3LGM2-basiertes Referenzmodell für die digitale ... - IMISE

imise.uni.leipzig.de

3LGM2-basiertes Referenzmodell für die digitale ... - IMISE

Problematik

• Vielzahl von Produkten für die digitale Archivierung

• Produkte sind nur schwer miteinander vergleichbar

keine einheitliche Terminologie

Verwendung firmenspezifischer Namen

unzureichende Verfügbarkeit von Details

unterschiedliche Techniken

unterschiedliche Lösungsarchitekturen

Vorstellung Referenzmodell – Sabine Lehmann 4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine