Flyer zum Projekt - Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik ...

ibw.uni.hamburg.de

Flyer zum Projekt - Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik ...

Globalität und Interkulturalität als integrale Bestandteile beruflicher Bildung für eine nachhaltige Entwicklung Gastronomie/Tourismus: Prof. Dr. Heinrich Meyer Projektleitung Universität Hamburg FB Erziehungswissenschaft Sektion 3 / Arbeitsbereich: Berufs- und Wirtschaftspädagogik Sedanstr. 19 20146 Hamburg 040-42838/3743 meyer.heinrich@uni-hamburg.de Fahrzeugtechnik und Maschinenbau: Prof. Dr. Thomas Vollmer Projektleitung Universität Hamburg FB Erziehungswissenschaft Sektion 3 / Arbeitsbereich: Berufs- und Wirtschaftspädagogik Sedanstr. 19 20146 Hamburg 040-42838/3740 vollmer@ibw.uni-hamburg.de Handel: Prof. Dr. Andreas Fischer Universität Lüneburg Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Berufs- und Wirtschaftspädagogik Didaktik der Wirtschaftslehre Scharnhorststraße 1 21335 Lüneburg 04131/ 677-2063 afischer@uni-lueneburg.de Nähere Informationen erteilen: * * * Bauhaupt- und Baunebengewerbe Prof. Dr. Werner Kuhlmeier Universität Hamburg FB Erziehungswissenschaft Sektion 3 / Arbeitsbereich: Berufs- und Wirtschaftspädagogik Sedanstr. 19 20146 Hamburg 040-42838/3724 wkuhlmeier@ibw.uni-hamburg.de Gesundheit/Pflege: Prof. Dr. Ulrike Greb Universität Hamburg FB Erziehungswissenschaft Sektion 3 / Arbeitsbereich: Berufs- und Wirtschaftspädagogik Sedanstr. 19 20146 Hamburg 040-42838/3741 ugreb@ibw.uni-hamburg.de Geschäftsführung: Stephan Stomporowski Universität Hamburg FB Erziehungswissenschaft Sektion 3 / Arbeitsbereich: Berufs- und Wirtschaftspädagogik Sedanstr. 19 20146 Hamburg 040-42838/5658 Stomporowski@ibw.uni-hamburg.de * * * Globalität und Interkulturalität als integrale Bestandteile beruflicher Bildung für eine nachhaltige Entwicklung * * Ein Forschungsprojekt der Universitäten Bremen, Hamburg und Lüneburg * Recycling Prof. Dr. Georg Spöttl Universität Bremen Institut Technik und Bildung Am Fallturm 1 D-28359 Bremen 0421-218 46 40 spoettl@uni-bremen.de Gefördert durch das BMBF http//:www.ibw.uni-hamburg.de/GInE


Ziele des Projektes: * * * Das Projekt erstreckt sich folgenden Branchen: • Ermittlung des Forschungsbedarfs im Bereich Globalität und Interkulturalität als integraler Bestandteil beruflicher Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. • Langfristig ist geplant, den Nachhaltigkeitsgedanken in die berufliche Bildungsarbeit zu integrieren. Fahrzeugtechnik und Maschinenbau * * * Erhebungsmethoden: Recycling Gesundheit und Pflege • Befragung ausgewählter Betriebe. • Befragung von Vertretern der ausgewählten Branchen. • Analyse relevanter Dokumente. Ökologisches Handeln Nachhaltigkeit Soziales Handeln * * * Zweck der Erhebungen: Gastronomie und Tourismus Ökonomisches Handeln Handel • Ermittlung bereits vorhandener Nachhaltigkeitsstrategien. • Bestimmung von Umsetzungsproblemen. • Erkundung des für notwenig erachteten Berufsbildungsbedarfs. Bauhauptund Baunebengewerbe * * * Hierfür erbitten wir Ihre Mitarbeit

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine