GMW2013_Vortrag_Sche..

web.uni.frankfurt.de

GMW2013_Vortrag_Sche..

Erfahrungsbericht: Neugestaltung eines Masterstudiengangs

im Blended-Learning-Format mit mobilen Anwendungen

© Hochschule Rosenheim


Masterstudiengang Fenster und Fassade

- seit 2007 Weiterbildender Masterstudiengang im Präsenzformat

- 4 Semester berufsbegleitend, 1 Semester Master Thesis (Gesamtumfang 5.Semester)

- Master of Engineering (M.Eng.), 90 ECTS

- Inhalte: Konstruktion Fenster, Türen und Fassaden, Bauphysik, Werkstoffkunde,

Bauökonomie usw.

- Teilnehmer: Absolventen der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Holzbau und Ausbau,

Innenausbau, Architektur u.a.

Problematik: größere Zahl von Interessenten, aber zu wenig verbindliche Anmeldungen

Ursachen:

- Nischensegment

- geografische g Lage Rosenheim

- hohe Anzahl von Präsenztagen insgesamt 30 pro Semester

Maßnahme:

- Neugestaltung des Masterstudiengangs im Blended Learning Format

Gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft,

Forschung und Kunst

Fördermittelzeitraum: 01.01.2012 – 31.12.2013

© Hochschule Rosenheim

Kontakt: susanne.schestak@fh-rosenheim.de


Befragung von Teilnehmern (Zielgruppenanalyse)

und Unternehmen

Resultate:

- Befragung Masterstudenten/ Absolventen: weniger Anwesenheit vor Ort gewünscht

- mehr Erfahrungsaustausch mit dem Dozenten im Seminar erwünscht

- Umfang von bestimmten Inhalten (z.B. Bauphysik u.a.) erhöhen

- mehr Interaktion mit anderen Teilnehmern erwünscht (Vorort und online)

Maßnahmen:

- Reduktion der Präsenz-Zeiten von 30 auf ca. 18 Tage pro Semester

- Aufteilen der bisherigen Zeit in Vorbereitung – Präsenz – Nachbereitung

- Neustrukturierung der Anwesenheitstage (Do.- Sa.)

- inhaltliche Korrekturen > Verstärkung von Themen, Abwahl anderer Themen

- Produktion von Lernmaterialien

© Hochschule Rosenheim Kontakt: susanne.schestak@fh-rosenheim.de


Didaktisches Konzept

Reduktion Seminarzeit durch Verlagerung der Inhalte in das Selbststudium

Vorarbeit

Seminar

Nacharbeit

Methode: 40 Dozentengespräche durchgeführt;

Überarbeitung der Unterlagen + Aufbereitung von Lernmaterialien

© Hochschule Rosenheim

Kontakt: susanne.schestak@fh-rosenheim.de


Studienverlauf

- Vor- und Nacharbeit auf Lernplattform

- Kommunikation der Teilnehmer

untereinander und mit Tutor im Forum

- Virtuelle Sprechstunde ca. 5 x

im Semester mit dem Tutor über

Virtuellen Klassenraum (Adobe Connect)

Begleitende Evaluierung:

- Dozentenfeedback

- Teilnehmerfeedback

- Evaluation Blended Learning Konzept

Erwartungsfragebogen zu Beginn

des Programms, Abschlussfragebogen

zum Ende des Semesters

Anwesenheit vor Ort: 1 x im Monat in Rosenheim, 4-5Pä Präsenzphasen

© Hochschule Rosenheim

Kontakt: susanne.schestak@fh-rosenheim.de


Medieneinsatz

Learning Campus

Manuskripte und

Online Selbstkontrollen

Lernmodule für Tablets

Videos

(z.B. Brandschutzzentrum)

© Hochschule Rosenheim

vertonte Folien

Kontakt: susanne.schestak@fh-rosenheim.de


Autorenplattform

- Baukasten von E-Learning Erweiterungen für das Content Management System TYPO3

- Einbindung von Animationen, Slides, Flashcards, Audio und Video

- Spezielle Lernaktivitäten (Umfragen, Assessment)

- Export von Lerninhalten in Form von SCORM 1.2 & SCORM 2004 die in verschiedenen

Lernplattformen nutzbar sind

- Definition von Lernpfaden

- Freigabe und Lizensierung von Inhalten über individuelle Lizenz-Schlüssel

- Inhalte optimiert für PCs, Tablets und Smartphone Handys

Moodle - Lernplattform

Plugin

für Moodle -

Zugriff auf

definierte

Lernmodule

Single Sign-on

Autorenplattform

auf internem

Server

© Hochschule Rosenheim Kontakt: susanne.schestak@fh-rosenheim.de


Erfolgsfaktoren

- Einbindung aller beteiligten Dozenten von Beginn an in den Umgestaltungsprozess

- Durchführung von regelmäßigen Informationsveranstaltungen und

Darstellung der Ergebnisse für alle Beteiligte

- Angebot eines großen methodischen Gestaltungsspielraums

für die Dozenten

- Planung ausreichend großer zeitlicher Puffer für die Zulieferung der Inhalte

- Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

© Hochschule Rosenheim Kontakt: susanne.schestak@fh-rosenheim.de


Vielen Dank !

© Hochschule Rosenheim Kontakt: susanne.schestak@fh-rosenheim.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine