21.01.2014 Aufrufe

TROCAL PremiDoor 88 - Bau Docu Österreich

TROCAL PremiDoor 88 - Bau Docu Österreich

TROCAL PremiDoor 88 - Bau Docu Österreich

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

TROCAL PremiDoor 88.

Hebe-Schiebetür-System.

Michaela Woll, Pirmasens, 22.01.2013


Inhalt

• Die neue Größe.

• Systemmerkmale.

• Wärmedämmung.

• Alu-Schalen Variante „AluClip“.

• Variabilität im System.

• Kleine Details machen den großen Unterschied.

• Vorteile in der Verarbeitung.

• Die perfekte Balance zwischen Statik und Wärmedämmung.

Seite 2


TROCAL PremiDoor 88

Die neue Größe.

Schwebend leicht zu öffnen.

Maximale Baugrößen.

Mehr Behaglichkeit.

Höhere Wärmedämmung.

Seite 3


TROCAL PremiDoor 88

Systemmerkmale.

• Zarge, Fünfkammer-Profil 207 mm Bautiefe,

65 mm Ansichtsbreite.

• Flügel, Fünfkammer-Profil 88 mm Bautiefe.

• Sehr schlanke Ansichtsbreite von nur 100 mm.

• Konstruktion für eine optionale Außenverglasung.

• Glasfalz für Dreifach-Verglasung bis 54 mm.

• Spezielle Thermodichtung im Glasfalz.

• Großdimensionierte Stahlarmierungen mit

optimalen Formschluss.

• Hohe Profilstabilität durch geschlossene Flügelkontur.

• Unsichtbare Entwässerungen nach unten.

Seite 4


TROCAL PremiDoor 88

Systemmerkmale.

• Perfekte Optik, Mittelverschluss mit integriertem Abdeckprofil.

• Dreistufiges Dichtsystem mit großvolumiger Zentraldichtung.

• Individuelle Positionierung zum Ausgleich von Montagetoleranzen.

• Verschleißfreie Silikon-Dicht-Formteile.

Seite 5


TROCAL PremiDoor 88

Systemmerkmale.

• Schwellenprofil 207 mm Bautiefe, 50 mm Bauhöhe.

• Hochwärmegedämmt durch „proPinoTec“ bestehend aus

coextrudierten WPC –Material, PVC ummantelt.

• Innen strapazierfähige PVC- Oberfläche in „Lichtgrau“.

Bauanschluss variabel durch äußere Aluminium-Anschlussprofile.

• Optionale Ausführung „Barrierefreie“.

• Formschluss zu 88mm Bauanschlussprofilen.

• 650 cm Lieferlänge.

Seite 6


TROCAL PremiDoor 88

Optimale Wärmedämmung.

U f

= 1,3 W/(m²K) im Standard

Tabelle zur Ermittlung des Wärmedurchgangskoeffizienten U D

berechnet nach DIN EN ISO 100077-2

Blendrahmenaußenmaß 4,50 x 2,30 m (BxH), A=10,35 m²

U fm = 1,3 W/(m² K) Standard

Wärmeschutzglas

Ug = W/(m² K)

nach DIN EN 673

Uw = W/(m² K)

ψ (psi) = 0,033

W/(m K)

Uw = W/(m² K)

ψ (psi) = 0,060

W/(m K)

0,6 0,83 0,87

0,7 0,90 0,94

1,1 1,2* 1,3

Seite 7


TROCAL PremiDoor 88

Optionale Wärmedämmung.

U f

= 1,2 W/(m²K) möglich

Tabelle zur Ermittlung des Wärmedurchgangskoeffizienten U D

berechnet nach DIN EN ISO 100077-2

Blendrahmenaußenmaß 4,50 x 2,30 m (BxH), A=10,35 m²

U fm = 1,2 W/(m² K) PH-Ausstattung

In Planung

Wärmeschutzglas

U g = W/(m² K)

U w = W/(m² K)

ψ (psi) = 0,033

W/(m K)

U w = W/(m² K)

ψ (psi) = 0,060

W/(m K)

0,6 0,80 0,84

0,7 0,88 0,92

Seite 8


TROCAL PremiDoor 88

Alu-Schalen Variante „AluClip“.

• Perfekte Optik durch stumpfe Profilstöße.

• Optionale Außenverglasung mit speziellen

Alu-Schalen möglich , „AluFusion“ Look.

• Unsichtbare Entwässerungen nach unten.

• Optimaler Schwellenanschluss für AluClip.

• Alle Schemata mit Alu-Schalen realisierbar.

• Unbegrenzte Farbgestaltung.

Seite 9


TROCAL PremiDoor 88

Variabilität im System.

Schema A - Hebe-Schiebeflügel mit Festverglasung.

Schema K - zwei Hebe-Schiebeflügel mit Festverglasung.

Schema G - Hebe-Schiebeflügel mittig, alternativ G-A.

.

Schema C - zwei Hebe-Schiebe-Stulpflügel mit

Festverglasungen.

Seite 10


TROCAL PremiDoor 88

Kleine Details machen den großen

Unterschied.

• Thermisch getrennte Führungsschiene.

• Tiefe Montagekanäle für eine unsichtbare Befestigung.

• Hochwertige EPDM- Dichtungen in grau oder schwarz.

• Aufnahmenuten für 88 mm Verbreiterungsprofile.

Seite 11


TROCAL PremiDoor 88

Vorteile in der Verarbeitung.

• PVC-Profile und alle Zubehörartikel sind im Standard und

im AluClip- System identisch.

• Alle Profile können ohne zusätzliche Schneidarbeiten im

AluClip- System verwendet werden.

• Zargenprofil wird mit Schwellenverbindern stumpf zur

Schwelle verschraubt.

• Zargenprofil mit Schraubkanälen.

• Verwendung von zwei handlichen Stahlprofilen möglich.

• PCE- Dichtungen zur rationellen Fertigung.

• Mittelverschluss mit +/- 2 mm Montagetoleranz zur

individuellen Positionierung.

• Montage des Mittelverschlusses mit Standard

Fensterbauschrauben.

Seite 12


TROCAL PremiDoor 88

Die perfekte Balance zwischen Statik und

Wärmedämmung.

max. Elementhöhe 2,90 m für weiße Elemente

max. Elementbreite 6,50 m für weiße Elemente

(2,60 m in Farbe)

(5,50 m in Farbe)

Seite 13


TROCAL PremiDoor 88

Die neue Größe.

Seite 14


Vielen Dank für Ihr

Interesse!

Seite 15

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!