30.01.2014 Aufrufe

emskurier-harsewinkel_30-01-2014

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Nr. 437 · Februar 2014

Herausgeber: Karsten GmbH

Brentrups Garten 2 · 33428 Harsewinkel

Postfach 1250 · 33416 Harsewinkel

Telefon 0 5247 /5848 · Fax 052 47/37 38

E-Mail: anzeigen@emskurier-harsewinkel.de

www.emskurier-harsewinkel.de

Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und Versmold


2

Brauchen Sie Hilfe? – Anruf genügt!

Berheide & Kozlik

Tel. 052 47/9269 50

Wilhelm-Busch-Weg 2 | 33428 Harsewinkel

Marketingservice • Veranstaltungsservice

Sandra von Davier

Tel. 05247 9256542 • info@zeit-rahmen.de

Vom-Stein-Str. 32 • 33428 Harsewinkel

www.zeit-rahmen.de

Elektro

BEDACHUNGEN

Brockhäger Str. 87 · 33428 Harsewinkel

Telefon 10109 · Telefax 2836

www.buk-bedachungen.de

info@buk-bedachungen.de

GmbH

Schreibwaren • Bürobedarf

Lotto • Post

Inh. Cordula Okwieka-Barnack

Im Kreuzteich 21 · 33428 Marienfeld

Tel. (05247) 80207 · Fax: (05247) 78107

heseker

Happenort 2 · Harsewinkel

Tel.: 05247/2190

www.elektro-heseker.de

Fon: 05247/9329351

Mobil: 0171/4712927

Individuelle Einlage · Maßschuhe

Kompressionsstrümpfe · Ganganalyse

Diabetes-/Rheumaversorgung · Podologie

Fernsehund

Antennenreparaturen

Gütersloher Str. 17 · Harsewinkel

Telefon 0 52 47 /40 9870

Tecklenburger Weg 22 · Harsewinkel

Tel.: 05247/4882

Klosterhof 7 • 33428 Marienfeld

Telefon 05247 / 708-140

Änderungsschneiderei Yüksel

Heizungs- u. Sanitärtechnik

Rilkestraße 5, 33428 Harsewinkel

Tel. 0 52 47/40 6556 · Mobil 01 71/273 5751

· Schneiderarbeiten jeder Art

· Reinigungsannahme

Dr.-Zurbrüggen-Str. 2

33428 Harsewinkel

Tel. (05247) 3193

Mo - Sa 9 - 18 Uhr

So und Feiertage

9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

Brentrups Garten 1• 33428 Harsewinkel

Tel.: 05247 7025203

Erd- und Tiefbau KG

• Straßen- und Wegebau |

• Pflasterung von Industrie- und Privatflächen |

• Asphaltarbeiten |

• Kanalbau und Haus-Anschlussarbeiten |

33428 Harsewinkel | Tel. 05247-3810

Marienfelder Hof

Bestellung und

Reservierung auch für

die Kegelbahnen

unter

05247/9326530

Wadenhardstraße 23

Lanta Wellness GmbH

Brockhäger Str. 74

33428 Harsewinkel

Tel. 05247 9834310

www.lanta-hsw.de

info@lanta-hsw.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr 11.30-14 und 17-22.30 Uhr

Sa 14-23 Uhr

So 12-22 Uhr

Hotel & Partyservice

Tel. 05247 / 2008

Störungsbeseitigungs- und

Reparaturnotdienst für Bad und Heizung!

An 365 Tagen im Jahr sind wir unter der

Notruf-Nr. (o5247)92529-5 für Sie da!

Eine Stunde kegeln nur 5 €

Wienecke Bauelemente

Über 30 Jahre

ENERGIE-SPAR-ROLLLADEN

maßgefertigt für den nachträglichen Einbau

Rollladen ohne Blechkasten

Terrassenüberdachungen

Haustürvordächer

Markisen

Automatische

Einbruchhemm-Vorrichtung

Tel. 05247 78116

Mobil 0172 5277646

RECKENDREES

Fenster • Haustüren • Rollladen

GmbH & Co. KG

24-Stunden-Service

Dieke 22 · 33428 Harsewinkel

Tel. 05247 403830 · Fax 05247 4038329

BETTFEDERN-

REINIGUNG

jeden Donnerstag

Haus Bergmann

Gütersloher Str. 31

33428 Harsewinkel

Alter Markt 4 – Harsewinkel

Telefon 0 5247/ 22 53

Reparaturannahme

Sonderanfertigungen

Batteriewechsel

GOLDANKAUF

Küchentechnik

heseker

Ihr Trendshop

in Harsewinkel

Happenort 2 · Harsewinkel

Tel.: 05247/2190

www.elektro-heseker.de

Münsterstr. 60 • 33428 Harsewinkel

Bredeck 2 · Herzebrock · Telefon 05245 / 3590

www.hof-kuhre.de

TÜV-Abnahme jeden Do. und Fr. bei

Ostheide 22

33428 Harsewinkel

Tel. 05247/3381


3

Brauchen Sie Hilfe? – Anruf genügt!

Wärmedämm-Verbund-System

Maler- u. Tapezierarbeiten

Fassaden-Anstriche

Industrieanstriche

PVC- u. Teppichböden

Bürobedarf

Spielwaren

Geschenkartikel

Ihr Partner im Büro!

Telefon

05247/4351

Gütersloher Str. 53a · 33428 Harsewinkel

August-Claas-Str. 25

33428 Harsewinkel

Tel. 05247/2218

Fax 05247/409767

www.andrees-hsw.de

www.sambale.info

andre@sambale.info

Pass- u. Bewerbungsbilder

sofort zum Mitnehmen!

SAMBALE

AUTO-SERVICE

Harsewinkeler Strasse 2 • 33442 Herzebrock-Clarholz

Tel: 05245-5171 • Fax 05245-5913

Bernhard Brockmann e.K.

Gütersloher Straße 26

33428 Harsewinkel / Fon 052472030

www.ringfoto-brockmann.de

Ihr Immobilienspezialist

• Immobilien

•Vermietung

•Verwaltung

Immo-Investment

• Immo-Investment

Finanzierung

• Finanzierung

Hamilton Immobilien GmbH 33428 Harsewinkel

Tel 05247-404185 Fax 05247-9830990

www.hamilton-group.net anfrage@hamilton-group.net

Bestattungshaus

Johannsmann

Bestattermeister

2226

f 2326

eigene Abschiedsräume

und Kapelle

Clarholzer Str. 9

www.Johannsmann-Bestattungshaus.de

Spaß und Lust

am Singen?

Gemischter Chor Harsewinkel

www.takt-und-toene.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr von 6-18.30 Uhr

Samstag von 6-13.00 Uhr

Sonntag von 8-12.00 Uhr und 14-17.00 Uhr

Brockhäger Str. 2 • 38428 Harsewinkel • Tel. 0 5247 2287

ICH WILL AUCH

GUTE WERBUNG

Kein Problem

KOMM

EINFACH

ZU UNS

www.pozar.de

Reinigen

SanierenSchützen

Berliner Ring 48 • 33428 Harsewinkel

Fon: 05247 927000 • Fax: 05247 9270020

www. hdkottmeyer.de

–Altgold

–Münzen

–Zahngold

(auch mit Zähnen)

–Golduhren

–Bruchgold

ROTTMANN´S

GARTENMARKT

Gartengestaltung

Baumschule

Pixeler Straße 46

33442 Herzebrock Quenhorn

Telefon 05245 3246

Bastelshop Unglaube

Hochzeitsdekorationen aller Art

Nähmaschinen-Reparaturservice

Christine Unglaube

Münsterstr. 93, 33775 Versmold

05423-6166

Mo-Fr 11.00 - 14.30 Uhr

wechselnde Tagesgerichte

oder

Salate, Dönerteller, Schnitzel

und Pizzen von Nr. 100-111

(aus der Speisenkarte)

Salat von der Salatbar,

Brot und Tee gratis!

5,90 €

BROCKHÄGER STR. 12 • 33428 HARSEWINKEL

Mo. - Sa. 11.00 - 22.00 Uhr

So. + Feiert. 12.00 - 22.00 Uhr TELEFON: 05247/9326610

Sie haben farbige Prospekte?

Hinein in den Emskurier!

Harsewinkel - Marienfeld - Greffen - Versmold

Alter Markt 10

33428 Harsewinkel

Fon: 05247 /6660

www.pizza-mondial.de

facebook.com/PizzaMonDial

Sprechen Sie uns an: Tel. 05247/5848 • Fax 05247/3738

anzeigen@emskurier-harsewinkel.de

Mozartweg 6

Tel. 05247 9855701

33428 Harsewinkel

www.loy-webdesign.de


4

Pflegeeltern gesucht

Kinder auf dem Lebensweg begleiten

Ihr Vermieter vor Ort

mit 700 Wohnungen

Warendorf

Harsewinkel

benachbarte Orte

modernisiert

frei finanziert

öffentl. gefördert

gut und sicher wohnen

48231 Warendorf, Brünebrede 54

02581 – 910394

Der Kreis Gütersloh sucht Personen,

die erfahren sind im Umgang mit

Kindern und Jugendlichen, und bereit

sind, ein Pflegekind aufzunehmen.

Klassischerweise wird in diesem

Zusammenhang immer von einer

Pflegefamilie gesprochen. Dies

greift jedoch zu kurz, in Frage kommen

auch alleinstehende Personen,

Lebensgemeinschaften, interkulturelle

Paare und auch Großeltern. Wir

brauchen mehr Pflegepersonen, die

Kinder über das 12. Lebensjahr in ihrer

Familie aufnehmen und auf ihrem

Lebensweg ein Stück begleiten.

Wer sich für die Aufgabe als Pflegeperson

interessiert, kann sich unverbindlich

an die Ansprechpartner in

den Regionalstellen wenden: Melanie

Flöthmann für die Städte und Gemeinden

Harsewinkel, Versmold

und Herzebrock-Clarholz (Regionalstelle

West) unter Telefon

05247/9235-51.

Wer kann Pflegefamilie werden?

Grundsätzlich können verheiratete,

unverheiratete und interkulturelle

Paare aber auch Alleinerziehende

Pflegepersonen werden. Dabei ist

nicht entscheidend, ob eigene Kinder

vorhanden sind. Bei der Aufnahme

eines älteren Kindes ist die Fortführung

eigener Berufstätigkeit

möglich und auch erwünscht. Die

Pflegefamilie muss zur Zusammenarbeit

mit den Eltern des Kindes,

dem Pflegekind und dem Pflegekinderdienst

bereit sein.

Neben diesen äußeren Voraussetzungen

sollte die Pflegefamilie vor

allem Freude am Zusammenleben

mit Kindern haben.

Anzeige

CarpeFit im CARPESOL – Bleiben Sie gesund und vital

mit den CarpeFit Wasserkursangeboten!



me die lang ersehnten


Kostenfreie Kursangebote:

Jeden Montag, Dienstag




Wassergymnastik für jung



SeniorenTag im CAREPESOL Gesundheit & Geselligkeit und 1 Tasse

Kaffee:


Die Kurse und Aquawalking



Frau Silke Zipplies




„CarpeFloating“



Blick unter die illuminierte Kuppel, das



Spiel & Spaß für die ganze

Familie im Carpesol


Spiel & Spaß für die ganze




Jeden ersten Samstag im Monat erwartet

Euch eine tolle Attraktion.

Fit und Gesund im CARPESOL

Kostenfreie WasserGymnastik

für alle Gäste jeden Mo, Di, Fr um 9.30 Uhr

...mit unserem neuen Kursangebot


Jeden Dienstag SENIORENTAG

WasserGymnastik für alle 55+ kostenlos und ohne Anmeldung

Weitere Termine und Kurse:

AquaWalking, AquaFitness, AquaJogging

Information und Buchung unter: www.carpesol.de

Willkommen im Carpesol der einzigartigen

SPA-Therme am Teutoburger Wald.




www.carpesol.de


5

Erfolgreiche Fortbildung

… bei der Sparkasse Gütersloh

kasse Gütersloh. So wurden auch in

diesem Jahr wieder rund 300.000,00

Euro in die Weiterbildung der Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter investiert.

»Wir freuen uns sehr über die

tollen Leistungen unserer Kolleginnen

und Kollegen. Sie werden das

hinzugewonnene Wissen nun an ihrem

Arbeitsplatz mit einbringen und

sind gut gerüstet für zukünftige Herausforderungen«,

so Silke Pollmeyer

vom Geschäftsbereich Personal.

Die Aus- und Fortbildung wird schon

lange groß geschrieben in der Sparv.l.n.r.:

Silke Pollmeyer (Geschäftsbereich Personal), Nadine Heublein, André

Bodenstedt, Katharina Stroop, Sandra Bodderas, Christian Meermeier, Patrick

Helmsorig, Julia Klietsch, Hendrik Hallmann, Evelyn Drücker, Jenny

Schröder, Samantha Landwehr, Michael Blaschguda, Bianca Bührmann, Benjamin

Bischof, Elke Schweitzer, Martin Hortmann. Es fehlen Roman Schröder

und Silke Erichlandwehr.

»Als guter und attraktiver Arbeitgeber

vor Ort präsentierte sich einmal

mehr die Sparkasse Gütersloh in ihrem

Jubiläumsjahr 2013.«

Mit diesen Worten würdigte Jörg

Hoffend, Vorstandsvorsitzender der

Sparkasse, 18 Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter im Rahmen einer kleinen

Feierstunde. Mit dem Bachelor of

Science haben Nadine Heublein und

Roman Schröder ihr berufsbegleitendes

Studium an der Sparkassenhochschule

beendet. Ihre Qualifikation

für den Vertrieb haben Benjamin

Bischof, Michael Blaschguda

und Sandra Bodderas mit dem Abschluss

als Sparkassenfachwirte

und Christian Meermeier, Julia

Klietsch und Hendrik Hallmann als

Sparkassenbetriebswirte an der

Sparkassenakademie in Münster

unter Beweis gestellt. Zertifizierte

Financial Consultant darf sich nun

Bianca Bührmann nennen. Elke

Schweitzer ist mit Abschluss ihrer

Prüfung geprüfte Versicherungsfachfrau

(IHK), den Bachelor of Arts

hat Katharina Stroop an der FHM absolviert

und Silke Erichlandwehr hat

den Ausbilderschein erworben. Neben

den oben genannten Studiengängen

wurden auch Fachseminare

in Münster durch Martin Hortmann

(Individualkunden), Jenny Schröder

(Kreditanalyse) und Patrick Helmsorig

(Gewerbe-/Firmenkundenbetreuung)

besucht. Durch die Teilnahme

am Führungsführerschein haben

André Bodenstedt, Samantha Landwehr,

Evelyn Drücker und Benjamin

Bischof weitere Kenntnisse in Sachen

Führung hinzugewonnen und

ihr Wissen vertieft.

Crossnight

HIS STATUE FALLS

Crossnigt Gütersloh e.V. präsentiert

am Samstag, den 22.02.2014 ab 20

Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) HIS STATUE

FALLS. Ihrer eigenen Aussage nach

machen die Jungs »Techcore« –eine

Mischung aus Post-Hardcore, Metalund

Technocore. Support: Life.Labour.Lost.

Veranstaltungsort: Die Weberei in

Gütersloh. Der Eintritt beträgt im

VVK 9 EUR / AK 13 EUR.

Online Tickets zum Ausdrucken unter

http://tickets.crossnight.de. Im

Anschluss: Alternative/Rock Party


6

Freitag, 31. Januar

VERANSTALTUNGEN

Februar 2014

Donnerstag, 06. Februar

Freitag, 14. Februar

- kfd St. Johannes: 9:30-11 Uhr

Pfarrheim (10 Termine)

»Ihr Weg zum Wunschgewicht«

- Kultur- u. Bildungsv. Hsw.: 20 Uhr

»Und jetzt die gute Nachricht«

Kabarett mit Uli Masuth (Heimathaus

Hsw.)

Samstag, 15. Februar

Freitag, 21. Februar

- kfd-Greffen: 14:30 UhrBunter

Nachmittag für Senioren (Hubertusklause)

- kfd-Greffen: Bunter Abend

- kfd St. Johannes: 14:30 Uhr

»Bunter Nachmittag für Senioren«

Hubertusklause

- kfd St. Johannes: 20 Uhr

»Bunter Abend«, Hubertusklause

- KÖB St. Johannes: 16 Uhr Vorlesestunde

mit Basteln eines Buches

Samstag, 01. Februar

- OIKOS Förderv.: 9-17 Uhr

Mönchischer Übungstag

- S-W Marienf.: 13 Uhr

Hallenturnier der Alten Herren

- TSG, Abt. Handball: 19 Uhr

1. Herren Verbandsliga gegen Spfr.

Loxten

- St. Hubertus Schützenbr.: 20 Uhr

Winterfest (Gaststätte Johannsmann)

Sonntag, 02. Februar

- Ev.-Luth. Kirche: 15 Uhr

Tanzcafé (Gemeindehaus)

Montag, 03. Februar

- ProArbeit: Erwerbslosenberatung

8:30-12:30 Uhr, Mühlenwinkel 11,

Hsw., weitere Termine: Tel.:

0157/74468443

- Deutsche Rheuma Liga: 16-18 Uhr

Sprechstd., Adam-Opel-Str. 11,

Tel.: 05247/983110

- DRK-Blutspende: 9-13 Uhr +

16:30-20:30 Uhr, DRK-Heim,

Dechant-Budde-Weg 9

- Landfrauen-Greffen: 14 Uhr

Generalversammlung

- Stadtbücherei: 15:30 Uhr

Vorlesestunde für Kinder ab 4

Dienstag, 04. Februar

- DRK-Blutspende: 16:30-20:30 Uhr,

DRK-Heim, Dechant-Budde-Weg 9

- Landfrauen-Greffen: 19:30

10 x Aquafit im St. Elisabeth Hospital

GT

- Theater Stadt Versmold: Kempf

Theatergastspiele, Grünwald /

»Harry Belafonte«

- kfd St. Paulus: 9 Uhr, Messfeier

der Frauen, anschl. Frühstück

- kfd St. Paulus: 19:30 Uhr, Raclette,

Anm.: Marlies Bock, Tel.: 4845

- Hospizbewegung Harsewinkel:

20 Uhr, Offener Treff

(Heimathaus Harsewinkel)

Mittwoch, 05. Februar

- Treffen der Funkamateure (DARC):

20 Uhr, Heimathaus

- Heimatverein Marienfeld:

bis 09.03.14: Do. u. Fr. 18-22 Uhr,

So. 10-12 Uhr, Marienfelder Vergleichsschießen

- Kolpingsenioren Marienfeld:

16 Uhr, »Vom Schlachten ein gutes

Essen« (Pfarrheim)

- Stadtbücherei: 19:30 Uhr, Faszination

Artenvielfalt am Wasser

Freitag, 07. Februar

- Pferdesportverein Hsw./Herzebr./

Clarh. u. Umg.: 20 Uhr,

Stammtisch, Gaststätte Heitmann

- Claas-Rentner-Club: 15 Uhr, Kaffeenachmittag

(Mehrzweckhalle)

- TSG Abt. Handball: 20 Uhr

1. Damen-Landesliga gegen

Vfl Sassenberg

Samstag, 08. Februar

- Deutsch-Britischer Club Harsewinkel:

15:30 Uhr, Boulevard-Theater

Münster »Opa wird verkauft«

(Waldhof)

Montag, 10. Februar

- ProArbeit: Erwerbslosenberatung

8:30-12:30 Uhr, Mühlenwinkel 11,

Hsw., weitere Termine: Tel.:

0157/74468443

- Werbegemeinschaft Mf:

Stammtisch im Waldschlößchen

- kfd St. Lucia: 19:30 Uhr

Treff der Kreativgruppe

- Hospizbewegung Harsewinkel:

15-17 Uhr, Trauertreff im Seniorenheim

(Haus St. Hildegard)

- Heimatverein Marienfeld:

19:30 Uhr, Plattdeutscher Abend

(Volksbank Marienfeld)

Dienstag, 11. Februar

- Kaninchenzuchtverein W14:

20 Uhr, Monatsversammlung,

Gaststätte Heitmann

Mittwoch, 12. Februar

- Wohnmobilfreunde Hsw.: 20 Uhr

Treffen, Gaststätte Falke

- Stadt Harsewinkel: 16:30 Uhr

Sprechstunde der Bürgermeisterin

(Bürgerhaus Greffen)

- Verein für Blumen- und Gartenfreunde:

19:30 Uhr,

Garten als Lebensraum

Saal Wilhalm)

Donnerstag, 13. Februar

- Kiga. St. Marien: 20 Uhr

Fernsehen und andere Medien im

Kindergarten

- Theatergemeinde Hsw.: 19:30 Limón

Dance Company (Theater GT)

- Farmhouse Jazzclub: 20 Uhr und

16.02., 12 Uhr Markus Strothmann

trifft

Sonntag, 16. Februar

- Deutsch-Britischer Club Harsewinkel:

10 Uhr, Bosseln, anschl. Grünkohlessen

- Kolping Marienfeld: 14 Uhr

Winterwanderung ab Pfarrheim

- TSG Abt. Habndball: 17:30 Uhr

1. Herren Verbandsliga gegen

TV Emsdetten 2

Montag, 17. Februar

- ProArbeit: Erwerbslosenberatung

8:30-12:30 Uhr, Mühlenwinkel 11,

Hsw., weitere Termine: Tel.:

0157/74468443

- DRK-Blutspende: 17-21 Uhr, Johannes-Schule

Greffen, Schulstr. 5

- Bürgerverein-Greffen: 16:30 Uhr

Plattdeutscher Kring im Bürgerhaus

- kfd St. Lucia: 14:30 u. 20 Uhr

»Bunter Nachmittag/Bunter

Abend« im Saal Poppenborg

- miniMaxi: 9 Uhr, Treffen der Eltern

mit behinderten Kindern

Dienstag, 18. Februar

- kfd St. Paulus: 14:30 Uhr

Bunter Nachmittag

- kfd St. Paulus: 20 Uhr

Bunter Abend

- DRK-Blutspende: 17-21 Uhr

Marienschule

Mittwoch, 19. Februar

- kfd St. Paulus: 14:30 Uhr

Bunter Nachmittag

(auch für Männer)

- Ökum. Seniorenbew. Marienfeld:

14:30 Uhr, Struwentag, Pfarrheim

- StjR Hsw.: 16 Uhr, Kinobus,

5 Freunde 3, Bambi Gütersloh

- miniMaxi: 20 Uhr

Zeittauschbörse

Donnerstag, 20. Februar

- kfd St. Lucia: 8:30 Uhr,

Gemeinschaftsmesse, anschl.

Treff alleinstehender Frauen

- miniMaxi: 9 Uhr, Pflegeelterntreff

- Stadtbücherei: 19:30 Uhr

Literaturkreis

Samstag, 22. Februar

- kfd St. Johannes: 14:30 Uhr

»Bunter Nachmittag für Senioren«

Hubertusklause

- Verein zur Förderung der Waldpädagogik:

10 Uhr

Nunofilzen, Heimathaus

- Karnevalsverein Heckerheide:

19:30 Uhr, Karnevalsparty,

Waldschlößchen

Sonntag, 23. Februar

- Ev.-luth. Kirche: 11 Uhr

Kirche und Küche, Gemeindehaus

- Eisenbahn-Tradition: 12 Uhr,

14 Uhr und 16 Uhr Nostalgie Sonderfahrt

(Bahnhof Hsw.)

Montag, 24. Februar

- ProArbeit: Erwerbslosenberatung

8:30-12:30 Uhr, Mühlenwinkel 11,

Hsw., weitere Termine: Tel.:

0157/74468443

- UWG-Greffen: 20 Uhr

Energieberatung im Bürgerhaus

Dienstag, 25. Februar

- kfd St. Marien: 14:30 Uhr, Bunter

Nachmittag (Altes Bauernhaus)

- kfd St. Marien: 19:30 Uhr, Bunter

Abend (Altes Bauernhaus)

Mittwoch, 26. Februar

- kfd St. Johannes: 15 Uhr

Mitarbeiterinnenrunde, Kirche

- KAB Hsw.: 20 Uhr, Infoveranstaltung

(Pfarrheim St. Paulus)

Flohmarkt

… im Kindergarten

Am 01.02.2014 veranstaltet der Elternrat

des Kindergartens »Die Spürnasen«

in Marienfeld, Im Kreuzteich

1, einen Flohmarkt. Dieser findet von

13-16 Uhr statt.

Anmeldungen werden unter der Tel.-

Nr. 984675 entgegen genommen.

Die Standgebühr beträgt jeweils 4,-

EUR und einen Kuchen.


Sparkassen-Finanzgruppe

Wie viel Sparpotenzial steckt in Ihrem

Eigenheim?

Jetzt modernisieren. Mit der Sparkassen-Baufinanzierung.

Senken Sie Ihre Energiekosten – zum Beispiel mit einer günstig finanzierten Modernisierung. Zusammen mit unserem Partner LBS beraten

wir Sie gern und stehen Ihnen auch bei allen anderen Fragen rund um riestergefördertes Wohneigentum und Bausparen kompetent zur Seite.

Mehr Infos in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.sparkasse-guetersloh.de. Wenn‘s um Geld geht – Sparkasse.


8

IMMOBILIA

Der ideale Marktplatz für Verkäufer und Käufer

»Die Nachfrage nach Immobilien ist

bei begrenztem Angebot nach unserer

Beobachtung noch einmal intensiver

als im Vorjahreszeitraum«,

berichtet Manfred Bieber, Immobilienberater

der Immobilientochter

der Sparkasse Gütersloh. SKW

konnte 2013 mit über 240 Wohnungen

und Häusern die Anzahl der

vermittelten Immobilien gegenüber

dem Vorjahreszeitraum steigern.

»Die durchschnittliche Vertriebszeit

ist dabei auf fast nur noch zwei bis

drei Monate gesunken.

Wir verkaufen so manche Immobilie,

bei der alles passt, innerhalb von

drei Wochen ohne Preisverhandlung

zum Angebotspreis« berichtet Bieber.

»Dies sind für uns klare Signale

dafür, dass die Preise nach dem Anstieg

in 2013 auch in diesem Jahr

eher noch einmal etwas zulegen

werden«, lautet das positive Fazit

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?

von Bieber für Immobiilenverkäufer.

Mit der IMMOBILIA in der Sparkasse

Gütersloh am 23. März 2014 bietet

die SKW allen Verkäufern eine

interessante Möglichkeit, ihre Immobilie

einem breiten Publikum zu

Verwiegungspreise gesenkt

Umstrukturierung der Abfallentgelte

präsentieren. »Wer uns bis zur Immobilienmesse

seine Immobilie zum

Vertrieb anvertraut, erhält von der

SKW sogar einen Bonus«, hofft Bieber

auf regen Zuspruch potentieller

Verkäufer.

Die GEG, Gesellschaft zur Entsorgung

von Abfällen Kreis Gütersloh

mbH, hat zum 1.1.2014 die Abfallentgelte

neu strukturiert. Die Entgelte

für die angelieferten Abfälle

pro Tonne sind deutlich gesenkt

worden, während sich der Sockelbetrag,

der den Kommunen pro Einwohner

berechnet wird, erhöht hat.

Das hat auch Auswirkungen auf die

Verwiegungspreise an den Entsorgungspunkten

Halle, Gütersloh und

Borgholzhausen sowie am Recyclinghof

Harsewinkel. Für die Annahme

von Sperrmüll werden dort ab

dem 1.1.2014 nur noch 92 Euro

zzgl. MwSt. pro Tonne berechnet

(zuvor: 132 Euro).

Für Grünabfälle (Baum- und

Strauchschnitt, zuvor 45 Euro, Garten-

und Parkabfälle, zuvor 65 Euro

und Stubben- und Stammholz, zuvor

78 Euro) werden einheitlich nur

noch 39 Euro zzgl. MwSt. pro Tonne

berechnet. Mit der deutlichen

Senkung der Verwiegungspreise für

Grünabfälle soll die Menge des angelieferten

Grüns gesteigert werden.

Die Grünabfälle dienen im

Kompostwerk Gütersloh als wichtiges

Strukturmaterial, um zusammen

mit dem Bioabfall aus dem

Kreis Gütersloh einen guten Kompost

herstellen zu können. Die Pauschalen

für Kleinanlieferungen bleiben

gleich. Bis zur Größe eines Kofferraumes:

Sperrmüll 6 Euro, Grünabfälle

und Bauschutt 4 Euro, darüber

hinaus: Sperrmüll Verwiegung,

mind. 10 Euro, Bauschutt 6 Euro.

Werden Abfälle mit dem Fahrrad

gebracht, kostet die Annahme von

Sperrmüll 2 Euro und die Annahme

von Grünabfällen 1 Euro. Kostenfrei

ist nach wie vor die Annahme von

zum Beispiel Altpapier, Metallschrott

und haushaltsüblichen Elektroaltgeräten.

23. März

• Wir präsentieren Ihr Haus

oder Ihre Wohnung

auf unserer Messe

IMMOBILIA

Sparkasse Gütersloh

Konrad-Adenauer-Platz

2014

• Angebote, die uns bis

zum 15. März erreichen,

werden ausgestellt.

… sprechen Sie uns an.

SKW Haus & Grund Immobilien GmbH

Strengerstraße 10, 33330 Gütersloh

Tel.: 05241/9215-0

Fax: 05241/9215-55

eMail:info@skw-haus-grund.de

Münsterstraße 77 • 33775 Versmold • Tel. 05423 9456-0 • Fax 05423 945656

info@fliesen-zelleroehr.de • www.fliesen-zelleroehr.de


9

Elektro-Schrott

Kostenloser Abholservice für Waschmaschine & Co.

Im Januar startete in Harsewinkel

der neue, kostenlose Abholservice

für Elektrogroßgeräte der GEG, Gesellschaft

zur Entsorgung von Abfällen

Kreis Gütersloh mbH.

»Wir wollen damit eine Alternative

bieten zu den sogenannten Schrottis,

die regelmäßig mit den bekannten

Melodien auch durch Harsewinkel

fahren. Diese nehmen häufig

Elektrogeräte mit, was jedoch gesetzlich

unzulässig und damit verboten

ist«, erläutert Ilka Kleikemper,

GEG-Dienstleistung, das Konzept.

»Bei dem Service der GEG können

die Bürgerinnen und Bürger aus Harsewinkel

sicher sein, dass die ausgedienten

Geräte umweltgerecht entsorgt

werden«, ergänzt Guido Linnemann,

Umwelt- und Abfallberatung

der Stadt Harsewinkel. Wer

seine alten Elektrogroßgeräte (Herde,

Kühlschränke usw.) also nicht

selbst zum Recyclinghof bringen

möchte, der kann jetzt den kostenlosen

Abholservice der GEG nutzen.

Und so funktioniert es: Nach Anmeldung

unter der gebührenfreien Servicenummer

0800-2334859 werden

ausgemusterte große Elektrogeräte

ab der Größe eines Fernsehers (aber

auch sperrige Metallteile) mindestens

ein Mal im Monat direkt bei den

Haushalten kostenlos abgeholt.

Anmeldungen werden ab sofort entgegen

genommen. Für alte Elektrokleingeräte

wie Rasierer oder Toaster

stehen in Harsewinkel Wertstoffboxen

der GEG bereit.

Fahrer Andrej Morlang, Harsewinkels Umweltberater Guido Linnemann,

GEG-Logistiker Franz Krumtünger und Fahrer Martin König stellen die mobile

Wertstoffbox vor..

Standorte der Wertstoffboxen für

Elektrokleingeräte und Metall:

•Gerhart-Hauptmann-Straße

•Berliner Ring

•Von-Korff-Straße

•Schulstraße/Kolpingheim

•TWE-Bahnhof Harsewinkel

Alle Elektroaltgeräte können auch

weiterhin am Recyclinghof, Dr.-Brenner-Straße

10, zu folgenden Zeiten

kostenlos abgegeben werden: montags

bis freitags von 8 bis 18 Uhr und

samstags von 8 bis 12 Uhr.


10

Die Revolution im Trockenbau

Die Tonbauplatte - ein von der EU gefördertes Ökoprojekt

Der Trockenbau hat das Bauwesen

revolutioniert. Rationell, günstig,

witterungsunabhängig und vor allem

wird nicht unnötig viel Feuchtigkeit

ins Haus eingebracht. Im

wohngesunden, ökologischen Bauen

haben sich vor allem Holzfaserplatten

und Lehmbauplatten durchgesetzt.

Jetzt setzt ein Trockenbausystem

aus Heilerde (reinem, natürlichem

Ton) ganz neue Akzente im

wohngesunden Bauen, mit überzeugenden

bautechnischen und

ökologischen Eigenschaften: extrem

schadstoffabsorbierend, in hohem

Maße feuchtigkeitsregulierend und

weit wirtschaftlicher als vergleichbare

Ökobauplatten, wie beispielsweise

die Lehmbauplatte. Die neuen

Emocell Tonbauplatten sind statisch

einsetzbar, enorm stabil und

sorgen durch natürliche Zusammensetzung

und den Faktor Ton für ein

unvergleichliches Raumklima –

Brand- und Schallschutz inklusive.

Die innovativen Tonbauplatten bestehen

aus reinem Ton und feinen

Zellulosefasern. Diese Kombination

potenziert die bautechnischen und

raumklimatischen Eigenschaften. Eine

Emocell Tonbauplatte enthält

dreimal mehr Ton als Lehmputz. So

wird damit auch ein Vielfaches an

Schadstoffen (VOC) und Emissionen

aus der Raumluft aufgenommen

und dauerhaft abgebaut. Die Tonbauplatte

ist zudem antistatisch, dadurch

wird gefährlicher Feinstaub

im Haus nicht nur reduziert, sondern

sogar vermieden. Ein sehr hoher

Feuchtigkeitsausgleich sorgt für

optimale Luftfeuchtigkeit im Wohnraum.

Die Raumluft wird durch die

Tonbauplatte aus Heilerde sogar ionisiert,

vergleichbar einem Heilklima.

Aufgrund der Speichermasse

hat die Tonbauplatte einen um den

Faktor 3 höheren Hitzeschutz als

herkömmliche Gipskarton-Wände

und der Schall wird um 30% besser

gedämmt. Da reiner Ton nicht

brennt, sondern bei extremer Hitze

bekanntlich zu Keramik wird, ist

auch das Brandschutzverhalten unvergleichlich

gut (Kategorie A2:

nicht brennbar).

Die Nachhaltigkeit dieser Bauplatte

ist kaum zu übertreffen. Die Tonbauplatte

ist nicht nur zu 100% recyclingfähig,

sondern auch zu

100% kompostierbar. Nicht nur die

Bauplatte, auch die Armierung sowie

der Fugen- und Oberflächenspachtel

sind aus Ton und Zellulose.

Bei einer Kompostierung sorgt das

CO2 aus der Zellulose in Verbindung


11

Aktion

verlängert

bis

31.03.14

Foto: emocell.eu

mit dem Ton für eine deutliche Verbesserung

der Bodenqualität. Denn

Ton verbunden mit organischen Fasern

ist das Lieblingsfutter des Regenwurms,

der daraus fruchtbare

Erde macht. „Im nachhaltigen Produktionsprozess

wird der Ton durch

Sonnenenergie getrocknet, die verwendete

Zellulose ist ein Abfallprodukt

aus der Papierherstellung. Die

Herstellung ist relativ einfach und

erfordert nur wenig Energie. Zudem

wird erneuerbare Energie verwendet.

Die Tonbauplatte wird regional

produziert, wodurch der Transportaufwand

minimiert wird“, erläutert

Harald Weihtrager, der Erfinder der

Emocell Tonbauplatte. Im Gegensatz

zu Lehmputz oder Lehmbauplatten

lassen sich diese bautechnischen

und raumklimatischen Vorteile

außerdem zu weit geringeren

Kosten realisieren. Die Verarbeitung

ist denkbar einfach wie bei Gipskarton-Platten.

Die Oberflächen der

Emocell Tonbauplatte werden direkt

mit Emoton Tonspachtel gestaltet,

was nahezu unbegrenzte ästhetische

Möglichkeiten eröffnet. Tonspachtel

ist zudem deutlich einfacher

zu verarbeiten als Lehmputz.

Der Tonspachtel wird einlagig aufgetragen,

Vorspritz und Grobputz

entfallen. Der Materialaufwand halbiert

sich, die Arbeitsstunden verringern

sich und die Trocknungszeit ist

deutlich kürzer. Er ist ebenso einfach

zu verarbeiten wie konventionelle

Trockenbauspachtel und damit

auch hervorragend für Heimwerker

geeignet.

Weitere Informationen über die innovative

Tonbauplatte bekommt

man auf www.emocell.eu

Sürenbrede 14 • 33428 Harsewinkel • Mail: info@tuerundtorsysteme.de

Fon: 05247 9329351 • Mobil: 0171 4712927

111 Jahre

Den Energiepreis bestimmen andere. Aber den Energieverbrauch bestimmen Sie.

Wie Sie das machen können, zeigen wir Ihnen.

Franz Drepper GmbH & Co. KG | Ostheide 11 | 33428 Harsewinkel | Tel. 05247/93 63-0 | E-Mail: info@franz-drepper.de


12

Ab 2014: »Energie-Etikett« für Häuser

Ausweis über Energiebedarf oder Energieverbrauch –

DBU-Kampagne hilft bei erster Einschätzung am Gebäude

Ob Kühlschrank, Waschmaschine,

Auto oder Fernseher: niedriger Energie-

oder Spritverbrauch steht für

die Deutschen hier hoch im Kurs. Bei

den eigenen vier Wänden ist das anders.

Noch immer sind weniger als

zwei Prozent der bestehenden

Wohngebäude auf einem vernünftigen

Energiestandard. Ab dem Frühjahr

sollen nun auch beim Verkauf

von Häusern Energieverbrauchsklassen

gelten. Dem Energieausweis soll

nach der neuen Energieeinsparverordnung

mehr Gewicht gegeben

werden. Wer sein Haus fit für die Zukunft

machen will, kann mit der Klimaschutz-

und Beratungskampagne

»Haus sanieren – profitieren« der

Deutschen Bundesstiftung Umwelt

(DBU) einen ersten wichtigen Schritt

in die richtige Richtung gehen. Sie

informiert mit ihrem kostenlosen

Check über mögliche Sanierungsmaßnahmen

privater Wohnhäuser.

Ab dem Frühjahr muss nach der

jüngsten Novelle der Energieeinsparverordnung

(EnEV) der Energieausweis

potenziellen Kaufinteressenten

nicht nur auf Nachfrage, sondern

schon bei einer Hausbesichtigung,

spätestens aber bei der Entscheidung

zum Kauf, vorgelegt werden.

Wird das Haus über eine Immobilienanzeige

beworben, erhält

es dann quasi sein Energie-Etikett,

denn die Verbrauchsklasse muss ersichtlich

werden.

»Dass der Energieausweis schon Bestandteil

der Vertragsunterlagen

wird, ist eine klare Stärkung für

mehr Energieeffizienz an Gebäuden«,

sagt René Herbert, Vorsitzender

des Verbandes der Gebäudeenergieberater

Ingenieure Handwerker

(GIH) in Sachsen-Anhalt und

seit 2009 Partner der DBU-Kampagne.

»Mit einem Energieausweis in

Annoncen kann schon mal grob eingeschätzt

werden, wie hoch oder

niedrig die künftigen Kosten sein

werden«, so Andreas Skrypietz, Leiter

der Kampagne. So könnten Interessierte

diesen Aspekt in ihre Entscheidung

einbeziehen.

Den Energieausweis, der laut EnEV

auf zehn Jahre ausgestellt wird, gibt

es in zwei Varianten: Der Bedarfsausweis

zeigt den berechneten,

durchschnittlichen Energieverbrauch

an, während der Verbrauchsausweis

anzeigt, wie viel

Energie tatsächlich genutzt wird.

Herbert: »Vorschriftsmäßig dürfen

die Bescheinigung nur Fachleute mit

Bezug zum Baugewerbe und einer

Qualifikation als Energieberater ausstellen.

Also Handwerker, aber auch

Architekten und eben Energieberater.«

Einen ersten Eindruck davon, wie ein

Energieausweis aufgebaut sein könne,

zeige der kostenfreie Energie-

Check von »Haus sanieren – profitieren«.

Bei ihm werde der Verbrauch

und der Bedarf der Bewohner

einkalkuliert. Am unsanierten

Ein- oder Zweifamilienhaus untersuche

ein extra geschulter Handwerker

oder Energieberater in zirka 20

Minuten den energetischen Zustand.

Ein Ersatz für den Energieausweis

sei der DBU-Check allerdings

nicht. Skrypietz: »Unser Check

soll einen ersten und groben Überblick

über die energetische Situation

des Hauses geben. Jeder weitere

Schritt, ob Energieberatung, das

Ausstellen eines Energieausweises

oder gar eine Sanierung, kann dann

aber darauf aufbauen.«

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

8 - 12 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

Ihr individuelles Möbelstück

Ihre Ideen und Wünsche – unsere Beratung und Unterstützung

Vom Werkstoff bis hin zur handwerklichen Umsetzung begleiten wir Sie beratend und

greifen dabei auf die Erfahrung aus unserer langjährigen Tätigkeit zurück.

Sprechen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Besuchen Sie unsere Ausstellung gerne zu den o. g. Öffnungszeiten

Hauptstraße 21 · 33428 Harsewinkel-Greffen

Tel.: 02588 918788 · Fax: 02588 919589

tischlermeister@greffen.de · www.tischlerei-keuper.de


13

Rauchmelder und Feuerlöscher

Aktiver Brandschutz für Haus und Familie

Vorsicht in den eigenen vier Wänden

– Gefahren lauern überall

»Wer sich in Gefahr begibt, kommt

darin um«, stellte schon Karl Simrock

im 19. Jahrhundert fest – und

das nicht zu Unrecht.

Im schnelllebigen Alltag vieler Menschen

kommt die Sicherheit daheim

oft zu kurz. Dabei dürfte gerade das

Eigenheim einen besonderen

Schutz genießen – zum Beispiel vor

einem Brand. Ist der finanzielle

Schaden zwar abgesichert, wiegt

der Verlust von persönlichen Gegenständen

und Erinnerungsstücken

umso schwerer. Daher rät der

Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe

e. V. (bvbf), ein besonderes

Augenmerk auf den privaten Brandschutz

zu legen.

Neben dem oft leichtsinnigen Umgang

mit offenem Feuer geht von

allen brennbaren Materialien eine

potenzielle Gefahr aus. Brennbar

sind nicht nur leicht entflammbare

Flüssigkeiten oder Gase, sondern

ebenso die meisten Einrichtungsgegenstände.

Ein besonderes Risiko bringen Elektrogeräte

mit sich. Hierbei bedarf es

nicht einmal einer offenen Flamme,

um einen Brand zu entfachen.

Schon die erhöhten Betriebstemperaturen

können einen Schwel- oder

Kabelbrand auslösen.

Gut beraten durch den Brandschutz-

Fachbetrieb

Für den optimalen Brandschutz sollte

auf jeder Etage ein Feuerlöscher

leicht zugänglich – etwa im Flur

oder Eingangsbereich – montiert

sein. Je nach Raumaufteilung empfiehlt

sich dessen Installation außerdem

in besonders gefährdeten Bereichen

wie Garage, Hobbyraum

oder Heizungskeller. Um die Entwicklung

eines Brandes frühzeitig

zu bemerken, misst der bvbf vor allem

Rauchmeldern eine große Bedeutung

bei. Sie geben schon bei

den ersten Anzeichen von Rauchpartikeln

in der Luft einen schrillen

Signalton ab, der im Ernstfall Leben

retten kann.

Somit ist ihre Installation vor allem in

Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmern

empfehlenswert. Speziell für die Küche

wurden Thermomelder entwickelt,

die auf Hitze reagieren. Für die

fachgerechte Montage und die regelmäßige

Wartung stehen die örtlichen

Brandschutz-Fachbetriebe

mit Rat und Tat zur Seite. Sie kennen

mögliche Gefahrenquellen und

platzieren die passenden Geräte am

richtigen Ort.

Mehr Informationen gibt es im Internet

unter www.bvbf-brandschutz.de


14

Karlowitsch

Gebäudereinigungs-Meisterbetrieb

Um den Werterhalt eines Hauses zu gewährleisten, wird jede Fassade, jedes

Fahrzeug und auch jedes Haus gereinigt, Ihre Solaranlage wird in Zukunft

auch dazu gehören. Durch die Annahme, dass der Regen die Module

sauber waschen würde, gehen viele Besitzer einer solchen Anlage davon

aus, dass eine Reinigung von Solarmodulen nicht erforderlich ist. Im Laufe

der Zeit wird man jedoch feststellen, dass sich der Ertrag der Anlage

durch Verschmutzung um 30 % oder mehr reduziert und die Wirtschaftlichkeit

dadurch stark eingeschränkt wird. Daher wollen wir für Sie ein kostengünstiges

Angebot bei höchster Reinigungsqualität erstellen. Bei der

Reinigung Ihrer Solaranlage geht es nicht um eine Leistungssteigerung,

aber um dessen Leistungs- und Werterhalt.

Verschmutzungsursachen: Vogelkot

Vogelkot ist so ziemlich das Hartnäckigste was man sich auf Dachanlagen,

Wintergärten oder Fassaden vorstellen kann. Hier ist auch ein Selbst-Reinigungseffekt

nicht von großer Hilfe, auch nach starken Regenfällen oder Gewittern

sieht man noch Überreste größerer Hinterlassenschaften der Vögel.

Flechten, Algen und Moosbildung

Besonders bei Solarmodulen mit Rahmen besteht die Gefahr das Algen,

Flechten und Moose ins Modul hinein wachsen. Bei Anlagen die in der Nähe

von Bäumen, Hecken und Sträuchern installiert wurden findet man diese Verschmutzung

besonders häufig.

Landwirtschaft

Durch Staub, Blütenstaub, Bäume, Viehzucht und den Einsatz durch landwirtschaftliche

Maschinen sind Photovoltaikanlagen auf landwirtschaftlichen

Objekten wie Scheunen, Geflügel- und Mastställen besonders von Ertragseinbußen

durch Schmutz betroffen. Ammoniakdämpfe

legen sich beispielsweise als öliger Film auf

die Anlage und halten den Schmutz wie eine Klebeschicht

fest. Auf landwirtschaftlichen Gebäuden sollte

man daher regelmäßig reinigen.

Gas-, Holz-, Kohle- und Ölheizung

Auf Häusern und Objekten, in denen eine Gas-, Holz-

Kohle- oder Ölheizung betrieben wird, kommt es

häufig zu extremen Rußablagerungen. Die Aussage,

»Regen reicht alleine aus« stimmt nur zum Teil. Zwar

nimmt ein Regenschauer bei den meisten Anlagen

viel Dreck mit, jedoch bleibt ein Teil zurück. Dies ist

auch sehr gut an anderen Glasflächen (z.B. Autoscheiben)

zu beobachten.

Wie oft eine Anlage gereinigt werden sollte, hängt

von der Anlage und dem Standort ab. Da es von Anlage

zu Anlage unterschiedlich ist. Egal ob Sie eine

thermische Solaranlage (Warmwasseraufbereitung)

oder eine Photovoltaikanlage (Stromerzeugung) besitzen.

Beide Anlagentypen sind den gleichen Umweltbedingungen

und Verunreinigungen ausgesetzt.

made by

fresa

Küchen - Möbelmanufaktur

Birkenvenn 4

33442 Herzebrock-Clarholz

www.fresa.de 05245 5633

Sterneküche

Wie wird eine Photovoltaik-/Solaranlage

professionell gereinigt?

Da sich in unserem »normalen«

Wasser (Brunnen- Grund- oder Leitungswasser)

viele Inhaltstoffe befinden,

die die bekannten Wasser-

Zu hohe Energiekosten

können mit der richtigen fachmännischen

Dachsanierung gesenkt werden.

Zimmerei u. Bedachungen

E-Mail: holz-loddenkemper@t-online.de


15

flecken hinterlassen, reinigen wir Ihre Anlage nur mit entmineralisiertem

Wasser. Das Wasser wird durch eine Entmineralisierungsanlage in sogenanntes

»pures Wasser« umgewandelt und hinterlässt keinerlei Streifen oder Wasserflecken

auf Ihren Modulen. Dies ist zwar eine kostspielige aber absolut notwendige

Maßnahme um Ihren Ertrag durch braune oder weiße Eisen- bzw.

Kalkablagerungen nicht zu gefährden.

Wir reinigen nur mit »purem Wasser« (entmineralisiertem Wasser)

Mit der professionellen Wasseraufbereitungs-Technik PURAQLEEN wird Wasser

entmineralisiert. Durch das hohe Auflösungsvermögen dieses »puren«

Wassers ist eine wesentlich bessere Entfernung der Schmutzpartikel gewährleistet.

• Flecken- und streifenfreie Trocknung ohne Rückstände von Kalk

oder Reinigungsmitteln

• Geringe Wasseraufwandmenge (ca. 50 – 100 l/h)

Qualität kommt von qualifizierten Menschen. Deshalb arbeiten wir ausschließlich

mit Fachkräften, die für diese Aufgaben bestens geschult sind. Daher

haben Sie die Sicherheit, dass die Reinigung Ihrer Photovoltaik- und/ oder

Solarthermieanlage ganz in Ihrem Sinne, professionell erledigt wird.

Ein Schaden an der Photovoltaikanlage ist ärgerlich. Jedoch kann jedem von

uns mal ein Fehler oder Missgeschick passieren. Wir stehen für unsere Fehler

gerade. Unser Motto: »Es wird kein Schaden vertuscht«. Wir sind ausreichend

gegen Schäden, die durch unsere Mitarbeiter verursacht werden könnten,

versichert. Sie sollen sich sicher fühlen. Auf Wunsch erhalten Sie von uns eine

Kopie der aktuellen Versicherungsbestätigung.

Unser Erfolg beruht auf einem einfachen Grundsatz: »Immer für unser Kunden

da zu sein, im Sinnes des Kunden zu denken und zu handeln«. Das heißt:

Absolute Zuverlässigkeit und Kompetenz. Nutzen Sie auch unsere weiteren

Dienstleistungen. Haben wir Ihr Interesse geweckt, erstellen wir Ihnen gern

ein individuelles, unverbindliches Angebot für eine Reinigung Ihrer Anlage.

Sauberkeit rund ums Haus

20 Jahre Gebäudereinigungsbetrieb Dirk Karlowitsch

(HiT) Seit zwanzig Jahren sorgt der

Versmolder Gebäudereinigungs-

Meisterbetrieb von Dirk Karlowitsch

mit professionellen Reinigungsmethoden

für die Pflege und

Werterhaltung von Fassaden, Dächern

und Innenräumen. Fünfzehn

Mitarbeiter, allesamt geschulte

Fachkräfte, sind im Umkreis von

Gütersloh, Bielefeld, Münster und

Osnabrück im Einsatz. Zu den angebotenen

Leistungen gehören

Reinigungsarbeiten rund ums Haus

im geschäftlichen sowie privaten

Bereich. Ob Glasreinigung oder

tägliche Unterhaltsreinigung in Büros,

Treppenhäuser, Privatwohnungen,

(auch von hilfsbedürftigen Senioren)

oder auch öffentliche Gebäude

oder Kommunen, das Unternehmen

sorgt für einen reibungslosen

Ablauf in der Reinigung.

In der kalten Jahreszeit sorgt

deren Winterdienst für sichere

schnee- und eisfreie Wege.

Seit 2012 bietet die Firma Karlowitsch

darüber hinaus die spezielle

Reinigung von Solar- und Photovoltaikanlagen

mit entmineralisiertem

Wasser an (siehe Bericht). Ein großer

zufriedener Kundenstamm

freut sich mit dem erfolgreichen

Meisterbetrieb über das Betriebsjubiläum.

Wer gern ein bisschen

»Sauberkeit« verschenken möchte,

kann entsprechende Gutscheine erwerben.

Informationen über die Firma Karlowitsch

unter: www.gebaeudereinigung-karlowitsch.de

Berechnungsbeispiel: Photovoltaikreinigung –eine Rechnung, die aufgeht.

Für eine Photovoltaikanlage mit 166 Modulen mit Ø 30 kWP entstehen Reinigungskosten

bei einer normaler Verschmutzung in Höhe von Netto:

*370,00 €.

Bei einer angenommenen Senkung von 10 % produziert zum Beispiel diese

30 kWP Anlage statt der *27.000 kWh nur noch *24.300 kWh im Jahr. Bei

einer Aufdachanlage von 2007, die eine Einspeisevergütung laut EEG von

49,21 € je eingespielter kWh erhält, würde sich dadurch ein finanzieller Verlust

von ca. *1300,- € ergeben. Das macht nach der Reinigung, ausgehend

von der obigen Berechnung, ein Plus von *960,- €.

*Betrag kann abweichen und gilt daher nur für dieses Berechnungsbeispiel.


16

Baumesse

Rheda-Wiedenbrück 2014

info@loddemann.de

Ihr Partner in puncto Elektro …

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2008

GmbH & Co. KG

Elektroinstallationen • Brandmeldeanlagen

Strukturierte Datennetzwerktechnik • Telekommunikationsanlagen

33428 Harsewinkel • Dieke 22

Fon 05247 403830 • Fax 05247 4038329

www.elektro-mariscal.de • info@elektro-mariscal.de

Eine der größten Baumessen Nordrhein-Westfalens präsentiert: Bauen und

Wohnen der Zukunft

Häuslebauer, Energiesparfüchse und Renovierverrückte freuen sich. Der

Grund: Die Baumesse Rheda-Wiedenbrück geht in ihre 15. Runde. Vom 7.

bis zum 9. Februar 2014 zeigen 220 Aussteller im A2-Forum täglich von 10

bis 18 Uhr, was die Branche rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen

zu bieten hat.

Interessante Themenschwerpunkte, hochwertige Fachvorträge und viele

weitere Höhepunkte warten hier darauf, die Besucher zu begeistern.

Besonders komfortabel: Die meisten der ausstellenden Unternehmen kommen

aus der unmittelbaren Region. So ist es für Kunden und Anbieter leicht,

auch weit über die Messe hinaus in Kontakt zu bleiben. »Unsere Ausstellung

ist groß und vielfältig, aber eben gleichzeitig auch sehr persönlich – näher

am Kunden ist man nirgends«, erklärt Verena Merholz, Projektleiterin der

Veranstaltung, »die Mischung aus großer Auswahl, verlässlicher Qualität, individueller

Beratung und örtlicher Nähe macht unsere Baumesse einzigartig

– mit zielführenden Gesprächen und engem Kundenkontakt schaffen unsere

Aussteller hier die Basis für ihren nachhaltigen Erfolg.«

Faszination Feuer – Stilvolle Kaminöfen für ein behagliches Zuhause

Wer kennt das nicht? Herbst und Winter stellen Gesundheit und Wohlbefinden

jedes Jahr auf eine harte Probe. Regen, Schnee, Sturm und Kälte zehren

an den Nerven, Tageslichtmangel macht schlechte Laune. Was hilft? Wärme

und Gemütlichkeit. Kaminöfen bewirken dabei wahre Wunder: Sie tauchen

den Raum in stimmungsvolles Licht – flackernde Flammen und beruhigendes

Knistern schaffen eine einzigartige Atmosphäre meditativer Ruhe

und Entspannung.

Die Baumesse präsentiert zahlreiche verschiedene Modelle und beleuchtet

dabei nicht nur die beachtliche Heizkostenersparnis, die das Feuermöbel mit

sich bringt. Sie räumt auch mit dem Vorurteil auf, Kaminöfen seien umweltbelastende

Luftverpester: Durch verbesserte Verbrennungstechnik

konnten bei modernen Öfen Emissionen und Feinstaubausstoß nachhaltig

gesenkt werden.

Direkter Draht zur Industrie – Kreishandwerkerschaft präsentiert sich

Auch in diesem Jahr ist die Kreishandwerkerschaft Gütersloh Premium-Partner

der Baumesse. Der Zusammenschluss der Innungen und Innungsfachbetriebe

informiert die Besucher umfassend rund ums Handwerk- So präsentiert

die Innung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) Gütersloh im

Parkettsaal des A2-Forums eine umfangreiche Heizungsausstellung. Wie


17

auch zahlreiche weitere Aussteller widmen sich die Innungsbetriebe insbesondere

dem Energiesparen. Im Mittelpunkt stehen hier besonders moderne

und wirtschaftliche Heizsysteme. Wie man mithilfe von Gas, Öl, Pellets,

der Sonne und Erdwärme besonders energieeffizient heizen und dadurch erheblich

Kosten sparen kann, erklären die Profis.

»Wir bieten dem Endverbraucher hier die großartige Gelegenheit, ohne die

üblichen Umwege über Händler und Großhändler, direkten Kontakt mit der

Industrie, also den Herstellern, aufzunehmen. Diese Chance hat man als Verbraucher

sonst nur sehr selten«, betont Udo Erlei, der Geschäftsführer der

BaumesseE GmbH.

In Halle fünf zeigen die Zimmerer-Innung Gütersloh, die Dachdecker-Innung

und das Handwerksbildungszentrum, was ihre Zunft alles kann. Hier können

sich auch Besucher mit Nagel und Hammer ans Holz wagen.

Handwerk lernen, Karriere machen –»Handwerk hat goldenen Boden«

Dass das Sprichwort nach wie vor gilt, zeigen gute Jobchancen und Karrieremöglichkeiten,

die sich den Gesellen nach der Ausbildung bieten, immer

wieder. Auf der Baumesse stellen die Innungen verschiedene Ausbildungsgänge

vor. Interessierte können sich unter anderem über den Beruf des Anlagenmechanikers

für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik informieren. Ausbilder

und andere Auszubildende stehen den Besuchern Rede und Antwort.

Die Region entdecken: Städte und Gemeinden stellen sich vor

Vielfältiger Branchenmix, attraktives Kulturangebot, romantische Altstädte

und tolle Neubaugebiete – im Kreis Gütersloh lässt es sich gut leben. Wer

mehr wissen will, kann sich beispielsweise am Gemeinschaftsstand der Stadt

Rheda-Wiedenbrück und der Flora Westfalica ausführlich informieren. Insbesondere

konkrete Wohn- und Gewerbebaumöglichkeiten sowie Immobilienmanagement

aber auch kulturelle Highlights stehen hier im Fokus.

Neben Rheda-Wiedenbrück stellen sich noch einige weitere Städte und Gemeinden

vor. Unter anderem die

Gemeinden Herzebrock-Clarholz

und Langenberg. Auch Vertreter aus

dem münsterländischen Nachbarkreis

Warendorf sind mit an Bord:

Die Stadt Beckum und die Gemeinde

Wadersloh sind jeweils mit einem

Stand vertreten.

Fachvorträge zu aktuellen Themen

Auch 2014 finden auf der Baumesse

jeweils einstündige Fachvorträge

statt.

Bis zu viermal täglich teilen Experten

hier ihr fundiertes Wissen mit. Auf

der Agenda stehen unter anderem

die Themen energetische Sanierung,

Erdwärmenutzung und Wohnen

im Passivhaus. Wie die gesamte

Messe leben die Vorträge von Interaktion:

Fragen beantworten die

Referenten jederzeit gern und ausführlich.

Die Fachvorträge sind für

Besucher der Baumesse kostenfrei.

www.baumesse.de

DIE MESSE RUND UM

weiter auf der nächsten Seite

BAUEN

WOHNEN

RENOVIEREN

ENERGIESPAREN

LEBENSTRAUM

TRIFFT

LEBENSRAUM

Wir sind Aussteller auf der Messe

Bauen, Wohnen, Renovieren

07.-09. Febr. 2014 im A2-Forum

in Rheda-Wiedenbrück.

www.splietker.de

07.-09.02.

RHEDA-WIEDENBRÜCK

A2-Forum

Täglich 10 -18Uhr

EK

FREIKARTE

Bei Vorlage dieser Anzeige freier Eintritt für eine Person

Gewinnspiel

Name,Vorname

Straße, Nr.

PLZ, Ort

E-Mail

Hauptgewinn: Ford Fiesta

Gewinnermittlung: April 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wert der Freikarte: 5 €

Der Verkauf dieser Karte

ist strengstens verboten.


18

Richtung Zukunft – bitte einsteigen!

Wer ein konkretes Projekt angehen,

ein neues Produkt kaufen oder sich

einfach nur in aller Ruhe umschauen

will, ist auf der Baumesse genau

richtig. Informativ, innovativ und inspirierend

– hier gibt es das volle

Programm. Es gibt viel zu entdecken:

Die Baumesse Rheda-Wiedenbrück

nimmt ihre Besucher mit auf

eine sinnbildliche Reise in die Zukunft.

»Wir arbeiten stets mit wachsamem

Blick auf das aktuelle Zeitgeschehen«,

erklärt Verena Merholz,

»mit einem guten Riecher für

aktuelle Entwicklungen präsentieren

wir oft heute schon, was morgen

als Neuheit bekannt wird.«

Die Baumesse im Überblick

Messedatum:

7. bis 9. Februar 2014

Öffnungszeiten:

jeweils von 10 bis 18 Uhr

Ausstellungsort:

A2-Forum, Gütersloher Straße 100,

33378 Rheda-Wiedenbrück

Eintrittspreis:

5 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche

bis 16 Jahre frei

Kinderbetreuung:

Sa und So kostenlos für Kinder ab 3

Jahren

Ausstellerkatalog:

für Messebesucher kostenlos

Das erwartet Sie:

• rund 220 Aussteller – davon 80 %

aus der Region

• 4 000 Produkte und Dienstleistungen

• 10 000 m² Ausstellungsfläche

Kostenlose Fachvorträge

auf der Baumesse Rheda-Wiedenbrück 2014

Alle Vorträge finden im Konferenzraum des A2 Forums

Eingangshalle, 1. OG statt.

Samstag, 8. Februar 2014

13.45 bis 14.45 Uhr

Passivhaus – Das Haus der Zukunft

Teil 1: Energieeffizient Bauen - Energiestandards

und Förderungen

Teil 2: Leben in einem Passivhaus

15.15 bis 16.15 Uhr

Erdwärmenutzung

16.30 bis 17.30 Uhr

Energetische Sanierung von Wohnhäusern

- Ein Überblick

Sonntag, 9. Februar 2014

11.30 bis 12.30 Uhr

Schimmel in der Wohnung – Ursachen

und Sanierung

13.15 bis 14.15 Uhr

Vererben, Verkaufen, Kaufen – Welchen

Wert hat mein Haus?

14.30 bis 15.30 Uhr

Fassade dämmen – aber richtig!

16.00 bis 17.00 Uhr

Umsetzung von Modernisierungsmaßnahmen

nach der Mietrechtsreform

2013

Alle Arbeiten

im Hochbau,

Neu-, An- und

Umbauten

Renovierungsarbeiten

Industriebauten

Bauten für

Landwirtschaft

Bauunternehmen GmbH

Adam-Opel-Str. 16

33428 Harsewinkel

05247 983533 Fax 983550

Wir sind Mitglied in »Der Meisterkreis«


Designboden

Ahorn Landhausdiele

Nutzungsklasse W 32,

Mit umlaufender Microfuge

Dielenmass 128,8 x 19,8 cm

Stärke 9,5 mm

24, 95

statt 34,95

m 2

Wir bieten mehr:

• Riesenauswahl

• Kompetente Beratung

• Attraktive Preise

• Aufmassservice

• Lieferservice

• Montageservice

Großer WSV

Wir brauchen Platz für die neuen Kollektionen

Amerik.

Nussbaum

Eiche

harmonisch,

gelaugt

Eiche

lebhaft

statt 41,95 statt 39,95 statt 38,95

39, 95

statt 49,95

m 2

24, 95 m 2

Landhausdiele Furnierboden

Ideal für die Renovierung durch die

geringe Aufbauhöhe

5 Jahre Herstellergarantie „Meister“

Blauer Engel

inkl. Trittschallkaschierung aus Kork

Wohnfertig matt lackiert

Mit umlaufender V-Fuge

Dielenmass 128,7 x 14,2 cm

Stärke 9 mm

20%

auf viele weitere

Auslaufartikel –

Nur solange Vorrat reicht!

Fertigparkett Eiche Landhausdiele

weiß geölt

Rustikale Sortierung

Abmessung 185 x 19 cm

Stärke 14 mm

Halle/Westf. an der B 68

Weststraße 15

Tel. 05201 189-0

GmbH & Co KG

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 8:30 - 18:30 Uhr

Sa: 8:30 - 15:00 Uhr

Sonntag 14:00 - 17:00 Uhr Schautag*

www.holz-speckmann.de

Ihr Spezialist für Boden, Türen, Garten

*ohne Beratung u. Verkauf

Alle Angebote nur solange der Vorrat reicht.


20

LVM Versicherung punktet

… mit nachhaltiger Kundenorientierung

Ski-Abfahrts-Jubiläum

August Lanwehr seit 25 Jahren dabei

Platz 2 beim Award von Service Value

und AMC Finanzmarkt

In der Studie »Nachhaltige Kundenorientierung

in der Assekuranz«

liegt die LVM Versicherung unter den

49 untersuchten Versicherungsgesellschaften

auf dem zweiten Platz

und erhält die höchste Auszeichnung

mit fünf Sternen in puncto

nachhaltigster Kundenorientierung.

LVM kümmert sich nachhaltig um

das Kundenwohl

Interesse an langfristigen Kundenbeziehungen,

Belohnung von Kundentreue,

partnerschaftliche und

gerechte Kundenpflege und Verlässlichkeit

in der Beratung und Betreuung

sind nur einige Themenfelder,

bei denen die LVM Versicherung in

der Beziehung zu ihren Versicherten

punktet. »Wichtig ist die Nähe der

Versicherungsagenturen in den Regionen.

Statt in anonymen Telefonhotlines

auf Antworten zu warten,

bekommen unsere Versicherten von

meinem Team und mir direkte Hilfe

und kompetente Beratung vor Ort«,

ergänzt Vertrauensmann Reinhold

Everding aus der gleichnamigen

LVM-Versicherungsagentur in Harsewinkel

stolz. »Bei der LVM Versicherung

steht der Versicherte im Mittelpunkt.

Als Versicherungsagentur arbeiten

wir exklusiv für die LVM und

garantieren persönlichen Kundenservice.

Das ist ein Grund, warum

uns so viele Menschen vertrauen.

Wir merken, dass die Kunden nicht

nur auf den Preis achten, sondern

dass ihnen unser Service etwas wert

ist.«

AMC Finanzmarkt und Service Value

haben über 5.000 Versicherte in

Deutschland nach ihrem Urteil zur

Kundenorientierung der eigenen

Versicherung gefragt.

August Lanwehr feierte sein 25jähriges

Ski-Abfahrts-Jubiläum in Leogang-Saalbach-Hinterglemm,

Östereich.

Die Urkunde wurde am

19.12.2013 vom stellvertretenden

Bürgermeister und Touristenverband

Leogang überreicht.

200 km bestens präparierte Abfahrten

finden Sie in diesem Gebiet. Eines

der schneesichersten Skigebiete

im gesamten Alpenraum. In den

letzten 13 Jahren wurden dort über

260 Millionen Euro in neue Bahnen,

Lifte, und Pisten investiert.

Mit 5 Kollegen aus Harsewinkel wurde

im Hause der Familie Kathi Bierbaumer

die langjährige Zugehörigkeit

ausgiebig gefeiert.

Brücken bauen in den Beruf

Ein Angebot für Berufsrückkehrerinnen im Kreis GT

Sie wollen nach der Familienphase

wieder in das Berufsleben zurückkehren?

Dann ergreifen Sie die Chance und

informieren Sie sich bei der Referentin

Elke Pauly.

Sie wird Ihnen aktuelle Tipps und Infos

geben zu den Themen Berufsrückkehr

zielgerecht planen, Zeitmanagement,

berufliche Weiterbildungs-

und Kinderbetreuungsmöglichkeiten,

Bewerbungsunterlagen

etc. Es geht auch darum, eine individuelle

Berufswegeplanung für sich

aufzustellen. Besonders ansprechen

möchten wir auch zugewanderte

Frauen.

Termin: Dienstag, 4.03.14 von 9 - 12

Uhr im Polizeigebäude, Münsterstr.

8, Harsewinkel (linker Seiteneingang,

Fraktionsraum). Die Teilnahmegebühr

beträgt 10 EUR inkl. Arbeitsmappe.

Erforderlich ist eine

verbindliche Anmeldung bis zum 20.

Februar 2014 bei der Gleichstellungsbeauftragten

Monika Edler-

Rustige (05247-935-169) oder im

Bürgerbüro der Stadt Harsewinkel

(05247-935-200 oder 935-182, -208,

-174, -202, -172 ).

GOLDANKAUF

Wir zahlen faire Preise

Dr. Pieke-Str. 8

33428 Harsewinkel

Tel.: 05247 9218595

RECKENDREES

Fenster • Haustüren • Rollladen

August-Claas-Str. 38

33428 Harsewinkel

Telefon 05247 / 3603 + 3680

www.reverding.lvm.de

info@reverding.lvm.de

Wienecke Bauelemente • Über 30 Jahre

Terrassendächer • Vordächer • Markisen

Tel. 05247 78116 • Mobil 0172 5277646


21

Aktuelles zu Obstbäumen

Pflanzen, beschneiden, veredeln

Solange noch kein Frost herrscht ist

es auch jetzt noch angesagt, wurzelnackte

Bäume zu pflanzen. Außerdem

ist jetzt die Zeit bei frostfreiem

Wetter die Bäume zu beschneiden

damit sie im nächsten Sommer gestärkt

austreiben und insbesondere

bessere Früchte tragen.

Wer sich mit dem Thema Veredlung

beschäftigen möchte, der sollte jetzt

frische Triebe (Vorjahr) seiner Lieblingssorte

abschneiden damit man

diese bis spätestens vor der nächsten

Blüte auf einen anderen Baum

veredelt »aufpfropft«. Das bietet

Erfolgreich imkern

Neuer Imkerstammtisch im Heimathaus

sich insbesondere bei alten Sorten

an, um diese zu retten und für die

Nachwelt zu erhalten. Dazu biete ich

ab Mitte Februar einen Lagerservice

im Kühlschrank an. Wer sich mit dem

Veredeln noch nicht so auskennt,

der bekommt im Frühjahr März/April

im Klostergarten einen Kurs für Laien

angeboten.

Danach ist man befähigt, selbstständig

auch seine eigenen Edelreiser

auf andere Bäume oder Unterlagen

weiterzuveredeln.

Auskünfte erteilt: Leonhard Sieweke,

Tel 05247-8359

(HiT) Das Glas mit leckerem goldgelbem

Honig gehört für viele von uns

ganz selbstverständlich auf den

Frühstückstisch. Dem Genuss gehen

viel Arbeit der produzierenden Imker

und die intensive Beschäftigung mit

den Blüten bestäubenden Insekten

voraus. Im Imkerverein Harsewinkel

unterstützen sich rund 35 aktive Mitglieder

gegenseitig, um den Fortbestand

der Bienenvölker zu erhalten.

Erfahrungsaustausch, Naturbeobachtungen,

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung,

Gesetze und Vorschriften

für die Herstellung von Lebensmitteln

und die Suche nach den

Ursachen des weitverbreiteten Bienensterbens

sind Themen der gut

besuchten Versammlungen des Vereins.

Um auch freien Imkern die Möglichkeit

zu geben, sich bei geschulten

Mitgliedern über ihr Hobby zu informieren,

sind diese ab sofort herzlich

zum regelmäßigen Imkerstammtisch

eingeladen. Die Treffen finden

im zweimonatigen Rhythmus jeweils

um 19.30 Uhr im Heimathaus statt

am:

5.02.2014 / 2.04.2014 / 4.06.2014

6.08.2014 / 1.10.2014 / 3.12.2014

Missionshilfe

Brillen und Briefmarken gesucht

Briefmarken sowie ausgediente Brillen

und Hörgeräte sammelt die Missionshilfe

weiterhin.

Dankbar ist man auch für postfrische

Briefmarken oder Portospenden.

Ute Badaoui-Daut

Am Kirchplatz 8

33442 Herzebrock-Clarholz

Fon 05245.9212116

ute@dasfuenftezimmer.de

www.dasfuenftezimmer.de

Abgabemöglichkeit ist weiterhin jederzeit

bei den Franziskusschwestern,

Kirchplatz 5 und in der St. Lucia

Kirche (Sammelkasten am Schriftenstand).

Mode namhafter Designer

für Sie stark reduziert.

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:30 bis 13:00 Uhr

14:30 bis 18:30 Uhr

Sa 9:30 bis 13:00 Uhr

und Termine nach Vereinbarung

Möbelstücke | Wohnaccessoires | Schmuck | Taschen | Textilien

Starten statt warten …

Für die Sportkurse des Grün-Weiß Harsewinkel jetzt anmelden

Der Sportverein Grün-Weiß Harsewinkel

bietet auch in diesem Jahr

wieder Sportkurse an. Unter fachkundiger

Leitung bieten wir Ihnen einen

Zumba Kurs an. Jeweils mittwochs

in der Zeit von 19.45 Uhr bis

20.45 Uhr in der Sporthalle der

Astrid-Lindgren-Schule in Harsewinkel

können Interessierte jeder Altersgruppe

(16 Jahre bis 99 Jahre) an

dem Kurs teilnehmen.

Desweiteren bieten wir Ihnen im Anschluss

(von 20.45 Uhr bis 21.45

Uhr) einen „Bauch-Beine-Po“-Kurs

an.

Für Rückfragen stehen Janine King

(Handy 0172/7337543) und Andy Elgern

(Handy 0175/4054599) gerne

zur Verfügung.


22

Vorlesewettbewerb

Klassensieger

Winterfest 2014

… der St. Hubertus Schützenbruderschaft Harsewinkel e. V.

Die sechs Klassenbesten des ersten

Vorlesewettbewerbs der neuen Harsewinkeler

Gesamtschule präsentieren

sich hier mit ihren Juroren: dem

Schulleiter Andreas Stork, der stellvertretenden

Bürgermeisterin Karin

Kirchner und der Mitarbeiterin der

Stadtbücherei Rita Dammann. 155

Schüler/innen der Jahrgangsstufe 6

ermittelten Ende November / Anfang

Dezember zwei Wochen lang ihre

Klassensieger. Dazu wurde im Unterricht

ein selbst ausgesuchtes

Buch vorgestellt und drei Minuten

lang daraus vorgelesen. Im Finale

dann musste jede/jeder ihren/seinen

eigenen und noch einen Fremdtext

vorlesen. Den Wettbewerb gewonnen

hat Julia Rudel aus der Klasse

6f, zweite wurde Mariella Schöne

aus der 6c und der dritte Platz ging

an Lukas Telalovic aus der 6b. Die

übrigen Klassenbeste waren Luca-

Marie Kröger (6a), Christin Hartmeier

(6d) und Jessica Külker (6e). Organisiert

hatten das Ganze Sibylle

Moritz und Michael Plücks von der

Gesamtschule.

Das Königspaar Resi und Josef Gausmann.

Das Winterfest 2014 der St. Hubertus

Schützenbruderschaft Harsewinkel

zieht um. Mit der liebevoll umgebauten

und restaurierten Scheune

vom Jägerhof, landläufig Kraggenstoffer

genannt, geht die Schützenbruderschaft

einen völlig neuen

Weg. Mit der Firma »Ihr Fest« haben

die Schützen einen professionellen

Partner gefunden, der die Wünsche

und Vorstellungen für ein neues und

durchaus elegantes Winterfest umsetzen

wird. Dazu gehört die Begrüßung

der Gäste mit einem Glas Sekt.

Ein angebautes winterfestes Zelt sowie

die Scheune ergeben eine perfekte

Symbiose und werden durch

den Profi sehr festlich gestaltet. Die

allseits beliebte Sektbar wird erweitert

zu einer Cocktail-und Longdrinkbar.

Für musikalische Unterstützung

sorgt die Tanz-und Partyband »Michel

& The Starfighters«. Natürlich

wird auch an alt bewährtem festgehalten:

Es wird wieder eine reichhaltig

bestückte Tombola angeboten.

Karten gibt es wie gewohnt nur an

der Abendkasse zum Preis von 9

EUR. Das Königspaar Josef und Resi

Gausmann sowie der Festwirt Frank

Johannsmann freuen sich auf zahlreiche

Gäste.

Amtsblatt Nr. 1/2014 erschienen

Das neue Amtsblatt der Stadt Harsewinkel

ist erschienen. Das Amtsblatt

ist im Rathaus kostenlos erhältlich

und kann auf der Homepage der

Stadt (www.harsewinkel.de) eingesehen

werden. Gegen einen im Voraus

zu entrichtenden Jahresbeitrag

von 15,– Euro wird es von der Verwaltung

nach Erscheinen zugesandt.

Helmut Meermann

Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister

Gas- und Wasserinstallateurmeister

Heizungsbau

Sanitäre Anlagen

Bauklempnerei

Vom-Stein-Straße 24 · 33428 Harsewinkel

Telefon 0 52 47 / 55 16


23

Mobile Retter

… sind im Notfall schneller vor Ort

Neue Kurse

der TSG Harsewinkel

Kreis Gütersloh führt Alarmierungssystem

per Smartphone ein.

Wenn zufällig ein Arzt in der Nähe

ist, wenn jemand einen plötzlichen

Herz-Kreislauf-Stillstand erleidet,

hat der Patient Glück im Unglück.

Aber es ist nicht die Regel, dass sich

im Theater vor den Augen vieler Mitmenschen

ein Herz-Kreislauf-Stillstand

ereignet und ein Arzt oder ein

Rettungsassistent zufälligerweise in

der dritten Reihe sitzt. Im Kreis Gütersloh

wird jetzt ein bundesweit

bisher einmaliges System installiert,

bei dem qualifizierte Ersthelfer jederzeit

und überall alarmiert werden

können, wenn sie in der Nähe sind:

Durch ihr Smartphone.

Bei einem plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand

sind unmittelbare

Wiederbelebungsmaßnahmen entscheidend

für die Überlebenschancen.

Obwohl Notarzt und Rettungsdienst

in nur wenigen Minuten vor

Ort eintreffen, kann diese Zeit dennoch

oft zu lang sein, um eine erfolgreiche

Wiederbelebung zu ermöglichen.

Häufig aber befinden

sich medizinisch qualifizierte Ersthelfer

in unmittelbarer Nachbarschaft

eines solchen Ereignisses:

Sanitäter, Rettungsassistenten,

Krankenschwestern, Ärzte oder

auch Feuerwehrleute, die in der Lage

sind, und sicher bereit wären, professionelle

Hilfe zu leisten, wenn sie

nur von dem Notfall in ihrer unmittelbaren

Umgebung wüssten.

Der Kreis Gütersloh führt in einem

bundesweit einmaligen Pilot-Projekt

ein völlig neuartiges und hochinnovatives

Alarmierungssystem ein,

durch das sicherlich in dem ein oder

anderen kritischen Fall schnell und

qualifiziert erste Hilfe geleistet werden

kann. Aus einem Netz an freiwillig

registrierten Ersthelfern spürt ein

spezieller Computer-Server der

Kreisleitstelle im Sekundenbruchteil

den am schnellsten verfügbaren

»mobilen Retter« auf, der softwaregestützt

benachrichtigt wird. Die

mobilen Retter werden über eine

spezielle App über ortsbezogene

Dienste ihres Smartphones aufgespürt

und alarmiert. Das Pilotprojekt

ist bereits Ende 2013 gestartet, bisher

hatten die mobilen Retter sieben

reale Einsätze.

Weitere Infos – auch für die an einer

Mitarbeit interessierten Ersthelfer –

finden sich im Internet unter

www.mobile-retter.de.

Gepflegte Hände

Nehmen Sie Ringe vor dem Waschen ab. Sonst bleibt die Haut darunter

trotz Abtrocknen feucht –Ekzeme oder Hautpilz können

entstehen. Für extra zarte Hände verwenden Sie nach dem Waschen

eine feuchtigkeitsspendende Creme. Vergessen Sie nicht,

Fingernägel und Nagelhaut zu pflegen. Sie benötigen ebenfalls

Feuchtigkeit. Wirkstoffe wie Kalzium, Panthenol und Vitamine !fördern feste Nägel.

Nachdem sie kürzlich durch die erfolgreiche

Teilnahme an einem vom

Deutschen Turnerbund in Gütersloh

angebotenen Kursus ein entsprechendes

Zertifikat erworben hat,

bietet Reinhilde Schmitz, erfahrene

Übungsleiterin der TSG Harsewinkel,

ab dem 11. März einen neuen

Kursus „Fit bis ins hohe Alter“ für

Menschen ab 60 Jahren an. Er findet

jeweils dienstags von 15.30 bis 16.30

Uhr in der Don-Bosco-Turnhalle, Am

Pfingstknapp statt und erstreckt

sich über 12 Übungseinheiten.

Angesprochen werden hier ältere

Frauen und Männer, die länger keinen

Sport betrieben haben und wieder

aktiv werden möchten. Kernziele

sind die Stärkung der physischen

und der psychosozialen Gesundheitsressourcen,

die Verminderung

von Risikofaktoren ...

Der Kursus »Fit bis ins hohe Alter«

hat Qualitätssiegel vom Deutschen

Turnerbund und vom Deutschen

Olympischen Sportbund erhalten.

Interessenten müssen sich nicht

gleich fest anmelden. Sie können in

der ersten Übungseinheit auch erst

einmal unverbindlich »hineinschnuppern«.

Mitzubringen sind

Sportkleidung, Turnschuhe und ein

Handtuch. Die Kursgebühr wird großenteils

von den Krankenkassen

übernommen.

Außerdem bietet Reinhilde Schmitz

ab 17. März auch wieder einen Kursus

»Nordic Walking für Einsteiger«

an. Jeweils montags von 17 bis 18

Uhr sollen dabei kurze Strecken zurückgelegt

werden, am Ende etwa 5

bis 7 Kilometer. Treffen ist auf dem

Hof der Don-Bosco-Halle. Der Kursus

umfasst 12 Übungseinheiten.

Infos und Anm. Tel. 05247/3441

Mozartweg 6

Tel. 05247 9855701

33428 Harsewinkel

info@loy-webdesign.de

Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges

Frühstück, besonders leckeren Kuchen

in großer Auswahl zu einer guten

Tasse Kaffee in einer gemütlichen

und freundlichen Atmosphäre.

Wir empfehlen Ihnen:

»Himbeer-Torte auf

Quarksahne«

Probieren Sie unsere

beliebten Eisspezialitäten!

Inh.A. Rautert

Dr.-Zurbrüggen-Straße 28

33428 Harsewinkel · Tel. 5192

Öffnungszeiten:

täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr

durchgehend

Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr

Kostümverleih und Verkauf

Öffnungszeiten

montags bis freitags von 15.00 bis18.00 Uhr

Spielwaren & Ballons Heike Dell

Adam-Opel-Straße 14 • 33428 Harsewinkel

Tel. 05247 926711 • Mobil 01520 8600598

www.dell-harsewinkel.de


24

Valentinstag 14. Februar

Wer war Valentin eigentlich?

Die Geschichte des Valentinstages,

dem Tag der Liebe, Zuneigung und

des Vertrauens, geht hunderte von

Jahren zurück.

Der Tag ist nach einem Mönch benannt,

der sich zur schönen Lebensaufgabe

gemacht hatte, Gutes zu tun.

Der Legende nach überreichte er verliebten

Paaren, die an seinen Klostermauern

vorbeispazierten, Blumen,

und einer blinden Frau soll er sogar

das Augenlicht wiedergeschenkt haben.

Doch berühmt geworden ist er durch

eine besonders mutige Tat: Er traute

Paare christlich. Was uns heute als

völlig normal erscheint, war damals

aufgrund des heidnischen Brauches

sehr ungewöhnlich und vor allen

Dingen gefährlich.

Denn zu der Zeit regierte der Kaiser

Marcus Aurelius Claudius Goticus

das Land. Und dieser war als harter

und kriegerischer Mann bekannt. Da

er kämpferische Soldaten und nicht

verheiratete Männer für sein Heer

brauchte, stand ihm der Mönch Valentin

natürlich im Weg. Kurzentschlossen

befahl er, den Mönch am

14. Februar des Jahres 269 n. Chr. auf

die damalige Weise hinrichten zu lassen.

27. Februar ab 18.00 Uhr für nur

Jede Kostümierte

1 Glas Sekt gratis

Narren-Buffet

14. Februar ab 18.00 Uhr für nur

Valentinstag-Buffet

Jeden weiteren Donnerstag


Wild, Geflügel & Fischbuffet

ab 18.30 Uhr für nur

Tischreservierungen erforderlich

Hotel · Restaurant · Partyservice

JärveSauna genießen

Ein Tag Urlaub mitten in Gütersloh.

Am 14. Februar

ist Valentinstag!

DEUTSCHER SAUNA-BUND

Verwöhnpakete für zwei, Wellness für Ihre(n) Liebste(n)

oder einfach nur einen Saunatag schenken: Gutscheine

jetzt bequem online kaufen unter www.jaerve-sauna.de.

12,50 €

13,90 €

17,90 €

Haus Bergmann

Telefon 05247/2008

Gütersloher Str. 31 · 33428 Harsewinkel

Das Volk vergaß Valentin jedoch nie

und behielt ihn als Schutzpatron der

Liebenden und als Märtyrer stets in

seinem Herzen.

Der 14. Februar erinnert somit seit

über 1700 Jahren an diesen mutigen

Mönch und gleichzeitig gibt uns der

Valentinstag immer wieder die Gelegenheit,

selbst etwas Gutes zu tun.

Das an diesem Tag am liebsten Blumen

verschenkt werden, ist eine liebenswerte

und traditionsreiche Geste

in Gedenken an den Blumenfreund

Valentin.

Übrigens wurde der Brauch, den Valentinstag

zu feiern, erst in der Nachkriegszeit

von den Amerikanern auch

in Deutschland wieder eingeführt.

Vorher waren es vor allem die Engländer,

Franzosen und Amerikaner,

die sich am 14. Februar an den

Mönch erinnerten und ihren liebsten

Mitmenschen Blumen und Kartengrüße

schenkten.

… und so folgen immer mehr Menschen

diesem legendären Tag und

nutzen ihn zu ihrem ganz persönlichen

Ausdruck der Dankbarkeit und

der Freude.

Trauringtage

vom 30.01. bis

einschließlich

22.02.2014

auf alle

20 % Trauringe

Denken Sie an

Valentinstag.

Rabattaktion

Bei Vorlage dieses Coupons

erhalten Brautpaare beim

Kauf ihrer Trauringe einen

Vorteilsrabatt von 20 %.

Gültig vom 30.01.bis

einschl. 22.02.2014

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 9.00 - 13.00 Uhr und

14.30 -18.30 Uhr

Sa. 9.00 - 14.00 Uhr

Bäder der

Stadtwerke Gütersloh

Stadtring Sundern 10

33332 Gütersloh

Tel. 052 41 / 8221 64

www.jaerve-sauna.de

Alter Markt 4

33428 Harsewinkel

Tel. / Fax 05247 985747


– Anzeige –

Wie ein Tag am Meer …

Salzgrotten sind eine einzigartige Gesundheitseinrichtung.

Sie wirken sich

positiv auf den menschlichen Körper,

Seele und Geist aus. Selbstheilungskräfte

der Organe und der Körperfunktionen

werden angeregt. Energiedefizite werden

ausgeglichen und Abwehrkräfte gestärkt.

In der Salzgrotte von Vital Premium finden

Kunden ein besonderes Mikroklima, ähnlich

eines Salzbergwerkes, vor. Reine Luft liefert

mit jedem Atemzug wertvolle Mineralien und

Mikroelemente, wie zum Beispiel Eisen,

Natrium, Selen, Brom, Kalium, Calcium, Jod

und Magnesium.

Das Kristallsalz ist frei von jeglichen Schadstoffen,

somit ist eine natürliche, gesättigte,

mineralische und ionisierte Atmung der Luft

möglich.

Ein Besuch der Salzgrotte kann Beschwerden

wie Asthma, Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen,

Herz-Kreislauf-Erkrankungen,

Schilddrüsenunterfunktion, vegetative Störungen,

wie Schlaflosigkeit, Unruhe, Stress

sowie Immunsystemschwäche, Kopfschmerzen

und Migräne, Allergien und allgemeine

Erschöpfungszustände lindern.

Das 45-minütige Inhalieren in der Salzgrotte

führt die Kunden durch das besondere Klima

und die ruhige Atmosphäre ineine angenehme

Entspannung. Durch die Neutralkräfteder

Salze werden Energiedefizite und bioenergetische

Schwachstellen ausgeglichen. Unsere

Salzgrotte hat ein konstantes Raumklima. Die

Temperatur beträgt etwa 20 Grad Celsius, die

Luftfeuchtigkeit liegt bei 50 bis 60 Prozent.

Intensiv-Oase:

Durch Ultraschallvernebler entsteht ein sehr

feiner, trockener Nebel, der durch einen gefilterten

Luftstrom geleitet wird und dessen

feinste Partikel bis tief in die Atemwege dringen.

Dieses feine Partikelspektrum kann nicht

nur über die Lungenatmung, sondern auch

über die Haut und somit über den ganzen

Körper aufgenommen werden. Die Inhalation

des Solenebels ist insbesondere hilfreich bei

akuten Erkältungen, bei Erkrankungen der

Atemwege wie Hals- und Nasennebenhöhlenentzündung

und bei akuten Allergie-

Anfällen. Ebenso kann der Solenebel beruhigend

auf empfindliche, entzündete Haut

wirken. Auch Raucher sollten eine Sitzung in

der Nebelkammer einmal testen. Die Solevernebelungskammer

wird wie die Salzgrotte in

normaler Alltagskleidung betreten. Eine Sitzung

dauert20 Minuten und beginnt zu jeder

halben Stunde.


26

klein-

Anzeigen

Raseneinsaat, -erneuerung, vertikutieren,

Pflasterarbeiten, Zaunbau, Gehölzschnitt,

Arbeiten mit Radlader +

Minibagger. Jürgen Scheller, Herzebr.-

Clarh. Tel. 05245/857216 od.

0171/4869317

Wirbelsäulengymnastik/Pilates-Wirbelsäulengymnastik-Kurse

dienstags,

donnerstags abends, außerdem dienstags

abends Pilateskurs. Weiter Info/An.:

Andrea Meier. Tel. 05247/6577

www.ringfoto-brockmann.de Ihre Bilder,

Fotobücher, Kalender u. Geschenkartikel

bequem u. preiswert von

Zuhause aus bestellen. Foto Paradies,

Ihr Bilder-Profi. Tel. 05247/2030

Sie möchten ein Fotobuch, Kalender

od. Danksagungskarten erstellen? Wir

vom Foto Paradies helfen Ihnen gerne.

Sprechen Sie uns einfach an. Foto Paradies,

Ihr Bilder-Profi. Tel.

05247/2030 od. einfach unter

www.ringfotobrockmann.de bestellen

Günstige Abzüge von Ihren digitalen

Bildern? Online-Bestellung unter

www.ringfoto-brockmann.de, 9x13 Abzüge

schon ab 0,11 EUR bei Ihrer Online-Bestellung,

Foto Paradies - Ihr Bilder-Profi.

Tel. 05247/2030

RC-Schotter in großen Mengen preisgünstig

abzugeben. Lieferung möglich.

Tel. 0171 / 6 11 15 87

Suche Modelleisenbahn, Märklin und

Trix, Loks, Wagen u. Zubehör, auch defekt.

Auch ganze Anlagen, alles anbieten!

Tel. 0152 / 34051875

Ibbenbürener Sandsteine von privat

zu verkaufen. Transportmöglichkeit

vorhanden. Tel. 0171/9350326

Grömitz/Ostsee - direkt am Deich: Renovierte

2-Zi.-Ferienwohnung mit

Meerblick f. 2-4 Pers. Tel.

05244/903401, www.fewo-stammschroer.de

Mathe-Nachhilfe erteilt preiswert

Dipl.-Ing. Tel. 05247/2790

Hypnosen zur Raucherentwöhnung,

Gewichtsreduktion, Steigerung des

Selbstbewußtseins, gegen Prüfungsstress

und zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche;

gegen Schüchternheit

und Nervosität sowie zur Vorbereitung

auf Flüge. Hypnosepraxis

Reinhold Mann in Harsewinkel; Tel.

05247/789459; www.hypnosemann.de

Nordsee: FH, zw. Harle- u. Neuharlingersiel,

fam.-frdl., auf gr. Grund, f. 2-6

P. + 1 Kinderbett, komf. Ausst., Fahrräder,

Carport. Tel. 05247/2213

Bibelleser gesucht, Lukasevangelium,

HSW, Mo, ab 19 Uhr. Info: Tel.

05247/2790

Einzelnachhilfe zu Hause -alle Fächer,

Klassen und Schulformen, Infratest:

GUT (bundesw. Elternumfrage), ABA-

CUS: Tel. 05247/921896

ANLASSER + LICHTMASCHINEN

Autoelektrik Niermann –Tel. 05242/43007

Ist Ihr Steuerberater

zu teuer?

Betriebswirt erledigt günstig Ihre

Buchführung*, Lohn/Gehalt,

sonstige kaufm. Dienstleistungen.

Wir arbeiten nach Vorschriften

des StBerG § 6 Nr. 3 und 4

*kontieren lfd. Geschäftsvorfälle

Fon 05241 339834

Ihre Bad- u. Heizungsmodernisierung

• komplett aus einer Hand

• mit nur einem Ansprechpartner

• individueller Beratung

• Termin- und Festpreisgarantie

• erstklassigen Service nach dem Einbau

Rufen Sie uns an! Tel. 05247-92529-0

Info’s unter: www.m-mussenbrock.de

Kreative

Geburtstags-Party

Wir bieten tolle Ideen,

die Ihrem Kind

Freude machen.

Reza’s Malschule

Telefon 0 5247/4979

oder 0160/95326437

www.rezas-malschule.de

Spaß und Lust

am Singen?

www.takt-und-toene.de

Meister Service

für alle Marken

TÜV + AU

fällig?

Auto-Service Haßmann

www.as-hassmann.de

Küchenblock -270 cm breit für 270,-

EUR zu verkaufen. ÖZ: Do + Fr 14.30-18

Uhr, Sa 9.30-13 Uhr. Tel. 0171/3117351

DHH in Harsewinkel als Ausbauhaus

zu verkaufen, Grundstücksgröße ca.

460 m²/Wohnfläche ca. 135 m², Weitere

Ausbaureserven im Spitzboden

möglich. Nähere Infos unter: Tel.

05247/9256250

Suche mind. 3 ZKB, mind. 80 m² in Harsewinkel

zu mieten od. kaufen. Gerne

EG mit Garten evtl. ein Haus max.

180.000 EUR. Tel. 0176/61981202

GLASREINIGUNG - privat & gewerblich,

zuverlässig -sauber -günstig. Tel.

05241/2185003

Baugrundstücke im Kirchspiel, Harsewinkel

zu verkaufen. 430-600 m², Preis

pro m² ab 145,-EUR. Nähere Infos unter

Tel. 05247/9256250

Transportbeton - Beton-Fertigteile.

KUHRE Betonwerk GmbH, Tel.

05245/84070, Fax 05245/2044

HYPNOSE -perfekt. schlank. www.hypnosefachpraxis.de,

www.hypnose-master.de,

Tel. 05404/9944439

Harsewinkel: Innenstadt, Gewerbefläche,

50 m², als Ladenlokal/Büro nutzbar,

zu verm. Tel. 0176/54806019

Lehrer erteilt Nachhilfe für alle Klassen

und in allen Fächern. Komme ins

Haus. EK7364287

Einblasdämmung von Knauf Insulation

und Rockwool für zweisch. Mauerwerk,

Holzbalkendecken & Dachschrägen.

Fa. H. Hiltscher, Tel. 05242-

36225, ww.wenigerheizen.net

Urlaubsreif? Wir helfen gerne bei Ihrer

Urlaubsplanung! Marienfelder Reisebüro

Reisekiste. Tel. 05247/404276,

info@myeasytravel.de

Geben Sie Ihren Möbeln neuen Glanz:

Aufarbeiten von Möbeln aller Art, Antiquitäten

Verkauf und Restauration A.

Rennemeier, Tel. 05426/9059301

Füchtorf, Werkstatt für individuelle Bilderrahmungen

Harsewinkel, 3-ZKBB, 1.OG, Wfl. 82

m², Stellplatz, ab sofort, KM 420,- EUR

+ NK, Courtage 1,19 MM inkl. MwSt.,

Korf-Hüsing GmbH 05247-407366

Harsewinkel-City, Neubau, 4-ZKBB,

2.OG, Wfl. 114, Fahrstuhl, Keller, Bezug

ab Feb’14, KM 855,- EUR +NK, Courtage

1,19 % inkl. MwSt. , Korf-Hüsing

GmbH 05247-407366

Marienfeld, 3-ZKBB, 1.OG, 82 m²

Wohnfl., Garage, ab sofort, KM 450,-

EUR + NK, Courtage 1,19 MM inkl.

MwSt., Korf-Hüsing GmbH 05247-

407366

Harsewinkel, Reihenendhaus, 132 m²

Wfl., Garten, BJ 74, Frei nach Absprache,

KM 615,- EUR + NK, Courtage 1,19

MM inkl. MwSt., Korf-Hüsing GmbH

05247-407366

HSW, Reihenmittelhaus, Wfl. 99 m²,

Garten, BJ 2001, Grund: 160 m², Garage,

Keller, Bezug 2014, KP: 161.000,-

EUR, Courtage 3,57 % inkl. MwSt. ,

Korf-Hüsing GmbH 05247-407366

Harsewinkel, Eigentumswohnung, 3-

4-ZKBB, 1.OG, Wfl. 92 m², BJ 96, EBK,

Keller, Stellplatz, ab sofort, KP:

110.000,- EUR, Courtage 3,57 % inkl.

MwSt., Korf-Hüsing GmbH 05247-

407366

Suchen für ausgewählte Kunden dringend

Einfamilienhäuser/ Doppelhaushälften

oder Baugrundstücke zum

Kauf in Marienfeld & Harsewinkel,

Korf-Hüsing GmbH 05247-407366

Takt

Töne

15. März 2014

Näheres erfahren Sie

in unserer

nächsten Ausgabe

Meister Service

für alle Marken

3D

Achsvermessung

Auto-Service Haßmann

www.as-hassmann.de

Daheim nicht allein!

Für Senioren: Liebe und zuverlässige

24-h-Betreuung aus der der Ost EU,

legal und preiswert.

Kostenlose und unverbindliche Beratung:

Ariane Goßens aus Ennigerloh.

Tel. 0170 5535322

30 Jahre Profi

für Silikonfugen

Neu und Sanierungen

innen und außen

05241.2103654 oder 05204.920934


27

Biete preisgünstig Gartenpflege und

Hausmeisterdienste. Bitte melden unter

Tel. 0176/73692706

Ich suche 450,-EUR-Job, bin 38 (w), zuverlässig,

lernfähig, pünktlich, keine

Kinder. Bitte melden unter Tel.

0173/2815458

Wir suchen zum 1.4.14 für ca. 6-8 Monate

3 ZKB mit Hund in HSW. Sind pflegeleicht

u. ordentlich! Keine Messies!

Tel. 05247/4451

Wer früh bucht, spart länger! Jetzt

Sommerferien buchen! Marienfelder

Reisebüro Reisekiste. Tel. 05247-

404276, www.my-easytravel.de

HSW: Gepfl., helle 3 ZKB-DG-Whg. in

ruh. Lage, Keller, Fahhrad-u. Trockenk.

ca. 85 m², 330,- EUR + NK, Einkauf i.d.

Nähe, zu verm. EK7369731

Unser Team braucht Verstärkung! Call-

Center-Agenten (m/w) gesucht. 20-30

Stunden/Woche. Einsatzort: Rheda,

Arbeitszeit: überwiegend in den

Abendstunden. CDL GmbH, Tel.

05242/9381222 Frau Grund

Anzeigenschluss

für die Karnevalsausgabe:

17. Februar 2014

Erscheinungstermin: 26. Februar 2014

Gelegenheit ...

Kleinanzeigenannahme auch unter: www.emskurier-harsewinkel.de

Emskurier · Brentrups Garten 2 · 33428 Harsewinkel · Fax 0 5247/3738 · E-mail: emskurier@t-online.de

Hier ist die Gelegenheit, privat Wohnungen zu vermieten oder zu mieten · Autos zu kaufen oder zu verkaufen · Möbel anzubieten ·

Bekanntschaften anzubahnen – kurz: Alle Ihre Wünsche mitzuteilen. Und das Wichtigste: Antworten darauf zu bekommen!

Bestellschein für Kleinanzeigen

Bitte hier ausfüllen für Ihre nächste Gelegenheitsanzeige!

Vergessen Sie Ihre

Telefonnummer in

der Anzeige nicht!

www.emskurier-harsewinkel.de

privat

gewerblich

Mindestberechnung

4 Zeilen:

5,20 € 10,40 €

6,50 € 13,00 €

7,80 € 15,60 €

9,10 € 18,20 €

10,40 € 20,80 €

inkl. Mwst.

zzgl. Mwst.

Und wenn Sie lieber

unter einer Chiffre-Nummer

inserieren wollen,

haben Sie die Gelegenheit

dazu.

Für eine Bearbeitungsgebühr

von 3,– € veröffentlichen

wir gerne Ihre

Anzeige unter einer Chiffre-Nummer.

Beispiel:

Kleinanzeige 5,20 €

+ Chiffrekosten 3,– €

= 8,20 €

"

Vor- und Zuname

Straße und Haus-Nr.

PLZ/Wohnort

Der Betrag liegt in bar bei.

7

Datum und Unterschrift

Zutreffendes bitte ankreuzen!

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem/unserem Konto ab:

Konto-Nummer Bankleitzahl Kreditinstitut

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Kleinanzeigen auch im

Warendorf, Telgte, Ahlen

und Beckum mit einer Gesamt-Auflage von 87.916 Exemplare zu veröffentlichen.

(Mehrpreis: privat 3 Zeilen 6,- €, je weitere Zeile 2,- € (inkl. Mwst.)/gewerblich 4 Zeilen 10,40 €, je weitere Zeile 2,60- € (zzgl. Mwst.))

Bitte auch im veröffentlichen (Erscheinung jeden Sonntag).

Erscheinungstermin: 9.2. 16.2. 23.2. 2.3.


28

klein-

Anzeigen

Haushaltshilfe mit Führerschein (ca. 2

Std./Woche) Nähe Remser Weg, gesucht.

Bitte nach 17 Uhr anrufen Tel.

0160/7933530

Zuverlässige Putzhilfe für Privathaushalt

in Harsewinkel 1x/Woche für 3

Std. vormittags gesucht. EK7369773

Wohnung für die kleine Familie - Harsewinkel,

1. OG, 3 ZKB, Balkon, Wfl. 80

m², BJ 1997, frei ab 01.05.2014, KP EUR

105.000,00 zzgl. 3,57 % Courtage. Petra

Käuper Immobilien, Tel. 05247-

405906, www.kaeuper-immobilien.de

Schönes Ladenlokal in zentraler Lage

in Marienfeld, ca. 46 m² inkl. Sanitäranlage

zu vermieten. Ideal geeignet

auch als Büro oder Office. Nicht geeignet

für alle Arten von Gastronomie. Tel.

05247/8284

Harsewinkel: 4 ZKB, DG im 2-FH, Kellerr.,

Waschr., PKW-Stellplatz, Zentrum,

KM 450,- EUR + NK. Tel. 0160/

6371229

Berufst. Paar sucht 3-4 Zi.-Whg. zum/r

Kauf/Miete od. Haus zum Kauf in Harsewinkel.

Tel. 0157/79681602 ab 16

Uhr zu erreichen.

HSW: Schöne Eigentumswohnung,

zentr. Lage, 3-4 ZKBB, 1. OG, 93 m²

Wfl., BJ 96, EBK, Keller, Stellplatz, ab

sofort zu verkaufen. KP 110.000 EUR

von privat. Tel. 05247/407998

Suche Putzstelle und biete Bügelhilfe.

Tel. 0176/88268011

Power-Fit-Mix bei SW Marienfeld,

mittwochs 20-21 Uhr Sporthalle Marienfeld.

Allroundtraining für Einsteiger

+ Fortgeschrittene. Tel. 05247/80820

ALNO-Küche (Buche), L-Form, mit AEG-

Elektrogeräten, gut erhalten, günstig

zu verk. Preis VHB. Tel. 05247-9218427

Älteres Ehepaar sucht zum Frühjahr

Wohnung mit Garten / Reihenhaus,

gern »Engländerwohnung« zu mieten

od. kaufen. Tel. 05247/4675

Rentnerin sucht Arbeit auf 450-EUR-

Basis. Chiffre 405

HSW: 3 ZKB, ca. 75 m², Südbalkon, Keller,

Etagengash., Fahrradkeller, Trokkenb.,

zentr. ruhige Lage, Eink. i.d. Nähe,

350,- EUR + NK zu verm. Chiffre 406

Viel Platz in guter Wohnlage - Harsewinkel,

DHH, BJ 1983, Grd. 450 m², Wfl.

ca. 200 m², 6 ZKB, Balkon, versetzte

Ebenen, inkl. Keller, Doppelgarage, KP

EUR 235.000,00 zzgl. 3,57 % Courtage.

Petra Käuper Immobilien, Tel.

05247/4059ß6, www.kaeuper-immobilien.de

Harsewinkel: Ladenlokal im Zentrum

zu vermieten. Tel. 0160/6371229

Zu wenig Taschengeld? Wir suchen ab

sofort zuverlässige Verteiler für Prospekte,

Zeitungen etc. für Harsewinkel,

Marienfeld und Greffen. Bei Interesse

bitte melden unter: Tel. 02581-

78769060

Autolackierzubehör

Zu wenig Taschengeld?

Wir suchen ab sofort

zuverlässige

Verteiler für Prospekte,

Zeitungen etc. …

für Harsewinkel, Marienfeld

und Greffen.

Bei Interesse bitte melden

unter:

02581 78769060

Mottoparty / Karneval

Sie brauchen das passende Outfit?

Wir haben es!

Jetzt aktuell zu

Weihnachten und Silvester

Tel. 0177 8090903

Pixeler Straße in Rheda-Wiedenbrück

Kostuem-welten.com

Meister Service

für alle Marken

Unfall-

Schaden?

Auto-Service Haßmann

www.as-hassmann.de

Singen macht Spaß -

Singen tut gut

www.takt-und-toene.de

Gemischter Chor Harsewinkel e.V.

30 Jahre Profi

für Silikonfugen

Neu und Sanierungen

innen und außen

05241.2103654 oder 05204.920934

Meister Service

für alle Marken

Kfz-Reparaturen

aller Art

Auto-Service Haßmann

www.as-hassmann.de

Ich (w) 56 Jahre, biete Betreuung für

Menschen mit Handicap. Jahrelange

Erfahrung mit psych. kranken Menschen.

PKW vorhanden. Tel.

05247/404921 + 9251781

Suche dringend 2 ZKB in Harsewinkel

(m/ 33 J.), KM ca. 250,- EUR. Tel.

0177/5262344

Qualitätskontrolle am Bau durch Luftdichtigkeitsmessung

gemäß EN13829

für Wohnhäuser, Bürogebäude, Lagerund

Produkt.-Hallen. Mehr Infos unter

Tel. 05247/984535, www.architekturstappen-goedde.de

HSW: frdl. gepfl. 3 ZKB, Balkon, ca. 76

m², Keller, KM 330,- EUR + NK zu vermieten.

Chiffre 404

Neue Yogakurse-Basiskurse: Yoga am

Morgen - Di. 4.2.14 - 8.30 Uhr / Mo.

10.2.14 - 9 Uhr. After-work-Yoga Do.

6.2.14 - 17.30 Uhr. Weitere Infos

www.haltungssache.de, Tel. 05247/

403755

LKW-Fahrer (Kl. 2/CE) gesucht. Unsere

Kfz-Werkstatt sucht für den Hol- und

Bring-Service einen Lkw-Fahrer auf

Voll- oder Teilzeit. Sie sind zeitlich flexibel

und handwerklich geschickt -

dann stellen Sie sich bei uns vor. Gebr.

Recker GmbH, Harsewinkel-Greffen,

Tel. 02588/9311-21

Wir suchen für unsere Kunden Einfamilienhäuser

und Doppelhaushälften

in Harsewinkel und Marienfeld. Petra

Käuper Immobilien, Tel. 05247-

405906, www.kaeuper-immobilien.de

Schönes Ladenlokal in zentraler Lage

in Marienfeld, ca. 46 m² inkl. Sanitäranlage

zu vermieten. Ideal geeignet

auch als Büro oder Office. Nicht geeignet

für alle Arten von Gastronomie. Tel.

05247/8284

Zu wenig Taschengeld? Wir suchen ab

sofort zuverlässige Verteiler für Prospekte,

Zeitungen etc. für Harsewinkel,

Marienfeld und Greffen. Bei Interesse

bitte melden unter: Tel. 02581-

78769060

Auch 2014 – Jahreswagen

ohne Firlefanz!

Dazu den Top-Werkstatt-Service von

Brokamp, bezahlbar für jeden.

C 180 Avantgarde, EZ 10/2012, 13.600 km, 115kW/156PS,

NP ca. € 45.750,00 br., Palladiumsilber-Metallic, Sportpaket AMG,

Automatik-Getriebe, Becker® MAP PILOT, Parktronic, Sitzheizung vorne,

Spiegel-Paket, Radio Audio 20 mit CD-Wechsler, LED-Tagfahrlicht,

Durchlademlöglichkeit, AMG-Räder, Media Interface, Sportsitze,

Direktlenkung u.v.m..

C 180 Avantgarde, EZ 10/2012, 11.800 km, 115kW/156PS,

NP ca. € 43.650,00 br., Tenoritgrau-Metallic, Navi COMAND online,

Parktronic, Spiegel-Paket, PRE-SAFE® -System, Sitzheizung vorne,

Durchlademöglichkeit, LED-Tagfahrleuchten, Tempomat, Media

Interface, Geschwindigkeitslimit-Assistent, Direktlenkung, Winterräder

auf Alu zusätzlich (neu) u.v.m..

C 180 Avantgarde, EZ 10/2012, 12.100 km, 115kW/156PS,

NP ca. 45.650,00 br., Magnetitschwarz-Metallic, Automatik-Getriebe,

Intelligentes Lichtsystem mit Bi-Xenon, Hamann Kardon® Logic7®

Surround-Soundsystem, Parktronic, Spiegel-Paket, Navigation Becker®

MAP PILOT, Seitenairbags hinten, Audio 20 CD mit CD-Wechsler,

Durchlademöglichkeit u.v.m...

inkl. MwSt.

inkl. MwSt.

inkl. MwSt.

27.400,–

23.900,–

27.400–

Bernhard Brokamp, Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung

Ostheide 22, 33428 Harsewinkel, Tel.: 05247/9206-0, www.bbrokamp.de


29

INOVEA 2014

Gewerbeschau und Partystimmung vom 2. bis 4. Mai

Anmeldetermine

zu den weiterführenden Schulen

Gemeinsam für die Inovea: Andreas Fölling, Chris Brentrup, Andreas Hanhart,

Reinhold Everding, Georg Rieger und Markus Wiegert

(HiT) Am ersten Maiwochenende dieses

Jahres wird das Gewebegebiet an

der Franz-Claas-Straße zum abwechslungsreichen

und informativen

Messeplatz mit buntem Rahmenprogramm

für die ganze Familie.

Die »INOVEA« kehrt nach Harsewinkel

zurück. Nach 2002 fand die beliebte

Gewerbeschau mit aktuellen

Trends aus Handwerk, Handel und

Dienstleitungen regelmäßig im Rahmen

des »Marienfelder Frühlingsfestes«

statt. Aus Platzgründen ist dies

inzwischen nicht mehr möglich.

Das Veranstalterteam aus Marienfelder

Werbegemeinschaft, Verkehrsverein

Harsewinkel, den Anliegern

der Franz-Claas-Straße und der

Veranstaltungsfirma »Ems Event«

freut sich, mit dem großzügigen

Areal an der B513 einen attraktiven

neuen Standort für die Messe gefunden

zu haben. Stadtnah und mit guter

Verkehrsanbindung lockt die Veranstaltung

sicher viele Besucher aus

nah und fern an. Zeitgleich mit dem

traditionellen Kleesamenmarkt bietet

sich die Kombination von Kirmesvergnügen

und Messebesuch an. Ein

Busshuttle zwischen verschiedenen

Haltepunkten in Harsewinkel und

dem Messegebiet garantiert stressfreie

Anfahrt. Ausnahmsweise können

Besucher am 4. Mai sogar mit

dem Dampfzug nach Harsewinkel

reisen. Der Verein Eisenbahn-Tradition

aus Lengerich setzt das historische

Stahlross im Pendelverkehr

zwischen Gütersloh und Versmold

ein.

Im rund 1.000 qm großen Messezelt

und weitläufigem Außengelände haben

Aussteller aus Handel, Handwerk,

Industrie und Dienstleistungen

die Chance, sich optimal zu präsentieren

und ihre Leistungsfähigkeit

unter Beweis zu stellen. Zahlreiche

Harsewinkeler Betriebe vom Dachdecker

bis zum Grafikstudio haben

sich bereits angemeldet. Zurzeit stehen

noch einige attraktive Restplätze

im Zelt und im Außengelände zur Verfügung.

Ausführliche Infos unter

www.ems-event.de

Damit die erwachsenen Besucher

sich in Ruhe informieren können, ist

eine Kinderbetreuung für den Nachwuchs

geplant. Zum Toben bietet

sich das Kinderparadies mit 11 m hoher

Riesenrutsche an.

Erstmals wird es im Rahmen der INO-

VEA ein Eventzelt mit großem Live-

Programm geben. Der Freitag beginnt

mit einem Superact für kleine

Rock-Fans. Die Kult-Kinderband

»Randale« stattet der Mähdrescherstadt

wieder einmal einen Besuch ab

und bringt das junge Publikum zum

Toben. Karten gibt’s ab Anfang März.

Für die Großen geht es am Abend

richtig los mit der offiziellen Eröffnung

durch die Bürgermeisterin, einem

zünftigen Fassanstich und einer

Wahnsinns Oldie Party mit internationalem

Stargast.

Am Samstagabend geht es zurück in

die 90er. Auch für dieses Musik-

Event wird Großes erwartet. Eine

Bühne im Außengelände bietet darüber

hinaus Harsewinkeler Nachwuchskünstlern

und Musikgruppen

eine Plattform. Am Sonntag wird das

komplette Areal Familienzone mit Infos,

Live Musik, Kaffee, Kuchen und

vielen Attraktionen.

Aktuelle Infos zum Programm und

Kartenvorverkauf laufend unter

www.ems-event.de

Kaufrausch

Neuer Secondhandladen in Harsewinkel

Bereits Ende Dezember eröffnete in

der ehemaligen Harsewinkeler Post

(August-Claas-Str. 6, 33428 Harsewinkel)

ein Gebrauchtwarenladen

(Secondhand) mit dem Namen

»Kaufrausch«. Nach der Insolvenz

der GAB am Berliner Ring 55 gab es

in Harsewinkel seit längerer Zeit für

die Bürger keine Möglichkeit, gebraucht

gut erhaltene Gegenstände

einer weiteren Nutzung zuzuführen.

Die Anmeldungen zu den weiterführenden

Schulen in Harsewinkel für

das Schuljahr 2014/2015 für die Gesamtschule

und das Gymnasium erfolgen

in den Sekretariaten der

Schulen an den Tagen:

Montag, 24.02.2014 von 9 – 13 Uhr

sowie nachmittags von 15 – 17 Uhr.

Dienstag, 25.02.2014 von 9 – 13 Uhr

sowie nachmittags von 15 – 17 Uhr.

Mittwoch, 26.02.2014 von 9 – 13 Uhr

sowie nachmittags von 15 – 17 Uhr.

Zur Anmeldung für die Sekundarstufe

I (Klasse 5) werden das Halbjahreszeugnis

2013/14 der Grundschule

und das Familienstammbuch oder

die Geburtsurkunde des Schülers

benötigt. Außerdem ist der Anmeldebogen,

der von der Grundschule

mit den Zeugnissen verteilt wird, im

Original vorzulegen.

Zur Anmeldung für die Sekundarstufe

II des Gymnasiums ist das Halbjahreszeugnis

2013/14 der Klasse 10

und das Familienstammbuch oder

die Geburtsurkunde mitzubringen.

Die Anmeldung kann von den Eltern

ausgeführt werden. Es ist nicht erforderlich,

die Schüler bei der Anmeldung

vorzustellen.

Bei Fragen können sich die Eltern an

die jeweilige Schule oder an die

Stadt Harsewinkel, Christoph Dammann,

Telefon 05247 / 935-191, wenden.

Diese Gegenstände mussten als

Sperrmüll entsorgt werden. Die

Stadt Harsewinkel freut sich daher,

dass mit der Neueröffnung der Wiederverwertungsgedanke

von gebrauchsfähigen

Gegenständen in

der Stadt wieder einzieht. Da lässt

sich doch mal wieder stöbern ...

Geöffnet ist der Gebrauchtwarenladen

Mo.-Fr. von 10 bis 13 Uhr sowie

15 bis 18 Uhr und Sa. 10 bis 13 Uhr.

Stöbern –entdecken –kaufen

Ihr Gebrauchtwaren- & Sonderpostenmarkt

Mo - Fr 10 - 13 Uhr

15 - 18 Uhr

Sa 10 - 13 Uhr

August-Claas-Str. 6 –33428 Harsewinkel

Tel.: 0176 63328297


30

Rundum sicher

FG Sicherheit ab 1. Februar in Harsewinkel

Frank Gerwin von der Firma

FG Sicherheit

(HiT) Seit achtzehn Jahren ist Frank

Gerwin für die Sicherheit seiner Mitmenschen

professionell im Einsatz.

Ab dem 1. Februar dieses Jahres steht

der gelernte Fachmann für Schutz und

Sicherheit als kompetenter Ansprechpartner

und Betriebsleiter der Firma

FG Sicherheit in Harsewinkel an der

Paulusstraße 27 allen Ratsuchenden

zum Thema Sicherheit zur Seite. Die

Dienstleitungsfirma mit Hauptsitz in

Warendorf hat langjährige Erfahrung

bei der Betreuung von Geschäfts- und

Privatkunden. 25 ausgebildete Mitarbeiter

sind im Einsatz beim Objektund

Werkschutz, als Pförtner, bei der

Baustellenbewachung, in der Zugbegleitung

von Karnevalswagenwagen

oder als Security bei Großveranstaltungen.

Dazu gehören die Personenund

Zutrittskontrolle, die Bewachung

von Gelände und Parkplätzen, Ordner-

und Absperrdienst und die Bühnenabsicherung.

Bei Bedarf werden

spezielle Diensthunde eingesetzt.

Darüber hinaus arbeitet die Firma FG

Sicherheit auch als Detektei. Die entsprechenden

Mitarbeiter werden in

einer Bielefelder Akademie geschult

und erhalten ein Zertifikat der IHK.

Sowohl die Überwachung von Personen,

als auch Testkäufe oder Testdiebstähle

zählen zu den Aufgaben.

Frank Gerwin erstellt gern ein individuelles

Sicherheitsangebot für hilfesuchende

Kunden.

Bürozeiten sind von Montag bis Freitag

jeweils zwischen 8.00 Uhr und

17.00 Uhr.

Weitere Terminvereinbarungen gerne

telefonisch unter

Tel.: 05422-3096195

Fax: 05422-3096194

Mobil: 0157-54547450

E-Mail: info@fg-sicherheit.de

Weitere Informationen unter:

www.fg-sicherheit.de

Bastelshop Unglaube

Hochzeitsdekorationen aller Art

Nähmaschinen-Reparaturservice

Christine Unglaube

Münsterstr. 93, 33775 Versmold

05423-6166

Interessiert? Dann kommen Sie zu unseren regelmäßigen

WeightWatchers-Treffen

jeden Dienstag um 19 Uhr ins Heimathaus Harsewinkel.

Ich freue mich auf Sie!

Elke Kalze - Tel. 0170 / 9338616 - www.weightwatchers.de

Senioren

Union (SU)

… stellt neues

Halbjahresprogramm vor

Die SU innerhalb des Harsewinkeler

CDU-Stadtverbands stellt das

fünfte HJ-Programm vor.

Mitglieder sowie die Gruppe »60-

plus« innerhalb der CDU erhalten

den Flyer zugestellt. Für alle weiteren

Interessenten an dem abwechslungsreichen

Programm legen

die SU’ler die Flyer an einigen

prägnanten Stellen wie Geldinstituten

und Geschäften aus. Die SU

weist daraufhin, dass Interessenten,

unabhängig der Mitgliedschaft,

an allen Veranstaltungen

teilnehmen können.

Am 13. Februar, 19 Uhr, referiert Ruprecht

Polenz zum Thema »Pulverfass

Nahost«. Bis zur vergangenen

Neuwahl war Polenz jahrelang Mitglied

des Bundestages und einer

der erfahrensten Außenpolitiker

vor allem der nahöstlichen Region

sowie Vorsitzender des Auswärt.

Ausschusses. André Kuper, MdL in

Düsseldorf, kommt zum nächsten

»Kamingespräch« zu den SU’lern.

Termin: 17. März - 19 Uhr.

Die Mehrtages-Busfahrt vom 11. –

14. April steht unter dem Motto

»BERLIN ist immer eine Reise wert«

– Besuch bei unserem Bundestagsabgeordneten

Ralph Brinkhaus.

Das weitere attraktive Programm

wird derzeit noch ausgearbeitet.

Die schon seit langem geplante 7-

Tage-Busreise vom 25. – 31. Mai ist

einer der Programmhöhepunkte.

Die pulsierende ehemalige Hauptstadt

Schlesiens, Breslau, wird erstes

Ziel.

Weiter geht’s nach Krakau und Görlitz.

Diese Reise ist bereits ausgebucht.

Den Abschluss des HJ-Programms

bildet am 17. Juni eine Tagesfahrt.

Mit »Die etwas andere Schlossführung

– woher kommen die vielen

Sprüche – Informatives mit Amüsanten

verbinden« reist die SU zum

Schloss Bückeburg. Weitere Informationen

zum Programm finden Interessenten

im Internet unter

www.cdu-harsewinkel.de und dort

unter Senioren Union.

Aktuelle Führungstermine:

Sonntag, 2. und 16. Februar,

jeweils um 14 Uhr

IMPRESSUM

Emskurier

Informationsblatt für Harsewinkel,

Marienfeld, Greffen, Heerde, Hesselteich,

Kölkebeck, Clarholz und Versmold

Neu: Auslagen bei ausgewählten Firmen

in Herzebrock und Rheda

VERLAG

Karsten GmbH

Brentrups Garten 2 · 33428 Harsewinkel

Tel. 052 47/5848 · Fax 052 47 / 3738

anzeigen@emskurier-harsewinkel.de

www.emskurier-harsewinkel.de

OBJEKTLEITUNG

Bernhard Brink

ANZEIGENVERKAUF UND BERATUNG

Dieter Karsten, Anselma Schmitz,

Silke Albinger

GELEGENHEITSANZEIGEN

Anselma Schmitz, Silke Albinger

FREIE REDAKTIONELLE MITARBEITERIN

Hildegard Telahr

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. 9.00 -13.00 und 14.00-17.00 Uhr

Di. 9.00-13.00 Uhr

Mi.+Fr. nach Vereinbarung

Do. 9.00 -13.00 Uhr

Terminabsprache bitte telefonisch.

LAYOUT

Dieter Karsten, Anselma Schmitz

SATZ

POZAR Werbeagentur · Lange Str. 22

33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel. 052 42/900855

Fax 052 42 / 900856

E-Mail: info@pozar.de

DRUCK

Paffrath

Print & Medien GmbH

Auf dem Knapp 53

42855 Remscheid

VERTRIEB

WWD, Warendorf

Der Emskurier erscheint monatlich und wird

kostenlos an Haushalte der Stadt Harsewinkel

und Umgebung verteilt. Druckauflage 16.680 Exemplare.

Die veröffentlichten Artikel müssen nicht

die Meinung des Herausgebers darstellen. Für

Fehler, die durch handgeschriebene Manuskripte

entstanden sind, übernimmt die Redaktion keine

Verantwortung. Dieses gilt auch für Anzeigenunterlagen.

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck nur

mit Genehmigung des Herausgebers. Es gilt die

Anzeigenpreisliste – Januar 2011.

Copyright by Redaktion Emskurier - gilt auch auszugsweise

für Anzeigen, Texte und Fotos.


31

Lipstick

Spektakulär weiblich!

Sportverein

Schwarz-Weiss Marienfeld

Winterspeck ade mit Zumba, Fit+Fun

und Pilates: Gleich zu Beginn des

neuen Jahres die guten Vorsätze in

die Tat umsetzen! Dabei hilft der

Sportverein Schwarz-Weiss Marienfeld

auch im Jahr 2014 mit seinen

zahlreichen Kursen.

Mittwochs starten die Pilates-Kurse.

Pilates für Geübte mittwochs 18-19

Uhr, Pilates Einsteiger donnerstags

17.30 - 18.30 Uhr. Fitness Herren

mittwochs 19 - 20 Uhr, Fit+Fun mittwochs

20 - 21.30 Uhr, Beweglich-Fit-

Stabil freitags von 10-11 Uhr sowie

Step-Aerobic von 18-19 Uhr.

Montags Zumba Kurs 19.30-

20.30Uhr, vorab findet Fitness 18.30-

19.30Uhr statt. Dienstags Sport am

Morgen von 9.30-10.30Uhr, Tae-Bo

von 19-20 Uhr sowie rückengerechte

Robert im Wunderland! Ein sympathischer

großer Junge im Schmelztiegel

geballter Weiblichkeit. Um ihn herum

entlädt sich ein Feuerwerk femininer

Potenz in allen Facetten der Kunst:

sinnlich, energisch, biegsam, glitzernd,

geheimnisvoll, poetisch, temperamentvoll,

hochmusikalisch und

meisterhaft akrobatisch. Kurzum: Der

liebenswert-komische Jongleur Robert

Wicke staunt sich durch eine

brandneue Komposition des Bingo-

Theaters, das zuletzt mit seiner Erfolgsshow

»Move« das GOP Publikum

begeistert hat. Was mit dem lustigen

jungen Mann passiert? Das

bleibt noch ein Geheimnis … Nur so

viel sei verraten: Am Ende des

Abends wird Robert nicht nur die Herzen

der Zuschauer erobert haben! Es

warten einige Überraschungen auf

das Publikum!

Eintrittskarten für »Lipstick«, die

Show vom 9. Januar bis 9. März 2014

im GOPVarieté-Theater Münster, sind

schon ab 23 Euro erhältlich, inklusive

einem 2-Gänge-Menü als Arrangement

bereits ab 43 Euro. Kinder,

Schüler und Studenten zahlen mit

gültigem Ausweis 15 Euro Eintritt.

Showtime ist immer von Mittwoch bis

Sonntag.

Informationen und Buchungen Mo.

bis Fr. von 10 bis 18 Uhr und Sa. und

So. von 12 bis 18 Uhr über die GOP Tickethotline:

(02 51) 490 90 90 oder

im Internet unter variete.de

Gymnastik 19-20 Uhr 20-21.30Uhr.

Für die Sportkurse Pilates und Zumba

entsteht noch eine zusätzliche

Kursgebühr. 10 Übungsstunden kosten

für Mitglieder 20 EUR, für Nichtmitglieder

40 EUR.

Für die Kinder und Jugendlichen

mittwochs Mädchenturnen 1.-2.

Schuljahr von 17-18 Uhr, donnerstags

Mädchenturnen 3.-4. Schuljahr

16.30-17.30Uhr, Eltern-Kind-Turnen

donnerstags 15.15-16.30Uhr, Krabbelzwerge

treffen sich montags 9-10

Uhr, Rasselbande 4-6 Jahre dienstags

15-16 Uhr sowie Jungenturnen

dienstags 16.30-17.30Uhr. Nähere

Informationen auch unter www.swmarienfeld.deoder

bei Petra Westbeld

05247-8464.

Wir haben die Umbauarbeiten

erfolgreich abgeschlossen.

Wir freuen uns, Sie ab dem 3.2.2014 in

unseren frisch renovierten Räumlichkeiten

begrüßen zu dürfen.

Pflegefamilie gesucht!

Wir suchen Menschen in unterschiedlichen familiären Zusammensetzungen mit oder ohne

pädagogischer Ausbildung. Im Auftrag der Jugendämter vermitteln wir Kinder im Alter von

2-14 Jahren in Pflegefamilien. Ihre Aufgabe wird es sein, Kindern eine ihren Bedürfnissen

angemessene Förderung und Begleitung zu ermöglichen. Die flexible Vollzeitpflege der

Jugendhilfe Bethel OWL ist ein Fachteam von Beraterinnen, die eine kontinuierliche

Begleitung der Pflegefamilien sicherstellen und im Vorfeld schulen. Bei Interesse wenden

Sie sich an die Jugendhilfe Bethel OWL unter:

Tel. 05201 9716572 oder per e-mail: fvp@bethel.de

Schnäppchenjäger aufgepasst

*Einige Ausstellungsmatratzen (90x200) bis zu 40 % reduziert

*nur solange der Vorrat reicht.

Einmalige Set-Aktion bis 28.02.2014

Beim Kauf einer Matratze (90x100x200) ab 289 € erhalten Sie einen

Lattenrost mit Kopf- und Fußverstellung für nur 50 € Aufpreis

Betten, Matratzen,

Lattenroste,

Boxspringbetten

und Bettwaren

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9 - 12 Uhr & 14.30 - 18 Uhr • Sa 10 - 14 Uhr

Ostortstraße 2 • 33428 Harsewinkel-Greffen

Tel. 02588 93130 • www.pw-traumgut.de


Sicher durch Eis und Schnee

Unsere Leistungen für alle Marken

• Inspektionsservice

• Unfallinstandsetzung

• Glasschadenreparatur

• Fahrzeugdiagnose

• Haupt- u. Abgasuntersuchung

Denken Sie an den Wintercheck

Ihres Fahrzeugs

• Günstige Winterreifen-Angebote d

• Frostschutz: Scheiben, Kühler

• Licht- und Sichtcheck

d

d

d

d

d

d

• Klimaservice (inkl. Klimalecksuche,

Klimadesinfektion)

• Fahrzeugbergung

• Werkstattersatzwagen

u.v.m.

d

d

d

d

Südfeld 33

33428 Harsewinkel-Marienfeld

Tel.: 05247 6290035 Notruf: 0176 63161799

www.strotmann-kfz-service.de

d

Kfz-Service Strotmann wächst

Freie Werkstatt im Südfeld in Marienfeld

(HiT) Nach umfangreichen Umbau- und

Renovierungsarbeiten auf dem Gelände

der ehemaligen Tankstelle Baak kann der

Kfz-Service Strotmann seine Leistungen

seit Anfang Januar auf rund 2.000 m 2 anbieten.

Neben der Werkstatt stehen Johannes

Strotmann und seinen beiden

Mitarbeitern nun ausreichend Parkplätze

für Kundenfahrzeuge, Präsentationsfläche

für das Gebrauchtwagenangebot sowie

ein modernes Büro für die Kundenbetreuung

undAuftragsannahme zurVerfügung.

Dank der wachsenden zufriedenen

Stammkundschaft stieg das Auftragsvolumen

der freien Werkstatt in den

vergangenen zweieinhalb Jahren kontinuierlich

an, sodass Johannes Strotmann

(Foto) sich über die Erweiterungsmöglichkeit

nach der Schließung der Tankstelle

zum Ende des vergangenen Jahres sehr

freute.

Der engagierte Kfz-Fachmann weist darauf

hin, dass auch bei den bisherigen

milden Temperaturen jedes Fahrzeug auf

seine Wintertauglichkeit hin geprüft werden

sollte. Minusgrade, schlechte Sicht

und glatte Straßen können bis Ende März

noch plötzlich Probleme bereiten. Dann

sollten Reifen, Licht und Frostschutz entsprechend

funktionieren.

Sollte es dennoch zu einem Unfall kommen,

ist das Fahrzeug in der Werkstatt

des Kfz-Service Strotmann in besten Händen.

Reparaturen aller Art, markenübergreifendes

Fachwissen, flexible Terminvergabe

und Kundenfreundlichkeit kennzeichnen

den jungen, dynamischen Betrieb.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!