manchen

noch mehr Stress. Dabei wirkt gar nicht

eine hohe Arbeitsbelastung allein herzschädigend.

Noch mehr stressen das

Herz hohe Anforderungen und gleichzeitig

geringer Entscheidungsspielraum,

gefühlte Unterbezahlung, mangelnde

Anerkennung sowie schlechte

Karrierechancen. Derart unzufriedene

Beschäftigte haben ein etwa 2-mal

höheres Risiko einer koronaren Herzkrankheit

als ihre zufriedenen Kollegen.

Laut Gesundheitsreport 2012 fühlen

sich Facharbeiter weniger ausreichend

„belohnt“ als leitende Angestellte und

Selbstständige. Bei Umstrukturierungen

im Unternehmen und ständigen Veränderungen

der Arbeitsinhalte leiden 2- bis

3-mal so viele Beschäftigte unter diesem

Gefühl. Angst um den Job, widersprüchliche

Anweisungen und inkompetente

Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Vorgesetzte verstärken den Arbeitsstress.

Die Betroffenen klagen 3-mal so

häufig über Stimmungsschwankungen

mit Angst, Motivationsverlust und Hoffnungslosigkeit

wie zufriedene Beschäftigte.

Dass dies alles fürs Herz nicht gesund

sein kann, wissen viele Beschäftigte.

„Menschen, die am Arbeitsplatz so unter

Strom stehen, klagen mehr über gesundheitliche

Beschwerden und haben

dadurch auch tatsächlich ein höheres

Herzinfarktrisiko“, sagt Frank Meiners.

Die Unternehmen tun gut daran, in die

Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu investieren:

Denn bisher geben lediglich 16

Prozent der Befragten im Gesundheitsreport

an, durch betriebliche Maßnahmen

vor Stress geschützt zu werden. Die

DAK-Gesundheit sieht hier auch Arbeitgeber

gefordert, mehr für die Gesundheit

der Belegschaft zu sorgen. DAK

SERIE

Job, Gene, Lebensstil

Gefahr fürs Herz?

Risiken rechtzeitig erkennen

So geht es weiter:

Reden ist Gold

Frauenherzen schlagen anders

Test: Wie hoch ist Ihr Herz-IQ?

Was das Herz begehrt

Spitzenmedizin lässt Herzen

weiterschlagen

05/2013 Rätsel-aktuell 19


★★ Symbol-Kreuzworträtsel

In diesem Symbol-Kreuzworträtsel bedeuten gleiche Symbole gleiche Buchstaben. Mithilfe des schon ein gedruckten Wortes

sollte es Ihnen leicht möglich sein, das Kreuzworträtsel zu vervollständigen. Viel Spaß!

E

L

I

T

E

20 Rätsel-aktuell 05/2013


Gitter-Kreuzworträtsel ★

In das unten stehende Gitter sind die nachfolgend aufgeführten Wörter so einzufügen, dass ein vollständiges Rätsel entsteht.

Als Starthilfe haben wir für Sie schon ein Wort und vor den gefragten Wörtern die jeweilige Anzahl der Buchstaben des Lösungswortes

eingetragen. Viel Spaß!

5 Buchstaben:

ACKER - ETAGE - LASIK - SESEL - TATZE - UNRUH

6 Buchstaben:

AGONIE - ANILIN - CHININ - GELENK -

LATENT - LYMPHE - MUSKEL - SOZIUS -

STAUPE - STELZE

7 Buchstaben:

BEATMEN - CHATEAU - EIBISCH - ESSECKE -

LAUSBUB - OTALGIE - OTOLITH - SCHLIFF

8 Buchstaben:

BAURECHT - EMPHYSEM - FUELLUNG - LEPTOSOM -

OBERHAUT - OSSARIUM - SIEBBEIN - STOTTERN

9 Buchstaben:

ASSISTENZ - BORWASSER - FOTOMETER -

KURGARTEN - METASTASE - TREATMENT -

YOUNGSTER

10 Buchstaben:

HORNBLENDE - OBERKIEFER - UMNACHTUNG

7 7 7 9 9 6 6 9

8 7 7

6 8 9

5 8 8

9 7

6 7

8 9

8 8 7

O B E R K I E F E R

10 9

6

5 5 5 5

6 6 10

6 5 8

6 6 10

05/2013 Rätsel-aktuell

21


★★★ Achterbahn

Beim Pfeil

oben links

geht’s los.

Tragen

Sie die

abgefragten

Wörter im

Uhrzeigersinn

in die

Felder ein.

Als Ratehilfe

sind einige

Lösungsbuchstaben

und Pfeile

bereits

vorgegeben.

Viel

Vergnügen!

Wochenteil

mit viel

Niederschlag

sich zufällig

treffen

★★ Rebus

Bei richtiger Deutung der Bilder erhalten Sie ein Sprichwort.

E

Stadt in

Baden-

Württembg.

in der

Pfanne

knusprig

gegart

Hauptstadt

von Malta

A

Nachtmusik,

lyrisches

Klavierstück

spanische

Mittelmeerinseln

schriftliches

Machwerk

über eine

Sache Nachdenkender

von

scharfen

Kanten

befreien

Stadt an d.

Ostküste

Australiens

E O I

ständig

klirrendes

Geräusch

Porzellan-

Trinkgefäß

z. B. Ocker,

Umbra oder

Kreide

E

nautisches

Planbild

violette

oder weiße

Wiesenblume

Frauenwohnraum

einer Burg

Bedrückung,

Not

22 Rätsel-aktuell 05/2013


Kreuzwort-Chaos ★★

Bei diesem Kreuzworträtsel sind statt der Fragen die im zu ratenden Wort vorkommenden Buchstaben, alphabetisch rückwärts

sortiert, als Lösungshilfe angegeben. Sie sollen nun durch geschicktes Kombinieren dieses Kreuz worträtsel lösen. Bedenken Sie

jedoch, dass TRO die Bedeutung ROT, TOR oder auch ORT haben kann. Viel Spaß!

TTPP

IEE

TPD

MLIA

UEDB

GGF

NLEEB

SRIGE

UNKE

RFB

UNEDD

URGB

LIBA

ULH

GEE

UPNM

IGF

TSPA

OFEED

WLEED

UURN

LGFD

ROMEB

URR

KEA

XONNE

WEB

XMIED

IHG

TIEDA

SSREA

ZREBA

RLE

TIED

WTS

NEE

RIFE

SOL

IHE

SRP

LEA

URL

DAA

SRP

HEA

TSROE

RNEDA

SREEB

UONNI

SONNE

ROL

KEA

RNNI

IED

USK

NNIE

TTR

NIA

URN

DAA

SOEEB

ZEB

RNIDA

POLB

UROE

UP

SPNL

IIEE

POND

SSI

GAA

NDA

UMLE

URRBA

SREA

TME

RLIG

RRA

OKKAA

OMGEA

USRP

VIA

RED

VRPL

EAA

TED

UR

SLIE

LG

TNL

EAA

RML

IEE

TSSR

LEE

USR

PGE

LII

05/2013 Rätsel-aktuell

23


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Kohlrabi 1

Spinat 2

M

Saisonkalender

Radieschen 2

Spargel 3 Erdbeeren 2

Rhabarber 4

Saftige Knollen

Junger, zarter Kohlrabi schmeckt am besten en

roh

geraspelt,

in Scheiben oder in feine Stifte geschnitten, en

pur oder

mit

Radieschen

kombiniert. Gegart lässt Kohlrabi sich mit anderem

Frühlingsgemüse wie Erbsen, Spargel, Möhren und neuen

Kartoffeln kombinieren. Die Knollen vertragen eher unaufdringliche

Gewürze, wie Pfeffer, Zitronensaft, Muskat, Petersilie,

Kerbel, Estragon oder Schnittlauch.

Frühgemüse Rhabarber

Rhabarber, botanisch gesehen ein Frühgemüse und kein Obst,

ist durch seine Säure äußerst erfrischend, durstlöschend und

verdauungsfördernd. Bei niedrigem Energiegehalt enthalten

die essbaren Stängel eine Reihe von Mineralstoffen und Vitaminen.

Haupterntezeit ist von April bis Juni. Danach sollten

Sie ihn nicht mehr zubereiten, da der Oxalsäuregehalt in der

Pflanze weiter zunimmt und die Stiele holzig werden. Die im

Rhabarber enthaltenen Säuren greifen Metalle an. Bewahren

Sie deshalb Rhabarber nicht in Metallgefäßen auf und bringen

Sie ihn nicht mit Alufolie in Berührung.

Erdbeeren machen Laune!

Süße, aromatische Erdbeeren schmecken pur am besten und

natürlich auf Erdbeerkuchen oder -eis. Wer den kulinarischen

Kick sucht, probiert die Früchte mal mit Spinat, Käse und

schwarzem Pfeffer oder mit Balsamico-Essig und frischem

Basilikum!

24 Rätsel-aktuell 05/2013

Fotos: 1) © Wikimedia/Tarunpant 2) © Wikimedia 3) © Paul Offermanns 4) © wikimedia/Dieter Weber


Sammel-Rezept

Zutaten für 4 Personen:

Foto und Rezept: © Wirths PR

250 g weißer Spargel

250 g grüner Spargel

2 Zwiebeln

1/2 Knoblauchzehe

4 EL Kernöl

375 g Risotto-Reis

1/8 l Weißwein

0,75 l Gemüsebrühe

einige Stängel Kerbel

Salz, Pfeffer

40 g Parmesan

1 Flasche

Grauer Burgunder (z. B.

Deutsches Weintor eG)

05/2013 Rätsel-aktuell

Zubereitung:

Die Endstücke des Spargels großzügig

abschneiden, den weißen Spargel

vom Kopf, den grünen Spargel von der

Mitte bis zum Fußende dünn schälen.

Den Spargel waschen, gut abtropfen

lassen und anschließend schräg in

schmale Stücke schneiden. Die Zwiebeln

und die Knoblauchzehe abziehen,

fein würfeln und in 1 EL heißem Kernöl

glasig dünsten. Weitere 2 EL Öl und den

Risotto-Reis zugeben. Den Reis unter

ständigem Rühren erhitzen, bis die Körner

glasig sind und glänzen. Wein und

Gemüsebrühe angießen und den Reis

unter gelegentlichem Umrühren bei

schwacher Hitze so lange weiterkochen

lassen, bis die Flüssigkeit vollständig

aufgesogen ist. Den Kerbel fein hacken.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Die

Spargelstücke 2–3 Minuten im heißen

Öl anbraten und anschließend unter

das Risotto heben. Das Risotto auf Tellern

anrichten. Vor dem Servieren Parmesan

darüber hobeln. Dazu schmeckt

ein kühles Glas Grauer Burgunder.

25


★★ Fehler-Suchbild

Die rechte Zeichnung unterscheidet sich durch zehn Fehler von der linken. Wer findet sie?

★★★ Brain-Jogging

In dem linken Diagramm sind die Buchstaben zeilenweise durcheinandergeraten. Ordnen Sie diese so, dass sich im rechten

Diagramm ein vollständiges Kreuzworträtsel ergibt.

E S M U R A L T H S A P

O E N G X E E R U Z A B

D S P R Z E D E E E F

L L S O O T A K I N U

E S E I E T E E N H A

R H C L U B H E E R

L I H L E E U S L I

U A T K S S B I N C

L N I E T E L N V H

R N E E Z T B E N U N E

R A A A T S G I E E R

T R E T A N S U E R E O

U A H

G

U

U

E

B

L

N C

L N V H

E

S

T N U

26 Rätsel-aktuell 05/2013


Rätsel mit Eselsbrücken ★★★

Die Lösungen sind in anderer Reihenfolge als aufgeführt in das Diagramm ein zusetzen. Die bereits ein ge zeich neten Buch -

staben sollen Ihnen als Eselsbrücken dienen.

Waagerecht: Was ser pflan ze -

Knor pel fisch - frz. männl. Ar ti kel -

R

un wirk lich - poe tisch: Atem - griech.

Berg - Kraft fahr zeug - Steh ler - Stu -

den ten aus schuss - Hun de ras se - S

H

wür zi ge So ße - Me ga byte - eh. ös -

terr. Adels ti tel - In fo samm lung im

Web - Groß va ter - chem. Z. f. Alu mi -

H

A

ni um - Ur ja pa ner - Halb ton unter G -

griech. Göt tin - Stumm film star †

(As ta) - Laut äu ße rung - stei fer Hut

(ugs.) - Ma gen teil der Rin der - Stadt

südl. v. Zwol le (NL) - Stra ße in

Bar ce lo na - Be dräng nis - Kla ge lied -

Mit tel al ter (Abk.) - Mil li gramm (Abk.) -

S N

sie he un ten (Abk.) - Wett lauf - er zäh -

len der Dich ter - kl. Im biss - Re flex

beim Schnup fen - dt. Bun des land

(Abk.) - eng li sche Schul stadt -

al ko hol. Ge tränk - Teil kas ko (Abk.) -

S

G

Prü gel (ugs.) - Strom im Ori ent -

eh. äthiop. Fürs ten ti tel - Obers ter

Ge richts hof - Staat im Bal ti kum -

M

Eur. Ge mein schaft (Abk.)

Senkrecht: salz hal ti ges Was ser -

eu rop. In sel staat - frz. Ge biet -

Mu sik event (Abk.) - Buch num mer

(Abk.) - zu sätzl. Toi let te - Ge bär den -

spiel - Schlag rahm - Ge lieb te des

Tris tan - ger man. Don ner gott - Stra -

ße (frz.) - leicht an rü chig - eng li sches

Für wort - Spei se fisch - Dra ma von

Ib sen - Ita li ens Ei gen na me - Ver ein

für Mu sik rech te - drei (span.) - Bun -

des tags mitgl. (Abk.) - Neun- Ton-

In ter vall - Kie fern holz span - Ho tel -

ka te go rie - Fach frau für Stuck -

ar beit - rund li ches Kind (ugs.) - no -

mi nie ren - west arab. Ge biet - Zug -

spitz ge wäs ser - oh ne Ob li go (Abk.) -

Senk blei - Seh or gan - Nach rich ten

(engl.) - Flug kör per - Ge sichts far be

(frz.) - Bie ne - Auf stän di scher - EDV-

Be griff - Mund art - Mee res fisch -

Quell fluss der Do nau

E

W

D

S

N

T

S T R A

T

I

I

N

R

05/2013 Rätsel-aktuell

27


★★ Zahlen-Kreuzworträtsel

In diesem Zahlen-Kreuzworträtsel bedeuten gleiche Zahlen gleiche Buchstaben. Mithilfe des schon eingedruckten Wortes sollte es

Ihnen leicht möglich sein, das Kreuzworträtsel zu vervollständigen.

Zahlenschlüssel:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

11 18 19 12 17 11 20 10 7 17 15 17 11 3 19 19 18

3 11 11 10 7 18 11 17 2 3 15 16 17 4 6

7 17 16 20 19 18 11 2 18 11 9 13 17 11 10 3

2 8 3 4 8 3 12 11 17 3 16 4 6 1 17

3 11 22 18 20 3 6 12 4 17 6 10 18 3 2

9 18 16 17 6 3 19 3 3 6 13 4 2 3 19

3 8 3 11 1 2 3 4 3 17 11 6 4 15 22

K L E I E

11 17 12 17 19 19 3 9 11 17 8 3 3 20 3 1

19 16 19 3 19 17 8 1 11 4 15 4 2 21

8 3 6 20 18 18 11 18 1 17 17 6 19 4

3 8 17 19 3 5 9 16 13 19 10 18 14 17

3 22 15 17 19 3 19 3 3 13 16 10 7 20 4 8

20 22 11 4 19 5 3 7 18 12 3 2 6 10 3 11

19 17 6 6 4 15 15 3 6 20 17 6 1 17 11 17

28 Rätsel-aktuell 05/2013


Die Diagnose Zöliakie bedeutet für den Betroffenen

eine lebenslange Diät, die strikt eingehalten werden

muss, um ein beschwerdefreies Leben zu führen.

Zöliakie ist eine chronische und lebenslängliche Erkrankung

des Dünndarms, deren Ursache nicht eindeutig geklärt

ist. Es wird eine erblich bedingte, übermäßige Immunreaktion

oder mangelhafte Spaltung des Glutens vermutet. Bei

Zöliakie liegt eine Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß

Gluten vor, das im Weizen, Dinkel, Grünkern, Roggen,

Gerste und Hafer enthalten ist. Es bewirkt eine Abflachung

der Dünndarmschleimhaut und Zerstörung der Darmzotten.

Dadurch wird die Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und

Mineralstoffen beeinträchtigt und es kann zu Mangelerscheinungen,

Gewichtsverlusten, Wachstumsstörungen, Blutarmut,

Müdigkeit und Erschöpfung kommen. Weitere Kennzeichen

einer Zöliakie-Erkrankung, die unterschiedlich schwere

Verlaufsformen haben kann, können chronische Durchfälle,

ein aufgeblähter Bauch sowie dünne Gliedmaßen sein. Die

Begriffe Zöliakie, Sprue und glutensensitive Enteropathie

werden synonym gebraucht.

Durch eine lebenslange glutenfreie Ernährung kann sich die

abgeflachte Dünndarmschleimhaut wieder erholen, aber

schon bei kleinsten Glutenmengen setzt die Schädigung wieder

ein. Oft treten die Beschwerden unter glutenhaltiger Kost

sehr spät, manchmal erst nach Jahren wieder auf. Ein Trost

für Zöliakie-Betroffene: Auch bei einer glutenfreien Ernährung

kann das Essen lecker, abwechslungsreich und vielseitig

sein!

Weitere Infos bei: Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG), Kupferstraße 36,

70599 Stuttgart, Tel.: 0711 / 45 99 81-0, info@dzg-online.de, www.dzg-online.de

Foto: © Techniker Krankenkasse

Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Glutenfrei genießen!

Urlaub mit Zöliakie

Zöliakie-Betroffene müssen den Urlaub

sorgfältiger planen. Hilfreich sind die

Informationen der Deutsche Zöliakie-

Gesellschaft e.V. (DZG). Auf der homepage

www.dzg-online.de finden sich

hilfreiche Publikationen zum Herunterladen.

Wer glutenfrei unterwegs sein

muss, findet auf den Seiten www.glutenfrei-essen.com

und www.glutenfreiunterwegs.de

Tipps und Adressen.

Zöliakie

Glutenfreies Essen in

Hotels und Restaurants

Welt-Zöliakie-Tag

Am 11. Mai 2013 findet der Welt-Zöliakie-Tag statt – diesmal

unter dem Motto „Koch glutenfrei!“ Die Öffentlichkeit und besonders

Köche sollen hinsichtlich der Erkrankung Zöliakie sensibilisiert

werden. Auf dem Georgsplatz in Hannover gibt es ein

buntes Rahmenprogramm mit allerlei Informationen.

05/2013 Rätsel-aktuell 29

Flyer: © DZG


★ Silbenrätsel

ben - ber - burts - cker - dann - de -

do - dop - e - e - en - fe - fi - ge -

ge - gie - go - hil - ins - kraut - len -

li - ma - ment - ne - ni - on - pek -

pel - raf - rich - sis - ste - tei - ter -

ti - ur - wurz - würz

2. Gold- oder Silberdistel

3. Überfeinerung

7. bewerten, einschätzen

8. Unparteiischer

Aus den obigen Silben bilde man elf

Wörter. Die ersten und fünften Buchstaben

lese man von oben nach unten.

Es ergibt sich ein Sprichwort.

4. Teilgebiet der Gynäkologie

5. zu diesem Zeitpunkt

9. Volksverführung

10. Wartung eines Kraftfahrzeugs

1. Stromanschlussvorrichtung

6. zugemess. Menge

11. Küchenpflanze

Lesetipps aus Ihrer Apotheke

Frau & Gesundheit: Trends und Aktuelles rund um Mode

und Kosmetik, Unterhaltung und Information mit Wellness-Plus

Sudoku-spezial: für alle Freunde der japanischen Knobelei

Rätsel-aktuell: randvoll mit Denksportaufgaben,

Naturheilkunde & Gesundheit: Sanfte Medizin aus

Ihrer Apotheke; alternative Heilmethoden und naturheilkundliche

Verfahren

Unsere besten Freunde: Viele praktische Tipps zur

artgerechten Tierhaltung und -pflege, wunderschöne

Tierbilder

Alles für Ihre

Gesundheit!

Das Original

NADELN

fürs Lebensglück

2. Teil

AUS DER

FORSCHUNG

Warum Menschen

im Alter

schrumpfen

GESUNDHEIT

Frauen unterschätzen

ihr

Herzinfarktrisiko

REIZBLASE

Wenn die Blase

dauernd drückt

und schmerzt

KOCHREZEPT

Asia-Wrap

Die Originale

SUD

OKU

DIESE AUSGABE WURDE VON IHRER APOTHEKE BEZAHLT

Alles für Ihre

Gesundheit!

Das Original

Waschen wir

uns krank?

Nicht, wenn wir

es richtig machen

Karneval

Ohne Erkältung

durch die

jecke Zeit

Wenn der Pilz

Fuß fasst

Tipps zum

Thema Fußpilz

SPEZIAL

2/2013

Rätsel-aktuell

DIESE AUSGABE WURDE VON IHRER APOTHEKE BEZAHLT 2/2013

Sudokus, Kakuros & Mojidokus

idokus

Für Für Jung Jung und und Alt! Alt!

Mitraten und gewinnen

Wir verlosen

10 x Brockhaus -

Das Premium Kreuzworträtsellexikon

30 Rätsel-aktuell 05/2013


Einer muss weg ★★

In jedem Kästchen muss ein Buchstabe gestrichen werden, sodass sich waagerecht und senkrecht sinnvolle Wörter ergeben. Auf

diese Weise erhalten Sie am Schluss ein voll ständiges Kreuzwort rätsel. Die Trennfelder haben wir Ihnen zur Erleichterung vorgegeben.

Zusätzlich haben wir ein Lösungswort für Sie als Starthilfe markiert und eingetragen. Viel Vergnügen!

A

O

K

L

R

A

N

X

A

T

H

U

U

Z

D

S

G

T

H

M

O

X

M

N

Z

A

H

K

R

L

U

F

T

D

D

N

R

E

S

E

Y

N

I

E

O

R

I

E

X

H

N

U

O

P

I

O

I

P

U

P

L

K

C

S

T

M

G

L

F

E

Z

A

X

P

Y

L

U

E

K

A

C

I

F

A

U

U

D

W

P

Y

F

J

R

W

R

L

A

P

U

P

E

V

D

F

A

S

E

F

I

X

N

Z

S

B

B

E

N

R

T

V

W

M

P

Y

R

A

F

X

C

H

Y

O

T

N

U

L

R

L

S

P

S

L

N

K

G

E

V

F

E

A

N

F

U

R

D

N

E

O

S

S

N

Z

M

E

O

D

I

F

P

I

N

R

E

U

N

A

G

R

N

R

R

E

H

J

Y

R

W

M

I

J

F

F

O

I

R

P

V

Y

A

A

N

O

U

J

I

G

A

S

D

F

E

G

E

N

B

V

D

D

S

C

O

O

T

B

V

E

N

Z

E

E

X

Y

S

U

E

Z

F

I

O

R

F

N

E

R

J

N

E

R

J

R

E

X

E

A

G

S

T

U

F

I

I

K

U

I

S

N

B

E

P

F

N

I

L

L

A

O

R

R

M

H

L

U

A

B

E

R

B

I

U

R

H

E

F

E

U

L

T

A

P

N

E

T

W

T

O

I

D

L

S

L

J

G

H

A

X

A

X

D

G

P

F

F

U

P

Y

S

Y

P

X

N

G

B

I

R

N

G

E

P

T

I

N

G

O

X

T

E

K

M

L

L

V

G

E

G

M

J

K

S

L

L

U

R

U

E

V

V

N

P

A

S

X

A

G

E

05/2013 Rätsel-aktuell

31


★★ Amerikanisches Kreuzworträtsel

Hierbei müssen Sie die schwarzen Trennfelder zwischen den Lösungswörtern selbst platzieren. Die Zahlen in Klammern

geben an, wie viele Trennfelder in einer Reihe jeweils vorkommen. Als Starthilfe haben wir ein Lösungswort schon

eingetragen. Vergessen Sie nicht, das an ein Lösungswort anschließende Kästchen sofort als Trennfeld zu markieren.

1

2

3

4

5

6

7

8

A B C D E F G H J K L M N O P Q R S T

Waagerecht:

1 Erinnerungsbauwerk - höhere Beamtenanwärterin............. (2)

2 Heil- und Gewürzpflanze - getrocknete Weinbeere - Ohr -

speicheldrüse..................................................................... (2)

3 Gleit- und Schmiermittel - E-Mail-Übertragungsprotokoll

(Abk.) - medizin.: Augenhöhle - Werkzeug der Holzfäller ... (3)

4 Erinnerung, Gedächtnis - alle Seile eines Schiffes - ARD-

Sender mit Sitz in Hamburg (Abk.) .................................... (3)

5 Unsinn, dummes Zeug - Teil zum Verschließen eines

Schranks - Fahrzeugschlange b. Straßenüberlastung ........ (4)

6 chemisches Zeichen für Arsen - an diesem Ort - unverfälscht -

Aufbewahrungsstelle für Akten .......................................... (3)

7 Körperglied - Bischofsmütze - Ballettröckchen - englische

Herrenanrede ..................................................................... (3)

8 die eigene Person - medizinisch: Milz - französischer Modeschöpfer,

† 1957 (Christian) - nordamerikanische Rinderart (3)

Senkrecht:

P A R O T

I S

A gutartige Geschwulst - Reifeprüfung (Kzw.)....................... (1)

B german. Götter - trocken (Wein) ........................................ (1)

C herbeibringen - im Hause (Abk.) ........................................ (1)

D chem. Z. f. Neptunium - Opiumpflanze............................... (2)

E Astrologe Wallensteins....................................................... (2)

F Körperglied - lat. Vorsilbe für: halb... ................................. (1)

G Glücksspiel......................................................................... (0)

H Hobelabfall - Autoz. für Tunesien ....................................... (2)

J internat. Organisation - PC-Anwender (engl.) .................... (2)

K Schnee (englisch) - EDV-Begriff......................................... (1)

L Donauzufluss ..................................................................... (1)

M einschließl. Verpackung ..................................................... (1)

N Dorn für Laufschuhe - Stadt in Babylonien ........................ (1)

O Satellit (Abk.) - Empfehlung ............................................... (2)

P Hafenstadt in Algerien - Junge (süddt.).............................. (1)

Q Autoz. für Rumänien - digitale Leitung (Abk.) .................... (2)

R Nachrichtenagentur............................................................ (0)

S nichts (ugs.) - Aufgeld ....................................................... (1)

T manövrieren....................................................................... (1)

32 Rätsel-aktuell 05/2013


Kombi-Rätsel ★★★

Die unten alphabetisch aufgeführten Wörter bilden den Inhalt dieses Kreuzwort rätsels. Mithilfe der bereits

eingedruckten Buchstaben und Be gren zung s striche lassen sich alle Wörter und die fehlenden Be gren -

zungs striche im Diagramm unterbringen. Es entsteht ein vollständiges Kreuz worträtsel. Viel Vergnügen!

M

A

U

K

R

K

Waagerecht:

AHOI - ALIEN - ARGUS - ATMEN - BEGIN - COOL -

DEGEN - DROGE - EARL - ECO - ENNS - ENTREE -

ENZYM - ESA - ETH - GELEE - GRACIOSA - IBIS -

IDEE - KEPLER - KREN - LABOR - LAHR - LOHE -

MIETE - NARR - NEON - NUBUK - O-BEINE -

PLUNDERTEIG - PORE - RAD - REE - REIKI -

RODEO - ROER - SAMBA - SIRE - SLO - STENT -

SUHLE - TAVERNE - UNTAT - URIEL

05/2013 Rätsel-aktuell

Senkrecht:

ABT - AEHRE - AISNE - AMOR - ARNI - BEI - CES -

DEAL - DEO - DETE - EAR - EKG - EPOS - ERBE -

ERIN - ETA - EUBOEA - GALONE - GARBE - GASSE -

GIRO - GRETEL - IHNA - INTRO - ISDN - KREUZ -

LEERE - LENNE - LEU - LKH - MOLE - NEST -

NEURON - NICKI - NIE - OSNING - OUR - POLIO -

PSYCHE - RABE - REDEN - REVUE - RODELN -

RTL - SANI - TRAM - TRE - UMHER

33


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Beruhigt verreisen!

Ein Urlaub will gut geplant sein. Neben der Buchung von Reise

und Unterkunft sollten Sie an mögliche Unpässlichkeiten

denken, damit Sie ruhig und entspannt den Urlaub verbringen

können. Schauen Sie, ob alle Medikamente, die Sie regelmäßig

einnehmen müssen, ausreichend vorhanden sind.

Kontrollieren Sie die Haltbarkeitsgrenzen und nehmen Sie

für die wichtigsten akuten Beschwerden wie Magen-Darm-

Beschwerden, Hautausschläge oder Kopfschmerzen ein geeignetes

Mittel mit. Frühzeitig vor Reisebeginn können Sie

mit Ihrem Apotheker Ihre individuelle Reiseapotheke zusammenstellen

oder ergänzen. Wer einen Aktiv-Urlaub plant,

braucht eine andere Reiseapotheke als bei einer Städtereise.

Erst durch eine fachliche Beratung nehmen Sie nicht zu viel,

aber das Nötigste mit.

Foto: © abda

Trinken nicht vergessen!

Der Mensch verliert täglich durch die Verdunstung über Haut

und Atem und die Ausscheidung über Nieren und Darm 1,5 l

Flüssigkeit am Tag. Gleichzeitig gehen auch wichtige Mineralstoffe

und Spurenelemente verloren. Mindestens diese Menge,

das sind etwa sechs Gläser à 250 Milliliter, sollte jeder täglich

trinken und an heißen Tagen eben mehr. Da kann der Flüssigkeitsbedarf

auch schon mal drei- bis viermal so hoch sein.

Idealerweise haben Getränke, die Durst löschen sollen, keine

Energie, aber ausreichend Mineralsalze, um die ausgeschwitzten

Salze wieder zu ersetzen. Das

ist bei natürlichem Mineralwasser

der Fall. Stark gesüßte Getränke

wie Limonade und andere Softdrinks

sind aufgrund ihres Kaloriengehaltes

weniger geeignet.

Auch Light-Getränke mit künstlichen

Süßstoffen sind keine guten

Durstlöscher, da es bei zu großen

Trinkmengen, je nach eingesetztem

Süßstoff, leicht zu Durchfall

kommen kann.

Foto: © Fotolia Foto: © Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM)

34 Rätsel-aktuell 05/2013


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Abschalten und durchatmen

Die meisten Menschen atmen gehetzt

und oberflächlich, genauso wie

sie leben. Atemübungen helfen mental

und körperlich. Puls, Blutdruck

und Herzfrequenz normalisieren

sich. Ein ruhiger Atem hilft wieder

klar zu denken, löst Verspannungen,

ist eine Maßnahme gegen Kopfweh

oder Magenkrämpfe, Ängste, Depressionen

und Burn-out-Zustände.

Zudem bewirken die Übungen einen

gesunden, erholsamen Schlaf. Die

Autorin und Sport- und Gymnastiklehrerin

Heike Höfler zeigt Übungsprogramme

für mehr Entspannung

und Energie, die harmonisierend und

heilend auf alle Organe und Funktionen

des Körpers wirken.

Heike Höfler „Atem-Entspannung“

Trias-Verlag, Stuttgart

ISBN 9783830461401; 14,99 €

Cover: © www.trias-verlag.de

Nieren sterben leise

Cover: © IPF

Foto Blutabnahme: © KKH

Unter Nierenfunktionsstörungen leiden in Deutschland

rund fünf Millionen Menschen, die meisten

ohne es zu wissen. Wenn die Nieren nur noch 15 Prozent

ihrer Leistung bringen wird es lebensgefährlich.

Rund 60.000 Patienten müssen daher zur Dialyse,

die neben der Nierentransplantation dann der letzte

Ausweg ist. Doch die Nieren versagen nicht plötzlich.

Sie sterben langsam und daher sind Früherkennungsund

Vorsorgemaßnahmen wichtig. Nierenuntersuchungen

sind im Vorsorgeprogramm der gesetzlichen

Krankenkassen enthalten. Durch Blut- oder Urinprobe kann der Arzt

die Nierenfunktion untersuchen. Frühere Erkennung der Filtrationsleistung

der Nieren und genauere Ergebnisse bringen neue Testverfahren. Weitere

Informationen enthält das IPF-Faltblatt „Nierenerkrankungen“. Es kann

kostenlos unter www.vorsorge-online.de heruntergeladen oder bestellt

werden bei: IPF-Versandservice, Postfach 1101, 63590 Hasselroth.

05/2013 Rätsel-aktuell 35


★ Kinder-Rätsel

Finde heraus, was die Bilder bedeuten. Trage dann die Wörter den Zahlen entsprechend senkrecht

in die Kästchen ein. Hast du alles richtig gemacht, ergibt sich in der getönten Zeile ein Lösungswort.

8

1 2

3

4

1

5

6 7

6 7

8 10

9

4

3

2

9

10

5

36 Rätsel-aktuell 05/2013


Vergleichsbild

Auf den ersten Blick sehen beide

Bilder gleich aus. Doch es gibt einige

Unterschiede. Wie viele sind es?

Wissensrätsel

Wer der Drei hat denn nun recht?

Das ist die

Karte von

Australien!

Nein, das

ist Helgoland!

Aber das

ist doch

Grönland!

Bunt gemischt ★★

Wort gesucht

Was steht denn da auf dem Brief?

Die Lösung ist ganz einfach, wenn

du jeden Buchstaben nur um eine

Stelle im Alphabet verrückst.

Zählrätsel

Von welchen Besteckteilen liegt

mehr verstreut, Messer oder Löffel?

Bildergeschichte

Bringe die Bilder in die richtige

Reihenfolge und es ergibt sich ein

Lösungswort.

Zwei Gleiche

Der Gärtner hat von jedem Blumentopf

ein Paar; nur eine Blume ist nur

einmal zu finden. Welche ist es?

05/2013 Rätsel-aktuell

37


Gewinnspiel

Bei Nennung

der PIN 21304 erhalten

Rätsel-aktuell-Leser bei der

Ticketbuchung eine

Ermäßigung von 10 %

Telefon:

0211 / 73 44 120

„Starlight Express“

Rätsel lösen und 3 × 2 Karten gewinnen!

Karten & Infos unter:

www.kartenkaufen.de

Vorstellungen: mittwochs bis sonntags

im Starlight-Express Theater Bochum

Atemberaubende Effekte, funkensprühende Rollschuhe, ein Ensemble

in glamourösen Kostümen, das sich rasant durch die Publikumsränge

bewegt, lassen die Augen leuchten. Starlight Express, das erfolgreichste Musical

der Welt, begeistert seit 25 Jahren Millionen Besucher. Beim Familienmusical

sind die Zuschauer Teil des Geschehens und lassen sich bezaubern von den traumhaften

Melodien Andrew Lloyd Webbers. Sterne glitzern, Gleise leuchten auf, wenn

aus dem Theaterhimmel der „Starlight Express“ herabschwebt und das Jahrhundertrennen

der Loks beginnt. Machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit und lassen

Sie sich von dem mitreißenden, furiosen Musical begeistern.

Per Fax oder E-Mail eingesandte Lösungen werden nicht berücksichtigt. Mehrfacheinsendungen eines Teilnehmers

führen zum Ausschluss. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg

ist ausgeschlossen, die Gewinne sind nicht übertragbar und werden nicht in bar ausgezahlt. Die Gewinner

werden schriftlich benachrichtigt. Die Preise wurden gestiftet von Mehr! Entertainment GmbH.

Fotos: © www.starlight-express.de

38 Rätsel-aktuell 05/2013


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

unverbindliche

erotische

Beziehung

seitliche

Körperpartie

wbl. Wassergeist

Arzneiverordnung

Straße

(Abk.)

Musical

landwirtschaftl.

Bodennutzung

Wagendecke

über

der Ladefläche

geleeartige

Salbe

Rheinzufluss

Teil

des

Gesichts

Ordnung

der Säugetiere

Mindestmaß

Handelsgesetzbuch

reale

Existenz

Schwur

freilich,

gewiss

7

kl. Erbgutträger

Leichtmetall

(Kzw.)

2

Magie,

Zauberei

Nase

(frz.)

Staat im

Himalaja

Westeuropäerin

abfallende

Bergseite

Hautfleck

Schneehütte

der

Eskimos

junger

Fuchs,

Wolf oder

Hund

Gibbon

englisches

Wort für:

Schluss

norddeutsch:

Mädchen

3

ital. Fluss

unbestimmter

Artikel

Elle (lat.)

internat.

Tennisverband

(Abk.)

Teil

des

Halses

Heilverfahren

Beingelenk

Staat in

Südeuropa

klein

(Abk.)

Starlight Express – So nehmen

Sie am Gewinnspiel teil:

Lösen Sie dieses Kreuzworträtsel. Schicken

Sie eine ausreichend frankierte Postkarte mit

Ihrer Adresse, dem Lösungswort und der Apothekenanschrift,

wo Sie diese Ausgabe von

Rätsel-aktuell erhalten haben, an den S & D

Verlag GmbH, Rätsel-aktuell 5/2013, Postfach

1213, 47592 Geldern. Einsendeschluss (Datum

des Poststempels) ist der 31.05.2013.

Wurfspieß

wenig

fruchtbar

Beruf

in der

Apotheke

(Abk.)

Vorderste

b. Laufen

Langspielplatte

(Abk.)

abermals

Treffer beim

Fußballspiel

5

1

Blütenstand

Seemeile

(Abk.)

Lehrfach

in der

Schülersprache

gescheit,

begabt

Stimmlage

Klosterdorf

in Oberbayern

Kfz-Prüfinstitution

(Abk.)

hinterer

Schiffsteil

Kosename

eines

Elternteils

knielanger

Anorak mit

Kapuze

Schiffszubehörteil

Radmittelhülse

Mitteldeutscher

Rundfunk

(Abk.)

Nordtier

englische

Bejahung

Geländeform

Brettspiel

chem. Z. f.

Lutetium

Muschel

französ.

Präposition

unklug

1 2 3 4 5 6 7

6

4

heutiger

Name Clays

Korbblütler

Ausgussröhrchen

afr. Kuhantilope

Feuer

speiender

Berg

Höhenzug

bei

Braunschweig

05/2013 Rätsel-aktuell 39


★★★ Brain-Jogging

In dem linken Diagramm sind die Buchstaben zeilenweise durcheinandergeraten. Ordnen Sie diese so, dass sich im rechten Diagramm

ein vollständiges Kreuzworträtsel ergibt. Viel Vergnügen!

S P L N A O L O U S B

E R E S F E A K S E S

I T L A R M D E W W

R I M E N E I L A L

G I S L E G I E R E

U R E T E I S E R T

R E D H R N M G O

S E H O J B E O N O

E A L E N A W I N S

E L O T N E P E T S A

G B B E M L S M E E

N J S A E I B U A E N

A I E I N B D U R E

H B L E E L I T F

H R R O R E E L O G

E I T E E M A R L A

R W E F U B H S B

A N T E O Z T H N A

P L E N B A R I N

I P A P B T A G O E N

V A E I E K D I R A

A D N E L E E I R R V

G

R

A

H B

A

P L

N O O

S

K

T

F

I

E L

E

L

N O

E

O G

B

N

40 Rätsel-aktuell 05/2013


Kreuzworträtsel ★

rachitische

Extremitäten

Fraktur

Produkt

aus

Kohle

Vorzeichen

(med.)

Sachgebiet

eines der

Sinnesorgane

Bestie,

Ungeheuer

Eisenoxid

ansetzen

Körnerfrucht

Fluss in

München

Zellkernbestandteil

Rennbeginn

unverdiente

Milde

kanad.

Insulinforscher


(Charles H.)

Sohn des

Isaak

Ostsüdost

(Abk.)

Berliner

Wappentier

Ex-Beatle

ich

(latein.)

Heilpaste

et

cetera

(Abk.)

warme

englische

Pastete

biblischer

Paradiesgarten

eventuell

(Abk.)

sehr

schnell

(ugs.)

Blutader

Westeuropäer

Eiweißstoff

in der Milch

Zimmerabschluss

dt. Autor †

(Michael)

Enterich

nach Abzug

der Steuern,

Unkosten

Adresse

(Abk.)

mexikan.

Währung

Auge

(englisch)

deshalb,

darum

fantastische

Erzählung

roter

Farbstoff

Dramenkönig

bei

Shakespeare

Mitgliedergruppe

Gartenteil

austrocknen

Gebirge

in Südamerika

Aristokrat

Münzanstalt,

Münzamt

Teil des

Klaviers

Mangel an

klarem Weg

Verstand,

Geist (ugs.)

Stück

Name von

13 Päpsten

Strom in

Spanien

Nordsee-

Frachtboot

zerfallenes

Bauwerk

Haus bei d.

Errichtung

Geldinstitut

süßer

Branntwein

Wahlzettelbehältnis

Zweipolröhre

Strom in

Russland

Kurzschrift

(Kurzwort)

etwas frech

Diagramm

der Hirnströme

(Abk.)

Meer (engl.)

mäßig

warm

Television

(Abk.)

Bedeutung

männliches

Elternteil

österr.

Alpenpass

russ. Fluss

Streichmusiker

Leinen

(Abk.)

Zierblume

Fisch,

Lachsforelle

übertrieben

sparsam,

kleinlich

sein

Betrüger,

Dieb

05/2013 Rätsel-aktuell

41


★★ Wissens-Quiz

Beantworten Sie die fol gen den

19 Fragen. Kreuzen Sie bitte

jeweils die Antwort an, die Sie

für richtig halten.

Ein Kleingebäck mit Mandel -

1. splittern kennt man als ...

A: Stockholmer

B: Florentiner

C: Römer

Welche Art von Lebewesen

2. ist das größte der Erde?

A: Pilz

B: Baum

C: Fisch

Was ist

3. ein Moderlieschen?

A: ein Karpfenfisch

B: eine Wasserpflanze

C: ein Frosch

Wobei kann man

4. normalerweise

einen Spagat sehen?

A: Tischtennismatch

B: Triathlon

C: Turnübung

Welches medizinische

5. Thema wird ethisch

kontrovers diskutiert?

A: MTA

B: PID

C: EKG

Bei Geocaching

6. handelt es sich

um eine Art GPS-gestützte ...

A: Schatzsuche

B: Partnersuche

C: Talentsuche

Was hat der gut sortierte

7. Obsthändler im Angebot?

A: Kaffeeplantagenbirne

B: Weinbergpfirsich

C: Weizenfeldpflaume

Eine deutsche

8. Schriftstellerin, Sängerin

und Moderatorin heißt Hera ...

A: Wind

B: Hauch

C: Lind

Welches Vitamin

9. wird Biotin genannt?

A: Vitamin E

B: Vitamin D

C: Vitamin H

Immobilien sind

10. der lateinischen

Wortherkunft nach ...

A: unverkäuflich

B: unbezahlbar

C: unbeweglich

Womit ernähren

11. Wale ihre Jungen?

A: mit Krill

B: mit Plankton

C: mit Milch

Was ist

12. ein Tachometer?

A: Zeitmesser

B: Geschwindigkeitsmesser

C: Taschenmesser

Was ist das Gegenteil

13. von sachlich?

A: griecherühr

B: polemisch

C: chineseschüttel

Wie nennt man

14. den rechtlichen Vertreter

eines Minderjährigen?

A: Vormund

B: Untermweil

C: Hintermaber

Wie nennt man

15. ein altes, herunter -

gekommenes Schiff?

A: Kohlenpott

B: Seelenverkäufer

C: Schabracke

Wo kann man

16. die Uffizien besichtigen?

A: Paris

B: Rom

C: Florenz

Wie heißen die

17. Comicfiguren „Tim

und Struppi“ im Original?

A: Timtim und Milo

B: Tintin et Milou

C: Tamtam and Malou

Einer der bekanntesten

18. Bibeltexte ist die ...

A: Gipfelstandpauke

B: Alpenwarnung

C: Bergpredigt

Wie heißt die Südspitze

19. der Halbinsel Attika?

A: Kap Akritas

B: Kap Sunion

C: Kap Maleas

42 Rätsel-aktuell 05/2013


Exklusiv aus Ihrer Apotheke

Ausruhen bringt nichts!

Das chronische Erschöpfungssyndrom macht kraft- und antriebslos!

Schon die englische Krankenschwester

Florence Nightingale litt am chronischen

Erschöpfungssyndrom (Chronic

Fatigue Syndrome = CFS). Daher findet

an ihrem Geburtstag, am 12. Mai

der „Internationale CFS-Tag“ statt. Die

Erkrankung zeigt sich in einer dauerhaften,

lähmenden, extremen Erschöpfung.

Dabei können die Symptome variieren

und die Ermüdung bessert sich

nicht durch viel Ruhe und Schlaf. Betroffene

leiden unter weiteren Beschwerden

wie Kopfschmerzen, Halsschmerzen,

Muskel- und Gelenkschmerzen,

Konzentrations-, Seh- und Gedächtnisstörungen,

empfindliche Lymphknoten,

einem nicht erholsamen Schlaf und Verschlechterungen

nach Anstrengungen.

Das GFS kann plötzlich ausbrechen mit

Symptomen, die über Monate und Jahre

einem „Grippegefühl“ ähneln.

Ursache unbekannt

Bis heute gibt es keine eindeutige und

beweisbare Ursache für das Leiden.

Experten vermuten Faktoren wie die

Schwächung des Immunsystems, Viren,

hormonelle Störungen, Pilze, psychische

Faktoren, Stress oder Umweltgifte.

Andere Wissenschaftler haben eine

Fehlsteuerung des vegetativen Nervensystems

in Verdacht. Schätzungsweise

sollen in Deutschland etwa 300 000

Menschen, zwischen 20 und 60 Jahren,

betroffen sein. Frauen sollen viermal

häufiger als Männer daran leiden.

Das chronische Erschöpfungssyndrom

wird oft nicht erkannt und ist schwer

zu diagnostizieren. Aufgrund der Vielschichtigkeit

der Erkrankung gibt es

keine einheitliche und gesicherte Therapie

und keine Medikamente. In der

Regel werden die Hauptsymptome des

Erkrankten behandelt, wie Kopf- oder

Gelenkschmerzen oder eine Schlaflosigkeit.

Es gibt Hinweise, dass durch

gezielte Einnahme von Vitaminen und

essentiellen Fettsäuren bei einigen Betroffenen

eine Besserung eintritt. Auch

alternative Heilverfahren wie Massagen,

Akupunktur und Hydrotherapie

und Entspannungsübungen wie Yoga,

Tai Chi oder Meditation können sich positiv

auf den Krankheitsverlauf auswirken.

Manchen Betroffenen kann durch

eine Psychotherapie oder mit einer, auf

Personen mit CFS zugeschnittene Verhaltenstherapie,

geholfen werden.

Weitere Informationen:

www.fatigatio.de

05/2013 Rätsel-aktuell 43

Foto:©Techniker Krankenkasse


★ Kreuzworträtsel

wissenschaftl.

Gehilfe

medizin.:

Schwund

Staat in

Nahost

starker

Zweig eines

Baumes

Backmasse

Getränk

Textilbetrieb

Kupfer-Zinn-

Legierung

olymp. Komitee

(Abk.)

durcheinander

Erkältungssymptom

Giftschlange

Einzeldarbietung

erlesen,

kostbar

Pokal,

Turnierpreis

japanische

Druckmassage

Fleischspeise

lustiger

Unfug

Rille,

Furche

frz. Autor †

(André)

englisches

Wollgewebe

in Scheinen

oder

Münzen

in Form

tiefe

Felsenkluft

Rehabilitation

(Kzw.)

Landtag

(Abk.)

weiblicher

Naturgeist

nicht

gerade

mit Windkraft

fahren

etwas

zum Kauf

anbieten

Million

(Abk.)

Männersingstimme

chem. Z.

für Kupfer

nachher,

hinterher

Sohn

(arab.)

chem. Z. f.

Mangan

Früchte

Techniker

(Abk.)

König (frz.)

scharfe

Kante

Schuldrückzahlung

Stunde

(Abk.)

HIV-Erkrankung

Teil der

Kleidung

Heidekraut

Nadelloch

Verhältniswort

Materieteilchen

Anschluss

b. PC (Abk.)

ind. philosoph.

Lehre

Strichcode

(Abk.)

aufwärts

chem. Z.

für Tellur

eine der

Nordfriesischen

Inseln

tropische

Infektionskrankheit

maskuliner

Mensch

Himmelswesen

gegen

Ansteckung

gefeit

Schmuckstein

m. eingeschnittenem

Bild

englisch:

Auto,

Wagen

Regenbogenhaut

im Auge

Kultbild

Vorschrift

Sohn des

Dädalus

Kleinbauernhaus

Glanznummer

Cent

(Abk.)

Telefon

(Abk.)

Gegner

Luthers

Autoz. für

Bulgarien

Bein

(englisch)

Gefrorenes

Brauereiprodukt

englischer

Artikel

lutschen,

saugen

(ugs.)

nicht

flüssig

oder gasförmig

witziger

Einfall in

Theater u.

Film (engl.)

44 Rätsel-aktuell 05/2013


Seite 4:

O F B S G S I S

V I O L A A C A P U L C O K

S A L K B E L U G A L I M B A

T E U F E L V E T O A M E N

I S E L E N E Z E H E A U

S O U G M E E R L A E R M

U N N O E T I G A D A M S E M

Z E R O U E B E N S U R E

K I E L L U S T I D R I S I

S B A L L T A S A G E N S

T E L A W E H E T O P D A T

R A D I U M R I E M D O S E

F E S S T A B T R A E U M E R

Zahlenschlüssel:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

U BZVGDSMLT IRAONE

Seite 5:

A R B F M C T A

T R E M U L A N T H A R E M

P L A C E B O O A S E A G E

B A D N O T A R A R A B E R

N A S S T U M U L U S L I

S T R E C K E R N O B E L K

P H I U R A N A U L A

K E K S E M M E R A N N O

G R I P P E S T A R I S E

A U S R E I S E D I C K G

A L M I R U D E R E R B E

I M K E R P A L I E H E R

T F L U K E B A S M A T I

L E N Z M O R I A T E T R A

Seite 8:

Kakuro:

16

24

11

3

6

27

4

Mojidoku:

7

9

4

6 1 2 3 1 3 6

17 11

5 3 1 2 7 6

2 1 3

7

3

9 7 15 4 1 2 20 2 1

10

8 9 7 11 1 3 4 2

12

13

6 11 5 7 4 9 10 14

20

2 5 3 1 4 6 8 3 9

6

6

1 2 3 3 1 2 3 1 5

10

3 1 2 3 1 2 4

4

6

3 1 3 1 2

HAG E I C FBD

BDF GAHCE I

I E C D F B G H A

G I A C B F H D E

D F B A H E I C G

ECH I DGAFB

CBE HG I DAF

AH I FEDBGC

F G D B C A E I H

3

10

14

9

3

18

19

17

12

13

10

23

25

24

16

16

15

3 6 9 7 2 5 8

1 2 8 17

8 9 6 10

1 2 7

21

2 8 1 7 7 2 3 7 9

4

7

8 9 2 12 1 3 7 1 6

15

30 5 3 2 1 4 14 20

12

7

4 8 10 8 4 13 1 2 4

11

2 7 3 1 4 1 2 3 5

4

17

3 6 1 1 3 8 9

12

3

8 9 6 3 9 1 2

NMR P L O KQ J

KOP JQN LMR

J L Q M K R O N P

O J K R P Q M L N

MPN KOL J RQ

QRL NMJ PKO

RKMONPQJ L

PQJ LRMNOK

L N O Q J K R P M

6

15

30

Seite 9:

PFOTE D I CHTEN NANDU

L I M O P O O L A T U E P A A R

UNA MANNA FERNE HUT

R N A P P A N E T S A D A T E

A E V I S U M F S E R I E L X

L I V E T O B H U T E S A A T

E I N S A L B H A Y E T U I

ERST B ACCRA K HE IM

UN I L LER D TRAGE NA

R I N F U S R U N A M A T I G

OOS DERMA AS T ER NON

P I L Z S O A P V E I L A F F E

A L A N T M O S K I T O T R O T T

Seite 10:

Brückenrätsel:

Druckknopf - Knopfzelle, wasserscheu -

Scheuklappe, Spitzbauch - Bauchredner,

Musiklehrer - Lehrerzimmer, Blechtrommel

- Trommelbremse, Kofferradio -

Radiowecker, Opfertisch - Tischlampe,

Abendanzug - Anzugweste, Tabakladen -

Ladenpreis, Wettersturz - Sturzbecher,

Parteibasis - Basislager, Ledergürtel -

Gürtellinie, Stromkreis - Kreisumfang,

Reiterferien - Ferienarbeit, Sturmsegel -

Segelsport.

Schlusslösung: Pharmaindustrie.

Zitat zwischen Zahlen:

WEGRAUKE, LUFTSACK, INFERTIL,

KORNRADE, EBERWURZ, VIROLOGE,

KATARAKT, DIASTASE, ZERVIKAL,

PLETHORA, BISTOURI, BLUTBILD,

NIESREIZ, ABKOCHEN, UNTERLID,

TAGEDIEB, KRAEUTER, SITZBEIN,

FOLLIKEL.

Schlusslösung: Auf Kinder wirkt das

Vorbild, nicht die Kritik.

Zahlenschlüssel:

1 = H, 2 = B, 3 = T, 4 = I, 5 = C, 6 = K,

7 = U, 8 = A, 9 = P, 10 = D, 11 = E,

12 = G, 13 = W, 14 = S, 15 = Z, 16 = L,

17 = N, 18 = R, 19 = F, 20 = V, 21 = O.

Seite 12:

Seite 14:

Auflösungen

O B S E S S I O N L E G F O E H R E

REET UNRUHE RAPHAEL

T A O O D I N O S M A N E I S S

S T U F E T I E F B A U R I F A

K L E T K I S S O U S E R A H

EW TARA PASS WI R US

R I GA ALTER E I SDECKE

NEO KLE I DORF AREAL

A B A S I E T U E R R A H M E N

F A L C O D E N K B A R A B U

R O T W A E R M E T E I L E N

O B E R A R M A L L E H A N

L A U MOP S A AKW E

O B F R A U E S S B A R I H S

O R I T T E R P A R K Z E I T

K R A K E Z U G A N G A R T E

Seite 15:

B A R C A M P H A F T B A R

A D E R A R C R A T I N E

M O G E L N H A N D N I L

B R W A I K I K I R O S A

I F A H E L E K Z E M T

N T U N U M L A U F R I

O K E R O B O E N E G E V

U M B A U B I O G R A F

S R A L T A I L E E R E N

P E N N I G L I A N E R A

O N E B A G B L U T E B

R U N I V E R S A L S E E

T R E U E R I E M A U L

F A R M E R E N D E M I E

A D E M S I G E R O T I K

N E H R U N E C K R E N O

L E I S T E H A S E L R

U N I I R R S I N N A A S

M N I K O T I N A C H S E

S I E G P T O N K U N S T

C M E F F E T O E R E T

H A L L E L E H M I N S

A M I L S F E I N E P E

L E R D E J U N I T E N

T U B A H N O E S P R I T

E N I D N U D E L O I S E

R O G E N E R S L I P P E R

05/2013 Rätsel-aktuell

45


Auflösungen

Seite 16:

Sudoku:

1 2 4 6 3 5 9 7 8

8 3 7 4 9 2 6 5 1

5 6 9 8 7 1 2 4 3

4 8 2 1 5 9 7 3 6

7 5 3 2 6 8 4 1 9

9 1 6 7 4 3 8 2 5

6 4 8 3 1 7 5 9 2

3 7 5 9 2 6 1 8 4

2 9 1 5 8 4 3 6 7

6 4 5 3 2 7 8 1 9

2 7 3 8 1 9 6 4 5

1 9 8 6 5 4 2 3 7

3 1 4 5 8 6 9 7 2

7 5 6 4 9 2 3 8 1

9 8 2 7 3 1 5 6 4

5 3 1 9 7 8 4 2 6

8 6 7 2 4 5 1 9 3

4 2 9 1 6 3 7 5 8

Rebus:

Herz-Lungen-Maschine.

Seite 17:

S R U I S

T R A U M R A H N E

WAHN B E RGAU F

P O K E R W E I T E

O E D L A D E Z U

L I S T A G A V E

UMZ UG L I ND S L

MAM I S ENKE R I TUS

K T R O G A L O E A F P

O M A H A E I L E H E U T E

P E R H I N D I H E R B Z

O F E N O D O R N E I

N A S A D E L F I N S W R

M A R K U S E X I S T E N Z

M B A S S L I G A S T A

L E B E R E U L E U N T E R

Seite 20:

S U C H T B I B L I O T H E K

T R E P A N S O U N D A B A

R A N L E T T I N E S S E N

A N A E M I E L A C A E R A

N E L I S E N E H E L L D

D R E I S A R M A D A J A

Z I T T E R N A T E M P O

L L E W H U L A R I O J A

E D E I S O A R S T O N

T O N U S MR T MOMO T

Z L S T U B E U V L A M P E

T O F U H U MAN I NAR I

E R A S M U S H D T V C O L

Symbolschlüssel:

5 3 4 1 2 8 7 9 6

7 8 2 9 6 5 3 1 4

6 1 9 7 4 3 2 8 5

4 6 1 2 8 7 9 5 3

8 7 5 6 3 9 1 4 2

9 2 3 5 1 4 8 6 7

2 5 8 4 7 1 6 3 9

3 9 6 8 5 2 4 7 1

1 4 7 3 9 6 5 2 8

E L I T S P K F O W M

H N Z R A D J U V C B

Seite 21:

L E P T O S O M B E A T M E N S C H L I F F

A T T O E T Y O

U A O B E R H A U T T R E A T M E N T

S E S E L L W A L P O

B T G I A S S I S T E N Z H M

U A I T S I T M E S S E C K E

B A U R E C H T S E A P H T

P H E I B I S C H K A E

O B E R K I E F E R B E Y O U N G S T E R

S N U E S R E

S I E I E G A A

A N I L I N L A T E N T U M N A C H T U N G

R A L T N R A O

I S O Z I U S A C K E R S T O T T E R N

U I N G U E Z I

M U S K E L G E L E N K H O R N B L E N D E

Seite 22:

Achterbahn:

Regentag, Leonberg, Nocturne, Gruebler,

Gerassel, Seekarte, begegnen, gebraten,

Balearen, abgraten, Teetasse,

Kemenate, Brunelle, Valletta, Elaborat,

Brisbane, Erdfarbe, Drangsal.

Rebus:

Wer / weinen / Freund / Schatz / Wildwechsel

/ Essen / heben / Bild / matt.

Schluss lö sung: Wer keinen Freund

hat, wird des Lebens bald satt.

Seite 23:

P D B G G U B B

I M P F U N G R U N D F L U G

S P A T D E F O E K U R A R E

R E L W E B M I X E D I G H

T I D E E R B S E E Z B E

T A D U L A R N I N E P U

W E S T E N S E N O N B P O L

H E L I O S I N D E R I N

F R E I O R E S T R U A N D A

R A R D N A U R B A R S G

S P U R K A K A O O M E G A

P A L A V E R T E D E L I S

E M E I L E R S E L T E R S

A L T E N A S U P E R G I L I

Seite 26:

S E R U M A S P H A L T

E X O G E N Z A U B E R

S P D Z E D E R F E E

S O L L T O N I K A U

E E I S T E E A H N E

L U R C H B E H R E

L H E I L I L E U S

A K U T B I S S N C

L N E I N T E L V H

T E R E N Z U N E B E N

A R A G A S T E I R E

R A T T E N E U R O S E

Seite 26:

Seite 27:

N I E S E N T I G R I S

OSSA OGH AUTO

ROCHEN I RREAL

A L N I E L S E N L E

D I E B A B I B I

GES SENGE RAS

I B I E R A L G E E

P A N S E N E L E G I E

SU L EOS S MB

EG A NOT T MA

RENNEN EP I KER

I E D L E W I K I B

NRW SNACK EPE

A S T A A A I N U

T K E S T L A N D M G

REL I SH ST IMME

E T O N O P I O D E M

S E T T E R R A M B L A

Seite 28:

R O T B A R S C H A M A R E T T O

E R R C H O R A L E M U A I N

H A U S T O R L O R D F A R C E

L G E I G E B R A E U I N K A

E R P O S E N B I A N C O E L

D O U A N E T E E N F I L E T

E G E R K L E I E A R N I M P

R A B A T T E D R A G E E S E K

T U T E T A G K R I M I L W

G E N S O O R O K A A N T I

E G A T E Z D U F T C O X A

E P M A T E T E E F U C H S I G

S P R I T Z E H O B E L N C E R

T A N N I M M E N S A N K A R A

Zahlenschlüssel:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

K L E I Z N H G D C R

12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

B F X M U A O T S W P

Seite 30:

Silbenrätsel:

1. Doppelstecker, 2. Eberwurz, 3. Raffinement,

4. Geburtshilfe, 5. ebendann, 6. Dosis,

7. urteilen, 8. Linienrichter, 9. Demagogie,

10. Inspektion, 11. Gewürzkraut.

Schlusslösung: Der Geduldige wird

Sieger.

46 Rätsel-aktuell 05/2013


Seite 31:

A H N D U N G U V F I L T E R

K E U L E O F E R N A S U

P

A R T F S I O N K T T E

U U

N N A R S E D L E I G

P O

T I E A E R E R B N E

M G O

H E I K L R E F E X N

E L

U L A I A E I L I A J G

S I R N N U S O D O T S M

R E I S E R C N B A

S E T

I U E C U A O R A I S

T D P

H E R H R A U S U F S

F R

O R L L I E T T E L A

A M E

M E L A O N I N E H U N G

T R

A K U M T N E R E G G E

B

Seite 32:

MAHNMA L A S S E S SOR I N

YSOP ROS I NE PAROT I S

OEL SMTP ORB I TA AXT

MNEME T AUWERK NDR E

NONSENS TUER S TAU

AS H I ER ECHT ABLAGE

B E I N M I T R A T U T U S I R

I C H L I E N D I O R B I S O N

Seite 36:

Kinder-Rätsel:

1. Affe, 2. Fliege, 3. Frosch, 4. Flasche,

5. Chor, 6. Latzhose, 7. Elefant,

8. Birnen, 9. Cowboy, 10. Chinese.

Lösungswort: Fischteich

Seite 37:

Vergleichsbild:

Es sind 7 Unterschiede.

Zählrätsel:

Messer (12 Löffel, 13 Messer).

Wissensrätsel:

Das Mädchen rechts im Bild hat recht.

Die Karte zeigt Grönland

Bildergeschichte:

Lösungswort: Pfirsich.

Wort gesucht:

Geheimnis.

Zwei Gleiche:

Die Blume mit dem Buchstaben D.

Auflösung des Preis-

Rätsels aus Heft 04/13:

F U H J S H P

K A P S E L A K U T A L L E

L AHM MU T L I A I SON

L O E S E N L I E B F I N

G E N E R D S P A L T E P E

N T E E H E

W E H E E G O A

B R E I T T A G

I L E B E T E

D R K X E I L E N

U E F A N K F R M S

F L U S S D E L T A N R W

N S A R I E Z W E I E R

H A S S A N M A N I E A G E

A M I L I T E R T R E S E N

E X I L A N

Lösung: ALLERGIE

Seite 33:

GRAC I OSAPLUNDERTE I G

A T M E N L A B O R M I E T E L A H R

S L O S T E N T L O H E T A V E R N E

S I RERE I K I DEGENUNTAT

ESAPOREROERAL I ENREE

NDROGEKEPLERECOEARL

ENNSARGUSNUBUKSAMBA

U R I E L E N Z Y M B E G I N I D E E

RADRODEOCOOL I B I SE TH

OBE I NESUHLEKRENNARR

NEONENTREEAHO I GELEE

Seite 42:

Wissens-Quiz:

1B), 2A), 3A), 4C), 5B), 6A), 7B), 8C),

9C), 10C), 11C), 12B), 13B), 14A), 15B),

16C), 17B), 18C), 19B).

Seite 41:

X A O B B

B R U C H E S A U

T E E R R O S T E N

I S A R S T A R T

D N S E G O R I

E O S I N E R P E L V

R A S A N T I R E E Y E

E V T L D E C K E A D R D

E B E E T A P R A E G E

A N D E N T A S T E H I R N

L E O D I O D E S T E N O

EWER L I KOER T V

E B R O R U I N E I S E A

A R L B E R G C E L L I S T

O N E G A N E L K E A N K E

K N A U S E R N G A U N E R

Seite 44:

Seite 40:

A W O C N B S

S H I A T S U G U L A S C H

U S U R T O P F I T R E H A

I S R A E L E D E L G I N

A S T B R O N Z E T W E E D

T E I G E L F E

T E N O R I B N L

N C U E M N

S T D N R O I

A I D S C G E B O T

M A N N Y O G A I R I S I

E N G E L E R I K A T E L

R A T O M K A T E B G

I M M U N E M P O R C L O U

E I S T H E N U C K E L N

A L T B I E R F E S T G A G

P L A N L O S O B U S

F E R S E A S K E S E

R M W W E

L I T D A

E M I L I A E L

R N

G S E L R E G E

I I

E T E R T I E R

U S

R D R H G N O E M

O E B O E N O

H S J

A L E N E W A S I N

L O E T E N S P A E T

M E L E

B G B S E M

J E A S E I N B U

N A

A D I E I N E U R

B

H B E L L E F I T

R O H R E R L E O G

T E E I A L R M

E A

WER F BUSH B

A Z T E N N H

O T A

P L B A E R I N N

P A P I A N G E B O T

E V A K E R A D I

I

N A D L R V I E R

E E

Impressum

Hrsg./Verlag: S & D Verlag GmbH

Otto-Hahn-Straße 16, 47608 Geldern

Postfach 1213, 47592 Geldern

Telefon: (02831) 13 00-0

Fax: (02831) 13 00-20

E-Mail: info@sud-verlag.de

www.SuD-Verlag.de

Kostenlose Hotline: 0800/2831000

Verleger und Geschäftsführer:

Manfred Gleske (v.i.S.d.P.)

05/2013 Rätsel-aktuell

Reihe: Rätsel-aktuell

Redaktion: Dipl. Oecotroph. Marita Offermanns

Grafikdesign: Thomas Happ

Rätsel: Pressebüro von Berg

Anzeigenabteilung: Marcus H. Thielen

Telefon: (02831) 13 00 42

E-Mail: m.thielen@sud-verlag.de

Anzeigenpreisliste: Nr. 21

(gültig ab 01.01.2013)

Copyright: 2013 by S & D Verlag GmbH

Nachdrucke sind – auch auszugsweise – nur

mit schriftlicher Genehmigung des Verlages

gestattet und honorarpfi chtig.

„Die im Magazin dargestellten Informationen

dienen ausschließlich zur allgemeinen

Information und sind keinesfalls als Ersatz

für eine persönliche Beratung, Untersuchung,

Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt

oder Apotheker gedacht. Alle Angaben sind

ohne Gewähr.“

Bezug: Nur über Apotheken; Rätsel-aktuell

erscheint jeweils am Monatsanfang. Namentlich

gekennzeichnete Beiträge geben nicht

unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte

und Bilder wird keine Gewähr übernommen.

Rücksendungen oder die Beantwortung

sonstiger Zuschriften

kann nur erfolgen, wenn

ausreichendes Porto beiliegt.

Druck: Senefelder Misset, NL Doetinchem

47


Überreicht durch die Apotheke Ihres Vertrauens:

Alles Gute zum

Muttertag!

Lassen Sie sich von Ihren Lieben,

drücken, herzen, beschenken

und so richtig verwöhnen.

Es ist Ihr Tag, genießen Sie ihn!

Ihr Apothekenteam gratuliert

allen Müttern!

Foto: © Patrizia Tilly - Fotolia.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine