Aufrufe
vor 4 Jahren

E-Learning und Umweltbildung - IKZM-Oder

E-Learning und Umweltbildung - IKZM-Oder

E-Learning und Umweltbildung -

Oder IKZM Forschung für ein Integriertes Küstenzonenmanagement in der Odermündungsregion Internet-Lernmodule und Umweltbildung im Projekt IKZM-Oder zum Mitnehmen IKZM-D Lernen – ein Onlinebildungsangebot zu Küsten und Meeren. E-Learning zur Unterstützung eines Integrierten Küstenzonenmanagements Integriertes Küstenzonenmanagement (IKZM) ist die aktuelle Strategie zur zukunftsorientierten Planung und Entwicklung der Meere und Küsten. Dieser Ansatz berücksichtigt unterschiedliche Ansprüche der Nutzung des Küstenraumes wie beispielsweise Naturschutz, Tourismus, Küstenschutz und Fischerei gleichermaßen und führt diese zusammen. Darüber hinaus werden lokale Interessen in die Planungsprozesse mit einbezogen und integrativ verknüpft. Damit die Integration der einzelnen Interessengebiete gelingt, müssen alle Beteiligten in einem funktionierendem IKZM Grundkenntnisse in küstenrelevanten Themengebieten aufweisen können. Das online Lern- und Lehrangebot des Projektes IKZM-Oder bietet dafür die Möglichkeit. IKZM-D Lernen ist einerseits eine Autorensoftware mit einfacher Handhabung für alle, die Informationen im Internet bereitstellen möchten, und andererseits eine Online- Lernplattform, auf der sich Nutzer anhand von Lernmodulen zu Meer, Küste und Integriertem Küstenzonenmanagement bilden können. Autoren müssen dafür nicht über Programmierkenntnisse verfügen und erhalten Gelegenheit, ihre Themen in einer etablierten Online-Bildungsplattform zu präsentieren und diese mit den vielfältigen, bereits vorhandenen Materialien zu verknüpfen. Adressaten für die online erstellten Inhalte auf IKZM-D Lernen sind Schüler, Studenten, im Küstenbereich Aktive und Personen der Fachöffentlichkeit. Nutzer erhalten die Möglichkeit, gezielt nach individuellen Ansprüchen zu lernen. Sie profitieren von klar strukturierten, von Autoren mit fundierten Fachkenntnissen erstellten und mit Hintergrundinformationen verknüpften Lehrmaterialien. Zahlreiche Grafiken, Fotos, Karten und Diagramme veranschaulichen die Inhalte zusätzlich. Ob als Autor oder Nutzer – IKZM-D Lernen ist das ideale Tool für jeden Anspruch. Zum Online-Angebot geht es unter: www.ikzm-d.de IKZM-D Lernen verbindet Fachwissen mit Hintergrundinformationen und exemplarischen Fallstudien. Die Software IKZM-D Lernen ist: ‣Ohne Programmierkenntnisse nutzbar ‣Selbsterklärend und schnell zu erfassen ‣Kostenlos ‣Online und überall verfügbar ‣Zweisprachig (Deutsch / Englisch) In den online bereitgestellten Lehr- und Lernmodulen finden Sie allgemeine und fachspezifische Informationen zu den Themen Meere und Küsten.

Ein regionaler IKZM-Ansatz - IKZM-Oder
Das Informationssystem IKZM-Oder: Nutzer
Zwischenbericht Zuwendungsempfänger ... - IKZM-Oder
Game-Assisted E-Learning in der Umweltbildung - vwh Verlag ...
Öffentliches Kick-off-Treffen des Projektes „Forschung ... - IKZM-Oder
Newsletter der Regionalen Agenda 21 Stettiner Haff - Ikzm Oder
Newsletter Nr. 4 RA Stettiner Haff - IKZM-Oder
Konzept einer standard-konformen E-Learning-Modul-Bibliothek
Newsletter Nr. 3-2006 RA Stettiner Haff - IKZM-Oder
Titel Vorname Name Institution Straße Ort Telefon - IKZM-Oder
Schulungsmaterial Online-Kurs - E-Learning-Plattform
Kollaboration als Motivationsfaktor im E-Learning Blended Learning ...
E-Learning-Plattform zum Praxismodul Wasserhaushalt
ELGE – E-Learning für Gehörlose - ePractice.eu
Vortrag: E-Learning als Format und Inhalt – Erfahrungen und - im zhb
CSS-Designs für die Präsentation von e-Learning Content - Oxygen ...
Schulungsmaterial Online-Kurs - E-Learning-Plattform
1/12 Teilnahmebedingungen für öffentlich zugängliche E-Learning ...
So startet der Mittelstand ins E-Learning-Zeitalter - Uhlberg Advisory ...
Benutzungsordnung für die E-Learning Services der TU Wien
eHospital: Erfahrungen mit E-Learning für ... - bridges to europe
Recht in virtuellen Lernumgebungen - E-Learning - BG/BRG Gleisdorf
E-Learning – Mind Mapping – High Speed Reading: Lernen im ...