Kein Folientitel - Institut für Publizistik

ifp.uni.mainz.de

Kein Folientitel - Institut für Publizistik

Abb. 1: Kontinuierliche Echtzeit-Messungen (RTR)

zur Untersuchung der Wirkungen von TV-Duellen

Marcus Maurer / Carsten Reinemann

Institut für Publizistik

1


Marcus Maurer / Carsten Reinemann

21:57:14

Institut für Publizistik

21:55:05

20:33:10

20:35:19

20:37:29

20:39:38

20:41:47

20:43:56

20:46:06

20:48:15

20:50:24

20:52:33

20:54:43

20:56:52

20:59:01

21:01:11

21:03:20

21:05:29

21:07:39

21:09:48

21:11:58

21:14:07

21:16:16

21:18:26

21:20:35

21:22:45

21:24:55

21:27:04

21:29:13

21:31:23

21:33:32

21:35:42

21:37:51

21:40:00

21:42:09

21:44:19

21:46:28

21:48:37

21:50:46

21:52:56

2

7

6

5

4

3

2

1

Abb. 2: Wahrnehmung des 2. TV-Duells 2002

Stoiber lehnt einen

Alleingang der USA ab

Stoiber fordert

Bildungsmaßstäbe

Schröder lehnt einen

Krieg im Irak ab

Schröder führt seine Biographie als

Argument in der Bildungspolitik an

Lesehilfe:

Werte über 4: Positive Bewertung Stoiber / negative Schröder

Werte unter 4: Positive Bewertung Schröder / negative Stoiber


Marcus Maurer / Carsten Reinemann

21:30:52

21:30:39

21:30:27

Institut für Publizistik

21:30:14

3

Abb. 3: Detailanalyse der Wirkung von

Emotionalisierung durch Personalisierung

Schröder spricht Stoiber spricht

7

6

5

4

3

„…auch ich habe meine Abschlüsse

über den zweiten Bildungsweg

machen müssen…"

"… ich habe auch das Glück gehabt,

aus einfachen Verhältnissen kommend

Abitur machen zu dürfen..."

2

1

21:24:21

21:24:33

21:24:46

21:24:59

21:25:11

21:25:24

21:25:37

21:25:49

21:26:02

21:26:15

21:26:27

21:26:40

21:26:53

21:27:05

21:27:18

21:27:31

21:27:43

21:27:56

21:28:09

21:28:21

21:28:34

21:28:47

21:28:59

21:29:12

21:29:25

21:29:37

21:29:50

21:30:01

Lesehilfe:

Werte über 4: Positive Bewertung Stoiber / negative Schröder

Werte unter 4: Positive Bewertung Schröder / negative Stoiber


25

20

Abb. 4: Änderungen der Meinungen über die

Kandidaten durch das 2. TV-Duell

Anteil der Probanden (n=75)

Schröder

Stoiber

15

Marcus Maurer / Carsten Reinemann

Institut für Publizistik

10

5

0

-5

-10

-15

-20

-25

20

3

Positivere Meinung (%)

Negativere Meinung (%)

1

7

1

9

4

Lesehilfe:

Werte über 4: Positive Bewertung Stoiber / negative Schröder

Werte unter 4: Positive Bewertung Schröder / negative Stoiber

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine