Genüsse für den Gaumen und das Ohr - Rosi´s Sonnbergstuben

sonnbergstuben

Genüsse für den Gaumen und das Ohr - Rosi´s Sonnbergstuben

Rosis Alm

Post


Bildnachweis: Land Tirol - Aichner

Genüsse für den Gaumen und das Ohr

Auf der Suche nach Gastlichkeit

und Unterhaltung ist Rosi’s

Sonnbergstuben sicherlich eine

der ersten Adressen in Kitzbühel.

Wer ein Wirtshaus aufsucht, der

wünscht sich Authentizität: beim

Ambiente, auf der Speisekarte

und nicht zuletzt auch bei der

Wirtin oder dem Wirt, der Seele

des Hauses. Genau diese Attribute

treffen auf Rosi und ihre Sonnbergstuben

zu. Hervorragende

regionaltypische Küche, gepaart

mit dem Gefühl, als Gast herzlich

willkommen zu sein machen den

Besuch der Sonnenstuben zu einem besonderen Erlebnis.

Ich wünsche allen Gästen gemütliche und schmackhafte Stunden

in der Sonnbergstuben. Bei Rosi und ihrem Team bedanke

ich mich herzlich, denn ihr Wirken trägt dazu bei, dass unser

Land in Sachen Gastfreundschaft und qualitativ hochwertiger

Kulinarik einen weit über seine Grenzen hinaus guten Ruf genießt.

Ihr

Günther Platter

Sehr geehrte Gäste von Rosis Sonnbergstuben!

Die Stadt Kitzbühel ist im Sommer idealer

Ausgangspunkt für Spaziergänge, Wanderungen

und Bergtouren. Im Winter bildet

die Stadt das Zentrum eines großen Skigebietes,

das mit zahlreichen komfortablen

Aufstiegshilfen erschlossen ist. Ich bin guter

Zuversicht, dass auch die Sonnbergstuben

– so wie es früher jahrzehntelang der

Fall war – in naher Zukunft auch wieder mit

einem Lift erreichbar sein wird. Die jahrelangen,

teils schwierigen Verhandlungen

für die Neuerrichtung des Bichlalmliftes

stehen kurz vor deren positivem Abschluss.

Die Lage der Stadt Kitzbühel am Fuße des Hahnenkamms und des

Kitzbüheler Horns lässt den Blick auf eine einmalig schöne Bergwelt

zu. Einer der schönsten Ausblickspunkte ist aber mit Sicherheit Rosi

Schipflingers Sonnbergstuben. An diesem herrlichen Ort fühlt man

sich als Gast das ganze Jahr über wohl, jede Jahreszeit hat hier heroben

zudem ihren speziellen Reiz.

Als Bürgermeister der Stadt Kitzbühel wünsche ich allen Gästen

einen gemütlichen Aufenthalt in Rosis Sonnbergstuben sowie eine

angenehme und unvergessliche Zeit in unserem schönen Ort mit

seiner unvergleichlichen Umgebung.

Dr. Klaus Winkler

Bürgermeister der Stadt Kitzbühel

Landeshauptmann von Tirol

Andere gehen aus.

Sie besuchen das Glück!

Ob Black Jack, Roulette, Poker

oder mit einem spannenden Spiel

an den Automaten:

Erleben Sie einen einzigartigen Abend

im Casino Kitzbühel, am besten

in Verbindung mit einem

gemütlichen Abend im

Casino Restaurant hinterstadt24.

Serviceline: +43 (0) 5356 62 300 - 110

casinos.at facebook.com/casinos.kitzbuehel

2


Almshuttle - Sonnbergstuben

Exklusive Partnerschaft

Range Rover von Autowelt Unterberger Kufstein Nord auf der Sonnbergstuben

Exklusivität und internationales Flair gepaart mit traditioneller Tiroler Gastfreundlichkeit – Rosis Sonnbergstuben oberhalb von Kitzbühel

begeistert Einheimische und prominente Gäste aus ganz Europa gleichermaßen. Eine exklusive Partnerschaft zwischen der Autowelt

Unterberger Kufstein Nord und Gastwirtin Rosi Schipflinger unterstreicht den besonderen Lifestyle auf der Sonnbergstuben: Ab sofort

stehen der Gastgeberfamilie und ihren Gästen zwei ganz besondere Range Rover Modelle aus dem Hause Unterberger für Probe- und

Shuttle-Fahrten zur Verfügung.

Bei der offiziellen Übergabe des Range Rover Sport und Evoque durch Autowelt Kufstein Nord Geschäftsführer Matthäus Schmid und

Gerald Unterberger konnte sich Rosi Schipflinger höchstpersönlich von den Qualitäten der beiden Range Rover Modelle überzeugen.

Begeistert von der exzellenten Fahrleistung war auch der ehemalige Hugo-Boss-Vorstandsvorsitzende, Gründer der Modemarke

„Baldessarini“ und langjährige Stammgast der Sonnbergstuben Werner Baldessarini.

Stilsicheres Serviceplus

„Der stilsichere Komfort und die Souveränität der beiden Range Rover ergänzen den hohen Serviceanspruch der Sonnbergstuben

perfekt“, erklärt Matthäus Schmid. Ab sofort stehen der Range Rover Sport und Evoque Familie Schipflinger zur Verfügung. Bei Veranstaltungen,

wie der legendären Almrauschparty, kommen die beiden Range Rover Modelle als Shuttle zum Einsatz. Bei solchen

Großevents wird die Fahrzeugflotte außerdem durch Fahrzeuge von Unterberger Kufstein und Land Rover Österreich ergänzt. Mit den

beiden Range Rover Modellen bietet die Sonnbergstuben ihren Gästen auch die Möglichkeit in exklusiven Probefahrten deren Vorzügen

ausgiebig zu testen.

Premium-Partner

Autowelt Kufstein

3


Rosis Lieblingslied

Kitzbühel, mein Augenstern

(Das Kitzbühel-Lied)

1. Leis` kommt der Tag hinunter in mein Tal, wie ich ihn mag beim ersten Sonnenstrahl,

und mittendrin, wer kennt den Anblick nicht, da liegt der schönste Ort –

eine Perle im Licht.

Refrain: Kitzbühel, mein Augenstern, Juwel von Tirol, wer in den Bergen lebt, der

fühlt sich wohl. Kitzbühel mein Augenstern, ich kenne die Welt, nie sah ich ein

Städtchen, das mir so gut gefällt.

Jodler: Willst du dein Herz heut`noch verlieren, dann komm ganz schnell einmal

hierher.

2. Sommer im Klee, die Alpenrosen blüh`n, Winter im Schnee, Feuer brennt im

Kamin, so ist das Jahr, wenn du in den Bergen bist, das ist ein Alpentraum, den

du nie vergisst.

Refrain: Kitzbühel, mein Augenstern, Juwel von Tirol, wer in den Bergen lebt, der

fühlt sich wohl. Kitzbühel mein Augenstern, ich kenne die Welt, nie sah ich ein

Städtchen, das mir so gut gefällt.

Jodler: Willst du dein Herz heut` noch verlieren, dann komm ganz schnell einmal

hierher.

Refrain: Kitzbühel, mein Augenstern, Juwel von Tirol, wer in den Bergen lebt,

der fühlt sich wohl. Kitzbühel mein Augenstern, ich kenne die Welt, nie sah ich ein

Städtchen, das mir so gut gefällt.

Jodler: Willst du dein Herz heut` noch verlieren, dann komm ganz schnell einmal

hierher.

Musik: Peter Luedemann, Jack White - Text: Ben Brocker

LIVING DE LUXE

Da das Leben es WERT ist.

© Markus Mitterer

WIR ERFÜLLEN IHRE SCHÖNSTEN WOHNTRÄUME

IN DER REGION KITZBÜHEL.

Entspannen, träumen und leben in einer der schönsten Regionen Österreichs.

Das Leben neu erleben könnte man es auch nennen...

Hopfgartner & Lang Immo GmbH, mail: office@hl-immo.at, tel. +43 664 531 53 00

www.livingdeluxe.com

4


design by Michaela Kusterer

Michaela Kusterer, Schmuckdesignerin und Inhaberin des Schmucklabels La Difference entwirft und erschafft seit über 25 Jahren hochwertige,

luxeriöse und künstlerisch anmutende Schmuckstücke aus Gold und Platin und verbindet mit viel Geschick und Sinn außergewöhnliche

Materialien .

Ganz individuell abgestimmt auf die Trägerin ist jedes Stück eine Sonderanfertigung

und unterstreicht so als Unikat den Stil und Ausdruck einer jeden Persönlichkeit.

MEISTERHAFTE GOLDSCHMIEDEKUNST:

Mit der „Understatement“-Linie sorgte Michaela Kusterer schon längst für Furore. Sie

kreierte den einzigen geschmacksmustergeschüzten Ring der Welt, der „singt“, außen

mit Diamanten besetzt und ganz schlicht gehalten ist der „Understatement-Singing-

Hear-Ring“ schon ein Klassiker.

Auch der neue Ring „Understatement“-Touch birgt wahrlich Außergewöhnliches „in“ sich.

Er ist nur innen komplett mit Diamanten bestückt. Golschmiedekunst auf hohem Niveau

und für die Trägerin das sinnliche Vergnügen, die Diamanten nur auf der Haut zu spüren.

Die Serie „Glam Deluxe“ verbindet Gold, Halbedelsteine und Ebenholz mit Diamanten

oder Perlen und setzt so ein Zeichen unverwechselbarer deutscher Goldschmiedekunst.

Dagegen reiht sich „Summerline“ eher feiner einfarbige Diamanten und leichtes, schmales

Design, verbunden mit einer Prise Charme und Esprit, wie z. B. der neue „Piercing“ in

vielen Farben und Legierungen runden das künstlerische Paket der Schmuckkünstlerin

ab. Deshalb auch La Difference-Schmuckkunst.

Meine Kunden sind allesamt richtige La-Difference-Fans und das macht mich stolz!


Michaela Kusterer

Foto: Stephan Elsler

Vereinbaren auch Sie mit Michaela Kusterer Ihren ganz persönlichen Termin und lassen auch Sie sich überraschen.

La Difference - Schmuckkunst

Michaela Kusterer

Schwarzwaldstraße 99

75173 Pforzheim

Tel/Fax 07231-7762123

Mobil 0151-46410551

» PIERCING «

» GLAM DELUXE «

» GREEN MOON «

5


Essen ist ein Bedürfnis,

Genießen ist eine Kunst

Jausen-Zeit

Frankfurter Würstl mit Kaisersemmel 6,50 €

in Deutschland auch als Wiener Würstl bekannt


Saure Wurst 7,80 €

dünn geschnittene Extrawurst mit Zwiebel, Essig und Öl mariniert


Speckbrot mit hausgemachtem Bauernbrot 7,20 €

mit allerfeinstem Tiroler Bauernspeck


Kasbrot 6,90 €

ofenfrisches Bauernbrot mit Butter und Tiroler Bergkäse


Sonnberger Jausenbrettl 14,90 €

Tiroler Spezialitäten auf einem Holzbrettl serviert


Sonnberger Wurstsalat 9,50 €

„wie zu „Großmutters Zeiten“ in Scheiben geschnittene Knacker, Zwiebel und Essiggurkerl

mit Bergkäse 10,50 €

6


Vorspeisen

Hausgemachte Sülze mit steirischem Kürbiskernöl 10,50 €

Diese Kreation unseres Küchenchefs ist eine sehr schmackhafte Vorspeise aus heimischem Kalbfleisch

(Tiroler Vollmilchkalb) und Wurzelgemüse


Vogerlsalat mit Schwarzbrotcroûtons und Kürbiskernöl 9,50 €

fein marinierter Feldsalat mit heimischem Speck und gerösteten Schwarzbrotwürfeln


Vitello Tonato 16,20 €

rosa gebratener Kalbsrücken mit Thunfischsauce


Carpaccio vom Almochsen mit Rucolasalat, Parmesan 16,90 €

Die klassische venezianische Vorspeise wurde in Harrys Bar 1950 von der Familie Cipriani erfunden

und nach dem Maler V. C. benannt. Ein Muss für jeden Genießer.

mit schwarzem Trüffel 21,50 €

Geräuchertes Forellenfilet mit Oberskren und Salat-Bouquet 8,90 €

feinstes Filet von der heimischen Forelle


Gebratene Scampi süßsauer an sommerlichen Salaten 3 Stk. 18,00 €

Nur die besten Meeresfrüchte schaffen es bis in die Sonnbergstuben! 5 Stk. 22,00 €

Der Indianer 15.50 €

Ikarimi Lachsfilet mit Haut, praktisch grätenfrei. Nach indianischem Vorbild von Hand, eingeschnitten.

Hängend getrocknet und in Kaltrauch mit Walnussholz veredelt. Und Ahornsirup als topping.


Thunfisch in Sesamkruste und Alpenlachs 16,50 €

(Maguro / Toro & Sake)

Mit Rahmgurken, Wasabi und Teriakisauce serviert und ausschließlich mit dem Kai-Shun-Messer filetiert.

» HIGH SOCIETY BY ROSI «

www.la-difference.de

7


Suppen

Frittatensuppe 5,20

Kräftige Rindssuppe mit in Streifen geschnittenen Kräuterpalatschinken und Schnittlauch


Leberknödelsuppe 5,80

Semmelknödel mit Rinderleber und klare Rindssuppe


Bergkaspressknödel in der Zwiebelsuppe 6,50

Bei dieser Alttiroler Festtagsspezialität wird der Kaspressknödel in der Zwiebelsuppe gereicht.


Sonnberger Suppentopf 6,50

In diesem beliebten Suppentopf findet man neben bestem Rindfleisch Fadennudeln und auch allerlei Gemüse.


Erdäpfelsuppe mit gebratenen Frankfurter Würsteln 6,80

cremige Schaumsuppe aus Kartoffeln mit gebratenen Würsteln.

Zua Hauptspeis

Das Highlight

Rosis Bauernente

Die in der Pfanne ofenfrisch servierte Ente mit Brust und Haxl wird von Apfelrotkraut und Semmelknödel begleitet. Das ist Genuss pur.

Dieses Entenrezept nach „Rosi“ machte die Küche von der Sonnbergstuben über die Grenzen hinweg bekannt.

Lassen Sie sich dazu den passenden Wein empfehlen!

1/2 Ente 25,50 €

8


Aus dem Kupferpfandl

Kasspatzl mit gerösteten Zwiebeln und grünem Salat 13,80

Die würzigsten Käsesorten der Region dürfen in den Spatzln nach Art des Hauses nicht fehlen. Typische Tiroler Küche.


Tiroler Gröstl mit Speckkrautsalat 13,90

Erdäpfel mit Speck, Zwiebel, Rindfleisch und ein Spiegelei, serviert im Pfandl, dazu Krautsalat mit Speck.


Blut- und Leberwurstgröstl mit Sauerkraut 13,90

Ist zugegebenerweise nicht jedermanns Sache. Wer es mag, wird dieses Gericht aus unserer Küche lieben.

Qualität vom heimischen Metzger garantiert.

Traditionelles

Steirischer Backhendlsalat 18,90

Diese Salatvariation kommt ursprünglich aus der Steiermark und wird mit gebackenem Maishendl gekrönt.


Ausgelöstes Wiener Backhendl 18,50

Brust und Haxerl vom goldbraun gebackenen Maishendl, serviert mit Erdäpfel-Vogerlsalat und Preiselbeeren


Wiener Schnitzel mit Erdäpfel-Vogerlsalat 23,50

Unser Schnitzel ist vom Vollmilchkalb aus der Kitzbüheler Region und wird traditionell mit Preiselbeeren serviert.

Rosa gebackener Kalbsrücken mit Erdäpfel-Vogerlsalat 200 gr 25,50

Unser Kalbsrücken ist vom Vollmilchkalb der Kitzbüheler Region und wird traditionell mit Preiselbeeren serviert.

Fiakergulasch 17,50

Feines Gulasch vom Rindfleisch, mit Essiggurken zubereitet, serviert mit Spiegelei und Semmelknödel


Tafelspitz aus dem Kupferreindl 22,50

serviert mit Röstkartoffeln, Cremespinat und Apfelkren

» WOODEN «

www.la-difference.de

9


Rosis handgeschöpfte Schokolade

Genuss mit allen Sinnen. Rosi Schipflinger und ihr Team kreieren stets neue Ideen, um ihre Gäste verwöhnen und

überraschen zu können. Pünktlich zur kuscheligen Herbst- und Winterzeit hat man sich nun etwas für den süßen

Genuss einfallen lassen und verschiedenste Schokoladensorten geschaffen.

Unter dem Namen „Rosis handgeschöpfte Schokolade“ kann man sich darum den Tag mit Sorten wie „Rosis

Waldbeerzauber“, „Rosis Erdbeer-Chili-Garten“, „Rosis süßes Bienchen“, „Rosis Nusspolka“, „Rosis Almrauschschokolade“,

„Rosis Jägerschokolade“ oder „Rosis Apfel-Johannisbeerjodler“ versüßen. „Das Besondere unserer

Sonnbergstuben ist die Verbindung von Naturverbundenheit mit Moderne sowie Respekt und Herzlichkeit. Diese

Attribute haben wir auch in unseren verschiedenen Schokoladensorten einfließen lassen“, so Rosi Schipflinger.

Die handgeschöpften Cuvée-Edelschokoladen aus Edelkakaobohnen, sorgfältig geröstet und behutsam conchiert,

sind die erlesene Basis der Rosis Schokoladen, die in Kooperation mit Bachhalm Schokoladenmanufaktur hergestellt

werden. Extravagante Feinheit und zarter Schmelz zeichnen die verschiedenen Geschmacksrichtungen aus.

Das Besondere daran: eine virtuose Bestreuung mit Blüten, Gewürzen oder Früchten, veredelt mit Absolue Ölen,

lässt eine atemberaubende Vielfalt entstehen, die diesen Schokoladen ihre Einzigartigkeit verleiht. Finden Sie Ihren

persönlichen Geschmacksgipfel in den verschiedenen Sorten – von fruchtig-lieblich bis zur pikanten Herausforderung!

Für Ihre Liebsten oder für Sie selbst!

Erhältlich bei Merkur Hoher Markt in Wien 1

Jetzt auch

erhältlich bei

© werbeagentur bpak.at

Zartbitter Rose

Vollmilch Haselnuss

Vollmilch Honig-Mohn-Propolis

Zartbitter Erdbeer-Chili grüner Pfeffer


Fondue

Fleischfondue in kräftiger Rindssuppe Pro Person 38,00

(Rinds-, Kalbs-, Hühner- und Jung-Schweinefilet, Scampi)

Käsefondue mit Kirschwasser Pro Person 42,00

Für gesellige Zusammenkünfte bietet sich als etwas Besonderes ein Fondue an.

Bitte um rechtzeitige Reservierung!


Hutessen

Kulinarisches Ereignis 38,00

(Rinds-, Kalbs-, Hühner- und Jung-Schweinefilet, Gemüse)


Fischgericht

Heimische Forelle in Mandelbutter mit Dampferdäpfeln 22,50

Forelle aus heimischen Gewässern, nach „Müllerin Art“ zubereitet

Ofenbratl

Krustenbraten vom Jungschwein 16,90

frisch aus dem Rohr, serviert mit Kartoffelknödel und eingemachtem Sauerkraut

www.raiffeisen-kitzbuehel.at

11


Caviar

Perluga Caviar Blue Label

frische Störkaviar-Auslese, mild gesalzen, von Stören aus italienischer Aquakultur

30 gr. 65,00

50 gr. 105,00

100 gr. 210,00

Perluga Caviar Black Label

frische Störkaviar-Auslese, mild gesalzen, von Stören aus italienischer Aquakultur.

30 gr 80,00

50 gr 130,00

100 gr 266,00

12


Nachspeisen

Apfelstrudel oder Topfen-Marillenstrudel 5,20

Die Strudelklassiker werden bei uns täglich ofenfrisch zubereitet.

mit Vanillesauce 6,20

Sonnberger Topfen-NougatKnödel mit Obstsalat 8,20

Dieser delikate Knödel ist der Star für Schleckermäuler.


Schokotarte mit Mangosorbet 8,20

Exotisch und vielfältig im Geschmack


Kaiserschmarren mit Zwetschkenröster 8,90

Weich, flaumig, süß – kombiniert mit Zwetschkenröster (gekochtes Pflaumenmus) – ein himmlischer Genuss!


Sachertorte mit Schlagobers 4,20

Diese Wiener Traditionstorte darf natürlich nicht fehlen!


Marillen- oder Preiselbeer-Palatschinken 3,50

Palatschinken sind Pfannkuchen, nur noch besser! Zubereitet in der Gusseisenpfanne


Moosbeerschmarren 10,50

mit Vanilleeis 11,50

Salzburger Nockerl pro Person 13,50

ab 2 Personen

13


Warme Getränke

Verlängerter 3,10

mit heißem Wasser zum „Großen” verlängert

Espresso 2,50

Auch „Kleiner Schwarzer” genannt. Ein starker Espresso wird ohne Milch oder Obers serviert

Cappuccino 3,80

Kräftiger Espresso mit heißem Milchschaum

Latte Macchiato 4,80

Italienische Variante des Milchkaffees, viel warme Milch mit einem Espressoshot

Milchkaffee 3,40

Sehr heller Milchkaffee, halb Milch – halb Verlängerter

Irish Coffee 7,80

Whiskey wird mit Zucker erhitzt und flambiert, mit Kaffee abgelöscht und mit einer Sahnehaube serviert.

Heiße Schokolade mit Schlagobers 4,80

Lumumba 6,50

Heiße Schokolade mit Rum

Tee aus unserem reichhaltigen Sortiment 2,90

Heiße Zitrone 2,90


Alkoholfreie Getränke

Coca Cola light, Almdudler, Eistee Pfirsich & Zitrone 0,33 l 3,70

Coca Cola, Fanta, Sprite, Spezi 0,33 l 3,70

0,5 l 4,40

Fruchtsäfte 0,3 l 3,80

(Apfel, Orange, Marille, Mango, Johannisbeer, Multivitamin) 0,5 l 4,40

Fruchtsäfte gespritzt mit Soda 0,33 l 3,40

(Apfel, Orange, Marille, Mango, Johannisbeer, Multivitamin) 0,5 l 4,70

Red Bull, Red Bull Sugarfree 0,25 l 4,70

Red Bull Simply Cola 0,25 l 3,70

Römerquelle 0,33 l 3,10

0,75 l 7,50

San Pellegrino 0,75 l 8,20

14


Prosecco 0,1 l 5,10

Prosecco Holunder 0,1 l 5,50

Sherry Fino, Dry, Medium Dry 4 cl 5,10

Campari Soda 4 cl 5,10

Campari Orange 4 cl 6,10

Martini Bianco, Dry, Rosso 4 cl 5,50

Aperol Sprizz mit Weißwein, Clubsoda & Aperol 5,50

Veneto Spritzer mit Prosecco, Zitrone & Aperol 6,10

„Hugo“ (Prosecco) oder „Kitz Sprizz“ (Roséwein) 6,10

mit Clubsoda, Limette, Minze und Holunder


Weißer oder roter Spritzer 4,10


Aperitif

Biergenuss

Egger Bier vom Fass „Pfiff” 0,2 l 2,90

„Seidel” 0,3 l 3,50

„Halbe” 0,5 l 4,50

Hirscherl Bier „Seidel” 0,33 l 3,70

Schneider Weiße vom Fass „Damenweißbier” 0,3 l 3,60

„Weißbierhalbe” 0,5 l 4,50

Clausthaler alkoholfrei 0,5 l 4,50

Schneider Weiße „Dunkles” 0,5 l 4,50

Erdinger Weißbier alkoholfrei 0,5 l 4,50

H

GMS HOTEL FELIX

Das fruchtigste Hotelprogramm – all inclusive!

Bringt System in die Organisation und Administration Ihres Hotelbetriebes.

K

GMS KASSA TOUCH

Das schärfste Kassensystem aller Zeiten!

Erleichtert und beschleunigt den gesamten betrieblichen Ablauf.

IT Für HOTELLErIE UnD GASTrOnOMIE

SMArTOrDEr

Die Bestell-APP für Gäste & Kellner!

Die digitale Speisekarte Ihres Lokals

auf allen Smartphones und Tablets.

www.gms.info

15


Whiskey

Ballantines 4 cl 6,70

Jim Beam 4 cl 6,70

Johnnie Walker – Red Label 4 cl 5,10

Johnnie Walker – Black Label 4 cl 5,20

Dimple Haig 4 cl 6,20

Tullamore Dew 4 cl 5,70

Jack Daniels 4 cl 5,30

Chivas Regal 4 cl 6,10

Oban 4 cl 6,10

Southern Comfort 4 cl 4,30

Cognac

Hennessy XO 4 cl 9,60

Remy Martin XO 4 cl 9,20

Courvoisier XO 4 cl 9,20

16


Malseite für die Kleinen

Kinder-Menü

Kleine Vorspeisen

Bugs Bunny 3,90

Frittatensuppe


Pluto 3,90

Nudelsuppe


Hauptspeisen

Pokemon 11,50

Backhendel

mit Pommes


Donald Duck 5,20

Spaghetti

Bolognese


Kaptain Nemo 6,20

Fischstäbchen

mit Kartoffelsalat


Goofy 6,20

Grillwürstel mit Pommes

und Ketchup


Mickey Maus 13,50

Kinderwiener Schnitzel

mit Kartofferl und Ketchup


Dessert

Adressenfeld für den Künstler

Nachname............................................................................................................

Vorname ..............................................................................................................

Ort / PLZ ..............................................................................................................

Tel. Nr. ..................................................................................................................

Aladin 4,50

Schokoladenpalatschinken


Mogli 5,30

Kaiserschmarrn

mit Apfelmus


Verschiedene Eissorten 1,50

pro Kugel


Impressum: Herausgeber: Rosi Schipflinger, Sonnbergstuben – Druckfehler vorbehalten!

Alle Preise inkl. der gesetzlichen Abgaben und Steuern.

Grafische Gestaltung: Werbeagentur bpak.at – Druck: Druckerei Grobstimm & Gamper, Kitzbühel. Fotos: bpak.at und privat.

17


Die Sonnenseite Kitzbühels

Neubau des Bichlalmsesselliftes birgt Potential

Die Errichtung einer neuen und zeitgemäßen Aufstiegshilfe ins wunderbare Wander- und

Tourengebiet der Bichlalm gestaltete sich als herausfordernd. Eine Realisierung mit 2014

ist nun greifbar nahe.

Im Jahr 2005 wurde der Betrieb des Bichlalm-Sesselliftes eingestellt. Ein Vergleich des

damaligen Managements zwei Jahre später ergab für das Seilbahnunternehmen eine

Betriebspflicht für die Dauer von 35 Jahren. Umfassende Verhandlungsrunden und

Planungsänderungen der Trasse bremsten eine zeitnahe Realisierung. Nun zeigt sich

eine Umsetzung für das kommende Jahr greifbar nahe. Ein neuer Doppelsessellift für

die Erschließung der Bichlalm bringt in einem künftig wirtschaftlich herausfordernden

Fahrbetrieb deutliche Kostenvorteile. Zeigt sich ein geschlossenes Fahrbetriebsmittel bei

Schlechtwetter schon im Vorteil, so hat sich doch ein Sesselliftsystem wie am Gaisberg

sehr gut bewährt. In einer Gesamtbewertung eines Aufstiegssystems überwiegen die

Kostenvorteile zu Gunsten eines Doppelsesselliftes.

Chancen in Wachstumssegment und Trend

„Mit einer bevorstehenden Realisierung sehen wir aber keineswegs nur eine Pflichterfüllung,

sondern auch Chancen für die Zukunft,“ weiß BAG-Vorstand Josef Burger um

Stärken und Trends. „Wenn im Paznaun über drei Jahrzehnte ein ganzes Tal um die Erschließung

eines Tourenskigebietes der Piz Val Gronda kämpft und wir die Bichlalm vor

der Haustüre sehend haben, erkenne ich im starken Wachstumssegment Wandern in Synergie mit den Hornbahnen und den Kitzbühelern Südbergen ein hohes

Potential. Und vergessen wir nicht die Trends rund um das Variantenskifahren und Freeriden. Das Gebiet rund um die Bichlalm bietet diesbezüglich ein einzigartiges

Terrain, welches wir auch marketingtechnisch nutzen und positionieren werden.“

Zahlreiche Marktchancen

• Im Wachstumssegment Wandern bietet die Bichlalm ein einmaliges Wanderangebot

in Symbiose mit den Hornbahnen und Kitzbühels Südbergen.

• Mit der Möglichkeit des Biketransportes eröffnen sich ansprechende Mountainbiketouren.

• Im Winter zeigen sich viele Stärken rund um das Freeriding im beindruckenden Backcountry

und interessantes Variantenskifahren auch auf lawinengesicherten Skirouten.

• Die Schneekatze wird eine einmalige Aufstiegshilfe zum Gipfel bieten, ein LVS-Zentrum

einem sensibilisierten Sicherheitsgedanken entsprechen, für Skischulen ein zusätzliches

attraktives Angebot erwachsen und das Thema Schneeschuhwandern noch stärker

punkten können.

Mehr Infos: Bergbahn AG Kitzbühel, Hahnenkammstraße 1a, 6370 Kitzbühel

www.bergbahn-kitzbuehel.at

18


edelbrände höchst prämiert

Digestif

Siegfried Herzog Elsbeere 2 cl 25,00

Williams 2 cl 6,10

Blutorange 2 cl 6,50

Heidelbeere 2 cl 13,20

Himbeere/Apfel 2 cl 6,50

Johannisbeere 2 cl 8,90

Marille 2 cl 6,10

Nusserl–Haselnuss 2 cl 6,10

Vogelbeere 2 cl 10,20

Zirbe 2 cl 5,90

Bergheu 2 cl 5,80

Ziegler xxl Wildkirsch Nr. 1 2 cl 12,50

Sauerkirsch 2 cl 9,50

Alter Apfel 2 cl 6,70

Mirabelle 2 cl 7,80

Williams Birne 2 cl 7,80

„Entendusel“ Kräuterschnaps vom Bauernhof 2 cl 4,20

Fernet Mentha, Fernet Branca, Ramazzotti, Averna 4 cl 6,50

Gin 4 cl 6,50

Wo’s brennt

Wo die Welt noch in Ordnung ist und die Uhren nach den

Destillaten ticken. Dort ist die Brennerei von Siegfried Herzog

gelegen. Inmitten der Saalfeldner Idylle im, malerischen Salzburger

Land. Wie zuhause fühlt man sich im stilvollen „Wohnzimmer

mit integrierter Brennerei“. Technisch am neuesten Stand, haben

Siegfried Herzog und sein Team eine Mission: Genuss als Muss.

Bacardi 4 cl 6,50

Stroh Rum 4 cl 4,50

Absolut Vodka 4 cl 6,50

Baileys Irish Cream 4 cl 5,20

Grand Manier 2 cl 2,80

Amaretto di Saronno 2 cl 2,80

Absinth 4 cl 5,20

Herzog‘s

genuSSsortiment

» Edelbrände

» Liköre

» Edition „EXKLUSIV“

» Vodka „Pure Glacier“

» Gin „Hagmoar“

» Heumilchkäse aus eigener

Käserei

» Feinheiten der Region

» Degustations-Packages

» Edle Geschenke

VergolDete

edelbränDe

» Destillata international 4x

“Brenner des Jahres“ GOLD

» Gault Millau 19/20 Punkte

» Heine á la carte „Einer

der besten Destillateure

Österreichs´“

» Wieselburg - mehrmalig

Goldenes Stamperl

» Zahlreiche internationale

Auszeichnungen

Siegfried Herzog Destillate

Breitenbergham 5, A-5760 Saalfelden, office@herzogdestillate.at

Onlineshop: www.herzogdestillate.at

19


Friedls Wein Tipps Winter 2013/14

Roter Veltliner Steinberg 2012

Platz 1 bei „Best of Wagram 2013“

Die Zweite Lese der Lage Steinberg mit Urgesteinsverwitterungsboden. Duft nach reifen Ring Lotten und Blütenhonig.

Am Gaumen saftige extra-Süße Textur , rassig , frisch und Prämiert mit 93 Fallstaffpunkte

Cuvee Magdalena 2012

0,75 l 39,-

1,50 l 82,-

Sonderabfüllung für Rosis Sonnbergstuben ( GV , WB , MU )

Von Anfang an fein blumige Schattierung, grüner Apfel, saftige angenehme Säure Kompromisslos und sehr ausgewogen

0,75 l 32,-

1,50 l 68,-

Grüner Veltliner – Sonnberg „Große Reserve „ 2010

Auf 1000 Flaschen limitiert und jede Flasche mit der Hand nummeriert

Feine Mineralik, in der Nase intensiv nach reifen Früchten, Birne, Blütenhonig, Exotik, langer Abgang

mit wunderbarem Schmelz


0,75 l 49,-

1,50 l 105,-

MORANDELL

INTERNATIONAL GMBH

Wörgler Boden 13-15

6300 Wörgl

Tel. 05332/7855-0

Fax 05332/71963

wein@morandell.com

www.morandell.com

20


Weißwein aus Österreich

Grüner Veltliner

Grüner Veltliner Federspiel 38,00

Ried Achleiten, Weingut Josef Jamek, Joching/Wachau

Prämierungen: 91 Punkte im Falstaff Weinguide. Mittleres Grüngelb, in der Nase intensiv nach Golden Delicious,

feines Blütenaroma, sehr einladend. Am Gaumen komplex, feine Frucht, finessenreiche Säure, leichtfüßiges

Trinkvergnügen, zart nach grünem Apfel im Nachhall


Grüner Veltliner Smaragd „Rotes Tor“ 68,00

Weingut Hirtzberger

Grüngelb, feine tabakige Würze, zart nach Honigmelone, Apfel


Riesling

Riesling – Federspiel Steinriegl 36,00

Weingut Franz Prager, Weißenkirchen/Wachau

Helles Grüngelb, in der Nase einladende Pfirsichfrucht, floral unterlegt, zart nach gelbem Apfel duftend, am Gaumen

saftig, komplex, sehr ausgewogen

Welschriesling

Welschriesling – STK 29,00

Weingut Neumeister, Straden/Südoststeiermark

Honigmelonen und Äpfel; etwas Zitronenthymian, saftig-knackiger Gaumen, frisch und animierend


Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc 32,00

Weingut Gmeiner, Neusiedlersee

Helles Grüngelb, in der Nase feine Hollunderblüten und reifer Paprika, sehr knackig und frisch, rassige Säurestruktur,

zitrusfruchtiges Finish, mineralisch unterlegt



Sauvignon Blanc Therese 39,00

Weingut Polz, Spielfeld

Strahlendes Gelb, in der Nase Heublumen, herrliche Steinobstaromen, langer fruchtiger Abgang


Gelber Muskateller

Gelber Muskateller – Steirische Klassik 32,50

Weingut Erich & Walter Polz, Spielfeld-Graßnitzberg

Mittleres Gelbgrün; Gewürznelken, Rosenblätter und Muskat im ersten Anflug, dahinter fleischig reife und warme Sortenfrucht,

wirkt komplex und fein zugleich; sehr gerader und typischer Muskateller


Weißburgunder

Weißburgunder „Maximum“ 52,00

Weingut Ludwig Hiedler

Honig, Karamell, dicht, saftig, druckvoll


Chardonnay

Chardonnay 48,00

Weingut Hans Topf – Strass/Kamptal

Frische, saubere Frucht (Apfel, Zitrus), etwas Exotik; blütendezente Kräuteraromen und Röstaromatik, elegant, feinfruchtig

auch am Gaumen, saftig mit festem Biss noch jugendlich, dezent würzig und mineralisch im Abgang


21


Weißwein aus Italien

Gavi di Gavi D.O.C. 36,00

Cru Centurionetta – Tenuta la Giustiniana, Azienda Agricola, Gavi Ligure

Helles Gelbgrün, ausgeprägte rassige Fruchtigkeit mit reicher Finesse und tiefen Fruchtaromen, harmonisches Säurespiel,

gehaltvoller Körper mit Rasse und Eleganz


Etichetta Nera, Lugana D.O.C. 32,00

Visconti, Desenzano del Garda, Venetien

Ein delikat fruchtiger, markanter und vollstrukturierter Wein, der wegen seines guten Schliffs als der klassische Lugana Visconti

betrachtet wird. „Etichetta nera” ist die am meisten verbreitete und geschätzte Lage der traditionsbewussten Gastronomie

Weißwein aus Frankreich

Sancerre A.C. 42,00

Domaine du Rochoy – Laporte S.A., Saint-Satur, Sancerre

Leuchtend, hellgoldene Farbe mit grünem Schimmer, reiches Fruchtbouquet, Stachelbeer- und Paprikanoten, Zitrus und Birne,

animierendes Fruchtspiel, harmonische Säure, eleganter Körper, viel Finesse im Finale


Chardonnay Bourgogne 36,00

Maison Louis Jadot – Burgund

Der Wein ist sehr fruchtig (Pfirsich, Birne und Grapefruit), entwickelt aber auch Aromen von weißen Blumen und einem Hauch von

Vanille. Er verfügt über Eleganz und ist im Mund gut strukturiert, angenehm und harmonisch


Roséwein aus Österreich

Rose Zweigelt Rose 29,00

Weingut Schmid, Stratzing

Helles Lachsrosa, Duft nach frischen Erdbeeren, Gaumen zart rotfruchtig


Rose Minuti 32,00

Câteau Minuti Provence

Lachsrosa, duftiges Bouquet von gereiften roten Beeren, leicht kräutige Anklänge


www.rainprecht.at

22


Rotwein aus Österreich

Blaufränkisch

Blaufränkisch „Vitikult“ 32,00

Blaufränkisch, Weingut Horst Gager

Rubingranat, jugendlich violette Reflexe, Wasserrand, in der Nase zarten Nougattouch, insgesamt eher verhaltene Nuancen, am

Gaumen dunkle Frucht, gut harmonisierte Tannine


Blaufränkisch Tricata 74,00

Weingut Juris

Wunderschöne Fülle, Kakao, Schokolade, Kirsch, rauchiges Holz, gebündelte Frucht, langer Abgang


Blauer Zweigelt

Bienenfresser 33,00

Weingut Hans Pitnauer, Göttlesbrunn/Carnuntum

Jugendliches Rubingranat mit violettem Schimmer, einladende Kirschfrucht, begleitet von zarten, würzigen Noten, saftig, extraktreich,

geschmeidige Textur, zartes Karamell und reiche Frucht im langen Nachhall


St. Laurent

St. Laurent 32,00

Weingut Umathum, Frauenkirchen, Neusiedlersee

Intensives Karminrot mit dunklem Kern, würzige, typische Brombeernote, voller, kräftiger Geschmack, feine Note am Gaumen, voll,

würzig, weiches, saftiges Tannin


Cuvée

Imperial Rot – Cabernet Sauvignon - Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Franc 67,00

Schloss Halbturn, Baron Paul Waldbott-Bassenheim/Neusiedlersee

Kräftiges Rubingranat, Ockerrand, in der Nase saftige, vollreife Brombeeren, etwas Cassis, feiner Schokotouch, ein Hauch von

Orangenschalen, am Gaumen frisch und lebendig angelegt, feiner Zitrustouch, rotbeeriges Finale, feine Holzwürze im Abgang,

ein unglaublich vielseitiger Speisenbegleiter mit tollem Reifepotenzial


Das Phantom 45,00

Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah

Weingut K&K Kirnbauer, Deutschkreutz

Vielschichtige, interessante Nase mit Wald- und Preiselbeer-Note; feine Röstaromen aus 18-monatiger Barrique-Lagerung im Verbund

mit zarten floralen Anklängen, elegante Cassisfrucht am Gaumen, sehr finessenreich und vollmundig, mit langem Abgang


Schützner Stein 38,00

Cuvée aus Blaufränkisch und Merlot

Weingut Familie Prieler, Schützen am Gebirge/Neusiedlersee-Hügelland

Feine Nase nach Würze, Pfeffer und Brombeeren, recht wuchtiger, fester Wein, schöner Mix aus blau- und rotbeerigen Einflüssen,

große Fülle am Gaumen, kräftige Struktur, Finesse und große Ausdruckskraft


Opus Eximium Nr. XVII Blaufränkisch-St. Laurent – Zweigelt 48,00

Weingut Gsellmann, Deutschkreuz Burgenland

Dieser Kultwein repräsentiert nunmehr in der XVII. Ausgabe am besten den Stil des Hauses: weich, samtig und einfach schön zum

Trinken


Admiral 86,00

60 % Zweigelt, 30 % Merlot, 10 % Cabernet Sauvignon

Weingut Josef Pöckl, Mönchhof

Tiefdunkles Rubingranat, kräftiges Purpur, violette Reflexe, in der Nase feiner Zwetschkenröster, schwarzer Tee, zarte Orangenfrucht, am

Gaumen sehr kraftvolle, präsente Tannine, rotbeerige Frucht, zart nach Himbeere, lebendiger Stil, feine Zitrusnote, bleibt sehr gut haften


23


Rotwein aus Italien

Marchese Antinori Riserva 46,00

Chianti Classico D.O.C.G., Marchesi Antinori, Firenze

Intensiv rubinrot in der Farbe. Sein ausgeprägter Duft nach Zimt und Nelken wird begleitet von Noten scharfen Pfeffers und Boisé.

Am Gaumen präsentiert er sich rund, cremig, weich und sehr ausgeglichen. Im Nachgeschmack macht sich die Zeit der Verfeinerung

bemerkbar durch Noten von Weihrauch, balsamischen Extrakten und Gewürzen


Tignanello 110,00

85 % Sangiovese, 10 % Cabernet Sauvignon, 5 % Cabernet Franc, Toscana IGT – Marchesi Antinori, Firenze

Intensives Rubinrot mit Granatreflexen, komplexes Bukett mit Brombeer- und Johannisbeeraromen, würzige und florale Noten, sehr

elegant, fruchtiger Schmelz, perfekte Balance, seidige Tannine, feine Beerenfrucht im Finale, mit langem Nachhall


Sassicaia D.O.C. 185,00

85 % Cabernet Sauvignon, 15 % Cabernet Franc – Marchese Nicolo Incisa della Rocchetta – Tenuta San Guido, Bolgheri/Toskana

intensives Rubinrot, sehr komplex und elegant in der Nase, mit einem Hauch von roten Früchten, kraftvoll, konzentriert, mit süßem und

balanciertem Tannin am Gaumen, sehr langes Finish


Ornellaia 198,00

56 % Cabernet Sauvignon, 27 % Merlot, 12 % Cabernet Franc, 5 % Petit Verdot - Bolgheri DOC Rosso Superiore, Marchese Lodovico

Antinori, Bolgheri-Livorno

Ein kraftvoller, konzentrierter Wein mit einer sofort wahrnehmbaren Intensität. Sein komplexes, reiches Bukett wird wunderbar ergänzt

von dichten, süßen Tanninen und einer lebhaften Säure. Die herrliche Balance all seiner Bestandteile bewirkt einen sehr eleganten

Wein


Poggio al Moro 46,00

Enrico Santini, Bolgheri

Reife dunkle Beeren, Kaffee, florale Nuancen


Rotwein aus Frankreich

Rhone 87,00

Chateauneuf Du Pape „La Crau“ A.C.


24


Champagner

Glas Rosé 12,–

Piccolo

Normalflasche 105,– 98,– 105,– 240,– 100,–

Normalflasche rosé 135,– 135,– 440,– 105,–

Magnum 210,– 196,– 210,–

Magnum rosé 270,– 270,–

Jeroboam 410,–

Methusalem 820,–

Salmanazar 1.290,–

Balthazar 1.790,–

Nebukadnezar 2.300,–

Normalgröße Liter Bezeichnung

1/4 0,2 Quart/Piccolo

1/2 0,375 Demi/Filette

1/1 0,75 Imperial

2 1,5 Magnum

4 3 Jeroboam

6 4,5 Rehoboam

8 6 Methusalem

12 9 Salmanazar

16 12 Balthazar

20 Ab dieser Größe bestellen 15 Nebukadnezar

24 wir für Sie gerne

18 Melchior bzw. Goliath

35 25,26 Souverain

im Voraus!

36 27 Primat

40 30 Melchisedech

Genießen Sie

Brut Rosé

aus dem

exklusiven

Haus

© www.finearts.co.at

www.gobillard.at

25


Mit den Stars auf DU und DU

Fitness & SPA

auf höchstem Niveau in St. Johann!

Der modernste & hochwertigste

Fitnessclub im Bezirk Kitzbühel!


Trainingsfläche über 600 m² auf 2 Etagen

24 Std. Zugangsberechtigung mit Sauna

Solarium & Wellness

Gruppenkurse (z.B. Rückenfit, Zumba, Kangatraining ...)

Damentraining

Kinderbetreuung

Ausreichend Parkplätze

Massagen

premium sports & spa club

Fitness auf biomech. Premiumgeräten

Private Training®

Med. Fitnesschecks

Gesunde Ernährung

Laufschuhanpassung


26


Rosis Hausmacher-Rezepte

Friedls faschierte Laiberl (Sonnberger Bitkis)

Zutaten für 4 Personen:

1altbackene Semmel

120 ml Milch

1 Zwiebel

20 gr. Butter

3 Knoblauchzehen

Ein kleiner Bund glatte Petersilie

600 gr. Kalbsfaschiertes, am besten

von der Schulter

2 TL scharfer Senf

2 Eier

Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel,

Ketchup, Paprika edelsüß und ein

wenig Kümmel

40 gr. Butterschmalz zum Anbraten

© Fotolia.com

Zubereitung:

1) Die Milch erhitzen, Semmel in kleine Würfel

schneiden, mit der heißen Milch übergießen und etwas

ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen

und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne zerlassen

und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen.

Leicht abkühlen lassen. Kräuter waschen und trocken

tupfen. Die Blättchen abzupfen und fein hacken.

2) Faschiertes Kalbfleisch mit eingeweichten Semmelwürfeln,

geröstetem Zwiebel, Knoblauch, gehackten

Kräutern, Ei, Ketchup und Senf gründlich vermengen.

Masse mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel und

Paprika edelsüß kräftig würzen. Und noch mal gut

mischen, mit angefeuchteten Händen ca. 80 gr. große

Laiberl formen und in Butterschmalz auf jeder Seite

ca. 2 min. kross braten. Dann in einem Reindl im Ofen

bei 180 Grad noch 10 min. durchgaren. Serviert man

am besten mit Kartoffelpüree oder Kartoffelsalat.

Steirisches Wurzelfleisch

Zutaten für 4 bis 6 Personen:

1,8 kg Schopfbraten vom Schwein ohne Knochen

3 Zwiebel

2 Stangen Lauch

6 Stk. Karotten

1 Sellerie-Knolle

3 EL Apfelessig

15 weiße Pfefferkörner

1 kleiner Bund Petersilie

4 Lorbeerblätter

Salz, ein wenig Suppenpulver (Aromat)

Zweig frischen Rosmarin

300 gr. festkochende Kartoffel

5 EL frisch geriebener Kren (Steirerkren)

Zubereitung ca. 50 min. ohne 2,5 Std. Kochzeit

1) In einem Topf mit ca. 5 l Wasser Essig und dem gewaschenen Putzresten. Vom Gemüse aufkochen, das Fleisch, Lorbeerblätter und

Petersilie. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 1 Std. kochen, danach kräftig Salz und Aromat dazugeben.

2) In der Zwischenzeit das Wurzelgemüse, Erdäpfel und Sellerie schälen, Erdäpfel, Sellerie und Lauch waschen und in ca. ½ cm. dicke

Scheiben schneiden. Gemüse in ½ Stifte scheiden, ca. 25 min. vor Ende der Garzeit. Ein Liter Fond aus dem Topf absieben und darin die

Erdäpfel und 10 min. später das Gemüse weich kochen.

3) Das Fleisch aus der Brühe heben, mit einer Fleischgabel tief in das Fleisch stechen und senkrecht wieder herausziehen. Löst sich

das Fleisch leicht von der Gabel, so ist es gar. Das Fleisch 10 min. ruhen lassen und dann in Scheiben schneiden. Zum Servieren etwas

gesiebte Brühe in vorgewärmte Suppenteller schöpfen, Fleischscheiben, Gemüsestifte und Erdapfelscheiben darauf anrichten. Wurzelfleisch

mit Kren bestreuen und servieren.

27


Geschmorte Haxe vom Tiroler Vollmilchkalb

Zutaten für 4 Personen:

1 Kalbshaxe ( ca. 1,5 bis 1,8 kg )

3 l Gemüse oder Geflügelbrühe

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Paprikapulver edelsüß

50 gr. Butter

3 EL Olivenöl

1 Kalbsknochen ( ca. 1 Kg für die Sauce beim Metzger

bestellen und klein hacken )

3 Zwiebel

3 Karotten

2 Stangen Staudensellerie

3 Knoblauchzehen

2 Rosmarinzweige

1/2 l trockener Weißwein

1EL Maizena Speisestärke

© ExQuisine - Fotolia.com

Zubereitungszeit ca. 60 min. (plus Schmorzeit)

1) Den Gefügelfond erhitzen. Kalbshaxe zugeben und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Haxe aus

der Brühe heben, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver rundherum würzen. Zuletzt mit 30 gr. weicher Butter bestreichen.

2) Ofen auf 190 Grad zurückschalten. Olivenöl in einen Bräter gießen und im Ofen erhitzen. Kalbsknochen in den Bräter geben und leicht

goldbraun anbraten. Die Haxe auf die Knochen setzen. Alles etwa 30 min. braten. Die Haxe dabei öfter mit dem austretenden Saft begießen.

Falls nicht genug Bratensaft vorhanden ist, dafür etwa 2 – 3 EL Geflügelbrühe verwenden.

3) Zwiebel schälen und vierteln. Möhren schälen. Staudensellerie putzen. Alles in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch ungeschält

flach klopfen. Gemüse, Knoblauch und Rosmarin zur Haxe geben und 60 bis 80 min. weich schmoren.

4) Bräter aus dem Ofen nehmen, Backofen auf 100 Grad herunterschalten. Haxe aus dem Bräter nehmen, in eine ofenfeste Form legen,

mit etwas Bratensaft begießen, abdecken und im Backofen warmstellen.

5) Bräter auf den Herd stellen. Weißwein zu der Bratenflüssigkeit geben und alles etwa um die Hälfte einkochen lassen. Zum Schluss die

Sauce durch ein feines Sieb geben.

6) Die übrigen 20 gr. Butter erhitzen, leicht bräunen und unter die Sauce rühren. Stärke mit 1 EL kaltem Wasser anrühren, unter die Sauce

rühren, aufkochen lassen. Die Haxe aus dem Ofen nehmen und in Portionen schneiden. Mit der Sauce anrichten.

28


Rosis Topfenschmarren mit Wild-Preiselbeeren

Zutaten für 4 Personen:

2 Eigelb

2 Eier

100 gr. Puderzucker

1 Vanilleschote

Abgeriebene Schale von einer Vanilleschote

150 gr. Topfen ( 20 % Fett )

2 EL Rum

90 gr. Mehl Type 700 glatt

4 Eiweiß

60 gr. Butter

Staubzucker zum Bestreuen

150 gr. Wild-Preiselbeeren-Kompott

© bpak.at

Zubereitung ca. 35 min.

1) Eigelb, Eier und 75 gr. Staubzucker kurz aufschlagen. Vanillemark und Zitronenschale zugeben. Weiterschlagen bis die Masse schön

schaumig ist. Topfen, Rum und Mehl unterrühren.

2) Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dabei den restlichen Staubzucker langsam einrieseln

lassen. Eischnee unter die Topfenmasse heben.

3) In einer ofenfesten Pfanne die Hälfte der Butter zerlassen, die Topfenmasse hineingeben und auf dem Herd bei mittlerer Hitze etwa

1 min. backen. Die Pfanne auf den Boden des vorgeheizten Backofens schieben und den Schmarren weitere 5 min. backen.

4) Den fertigen Schmarren mit zwei Gabeln in Stücke reißen und mit 1–2 EL Staubzucker bestäuben. Die restliche Butter zufügen und

den Schmarrn auf dem Herd kurz karamellisieren lassen. Dabei die Stücke in der Pfanne schwenken.

5) Den Schmarren mit Staubzucker bestäubt zusammen mit den Wild-Preiselbeeren servieren.

29


Veranstaltungskalender

SAVE THE DATE

25. 1. 2014

A1 Kitz Night 2014

25. 1. 2014

Schnitzelparty

Das legendäre Schnitzelessen zum

Hahnenkammrennen

Infos & Tickets an der Rezeption

3. 3. 2014

Rosis Montagsball

Fasching, wie er lustiger nicht sein

könnte, auf der Sonnbergstuben mit

verkleideten Stars & Sternchen.

20. 4. 2014

Osterbrunch

Osterbrunch am Ostersonntag

von 11 Uhr bis 16 Uhr

Mit Live-Musik!

Finest Dinner & Party Entertai nment

Excellente Livemusik

und DJs für

Dinner, Lounge und Party

www.da-capo-music.com

30


11. 05. 2014

Muttertag

Mamas haben sich heute mindestens ein

Bussi verdient! Auf der Sonnbergstuben gibt

es ein schmackhaftes Muttertagsmenü und

ein herzliches Geschenk dazu.

01. 08. 2014

11. Almrauschparty

Die legendäre Trachtenparty in Kitzbühel.

Ab 18 Uhr ist Eintritt.

Infos & Tickets an der Rezeption.

Frühschoppen Open Air

Sonntags - Frühschoppen auf der

Sonnbergstuben mit Live-Musik.

Nur bei Schönwetter!

28.05. - 31.05.2014.

Alpenrallye

Eine der größten Oldtimer-Veranstaltungen

Europas und ein Großereignis der Sportstadt

Kitzbühel.

www.alpenrallye.at

22. - 29. Juni 2014

Golf Festival Kitzbühel

Bei der Streif-Attack bezwingen zahlreiche

Sportstars wie auch Hobby-Golfer die

legendäre Streif im Sommer und kämpfen

um den Sieg.

Infos unter www.kitzbuehel.com

27. Juli - 2. August 2014

BET-AT-HOME Cup 2014

Im Sommer 2014 treffen sich in Kitzbühel

wieder die Tennis-Cracks beim

BET-AT-HOME Cup

Mehr info unter:

www.bet-at-home-cup.com

BAGS & ACCESSORIES | SHOES | WOMEN, MEN & KIDS FASHION | WATCHES | JEWELLERY | EYEWEAR

SHOP AT AIGNERMUNICH.COM

KITZBÜHEL RATHAUSPLATZ 4 | TEL. +43 53 56 65 085 | WIEN RINGSTRASSEN-GALERIEN KÄRTNER-RING 5-7 | TEL. +43 1 512 61 23 | WIEN SEILERGASSE 1 | TEL. +43 1 512 03 17

SALZBURG ALTER MARKT 7 | TEL. +43 662 84 90 10 | MÜNCHEN THEATINERSTRASSE 45 | TEL. +49 89 30 70 20 66

31


4 verschiedene Marinaden für unser Bauernhendl

Tandoori-Marinade - ergibt ca. 500 ml

4 Stängel frische Minze, 4 EL Tandoori-Curry-Paste (Asia Laden), 400 gr. Jogurt, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1) Minzblätter von den Strielen zupfen und fein hacken, Tandoori-Paste mit Jogurt und Minzblätter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2) Geflügelteile darin mindestens 6 Std., am besten über Nacht, marinieren.

Kräuter-Joghurt-Marinade - ergibt ca. 500 ml

1 Bund Schnittlauch, Kerbel, Estragon, Petersilie je 2 Stängel, Oregano und Majoran, 500 gr. Jogurt, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1) Schnittlauch ganz fein in Röllchen schneiden, Kerbel, Estragon und Petersilie fein hacken. Oregano und Majoranblätter von

den Stielen zupfen, alles mit Joghurt verrühren, kräftig salzen und pfeffern.

2) Geflügelteile darin mindestens 6 Std., am besten über Nacht, marinieren.

Koriander-Marinade - ergibt ca. 150 ml

Eine kleine junge Knoblauchknolle, dünn abgeschälte Schale von 2 Zitronen, 1 walnussgroßes Stück Ingwer, 1 EL Koriandersaat,

4 Stängel Koriander, 100 ml Olivenöl, Salz

1) Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zitronenschale klein schneiden. Ingwer schälen und in dünne Scheibchen

hobeln. Koriandersaat und Korianderstängel grob zerstoßen.

2) Alles in einer Schale mit Olivenöl mischen, salzen und die Geflügelteile darin mindestens 6 Std., am besten über Nacht,

marinieren.

Teriyaki-Marinade - ergibt ca. 120 ml

1 Knoblauchzehe, 1 walnussgroßes Stück Ingwer, 2 EL Sake, 60 ml Sojasauce, 40 gr. brauner Zucker, 50 ml Sonnenblumenöl

1) Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Mit Sake, Sojasauce, braunem Zucker und Öl in einem Topf verquirlen

und erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat.

2) Marinade abkühlen lassen. Geflügel darin mindestens 4 bis 6 Std. marinieren.

HOCHPRÄMIERTE WEINE

AUS DEM KREMSTAL

GRÜNER VELTLINER

KREMSTAL DAC RESERVE

PERVAL

Falstaff

94

Punkte

GEBLING

Falstaff

93

Punkte

ALTE REBEN

Falstaff

92

Punkte

RIESLING

KREMSTAL DAC RESERVE

SUNOGELN

Falstaff

94

Punkte

PFAFFENBERG

Falstaff

93

Punkte

WEINGUT JOSEF SCHMID

| A-3552 Stratzing - Krems | www.j-schmid.at

32

werbeeinschaltung.indd 1 20.11.2013 11:55:23


Unser Speiseeis

kommt aus dem Hause

Konditorei - BACHHALM


Pinocchio Eiscoup



1 Kugel Vanilleeis und 1 Kugel Erdbeereis

auf Schlagsahne, Erdbeeren

und Smarties

€ 5,20

Fun for Kids

1 Kugel Vanilleeis und 1 Kugel Erdbeereis

auf Schlagsahne, bunte

Smarties und 1 Kinder-Überraschungsei



€ 5,50

Spaghettieis

Spaghettieis mit Erdbeersugo und

weißen Schokospänen.



€ 8,50

34


Heiße Liebe



3 Kugeln Vanilleeis mit Schlagsahne,

frische Himbeeren und warmer

Himbeercocktail

€ 7,20

Coup Wilder Kaiser


Bananen-, Schokoladen- und Stracciatellaeis,

frische Früchte (Ananas,

Bananen und Rosinen) mit Rum und

Zimt verfeinert, dazu Schlagsahne

und Schokofiligrane



€ 8,90

Steirer Coup

3 Kugeln Vanilleeis mit Original steirischem

Kürbiskernöl, dazu Kürbiskern-Krokant,

Schlagsahne und frische

Ribisel als Topping


€ 7,20

35


Nuss-Becher



jeweils 1 Kugel Kokosnuss-, Pistazien-

und Walnusseis mit verschiedenen

Nüssen, Schlagsahne und Karamellbananen

€ 8,20

Rosis Sommertraum


2 Kugeln Joghurteis mit frisch gepresstem

Orangensaft, filetierten

Orangen und einem Schuss „Grand

Manier“ als Topping



€ 8,20

Der Exotische

eine halbe Ananas gefüllt mit 3 Kugeln

Fruchteis, dazu frische Würfel

von der Melone und Kiwi, Orangenfilet,

Schlagsahne und exotische

Fruchtsauce als Topping

€ 10,80

36


Rosis Erdbeerschale



frische, marinierte Erdbeeren mit

jeweils einer Kugel Vanille-, Fioccound

Joghurteis dazu, Schlagobers

und Kürbiskernkrokant als

Topping

€ 8,20

Bananensplit

eine halbierte Banane mit Vanille-,

Bananen- und Schokoladeneis,

dazu marinierte Bananenscheiben,

Beerenmark, Schlagsahne und geröstete

Mandelsplitter als Topping




€ 8,50

Hausgemachte

Brüssler Waffel

mit Topfen-Sauerrahmcreme, dazu

wahlweise frische Erdbeeren oder

Sauerkirschen


€ 6,90

37


Gerührter Eiskaffee

mit Nougat

€ 7,20

Gerührter

Eiskaffee classic

€ 7,80

Gerührter Eiskaffee

mit Baileys

€ 7,90

38


Zimmer und Suiten

Rosis Sonnbergstuben, 400 Meter oberhalb von Kitzbühel auf 1200 Meter Meereshöhe gelegen, sind das Traumziel für alle, die im

wahrsten Sinne des Wortes über den Dingen stehen wollen. Von der südseitig gelegenen Terrasse reicht der Blick bei klarem Himmel

viele Kilometer weit über ein idyllisches Tal bis zu den imposanten Bergriesen der Hohen Tauern. 15 individuell gestaltete Zimmer – vom

gemütlichen Doppelzimmer bis zur großzügigen Suite – verbinden traditionelles Mobiliar mit modernem Wohnkomfort und geben Ihnen,

als unseren Gast, die Ruhe und Beschaulichkeit, die Sie bei Ihrem Urlaub in den Tiroler Bergen suchen.

Tarife

Sommer 2014

16.05 - 06.07.2014

07.09 - 26.10.2014

06.07 - 07.09.2014

Einzelzimmer

gemütliches Doppelzimmer zur Einzelbenützung, Balkon,

Dusche/WC, Flat-TV

Doppelzimmer

gemütliches Doppelzimmer, Balkon, Dusche/WC, Flat-TV

So. - Do.

Do. - So.

So. - Do.

Do. - So.

80,– 95,– 85,– 105,–

130,– 150,– 140,– 160,–

Junior-Suite (Preis pro Nacht für 2 Personen)

gemütliches Zimmer mit separatem Wohn- und

Schlafbereich, Dusche/WC, Balkon, Flat-TV

Suite

2 bis 4 Personen, großzügige 2-Raum-Suite, Panorama

Balkon, Dusche, WC, Flat-TV

Preise der Suiten für 2 Personen, Aufpreis für 3. und 4. Personen auf Anfrage.

160,– 180,– 180,– 210,–

180,- 200,- 200,- 240,-

Im Übernachtungspreis sind folgende Leistungen enthalten:

• reichhaltiges Langschläfer- Frühstücksbuffet von

7 bis 11 Uhr, mit Bauernprodukten aus der Region

• freie Benützung unseres Wellnessbereiches

• kostenloser Parkplatz

• WLAN-Internetzugang

• Ortstaxe & Mehrwertsteuer

• einmaliger Panoramablick über das

Kitzbüheler Alpenmassiv

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für

Beherbergungsbetriebe, Gerichtsstand ist Kitzbühel.

Stand Dezember 2012 – alle Preise in EURO.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tarife Winter

2013/2014

Einzelzimmer

gemütliches Doppelzimmer

zur Einzelbenützung, Balkon,

Dusche/WC, Flat-TV

Doppelzimmer

gemütliches Doppelzimmer, Balkon, Dusche/WC, Flat-TV

Junior-Suite (Preis pro Nacht für 2 Personen)

gemütliches Zimmer mit separatem Wohn- und Schlafbereich,

Dusche/WC, Balkon, Flat-TV

Suite

2 bis 4 Personen, großzügige 2-Raum-Suite, Panorama-

Balkon, Dusche, WC, Flat-TV

30.11. - 20.12.2013

05.01. - 23.01.2014

02.03. - 21.04.2014

So. - Do.

Do. - So.

20.12.2013 -

05.01.2014

23.01. - 27.01.2014

27.01. - 02.03.2014

So. - Do.

Do. - So.

80,– 95,– 165,– 100,– 100,–

130,– 150,– 180,– 150,– 170,–

160,– 180,– 230,– 180,– 210,–

190,– 230,– 300,– 220,– 260,–

Preise der Suiten für 2 Personen, Aufpreis für 3. und 4. Person auf Anfrage.

Im Übernachtungspreis sind folgende Leistungen enthalten:

• reichhaltiges Langschläfer-Frühstücksbuffet von

7 bis 11 Uhr, mit Bauernprodukten aus der Region

• freie Benützung unseres Wellnessbereiches

• kostenloser Parkplatz

• WLAN-Internetzugang

• Ortstaxe & Mehrwertsteuer

• einmaliger Panoramablick über das

Kitzbüheler Alpenmassiv

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für

Beherbergungsbetriebe, Gerichtsstand ist Kitzbühel.

Stand Dezember 2012 – alle Preise in EURO.

39


osi

Schipflinger


osis Geheimtipp

Winter-Beauty-Pflege von !QMS Medicosmetics

!!QMS Medicosmetics ist die Hightech-Kosmetiklinie für eine

frische, strahlende und geschützte Haut während der gesamten

Wintersaison. Jedes einzelne Produkt wird unter

höchsten Qualitätsstandards hergestellt und vereint revolutionäre

Techniken mit den wertvollsten Wirkstoffen. Das

!QMS Medicosmetics Hautpflegesystem wird in der Beautybranche

schon immer als Meilenstein angesehen und die

Erfolge sprechen für sich.

Eine große Leidenschaft von Gründer, Dr. med. Erich Schulte,

sind die Kitzbüheler Pisten; er versteht im Besonderen

wie die intensiven Sonnenstrahlen und die kalte Bergluft

die Haut beanspruchen. In seiner Produktreihe finden Sie viele Produkte, die sich exzellent zum sorglosen Genießen

in der Bergwelt eigne, wie die Sport Active Cream oder die Cellular Sun Protection SPF 50. Das High-

End-Pflegesystem von !QMS hat viele Fans; Rosis Geheimtipp ist die herrliche Neck & More Creme, die man

besonders schön während eines entspannenden Wellnessausklangs auftragen kann.

„Schon seit vielen Jahren bin ich ein großer Fan von !QMS.

Das ist es, mein besonderes Beautygeheimnis, das ich gerne mit

meinen lieben Gästen und Freunden teilen möchte - Eure Rosi

Dr. Schulte_QMS Medicosmetics

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

www.qmsmedicosmetics.com

!QMS Medicosmetics Hauptzentrale

79331 Teningen-Nimburg / Deutschland

E: headoffice@drschulte.com

Global Flagship Spa & Store

SW3 2TB, London / Großbritannien

E: london@qmsmedicosmetics.com

Generalrepräsentanz für Österreich

Beauty Med Handels-GmbH

6020 Innsbruck

E: info@beautymed.at


Rosis „Hirscherl“ Bier

Was wäre ein Hüttenbesuch ohne gutes Bier? Gar nichts. Eben.

Seit längerem bereits wollte man den Besuchern der Rosi´s Sonnbergstuben ein ganz spezielles und einzigartiges Hefegetränk bieten

und kam letztendlich zu dem Schluss, ein eigenes Bier zu kreieren. Entstanden ist „das HIRSCHerl“, ein rein obergäriges, naturtrübes

Vollbier mit einer fein herben Hopfennote. Leicht süßlich und sehr süffig im Trunk verfügt es über eine Stammwürze von 11,4 % und hat

einen Alkoholgehalt von 4,7 %.

Mit dem Frühlingsbeginn steht das HIRSCHerl, welches nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 gebraut wird, vorerst einzig den

Gästen der Sonnbergstuben zur Verfügung. Wahlweise in 0,33-Lt. steht einem bierigen Fest somit nichts mehr im Wege.

Prädikat: kostenswert!

Für Insider: Basis für das „Hirscherl“ ist das Bönnsch, ein ganz besonderes Traditions-Bier aus der gleichnamigen Hausbrauerei in

Bonn. Das Bönnsch ist ein sogenanntes Weiß, welches wiederum als Vorgänger des heutigen Kölsch bekannt wurde. Es wird wie das

Kölsch ebenfalls obergärig gebraut, ist aber unfiltriert und naturtrüb. Es beinhaltet die wichtigen Vitamine B2, B6, B12 sowie Aminosäuren

und Spurenelemente.

www.hirscherl.com

Dort

wo Tradition

gelebt wird!

a Hirscherl fürs Bürscherl

© bpak.at

42


Wellness

Nach dem Wandern im Sommer oder nach dem

Schifahren im Winter finden Sie im hauseigenen

Wellnessbereich die nötige Entspannung und Erholung.

Die Sauna im Stil einer urigen Almhütte, das

Dampfbad und das Solarium, dazu bequeme Ruheliegen

und ein duftiger Heuboden bieten Ihnen

Gelegenheit, sich von den anstrengenden Freizeitaktivitäten

des Urlaubstages zu erholen und neue

Energie zu tanken. Das kristallklare Wasser aus der

hauseigenen Bergquelle hilft Ihnen nach jedem Saunagang

die verlorenen Flüssigkeitsreserven auf gesunde

Weise wieder aufzufüllen.

Und wenn Sie zum Abschluss noch eine Massage

genießen möchten, unsere Rezeption hilft Ihnen

gerne weiter.

Feiern bei Rosi

Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Taufen, Partys

u. v. m.

Sie möchten Ihren Geburtstag, ein Jubiläum, ein Jahrgangstreffen,

die Erstkommunion, die Firmung, die Taufe, eine

Betriebsfeier, eine Hochzeit oder welches Fest auch immer

in Rosis Sonnbergstuben feiern?

Nennen Sie uns einfach Ihre Wünsche, wir haben die passenden

Räumlichkeiten und kümmern uns um die Organisation.

Unser erfahrenes Team steht Ihnen bei der Vorbereitung

Ihrer Festlichkeit und bei der Auswahl der kulinarischen

Köstlichkeiten – von der zünftigen Brettljause bis zum mehrgängigen

Galamenü – gerne zur Seite.

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich bei der Planung

Ihres ganz persönlichen Festtages von uns beraten!

Unsere Kapazitäten

in den Räumlichkeiten

Neue Stube 40 Personen

Alm 30 Personen

Kaminstüberl 20 Personen

Jagastüberl 20 Personen

Weinkeller/Vinarium 50 Personen

Stüberl 50 Personen

Vordere und hintere Terrasse 190 bis 270 Personen

Hütte 180 bis 200 Personen

43


Die verfeinerte Fahrdynamik des neuen Range Rover Sport überzeugt mit noch nie dagewesener

Leistung und Wendigkeit. Damit erreicht die Qualitätdes Fahrens ein völlig neues

Level, egal auf welchem Untergrund.

Land Rover Umweltinformation: Range Rover Sport Kraftstoffverbrauch 7,3 – 12,8 l/100 km kombiniert; CO2-Emission 194 –298 g/km

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine