Juni 2013 - GT-Info

gt.info.de

Juni 2013 - GT-Info

18 |TRENDS

Zitat des Monats:

„Wenn, dann richtig.“

Als Ein-Frau-Unternehmen steht sie nicht allein

da. Das Gütersloher Netzwerk Gtogether

ist Rückhalt für die Ernährungsberaterin Olga

Pigac. Innerhalb eines Jahres hat die medizinisch

geprüfte Ernährungsberaterin mit dem

Absolvieren verschiedener Ausbildungsmodule

ihr Ziel erreicht. Natürlich habe sie sich

zwischendurch auch mal ängstlich gedacht:

Klappt das überhaupt?“, aber

die Unterstützung aus ihrer Familie

habe ihr geholfen.

Nicht alleine dastehen

Netzwerk Gtogether ist Rückhalt für Ernährungsberaterin Olga Pigac

Zahl des Monats:

37

Das Netzwerk „Gtogether“

versteht sich

als offenes Forum,

das viele zusammenbringt,

die von

den Kompetenzen

der Mitglieder und

den Kontakten profitieren konnten. 37 Unternehmen präsentierten

sich jüngst auf einer Messe im Theater der Stadt Gütersloh.

Tschüss

Bauch...

Mit einem

guten „Bauchgefühl“

in den Sommer!

Vor drei Jahren hat sie sich getraut.

Die Erzieherin Olga Pigac

hat sich als Ernährungsberaterin

selbstständig gemacht. „Die Ernährung

stand für mich schon

immer im Mittelpunkt“, sagt Olga

Pigac. Sie brennt für dieses

Thema, weil die richtige Ernährung

ihr persönlich geholfen hat.

„Mehr Vitalität ist das eine, Pigac

hat nach den Rückmeldungen zu

ihrer Beratung aber auch erfahren,

dass ihr Ernährungsprogramm

bei vielen Beschwerden

hilft, zum Beispiel bei Neurodermitis

oder Gelenkbeschwerden.

Vor allem in der Anfangsphase

stellen sich viele Fragen, für die

man Gesprächspartner braucht,

sagt Pigac. Seit einem Jahr ist sie

Mitglied bei dem Netzwerk von

kleinen und mittleren Unternehmen

Gtogether. „Das beflügelt

den Austausch und bringt auch

neue Kunden“, sagt die Ernährungsberaterin.

Schon lange vor

ihrem Beitritt zum Netzwerk hat

sie die Beratung von Elke Pauly

und Corinna Dröge von Gtogether

gesucht, was sie in ihrem Vorhaben

bestärkt hat.

Heute kann Olga Pigac ihre Kunden

in einem Büro in der Böhmerwaldstraße

beraten. Bei ihrem

Ernährungskonzept nach

dem Prinzip der „Metabolic Balance“

geht es nicht ums Abnehmen,

sondern in erster Linie

darum, den Stoffwechsel wieder

ins Gleichgewicht zu bringen. Zu

ihren Kunden gehören mehr

Frauen als Männer. Doch das ändert

sich allmählich. „Auch Männer

wollen sich mehr und mehr

gesünder ernähren“, sagt Pigac.

Doch die individuelle Beratung

ist nur ein Standbein. Ein weiterer

Schwerpunkt ist die Beratung

Eine Frau, ein Unternehmen: Ernährungsberaterin

Olga Pigac hat den Schritt in die Selbständigkeit gewagt.

von kleinen und großen Unternehmern,

um ein betriebliches

Gesundheitsmanagement einzuführen.

Fotos: Stadt Gütersloh

Praxis-Studie 2013 1

Für Wiederholer: 15,90 Euro/Woche

Einfach anmelden bis:

30. Juni 2013

Jens Tschiedel und Adam Richard Sandler

Joachim Martensmeier und Hermann Hesse

Petra Imwinkelried und Susan Boyle

Von Geburt an getrennt …

Telefon 05241-34888

Kahlertstraße 84

www.fitness-gym-gt.de

1

Bei allen Teilnehmern werden Umfang und Körpergewicht am Anfang und nach 4 Wochen ermittelt.

Bis zu 6-fach höhere Fettreduktion

an Hüfte, Taille und Oberschenkel

mit Airpressure Bodyforming.

Wissenschaftlich bewiesen!

Alle Details zur Studie lesen Sie unter www.slim-belly.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine