Windows Vista Business Express Upgrade - Hewlett Packard

h10032.www1.hp.com

Windows Vista Business Express Upgrade - Hewlett Packard

Windows Vista Business Express Upgrade

Windows Vista Business Express Upgrade

HP Workstations der Serie xw

Ä

ACHTUNG:

Karte und DVD enthalten Anweisungen zur Deinstallation des Betriebssystems Microsoft® Windows® XP

Professional sowie zur Installation des Betriebssystems Windows Vista Business auf Ihrer HP Personal

Workstation (PWS).

Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien, da diese während der Installation gelöscht

werden.

Schritt 1 – Sicherstellen der Kompatibilität Ihrer

Personal Workstation mit Vista

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Personal Workstation die folgenden Hardware- und Softwareanforderungen

mindestens erfüllt, damit Windows Vista Business unterstützt wird.

Komponente

HP Personal Workstation

Betriebssystem

Speicher

Verfügbarer

Festplattenspeicher

Optisches Laufwerk

Mindestanforderungen

xw 4300, xw 4400, xw6200, xw6400, xw8200, xw 8400, xw9300, xw9400

Windows XP Professional, Windows XP Professional x64 Edition

512 MB (1 GB empfohlen)

15 GB (20 GB empfohlen)

DVD-ROM-Laufwerk

Schritt 2 – Überprüfen Ihrer Personal Workstation


Das

Führen Sie den Windows Vista Upgrade Advisor aus. Diese Überprüfung dient dazu, dass die

ordnungsgemäße Ausführung von Windows Vista gewährleistet ist.

64-Bit-Versionen von Windows wird nicht unterstützt.

1. Laden Sie den Upgrade Advisor von

http://www.microsoft.com/windowsvista/getready/upgradeadvisor/ herunter.

2. Installieren Sie den Upgrade Advisor, und starten Sie die Überprüfung Ihrer Workstation.

3. Klicken Sie nach Abschluss der Überprüfung auf See Details (Details anzeigen).

4. Wenn Windows Vista auf Ihrem Computer ausgeführt werden kann, erhalten Sie umgehend eine

Bestätigung.

5. Wählen Sie in der linken Spalte die OS-Edition.

6. Wählen Sie See Details (Details anzeigen), und überprüfen Sie die System Requirements and Devices

(Systemanforderungen und Geräte).

Seite 1 von 4


Windows Vista Business Express Upgrade

Schritt 3 – Herunterladen der Vista-Treiber für Ihre

Personal Workstation

Laden Sie vor dem Installieren von Vista die Vista-Treiber für Ihre Personal Workstation herunter:

1. Rufen Sie die Website http://www.hp.com/support/ auf, und wählen Sie Ihr Land aus.

2. Wählen Sie die Option zum Herunterladen von Treibern und Software.

3. Geben Sie die Bezeichnung Ihres PWS-Modells in das Eingabefeld ein. Werden Sie aufgefordert,

wählen Sie das entsprechende PWS-Modell aus.

4. Wählen Sie in der Liste der Betriebssysteme Vista aus.

5. Laden Sie alle verfügbaren Treiberpakete herunter, und erstellen Sie eine Kopie der jeweiligen

Treiberpakete auf einem externen Speichermedium, z. B. DVD, oder auf einem externen Laufwerk,

z. B. Netzlaufwerk oder USB-Festplatte.

Schritt 4 – Aktualisieren des BIOS Ihrer Personal

Workstation

Aktualisieren Sie gegebenenfalls das BIOS Ihrer Personal Workstation Um die aktuelle BIOS-Version

anzuzeigen, wählen Sie Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme >

Systeminformationen. Falls eine neuere Version für Ihre Personal Workstation verfügbar ist,

installieren Sie diese jetzt wie folgt:

1. Rufen Sie die Website http://www.hp.com/support/ auf, und wählen Sie Ihr Land aus.

2. Wählen Sie die Option zum Herunterladen von Treibern und Software.

3. Geben Sie die Bezeichnung Ihres PWS-Modells in das Eingabefeld ein. Werden Sie aufgefordert,

wählen Sie das entsprechende PWS-Modell aus.

4. Wählen Sie in der Liste der Betriebssysteme Vista aus.

5. Sollte eine frühere BIOS-Version vorhanden sein, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie auf

Ihrer Personal Workstation.

Schritt 5 – Wichtig – Erstellen einer Sicherungskopie

Ihrer Dateien

Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien auf einem externen Speichermedium, z. B. DVD,

oder auf einem externen Laufwerk, z. B. Netzlaufwerk oder USB-Festplatte.

Seite2 von 4


Windows Vista Business Express Upgrade

Schritt 6 – Installieren von Windows Vista Business

Ä

ACHTUNG:

1. Legen Sie die Windows Vista-DVD in den DVD-Player oder -Rekorder der Workstation

2. Starten Sie die Workstation von der DVD.

3. Folgen Sie den Anweisungen des Vista-Installationsassistenten.

4. Wählen Sie zunächst Windows Vista Business und anschließend die Installationsoption

Benutzerdefiniert (erweitert).

5. Wählen Sie das Laufwerk und die Partition, in der Windows Vista Business installiert werden soll.

6. Wählen Sie Laufwerkoptionen (erweitert).

7. Wählen Sie Formatieren.

Alle Daten werden von der Festplatte gelöscht. Vergewissern Sie sich, dass eine Sicherung

der Daten bereits erfolgt ist.


Der

8. Fahren Sie mit der Installation fort.

PC wird während der Installation mehrmals neu gestartet.

Seite 3 von 4


Windows Vista Business Express Upgrade

Schritt 7 – Installieren der heruntergeladenen

HP-Software

Installieren Sie die Treiber und die Software, die Sie gemäß Schritt 3 heruntergeladen haben. Laden Sie

die externen Medien oder verbinden Sie das externe Laufwerk mit der aktualisierten Personal Workstation.

Doppelklicken Sie jeweils auf die heruntergeladenen Dateien, die installiert werden sollen, und folgen Sie

den Anweisungen.

Schritt 8 – Wiederherstellen der gesicherten Dateien

Stellen Sie alle zuvor gesicherten Dateien wieder her.

*442134-041*

© 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Das HP Invent Logo ist eine

eingetragene Marke der Hewlett-Packard Development Company, L.P. Gedruckt in den USA.

Seite4 von 4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine