Erstsemester-bits 2012 1 - Fachbereich Informatik - Universität ...

informatik.uni.hamburg.de

Erstsemester-bits 2012 1 - Fachbereich Informatik - Universität ...

Erstsemester-bits 2012 151

Exmatrikulation

Formelle „Entlassung“ aus der Universität, z. B. bei Abbruch oder erfolgreichem

Abschluss des Studiums. Nach der Exmatrikulation bist du kein Studierender mehr

und verlierst alle Vorteile, die du als solcher genossen hast. Willst du das Studium

nur für maximal 2 Semester unterbrechen (z. B. wegen eines Auslandsaufenthaltes),

brauchst du dich nicht zu exmatrikulieren, sondern kannst dich beurlauben

lassen.

FFachbereich

Eine →Fakultät ist unterteilt in Fachbereiche. Zwischen 2005 und 2009 wurden sie

von vielen Department genannt, da man sich so viel internationaler fühlen konnte.

Unser Fachbereich wird auch oft →FBI genannt.

Fachschaft

Alle Studierenden einer Fachrichtung gehören automatisch zur Fachschaft. Das

heißt, du gehörst ab sofort zur Informatik-Fachschaft. Auf den →Vollversammlungen,

die jeweils am Anfang eines Semesters stattfinden, wählt die Fachschaft den

→FSR und gibt ihm Arbeitsaufträge, zum Beispiel die Organisation von Veranstaltungen

oder Anschaffungen.

http://mafiasi.de

Fachschaftsarbeit

muss nicht viel sein und ist oft auch lustig. Es umfasst die Vertretung von studentischen

Interessen in den Fachbereichsgremien (→Ausschuss), die Arbeit im →FSR

und das Mitwirken in mancher →Arbeitsgemeinschaft. Alle, die Fachschaftsarbeit

machen, sind auch in der →MafiA.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine