Dokument 1.pdf - Gießener Elektronische Bibliothek - Justus-Liebig ...

geb.uni.giessen.de

Dokument 1.pdf - Gießener Elektronische Bibliothek - Justus-Liebig ...

Einleitung 25

Gebundene Liganden lassen sich durch Einsatz von Rezeptorantagonisten von der Bindung

zum Rezeptor verdrängen. Die mittlere Hemmkonzentration IC 50 entspricht der

Wirkkonzentration des Antagonisten, bei der die Messgröße um 50% im Vergleich zur

Kontrolle abgenommen hat (Rehm, 2002).

gebundener Ligand [dpm]

IC 50

Konzentration Antagonist [log(mol/l)]

Abbildung 5: Typische Verdrängungskurve bei Verdrängung des Liganden durch Einsatz eines Antagonisten.

Eingezeichnet ist die mittlere Hemmkonzentration IC 50 . Sie entspricht der Konzentration des

Antagonisten, bei der eine halbmaximale Inhibition erreicht wird.

Pharmakologie, Signaltransduktion und physiologische Bedeutung von Kininrezeptoren in Peritubulärzellen

des Rattenhodens

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine