Jetzt ecoLife abonnieren und Unsere Angebote für Sie - IN-Media

in.media.ch

Jetzt ecoLife abonnieren und Unsere Angebote für Sie - IN-Media

ecoLife2.10_210x297.qxd 6.4.2010 9:20 Uhr Seite 1

aktiv, gesund und grenzenlos mobil

Biketec AG | Schwende 1 | CH-4950 Huttwil /BE

Tel. +41 (0)62 959 55 55 | info@flyer.ch

Name

Strasse

PLZ

E-Mail

Telefonnummer

ecoLife 1/10

FINAL_ecolife_2010_02_CS3.indd 3

9 771662 308100

0 5

16.4.2010 7:01:11 Uhr

9 771662 308100

0 3

«FLYER fahren

macht glücklich!»

Lesen Sie

ecoLife, das Schweizer Magazin für Nachhaltigkeit, mit 25 % Ersparnis!

Lassen Sie sich durch spannende und genussvolle Artikel aus den Bereichen

Umwelt, Leben und Wirtschaft inspirieren. Alle zwei Monate aufs Neue.

Und mit einem Jahresabonnement kompensieren Sie 250 kg CO2 in

Klimaschutzprojekten unseres Partners myclimate.

Jetzt ecoLife abonnieren und




sich über nachhaltige Themen und Produkte informieren

Treibhausgase direkt vermindern

am Wettbewerb teilnehmen und gewinnen

ecolife

bewusst schön leben

ecoLife1.10_210x297.qxd 15.2.2010 17:08 Uhr Seite 1

www.eco-life.info

Ich interessiere mich für:

FLYER Produktekatalog

FLYER-Land Schweiz Karte

Gratis Probefahr-Gutschein (Wert CHF 45.–)

5 /09 CHF 9.60

www.eco-life.info

Freudentränen

ecolife

Wie man Trüffel im

eigenen Garten zieht

Glücksmomente

Es gibt immer einen

guten Grund für etwas

Schokolade

bewusst schön leben

Jubelgeschrei

Ein Jungunternehmen

feiert Erfolge – dank

Gewürz

«Der FLYER ist

mein Zweitwagen

mit Parkplatz-Garantie»

Ökologische Effizienz im Stadtverkehr

TEST and SMILE

Jetzt Probefahren

beim FLYER-Händler

in Ihrer Nähe

www.flyer.ch

FLYER; das ist die bestechende Kombination von intelligenter

Mobilität, ökologischer Effizienz und individueller Freiheit. Das original

www.eco-life.info

2 /10 CHF 6.50

Das Schweizer Magazin

für Nachhaltigkeit

Hautschmeichler

Naturkosmetik zum

Selbermachen

Gaumenfreude

Zu Besuch beim

«Doyen du Caviar»

Gartenplausch

Wie der Schrebergarten

zur trendigen Oase wird

ecolife

bewusst schön leben

1 /10 CHF 6.50

Das Schweizer Magazin

für Nachhaltigkeit

Heisse seelentröster

Suppe, Punsch, Tee,

Trinkschoggi und mehr

Coole klamotten

Die Marke Zimtstern setzt

auch Ökotrends

Warme Tage

Was diese Saison in den

Garten gehört

Wettbewerb

Machen Sie mit und gewinnen Sie!

1. Preis

Toyota iQ

im Wert von Fr. 20 200.–

Der kleinste Vierplätzer der Welt mit Herz und Verstand.

Linea Terra, 1,0 VVT-i, 5-Gang-Getriebe manuell.

Farbe Pearl White metallic. Nur 99 g/km CO2-Ausstoss.

Nur 4,3 l/100 km Treibstoffverbrauch.

Energieeffizienz Kategorie A. Mehr Informationen

unter www.toyota.ch oder

bei Ihrem lokalen Toyota-Partner.

2. bis 100. Preis

Buch «Bäderfahrten»

Wandernd die Bädertradition in

der Schweiz neu entdecken; Buch

von Bauer/Frischknecht

im Wert von je 45.–

ISBN: 3-85869-236-0

in-online.ch

Nr. 55/10 – KW 28/1

| Vorname

Schweizer Elektrovelo FLYER ist eine zügige und entspannte Alternative

zum täglichen Verkehrsstillstand. Sie treten in die Pedale und der lautlose

High-Tech-Elektromotor verstärkt Ihre Muskelkraft – und zwar so

www.flyer.ch

Zapfenstreich

Einschalten, aufsitzen, losfahren und mit einem Lächeln auf den Lippen gemeinsam neue Gebiete

erobern. Das ist das einmalige FLYER-Lebensgefühl. Der lautlose Elektromotor verstärkt Ihre Muskelkraft,

sodass Sie mühelos Ihre Traumtouren bewältigen – aktiv, bewegt, gesund und ganz ohne Stress.

Das original Schweizer Elektrovelo FLYER gibt’s in verschiedenen Modellreihen. Testen Sie bei einer

Probefahrt, mit welchem FLYER Sie glücklich werden.

www.flyer.ch

Biketec AG | Schwende 1 | CH-4950 Hu twil /BE

Tel. +41 (0)62 959 55 55 | info@flyer.ch

RENT and SMILE

Mehr als

300 Vermietstationen und

500 Akkuwechselstationen

www.flyer.ch

| Ort | Land

Junge Winzer und grosse Châteaux entdecken die Natürlichkeit

dosiert, wie Sie es wollen. Und während andere noch stau(n)en sind Sie

bereits am Ziel. Probieren Sie’s doch einfach mal aus und er-fahren

Sie den Unterschied bei einer Probefahrt.

Nichts als Mode

Echte «Green Fashion» erobert unsere Kleiderschränke

Abgefahren!

Autos, die sauber sind und spass machen

02_rz_ecolife_1001_heft1_CS3.indd 3 18.2.2010 13:42:57 Uhr

Abbildung ist eine Werksaufnahme. Ausstattungsdetails können

vom beschriebenen Modell abweichen.

Beruf

Unsere Angebote für Sie

Strasse/Nr.

PLZ/Ort

Onlineteilnahme unter www.in-online.ch oder senden Sie eine SMS mit START ECO an die

Nummer 723 und nehmen Sie so am Wettbewerb teil. (Übliche SMS Kosten gemäss Operator Vertrag)

Jahresabonnement: 6 Ausgaben Schnupperabonnement

für CHF 22.50 statt CHF 30.– 3 Ausgaben für nur CHF 12.50

Alle Angebote gelten nur für Neuabonnenten in der Schweiz.

(25 % Ersparnis)

Preis inkl. 2.4 % MwSt. und Versandkosten.

Wettbewerbsfrage

Wie tief ist die CO2-Emission des Toyota iQ pro Kilometer?

112 g CO2/km 99 g CO2/km 120 g CO2/km

Frau Herr Name Vorname

E-Mail

Stopp-Werbung-Kleber vorhanden

Bitte füllen Sie den Talon in Grossbuchstaben aus und verwenden Sie einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber.

102811

Telefon / – –

Geburtstag

. . 1 9

Einsendeschluss: 30. September 2010. Zur Teilnahme senden Sie diesen Talon an IN-Media AG, Postfach 10, CH-7013 Domat/Ems.

Teilnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre. Der Wettbewerb ist an keinen Kauf gebunden. Barauszahlung ausgeschlossen. Die Verlosung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt, der

Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner/-innen werden persönlich benachrichtigt. Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben und von diesen

benutzt werden können. Dieses Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden durch eine schriftliche Erklärung an IN-Media AG, Via Zups 2, 7013 Domat/Ems oder via E-mail an optout@in-media.ch

ja

nein

Ich bin

dann mal

weg

Bäderwanderungen – Geheimtipp Natur

Good

News

in-side


Hotline: 0800 69 69 69 www.in-online.ch Nr. 55/10 KW 28/1

Bäderwandern

– die

Schweiz neu

entdecken

Durch die schönste Berglandschaft wandern,

vorbei an schroben Felswänden, über tiefe

Schluchten, durch lieblich riechende Wälder,

über farbenfrohe Wiesen. Den Alltag hinter sich

lassen, tief einatmen und die pure Pracht der

Natur genies sen. Die eindrückliche Landschaft

ist nur dank der Kraft des Wassers über Jahrmillionen

hinweg entstanden.

An den eindrück lichen

Schluchten lässt sich die Energie

des Wassers erkennen. Aber

nicht nur an Felswänden hinterlässt

das Wasser deutliche

Spuren. Wer die Energie des

Wassers und dessen positive

Kräfte an Körper und Seele erfahren

will, kommt beim

Besuch eines der unzähligen,

teilweise historischen Bäder in

der Schweiz auf seine Kosten.

Die lustvolle Kombi nation einer Wanderung

durch die schönsten Landschaften der Schweiz,

kombiniert mit einem erfrischenden Bad, wird

zur erlebnisreichen Bäderwanderung.

demateo ag, Mathias Kunfermann

Sommertipp

Thusis – Viamala – Zilis – Aquandeer

Natur, Kultur, Badevergnügen: Wanderung, 6 1/2 Stunden

Otto Pajarola

Traversina Individuelle Anreise nach Thusis, Ausgangspunkt zum

UNESCO-Welterbe Albula/Bernina der Rhätischen Bahn. Vom Bahnhof zum

Sportplatz und über den Hinterrhein nach Sils i. D. Am prachtvollen Palazzo

vorbei zieht sich der Weg via Burg Ehrenfels hinauf zur Burganlage Hohen

Rätien und weiter in die Viamala-Schlucht. Dieser Teil des historischen Saumpfades

Via Spluga direkt über dem «Verlorenen Loch» gilt als besonders

schöner Abschnitt der Wanderung. Höhepunkt bildet die Passage des Traversinastegs.

Die spektakuläre, fast 60 m lange Hängebrückenkonstruktion wurde

schon mehrfach international ausgezeichnet.

Viamala-Schlucht Bis zu 300 m tief hat sich der Hinterrhein in den

harten Fels gefressen und so das Naturmonument Viamala-Schlucht geschaffen.

Beim Kiosk im Schluchtzentrum ist der Treppenabstieg zu den Strudeltöpfen

empfehlenswert. Ebenfalls zu entdecken: Die römischen Halbgalerien

und die 1739 erstellte Wildener Brücke.

Zillis – Kirche St. Martin Nach dem Aufstieg aus der Schlucht öffnet

sich das Val Schons und vor dem Betrachter liegt das Dörfchen Zillis. Die romanische

Bilderdecke der Kirche St. Martin ist weltweit einzigartig. 153 hölzerne

Bildtafeln zeigen das mittelalterliche Weltbild. Ein lohnenswerter Marschhalt.

Andeer – Schamserberg Auf diesem Fleckchen Erde kennt die Zeit

keine Hast und Eile, hier offenbart die Zeit ihre ureigene Schönheit. In jahrhundertealten

Kulturschätzen, gar in Form von prähistorischen Kultsteinen.

In einer sagenhaften Landschaft mit kleinen Bauerndörfern und einer überwältigenden

Bergnatur erreicht der Wanderer das schmucke Dörfchen Andeer.

Aquandeer Andeer ist bekannt für sein gepflegtes Dorfbild und seine

Heilquelle mit dem Mineralbad «Aquandeer». Schon seit Jahrhunderten wird

das Wasser mit der besonderen Wirkung zu Badezwecken genutzt. Die Quelle

wurde im Jahre 1827 von Frau Landamann Julia Fravi für 1200 Gulden gekauft.

Das Wasser wurde zu einer kleinen Badestube nach Andeer geleitet. Heute

präsentiert sich das Mineralbad Andeer als moderne Wellnessanlage mit allem,

was dazugehört.

Das 34°C warme Wasser im Mineralbad Andeer tut einfach gut. Weit weg

vom Alltagstrubel spült hier das gesunde Nass die Sorgen von der Seele und

bringt die Energie zurück in den Körper. Nur Wasser, Wärme und frische Bergluft!

www.viamala.ch

Buchtipp

Bäderfahrten – unterwegs mit

dem preisgekrönten Autorenpaar

Bauer & Frischknecht. Die

Schweiz, das «Wasserschloss

Europas», ist auch ein Paradies

der erholsamen Bäder und der

heilenden Wasser. Grund genug

für die beiden «Genusswanderer»

Ursula Bauer und

Jürg Frischknecht, das Wandern

diesmal mit entspannendem

Baden zu verbinden. Weitere

Lesewanderbücher der

beliebten Marke Bauer &

Frischknecht, die in den 90er-

Jahren mit «Grenzschlängeln»

im Wanderführermarkt ganz

neue Akzente setzten, führen

z. B. ins «Grenzland Bergell»,

begeben sich zwischen Bündner

Pässen und Bergamasker

Alpen auf «Veltliner Fussreisen»

oder liefern mit «Auswanderungen»

eine Wegleitung

zum Verlassen der

Schweiz – zu Fuss.

www.rotpunktverlag.ch

nonstop in Ihrem Briefkasten

Die Wiedergabe von Artikeln, Bildern, Beiträgen, auch auszugsweise oder

in Ausschnitten, ist nur mit Genehmigung von Verlag/Redaktion erlaubt.

Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier, 100% recycelbar.

Herausgeberin: IN-Media AG, Sonnenstrasse 17, Postfach, 2504 Biel, info@in-media.ch

Verkauf: IN-Media AG, 032 343 32 32

Gestaltung: Republica AG, www.republica.ch | IN-Media AG

Redaktion: textatelier.ch, 2502 Biel

Druck: Swissprinters AG, CH-4800 Zofingen

Gesamtauflage: 923’000 Ex. (D: 782’000, F: 119’000, I: 22’000)

Titelbild: Demateo AG – Mathias Kunfermann

Innenbild: Demateo AG – Mathias Kunfermann, Otto Pajarola

www.in-online.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine