Vorschau Frühjahr 2012 - indiebook

indiebook.de

Vorschau Frühjahr 2012 - indiebook

EDITI N

MODERNE

V O R S C H A U

F R Ü H J A H R 2 012

© 2012 Christophe Badoux

HuHn mit pFlaumen

jEtzt im kino!

das buch zum Film

von marjane satrapi, autorin von peRsepolis

ISBN 978-3-03731-006-9

96 Seiten, s/w, 17 x 24 cm, Halbleinen

Euro (D) 19.80 / Euro (A) 20.40 / sFr. 24.80

HUHN MIT PFLAUMEN


J u b i l ä u m s a n g e b o t

Erscheint im Januar

Tardi / Malet

120, RUE DE LA GARE

ISBN 978-3-03731-000-7

192 Seiten, s/w, 22 x 30 cm, Hardcover

Euro (D) 16.- / Euro (A) 16.50 / sFr. 19.80

Das

Angebot

zu 30 JAHREN

EDITION MODERNE

1941 im von den Nazis besetzten Lyon. 120, rue de la Gare: Was bedeutet diese

geheimnisvolle Adresse? Und wird Nestor Burma - der Mann, der jedes Rätsel

knackt - auch diesen Fall lösen? Neben der spannenden Handlung zeichnet

Jacques Tardi auch eine detailreiche Bilderwelt der Kriegsjahre.

Der erstmals 1988 erschienene Krimi gehört zu den grossen Klassikern

in der Edition Moderne.

ZWEI

LONGSELLER

ZUM HALBEN

PREIS

Erscheint im Januar

Schicksal

EPILEPSIE

Band 1+2 komplet

David B.

SCHICKSAL EPILEPSIE:

DIE HEILIGE KRANKHEIT

komplett in zwei Bänden

ISBN 978-3-03731-093-9

378 Seiten, s/w, 17 x 24 cm, Halbleinen

Eingeschweisst mit Sticker

Euro (D) 24.- / Euro (A) 24.70 / sFr. 29.80

In DIE HEILIGE KRANKHEIT erzählt David B. mit einzigartiger Offenheit seine

Familiengeschichte, die durch die Epilepsie seines Bruders geprägt wird.

«David B. ist ein Wunderheiler des Comics. Er konnte es nur werden, weil der

Bruder nicht geheilt wurde. Das Wissen darum verleiht seinen Erzählungen

ihre Ambivalenz. Ihre Lektüre ist atemberaubend.»

Frankfurter ALLGEmeine Zeitung

120, RUE DE LA GARE SCHICKSAL EPILEPSIE


G R A P H I C N O V E L

Erscheint im März

Hannes Nüsseler

DAS SEIDENBAND

Das Aufkommen der

Textilindustrie in der

Region Basel und ihre

globalen Auswirkungen

bilden den Hintergrund

für diesen spannenden

Historienthriller.

ISBN 978-3-03731-089-2

116 Seiten, s/w, 20 x 26 cm, Hardcover

Euro (D) 25.- / Euro (A) 25.70 / sFr. 29.80

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts erlässt Kaiser Napoleon Bonaparte eine Einfuhrsperre

gegen Grossbritannien. Unter dem Wirtschaftskrieg leidet ganz Europa: Es ist die Stunde

der Schmuggler und Profiteure. Um ihre zwielichtigen Geschäfte aufzudecken, schickt

Paris auch einen Spion in die Schweizer Grenzstadt Basel. Was er dort findet, übertrifft

seine schlimmsten Erwartungen.

Hannes Nüsseler

*1973 in Basel, lebt und arbeitet als

Journalist in Basel. Er hat Amerikanische

Literatur und im Nebenfach

Geschichte an der Universität Basel

studiert und 1999 mit dem Lizenziat

abgeschlossen.

DAS SEIDENBAND


G R A P H I C N O V E L

Erscheint Im März

Ein junger

Palästinenser erzählt

aus seinem Alltag im

Westjordanland.

Maximilien Le Roy

DIE MAUER

Bericht aus Palästina

Edition Moderne

ISBN 978-3-03731-091-5

104 Seiten, farbig, 17 x 24 cm, Klappenbroschur

Euro (D) 19.80 / Euro (A) 20.40 / sFr. 24.80

2008 trifft der Franzose Maximilien Le Roy den Palästinenser Mahmoud Abu Srour

im Rahmen eines Zeichenworkshops im Kulturzentrum des Flüchtlingslagers Aida bei

Bethlehem. Beide sind 22 Jahre alt und verstehen sich auf Anhieb. Ein Jahr später

reist der Autor Le Roy noch einmal zu Mahmoud. Aus dieser Begegnung entstand dieses

eindringliche Buch, in dem Mahmoud aus seinem Alltag erzählt, der von den israelischen

Sperranlagen um das Westjordanland geprägt ist.

Mit einem Interview von Alain Gresh, LE MONDE DIPLOMATIQUE, im Anhang

zur Lage im Nahen Osten.

Maximilien Le Roy

*1985 in Paris, hat sich mit

18 Jahren ganz dem Comic-

Zeichnen und Reisen zugewandt.

Auf Französisch hat er bereits

mehrere Bücher veröffentlicht,

auf Deutsch erschien 2011 im

Knaus Verlag NIETZSCHE, nach

einem Szenario des französischen

Philosophen Michel

Onfray.

DIE MAUER


C o m i c - R e p o r ta g e

Erscheint im Februar

Nach dem Erfolg von

DER FOTOGRAF eine

weitere, Zeichnungen

und Fotos verbindende

Comic-Reportage.

Guibert/Keler/Lemercier

REISEN ZU DEN ROMA

ISBN 978-3-03731-090-8

96 Seiten, farbig, 20 x 27 cm, Hardcover

Euro (D) 25.- / Euro (A) 25.70 /sFr. 32.-

Seit zehn Jahren hat der Fotograf Alain Keler sich ausführlich mit den Roma beschäftigt

und sie in ihren armseligen Lagern und Ghettos im Kosovo, in Serbien, in Tschechien

und der Slowakei, aber auch in Italien und in Frankreich besucht. Er hat dabei das Elend

und die Diskriminierung mit seiner Kamera dokumentiert. Aber es gibt auch wunderbare

Bilder voller Lebenslust und Hoffnung.

Wie beim erfolgreichen Titel DER FOTOGRAF hat Emmanuel Guibert die Fotos und

den Text mit Zeichnungen ergänzt und der Gestalter Frédéric Lemercier alles zu einer

eindrucksvollen Geschichte zusammengefügt.

Emmanuel Guibert

*1964 in Paris, gehört zu den

herausragenden Comicautoren

Frankreichs.

Vitkov

Auf der einen Seite die ausgegrenzten

Roma, auf der anderen der erstarkende

fASchismus. Und dazwischen die Polizei.

wAS PASSiert, wenn die Polizei nicht

da ist?

Zu Beginn des Jahres 2009 kommt es in der Tschechischen Republik zu einer

Serie von Brandanschlägen auf die Unterkünfte von Roma. Am 19. April

werden mitten in der Nacht drei Molotow-Cocktails auf das Haus einer

Roma-Familie im mährischen Vitkov geworfen.

Alain Keler

ist mehrfach preisgekrönter

Fotograf. Er arbeitete für die

Fotoagenturen Sygma und

Gamma. Seit 2008 Mitglied

von MYOP.

Das Feuer greift sofort auf ein Zimmer über, in dem ein anderthalbjähriges

Mädchen schläft. Sie zieht sich schwere Verbrennungen zu.

Ende Mai, treffe ich die Eltern, Pavel Kudrik, 33 Jahre, und Anna Sivakova, 27 Jahre.

Die Gemeinde hat ihnen eine neue Unterkunft zugewiesen. Die kleine Natálka ist

noch immer im Krankenhaus, wo sie eine Hauttransplantation nach der anderen

über sich ergehen muss.

Frédéric Lemercier

*1962 in Rouen, ist verantwortlich

für die Farben und

die Gestaltung.

Weitere Bücher

von Guibert/Lemercier

in der Edition Moderne:

- DER FOTOGRAF, BAND 1 - 3

Von Emmanuel Guibert

- ALANS KRIEG

REISEN ZU DEN ROMA


H u m o R

Erscheint im Mai

Inhalt

und ausstattung

gewohnt prächtig!

Das neue buch von

Katz & goldt

Katz & Goldt

KATZ UND GOLDT SOWIE DER BERLINER FERNSEHTURM

AUS DER SICHT VON JEMANDEM, DER ZU FAUL IST, SEINEN

KAKTUS BEISEITE ZU SCHIEBEN

ISBN 978-3-03731-094-6

80 Seiten, farbig, 22 x 30,5 cm, Halbleinen

Euro (D) 23.- / Euro (A) 23.70 / sFr. 29.80

Ein Buch für kesse Boys mit überdurchschnittlichem Einkommen, nebenbei auch für

entsprechende Girls. Das Buch bietet überraschende Einblicke in die Welt der Schlauchpilze

sowie die Geschichte des holsteinischen Landadels durch die Brille des führenden

bayrischen mineralwasserproduzenten. Auf Seite 28: Herbstliche Impressionen,

Seite 54: Alles über Sex mit Affen, Seite 72: Helmut Schmidt beantwortet Fragen,

die sein hohes Alter und seinen Zigarettenkonsum betreffen.

Der Zeichner Stephan Katz und

der Autor Max Goldt bilden seit

1996 das Künstlerduo Katz &

Goldt. Seit 1997 entstehen aus

dieser fruchtbaren Zusammenarbeit

zahlreiche Comicbücher.

Veröffentlichungen in TITANIC,

DIE ZEIT, ZEITmAGAZIN, SüD-

DEuTSCHE ZEITuNG u.v.a.

Katz & Goldt leben in Berlin.

www.katzundgoldt.de

Weitere Bücher

von Katz & Goldt

in der Edition Moderne:

- DER GLOBuS IST uNSER

PONY. DER KOSmOS uNSER

RICHTIGES PFERD.

- WELLNESS RETTET DEN

BINDESTRICH

- uNGLüCK mIT ALLERLEI TOTEN

KATZ UND GOLDT


H U M O R

Erscheint im Februar

Was Sie schon

immer über das

Velo wissen wollten!

Christophe Badoux

Per Fahrrad durch die Galaxis

ISBN 978-3-03731-092-2

56 Seiten, farbig, 22 x 16 cm, Hardcover

Euro (D) 12.80 / Euro (A) 13.20 / sFr. 18.-

Seit 2004 zeichnet Christophe Badoux in der Schweizer Zeitschrift VELOJOURNAL

Comics, die sich um das Velo drehen. Mit Humor erzählt er den Alltag der Nutzer

und interpretiert dazu die Geschichte des Zweirades völlig neu!

Da lacht man bis die Reifen platzen!

Christophe Badoux

*1964 in den USA, lebt und arbeitet

als Illustrator und Comic-Zeichner

in Zürich.

Weitere Bücher

von Christophe Badoux

in der Edition Moderne:

- Bupo Schoch: Operation

ROTER Zipfel

- Klee

- Die Fünfte Variable

Per Fahrrad Durch ...


M I K E V A N a u d e n H O V E

Werbematerial:

Erscheint im September

Mike Van Audenhove

ZÜRICH BY MIKE 2013

MONATSKALENDER

ISBN 978-3-03731-095-3

13 Blätter, farbig, broschiert, 30 x 24 cm

Euro (D) 22.80 / Euro (A) 23.50 / sFr. 29.80

Wie jedes Jahr freuen wir uns wieder auf den unersetzlichen ZÜRICH BY MIKE

Monatskalender mit den besten Comics von Mike Van Audenhove und dem

praktischen Kalendarium.

Streifenplakat

DIE MAUER

21 x 59.4 cm

Longseller von Mike Van Audenhove

KIDS

ISBN 978-3-03731-082-3

40 Seiten, farbig, Hardcover, 20 x 26 cm

Euro (D) 14.80 / Euro (A) 15.20 / sFr. 22.-

Leporello

Graphic NOVEL

8.5 x 15 cm

e d i t i o n m o d e r n e

Mike auf Hochdeutsch! Endlich ist der Bestseller

der Edition Moderne auch für Nichtschweizer

verständlich!

Postkarte

Per Fahrrad ...

14.8 x 10.5 cm

E d i t i o n M O D E R N E

Eglistrasse 8

8004 Zürich

T: 044 491 96 82

F: 044 401 19 44

www.editionmoderne.ch

post@editionmoderne.ch

KIDS BY MIKE

ISBN 978-3-03731-061-8

VIECHER BY MIKE

ISBN 978-3-907055-98-4

LOVE BY MIKE

ISBN 978-3-03731-060-1

OLDIES BY MIKE

ISBN 978-3-03731-048-9

ZÜRICH BY MIKE 2013 KIDS

Alle 56 Seiten,

farbig, Hardcover,

22 x 17 cm

Euro (D) 14.80 / Euro (A) 15.20 / sFr. 19.80

AUSLIEFERUNG

AVA Verlagsauslieferung AG

Centralweg 16

8910 Affoltern am Albis

T: 044 762 42 50

F: 044 762 42 10

verlagsservice@ava.ch

www.ava.ch

VERTRETUNG

Richard Bhend

b+i, buch+information ag

Hofackerstrasse 13

8032 Zürich

T: 044 422 12 17

F: 044 381 43 10

r.bhend@ava.ch

KIDS BY MIKE VIECHER BY MIKE LOVE BY MIKE OLDIES BY MIKE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine